kobinet-nachrichten (37)

Netzwerkkarte fĂĽr Arbeit online

Das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium hat ein neues Informationsangebot für Menschen mit Behinderungen und Unternehmen online gestellt: Mit Hilfe der Netzwerk-Landkarte „Teilhabe an Arbeit lassen sich schnell und unkompliziert die regionalen Ansprechpersonen für alle Fragen im ...

40 Jahre Breiten-Sport-Gemeinschaft Rummelsberg

Die Rummelsberger Breiten-Sport-Gemeinschaft feierte 40-jährige inklusive Erfolgsgeschichte. Schlagzeilen alter Zeitungsausschnitte, flackernde Filmaufnahmen von Sportstadien und Schwimmhallen, von Sportlern, Trainern und Betreuern - wer wie die Breiten-Sport-Gemeinschaft Rummelsberg 40 Jahre alt ...

Berlins Toiletten-Umbau stoppen

Die Landesseniorenvertretung Berlin fordert vom Senat, den geplanten Toiletten-Umbau zu stoppen und so Risiken wie Versorgungslücken und Qualitätsverfall zu vermeiden. „Auch nur temporäre Versorgungslücken und Qualitätseinbußen können nicht hingenommen werden', sagt deren Vorsitzende Dr. ...

Mädchen und Frauen den Rücken stärken

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen am 25. November fordert die Politische Interessenvertretung behinderter Frauen im Weibernetz e.V. bundesweit Präventionsprogramme für Frauen und Mädchen mit Behinderung zum Schutz vor Gewalt im Rahmen eines umfassenden ...

Umsetzung des Teilhabegesetzes in Nordrhein-Westfalen

Das Land Nordrhein-Westfalen hat einen Referentenentwurf für ein Ausführungsgesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes erarbeitet, der sich zurzeit in der Verbändeanhörung befindet, also noch vor Einleitung des parlamentarischen Verfahrens. Dieser Referentenentwurf sieht eine Reihe von ...

BlindenfuĂźball-Bundesliga wird fortgesetzt

Auch in den nächsten drei Jahren wird der rasselnde Ball bundesweit rollen. Die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes wird gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband sowie dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband die europaweit einzigartige Spielrunde für blinde ...

Mediation fĂĽr Barrierefreiheit und Inklusion

Vor einigen Wochen baten Anwohner der Biberachhofstr. in Markdorf Inklusionsbotschafter Thomas Schalski und den Verein BĂĽrger fĂĽr BĂĽrger um UnterstĂĽtzung. Die EingangstĂĽr zum Haus ist nicht barriefrei und kann fĂĽr RollstuhlfahrerInnen, aber auch fĂĽr Eltern mit Kinderwagen, zur Falle werden. ...

Sportler RollstĂĽhle gestohlen

Dem Wiener E-Rolli-Fußballspieler Iljas Jusic sind vor einem internationalen Turnier seine beiden Elektro-Rollstühle gestohlen worden. Der rund 15.000 Euro teure Sportrollstuhl, eine Leihgabe, und sein eigenes 10.000 Euro teures Gerät waren bei den Fahrrädern im Innenhof seiner Wohnanlage ...

Chance nutzen - Wahlrecht fĂĽr alle

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. – ISL appellierte heute an die Bundestagsabgeordneten, die Hängepartie bei der Regierungsbildung zu nutzen, um die völkerrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse behinderter Menschen abzuschaffen. „Immerhin werden rund 85.000 ...

Altersarmut politisch unterschätzt

Der Paritätische Gesamtverband fordert Maßnahmen gegen Altersarmut und belegt: Immer mehr Neurentner sind auf Grundsicherung angewiesen. Ausmaß und Dynamik der wachsenden Altersarmut in Deutschland werden nach Angaben des Paritätischen Wohlfahrtsverbands erheblich unterschätzt. Nach aktuellen ...

Inklusionspreis des SoVD verliehen

Unter dem Motto „all inclusive – so muss Niedersachsen sein hat der Sozialverband SoVD in Niedersachsen zum dritten Mal seinen Inklusionspreis verliehen – diesmal mit prominenter Unterstützung. Schauspieler Til Schweiger und Ex-Tennisspieler Michael Stich gewannen den neuen VIP-Preis. ...

Novelle der Hessischen Bauordnung eingebracht

Mit einer Reform der Bauordnung will Hessen den Wohnungsbau erleichtern und beschleunigen. 'Die Landesregierung hat bereits die Mittel fĂĽr den Wohnungsbau massiv aufgestockt, jetzt verbessern wir auch die rechtlichen Rahmenbedingungen', sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag im ...

20 Jahre aktiv fĂĽr Schwerbehinderte bei der BASF

20 Jahre lang hat Raimund Lautensack das Geschick der rund 1.400 schwerbehinderten Beschäftigten bei der BASF als Vertrauensmann der Schwerbehinderten begleitet und sich für deren Belange stark gemacht. Gestern wurde er bei der Schwerbehindertenversammlung verabschiedet, wie der ...

Ziel: Perspektivenwechsel

2018 jährt sich das Inkrafttreten UN-Behindertenrechtskonvention auf internationaler Ebene zum zehnten Mal. Einer der zentralen Grundsätze dieser Konvention ist der Satz 'Nichts über uns ohne uns'. Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland führt ein bundesweites Modellprojekt ...

NRW schreibt Inklusionspreis 2018 aus

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat den Inklusionspreis Nordrhein-Westfalen 2018 ausgeschrieben. Sozialminister Karl-Josef Laumann erklärt zu dem mit insgesamt 27.000 Euro dotierten Preis des Landes: „Schwerpunktthema ist dieses Jahr ‚Arbeit und Qualifizierung, denn Arbeit ...

Cl-Zwangsimplantation vor Gericht

Zwangsimplantation bleibt vor Gericht, berichtet Karin Kestner über die gestrige Anhörung im Goslarer Amtsgericht/Familiengericht, bei der die Richterin über die beidseitige Implantation eines zweijährigen gehörlosen Kindes gehörloser Eltern entscheiden soll. Die Verlegerin und ...

FuĂźball im E-Rolli

Der 4. ottobock.CUP im E-Rolli FuĂźball wird vom 24. bis 26. November 2017 in Wien ausgetragen. 2014 nahmen 4 Teams, im Jahr darauf 5 Teams, 2016 schon 7 Teams teil. Bei der vierten Auflage des Turniers treten sogar 9 Teams gegeneinander an. Zwei Vereine sind aus Deutschland dabei. Noch nie gab es ...

Eigenregie statt FĂĽrsorge

Die Kontaktstelle Persönliche Assistenz/Persönliches Budget veranstaltete vor kurzem in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Arnsberg einen Informationsabend mit dem Thema 'Eigenregie statt Fürsorge - Selbstbestimmt Leben mit dem Persönlichen ...

Barrierefreie Wirtshaustradition in Bayern

Ob eine Familienfeier, eine Hochzeit oder ein zünftiger Stammtisch – Menschen mit Behinderung sind oft ausgeschlossen, wenn es um den Besuch in einem Lokal geht. Der Landgasthof Demharter in Zusmarshausen setzt dagegen auf Barrierefreiheit und wurde dafür mit dem bayerischen Signet Bayern ...

Fachkräftesicherung durch Potenzial-Entwicklung

Das rheinland-pfälzische Arbeitsministerium und die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit haben ein Programm mit Initiativen zur Arbeitsmarktintegration für die Jahre 2018 und 2019 entwickelt. Dadurch sollen vor allem Initiativen für langzeitarbeitslose ...

Antrag fĂĽr hauptamtliche Beauftragte in Hamburg

Hamburg ist eines der wenigen Bundesländer, in denen die Landesbehindertenbeauftragten ihr Amt ehrenamtlich ausüben müssen. Dies soll sich nun durch einen Antrag von SPD und Grünen ändern, der am Mittwoch in die Bürgerschaft eingebracht werden soll. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, soll ...

Erste Leistungen in ThĂĽringen

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner , hat über die erstmalige Gewährung von Leistungen an Betroffene informiert, die sich in Thüringen bei der Stiftung Anerkennung und Hilfe gemeldet hatten. 'Das geschehene Unrecht kann damit nicht ...

Fragezeichen zur Inklusion in Niedersachsen

Im Schatten der Berichterstattung über die mittlerweile gescheiterten Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition auf Bundesebene haben die Verhandlungspartner aus SPD und CDU in Niedersachsen die Verhandlungen für eine große Koalition abgeschlossen. Einen Rückschritt bei der ...

Inklusionspreis 2017 fĂĽr Theater Erlangen

Bereits zum 13. Mal hat die Stiftung Lebenshilfe Erlangen den Erlanger Inklusionspreis vergeben und immer wieder zeigt sich: Teilhabe behinderter Menschen ist auf vielfältige Weise möglich. Die Auszeichnung ging an das Theater Erlangen.

Gutes Ergebnis fĂĽr Inklusion in Dresden

Der Inklusionsbotschafter Birger Höhn aus Dresden wurde am Samstag beim Stadtparteitag der LINKEN in Dresden in den Stadtvorstand der Partei mit 62,1 Prozent gewählt. 'Das ist ein super Ergebnis für Inklusion', erklärte dazu Birger Höhn. Als vorrangiges Ziel seiner Amtszeit betrachtet Birger ...

Soziale Säule in Europa ...und jetzt ?

Ende der vergangenen Woche hatte die Europäische Kommission die Präsidenten von europäischen Institutionen, die Regierungschefs der Europäischen Union, Sozialpartner und weitere Beteiligte nach Kopenhagen eingeladen und dort auf höchster Ebene die europäische Säule sozialer Rechte ...

Ein Minion bei der Empowerment-Schulung

Als Leon Holst aus Rostock beim zweiten Block der von der Aktion Mensch organisierten Empowerment-Schulung fĂĽr behinderte Menschen aus den modellhaften kommunalen Inklusionsprojekten mit seinem Minion-KostĂĽm auflief, war klar, dass es auch dieses Mal bunt und engagiert zugehen wĂĽrde. Der ...

Jamaika-Aus: Wie weiter in der Behindertenpolitik?

Das Scheitern der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen durch den Ausstieg der FDP aus den Verhandlungen am späten gestrigen Abend beherrscht die heutigen Diskussionen. Die nun weiter andauernde politische Hängepartie nach der Bundestagswahl dürfte auch ...

Kinderrechts-Bildung gefordert

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich des heutigen Tages der Kinderrechte eine deutschlandweite Bildungsoffensive in Sachen Kinderrechte. Eine solche Offensive sollte vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene erreichen.

AusfĂĽhrliche Stellungnahme aus ThĂĽringen

Mit dem Bundesteilhabegesetz wird die Teilhabe am Arbeitsleben durch Beschäftigungsalternativen außerhalb anerkannter Werkstätten für behinderte Menschen verbessert. Wesentliche Änderung im Bereich der Teilhabe am Arbeitsleben ist, dass die Beschäftigungsangebote anerkannter Werkstätten für ...

Behinderte Menschen in österreichischen Medien

Wie werden Menschen mit Behinderungen in Massenmedien dargestellt? Kommen sie überhaupt vor? Wenn ja, wie? Eine neue Studie für Österreich bestätigt, dass alte Klischees über behinderte Menschen immer noch da sind und medial verstärkt werden. Die 'kobinet Nachrichten' veröffentlichen dazu in ...

Sachsen will Erfahrungen mit Budget fĂĽr Arbeit beobachten

Entgegen der Regelungen in einigen anderen Bundesländern, wie beispielsweise in Bayern und Rheinland-Pfalz plant das Land Sachsen bisher keine Aufstockung der Leistungen für das Budget für Arbeit gegenüber den Regelungen des Bundesteilhabegesetzes. Es solle erst einmal beobachtet werden, wie das ...

Soziale Säule in Europa ein Placebo ?

Im Göteborger „Sozialgipfel für faire Arbeitsplätze und Wachstum haben die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder die Europäische Säule Sozialer Rechte feierlich proklamiert. Dass die Säule weitreichende positive soziale Veränderungen bewirken wird, muss jedoch bezweifelt werden, das ...

Behinderung und Mobbing: Kooperationspartner gesucht

Als blinde Inklusionsbotschafterin und Sozialpädagogin möchte Jennifer Sonntag ein Beratungsangebot zum Thema Menschen mit Behinderungen in Mobbingsituationen unterstützen. Hierfür sucht sie KooperationspartnerInnen, die dazu schon gearbeitet haben oder Publikationen und Projekte zu diesem ...

Hilfsmittelversorgung im Umbruch

Der Markt fĂĽr Heil- und Hilfsmittelversorgung ist im Umbruch. Zwischen Innovation, Kostendruck und neuen Rahmenbedingungen werden auf der OTWorld , Internationale Fachmesse und Weltkongress im Mai 2018 die Weichen fĂĽr die Zukunft der Hilfsmittelversorgung gestellt. Hier kommen mehr als 21.000 ...

Gehörlosen-Bund zur Cl-Implantation

Der Deutsche Gehörlosen-Bund verfolgt mit großer Sorge die derzeitige Auseinandersetzung um die Cochlea Implantation eines gehörlosen Kleinkindes gegen den Willen der gehörlosen Eltern in Südniedersachsen. Die Bemühungen, eine Entscheidung zur Operation des Kindes gegen den ausdrücklichen ...

Sozialengagierte gesucht

Wer sozial engagiert arbeiten möchte, für den gibt es beim SOZIALFORUM TÜBINGEN e. V. dazu eine Möglichkeit. Dieser Verein sucht gegenwärtig eine Geschäftsführerin oder Geschäftsführer in Teilzeit. Wer sich dafür entscheidet, der ist für die Organisation und die Verwaltung des Vereins und ...