Stern Online : Wirtschaft (107)

Übersicht im Netz: Diese Hersteller stecken hinter den Eigenmarken von Aldi, Lidl und Co.

Aldi, Lidl oder Penny lassen ihre Eigenmarken hĂ€ufig von namhaften Hersteller produzieren - aber eben nicht alle. Eine detaillierte Liste im Netz gibt Aufschluss, wer die hauseigenen Produkte fĂŒr die Discounter herstellt.

Verdacht auf Manipulationen: Diesel-Ärger wirft Schatten auf Daimlers Hauptversammlung

Berlin  - Diesel und WĂŒrstchen waren die bewegenden Themen im vergangenen Jahr bei der Hauptversammlung von Daimler. Auch heute dĂŒrfte das zurĂŒckliegende Erfolgsjahr bei der AktionĂ€rsversammlung in Berlin vorwiegend in den VortrĂ€gen von Vorstand und Aufsichtsrat thematisiert werden.

Gesetzentwurf im Kabinett: «Schwarze Liste» fĂŒr korrupte Firmen

Berlin - Korrupte und betrĂŒgerische Unternehmen sollen kĂŒnftig von öffentlichen AuftrĂ€gen ausgeschlossen und in einer Art «schwarze Liste» zentral gefĂŒhrt werden.

Verwaltungsgericht Schleswig: Gericht lehnt Antrag auf Verkaufsstopp fĂŒr Euro 6-Diesel ab

Schleswig - Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat einen Verkaufsstopp fĂŒr Diesel-Autos mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß abgelehnt. Den Beschluss vom Vortag teilte das Gericht mit.

Verkauf wohl noch 2017: Heizungsableser Ista plant 1000 neue Jobs

Essen - Der Essener WĂ€rmemesskonzern Ista will in den nĂ€chsten Jahren 500 bis 1000 neue Jobs schaffen. «Wir werden fĂŒr unser Wachstum in den nĂ€chsten zehn Jahren trotz Effizienzsteigerungen zehn bis 20 Prozent mehr Personal brauchen».

Brief an die Belegschaft: Betriebsrat: GM muss bei Opel-Verkauf auf Jobzusagen pochen

RĂŒsselsheim - Im Prozess des Verkaufs von Opel an den französischen PSA-Konzern knirscht es zwischen Noch-EigentĂŒmer General Motors und Gesamtbetriebsrat.

Nachhaltiger Konsum: Warum uns Filzklamotten und Bio-KĂ€se ein schlechtes Gewissen machen

Die meisten wissen, was Nachhaltigkeit bedeutet - doch die Wenigsten kaufen auch so ein. WÀhrend im Einkaufswagen Bio-Eier landen, kaufen wir weiter Turnschuhe aus Bangladesch. Was lÀuft da schief?

Fraport-Rabatt fĂŒr Neukunden: Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf

Frankfurt/Main - Der irische Billigflieger Ryanair hat seinen Linienbetrieb vom Hauptdrehkreuz der Lufthansa in Frankfurt aufgenommen.

Einkommen in Deutschland: Große Lohnunterschiede in den einzelnen Wirtschaftszweigen

Berlin - Die Monatslöhne in Deutschland unterscheiden sich je nach Wirtschaftszweig um mehrere tausend Euro. Am wenigsten wird im Bereich persönlicher Dienstleistungen wie in Friseursalons oder in WÀschereien verdient, am meisten bei der Gewinnung von Erdöl und Erdgas.

Schluss mit Home-Office: Alle zurĂŒck ins BĂŒro: Wie arbeiten wir denn nun in Zukunft?

Unternehmen wie IBM, die schon vor Jahrzehnten aufs Home-Office setzten, galten als Wegbereiter fĂŒr moderne Arbeitsformen. Nun ist damit Schluss, die Mitarbeiter sollen wieder im BĂŒro arbeiten. Ist das Home-Office doch nicht die Zukunft?

Tarifkonflikt gelöst: Streikgefahr an Berliner FlughÀfen gebannt

Berlin - Passagieren an den Berliner FlughÀfen Tegel und Schönefeld drohen vorerst keine Streiks mehr. Im Tarifkonflikt des Bodenpersonals ist in der Nacht zu Dienstag eine Einigung bis MÀrz 2020 gelungen.

USA im Fokus: Bertelsmann kĂŒndigt Milliarden-Investitionen bis 2020 an

Berlin - Der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann will bis 2020 mehrere Milliarden Euro in seine GeschĂ€fte investieren. Bei der internationalen Expansion werde er den Blick neben Brasilien, Indien und China besonders auf die USA richten, kĂŒndigte Vorstandschef Thomas Rabe in Berlin an.

Aldi, Lidl und Amazon Fresh: Rewe-Chef: Der Wettbewerb der SupermÀrkte ist gnadenlos

Noch bis Ende Juni ist Alain Caparros Chef der Supermarktkette Rewe. In einem Interview erzÀhlt er, wie Amazon Fresh und die Discounter Aldi und Lidl den VerdrÀngungswettbewerb verschÀrfen. 

Leichte VerspÀtung: Erster Ryanair-Linienflug von Frankfurt gestartet

Frankfurt/Main - Mit einer leichten VerspĂ€tung von 19 Minuten ist der erste Linienflug der irischen Ryanair aus Frankfurt gestartet. Die Boeing 737-8 mit der Flugnummer FR 4140 ist um 07.09 Richtung Mallorca abgehoben, wie der Flughafenbetreiber Fraport auf Anfrage berichtete. PlanmĂ€ĂŸige ...

Kritik an «Kahlschlagpolitik»: Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier

Berlin  - Im Streit um den geplanten Stellenabbau bei Bombardier Transportation kommen Arbeitgeber und Gewerkschaft offenbar auf keinen gemeinsamen Nenner. «Die Sorge ist groß, dass trotz alternativer Konzepte der geplante Stellenabbau stattfindet», teilte die IG Metall mit.

Chancen im Ausland nutzen: Rewe-Chef Caparros verabschiedet sich mit Rekordzahlen

Köln - Rewe-Chef Alain Caparros verabschiedet sich mit sehr guten Zahlen vom Kölner Handels- und Touristikkonzern. «2016 war ein Jahr der Rekorde bei Umsatz und Ertrag», erklÀrte der 60-jÀhrige Manager bei seiner letzten Pressekonferenz als Vorstandsvorsitzender in Köln.

Schluss mit Home-Office: Alle zurĂŒck ins BĂŒro: Wie arbeiten wir denn nun in Zukunft?

Unternehmen wie IBM, die schon vor Jahrzehnten aufs Home-Office setzten, galten als Wegbereiter fĂŒr moderner Arbeitsformen. Nun ist damit Schluss, die Mitarbeiter sollen wieder im BĂŒro arbeiten. Ist das Home-Office doch nicht die Zukunft?

Medienbranche: Bertelsmann legt GeschĂ€ftszahlen fĂŒr 2016 vor

Berlin - Nach einem abgeschlossenen Unternehmensumbau prĂ€sentiert der Medienkonzern Bertelsmann heute in Berlin erstmals GeschĂ€ftszahlen fĂŒr alle acht Unternehmensbereiche.

Britische Studie: Kein Geld von Mama und Papa? Dann wird's mit dem Hauskauf schwer

In Großbritannien gilt traditionell: My Home is my Castle. Doch nun zeigt eine Studie: Ohne Finanzspritze der Eltern können sich junge Briten das Eigenheim kaum noch leisten. Auch in Deutschland wird die Mama-und-Papa-Bank immer wichtiger.

Streit eskaliert: Condor-Chef: Fraport erweitert KapazitĂ€t fĂŒr Ryanair

Frankfurt/Main - Am Frankfurter Flughafen eskaliert der Streit um den Neukunden Ryanair weiter. Einen Tag vor dem ersten Linienflug des irischen Billigfliegers vom grĂ¶ĂŸten deutschen Drehkreuz warf Condor-Chef Ralf Teckentrup dem Betreiber Fraport vor, die KapazitĂ€t passgenau fĂŒr den neuen ...

Umstrittene Kastenstandhaltung: Agraminister diskutieren ĂŒber Milchkrise und Tierschutz

Hannover - Milchkrise, GeflĂŒgelpest und Tierschutz werden die zentralen Themen der Agrarministerkonferenz sein, die am Mittwoch in Hannover beginnt. Das sagte der Vorsitzende der Konferenz, Niedersachsens Lan

Neues GeschÀftsfeld: Aldi, Lidl und Tengelmann am Wohnungsmarkt: Wenn SupermÀrkte zu Vermietern werden

Deutschlands SupermĂ€rkte haben ein neues GeschĂ€ftsfeld entdeckt. Statt nur Lebensmittel zu verkaufen, vermieten sie nun auch Wohnungen. Das ist vielleicht nicht unbedingt lukrativ, hat aber einen großen Vorteil.

Such nach Investor: Insolvente Mifa halbiert erneut Belegschaft

Sangerhausen - Beim insolventen Fahrradhersteller Mifa in Sachsen-Anhalt muss erneut knapp die HĂ€lfte der Mitarbeiter gehen.

Ladenschließungen: Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl schrumpft

MĂŒnchen - Nach dem Insolvenzantrag schließt der traditionsreiche Handschuh- und Accessoire-Anbieter Roeckl GeschĂ€fte und trennt sich von Mitarbeitern.

Plastikboxen: Warum Tupperware nun eigene LÀden eröffnen will

Die Plastikboxen von Tupperware bekommt man bislang nur auf Verkaufspartys oder im Internet. Nun plant der Hersteller eigene LĂ€den. Doch die Studios sollen mehr sein als Einzelhandelsfilialen.

Ifo-Index: GeschÀftsklima so gut wie seit sechs Jahren nicht

MĂŒnchen - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr. Der vom MĂŒnchner Ifo-Institut berechnete GeschĂ€ftsklimaindex stieg von 111,1 auf 112,3 Punkte, wie das Institut bekanntgab.

Starker Verbund: Thomas Cook will Fluglinie Condor nicht hergeben

Frankfurt/Main - Europas zweitgrĂ¶ĂŸter Reiseveranstalter Thomas Cook will im Gegensatz zum WeltmarktfĂŒhrer Tui an seiner eigenen deutschen Fluglinie festhalten.

Bessere HandelsvertrÀge: Unternehmer Dyson sieht Brexit als «wunderbare Chance»

Berlin/London - Der britische Unternehmer James Dyson sieht den bevorstehenden Ausstieg Großbritanniens aus der EU als positive Entwicklung.

Mittelschicht: Wir sind die Mitte Deutschlands - und das sind unsere Probleme

Viele Menschen in Deutschland fĂŒhlen sich von der Politik alleingelassen. Ihre Sorgen sind zu einem Machtfaktor geworden, seit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gezielt um die "hart arbeitende Mitte" wirbt. Wer sind diese Menschen? Und was bewegt sie?

Jyrki Katainen: EU-Kommissar fĂŒr strengere PrĂŒfung von Übernahmen aus China

BrĂŒssel/Berlin - Die EU-Kommission will staatlich geförderte FirmenkĂ€ufe aus China strenger prĂŒfen. «Wir mĂŒssen einen fairen Wettbewerb gewĂ€hrleisten», sagte Jyrki Katainen, der fĂŒr Wachstum und Investitionen verantwortliche Vize-PrĂ€sident der Kommission, dem «Handelsblatt».

Umstrittene Kastenstandhaltung: Agrarminister Meyer will die Sauen aus den KĂ€sten befreien

Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer setzt sich fĂŒr einen weitgehenden Ausstieg aus der Kastenstand-Haltung bei Sauen ein.

Weitere FörderkĂŒrzungen: US-Ölschwemme: Opec-GeneralsekretĂ€r fordert Durchhalten

Kuwait-Stadt - Opec-GeneralsekretĂ€r Mohammed Barkindo hat die ölproduzierenden LĂ€nder trotz Schwierigkeiten aufgefordert, an FörderkĂŒrzungen zur Steigerung der Preise festzuhalten.

Unternehmen im Vergleich: Zahlt ihr Arbeitgeber ein Top-Gehalt?

Wer bei diesen Firmen arbeitet, kann sich glĂŒcklich schĂ€tzen - zumindest beim Blick auf die Gehaltsabrechnung. Mitarbeiter von Intel und Airbus verdienen im Durchschnitt am besten. Autobauer zahlen hingegen deutlich weniger.

BIP-Wachstum von 1,5 Prozent: Volkswirte: Deutscher Konjunkturmotor lÀuft weiter rund

NĂŒrnberg - Ökonomen erwarten trotz des Brexits und anderer globaler Risiken eine stabile Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Viele Indikatoren, vor allem die unverĂ€ndert gute Arbeitsmarktlage, sprĂ€chen fĂŒr eine anhaltend stabile AufwĂ€rtsentwicklung.

HochgeschwindigkeitszĂŒge: Lufthansa: Interesse an Hyperloop-Technologie

Frankfurt/Main - Die Fluggesellschaft Lufthansa zeigt Interesse an einer neuen Technik fĂŒr HochgeschwindigkeitszĂŒge. «Hyperloop ist eine wichtige Entwicklung, die wir uns genau anschauen», sagte eine Sprecherin der Airline zu einem Bericht der «Bild am Sonntag».

Bis 2020 alle 64 000 Waggons: Bahn: 40 000 GĂŒterwaggons bis Jahresende mit leisen Bremsen

Berlin - Die Deutsche Bahn erwartet, dass bis Jahresende knapp zwei Drittel ihrer GĂŒterwaggons auf leisere Bremstechnik umgerĂŒstet sind. Bisher seien 33 000 von 64 000 Wagen mit FlĂŒsterbremsen ausgestattet, teilte die Bahn mit.

Neubau fĂŒr Selbermacher: Paar baute dieses Traumhaus fĂŒr 115.000 Euro

Riesige RĂ€ume, extravagant geschwungene WĂ€nde und ein einmaliger Blick: Sue und Tim haben ein Top-Haus mit einem Mini-Budget errichtet. Am Ende brauchten sie doch etwas professionelle Hilfe.

Trumps Club Mar-a-Lago: Am Hofe des PrÀsidenten

Die Wochenenden verbringt Donald Trump gern in Mar-a-Lago, sein Privatclub wird dann Regierungssitz. Eine Ortsbegehung.

BIP-Wachstum von 1,5 Prozent: Volkswirte: Deutscher Konjunkturmotor lÀuft weiter rund

NĂŒrnberg - Ökonomen rechnen trotz Brexit und anderer globaler Risiken in den kommenden Monaten nicht mit RĂŒckschlĂ€gen fĂŒr die deutsche Wirtschaft. Viele Konjunktur-Indikatoren, vor allem die unverĂ€ndert gute Arbeitsmarktlage, sprĂ€chen vielmehr fĂŒr eine anhaltende AufwĂ€rtsentwicklung.

Mit Chemikalien bearbeitet: Fleischskandal: EU verhĂ€ngt Teil-Stopp fĂŒr Brasilien-Importe

BrĂŒssel - Wegen eines Gammelfleischskandals in Brasilien hat die EuropĂ€ische Union einen Importstopp fĂŒr Ware aus den betroffenen Betrieben verhĂ€ngt.

Immer mehr Brauereien: Bier-Auswahl wÀchst

Berlin/Wiesbaden  - Die Deutschen trinken immer weniger Bier, doch die Zahl der Brauereien steigt. Im vergangenen Jahr kamen unterm Strich 16 Brauereien hinzu, insgesamt gibt es bundesweit nun 1408 BraustÀtten, so viele wie nie seit der Wiedervereinigung.

Restaurantkette: Schafft Vapiano die Selbstbedienung ab?

Abgelaufene Lebensmittel und Scampi, die gar keine waren: Die Restaurantkette Vapiano hat zuletzt reichlich Negativ-Schlagzeilen produziert. Nun soll ein besseres Image her - und womöglich auch ein neues Konzept.

Folgen der Massentierhaltung: Unterwegs mit den GĂŒlle-Detektiven

Im MĂ€rzen der Bauer die Scheiße ausbringt. Massentierhaltung und Biogasanlagen produzieren immer mehr GĂŒlle – und verseuchen so das Grundwasser. Jetzt werden die Gesetze verschĂ€rft. 

«HandlungsfÀhigkeit beweisen»: ZEW-PrÀsident Wambach fordert EU zu Geschlossenheit auf

Mannheim - Als Lehre aus dem geplanten Brexit und dem Aufstieg populistischer KrÀfte hat ZEW-PrÀsident Achim Wambach davor gewarnt, den europÀischen Gemeinschaftsgedanken aus den Augen zu verlieren.

Importstopp verhÀngt: Skandal in Brasilien: EU will Gammelfleisch abweisen

BrĂŒssel - Wegen des Gammelfleischskandals in Brasilien hat die EuropĂ€ische Union einen Importstopp fĂŒr Ware aus den betroffenen Betrieben verhĂ€ngt. Außerdem forderte der derzeitige Ratsvorsitzende Joseph Muscat Brasilien zu durchgreifenden Gegenmaßnahmen auf.

GrĂ¶ĂŸte Ölreserven der Erde: Benzin-Krise in Venezuela

Caracas - Ausgerechnet in Venezuela, dem Land mit den grĂ¶ĂŸten Ölreserven der Welt, geht das Benzin aus. Seit Tagen gibt es tĂ€glich lĂ€nger werdende Schlangen vor den Tankstellen in der Hauptstadt Caracas und in weiteren StĂ€dten des sĂŒdamerikanischen Landes.

Gehaltsentwicklung: In welchem Alter verdient man am besten?

Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ften können sich in Deutschland im Laufe ihrer Karriere ĂŒber kontinuierlich steigende GehĂ€lter freuen. Besonders das Gehalt von FĂŒhrungskrĂ€ften steigt bis 60 immer weiter. Frauen sind in Sachen Verdienst aber immer noch benachteiligt.

Firmenlogos frĂŒher und heute: HĂ€tten Sie erkannt, um welches Unternehmen es sich handelt?

Welche bekannten Unternehmen verbergen sich hinter diesen Logos? Zum Beispiel: Eine Meerjungfrau auf braunem Grund. Kleiner Tipp: Das Fabelwesen im Logo steht fĂŒr die historische Verbindung von Kaffee und Seefahrt.

Fehlerhafte Einstellung: KfW ĂŒberwies fĂŒnf Milliarden Euro auf falsche Konten

Frankfurt/Main - Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte nach Informationen aus Finanzkreisen fĂ€lschlicherweise fĂŒnf Milliarden Euro an mehrere Banken.

DrogenabhĂ€ngige Papageien – eine Plage fĂŒr indische Bauern

Es hört sich wie ein Scherz an, ist fĂŒr die Bauern in der indischen Region Neemuch aber ein riesengroßes Problem: DrogenabhĂ€ngige Papageien plĂŒndern ihre Ernte.