Stern Online : Wirtschaft (126)

Fluggesellschaften: Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin

Berlin - Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat der schwer angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin weitere UnterstĂŒtzung in Aussicht gestellt, eine Übernahme des Rivalen zieht der Manager momentan aber nicht in Betracht.

Gewerkschaften: IG Metall macht Arbeitszeit zum beherrschenden Tarifthema

Frankfurt/Mannheim - «Selbstbestimmt» ist der zentrale Begriff in der aktuellen Arbeitszeitdiskussion der IG Metall. SelbstgewĂ€hlte freie Tage, verlĂ€ssliche Schichten und Teilzeit-Optionen ĂŒber lĂ€ngere ZeitrĂ€ume hinweg - die Liste möglicher Forderungen an die Arbeitgeber ist lang.

USA: Der tödliche Goldschatz von Mr. Fenn

Vor einigen Jahren versteckte der exzentrische MillionĂ€r Forrest Fenn einen Goldschatz. Wer die Truhe findet, darf sie behalten - doch dafĂŒr mĂŒssen Schatzsucher das RĂ€tsel eines Gedichts knacken. Tausende machten sich auf den Weg, zwei kehrten nie mehr zurĂŒck.

Landwirtschaft: Deutsche Bauern nach Krisenjahren wieder zuversichtlich

Berlin - Bei den deutschen Bauern wĂ€chst nach bedrohlichen Einbußen bei Milch und anderen Produkten wieder die Zuversicht. «In wichtigen Segmenten der Landwirtschaft hat sich die Situation deutlich verbessert», sagte BauernprĂ€sident Joachim Rukwied der dpa vor dem Bauerntag in Berlin.

Sex-Psychopath oder große Liebe: Wie Tinder-Detektive irre Dating-Schwindler auffliegen lassen

Ein Wisch auf dem Smartphone und schon kann eine Single-Frau bei einem Sex-Psychopathen oder einem Ehemann auf Abwegen landen. Damit das nicht geschieht, gibt es nun professionelle Flirt-Spione.

Carbon-Forschung: Wie ein Wunderwerkstoff unsere Welt verÀndern soll

Im norddeutschen Stade arbeiten Studenten, Forscher und Ingenieure an dem Wunderwerkstoff Carbon. Sie trÀumen von einer leichteren Welt.

Persil Powergems: Weißer als weiß? Kristalle sollen die nĂ€chste Waschrevolution bringen

Waschmittelriese Unilever hat fĂŒr 18 Millionen Euro ein neuartiges Waschmittel entwickelt. Es soll die grĂ¶ĂŸte Verbesserung seit einem Jahrzehnt bringen.

Gegen unliebsame Überraschungen: Sex-Psychopath oder große Liebe? Wie Tinder-Detektive beim Dating helfen

Ein Wisch auf dem Smartphone und schon kann eine Single-Frau bei einem Sex-Psychopathen oder einem Ehemann auf Abwegen landen. Damit das nicht geschieht, gibt es nun professionelle Flirt-Spione.

Umfrage: Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten

DĂŒsseldorf - Deutsche arbeiten einer Umfrage zufolge in erster Linie, um Geld zu verdienen. Wichtig bei der Beurteilung des Arbeitgebers sind vor allem die VergĂŒtung und die Jobsicherheit, wie eine reprĂ€sentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact im Auftrag der Targobank ergab.

Vermeintliche Lebensmittelvergiftungen: Betrugsmasche britischer Malle-Urlauber: Jetzt schlagen die Hotels zurĂŒck

Unter britischen Spanien-Touristen gibt es einen Volkssport: Nach dem Urlaub verklagen sie das Hotel wegen vermeintlichen Lebensmittelvergiftungen und holen sich so ihre Reisekosten wieder rein. Doch jetzt schlagen die Hotels zurĂŒck.

Brexit-Folgen: Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt

Berlin - Der Verband der Auslandsbanken rechnet wegen des Austritts Großbritanniens aus der EU mit Tausenden neuen Stellen am Finanzplatz Frankfurt.

Schuldenkrise: EZB: Italienische Krisenbanken sollen abgewickelt werden

Die EuropĂ€ische Zentralbank sieht nach wochenlangen Verhandlungen fĂŒr zwei italienische Krisenbanken keine Zukunft mehr und schickt sie in die Pleite.

World-Check-Datenbank: Auch Unschuldige auf «schwarzer Liste» der Finanzindustrie?

Berlin - In der World-Check-Datenbank, mit der sich Banken weltweit gegen GeschĂ€fte mit potenziell gefĂ€hrlichen Kunden schĂŒtzen, sollen auch viele unschuldige Menschen und Organisationen aufgelistet sein.

Benzin, Diesel, Heizöl: In Europa fallen die Benzinpreise

Berlin/Paris - Verbraucher in Deutschland und weiteren LĂ€ndern Westeuropas profitieren von PreisnachlĂ€ssen bei Benzin und anderen Ölprodukten. Im Mai wurden Super-Kraftstoff, Diesel und Heizöl laut Zahlen der Internationalen Energie-Agentur wieder billiger.

Brandgefahr: Achtung - diese Ikea-SchĂŒssel kann Obst abfackeln

Ganz schön heiße Sache, diese Schale von Ikea. Denn die "Blanda Blank" hat eine spiegelnde OberflĂ€che - die schnell zur Gefahr werden kann, wie ein Video zeigt.

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit: Wenn Omi Malle-Touristen ĂŒber ihre Tattoos ausfragt

Als Frank Behrendt in den 70er Jahren zum ersten Mal am Berliner Flughafen Tegel landete, hatte fast niemand Tattoos. Heute sind sie weit verbreitet. Man fĂ€llt eher auf, wenn man keine hat. Am Gate 83 wurde er jetzt Zeuge einer kurzweiligen Unterhaltung einiger FluggĂ€ste ĂŒber den Sinn des ...

Börse in Frankfurt: Gewinnmitnahmen sorgen fĂŒr leichtes Minus im Dax

Frankfurt/Main - Der Dax hat eine turbulente Handelswoche leicht im Minus beendet. Nachdem der klare Ausgang der französischen Parlamentswahl und die Rekordjagd an der Wall Street den deutschen Leitindex auf die Bestmarke von 12 951 Punkten gehievt hatten, kam es in der Folge zu Gewinnmitnahmen.

Tausende ÜberfĂ€lle: Problem "Planenschlitzer" - Lkw-Diebe klauen immer dreister

Sie klauen Ladungen voll Laptops, NutellaglÀser oder gleich den ganzen Laster. Lkw-Diebe verursachen in Deutschland MilliardenschÀden. HÀufigster Tatort sind dunkle AutobahnraststÀtten.

Einvernehmliche Einigung: Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt

Bickenbach/Karlsruhe - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der GrĂŒnder der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende Klage beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen seinen Schwager und Alnatura-GrĂŒnder Götz Rehn fallengelassen.

Bahn begrĂŒĂŸt PlĂ€ne: Niedrigere Schienen-Maut soll GĂŒterzĂŒge voranbringen

Berlin - Mit einer deutlich niedrigeren Schienen-Maut fĂŒr das deutsche Gleisnetz sollen GĂŒterzĂŒge im Konkurrenzkampf mit Lastwagen aufholen.

Zehn Jahre Elterngeld: Studie: MĂŒtter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder

Berlin - Zeit mit seinem kleinen Kind verbringen, ohne sich Sorgen um das Einkommen machen zu mĂŒssen - seit zehn Jahren können alle Eltern dafĂŒr einen staatlichen Zuschuss beantragen.

Nichts fĂŒr biedere BĂŒromenschen: Das ist keine gewöhnliche BĂŒroklammer - und sie kostet 185 Dollar

Was es nicht alles gibt: Ein New Yorker Luxus-Shop hat einen Artikel im Angebot, bei dem viele Normalos die HĂ€nde ĂŒber dem Kopf zusammenschlagen. Aber hey, er ist von Prada.

Tiefes Bilanzloch: Commerzbank nimmt Verlust fĂŒr raschen Stellenabbau in Kauf

Frankfurt/Main - Der schnell voranschreitende Abbau Tausender Stellen reißt ein tiefes Loch in die Bilanz der Commerzbank. Wegen RĂŒckstellungen fĂŒr Abfindungen und andere Kosten rechnet das Geldhaus im zweiten Quartal 2017 mit einem Verlust.

Öfter nicht anerkannt: Verbraucher berichten ĂŒber Probleme mit Kontonummer IBAN

Bad Homburg - Bei der Wettbewerbszentrale beschweren sich immer wieder Verbraucher ĂŒber Probleme mit der neuen internationalen Kontonummer IBAN. Drei bis fĂŒnf FĂ€lle pro Woche gehen bei der Ende Mai eingerichteten Sepa-Beschwerdestelle ein.

Grenfell-Tower-Überlebende: Brand-Opfer sollen in Luxus-Komplex einziehen - die Anwohner sind entsetzt

Die Überlebenden des Grenfell-Tower-Brandes sollen umgesiedelt werden. In einen Luxuskomplex in der NĂ€he ihrer alten Heimat. Die Bewohner der Londoner Edel-Bauten sind entsetzt ĂŒber die neuen Nachbarn aus der Unterschicht.

Positives Jahresergebnis: Commerzbank erwartet rote Zahlen im zweiten Quartal

Frankfurt/Main - Die Commerzbank erwartet wegen RĂŒckstellungen fĂŒr den Abbau Tausender Stellen rote Zahlen im zweiten Quartal. Auch im TagesgeschĂ€ft sei es schlechter gelaufen als noch zu Jahresbeginn, teilte der Dax-Konzern in Frankfurt mit.

Mehr Fracht auf die Schiene: Bund senkt NutzungsgebĂŒhren fĂŒr GĂŒterzĂŒge

Berlin - Der Bund will Frachttransporte auf der Schiene attraktiver machen und dafĂŒr die NutzungsgebĂŒhren fĂŒr GĂŒterzĂŒge im kommenden Jahr deutlich senken.

Bis 2020: Allianz baut Hunderte Stellen in Deutschland ab

Großer Stellenabbau bei der Allianz: Die Versicherungsgesellschaft plant, in den folgenden drei Jahren 700 ArbeitsplĂ€tze in Deutschland zu streichen. ZusĂ€tzliche Altersteilzeit-VertrĂ€ge sollen noch mehr Platz machen.

Shitstorm im Netz: Lidl verkauft Orient-Produkte mit Schweinefett - und das zum Ramadan

PĂŒnktlich zum Fastenmonat Ramadan verkauft Lidl orientalische Produkte wie Pide, Kichererbsen und FrischkĂ€seschnecken. Letztere bringt dem Discounter einen Shitstorm ein - denn es wurde Schweinefett verwendet.

Börse in Frankfurt: Dax gibt etwas nach

Frankfurt/Main - Der Dax hat leicht nachgegeben. Gegen Mittag verlor er 0,26 Prozent auf 12 760,25 Punkte. Auf Wochensicht tritt der deutsche Leitindex nach seinem am Dienstag erreichten Rekordhoch von 12 951 Punkten und den anschließenden Gewinnmitnahmen damit auf der Stelle.

Unwetterfolgen: Wann die Versicherung fĂŒr SturmschĂ€den aufkommt und wann nicht

Nach der Hitzewelle wĂŒteten in weiten Teilen Deutschlands heftige Unwetter. SchĂ€den, die in Folge von Sturm und Gewitter auftreten, können bei der Versicherung angezeigt werden. Hier erfahren Sie, welche Versicherung der richtige Ansprechpartner ist. 

Aufruf: Uber-Mitarbeiter wollen Ex-Chef im TagesgeschĂ€ft zurĂŒck

San Francisco - Der nach einer Serie von Skandalen vom Chefposten herausgedrĂ€ngte Uber-MitgrĂŒnder Travis Kalanick genießt weiterhin starken RĂŒckhalt in Teilen der Belegschaft.

EnttÀuschter Angestellter: Mitarbeiter mit Millionenidee erhÀlt 10-Pfund-Gutschein als Belohnung

Ein Lieferfahrer des britischen VersandhĂ€ndlers Argos hatte eine Idee, wie die Firma enorme Kosten sparen könnte. Nun beschwert sich der Mann ĂŒber mangelhafte Dankbarkeit seines Arbeitgebers.

Medienberichte: Weltweite Fahndung nach ehemaligen VW-Managern

Ein ehemaliger VW-Manager wurde in den USA bereits festgenommen, jetzt soll eine weltweite Fahndung nach fĂŒnf weiteren in den USA Angeklagten begonnen haben. Auch in Deutschland wird gegen die VerdĂ€chtigen ermittelt.

Zehn Jahre Elterngeld: Mehr MĂŒtter nehmen Elternzeit - raschere RĂŒckkehr in den Job

Berlin - Immer mehr MĂŒtter nehmen Elternzeit - und kehren danach frĂŒher in den Job zurĂŒck. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft , die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Alain Caparros: Dieser Mann machte Rewe fit fĂŒr die Zukunft - jetzt soll er C&A retten

Alain Caparros stand rund elf Jahre an der Spitze der Rewe Group - und verließ das Unternehmen im Sommer mit Rekordzahlen. Nun heuert der Mann bei dem kriselnden TextilhĂ€ndler C&A an. Kann er auch diese Firma retten?

Weltweiter Vergleich: So lange mĂŒssen Menschen fĂŒr einen Big Mac arbeiten

Der Big Mac ist ein echter Verkaufsschlager: Ihn gibt es fast ĂŒberall auf der Welt in der gleichen Form. Doch um sich das gute StĂŒck leisten zu können, muss der ein oder andere bis zu sieben Stunden arbeiten.

TarifvertrĂ€ge verbindlich: Gesetzliche Neuregelung fĂŒr mehrere Sozialkassen

Berlin - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die TarifvertrĂ€ge von insgesamt elf Branchen per Gesetz fĂŒr allgemeinverbindlich erklĂ€rt.

Bericht: US-Justiz schreibt fĂŒnf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

Washington/Berlin - Die US-Justiz hat im Abgas-Skandal einem Medienbericht zufolge fĂŒnf frĂŒhere Manager und Entwickler von Volkswagen weltweit zur Fahndung ausgeschrieben.

Börse in Frankfurt: Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jĂŒngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht hatten, sorgten nun die wieder gestiegenen Ölpreise fĂŒr ein wenig Beruhigung.

Schlechte Tarnung: Weil es schicker aussieht - Pentagon bestellte Waldmuster-Uniformen fĂŒr Afghanistan

In Afghanistan gibt es zwar kaum BĂ€ume, doch dem Verteidigungsminister gefiel ein schmuckes Waldmuster am besten. Also kaufte das Pentagon Uniformen, mit denen ein Soldat wie eine Tanne in der WĂŒste auffĂ€llt.

Börsenmitteilung: Qatar Airways will bei American Airlines einsteigen

Fort Worth - Qatar Airways bereitet eine Beteiligung an der grĂ¶ĂŸten US-Fluggesellschaft American Airlines vor. Qatar-Chef Akbar Al Baker hat im GesprĂ€ch mit seinem American-Airlines-Konterpart Interesse am Kauf eines etwa 10-prozentigen Anteils geĂ€ußert.

Neue Studie: Wohnungsnot ist auch in lÀndlichen Regionen angekommen

Wohnungen sind knapp - und das nicht nur in den GroßstĂ€dten wie Hamburg, Berlin oder Frankfurt. Auch lĂ€ndliche Gebiete sind betroffen. In 138 StĂ€dten und Kreisen fehlen Wohnungen - also in einem Drittel aller Kommunen.

Zeitungsbericht: Bahn kommt bei Stahltransporten nicht hinterher

Berlin - Die Deutsche Bahn hat Probleme, der Nachfrage nach Stahltransporten nachzukommen. Einem Bericht der Mainzer «Allgemeinen Zeitung» zufolge verliert die Bahn-GĂŒtertochter DB Cargo in großem Umfang AuftrĂ€ge an Konkurrenten auf der Straße.

Bundestag stimmt Reform zu: Neue Pflegeausbildung ab 2020

Berlin - PflegekrĂ€fte fĂŒr kranke Kinder, kranke Erwachsene und alte Menschen durchlaufen kĂŒnftig in den ersten beiden Jahren eine gemeinsame Ausbildung.

Weltdrogenbericht: Koks fĂŒr die Welt - der Markt fĂŒr Rauschgift wĂ€chst

Der Weltdrogenreport zeigt: Drogen-Fahnder haben einen schweren Job. Trotz aller BemĂŒhungen ist der Milliarden-Markt fĂŒr Rauschgift stabil oder gar steigend - vor allem der Anbau von Kokain boomt.

Studie: Deutsche Autobranche wĂŒrde heftige Brexit-Einbußen erleiden

London - Der deutschen Autoindustrie drohen nach dem EU-Austritt Großbritanniens einer Studie zufolge harte Einschnitte.

Magnetschwebetechnik: Thyssenkrupp testet seillose AufzĂŒge

Rottweil - Mit Magnetkraft in die Höhe: Thyssenkrupp hat im Rottweiler Testturm am Donnerstag ein seilloses Aufzugsystem vorgestellt. Die 160 Jahre lange Ära der SeilaufzĂŒge komme zum Ende, sagte der zustĂ€ndige Spartenchef von Thyssenkrupp, Andreas Schierenbeck.

Studie: Deutschland bringt immer mehr Ältere in BeschĂ€ftigung

Frankfurt/Main - Deutschland hat bei der Integration von Ă€lteren Arbeitnehmern in den Arbeitsmarkt einen großen Sprung unter den westlichen Industrie- und SchwellenlĂ€ndern gemacht.

Aktie stĂŒrzt ab: Berichte: Takata will GlĂ€ubigerschutz beantragen

Tokio - Der angeschlagene japanische Autozulieferer Takata plant laut Medienberichten wegen der Folgen eines gewaltigen RĂŒckruf-Desasters in KĂŒrze einen Antrag auf GlĂ€ubigerschutz.