TagesAnzeiger.ch : Wirtschaft (47)

Steuern sparen ab 65? Mit der 3. Säule

Wer nach der Pensionierung weiterarbeitet, darf ohne Pensionskasse maximal ein Fünftel seines Erwerbseinkommens in die 3. Säule einzahlen.

Teuer? Dann muss es ja gut sein!

Beim Einkauf gehen wir Marketingtricks eher auf den Leim, als uns lieb ist: Kostet ein Wein mehr, bewerten Konsumenten ihn besser, zeigt eine neue Studie. Mit Geschmack hat das nichts zu tun.

Bund verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche Cayenne

Das Bundesamt fĂĽr Strassen greift durch und verbietet die Zulassung fĂĽr manipulierte Porsche Cayenne mit Dieselmotor.

Kaputte Gleise stauen GĂĽterverkehr

Der Bahnkorridor im deutschen Rheintal ist unterbrochen. Das trifft die Schweizer Logistikunternehmen ins Mark.

Sondergewinn aus Italien gibt Swisscom Schub

Der grösste Schweizer Telecomanbieter hat weniger eingenommen und trotzdem mehr verdient. Verantwortlich dafür sind Entschädigungszahlungen.

Emoticons wirken inkompetent

Darum haben sie in Geschäftsmails nichts verloren.

Kaputte Geleise stauen GĂĽterverkehr

Der Bahnkorridor im deutschen Rheintal ist unterbrochen. Das trifft die Schweizer Logistikunternehmen ins Mark.

Die Bahn ringt um Plan B

Die Panne in Rastatt offenbart, dass die GĂĽterverkehrsachse ĂĽberall LĂĽcken hat, die sich nicht kurzfristig schliessen lassen.

Steuern sparen ab 65? Mit der 3. Säule

Wer nach der Pensionierung weiterarbeitet, darf ohne ohne Pensionskasse maximal ein Fünftel seines Erwerbseinkommens in die 3. Säule einzahlen.

Tequila-Boom fĂĽhrt zum Kater

Tequila und Mezcal sind gefragt, Mexiko exportiert immer mehr Agavenschnaps. Die Produktion ist aber weder nachhaltig noch umweltfreundlich.

Sondergewinn aus Italien gibt Swisscom Schub

Der grösste Schweizer Telekomanbieter hat weniger eingenommen und trotzdem mehr verdient. Verantwortlich dafür sind Entschädigungszahlungen.

Für die Blocher-Töchter ist heute Zahltag

Firmen schütten so hohe Dividenden aus wie noch nie – zur Freude einiger Familien.

Verlierer sind die Beschäftigten

Weltweit schrumpft der Anteil der Arbeitseinkommen an der Gesamtproduktion. Doch die Schweiz ist ein Sonderfall.

Flieger-Pleite mit AnkĂĽndigung

Wer bei Air Berlin nun den Zuschlag fĂĽr Teile der Airline bekommen dĂĽrfte.

Blochers BaZ-Holding kauft 25 Medientitel

SVP-Stratege Christoph Blocher hat den Zeitungsverlag Zehnder gekauft. Dieser bediene 800'000 Leser, heisst es.

Ohrenbetäubendes Schweigen

US-Wirtschaftsführer haben mehr Angst als Mut, wenn es um den US-Präsidenten geht. Sie spielen sein Spiel, weil sie profitieren möchten, sagen Experten.

So wirkt sich der Wirbel um Air Berlin auf die Schweiz aus

Die Insolvenz der Airline hat Folgen fĂĽr den Schweizer Luftverkehr. ReisebĂĽros haben bereits reagiert.

Pleite mit AnkĂĽndigung

Air Berlin hat Insolvenz angemeldet. Nun werden Käufer für Teile der Fluggesellschaft gesucht. Zuschlagen wird wohl die Lufthansa mit ihrer Billigtochter Eurowings.

Die Swiss gewinnt – wir auch?

Arthur Rutishauser ĂĽber die Pleite der Air Berlin.

Raiffeisen steigert Gewinn um 18 Prozent

Für das erste Halbjahr 2017 kann die Raiffeisen-Bankengruppe gute Zahlen präsentieren.

Air Berlin ist pleite

Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft meldet Insolvenz an. Grossaktionär Etihad will die Airline finanziell nicht mehr unterstützen.

Er trotzt dem Ernst der Lage

Der Air-Berlin-Übervater Joachim Hunold kämpft für seine Airline.

So bedeutend ist Air Berlin fĂĽr ZĂĽrich

Wie viele Flugbewegungen und Passagiere in Kloten von der Geschäftstätigkeit der deutschen Airline stammen.

Air Berlin ist pleite

Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft ist pleite. Grossaktionär Etihad will die Airline finanziell nicht mehr unterstützen.

Über die «gläserne Klippe» gestürzt

Drei Top-Frauen mussten jüngst unter dem Druck aggressiver Fondsmanager ihren Platz räumen.

Swiss verabschiedet letzten Jumbolino

Die Swiss schickt ihre Avro RJ in Rente. FĂĽr das letzte Exemplar gabs eine Ehrenzeremonie. Nachfolger sind die C-Series von Bombardier.

Was die Pleite fĂĽr die Passagiere bedeutet

Trotz Insolvenz fliegt die Air Berlin weiter. Was aber, wenn es zu Ausfällen oder Verspätungen kommt?

So bedeutend ist Air Berlin fĂĽr ZĂĽrich

Wieviel Flugbewegungen und Passagiere in Kloten von der Geschäftstätigkeit der deutschen Airline stammen.

«Je weniger Schwarzarbeit, desto weniger illegale Einwanderung»

UNO-Sonderberichterstatter François Crépeau glaubt, dass die grosse Nachfrage nach billigen Arbeitskräften die Hauptursache für die Massenmigration nach Europa ist.

«Diesel-Motoren sind für Klimaschutz unerlässlich»

François Launaz, Präsident der Importeursvereinigung Auto-Schweiz, warnt vor Aktionismus. Fahrverbote seien unnötig.

«Flüchtlinge hoffen trotz Sklavenarbeit auf besseres Leben»

UNO-Sonderberichterstatter François Crépeau glaubt, dass die grosse Nachfrage nach billigen Arbeitskräften die Hauptursache für die Massenmigration nach Europa ist.

Hedgefonds nehmen Chefinnen ins Visier

Drei Top-Frauen mussten jüngst unter dem Druck aggressiver Fondsmanager ihren Platz räumen.

3. Säule: Immer gestaffelt beziehen

Wer sein Kapital gestaffelt bezieht, kann in den meisten Kantonen einiges an Steuern sparen.

Die Profiteure der sinkenden Renten

Die Altersreform senkt den Umwandlungssatz. Ein Fallbeispiel zeigt, wie Firmen davon profitieren.

Die Profiteure der sinkenden Rentenversprechen

Die Altersreform senkt den Rentenumwandlungssatz. Davon profitieren Firmen, wie ein Fallbeispiel zeigt.

Die Fesselspiele der Banken

Bei Liborhypotheken ist nur der Zins flexibel. Ein rascher Ausstieg ist nur mit hohen Kosten möglich.

Vom Foto-Spiel zum Vollzeitjob

Sylwina meldete sich vor vier Jahren bei Instagram an. Aus einem Hobby wurde ein Beruf, von dem die Frau, die einen Künstlernamen trägt, inzwischen leben kann.

Wie die SBB-Präsidentin um die Vormacht im Fernverkehr kämpft

Die Bundesbahnen wollen der BLS ihre grossen Pläne für den Fernverkehr ausreden - und offerieren ihr dafür einen Kuhhandel.

Der vergessene Banker mit Fussfessel

Jean-Claude Oswald arbeitete als Kundenberater für Geldhäuser in der Westschweiz. Er liebte seinen Beruf. Heute sitzt er in einer stickigen Athener Wohnung.

SBB bieten der BLS einen Kuhhandel an

Die Bundesbahnen wollen der Berner Regionalbahn ihre grossen Pläne für den Fernverkehr ausreden. Sie offerieren ihr dafür drei kürzere Strecken — und ein Zückerchen, das ein Bauproblem der BLS lösen könnte.

Giftspuren im Biolachs

In biologischen Zuchtfischen lässt sich ein verbotenes Pflanzenschutzmittel nachweisen. Die Grossverteiler Coop und Migros wissen von den möglichen Gefahren – und verkaufen weiter.

Lohnen sich Anleihen mit kurzer Laufzeit?

Kurzfristige Obligationen senken das Zinsänderungsrisiko – dafür verzichtet man auf Rendite. US-Anleihen bieten sich als Alternative an.

Pilatus unter Korruptionsverdacht

Indische Behörden ermitteln gegen einen Geschäftsmann, der von Pilatus eine Million Franken erhalten haben soll.

Schon 15 Länder von Eier-Skandal betroffen

Allein in Deutschland wurde in 11 Millionen HĂĽhnereiern das Insektengift Fipronil nachgewiesen. Die EU beruft ein Krisentreffen ein.

Akku fĂĽr die Energiewende

Die Zürcher Elektrizitätswerke bauen den grössten Batteriespeicher der Schweiz. Das Projekt ist wichtig, um im Solarzeitalter das Stromnetz zu stabilisieren.

Widerstand gegen Lieferung von Bankdaten formiert sich

Die SVP will korrupte und autoritär geführte Staaten vom Austausch ausschliessen.

Vorsorgesparen mit 80 Prozent Aktienanteil?

Tiefe Fonds-Gebühren und ein hoher Aktienanteil versprechen in der 3. Säule hohe Renditechancen. Das ist was für junge Anleger.