Zeit online : wirtshaft (12)

Brexit: The Art of the Deal

Die EU muss in den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien hart bleiben. Eine Sache aber könnte sie anbieten.

Europäischer Gerichtshof: Ölkonzern scheitert mit Klage gegen EU-Sanktionen

Die Strafmaßnahmen gegen russische Ölfirmen wie Rosneft bleiben bestehen. Der Europäische Gerichtshof sieht keinen Grund, warum die EU-Sanktionen nicht greifen sollten.

Ver.di: Berliner Flughäfen und Bodenpersonal beenden Tarifstreit

An den Flughäfen der Hauptstadt ist ein neuer Tarifvertrag für das Bodenpersonal ausgehandelt worden. Damit wird es keine weiteren Streiks geben.

Daimler: Der groĂźe Wirbel

Dieselmotoren im Mercedes sind ähnlich dreckig wie die Skandalautos von VW. Bislang ist es Daimler gelungen, alle Anschuldigungen abzuwehren. Das könnte sich ändern.

Hartz IV: Geförderte Jobs statt Hartz IV

Wenn Qualifikation nichts mehr bringt: Der scheidende Arbeitsagentur-Chef Frank-JĂĽrgen Weise fordert einen subventionierten Jobmarkt fĂĽr Langzeitarbeitslose.

Brasilien: EU stoppt Gammelfleisch-Importe

21 brasilianische Konzerne dĂĽrfen kein Fleisch mehr in die EU exportieren. Laut Ermittlern haben sie das staatliche Gesundheitsamt bestochen und verdorbene Ware verkauft.

60 Jahre Römische Verträge: Es war noch nie leicht, Europa zu vereinen

Nicht perfekt, aber unverzichtbar ist die EU fĂĽr Heiko Maas. Der Justizminister schreibt ĂĽber die Gefahr des Nationalismus und eine Aufbruchsstimmung, die ihm Mut macht.

Minijob-Studie: Millionen Minijobber ohne bezahlten Urlaub

Nur 29 Prozent der geringfügig Beschäftigten erhalten Lohn bei Krankheit. Auch der Urlaub ist oft unvergütet. Dabei ist der Minijob für viele die einzige Erwerbsquelle.

Bundesländer: Neuer Rekord beim Länderfinanzausgleich

Die umstrittene Finanzierung ärmerer Bundesländer durch die finanzstarken ist auf mehr als zehn Milliarden Euro gestiegen. Berlin profitiert am meisten davon.

Milchbauern: Sonne fĂĽr KĂĽhe

Niedrige Milchpreise, die Kosten, neue Auflagen – wie sollen Landwirte das stemmen? Bäuerin Anneli Wehling hat der Umweltministerin geschrieben. Barbara Hendricks kam.

Andrea Nahles: Renten steigen um 1,9 bis 3,6 Prozent

Die Ost-Renten nähern sich den Renten im Westen weiter an, ab Juli erhalten Rentner mehr Geld. Für das nächste Jahr wird eine Steigerung von zwei Prozent prognostiziert.

Deutsche Bahn: Richard Lutz ist neuer Bahnchef

Er kennt das Unternehmen seit vielen Jahren: Richard Lutz ist neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn. Der Aufsichtsrat sieht in ihm einen "exzellenten Fachmann".