heise online (225)

Apple-Qualcomm-Streit: Intel mischt sich ein

Intel verstärkt seine Vorwürfe gegen Qualcomm wegen wettbewerbsfeindlicher Aktivitäten nun auch gegenüber der International Trade Commission.

Clubkultur 4.0: Elektronische Tanzlokale zwischen gläsernen Kunden, Online-Booking und handgemaltem Flyer

Die Digitalisierung macht auch vor der Clubszene nicht halt. Ohne spezielle Booking-Plattformen, Messenger, soziale Medien, Chipkarten, Datenanalysen oder gar Chatbots läuft oft nichts mehr in der Disco. Doch es gibt auch Gegenbewegungen.

4W: Was war. Was wird. Vom Sommer der Liebe bis zum Platz hinter dem Deich, enthaltend des Sommerrätsel dritten Teil

Ach, man hat ja im Sommer mal Zeit, was in aller Ruhe zu diskutieren, meint Hal Faber. Der sich dann doch über all die Aufgeregtheiten wundert, während die Wale im Baggersee paddeln. Und sich zeigt, dass Menschenrechtler und Hacker zusammenarbeiten müssen

Breitbandfunk soll bei Ölunfällen helfen

Ein neues Breitband-Funknetz soll die Kommunikation der Akteure bei Ölunfällen verbessern. Das in Norwegen entwickelte System wird in Spezialschiffen und Flugzeugen eingesetzt, die Ölaustritte bekämpfen.

WLAN: Mehr Durchsatz mit Vollduplex-Chips

Gleichzeitiges Senden und Empfangen auf einem Kanal ist der heilige Gral der Hochfrequenztechnik, denn damit lässt sich die Summendatenrate in Funkzellen nahezu verdoppeln und teures Spektrum besser ausnutzen. Der praktische Einsatz liegt zum Greifen nah.

Solar-Panels aus dem Drucker sollen Energieprobleme lösen

Die University of Newcastle in Australien will gedruckten Solar-Panels zum kommerziellen Durchbruch verhelfen. Das Material ist schnell und billig herzustellen und soll konventionellen Panels in vielerlei Hinsicht ĂĽberlegen sein.

IETF 99: Standards im Clinch der Politik

Der Glaube, dass Technologie stets wertfrei ist, hält sich hartnäckig. Doch das 99. Treffen des Standardisierungsgremiums IETF in Prag machte überdeutlich, dass Details in Standards sehr politisch werden können.

Razer arbeitet an einem Smartphone fĂĽr Gamer

Das fĂĽr Gaming-Hardware bekannte Unternehmen Razer hat angekĂĽndigt, ein Smartphone speziell fĂĽr Gamer zu entwickeln. Passenderweise hatte Razer erst vor kurzem das Smartphone-Startup Nextbit aufgekauft.

"Spiegel": GroĂźe deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Dieselskandal, Abgasbetrug, Milliarden-Entschädigungen in den USA – war das alles am Ende nur die Spitze des Eisbergs? Laut 'Spiegel' werden gegen die deutsche Autobranche massive Kartellvorwürfe erhoben. Es geht längst auch nicht mehr nur um Volkswagen.

Linux-Distribution Mageia in Version 6 veröffentlicht

Die größten Neuerungen in Mageia 6 sind der Umstieg auf KDE Plasma 5 auf dem Desktop und die KDE Frameworks 5. Ebenfalls neu dabei: der Paketmanager DNF.

Maas: Autokäufer dürfen nicht für Diesel-Nachrüstung zahlen

Politik und die Konzerne ringen darum, wie der Schadstoff-Ausstoß bei Diesel-Fahrzeugen gesenkt werden kann – und wer die Kosten trägt. Der Verbraucherminister warnt, auch die Kunden zu belasten.

Datenschutz, APIs und Geschäftsmodelle: Worüber EU, Fintechs und Banken streiten

Digitalisierung und mehr Konkurrenz für die Banken – das sind zentrale Anliegen der neuen EU-Richtlinie für Zahlungsdienste. Über die Details herrscht noch Uneinigkeit zwischen Banken, Fintechs und EU.

Bahn baut 3D-Druckfertigung aus: Per Knopfdruck zum Ersatzteil

Ersatzteile aus dem Drucker – bei der Deutschen Bahn ist das keine Zukunftsmusik, sondern schon Realität. In diesem Jahr dürften etwa 2000 Teile erstellt werden. Und es sollen noch viel mehr werden.

Selbstfahrende Autos: Lyft startet groĂźes Entwicklungsprogramm

Lyft steigt nun auch selbst in Forschung und Entwicklung für selbstfahrende Autos ein und verdoppelt dafür seine Belegschaft. Partnerschaften mit anderen Entwicklern möchte Lyft beibehalten und sogar ausbauen.

Blockgröße beim Bitcoin: Miner stimmen erstem Schritt für Protokolländerung Segwit2x zu

Seit langem währt der Streit darüber, wie der Bitcoin mehr Transaktionen schaffen kann. Nun hat sich eine Mehrheit der Miner für den ersten Schritt zu einer Protokolländerung namens Segwit2x entschieden.

c't uplink 18.0: Fake News, High-End-Smartphones und Familienaccounts bei Spotify & Co.

Neue Woche, neuer uplink! Diesmal enthĂĽllen wir die Trump-TagebĂĽcher, zeigen, wie man bei Entertainment-Accounts mit der Familien-Option Geld sparen kann und suchen uns aus neun High-End-Smartphones die besten Features aus.

WochenrĂĽckblick Replay: Radioaktives Wasser, Filmkritik Valerian, merkwĂĽrdige Signale

Wohin mit kontaminierten Wasser aus dem Fukushima-Kraftwerk? Ins Meer – so hätte es zumindest die Betreiberfirma Tepco gerne: Außerdem viel gelesen in der letzten Woche Elon Musks Warnungen vor KI und eine Untersuchung zu Bildmanipulationen.

c't-Tipp der Woche: Festplatte verschwindet aus dem System

In einem Desktop-PC mit einer System-SSD und einem Festplatten-Datengrab verschwindet letzere immer mal wieder aus dem System. Laut Ereignisanzeige ist der Treiber iaStor dafür verantwortlich. Wie lässt sich das verhindern.

Microsoft attackiert russische Hacker – mit Rechtsanwälten

Der Konzern fährt jetzt offenbar seine vielleicht wirkungsvollste Waffe gegen die Hacher-Crew Fancy Bear auf, die vermutlich den Bundestag und die amerikanischen Demokraten gehackt haben: Juristen.

YouTube leitet Suche nach Terrorvideos auf Gegenpropaganda um

YouTube setzt nun eine neu entwickelte 'Redirect'-Methode ein. Bei Suche nach extremistischen Spots – etwa von ISIS – leitet das Videoportal nun auf anti-terroristische Aufklärungsvideos um. Das soll der Radikalisierung von Zuschauern entgegenwirken.

MerkwĂĽrdige Signale von Ross 128 stammen wohl von Satelliten

Eine eingehendere Untersuchung ungewöhnlicher Signale aus Richtung eines vergleichsweise nahen Sterns, stammen nicht von Aliens. Forscher vermuten nun Satelliten der Erde als Quelle. Die Aufregung um die Beobachtung sehen sie positiv.

Auftrag kam aus Liberia – Der Hacker der Telekom-Router sagt aus

Im Fall des Cyber-Angriffs auf Telekom-Router im November 2016 bekennt sich der Angeklagte fĂĽr schuldig. Der Auftrag kam laut Aussage aus Liberia und zielte auf Router weltweit ab. Nun droht eine FreiheitsstraĂźe zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.

Machtwort aus BrĂĽssel: Manipulierte Diesel sollen bis 2018 von der StraĂźe

EU-Industriekommissarin Elżbieta Bieńkowska hat die Nase voll vom Abgasskandal. Schummeldiesel von VW und Co. sollen ihr zufolge noch in diesem Jahr umgerüstet oder von 2018 an stillgelegt werden.

Neue Firefox-Version fĂĽr iOS scannt QR-Codes und hat Nachtmodus

Die Version 8 des Browsers fĂĽr iPhone und iPad kommt mit einer ganzen Reihe von Funktionsverbesserungen.

TLS 1.3 – doch noch nicht jetzt

Die TLS-Arbeitsgruppe hat die Arbeit an TLS 1.3 zwar abgeschlossen. Aber bevor sie das Protokoll ins abschließende Standardisierungsverfahren gibt, will sie noch einer auffällig hohen Fehlerrate in Tests nachgehen.

Umsätze von Vodafone fallen – Geschäft in Deutschland bleibt stabil

Vodafone-Umsätze sinken gegenüber dem Vorjahr – Hauptgründe sind Abschaffung des EU-Roamings und schwankende Wechselkurse. In Deutschland läuft das Geschäft dank Kabel und Glasfaser dagegen nicht schlecht – außerhalb Europas sieht es auch gut aus.

1-Watt-Rechenstick: Movidius Neural Compute Stick fĂĽr maschinelles Sehen

Die Intel-Tochter Movidius vertreibt einen USB-Stick mit integriertem Kombiprozessor, der schnell genug fĂĽr maschinelle Bilderkennung sein soll.

IETF 99: Mehr Privacy ĂĽber verschlĂĽsselten DNS-Transport

Spätestens seit den Snowden-Enthüllungen weiß man, dass DNS-Anfragen viel über das Nutzerverhalten preisgeben. Jetzt versprechen gleich drei Arbeitsgruppen mehr Privacy und die IETF hat die Qual der Wahl.

Pimp_Alex_91: AlphaBay-Admin ĂĽber Hotmail-Adresse aufgeflogen

Der Besitzer des Untergrund-Marktplatzes AlphaBay hat online dermaßen viele Spuren hinterlassen, dass es für das FBI ein Leichtes war, seine Identität ausfindig zu machen. Seine Sportwagensammlung und Immobilien waren sauber in einer Tabelle aufgelistet.

Elon Musk verspricht langen Hyperloop-Tunnel – Behörden wissen von nichts

Angeblich hat Elon Musk eine 'verbale Genehmigung' für einen Hunderte Kilometer langen Tunnel für den Hyperloop erhalten. Die zuständigen Behörden sind darüber aber nicht informiert. Was genau Musk plant, ist unklar.

Deutsche Wirtschaft: Milliardenschäden durch Hardware- und Datenklau

Der Gerätediebstahl und der Datendiebstahl insbesondere durch ehemalige und aktuelle Mitarbeiter im Unternehmen verursachen mit großem Abstand die meisten Schäden in der deutschen Wirtschaft.

Facebook: Patentantrag beschreibt modulares Mobilgerät

Facebook hat einen Patentantrag eingereicht, der ein aus Modulen bestehendes Mobilgerät beschreibt. Als Beispiele werden unter anderem Lautsprecher- und GPS-Bausteine genannt.

Polizei darf jetzt mit Vorratsdaten und Funkzellenabfragen Einbrecher jagen

Ermittler können nun bei Wohnungseinbruchdiebstahl prinzipiell von der Vorratsdatenspeicherung profitieren, die aber auf Eis liegt. Auch Funkzellenabfragen dürfen sie einsetzen. Ein entsprechendes Gesetz tritt in Kraft.

Elektroroller: Kommt die wahre Elektro-Revolution des Stadtverkehrs aus China?

Ähnlich wie bei den Autos kommt in Europa der Absatz von elektrisch angetriebenen Motorrollern nicht recht voran. Das wollen jetzt Chinesen ändern, die zu Hause Millionen E-Roller verkaufen.

Motion Stills: Google veröffentlicht GIF-App für Android

Die App 'Motion Stills' stabilisiert Videoclips und wandelt sie in GIFs um. Bislang gab es die spaßige App nur für iOS – jetzt ist auch eine Android-Fassung erschienen.

VW-Chef MĂĽller beklagt "Kampagne" gegen Dieselmotor

Die Diesel-Abgasaffäre hat deutsche Autobauer in Misskredit gebracht - die folgende Diskussion empfindet VW-Chef Matthias Müller als einseitig. Er verteidigt den Diesel-Antrieb - sieht aber viele Herausforderung für die Zukunft der Autobranche.

Apple profitabelstes Unternehmen der Welt

Mit Apple fährt ein IT-Konzern global die allerhöchsten Gewinne ein. Die Liste der profitabelsten Unternehmen wurde lange von Banken und Rohstoffkonzernen dominiert.

Autonomes Fahren: Forschungsgelder u.a. fĂĽr Mensch-Maschine-Interaktion und Recht im "Verkehr 4.0"

Das Bundesverkehrsministerium hat im Rahmen des 'Forschungsprogramms zur Automatisierung und Vernetzung im StraĂźenverkehr' weitere 22,2 Millionen Euro fĂĽr 13 neue Forschungsvorhaben etwa in Berlin und DĂĽsseldorf bewilligt.

Intel kĂĽndigt letztes Maker-Board ab

Nun wird auch die Produktion des Curie-Chips eingestellt, womit gleichzeitig das Ende des Arduino-kompatiblen Boards Arduino 101 besiegelt ist.

The evolution of Steve Jobs: Das Leben des Apple-GrĂĽnders als Oper

Steve Jobs war das Gesicht von Apple, das Genie hinter dem iPhone. Nun wird seine Karriere als Oper inszeniert. Orchester und Sänger in Santa Fe nähern sich einer der berühmtesten Figuren der IT-Branche mit klassischen Mitteln.

Kaufberatung: die besten 360-Grad-Kameras im Vergleich

360-Grad-Aufnahmen sind beeindruckend und kinderleicht zu erstellen – die richtige Kamera vorausgesetzt. Die Preise der sogenannten VR-Kameras sind inzwischen auf einem Consumer-freundlichen Niveau angekommen. TechStage hilft bei der Wahl.

Android O fĂĽhrt einen Seccomp-Filter ein

Das im Linux-Kernel verankerte Secure-Computing-Konzept soll einige Systemaufrufe blocken und damit Schadsoftware das Leben schwerer machen. Es ist allerdings zumindest in seiner ersten Ausprägung recht großzügig ausgelegt.

iPhone-Brand: US-Versicherungsriese verklagt Apple

Nach Ansicht des Versicherers hat ein defektes iPhone den Brand im Haus einer Versicherungsnehmerin ausgelöst, der Hersteller sei fahrlässig. Es geht um einen Schaden von über 75.000 Dollar.

Copter-Prototyp: Zwei Motoren und zwei Rotorblätter reichen

Der Copter-Entwickler Dirk Brunner hat ein Fluggerät gebaut, das mit lediglich zwei Motoren, die je ein Rotorblatt bewegen, komplett steuerbar ist. Dahinter steckt eine verblüffend einfache Idee und jede Menge aufwändige Regelungstechnik.

Programmiersprachen: Rust bekommt Unions

Mozillas auf Sicherheit und Nebenläufigkeit ausgelegte Programmiersprache Rust hat Version 1.19 erreicht und räumt mit einigen länger bekannten Unzulänglichkeiten auf. Außerdem verbessert sich mit ihr die Kompatibilität zu C.

Ruanda: Blut-Lieferungen per Drohne werden erweitert

In Ruanda baut der weltweit erste kommerzielle Lieferdienst mit Drohnen sein Angebot aus. Inzwischen werden sieben Krankenhäuser mit Blutkonserven beliefert.

Paypal und Visa weiten Kooperation auf Europa aus

Die beiden Zahlungsdienstleister wollen nach den USA und Asien nun auch auf dem europäischen Markt enger zusammenarbeiten. Die Partnerschaft ist Grundlage für künftige gemeinsame Projekte.

Kommentar zur Überwachung von TLS: Verrät die IETF ihre Ideale und uns?

Nach harter Debatte entschied die IETF denkbar knapp, einen Standard fĂĽr die Ăśberwachung des TLS-gesicherten Datenverkehrs abzulehnen. Steht es also schlimm um die IETF? Ganz und gar nicht, findet JĂĽrgen Schmidt.

Der c't-Faktencheck gegen das LĂĽgen-Biotop

In einem Themenschwerpunkt geht c't dem Phänomen 'Fake News' auf den Grund. Hinweise und kurze Anleitungen helfen, falsche Fakten aufzuspüren und statistische Zerrbilder zu entlarven.

Kamera mit 16 Objektiven: Hersteller Light liefert die L16 aus

Light liefert derzeit die erste Produktionscharge der L16 aus. Die Kamera hat das Format eines etwas zu dicken Smartphones, will aber mit 16 Objektiven und drei verschiedenen Brennweiten bei den Bildergebnissen mit DSLR gleichziehen.