Stern Online : Panorama (421)

USA können laut Hendricks weltweiten Klimaschutz nicht stoppen

Berlin - Die Energiepolitik von US-Präsident Donald Trump kann nach Einschätzung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Klimaschutz nicht stoppen. Die USA seien wichtig, aber diese weltweite Entwicklung lasse sich nicht mehr zurückdrehen, sagte die SPD-Politikerin. Dass Trump am Vortag ...

Nachrichten aus Deutschland: Autofahrer fährt in München absichtlich Radfahrer an

München: Autofahrer fährt absichtlich Radfahrer an +++ Flensburg: Bahnmitarbeiter muss nach Millionendiebstahl vier Jahre ins Gefängnis +++ Aktuelle Nachrichten aus Deutschland.

Oppermann kritisiert deutsche Spionageabwehr

Berlin - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat in der Spionage-Affäre um den türkischen Auslandsgeheimdienst MIT auch deutsche Dienste kritisiert. Er frage sich natürlich auch, was hat unsere Spionageabwehr bisher gemacht habe, sagte Oppermann im ZDF-«Morgenmagazin». Sie müsse nicht nur den ...

Weniger Gewerbeanmeldungen in Deutschland

Wiesbaden - In Deutschland sind im vergangenen Jahr weniger neue Betriebe an den Start gegangen als 2015. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen sank um 3 Prozent auf rund 685 000. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insbesondere die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen verringerte ...

Peru: Feuer zwingt Passagierflugzeug zu Notlandung

In den Anden musste ein peruanisches Passagierflugzeug notlanden. Ein Feuer war an Bord ausgebrochen, bedingt durch einen Schaden am rechten Flügel. Handyvideos zeigen die in Flammen stehende Maschine am Kleinflughafen von Jauja.

Samsung präsentiert neues Top-Modell Galaxy S8

New York - Smartphone-Marktführer Samsung will heute ein neues Spitzenmodell vorstellen und damit auch aus dem Schatten des Debakels um die brennenden Akkus des Galaxy Note 7 treten. Samsungs nächstes Flaggschiff Galaxy S8 soll bei einem Event in New York präsentiert werden. Medienberichten ...

Kontrollgremium sieht Schwächen bei Ermittlungen gegen Amri

Berlin - Im Fall Anis Amri hat das Kontrollgremium des Bundestags Schwächen bei den Ermittlungen vor dem Anschlag festgestellt. Das geht nach RBB-Darstellung aus einem geheimen Untersuchungsbericht hervor. Demzufolge kritisiert das Gremium das Verfahren zur Bewertung von islamistischen ...

Tod auf der "Gorch Fock": Neue Zeugenaussage im Fall Jenny Böken

Bis heute ist ungeklärt, warum die Kadettin Jenny Böken in der Nacht vom 3. auf den 4. September 2008  über Bord der "Gorch Fock" ging und starb. Nun äußert sich zum ersten Mal außerhalb der Ermittlungen eine der Kadettinnen, die damals mit an Bord war.

Gewerkschaftschef gegen Gesetzespläne bei Managergehältern

Berlin  - Aus der Gewerkschaftswelt kommt Widerspruch gegen die vor allem von der SPD vorangetriebenen Gesetzespläne zur Eindämmung hoher Managergehälter. Der Chef der Industrie-Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie, Michael Vassiliadis, sagte vor dem Koalitionsgipfel heute der dpa, die ...

Entwicklungsminister will mehr Engagement der Wirtschaft in Afrika

Berlin - Vor der heutigen Afrika-Konferenz der Bundesregierung hat Entwicklungsminister Gerd Müller erneut an die deutsche Wirtschaft appelliert, sich stärker auf dem Kontinent zu engagieren. Kein Markt der Welt habe mehr Entwicklungspotenziale und eine junge motivierte Generation, die ihr ...

May will Scheidungspapiere in Brüssel einreichen

London - London wird heute offiziell den Scheidungsprozess von der Europäischen Union einleiten. Damit ist dann der Weg frei für die zweijährigen Verhandlungen mit der EU. Die britische Premierministerin Theresa May habe die EU-Austrittserklärung bereits am Abend unterzeichnet, berichten mehrere ...

News des Tages: Python verschlingt Mann - mit Kleidung und Gummistiefeln

Python verschlingt Erntearbeiter in Indonesien +++ In Peru geht ein Flugzeug mit 140 Passagieren an Bord in Flammen auf +++ Venezuela wirft USA Interventionsplan vor +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

Mobbing, Sex und Suchtgefahr: Kinder und Smartphones: Viele Eltern machen sich Sorgen

Hamburg - Nur ein Fünftel aller Eltern sieht die Nutzung von Smartphones und sozialen Medien durch ihre Kinder ohne Bedenken - alle anderen machen sich einer Umfrage zufolge Sorgen.

Schwedin enthauptet: Polizei im Kongo entdeckt Leichen entführter UN-Mitarbeiter

Der US-Amerikaner Michael Sharp und die Schwedin Zahida Catalan sind vor mehr als zwei Wochen im Kongo entführt worden. Die Polizei hat jetzt ihre Leichen entdeckt. Der UN-Generalsekretär fordert die Aufklärung des Tods seiner Mitarbeiter.

Aggressives Tier: Polizist jagt ausgerissenen Bullen - doch der dreht den Spieß einfach um

Ein Bulle hatte sich im US-amerikanischen Texas auf ein Sportgelände verirrt. Ein Streifenpolizist probiert sich als Kuhhirte und treibt das Vieh zurück in sein Gehege. Doch der Bulle findet das alles andere als lustig und geht auf Gegenangriff.

In Beschäftigungsaffäre nun Verfahren gegen Fillons Ehefrau

Paris - In der Scheinbeschäftigungsaffäre um den französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon hat die Justiz nun auch ein Ermittlungsverfahren gegen dessen Ehefrau eingeleitet. Penelope Fillon wird der Beihilfe zur Hinterziehung von Staatsgeldern verdächtigt, wie der dpa aus ...

US-Abgeordnete kippen Datenschutz bei Browser-Verlauf

Washington - US-Anbieter von Internet-Zugängen sollen das Recht bekommen, ohne Zustimmung der Nutzer Informationen über besuchte Websites zu nutzen oder an die Werbebranche zu verkaufen. Nach dem Senat kippte auch das Abgeordnetenhaus ein entsprechendes Verbot der Telekom-Aufsicht FCC. Die ...

Kokain, Ecstasy & Co: Wie ein Wiener Projekt mit ungewöhnlichen Mitteln Partygänger schützt

In Wien werden seit 20 Jahren Drogen auf Partys überprüft. So sollen die Konsumenten genau wissen, was sie nehmen. Das internationale Interesse an diesen Aktionen ist groß - die deutsche Regierung hält davon jedoch nichts.

US-Kinos protestieren mit «1984» gegen Trump

Los Angeles  - Als Protest gegen die Regierung von US-Präsident Donald Trump wollen mehr als 180 Arthouse-Kinos in den USA am 4. April den Film «1984» zeigen. Der Film, der auf dem 1949 erschienenen gleichnamigen Roman von George Orwell basiert, werde in 165 Städten in den USA gezeigt, heißt ...

Zyklon Debbie: Australier räumen nach Wirbelsturm auf

Sydney - Nach dem schweren Wirbelsturm Debbie haben an der Nordostküste Australiens die Aufräumarbeiten begonnen. Den Behörden zufolge waren am Mittwoch immer noch mehr als 68.000 Menschen ohne Strom. Viele Straßen sind noch gesperrt.

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Berlin - Im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri hat das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages Schwächen bei den Ermittlungen vor dem Anschlag festgestellt. Das geht nach Darstellung des RBB-Inforadios aus einem geheimen Untersuchungsbericht des Gremiums hervor. Der Sender ...

Schweinsteiger in Chicago von begeisterten Fans empfangen

Chicago - Bastian Schweinsteiger ist in der Nacht in Chicago gelandet. Hunderte Fans jubelten dem Fußball-Weltmeister begeistert zu. Ein Plakat zeigte Schweinsteigers Konterfei und die Aufschrift «Fußballgott». Schweinsteiger wird künftig mit einem Einjahresvertrag bei den Chicago Fire spielen, ...

Kriminologe Pfeiffer soll Lage bei Bundeswehr untersuchen

Berlin - Der renommierte Kriminologe Christian Pfeiffer soll nach den zuletzt bekannt gewordenen Übergriffen in der Bundeswehr die innere Lage der Truppe untersuchen. Er solle vorhandene Daten analysieren, mögliche Schwachstellen identifizieren und helfen, Vorschläge zur Schulung und ...

Hendricks: USA können weltweiten Klimaschutz nicht stoppen

Berlin - Die Energiepolitik von US-Präsident Donald Trump kann nach Einschätzung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Klimaschutz nicht stoppen. Die USA seien wichtig, aber die weltweite Entwicklung lasse sich nicht mehr zurückdrehen, sagte sie. Dass Trump Teile der Klimapolitik ...

Spitzen von Union und SPD suchen Lösungen bei Streitthemen

Berlin - Die Spitzen von Union und SPD treffen sich heute, um Lösungen bei strittige Themen zu finden. Sechs Monate vor der Bundestagswahl schätzt man die Einigungschancen in der Koalition aber als gering ein. Das gilt für Maßnahmen gegen Sozialmissbrauch von Asylbewerbern, eine Kürzung des ...

Kabinett will «Schwarze Liste» für korrupte Firmen anstoßen

Berlin - Korrupte und betrügerische Unternehmen sollen künftig von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen und zentral in einer «schwarzen Liste» geführt werden. Das sieht ein Gesetzentwurf von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries vor, der heute vom Kabinett beschlossen werden soll. ...

Fillon-Affäre: Nun auch Verfahren gegen Ehefrau Penelope

Paris - In der Scheinbeschäftigungsaffäre um den französischen Präsidentschaftskandidaten François Fillon ermittelt die Justiz nun auch gegen dessen Ehefrau. Penelope Fillon wird unter anderem der Beihilfe zur Hinterziehung von Staatsgeldern verdächtigt. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur ...

May unterzeichnet EU-Austrittserklärung

London - Die britische Premierministerin Theresa May hat die EU-Austrittserklärung unterzeichnet. Das berichtete der britische Nachrichtensender Skynews. May will am Mittag offiziell den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union beantragen. Mit der Erklärung im Parlament in London wird ...

Was geschah am...: Kalenderblatt 2017: 29. März

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. März 2017:

Trump-Dekret gegen Obama-Klimaschutzbestimmungen

Washington - US-Präsident Donald Trump weicht die Klimaschutzbestimmungen der Vorgängerregierung auf. Er hat einen entsprechenden Erlass unterschrieben. Seine Regierung beende den Krieg gegen die Kohle, sagte Trump bei der Unterzeichnung. Die Entscheidungen würden zu sehr vielen neuen Jobs in ...

News des Tages: Rentner fährt Laterne um - und sie fällt auf einen Kinderwagen

Germanwings-Katastrophe: Entschädigungsklage in den USA verworfen +++ Terrorist Carlos in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Bundesanwaltschaft ermittelt wegen mutmaßlicher türkischer Spionage +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Dow beendet achttägige Minusserie

New York - Der Dow Jones hat dank guter Konjunkturdaten eine achttägige Verlustserie beendet. Der US-Leitindex und auch die anderen wichtigen Börsenbarometer schlossen am Dienstag klar im Plus. Der Dow stieg um 0,73 Prozent auf 20 701,50 Punkte. Der Kurs des Euro geriet nach den guten ...

Parlament in Schottland für Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh - Wie erwartet hat sich das schottische Parlament für ein neues Unabhängigkeitsreferendum ausgesprochen. Bevor die Schotten aber über eine Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen können, braucht Regierungschefin Nicola Sturgeon grünes Licht aus London. Die Zustimmung des ...

RBB: Facebook löscht «Fussilet»-Auftritt nicht

Berlin - Facebook weigert sich dem RBB zufolge seit Wochen, den Internetauftritt des verbotenen Moschee-Vereins «Fussilet 33» zu löschen. In dem Verein war der Attentäter vom Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche, Anis Amri, häufig verkehrt. Die Berliner Innenverwaltung hatte das soziale ...

Wirbelsturm Debbie: Volles Ausmaß der Schäden noch unklar

Sydney - Wirbelsturm Debbie ist mit großer Wucht über den australischen Bundesstaat Queensland gezogen. Das volle Ausmaß der Schäden werde erst morgen ersichtlich sein, sagte die Regierungschefin von Queensland, Annastacia Palaszczuk. Debbie erreichte Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 ...

Trump weicht Klimaschutzbestimmungen auf

Washington - US-Präsident Donald Trump hat die bisher weitreichendsten Schritte unternommen, zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abzubauen. Der Republikaner unterzeichnete ein Dekret, mit dem Kernstücke der Umweltpolitik der Vorgängerregierung aufgeweicht werden sollen. Die Entscheidungen ...

Löw plädiert für Zeitstrafe - Abseitsregel nicht antasten

Berlin - Bundestrainer Joachim Löw hat sich neben anderen Regeländerung für eine Zeitstrafe im Fußball ausgesprochen. «Eine vierte Auswechselung finde ich gut. Oder wenn jemand ein taktisches Foul begeht: Dann könnte man ihn statt mit einer Gelben Karte auch mit einer Zehn-Minuten-Zeitstrafe ...

Trump weicht zentrale Klimaschutzregelungen auf

Washington - US-Präsident Donald Trump hat die bisher weitreichendsten Schritte unternommen, um zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abzubauen. Trump unterzeichnete ein Dekret, mit dem Kernstücke der Umweltpolitik der Vorgängerregierung Barack Obamas aufgeweicht werden sollen.

Festnahme nach Fund eines verdächtigen Pakets am Weißen Haus

Washington - Nach dem Fund eines ominösen Pakets in der Nähe des Weißen Hauses haben Sicherheitskräfte einen Verdächtigen festgenommen. Das teilte der Secret Service mit. Der Regierungssitz von Präsident Donald Trump war nach dem Fund des Pakets und verdächtiger Äußerungen des Mannes ...

De Maizière: Amri hätte in Haft genommen werden können

Düsseldorf - Der islamistische Attentäter Anis Amri hätte nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière vor dem Anschlag in Berlin verhaftet werden können. Spätestens Ende Oktober, nachdem Tunesien Amris Identität bestätigt habe, hätte mit guten Gründen ein Antrag auf ...

Nahles warnt vor Hoffnungen auf schnelle Flüchtlingsintegration

Berlin - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat vor zu großen Hoffnungen auf eine schnelle Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt gewarnt. «Das wird kein Sprint, das wird ein Marathonlauf», sagte sie bei der Verabschiedung des langjährigen Vorstandschefs der Bundesagentur für ...

Unwetter: Wirbelsturm Debbie: Volles Ausmaß der Schäden noch unklar

Sydney - Wirbelsturm Debbie ist mit großer Wucht über den australischen Bundesstaat Queensland gezogen. Das volle Ausmaß der Schäden werde erst am Mittwoch ersichtlich sein.

Schottisches Parlament stimmt für Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh - Schottland macht Ernst mit einer Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von Großbritannien. Nur einen Tag vor der EU-Austrittserklärung hat das schottische Parlament einem erneuten Referendum zur Trennung von Großbritannien zugestimmt. Mit einer Mehrheit von 69 zu 59 Stimmen ...

Schwerer Unfall auf Autobahn bei Bologna - rund 40 Verletzte

Rom - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn im italienischen Bologna sind nach Medienberichten rund 40 Menschen verletzt worden. In den Unfall seien ein Lastwagen und ein voll besetzter Bus verwickelt gewesen, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Mindestens zwei Menschen wurden schwer ...

BVB-Präsident Rauball: Gespräche mit Tuchel in der Sommerpause

Dortmund - Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund wollen in der Sommerpause Gespräche mit Chefcoach Thomas Tuchel über dessen Zukunft beim Fußball-Bundesligisten führen. Das kündigte BVB-Präsident Reinhard Rauball in der Zeitung «Ruhr Nachrichten» an. «Alle Beteiligten haben den ...

News des Tages: Ungarn interniert Flüchtlinge

Germanwings-Katastrophe: Entschädigungsklage in den USA verworfen +++ Terrorist Carlos in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Bundesanwaltschaft ermittelt wegen mutmaßlicher türkischer Spionage +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Schottisches Parlament stimmt für Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh - Nur einen Tag vor der EU-Austrittserklärung hat das schottische Parlament einer erneuten Volksabstimmung zur Trennung von Großbritannien zugestimmt. Mit einer Mehrheit von 69 zu 59 Stimmen erteilten die Abgeordneten in Edinburgh Regierungschefin Nicola Sturgeon das Mandat für die ...

Ermittlungen wegen Spionageverdachts gegen türkischen Geheimdienst

Berlin - Wegen des Verdachts der Spionage in Deutschland ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen den türkischen Geheimdienst MIT. Hintergrund sind Hinweise, dass türkische Agenten möglicherweise in großem Umfang angebliche Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert haben. Von der ...

Schottisches Parlament stimmt für Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh - Das schottische Parlament in Edinburgh hat für eine erneute Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von Großbritannien gestimmt. Mit einer Mehrheit von 69 zu 59 Stimmen erteilten die Abgeordneten der schottischen Regierungschefin Nicola Sturgeon das Mandat für Verhandlungen mit ...

Union macht Weg frei für Gesetz zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen

Berlin - Die Union macht den Weg frei für das von SPD- Ministerin Manuela Schwesig eingebrachte «Entgelt-Transparenz-Gesetz» zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen. Bei einer Abstimmung der CDU- und CSU-Bundestagsabgeordneten habe die große Mehrheit für den von der Familienministerin vorgelegten ...