derStandard.at : Kultur (77)

MĂĽnchner Kammerspiele - "Tiefer Schweb": Grundlos glĂĽcklich im Bodensee

Der Schweizer Regisseur Christoph Marthaler hat die MĂĽnchner Kammerspiele mit der Installation einer Unterwasserstation beschenkt. "Tiefer Schweb" versammelt viele VorzĂĽge seines Theaters

Literarische GroĂźprojekte - Robert-Musil-Stipendien an Czernin, Kreidl und Weidenholzer

Insgesamt 83 Stipendien mit Laufzeiten von sechs, zwölf und 36 Monaten vergeben

Burgtheater - HauĂźmann: "Wie lange kann ich Shakespeares Kuh melken?"

Der Theater- und Filmregisseur inszeniert dieser Tage in Wien "Ein Sommernachtstraum". Mit Shakespeares Stück eröffnet die Burg Anfang September u. a. ihre neue Saison. Ein Gespräch über Beharrlichkeit – und die Coolness von Cowboys

Burgtheater - Leander HauĂźmann: "Wie lange kann ich Shakespeares Kuh melken?"

Der Theater- und Filmregisseur inszeniert dieser Tage in Wien "Ein Sommernachtstraum". Mit Shakespeares Stück eröffnet die Burg Anfang September u. a. ihre neue Saison. Ein Gespräch über Beharrlichkeit – und die Coolness von Cowboys

"Dead Man Working" - Deutscher Kamerapreis fĂĽr ARD-Thriller

Filmische Auseinandersetzung mit kĂĽhl-brutalen Arbeitswelt erhielt bereits Grimme-Preis

Austellung - Alberto Giacometti: Kunst, deren Intensität dem Leben gleicht

Die Londoner Tate Modern zeigt in einer glänzenden Retrospektive nicht nur bekannte Meisterwerke

Albumneuerscheinung - Gravetemple: Freunde der finsteren Nacht

Supergroup des Erdplatten verschiebenden und H. P. Lovecrafts "Berge des Wahnsinns" plattmachenden Weltuntergangs- und Bindestrich-Metal in Zeitlupe

Buchneuerscheinung - Seyran Ates: "Hätte man nicht so viel Erdöl gefunden ..."

Gerade eröffnete sie in Berlin eine Moschee, in der Muslime aller Konfessionen und beiderlei Geschlechts miteinander beten. Seyran Ates über west-östlichen Dialog und Moscheen, die Frauennamen tragen

Feature - Mia Eidlhuber: Losgegangen

Über das Gehen ist schon jede Menge geschrieben worden. Denn das eine führt meist zum anderen. Über die Umwege zum und die Vorgänge beim Gehen – und einen Fußmarsch "nach Hause"

75. Geburtstag - Gerhard Roth: Wenn die Honigbiene den Zirkusdirektor harpuniert

Augen, die in das Innere der Dinge sehen können. Zum fünfundsiebzigsten Geburtstag, den der Autor am Samstag feiert, erscheint die erweiterte und erstmals vollständige Fassung von "Landläufiger Tod"

GeschĂĽttelt, nicht gerĂĽhrt - Julya Rabinowich: An der Grenze zum Menschsein

Ăśblicherweise verursacht die Begutachtung dieser Grenze ein beklemmendes, verwirrendes GefĂĽhl

Wien - Neues Kulturfestival "Aufwind" mit Musik und Shiatsu

Von 30.6. bis 2.7. auf der Donauinsel Höhe Steinspornbrücke

Belvedere - Das Prickeln zwischen der Antike und ihrem Geist

Den Beziehungen zwischen Gustav Klimt und der Antike widmet sich eine Ausstellung des Wiener Belvedere. "Erotische Begegnungen" verspricht ihr Untertitel, und die gibt es im doppelten Sinne

Musikfestival - "Wellenklänge": Musiksee der Erfahrungen

Das Lunzer Musikfestival startet am Montag mit Pianist Marino Formenti und lädt danach zu Weltmusik und Jazz ein

Ronald Pohl - Einmal noch Leser in Borges' Kammer sein

Zum Tod der LektĂĽre im Zeitalter der Digitalisierung von Literatur

Andrea Schurian - Literatur in Zeiten virtueller Ăśberforderung

Oder: Fack ju Göhte

Jubiläumsausgabe - "Lichtungen": Eine Krise zum Jubiläum

Die 150. Ausgabe der Zeitschrift ist eben erschienen

Kunstmarkt - Walter-Koschatzky-Kunst-Preis: Dienen um jeden Preis

Selbstloses Dienen ist die Devise der Rotarier. Im Falle des biennal vergebenen Walter-Koschatzky-Kunst-Preises wird das – fair hin oder her – auch von den Bewerbern erwartet

Hohenems - Selim Ă–zdogan: Literatur zum Wachbleiben

Der mit dem Hohenemser Literaturpreis ausgezeichnete Autor liest am Samstag seine "Geschichte ohne Papier", Anna Mitgutsch hält die Laudatio

Christoph Winder - Vermutlich wächst uns demnächst ein Rüssel

Evolution in der Handy-Ă„ra

Buchneuerscheinung - Tomas Venclova: Im Totenreich des Sozialismus mit Pasternaks Versen im Ohr

Der Litauer ist einer der bedeutendsten Lyriker Europas, im September feiert er seinen 80. Geburtstag. In dem Erinnerungsbuch "Der magnetische Norden" berichtet er von sich als Dissident in der Sowjetunion – und von der Überlegenheit der Poesie

1942–2017 - Sänger Gunter Gabriel gestorben

Der "deutsche Johnny Cash" wurde 75 Jahre alt

Wien - Schule für unabhängigen Film: Die "Bastardschule" für Laufbilder

Die Wiener Institution ist ein Unikum, hier lehrt man experimentellen Film – mit ausschließlich analogem Material. Im jüngsten Jahrgang war Queer-Cinema-Dandy Bruce LaBruce zu Gast

Traditionsorchester - Neuer Philharmoniker-Vorstand Froschauer will "andere Richtung"

Daniel Froschauer tritt am 1. September Nachfolge von Andreas GroĂźbauer an: "Glaube, dass wir uns nun ein bisschen rĂĽckbesinnen sollten, wer wir sind"

"WutbĂĽrger" Luther - 67. Bad Hersfelder Festspiele: Dieter Wedel warf Paulus Manker raus

"Irreparables ZerwĂĽrfnis mit dem Intendanten"

Salzburg - Fotomuseum als Politikum

Salzburg bangt um Bundesbestände, ein Konzept ist laut Drozda für Herbst geplant

Konzerthaus - Anja Harteros und Wolfram Rieger: Entdeckung der Langsamkeit

Die Opernsängerin lud diesmal zum beschaulichen Liederabend

Deutschland - "Das Heuvolk": Der Versuch, selbst "Himmelsvolk" zu werden

UrauffĂĽhrung von Signas Sekten-Performance in Mannheim

1942–2017 - Sänger Gunter Gabriel verstorben

Der "deutsche Johnny Cash" wurde 75 Jahre alt

Hollywood News - Regisseure steigen bei "Star Wars"-Spin-off ĂĽber Han Solo aus

Phil Lord und Christopher Miller und Lucasfilm beenden die Zusammenarbeit weniger als ein Jahr vor der geplanten Premiere wegen "kreativer Differenzen"

Salzburger Festspiele - Michael Sturminger: "Ich arbeite gern mit starken Leuten"

Seit 10. Juni probt der Regisseur die Neuinszenierung des "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen. Ein Gespräch über die Kunst des Möglichen, leise Töne und Genuss

"Jedermann" - Michael Sturminger: "Ich arbeite gern mit starken Leuten"

Seit 10. Juni probt der Regisseur die Neuinszenierung des "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen. Ein Gespräch über die Kunst des Möglichen, leise Töne und Genuss

Baden - Michael Lakner: Wo die Kaiserin auf Bonnie und Clyde trifft

Der Baden-Intendant über Verträge, abstrakte Operette und Baden als Kulturhauptstadt

Filmstart - "Transformers: The Last Knight": Feuchte Bubenträume für die Mikrowelle

Zweieinhalb Stunden dauert Michael Bays jüngster SF-Blockbuster. Jede Sekunde des Roboterspektakels währt eine gefühlte Ewigkeit. Fortsetzungen folgen

Buchpräsentation - Gerhard Roth: Venedig sehen und leider sterben müssen

Das Wiener Burgtheater präsentiert am Donnerstag den allerneuesten Roman des österreichischen Autors

Großbritannien - Londoner Hochhausbrand: Popstars veröffentlichen Benefiz-Single

The Who und Robbie Williams beteiligten sich an "Bridge Over Troubled Water"

Schweiz - Stemann und Blomberg leiten Schauspiel ZĂĽrich

Folgen auf Barbara Frey

Kino-Kurzkritik - "Zwei Missionare": Grantler und Grinser

Der 1974 entstandene Urwaldabenteuerklamauk mit Bud Spencer und Terence Hill ist wieder auf der Leinwand zu sehen

Ansichtssache - Die Filmstarts der Woche

"Du neben mir", "Transformers 5 – The Last Knight", "Der Effekt des Wassers" und weitere Filme neu im Kino

Buchneuerscheinung - Peter Waldeck: Pornos, Pleiten, Pizzaboten

Der Wiener Theatermacher und Autor veröffentlicht mit "Die 67 enttäuschendsten Sexfilme aller Zeiten" einen sehr, sehr lustigen Roman im Zeichen der "aufklärerischen Enttäuschung". Zur Sache selbst geht es eher selten. Porno ist eine einsame Sache

1974–2017 - Mobb Deep: US-Rapper Prodigy gestorben

Teil des Duos Mobb Deep – Todesursache unklar

Ausstellungen - Vienna Biennale: Milchgebender Roboter, psychedelische Kuhhaut

HerzstĂĽck ist eine Schau ĂĽber Roboter, kontrastiert wird sie von einer Ausstellung ĂĽber "Artificial Tears"

Oscarpreisträger - Daniel Day-Lewis beendet Schauspielkarriere

"Persönliche Entscheidung" – Drei Oscars für Hauptrollen gewonnen

Wiener Staatsoper - "Elektra": Die gnadenlose Wucht des Grauens

Wiederaufnahme von Richard Strauss' Oper in der Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg

Konzert - Flying Lotus hebt zum Rundflug ab

Steven Ellison tritt am Donnerstag in der Wiener Arena auf

Personalia - Daniel Froschauer wird neuer Vorstand der Wiener Philharmoniker

Löst Andreas Großbauer mit 1. September ab – Michael Bladerer wird neuer Geschäftsführer

Musikforum STANDARD Player - Umfrage: Zwei Jahre STANDARD Player – die Highlights der User

Happy Birthday, STANDARD Player! Zum Jubiläum unserer Videoserie wollen wir von Ihnen wissen, welche Ihre persönlichen Highlights der Konzertreihe waren

Ausstellung - "Ă–sterreich Fotografie": Heimat im Magen und im Blick

Die Albertina dokumentiert die Seele der Nation zwischen 1970 und 2000

Literaturpreis - Lyriker Jan Wagner bekommt Georg-BĂĽchner-Preis

Die Gedichte des Deutschen verbinden laut Jury spielerische Sprachfreude und meisterhafte Formbeherrschung, musikalische Sinnlichkeit und intellektuelle Prägnanz

Konzert - Depeche Mode im Februar 2018 live in Wien

Auftritt am 4.2. in der Wiener Stadthalle