Spiegel Online : Wissenschaft (50)

Expedition Balkonien: Das sind die├é┬ásch├â┬Ânsten Insektenfotos unserer Leser

Viele SPIEGEL-ONLINE-Leser sind dem Aufruf gefolgt, vor ihrer Haust├â┬╝r Insekten zu portr├â┬Ątieren. Die Bilder zeigen: Wer hinsieht, findet selbst auf dem Balkon Natur.

Raumsonde: "Cassinis" Mut zur Lücke wird belohnt

Das Experiment ist geglückt: Die Raumsonde "Cassini" hat sich nach ihrem ersten Flug durch die Lücke zwischen Saturn und seinen Ringen bei der Kontrollstation am Boden gemeldet.

Kieler F├â┬Ârde: Miesmuscheln trotzen der sauren Ostsee

Miesmuscheln in der Kieler F├â┬Ârde sind deutlich robuster als bef├â┬╝rchtet: Bei Versuchen kamen sie verbl├â┬╝ffend gut mit steigenden Kohlendioxid-Werten klar - anders als ihre Artgenossen vor Sylt.

Sensationeller Knochenfund: Muss die Geschichte Amerikas umgeschrieben werden?

Mammutfossilien und Werkzeuge deuten darauf hin, dass Amerika schon vor 131.000 Jahren von Menschen besiedelt war. Unklar ist, wer es derart früh übers Meer geschafft haben soll - und vor allem wie.

Geophysik: Was tausend Jahre alte afrikanische Hütten über die Zukunft verraten

Noch zeigen Kompassnadeln nach Norden, und das Magnetfeld sch├â┬╝tzt die Erde - doch es schwindet. Droht eine gef├â┬Ąhrliche Polumkehr? Im Boden mittelalterlicher H├â┬╝tten in Afrika versteckt sich eine Antwort.

Meeress├â┬Ąuger: Pssst! Hier fl├â┬╝stert ein Walbaby

Normalerweise rufen Wale extrem laut - vor allem die M├â┬Ąnnchen sind ├â┬╝ber mehrere Kilometer h├â┬Ârbar. Forscher haben nun aber herausgefunden, dass Junge mit ihren M├â┬╝ttern gern auch mal fl├â┬╝stern.

Arktis: Schmelzendes Eis führt zu Billionenkosten

Die Arktis erw├â┬Ąrmt sich st├â┬Ąrker als jedes andere Gebiet der Erde und ver├â┬Ąndert sich dramatisch. Ein neuer Bericht zeigt, wie massiv sich das einstmals ewige Eis wandeln wird - und wie teuer uns das zu stehen kommen kann.

Nachhaltigkeitstraining: Einfach nachhaltig leben?

Eine gesunde Umwelt ist uns wichtig. Doch nicht immer handeln wir danach. In ├â┬╝berschaubaren Schritten k├â┬Ânnen Sie Ihr Umweltverhalten dennoch leicht um ein Vielfaches verbessern. Ein exklusiv von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE entwickeltes Training zeigt, in welchen Bereichen Sie im Alltag ...

Nordmexiko: Forscher entdecken unbekannte Riesenspinne

Beeindruckend gro├â┬č, haarig und giftig: Was Forscher ├â┬╝ber eine neue Spinnenart in Mexiko herausgefunden haben, klingt nicht sehr sympathisch. Die Tiere sind allerdings nicht so fies wie ihre Verwandtschaft.

Abkommen von Paris: US-Minister will Klimavertrag neu verhandeln

US-Energieminister Rick Perry hat sich gegen einen Ausstieg seines Landes aus dem Pariser Klimaschutzabkommen ausgesprochen - aber zufrieden ist er mit dem Vertrag trotzdem nicht. Er will ihn neu verhandeln.

Flüge durch Saturn-Ringe: "Cassinis" letzte Mission beginnt

Es geht auf das Ende von "Cassini" zu - und das soll spektakul├â┬Ąr werden: Ab Mittwoch wird die Nasa-Raumsonde 22-mal zwischen dem Saturn und seinen Ringen durchfliegen.

Plastik fressende Raupen und Co.: Entdeckt von Doktor Zufall

Eine spanische Forscherin hat eine Plastik fressende Raupenart entdeckt - per Zufall. Es ist nicht das erste Mal, dass pures Glück die Wissenschaft voranbringt. Hier sind neun bekannte Beispiele.

Tierversuch: Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Forscher haben einen Beutel entwickelt, der die Geb├â┬Ąrmutter nachahmt. Sie hoffen, dass er k├â┬╝nftig die Versorgung von Fr├â┬╝hchen verbessert. Getestet haben sie das System bei L├â┬Ąmmern.

T├â┬Âdlicher Hautpilz: Wie Forscher den Feuersalamander retten wollen

Der Salamanderfresser bedroht den heimischen Feuersalamander - stets verl├â┬Ąuft die Pilzerkrankung t├â┬Âdlich. Nun arbeiten Wissenschaftler an einem Rettungsplan. Daf├â┬╝r m├â┬╝ssten die Tiere wohl in Gefangenschaft.

Acht-Wochen-Training: Erst Fisch, dann Fahrrad

Wir alle wollen umweltbewusster leben. Im Alltag verlieren wir diesen Plan aber leicht aus den Augen. SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE haben nun ein Training entwickelt, mit dem Sie auf spielerische Weise lernen, nachhaltiger zu leben.

Kampf gegen M├â┬╝ll: Forscherin entdeckt zuf├â┬Ąllig├é┬áPlastik fressende Raupe

Ist das die L├â┬Âsung f├â┬╝r das globale M├â┬╝llproblem? Eine Forscherin in Spanien hat eine Raupenart entdeckt, die Plastik frisst.

Himmelsph├â┬Ąnomen: Wetterforscher liefern neue Erkl├â┬Ąrung f├â┬╝r Munchs "Der Schrei"

Es ist eines der ber├â┬╝hmtesten Gem├â┬Ąlde der Welt - und besonders r├â┬Ątselhaft: Warum malte Edvard Munch feurige Wellen in seinem Bild "Der Schrei"? Ein seltenes Himmelsspektakel k├â┬Ânnte ihn erschreckt haben.

Pal├â┬Ąontologie: Im Fr├â┬╝hling ernten Fossilien Ver├â┬Âffentlichungen

Lange war Flaute in den Fachzeitschriften, jetzt sind sie wieder voller neuer Erkenntnisse - etwa ├â┬╝ber einen gigantischen Seeskorpion. Warum werden pal├â┬Ąontologische Studien in Wellen ver├â┬Âffentlicht? Die Erkl├â┬Ąrung: Es ist Erntezeit.

Satellitenbild der Woche: D├â┬Ąnemark gl├â┬Ąnzt

Wenn Astronauten von der Internationalen Raumstation aus die Erde fotografieren, muss man bisweilen r├â┬Ątseln, was sie da abgelichtet haben. Aber diese K├â┬╝stenlinien kommen Ihnen sicher bekannt vor.

Homo floresiensis: Neue L├â┬Âsung f├â┬╝r das R├â┬Ątsel um den "Hobbit"

Der 2003 auf der Insel Flores entdeckte Homo floresiensis sorgt weiter f├â┬╝r Diskussionen. Eine neue Studie bestreitet, dass der "Hobbit" eng mit uns verwandt war - der Fr├â┬╝hmensch sei weit ├â┬Ąlterer Herkunft.

Homo floresiensis: Neue L├â┬Âsung f├â┬╝r das R├â┬Ątsel um den "Hobbit"

Der 2003 auf der Insel Flores entdeckte Homo floresiensis sorgt weiter f├â┬╝r Diskussionen. Eine neue Studie bestreitet, das der "Hobbit" eng mit uns verwandt war - der Fr├â┬╝hmensch sei weit ├â┬Ąlterer Herkunft.

Kosmonaut Komarow: Geopfert auf dem Altar der Revolution

Vor 50 Jahren starb Wladimir Komarow als erster Mensch bei einem Raumflug. Der Kosmonaut hatte sein taumelndes Raumschiff mit viel Geschick vor einem Unglück bewahrt. Doch gegen eine Schlamperei am Boden war er machtlos.

Wahlen in Frankreich: Kampf der Weltbilder

In Frankreich wird abgestimmt, die B├â┬╝rger haben die Wahl zwischen zwei Weltbildern. Eines davon ist irrational, gef├â┬Ąhrlich und psychologisch leicht erkl├â┬Ąrbar. Das andere deckt sich mit der beobachtbaren Realit├â┬Ąt.

R├â┬Ątsel der Woche: Springer auf Tour

Jedes Feld auf einem verkleinerten Schachbrett genau einmal besuchen - das hat sich ein Springer vorgenommen. Wie kann die Tour gelingen?

March for Science: "Ohne Wissenschaft ist alles nur Fiktion"

Weltweit verlieren Wissenschaftler an Autorit├â┬Ąt, weil die Menschen sich zunehmend einfachen "Wahrheiten" zuwenden. Am Samstag machten Zehntausende Demonstranten auf das Drama aufmerksam.

March for Science: "Ohne Wissenschaft ist alles nur Fiktion"

Weltweit verlieren Wissenschaftler an Autorit├â┬Ąt, weil die Menschen sich zunehmend einfachen "Wahrheiten" zuwenden. Am Samstag machten zehntausende Demonstranten auf das Drama aufmerksam.

Problem Weltraumschrott: Die kosmische Müllkippe

Die Menschheit hat das All zugem├â┬╝llt - und kommt beim Aufr├â┬Ąumen nicht voran. Experten haben Ideen, was zu tun w├â┬Ąre. Wer aber zahlt? Wer k├â┬╝mmert sich um juristische Fragen? Neue Missionen drohen die Probleme noch zu versch├â┬Ąrfen.

Expedition: Wenn Forscher zu Bergen abtauchen

Die Bergwelt ist auch unter Wasser faszinierend. In den Oasen der Ozeane haben sich artenreiche ├â┬ľkosysteme entwickelt. Doch die Gebiete sind gef├â┬Ąhrdet. Eine Expedition soll den Reichtum dokumentieren.

Studie: K├â┬Ârpersprache verr├â┬Ąt Unsicherheit von Schiedsrichtern

Fu├â┬čball-Schiedsrichter m├â┬╝ssen sicher auftreten, sonst reklamieren die Spieler ├â┬Âfter. Besonders bei wichtigen Entscheidungen senden sie aber eher Signale von Unsicherheit, zeigt eine Studie. Dagegen gibt es Strategien.

#Catsquare: Was fasziniert Katzen an aufgeklebten Rechtecken?

Katzen lieben anscheinend nicht nur Kartons, sondern auch auf den Boden geklebte Rechtecke. Fühlen sich die Vierbeiner dort geborgen - oder wollen sie nur spielen?

Schutz vor Hirntod: Nacktmulle überleben 18 Minuten ohne Sauerstoff

Jeder Mensch w├â┬Ąre l├â┬Ąngst tot, ein Nacktmull steht unbeeindruckt wieder auf: Die kuriosen Nagetiere ├â┬╝berstehen mehr als eine Viertelstunde ohne Sauerstoff. Weil sie sich manchmal wie Pflanzen verhalten.

Machen Sie den Tsunami-Test: Welches Boot geht unter?

Eine Umfrage zeigt, dass die meisten Menschen die Gefahr von Tsunamis falsch einsch├â┬Ątzen. Machen Sie hier den Test, und beantworten Sie eine simple Frage.

Studie: Nabelschnurblut verbessert Hirnleistung alter M├â┬Ąuse

Besseres Ged├â┬Ąchtnis durch junges Blut: Kalifornische Forscher haben alten M├â┬Ąusen menschliches Nabelschnurblut injiziert - mit positiven Resultaten. Sie konnten sogar ein verantwortliches Protein isolieren.

Raumfahrt: China bringt ersten eigenen Frachter ins All

Das Land hat ambitionierte Pl├â┬Ąne: Mit dem gegl├â┬╝ckten Start eines Raumfrachters kommt China dem Bau seiner geplanten Raumstation n├â┬Ąher. Die ISS bekommt derweil eine neue Besatzung.

Ungew├â┬Âhnliches Bild: Kosmischer "Hamburger" entdeckt

Forschern ist eine besondere Aufnahme mit dem gr├â┬Â├â┬čten Radioteleskop der Welt gelungen: Sie zeigt, wie ein junger Stern w├â┬Ąchst.

Entdeckung in Indien: Frosch-Schleim t├â┬Âtet Grippeviren ab

Wissenschaftler haben im Hautsekret einer indischen Froschart eine Substanz entdeckt, die Influenzaviren ausschaltet. Die Entdeckung gibt Anlass zur Hoffnung, bis zu einem Medikament ist es aber noch ein langer Weg.

Weltraumschrott: "In 100 Jahren k├â┬Ânnte es zu gef├â┬Ąhrlich sein, ins All zu fliegen"

Sie sind oft winzig klein - und haben die Wirkung von Granaten: Eines Tages k├â┬Ânnten Weltraumschrott-Partikel die Raumfahrt unm├â┬Âglich machen. US-Experte Donald Kessler erkl├â┬Ąrt, was sich dagegen tun l├â┬Ąsst.

Eiszeit-Studie behauptet: Mammuts starben an nassen F├â┬╝├â┬čen

War es der Mensch oder war es das Klima? Die Gründe für das Aussterben der eiszeitlichen Megafauna sind umstritten. Eine neue Studie sagt nun: Es war Schmelzwasser, das den Boden zum Schwamm machte.

Nach Protesten von Tierschützern: Institut in Tübingen hat Affenversuche beendet

Affen mit Implantaten im Gehirn und Erbrochenem im Gesicht: Nach Protesten von Aktivisten hat das Max-Planck-Institut in Tübingen Versuche mit den Tieren endgültig gestoppt.

"March for Science": Forscher planen weltweite Proteste gegen Trump

Am Wochenende wollen Wissenschaftler in mehr als 500 St├â┬Ądten gegen Donald Trump demonstrieren - auch in Deutschland. Kritiker der Aktion bef├â┬╝rchten, dass Forschung dadurch in die linke Ecke ger├â┬Ąt.

Invasive Arten in Deutschland: Waschb├â┬Ąren bedrohen seltene Tierarten

Schon lange leben Waschb├â┬Ąren in Deutschland, obwohl die Art eigentlich eingewandert ist. Doch die Tiere breiten sich rasant aus - und gef├â┬Ąhrden immer mehr seltene V├â┬Âgel.

Bedrohte Kunstsch├â┬Ątze in Florenz: Davids Ende

Jederzeit k├â┬Ânnte ein Erdbeben weltber├â┬╝hmte Kunstwerke in Florenz vernichten - doch die italienische Regierung vermasselt den Schutz der Kulturg├â┬╝ter. Wie lassen sich David und Uffizien sch├â┬╝tzen?

Ägypten: Acht Mumien aus Pharaonenzeit entdeckt

Sie stammen aus der Epoche, in der Tutanchamun Pharao war: Forscher haben nahe dem Tal der K├â┬Ânige etwa 3500 Jahre alte Mumien und Sarkophage entdeckt - und Eing├â┬Ąnge zu weiteren Gr├â┬Ąbern.

Kanada: Klimawandel lenkt Fluss um

Wissenschaftler wollten den Slims River erforschen - doch der Fluss ist verschwunden. Die Entdeckung sei der erste live entdeckte Fall von Flusspiraterie. Ursache sei der Klimawandel.

Atomphysik: Forscher erzeugen negative Masse

Objekte fallen zu Boden, ihre Massen ziehen sich gegenseitig an. Eine neue Entdeckung verkehrt diesen Grundsatz der Alltagswelt ins Gegenteil: Forscher haben negative Masse erzeugt - sie verh├â┬Ąlt sich vollkommen anders.

R├â┬Ątsel der Woche: Verflixter Zahlendreher

Die erste├é┬áZiffer einer sechsstelligen Zahl├é┬áwird an die letzte Stelle verschoben├é┬á- und pl├â┬Âtzlich ist die Zahl dreimal so gro├â┬č. Wissen Sie, um welche Zahl es sich handelt?

R├â┬Ątsel der Woche: Verflixter Zahlendreher

Eine einzige Ziffer einer sechsstelligen Zahl ver├â┬Ąndert ihre Position - und pl├â┬Âtzlich ist die Zahl dreimal so gro├â┬č. Wissen Sie, um welche Zahl es sich handelt?

R├â┬Ątsel der Woche: Verflixter Zahlendreher

Eine einzige Ziffer einer sechsstelligen Zahl ver├â┬Ąndert ihre Position - und pl├â┬Âtzlich ist die Zahl drei Mal so gro├â┬č. Wissen Sie, um welche Zahl es sich handelt?

Festtagsrituale: Die Wahrheit über den Osterhasen

Woher kommt der Glaube an den Osterhasen? Was hat es mit seinen Eiern auf sich? In welchem Verh├â┬Ąltnis steht der Hase zur Jesus? Alles nicht leicht zu beantworten. Anders als die Frage, warum das Tierchen so popul├â┬Ąr ist.

Satellitenbild der Woche: Verschlammtes Peru

Links der blaue Pazifik, rechts die tr├â┬╝be Br├â┬╝he eines Sees. Anhaltende Regenf├â┬Ąlle haben Peru die schwersten ├â┬ťberschwemmungen und Erdrutsche seit rund 30 Jahren beschert.