Tagesschau (367)

Tunesien: Umfassender Schutz von Frauen beschlossen

Das tunesische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das Frauen vor jeglicher Gewalt schĂŒtzen soll. In der arabischen Welt ist das Land damit Vorreiter. Insbesondere unter religiösen BegrĂŒndungen hatte es heftige EinwĂ€nde gegeben. Von Jens Borchers. Tunesien: Straffreiheit fĂŒr Vergewaltiger ...

Etihad macht Milliardenverlust

Die Airline Etihad Airways aus Abu Dhabi hat 2016 nach eigenen Angaben einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro gemacht. Schuld seien unter anderem die Beteiligungen an der kriselnden deutschen Fluggesellschaft Air Berlin und der ĂŒberschuldeten Alitalia. Air Berlin und Etihad: Über den Wolken weiter ...

Bunte Truppe: Sexuelle Vielfalt in der Bundeswehr

In den USA gibt es gerade eine Debatte, ob Transgender in der Armee dienen dĂŒrfen. Die Bundeswehr-FĂŒhrung fĂ€hrt da einen klaren Kurs: Jegliche sexuelle Orientierung und IdentitĂ€t ist willkommen. Das hat auch knallharte WettbewerbsgrĂŒnde. Von Christian Thiels. Trump will Transgender aus ...

Politik und Autoindustrie: Ein Anschein von Kumpanei

Über Jahre habe es an Distanz zwischen Politik und Autoindustrie gefehlt. Das rĂ€umte Umweltministerin Hendricks nach ihrem Besuch bei VW-Chef MĂŒller ein. Aber kurz vor der Bundestagswahl scheint die Regierung den Kuschelkurs nicht ganz aufgeben zu wollen. FĂŒr den Diesel wird die Luft dĂŒnn, ...

Ende der Tempelberg-Krise?

Israel hat alle Sicherheitsvorrichtungen vor den ZugĂ€ngen zum Tempelberg entfernt - ist die Krise damit gelöst? WĂ€hrend Muslime die Entwicklung als großen Sieg feiern, stĂ¶ĂŸt der Schritt bei vielen Israelis auf UnverstĂ€ndnis. Von Benjamin Hammer. UN fordert Lösung fĂŒr Tempelbergkrise, ...

Bundesarbeitsgericht verbietet Überwachung an Firmen-PC

Das Bundesarbeitsgericht hat den Einsatz von SpĂ€hsoftware auf Firmencomputern zur verdeckten Überwachung von Mitarbeitern als unzulĂ€ssig erklĂ€rt. Dies sei ein massiver Eingriff in die Persönlichkeitsrechte. Doch es gibt Ausnahmen. Gericht erschwert Mitarbeiter-Überwachung, 19.02.2015 Video: ...

Schiff der "IdentitÀren" auf Zypern festgehalten

In Nordzypern haben die Behörden ein Schiff der Aktion "Defend Europe" festgehalten und Besatzungsmitglieder festgenommen. WĂ€hrend Gegner der umstrittenen Aktion jubeln, spricht die "IdentitĂ€re Bewegung" von einer Intrige. Rechtsextreme wollen FlĂŒchtlinge auf dem Mittelmeer abfangen

Gute GeschÀfte mit Russland - trotz Sanktionen

Der deutsch-russische Handel kommt wieder in Gang. Die angekĂŒndigten US-Sanktionen könnten diesen Trend jedoch stoppen, warnt der Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft - und droht im Notfall mit Sanktionen gegen die USA. Reaktionen auf US-Sanktionen: Große Sorgen, klare Worte Audio: Warnung vor ...

Kann die AfD in NRW zur Bundestagswahl antreten?

Der Landeswahlleiter in NRW prĂŒft, ob die AfD dort ĂŒberhaupt zur Bundestagswahl antreten darf. Es gibt anonyme Hinweise, dass die Kandidatenliste rechtswidrig zustande gekommen sein könnte. FĂŒr die AfD könnte NRW entscheidend sein.

Korruptionsverdacht: Anklage gegen Regensburger OB Wolbergs

Über ein Jahr lang haben die Ermittlungen gedauert: Jetzt hat die Regensburger Staatsanwaltschaft in der SchmiergeldaffĂ€re die Ermittlungen abgeschlossen. Das Ergebnis: Sie erhebt unter anderem Anklage gegen Regensburgs Rathauschef Wolbergs. Regensburger BĂŒrgermeister suspendiert, 27.07.2017

Abschiebung von GefÀhrdern verfassungskonform

Die Abschiebung von GefĂ€hrdern, denen ein Terroranschlag zugetraut wird, ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Im konkreten Fall ging es um eine Algerier aus Bremen, der mit IS-Videos geprahlt hatte. Von Klaus Hempel. BKA-Chef MĂŒnch: Zahl islamistischer ...

A380-Produktion bei Airbus im Sinkflug

Großes Flugzeug, große Probleme: Weil die A380 nur wenig nachgefragt wird, will Airbus die Produktion des Riesenjets deutlich drosseln. Zudem muss der Flugzeugbauer einen Gewinneinbruch verkraften. A400M - der teure LadenhĂŒter, 17.03.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Monitor: Keine Wahl fĂŒr acht Millionen Nicht-Deutsche

Fast zwölf Prozent der Erwachsenen in Deutschland dĂŒrfen bei der Bundestagswahl nicht wĂ€hlen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Viele von ihnen sind hier geboren, zahlen Steuern. Was erwarten diese Menschen von der deutschen Politik? Von Jochen Taßler. DTrend: Abstand zwischen Merkel und ...

Mali: Warum stĂŒrzte der Hubschrauber ab?

Der Hubschrauber brannte völlig aus, die Soldaten hatten keine Überlebenschance - so viel ist sicher. Doch warum stĂŒrzte der Kampfhubschrauber ab? Das will nun ein Expertenteam der Bundeswehr in Mali klĂ€ren. 875 deutsche Soldaten sind dort im Einsatz. Bundeswehreinsatz in Mali wird ausgeweitet, ...

Abschiebung von GefÀhrdern verfassungskonform

Die Abschiebung von sogenannten GefĂ€hrdern, denen ein Terroranschlag in Deutschland zugetraut wird, ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Im konkreten Fall ging es um die Beschwerden eines Algeriers. Von Klaus Hempel. BKA-Chef MĂŒnch: Zahl islamistischer ...

A380-Produktion bei Airbus im Sinkflug

Großes Flugzeug, große Probleme: Weil die A380 nur wenig nachgefragt wird, will Airbus die Produktion des Riesenjets deutlich drosseln. Zudem muss der Flugzeugbauer einen Gewinneinbruch verkraften. A400M - der teure LadenhĂŒter, 17.03.2017 Von der Leyens Flieger macht schlapp, 07.02.2017 Meldung ...

Deutsche Bank verblĂŒfft

Wer hĂ€tte das gedacht? Trotz rĂŒcklĂ€ufiger ErtrĂ€ge im HandelsgeschĂ€ft hat die Deutsche Bank im zweiten Quartal deutlich mehr verdient als erwartet. Geht die Umbaustrategie von Bankchef John Cryan nun endlich auf?

Facebook steigert Quartalsgewinn um 71 Prozent

Werbung, Werbung, Werbung. Das ist das Erfolgsrezept von Facebook. Im zweiten Quartal verbuchte das soziale Netzwerk hohe zweistellige ZuwÀchse.

Israel entfernt alle Kontrollvorrichtungen am Tempelberg

Israel kommt den Muslimen weiter entgegen und baut alle Sicherheitsvorrichtungen am Tempelberg ab. Aus Sicht der Muslime ist damit der Status quo an der heiligen StĂ€tte wiederhergestellt. PalĂ€stinenserprĂ€sident Abbas rief die GlĂ€ubigen zur RĂŒckkehr zum Tempelberg auf. UN fordert Lösung fĂŒr ...

Empörung ĂŒber Trumps Transgender-Bann

Trumps AnkĂŒndigung, Transgender aus dem MilitĂ€r zu verbannen, hat scharfe Kritik hervorgerufen. Die Entscheidung sei falsch und lenke von wichtigeren Problemen ab, sagte der ehemalige US-VizeprĂ€sident Gore. In mehreren StĂ€dten gab es Proteste. Trump will Transgender aus US-MilitĂ€r verbannen, ...

Israel entfernt alle Kontrollvorrichtungen am Tempelberg

Israel kommt den Muslimen weiter entgegen und baut alle Sicherheitsvorrichtungen am Tempelberg ab. Ob der Schritt fĂŒr eine Entspannung der Lage sorgt, ist allerdings unklar. Fatah und Hamas riefen fĂŒr Freitag erneut zu Protesten auf. UN fordert Lösung fĂŒr Tempelbergkrise, 24.07.2017 Streit um ...

Lage in Venezuela: Unberechenbar und gefÀhrlich

Hungrige Menschen, die MĂŒll nach Essensresten durchwĂŒhlen, fließendes Wasser gibt es nur vier Stunden am Tag - ARD-Korrespondentin Xenia Böttcher hat sich einen Eindruck ĂŒber die zutiefst angespannte Lage in Venezuela verschafft und musste selbst schlimme Erfahrungen machen. Meldung bei ...

Tief "Alfred": AufrÀumen im Harz, Bangen in Hildesheim

Nach einem kurzen Moment des Aufatmens bangen die Menschen in Hildesheim erneut: Das Wasser in der niedersÀchsischen Domstadt steigt wieder. In den anderen Hochwassergebieten geht es dagegen schon ans AufrÀumen der SchÀden von Tief "Alfred". Video: AufrÀumarbeiten nach Starkregen in ...

Flucht aus Venezuela: "Mein ganzes Leben in zwei Koffern"

Leere SupermĂ€rkte und Apotheken sowie eine unklare Sicherheitslage: Viele Venezolaner fliehen ĂŒber die Grenze nach Kolumbien. Die kolumbianische Regierung verhandelt inzwischen mit Nachbarstaaten ĂŒber die Weiterverteilung. Von Ivo Marusczyk. Audio: Zehntausende Venezolaner flĂŒchten ins ...

Venezuela: Zwei Menschen wÀhrend des Generalstreiks getötet

WÀhrend des von der Opposition ausgerufenen Generalstreiks sind in Venezuela zwei Menschen getötet worden. In der Hauptstadt Caracas starb ein 16-JÀhriger, im Westen des Landes ein 30-JÀhriger. Die USA verhÀngten Sanktionen gegen 13 Venezolaner. Venezuelas Opposition ruft zum Generalstreik auf, ...

Foxconn investiert in den USA, Trump jubelt

Zehn Milliarden Dollar und Tausende ArbeitsplĂ€tze: Im Weißen Haus haben US-PrĂ€sident Trump und Foxconn-Chef Gao den Bau einer Fabrik fĂŒr LCD-Bildschirme im US-Bundesstaat Wisconsin bekannt gegeben. Auch den Grund fĂŒr die Investition nannte Trump: sich selbst. Bessere Bedingungen bei ...

Bundesbank feiert 60. Geburtstag

In diesen Tagen feiert die Bundesbank ihren 60. Geburtstag. Seit ihrer GrĂŒndung soll sie fĂŒr eine stabile WĂ€hrung sorgen. In den Zeiten der D-Mark wurde sie gern als "Macht am Main" bezeichnet, zudem wacht sie ĂŒber Deutschlands Goldreserven. Alex Jakubowski blickt zurĂŒck. Bundesbank zahlt ...

Foxconn investiert in den USA, Trump jubelt

Zehn Milliarden Dollar und Tausende ArbeitsplĂ€tze: Im Weißen Haus haben US-PrĂ€sident Trump und Foxconn-Chef Gao den Bau einer Fabrik fĂŒr LCD-Bildschirme im US-Bundesstaat Wisonsin bekannt gegeben. Auch den Grund fĂŒr die Investition nannte Trump: sich selbst. Bessere Bedingungen bei ...

Gerichte mit Klageflut gegen Asylentscheidungen konfrontiert

Die Klagen gegen Asylentscheidungen drohen nach Angaben eines Richterverbands die Verwaltungsgerichte zu ĂŒberfordern. 250.000 Verfahren sind derzeit anhĂ€ngig. AnwĂ€lte von FlĂŒchtlingen verweisen auf die angeblich schlechte Arbeit des BAMF. Von Tina Handel. EuGH urteilt gegen Aufweichen von ...

US-Senat lehnt ersatzlose "Obamacare"-Streichung ab

NĂ€chste Schlappe fĂŒr US-PrĂ€sident Trump: Der Senat hat den Plan der Republikaner abgelehnt, "Obamacare" ersatzlos abzuschaffen und erst spĂ€ter eine Alternative auszuarbeiten. Neben den 48 Demokraten stimmten auch sieben republikanische Abgeordnete gegen den Entwurf. US-Senat zu ...

Mali: Deutsche Soldaten bei Hubschrauber-Absturz getötet

Beim Absturz eines "Tiger"-Kampfhubschraubers der Bundeswehr in Mali sind die beiden deutschen Besatzungsmitglieder getötet worden. Das bestĂ€tigte Verteidigungsministerin von der Leyen. Das UnglĂŒck hat bereits Auswirkungen auf den UN-Einsatz. Bundeswehreinsatz in Mali wird ausgeweitet, 26.01.2017 ...

Tief "Alfred" setzt das Land unter Wasser

Die massiven RegenfĂ€lle sorgen in Teilen Deutschlands fĂŒr eine angespannte Lage: Im Landkreis Goslar wurde zeitweise der Katastrophenalarm ausgerufen. Vielerorts fallen Zugverbindungen aus. Bei Wernigerrode lief eine Talsperre ĂŒber. Video: Hochwasser nach schweren RegenfĂ€llen in Niedersachsen ...

US-Senat lehnt Abschaffung von Obamacare ab

NĂ€chste Schlappe fĂŒr US-PrĂ€sident Trump: Der Senat hat den Plan der Republikaner abgelehnt, Obamacare abzuschaffen und erst spĂ€ter einen Ersatz einzurichten. Neben den 48 Demokraten stimmten auch sieben republikanische Abgeordnete gegen den Entwurf. US-Senat zu Gesundheitsreform: Etappensieg ...

Mali: Deutsche Soldaten bei Hubschrauber-Absturz getötet

Beim Absturz eines Kampfhubschraubers der Bundeswehr in Mali sind die beiden deutschen Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Das bestĂ€tigte Bundesverteidigungsministerin von der Leyen am Abend. Ursache fĂŒr das UnglĂŒck war offenbar ein technischer Defekt. Bundeswehreinsatz in Mali wird ...

Zwei deutsche Soldaten in Mali ums Leben gekommen

Beim Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das bestÀtigte Verteidigungsministerin von der Leyen. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Kartellverdacht: Volkswagen verteidigt Absprachen

Absprachen zwischen Autobauern seien ĂŒbliche Praxis, von der auch die Kunden profitierten: So argumentierte der unter Kartellverdacht stehende VW-Konzern nach einer Aufsichtsratssitzung. Unterdessen wurde bekannt, dass Daimler bereits 2014 Selbstanzeige erstattete. Geheime Absprachen: Daimler zog ...

Tief "Alfred" setzt das Land unter Wasser

Die massiven RegenfĂ€lle sorgen in Teilen Deutschlands fĂŒr eine angespannte Lage: Im Landkreis Goslar wurde Katastrophenalarm ausgerufen, ganze StraßenzĂŒge mussten evakuiert werden. Vielerorts fallen Zugverbindungen aus, DĂ€mme und Talsperren sind am Limit. Video: Hochwasser nach schweren ...

Hochspringerin Bergmann im Alter von 103 Jahren gestorben

Sie war Deutschlands beste Hochspringerin, an den Olympischen Spielen 1936 durfte die JĂŒdin Bergmann aber nicht teilnehmen. Sie wanderte daraufhin in die USA aus. Nun ist das Ausnahmetalent im Alter von 103 Jahren gestorben. Von Georg Schwarte. Audio: Hochspringerin Gretel Bergmann mit 103 Jahren ...

Wetterthema: So viel hat es geregnet

Der Brocken fĂŒhrt die Statistik an. Doch auch in vielen anderen Regionen Deutschlands hat es in den vergangenen beiden Tagen so geschĂŒttet, dass Meteorologen von einem "Jahrhundertregen" sprechen. Andernorts fiel hingegen kaum ein Tropfen. Wo kam wie viel runter?

UN-Mission: Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestĂŒrzt

In Mali ist ein Kampfhubschrauber der Bundeswehr mit zwei Besatzungsmitgliedern an Bord abgestĂŒrzt. Das bestĂ€tigte ein Sprecher der UN-Friedensmission. Angaben zu möglichen Todesopfern oder zur Ursache gibt es bislang nicht. Bundeswehreinsatz in Mali wird ausgeweitet, 26.01.2017 Meldung bei ...

Brasilien: VW empfahl NS-Kommandanten einen Anwalt

Der ehemalige NS-Kommandant Stangl hat nach seiner Flucht jahrelang bei Volkswagen in Brasilien gearbeitet. Man habe nichts von dessen Vergangenheit gewusst, behauptet der Konzern. Nach Stangls Verhaftung empfahl VW ihm aber noch einen Anwalt. Von Stefanie Dodt und Peter Hornung. Volkswagen in ...

Trump will Transgender aus US-MilitÀr verbannen

US-PrĂ€sident Trump hat angekĂŒndigt, Transgender vom MilitĂ€rdienst auszuschließen. Seine Regierung werde dies nicht erlauben, unter anderem weil die medizinischen Kosten zu hoch seien. Aus dem Kongress kommt Protest, auch Republikaner sind empört. Richter stoppt Obamas Transgender-Vorgaben zu ...

UN-Mission: Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestĂŒrzt

In Mali ist ein Hubschrauber der Bundeswehr abgestĂŒrzt, der im Rahmen der UN-Friedensmission in dem Land eingesetzt wurde. Das erklĂ€rte ein UN-Sprecher vor Ort. Angaben ĂŒber die beiden Crewmitglieder lĂ€gen nicht vor. Bundeswehreinsatz in Mali wird ausgeweitet, 26.01.2017 Meldung bei ...

Bilderstrecke: Mehr Regen als im ganzen Monat

Land unter in Deutschland: Tagelanger unwetterartiger Dauerregen hat vor allem in der Mitte und im Osten des Landes kleinere FlĂŒsse anschwellen und ĂŒber die Ufer treten lassen. Innerhalb von zwei Tagen regnete es mehr als sonst im ganzen Juli.

Benzin- und Diesel-Verbot: Zu spÀt und zu wenig?

Ab 2040 soll in Großbritannien ein Verkaufsverbot fĂŒr Diesel- und Benzinfahrzeuge gelten. UmweltschĂŒtzern geht das aber nicht weit genug. Sie fordern eine City-Maut - vor allem fĂŒr Dieselfahrzeuge. Das lehnt die Regierung von Premierministerin May aber ab. Von Jens-Peter Marquardt. Britische ...

EuGH untersagt Fluggastdaten-Weitergabe an Kanada

Der EuGH hat das geplante Fluggastdaten-Abkommen der EU mit Kanada fĂŒr rechtswidrig erklĂ€rt, da es Grundrechte der EU-BĂŒrger verletze. Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen. Christoph Kehlbach erlĂ€utert die Auswirkungen. EU-Innenminister: Daten sammeln gegen den Terror, 18.11.2016 ...

Hochwasser in Norddeutschland: Erst "kritisch", nun "dramatisch"

Seit Tagen sorgt Tief "Alfred" mit Dauerregen, Überschwemmungen und vollgelaufenen Kellern fĂŒr Ungemach. Vor allem in Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt stehen ganze StraßenzĂŒge unter Wasser. FĂŒr viele Ortschaften gilt inzwischen die zweithöchste Wasserwarnstufe. Von Christoph Hamann. Meldung ...

Hochwasser in Norddeutschland: Erst "kritisch", nun "dramatisch"

Seit Tagen sorgt Tief "Alfred" mit Dauerregen, Überschwemmungen und vollgelaufenen Kellern fĂŒr Ungemach. Vor allem in Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt stehen ganze StraßenzĂŒge unter Wasser. FĂŒr viele Ortschaften gilt inzwischen die zweithöchste Wasserwarnstufe. Von Marco Heuer. Meldung bei ...

GĂŒstrow: Drei Festnahmen bei Anti-Terror-Einsatz

Die Polizei hat in GĂŒstrow in Mecklenburg-Vorpommern zahlreiche GebĂ€ude durchsucht und drei mutmaßliche Islamisten festgenommen. Das bestĂ€tigte die Bundesanwaltschaft. Medienberichten zufolge suchten die Ermittler nach Sprengstoff. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Reaktionen auf US-Sanktionen: Große Sorgen, klare Worte

Nachdem das US-ReprĂ€sentantenhaus eine VerschĂ€rfung der Sanktionen gegen Russland beschlossen hat, hagelt es Kritik aus Moskau und Europa. WĂ€hrend Russland vor einem neuen "Kalten Krieg" warnt, Ă€ußern EU und Deutschland Sorge vor schweren Folgen fĂŒr europĂ€ische Unternehmen. Russland sagt ...