Stern Online : Wissenschaft (16)

Besonders Mädchen in Gefahr: «Zwangsjacke der Geschlechterrollen» kann krank machen

Washington D.C - Kinder an der Schwelle zur Pubertät haben in den allermeisten Fällen schon ein sehr ausgeprägtes Rollenbild der Geschlechter - unabhängig davon, ob sie in armen oder reichen, liberalen oder konservativen Gesellschaften aufwachsen.

Menschenaffen: Albino-Orang-Utan bekommt eigene künstliche Insel

Jakarta - Der vielleicht einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll in Indonesien eine eigene künstliche Insel bekommen.

Essen, Kondome, Tampons und Co.: Diese Dinge sollten Sie auf keinen Fall im Klo runterspülen

Eine Toilette ist kein Müllschlucker. Da gehört nur das rein, wozu sie vorgesehen ist. Trotzdem machen viele Menschen den Fehler, viele Gegenstände einfach runterzuspülen – und das schädigt die Umwelt.

Essen, Kondome, Tampons und Co.: Diese Dinge sollten Sie auf keinen Fall im Klo runterspülen

Eine Toilette ist kein Müllschlucker. Da gehört nur das rein, wozu sie vorgesehen ist. Trotzdem machen viele Menschen den Fehler, sämtliche Gegenstände einfach runterzuspülen – und das schädigt die Umwelt.

Antarktis: Wissenschaftler entdecken den kleinsten Pinguin der Welt

Er wurde nur so groß wie eine Katze und lebte vor rund 34 Millionen Jahren. Argentinische Wissenschaftler haben die fossilen Überreste des kleinsten Zwergpinguins der Welt entdeckt.

Vor 150 Jahre: Nobels Dynamit: Grundstein für «Pulverkammer» an der Elbe

Geesthacht - Die Nobelpreise werden alljährlich in Schweden vergeben, doch der Grundstock für das Stiftungskapital wurde vor 150 Jahren in der Nähe von Hamburg geschaffen.

Antarktis: Wissenschaftler entdecken den kleinsten Pinguin der Welt

Er wurde nur so groß wie eine Katze und lebte vor rund 34 Millionen Jahren. Argentinische Wissenschaftler haben die fossilen Überreste des kleinsten Zwergpinguine der Welt entdeckt.

Nestbau: So faszinierend sehen Wespennester von innen aus

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie Wespennester entstehen und wie sie von innen aussehen? Was von außen eher unscheinbar wirkt, birgt in Wirklichkeit spektakuläre Strukturen.

Stegodyphus dumicola: Tanten opfern sich bei Spinnen für Nachwuchspflege

Greifswald/Aarhus - Bei Spinnenarten, die in Sozialverbänden leben, opfern sich auch die Tanten für den Nachwuchs ihrer Schwestern.

Studie: Unbekannte Welt der Pilze

Berlin - Einzeller, Flechtenbildner und Co.: Der überwiegende Teil der Pilzarten weltweit ist Forschern zufolge noch unbekannt. Nach neuen Berechnungen dürfte es zwischen 2,2 und 3,8 Millionen Arten geben - erst rund 120 000 seien bereits beschrieben, teilte der Botanische Garten Berlin mit.

Umwelt: Mangrovenwälder schrumpfen dramatisch

Bremen - Der Rückgang der Mangrovenwälder hat sich etwas verlangsamt, ist nach Angaben eines Experten aber immer noch erschreckend. «Eine Entwarnung gibt es noch nicht», sagte der Professor für Mangrovenökologie an der Universität Bremen, Martin Zimmer.

Fast 20 Jahre im Einsatz: Das spektakuläre Ende der Raumsonde Cassini

Fast 20 Jahre lang war die Raumsonde Cassini unterwegs und hat mit spektakulären Manövern den Saturn und seine Ringe erkundet. An diesem Freitag steht das Ende der Mission bevor - und das soll nicht weniger aufregend werden.

Life Hacks: Mit diesem Trick sparen Sie teures Imprägnierspray für die Schuhe

Der Herbst kommt und mit ihm der Regen: Damit Sie trotzdem keine nassen Füße bekommen, sollten Ihre Schuhe gegen Feuchtigkeit imprägniert sein. Und dafür gibt es neben dem teuren Spray aus dem Schuhladen eine ganz einfache Alternative. 

Riesenschildkröte: Ausgestorben geglaubte Galapagos-Schildkröte wird vermehrt

Quito - Eine lange Zeit als ausgestorben geglaubte Schildkröten-Unterart soll wieder auf die Galapagos-Insel gelangen, von der sie stammt. Die kuppelförmige Riesenschildkröte der Floreana-Insel galt seit über 150 Jahren als ausgestorben.

«Panda» lernt durch Nachmachen: Deutscher Zukunftspreis: Sensibler Roboter und Körper in 3D

München - «Panda» ist gelehrig. Vormachen genügt - schon greift der Arm selbst zu. Der neue Leichtbau-Roboter ahmt Bewegungen nach, merkt sich Abläufe - und reagiert sensibel auf Berührung.

Eingewanderte Art: Mehr als 3000 Sumpfkrebse im Berliner Tiergarten eingefangen

Berlin - Im Berliner Tiergarten sind in den vergangenen zwei Wochen mehr als 3000 Rote Amerikanische Sumpfkrebse eingefangen worden. «Wir sind mehr als überrascht über die Menge», sagte Wildtierexperte Derk Ehlert von der Umweltverwaltung.