derStandard.at : Wissenshaft (81)

Geistesblitz - Koordinierter kommunizieren

Eva-Maria Hauer untersuchte die Schnittstellen zwischen PR und HR

>> Klicktipp

NASA veröffentlicht zweiminütiges Video auf Basis von Oberflächenaufnahmen der Sonde New Horizons

Science / Fiction - Roboterquiz: Wie gut kennen Sie den treuesten Helfer des Menschen?

Ein kurzer Streifzug durch die Robotergeschichte zwischen Realität und Fiktion

Begleiter im All - Astronomen lösen Rätsel um Herkunft der Mars-Trojaner

Die Asteroiden waren vermutlich ursprĂĽnglich Teil des Mars. Ein Meteoriteneinschlag dĂĽrfte sie ins All geschleudert haben

Zeit - Historischer Kalender – 23. Juli

Begleiter im All - Astronomen lösen Rätsel um Herkunft der Mars-Trojaner

Die Asteroiden waren vermutlich ursprĂĽnglich Teil des Mars. Ein Meteoriteneinschlag dĂĽrfte sie ins All geschleudert haben

WĂĽstenbildung - Neue Erkenntnisse ĂĽber das Ende der grĂĽnen Sahara

Forscher nutzen Sedimente aus einem See in Marokko als 12.000 Jahre zurĂĽckreichendes Klimaarchiv

Zeit - "Deutscher Klub": Austro-Nazis in der Hofburg

Im Leopoldinischen Trakt der Hofburg, seit 1946 Amtssitz des Bundespräsidenten, logierte vor dem "Anschluss" 1938 der Deutsche Klub. Seine rund 1000 Mitglieder waren Nazi-Sympathisanten, wurden 1939 aber sogar der NS-Führung zu mächtig. Der Nachfolgeverein existiert noch immer

Aufschreckend - Schlafapnoe: Verstörende Videos erhöhen Therapiewilligkeit erheblich

Mediziner konfrontierte Patienten mit Aufnahmen, auf denen sie im Schlaf nach Luft ringen – mit durchschlagendem Erfolg

Permanente Mondbasis - ESA will Partnerschaft mit Russlands Roskosmos ausbauen

ESA-Direktor Jan Wörner denkt unter anderem an Kooperation bei möglichem künftigen "Moon Village"

CERN-Entdeckung - Physiker finden Beleg, dass das Higgs-Teilchen in zwei Quarks zerfällt

Beobachtungen bestätigen theoretische Vorhersagen

Lebensbedrohlich - Hitzefalle Auto: Forscher entwickeln einfaches Vorhersage-Modell

Benötigt werden nur Angaben über Außentemperatur, Windgeschwindigkeit und Sonnenstrahlung

Astronomie - Konvergente kosmische Evolution: Ein Pendant zu unserer MilchstraĂźe

30 Millionen Lichtjahre voneinander entfernt, weisen MilchstraĂźe und NGC 2500 eine ganze Reihe von Parallelen auf

Zeit - Historischer Kalender – 22. Juli

Entdeckung - Der Methusalem am Meeresgrund

Der Bartwurm Escarpia laminata aus dem Golf von Mexiko spielt mit geschätzt 200 bis 300 Jahren Lebenserwartung in der Liga der langlebigsten Tiere mit

Funkstille - Zwei Wochen kein Kontakt zu Mars-Rovern und Raumsonden im Orbit

Der Rote Planet verschwindet hinter der Sonne, das bedeutet bis zum 1. August Kommunikationsprobleme

Scharfe Kritik an Museum - Humboldt-Forum verweigert Auskunft ĂĽber Ursprung seiner Sammlungen

Expertin: Preußenstiftung halte Geschichte ihrer Sammlungen unter einem Bleideckel "wie Atommüll" – Intendanten weisen Kritik zurück

Raumfahrt-Relikt - New York: Neil Armstrongs Mondgestein-Beutel um 1,8 Millionen Dollar versteigert

Tasche wäre beinahe unerkannt im Müll entsorgt worden – "Apollo 13"-Flugplan brachte 275.000 Dollar

Gedenken - Janusz Korczak: Der Arzt, der fĂĽr die Kinder starb

Der polnische Kinderarzt, Autor und Waisenhausleiter wurde vor 75 Jahren im KZ Treblinka ermordet. Er hatte seine Waisenkinder freiwillig ins Gas begleitet

Raumfahrt-Relikt - New York: Neil Armstrongs Mondgestein-Beutel fĂĽr 1,8 Millionen Dollar versteigert

Tasche wäre beinahe unerkannt im Müll entsorgt worden – "Apollo 13"-Flugplan brachte 275.000 Dollar

Gedenken - Janusz Korczak: Der Arzt, der fĂĽr die Kinder starb

Der polnische Kinderarzt und Waisenhausleiter wurde vor 75 Jahren im KZ Treblinka ermordet. Er hatte seine Waisenkinder freiwillig ins Gas begleitet

Verkehrskonzepte - Weniger Autos in der Stadt der Zukunft

Autonome Fahrzeuge haben das Zeug, den Stadtverkehr reibungsloser zu gestalten. Die Kreuzungen der Zukunft könnten ganz anders reguliert sein als heute

+++ Labor +++ - Erster Beweis fĂĽr die Existenz eines exotischen Teilchens

Mongolei - Przewalski-Pferde haben schnell gelernt, ihren Schutzstatus auszunutzen

Einfluss des Menschen in der Wüste Gobi änderte Ernährung der einzigen heute noch lebenden Wildpferd-Art

Weltraumgärten - Gurken-Experiment: Anziehungskraft des Wassers gleicht Schwerelosigkeit aus

Japanische Forscher testeten, wie das Wurzelwachstum bei Mikroschwerkraft abläuft

Zeit - Historischer Kalender – 21. Juli

FrĂĽhe menschliche Spuren - Australien wurde Jahrtausende frĂĽher besiedelt als gedacht

Forscher legten im Norden Australiens 65.000 Jahre alte Artefakte frei, darunter die älteste Steinaxt weltweit

VerblĂĽffende Entdeckung - Blutstammzellen erkennen Erreger und stellen ihre Produktion darauf ein

Schweizer Forscher untersuchten Prozess der Blutbildung sich im Falle einer Infektion

Ăśberraschung - Forscher beobachten Haie, die mit den Schultern zucken

Röntgenaufnahmen zeigen, dass Bambushaie beim Fressen eine "hydrodynamische Zunge" einsetzen

Einfluss der Religion - VerstĂĽmmelte Version der Evolutionstheorie fĂĽr tĂĽrkische Schulen

Naturgeschichte, Evolutionsbiologie und historische Entwicklung der Theorie sollen nur noch an Universitäten Platz haben

Anomalie - Quanteneffekt auf der Erde nachgewiesen

"Axial-gravitationale Quanten-Anomalie" kann offenbar nicht nur in extremen Gravitationsfeldern auftreten

Pilzbefall - Mit Drohnen und Genetik gegen das Kiefernsterben

Ein äußerst infektiöser Pilz bedroht die Schwarzkiefern im Steinfeld im südlichen Niederösterreich. Forscher versuchen zu retten, was noch zu retten ist

Archäologieblog - Frühchristliche Pilgerstätte: Neue Gräber auf dem Hemmaberg in Kärnten entdeckt

Im Juli finden Grabungen auf dem spätantiken Friedhof statt

Paläontologie - T. rex hätte sich beim Laufen vermutlich die Beine gebrochen

Neue biomechanische Analysen zeigen, dass die groĂźen zweibeinigen Raubsaurier wohl keine Sprinter waren

Devon-Bewohner - Fisch oder doch nicht? Rätselhaftes Fossil dürfte identifiziert sein

Der 390 Millionen Jahre alte Palaeospondylus wird nach neuer Untersuchung den Knorpelfischen zugerechnet

Zeit - Historischer Kalender – 20. Juli

Enorme Mengen - Forscher errechnen, wie viel Plastik jemals produziert wurde

Von den 8,3 Milliarden Tonnen landeten bislang fast 80 Prozent auf dem MĂĽll oder in der Umwelt

+++ Labor +++ - Wärme der Brustwarzen führt zur Milchquelle

Verhaltensänderungen - Erdöl-Verschmutzung macht Fische "high"

Australische Forscher: Beeinträchtige Fische treffen jede Menge schlechter Entscheidungen

Galapagosinseln - Forscher nehmen einzigartige rosa Leguane unter die Lupe

Spezies hat einen Gesamtbestand von nur etwa 200 Tieren – Wissen über ihre Lebensweise soll Schutz erleichtern

Physik - RaumzeitkrĂĽmmung mit Effekt aus der Quantenmechanik gemessen

Stanford-Team um Ă–sterreicher Peter Asenbaum fĂĽhrten erfolgreiches Experiment durch

Australien - Vom Aussterben bedroht: Wombatjunges verlässt Mamas Beutel

Kolonie von Nördlichen Haarnasenwombats bringt ersten Nachwuchs seit fünf Jahren hervor

Glaziologie - Abgebrochener Rieseneisberg beschäftigt Forscher nach wie vor

Eine etwas dünnere Scholle hat sich vom rund eine Billion Tonnen schweren Koloss A-68 gelöst, der Richtung Südgeorgien driften dürfte

Genanalyse - Heutige Hunde gehen auf Wölfe einer einzigen Region zurück

Forscher widerlegten anhand der DNA mehrerer Hunde aus der Jungsteinzeit frĂĽhere Theorien einer parallelen Domestizierung

Kussforschung - KĂĽssen geht auf der ganzen Welt in etwa gleich

Forscher untersuchten in einem Land, in dem Schmusen tabu ist, wie sich Paare dort kĂĽssen

+++ Labor +++ - Doppeltransplantation von Händen war erfolgreich

Glaziologie - Abgebrochener Rieseneisberg beschäftigt Forscher nach wie vor

Eine etwas dünnere Scholle hat sich vom rund eine Billion Tonnen schweren Koloss A-68 gelöst, der Richtung Südgeorgien driften dürfte

Genanalyse - Heutige Hunde gehen auf Wölfe einer Region zurück

Forscher widerlegten anhand der DNA mehrerer Hunde aus der Jungsteinzeit frĂĽhere Theorien einer parallelen Domestizierung

Kussforschung - KĂĽssen geht auf der ganzen Welt in etwa gleich

Forscher untersuchten in einem Land, in dem Schmusen tabu ist, wie sich Paare dort kĂĽssen

Arecibo - Radioteleskop empfing rätselhafte Signale von nahem Stern

Astronomen haben vorerst keine eindeutige Erklärung für Impulse vom 11 Lichtjahre entfernten Roten Zwerg Ross 128