Stern Online : Wirtschaft (120)

Autofahrer verunsichert: VW-Chef: Streit ĂŒber Diesel-Fahrverbote bundesweit klĂ€ren

Hannover/Berlin - VW-Konzernchef Matthias MĂŒller fordert eine bundesweite Entscheidung ĂŒber Diesel-Fahrverbote statt verschiedener Regelungen in den StĂ€dten.

Kunden nicht verantwortlich: Maas: AutokĂ€ufer dĂŒrfen nicht fĂŒr Diesel-NachrĂŒstung zahlen

Berlin - FĂŒr die angestrebten Abgas-NachrĂŒstungen bei Millionen Dieselautos mĂŒssen aus Sicht von Bundesverbraucherminister Heiko Maas die Hersteller aufkommen.

Kostenlos-Kultur: VerbraucherschĂŒtzer gegen zweifelhafte neue BankgebĂŒhren

Berlin - Die Verbraucherzentralen haben Banken und Sparkassen vor zweifelhaften neuen GebĂŒhren als Reaktion auf niedrige Zinsen gewarnt. In der Branche gebe es hierbei verbreitet einen Wildwuchs, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands , Klaus MĂŒller, der Deutschen Presse-Agentur.

Treppe in Toronto: 375 statt 45.000 Euro: Rentner zeigt Stadtverwaltung wie man Geld spart

Eine Treppe in einem Park in Toronto sollte laut Planung mindestens 45.000 Euro kosten. Doch dann schritt ein engagierter Rentner ein und griff zu Holz und Werkzeug.

Großbritannien: Behörden-Irrsinn: Dieses MĂ€dchen verkaufte Limo - dann kam das Ordnungsamt

In den USA ist es vollkommen gĂ€ngig, dass Kinder Limo am Straßenrand fĂŒr ein paar Cent verkaufen. In Großbritannien soll ein kleines MĂ€dchen nun fĂŒr solch einen Stand 150 Pfund Strafe zahlen - denn sie habe keine Erlaubnis fĂŒr den Verkauf gehabt.

"Aufzucht: Deutschland": Woher kommt das Hackfleisch? EnttÀuschter Verbraucher kritisiert Aldi auf Facebook

Auf Facebook hat sich ein enttĂ€uschter Verbraucher ĂŒber die Transparenz-Initiative von Aldi Nord beklagt. Er findet die angegebenen Informationen nicht ausreichend. Sein Posting wurde tausendfach verbreitet.

Teure Behörden-Planung: Stadt plant Park-Treppe fĂŒr mindestens 45.000 Euro - Rentner baut sie fĂŒr 375 Euro

Wenn Behörden Bauvorhaben planen, schießen die Kosten schnell in die Höhe. Ein Mann hat der Stadt Toronto nun rund 44.500 Euro eingespart. Er baute eine Park-Treppe einfach selbst. Jetzt wurde sie abgerissen. Sinnlos war die Aktion dennoch nicht.

Steuerverschwendung: Stadt plant Park-Treppe fĂŒr mindestens 45.000 Euro - Rentner baut sie fĂŒr 375 Euro

Wenn Behörden Bauvorhaben planen, schießen die Kosten schnell in die Höhe. Ein Mann hat der Stadt Toronto nun rund 44.500 Euro eingespart. Er baute eine Park-Treppe einfach selbst. Jetzt wurde sie abgerissen. Sinnlos war die Aktion dennoch nicht.

FTI-Chef: Kunden ganz gelassen: VerschĂ€rfter TĂŒrkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen

MĂŒnchen - Nach der jĂŒngsten Eskalation im Streit mit der TĂŒrkei gibt sich die Reisebranche gelassen. «Wir glauben, dass sich die Auswirkungen in engen Grenzen halten werden», sagte Ralph Schiller, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Reiseveranstalters FTI, der Deutschen-Presse Agentur.

Tiny Houses: Diese HĂ€user sind zwar winzig - aber richtig stylisch

Statt großer Klötze geht der Trend zu kleinen, aber feinen HĂŒtten. Diese Lauben sparen nicht an der Ausstattung und zeigen: Oasen der Ruhe können auch winzig sein.

Exodus der Großbanken: Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin

London - Umzug wegen Brexit: Die Bank of America will die Europa-Zentrale ihres Investmentbankings von London nach Dublin verlagern. Das sagte Vorstandschef Brian Moynihan der «Financial Times» bei einem Besuch in der irischen HHauptstadt.

Vor dem «Diesel-Gipfel»: Maas: AutokĂ€ufer dĂŒrfen nicht fĂŒr Abgas-NachrĂŒstung zahlen

Berlin - FĂŒr die angestrebten Abgas-NachrĂŒstungen bei Millionen Dieselautos mĂŒssen aus Sicht von Bundesverbraucherminister Heiko Maas die Hersteller aufkommen.

Hauptversammlung in NĂŒrnberg: Marktforscher GfK vor Börsenausstieg

NĂŒrnberg - Das Marktforschungsinstitut GfK steht vor dem RĂŒckzug von der Börse. Bei der Hauptversammlung in NĂŒrnberg am Freitag sei der Ausschluss der KleinaktionĂ€re beschlossen worden, teilte ein Sprecher mit.

ProduktionsmÀngel: Bayer hinkt bei Aspirin-Lieferungen hinterher

Leverkusen - Der Pharmakonzern Bayer hat Probleme bei der Auslieferung von flĂŒssigem Aspirin. «Wir sind derzeit eingeschrĂ€nkt lieferfĂ€hig», bestĂ€tigte eine Sprecherin einen Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel».

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit: Alle Jahre wieder: Die RĂŒckkehr zum Kalkberg

1975 erlebte Frank Behrendt als Junge mit seinen Geschwistern und Eltern Old Surehand bei den Karl-May-Festspielen im Schleswig-Holsteinischen Bad Segeberg. Ein Erlebnis, dass er nie vergessen hat. 42 Jahre spĂ€ter saß er mit seinen eigenen Kindern vor ein paar Tagen wieder im Publikum und hatte ...

«Spiegel»-Bericht: Große deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Hamburg - Deutsche Autobauer stehen einem Bericht zufolge unter dem Verdacht jahrelanger illegaler Absprache zu Lasten von Verbrauchern und Zulieferern. Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler sollen sich in einem gemeinsamen Kartell ĂŒber Technik, Kosten und Zulieferer abgesprochen haben.

Börse in Frankfurt: Dax mit grĂ¶ĂŸtem Tagesverlust seit drei Wochen

Frankfurt/Main - Turbulenzen bei Automobilwerten haben dem Dax am Freitag den grĂ¶ĂŸten Tagesverlust seit drei Wochen eingebrockt. Der ĂŒber weite Strecken wenig bewegte Leitindex tauchte am Nachmittag immer tiefer ins Minus ab, als KartellvorwĂŒrfe gegen die Autobranche die Runde machten.

Softwareupdate: Audi will europaweit 850 000 Diesel sauberer machen

Berlin/Ingolstadt - In die Abgas-NachrĂŒstung von Dieselautos fĂŒr sauberere Luft in großen StĂ€dten kommt zusehends Bewegung. Vor einem Spitzentreffen von Bundesregierung, LĂ€ndern und Autobranche am 2. August kĂŒndigte nun auch Audi ein kostenloses Software-Update an.

Volksentscheid im September: Dobrindt legt im Streit um Flughafen Tegel nach

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat im Streit um den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel nachgelegt. Die Bundeshauptstadt brauche zwei FlughÀfen, sagte Dobrindt dem Magazin «Focus».

Studie: Jedes zweite Unternehmen Opfer von digitalen Attacken

Berlin - Mehr als die HĂ€lfte der Unternehmen in Deutschland sind einer Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Sabotage, Spionage und Datendiebstahl geworden.

FĂŒr ausgewogene Diskussion: VW-Chef MĂŒller beklagt «Kampagne» gegen Dieselmotor

ZĂŒrich - Volkswagen-Konzernchef Matthias MĂŒller sieht in der Diskussion um Fahrverbote und den Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen eine Kampagne.

"Hyperloop": Elon Musk erhĂ€lt angeblich Genehmigung fĂŒr Super-Zug

Tesla-Chef Elon Musk sucht sich immer wieder neue ambitionierte Projekte. Mit dem Hochgeschwindigkeits-Zug "Hyperloop" will er die Reisezeit an der OstkĂŒste der USA enorm reduzieren. Eine mĂŒndliche Genehmigung soll es schon geben.

Job-Beratung: "Ich will als Vater Elternzeit nehmen - opfere ich meine Karriere fĂŒrs Kind?"

Johann arbeitet in der Finanzbranche und will bald in Elternzeit gehen. Offiziell darf er das natĂŒrlich, inoffiziell schießt er sich damit ins Aus. Welchen Rat hat die Karriereberaterin Ragnhild Struss fĂŒr ihn?

Rettungspaket: IWF stimmt fĂŒr weiteren Milliardenkredit fĂŒr Griechenland

Erst Anfang Juli hat Europa einem weiteren Griechenland-Kredit in Höhe von 7,7 Milliarden Euro zugestimmt. Nun ist auch der IWF bereit, dem Land noch einmal unter die Arme zu greifen - unter bestimmten Bedingungen. 

Brexit-Turbulenzen: Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte ab 2019

MĂŒnchen/Dublin - Der irische Billigflieger Ryanair will fĂŒr den Fall eines harten Brexit den Rest der EU mit zig zusĂ€tzlichen Flugzeugen fluten.

RĂŒckgang bei 50-Euro-Scheinen: Weltweit weniger Euro-Falschgeld: Mehr BlĂŒten in Deutschland

Frankfurt/Main - GeldfĂ€lscher haben weltweit weniger Euro-BlĂŒten in Umlauf gebracht: Nach Angaben der EuropĂ€ischen Zentralbank wurden in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres rund 331 000 gefĂ€lschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen.

Bei hartem Brexit: Brexit-Warnung: Ryanair will Flotte aus England abziehen und in der EU verteilen

FĂŒr den Fall, dass es zum harten Brexit kommt, kĂŒndigt Ryanair Konsequenzen an: Der irische Billigflieger droht mit Abzug der England-Flotte. FĂŒr Passagiere aus der EU könnte dies aber positive Folgen haben.

Studie: Jedes zweite Unternehmen Opfer von digitalen Attacken

Berlin - Ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr ist deutschen Unternehmen einer Studie zufolge in den letzten beiden Jahren durch Sabotage, Spionage und Datendiebstahl entstanden.

Börse in Frankfurt: Starker Euro bremst Dax weiter aus

Frankfurt/Main - Der deutlich gestiegene Eurokurs hat den Dax auch gebremst. Etwa eine Stunde nach dem Börsenstart stand der deutsche Leitindex 0,05 Prozent tiefer bei 12 440,49 Punkten.

Am Straßenrand: Das GeschĂ€ft mit den selbst gepflĂŒckten Blumen: Wie ehrlich sind die Kunden?

Selbst pflĂŒcken, was in die Vase kommt: Gerade bei Menschen aus der Stadt, die keine eigenen GĂ€rten haben, ist diese Form der Direktvermarktung von Blumen und Obst beliebt. Aber nicht jeder Kunde nimmt es mit der Bezahlung so genau.

Cloud-GeschĂ€ft als Treiber: Microsoft ĂŒbertrifft mit Quartalszahlen Analystenprognosen

Redmond - Microsoft hat mit seinen Zahlen im vergangenen Quartal die Wall-Street-Erwartungen ĂŒbertroffen. Der Umsatz wuchs im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 23,3 Milliarden Dollar, der Gewinn wurde mit 6,5 Milliarden Dollar mehr als verdoppelt.

Kostet Zeit und Nerven: Studie: BĂŒrokratie macht ExistenzgrĂŒndern das Leben schwer

Frankfurt/Main - BĂŒrokratie ist aus Sicht von UnternehmensgrĂŒndern in Deutschland die grĂ¶ĂŸte Belastung, allerdings nicht der wichtigste Grund fĂŒr ein Scheitern der PlĂ€ne.

Börse in Frankfurt: Dax von starkem Euro gebremst

Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt ist einmal mehr vom starken Euro ausgebremst worden. Der Dax gab zwischenzeitliche Gewinne wieder ab und schloss nach dem Zinsentscheid der EuropÀischen Zentralbank mit einem Abschlag von 0,04 Prozent bei 12 447,25 Punkten.

«Risiken und Chancen»: Krombacher verschiebt Preiserhöhung fĂŒr Flaschenbier

Kreuztal - Gute Nachricht fĂŒr Biertrinker: Der Pils-MarktfĂŒhrer Krombacher verschiebt seine Preiserhöhung fĂŒr Flaschenbier auf unbestimmte Zeit.

Rettung in letzter Sekunde: Coburger Investor ĂŒbernimmt Fahrradhersteller Mifa

Sangerhausen - Der Coburger Manager Stefan Zubcic hat den insolventen Fahrradbauer Mifa aus dem SĂŒden Sachsen-Anhalts gekauft.

Zinsen bleiben auf Rekordtief: WĂ€hrungshĂŒter wollen im Herbst ĂŒber Kurs berate

Frankfurt/Main - Die EuropĂ€ische Zentralbank vertröstet Sparer auf Herbst. Dann wollen Europas WĂ€hrungshĂŒter nach Angaben von EZB-PrĂ€sident Mario Draghi ĂŒber mögliche Änderungen der ultralockeren Geldpolitik diskutieren.

Umwelthilfe sieht MĂ€ngel: Kritik nach 12 Monaten Elektroschrott-RĂŒcknahmepflicht

Berlin - Ein Jahr nach EinfĂŒhrung der RĂŒcknahmepflicht fĂŒr ElektrogerĂ€te im Handel kritisiert die Deutsche Umwelthilfe MĂ€ngel bei der Umsetzung.

"Finanztest": Immobilienkauf: Diese 9 Punkte mĂŒssen Sie unbedingt beachten

Die Preise fĂŒr HĂ€user und Wohnungen explodieren. Wegen der niedrigen Zinsen ist der Immobilienkauf fĂŒr viele trotzdem attraktiv. Stiftung Warentest erklĂ€rt, worauf ImmobilienkĂ€ufer unbedingt achten mĂŒssen.

Arbeitsalltag: Sie hassen Ihren Job? Diese 8 Tricks machen die Horror-Arbeit ertrÀglich

Ihr Chef ist eine Pfeife, die Aufgaben öden Sie an und mit den Kollegen wollen Sie lieber nichts zu tun haben - kurz: Ihr Job ist die Hölle. Aber kĂŒndigen ist keine Option? Mit diesen Tricks wird Ihr Arbeitsalltag zumindest ertrĂ€glich.

Zinsen bleiben auf Rekordtief: EZB hÀlt unverÀndert Kurs

Frankfurt/Main - Europas WĂ€hrungshĂŒter halten zunĂ€chst unverĂ€ndert Kurs - ungeachtet drĂ€ngender Forderungen nach einem Ende der Geldflut.

Starke Nachfrage: Chemiebranche erwartet bessere GeschĂ€fte fĂŒr 2017

Frankfurt/Main - Deutschlands Chemiebranche erwartet nach einem starken ersten Halbjahr noch bessere GeschĂ€fte fĂŒr 2017. Erneut setzte der Branchenverband VCI seine Prognose fĂŒr das laufende Jahr herauf.

Marktnische: Fairer Handel legt weiter zu

Berlin - Von Kaffee bis Kleidung: FĂŒr Produkte aus dem sogenannten fairen Handel geben die Deutschen immer mehr Geld aus.

Geldanlage: Vermögenswirksame Leistungen - sparen mit Extra-Geld vom Chef

Durch Vermögenswirksame Leistungen, kurz VL, sollen Angestellte Geld mit der UnterstĂŒtzung vom Arbeitgeber - und teilweise auch vom Staat - anhĂ€ufen können. Aber wie funktioniert das eigentlich?

«Risiken und Chancen»: Krombacher verschiebt Preiserhöhung fĂŒr Flaschenbier

Kreuztal - Die grĂ¶ĂŸte deutsche Privatbrauerei Krombacher verschiebt ihre Preiserhöhung fĂŒr Flaschenbier auf unbestimmte Zeit. «Wir haben Risiken und Chancen abgewogen und sind zu der Entscheidung gekommen, die Preiserhöhung zunĂ€chst zu verschieben», sagte ein Sprecher der Deutschen ...

Trotz GewinnrĂŒckgang: SAP hebt Umsatzerwartungen nach starkem Quartal

Gute Quartalszahlen lassen bei Softwarehersteller SAP Optimismus aufkommen. Die Umsatzerwartungen wurden angehoben, doch der Gewinn hinkt weiter deutlich hinterher.

Börse in Frankfurt: Dax steigt verhalten vor EZB-Aussagen

Frankfurt/Main - Der Dax hat sich vor neuen geldpolitischen Signalen der EuropÀischen Zentralbank erst einmal weiter stabilisiert.

LangjÀhriger Kampf: Japanische Notenbank verschiebt Inflationsziel

Tokio - Die japanische Notenbank hat ihr Inflationsziel erneut verschoben. Trotz ihrer extrem lockeren Geldpolitik wird sich die Teuerung in Japan nach EinschÀtzung der Bank of Japan wohl erst um das Fiskaljahr 2019 der angepeilten Marke von zwei Prozent nÀhern.

Starker Gewinanstieg: EisgeschÀft treibt Wachstum bei Unilever an

Amsterdam - Der KonsumgĂŒterkonzern Unilever hat dank eines starken Eiscreme-GeschĂ€fts seine UmsĂ€tze im ersten Halbjahr deutlich erhöht. Zudem profitierte das Unternehmen mit Marken wie Knorr, Domestos oder Dove von positiven WĂ€hrungseffekten.

Neue EU-Tochter startet: Easyjet erwartet mehr Gewinn

Luton - Der britische Billigflieger Easyjet ist bei seinen Vorbereitungen auf den Brexit einen Schritt weiter. Die neue Easyjet-Tochter in Österreich sei startklar, sagte die scheidende Easyjet-Chefin Carolyn McCall in Luton bei London bei Vorlage der Quartalszahlen.

Fischindustrie: König der Fische in Gefahr - Norwegen kÀmpft gegen Lachslaus

Trondheim/Hamburg - Es ist einer dieser Tage, an denen sich der Sommer in Westnorwegen von seiner besten Seite prĂ€sentiert. Das Thermometer zeigt 22 Grad, nur wenige flĂŒchtige Wolken lassen sich am Himmel blicken.