Spiegel Online : Kultur (66)

Kino und Rechtsruck: "Mehr tun, als nur w├â┬Ąhlen zu gehen"

In ihrem experimentellen Film "Der lange Sommer der Theorie" macht sich die Berliner Filmemacherin Irene von Alberti auf die Suche nach Strategien, wie Rechtspopulismus künstlerisch beizukommen ist.

Erste B├â┬Âhmermann-Ausstellung: Zum Holocaust bitte links entlang

Auf Knopfdruck Extreme w├â┬Ąhlen, Kekse mit Hasstweets, ab in den Reichspark: Die Ausstellung "Deuscthland" gibt sich als Realsatire auf die Nation - und dreht sich doch vor allem um Jan B├â┬Âhmermann.

Nach Berlinale-Kritik: Dieter Kosslick reagiert auf offenen Brief

79 Filmemacher fordern einen Neuanfang der Berlinale. Jetzt hat sich der Chef des Festivals in einer Stellungnahme ge├â┬Ąu├â┬čert - bleibt aber vage.

Erste deutsche Netflix-Serie "Dark": "Stranger Things" trifft German Angst

Fantasy, Thriller, Drama: "Dark", die erste Netflix-Serie aus Deutschland, will mit internationalen Vorbildern gleichziehen. Klappt ganz gut - wenn nur die abgeschmackten Achtziger-Verweise nicht w├â┬Ąren.

Horror-"Tatort" ├â┬╝ber Fracking: Angriff der ├â┬ľko-Zombies

Seuchenalarm in der Provinz. Ein Erdgasproduzent f├â┬Ârdert giftige R├â┬╝ckst├â┬Ąnde zutage, Bauern stolpern mit bleichen Gesichtern ├â┬╝ber ihre Felder. Ergebnis: Ein Zombie-"Tatort", der sich selbst zerlegt.

Jhumpa Lahiri und das Italienische: Im Venedig der Sprachen

Bengalische Eltern, aufgewachsen in den USA: Pulitzerpreis-Gewinnerin Jhumpa Lahiri f├â┬╝hlte sich zeitlebens als Sprachnomadin. Ihr neues Buch erz├â┬Ąhlt, wie sie die Suche nach einer ganz neuen Wahlheimat befreite.

Streit um Kosslick-Nachfolge: Filmemacher wollen Berlinale revolutionieren

79 Regisseurinnen und Regisseure, darunter Maren Ade, Dominik Graf und Margarethe von Trotta, fordern in einer gemeinsamen Erkl├â┬Ąrung einen grundlegenden Neuanfang bei der Berlinale. Ein Name fehlt merklich.

"Wer wird Million├â┬Ąr?"-Spezial: Prominente erspielen bei Jauch├é┬á439.000 Euro

F├â┬╝nf Prominente haben sich im "Wer wird Million├â┬Ąr?"-Spezial den Fragen von G├â┬╝nther Jauch gestellt: Michael Mittermeier gab beim Althochdeutschen auf, Ruth Moschner bei Fl├â┬╝ssen und f├â┬╝r Matthias Opdenh├â┬Âvel war bei Pop Schluss.

"Maybrit Illner" zum Jamaika-Aus: "Die SPD kann sich nicht wie ein trotziges Kind verhalten"

Die SPD lehnt eine Gro├â┬če Koalition kategorisch ab? Bei "Maybrit Illner" klang das etwas anders: Laut Vorstandsmitglied Heiko Maas erw├â┬Ągt die Partei, von ihrem Nein abzur├â┬╝cken.

Mahnmal-Aktion des ZPS: Trotzdem daneben

Rechtsradikale enttarnen - das geht schon in Ordnung? Irrtum. Das Zentrum f├â┬╝r Politische Sch├â┬Ânheit zahlt mit seiner H├â┬Âcke-Belagerung voll auf den AfD-Opferkult ein.

Mugabe-Rücktritt: Simbabwe hofft wieder

Robert Mugabe, Simbabwes greiser Pr├â┬Ąsident, hatte seinen Ceausescu-Moment. Nun hat er abgedankt. Sein designierter Nachfolger ist ein alter Kampfgef├â┬Ąhrte. Trotzdem ist er ein Anlass zur Hoffnung.

Die Globalisierungs-TV-Kritik: Angewandte Liebesbl├â┬Âdigkeit

Heiraten als Notnagel - in der US-Show "90 Day Fianc├â┬ę" finden sich Amerikaner und Partner aus wirtschaftlich prek├â┬Ąreren L├â┬Ąndern. Als Zuschauer m├â┬Âchte man die ganze Zeit rufen: "Macht's nicht!"

Verunglückte Italien-Analyse: Warum di Lorenzo die Erwartungen nicht erfüllt

Gro├â┬čer Anspruch, wenig dahinter: Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo und Bestsellerautor Roberto Saviano versprechen, in ihrem neuen Buch Italien zu erkl├â┬Ąren - liefern aber vor allem Klischees.

Graphic Novel "Brodecks Bericht": Das T├â┬Âten der Anderen

Bei├â┬čend kalt, be├â┬Ąngstigend d├â┬╝ster: Manu Larcenets Graphic Novel "Brodecks Bericht" erz├â┬Ąhlt von der m├â┬Ârderischen Vergangenheit einer Dorfgemeinschaft - so gut, dass man selbst Angst bekommt.

Fatih Akins "Aus dem Nichts": Die zweite Bombe

Mit "Aus dem Nichts" legt Fatih Akin den ersten Kinofilm vor, der den Terror des NSU als Motiv aufgreift. Doch die Vermengung von aktueller Brisanz und erz├â┬Ąhlerischen Freiheiten wirft viele Fragen auf.

Sexismusdebatte: Rache ist Blutwurst

Die Debatte ├â┬╝ber m├â┬Ąnnliche Gewalt zeigt: Eine Revolution steht an. Gut so. Die Frauen sind es leid, Opfer zu sein. Vielleicht ist es unvermeidlich, dass dabei auch ein paar M├â┬Ąnner unter die R├â┬Ąder kommen.

"Detroit"-Regisseurin Bigelow: "Ich w├â┬╝nschte, Obama w├â┬Ąre noch Pr├â┬Ąsident"

Der Film zur "Black Lives Matter"-Debatte: US-Regisseurin Kathryn Bigelow verdichtet in "Detroit" Fakten und Fiktion zu einem schockierenden Thriller über Rassismus. Kritik nimmt sie in Kauf.

Doku "Die rechte Wende": Die Bilder sprechen für sich

Einige Menschen entlarven sich selbst, l├â┬Ąsst man sie nur lange genug reden. Der Dokumentarfilm "Die rechte Wende" schafft es, das intellektuelle Niveau der rechten Szene zu enth├â┬╝llen, ohne kommentierend einzugreifen.

Dieter Bellmann: Star aus "In aller Freundschaft" ist tot

Als Professor Simoni war Dieter Bellmann über 19 Jahre lang in der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" zu sehen. Wie jetzt bekannt wurde, verstarb der Schauspieler bereits am Montag im Alter von 77 Jahren.

Sexismusdebatte: Rache ist Blutwurst

Die Debatte├é┬á├â┬╝ber m├â┬Ąnnliche Gewalt zeigt: Eine Revolution steht an. Gut so. Die Frauen sind es leid, Opfer zu sein. Vielleicht ist es unvermeidlich, dass dabei auch ein paar M├â┬Ąnner unter die R├â┬Ąder kommen.

Zum Tode von David Cassidy: Er war perfekter als aprilfrische W├â┬Ąsche

Ein Idol f├â┬╝r wenige Jahre: Vor ├â┬╝ber vier Dekaden war David Cassidy eine Heulboje f├â┬╝r Teenager - nun ist er im Alter von 67 Jahren gestorben. Ein sehr pers├â┬Ânlicher Nachruf.

Salafismus-TV-Drama "Brüder": Ein netter Typ, ein Gotteskrieger

Der ARD-Zweiteiler "Br├â┬╝der" von Z├â┬╝li Aladag zeigt, wie ein gelangweilter Informatikstudent zum IS-K├â┬Ąmpfer wird - ohne p├â┬Ądagogische Beflissenheit, mit gro├â┬čer Schauspielkunst. Nur die B├â┬Ąrte sitzen nicht.

Aktion des Zentrums f├â┬╝r politische Sch├â┬Ânheit: Ein Holocaust-Mahnmal - bei├é┬áBj├â┬Ârn H├â┬Âcke vor der Haust├â┬╝r

Die K├â┬╝nstlergruppe Zentrum f├â┬╝r politische Sch├â┬Ânheit hat monatelang den Wohnsitz des AfD-Politikers Bj├â┬Ârn H├â┬Âcke observiert. Durch einen Kniefall soll er seine L├â┬Ąuterung beweisen.

Abgeh├â┬Ârt - neue Musik: Genau so klingt politische Musik

Und alle singen so: Asyl! Das neue Album der Rapperin Ebow aus M├â┬╝nchen ist ein Sittengem├â┬Ąlde Deutschlands Ende 2017. Au├â┬čerdem: Charlotte Gainsbourg trauert, Peter Broderick spielt f├â┬╝r alle,├é┬áund Kamaiyah sortiert Samples.

Bradbury-Neuauflage: Das Sch├â┬Âne kommt in neuem Gewand

Kann man einem herausragenden Roman wie "Das B├â┬Âse kommt auf leisen Sohlen", ein Meisterwerk des gro├â┬čen B├â┬╝chermenschen Ray Bradbury, etwas hinzuf├â┬╝gen? Ja, dem Comiczeichner Reinhard Kleist gelingt das.

Türkei: "Cumhuriyet"-Onlinechef zu Haftstrafe verurteilt

In der Türkei ist erneut ein Journalist verurteilt worden: Der Chefredakteur des Onlineauftritts der Zeitung "Cumhuriyet" soll drei Jahre und einen Monat in Haft. Die Anklage wirft ihm Terrorpropaganda vor.

Sexismus: Lieber nicht kopulieren als falsch

Hat der harmlose Flirt Schaden genommen, muss er gerettet werden? Nat├â┬╝rlich nicht, dem Flirt geht's gut. Doch in der Sexismus-Debatte treten traurige Vorstellungen von Sexualit├â┬Ąt zutage.

TV-Preis: "Familie Braun" holt International Emmy

Die vom ZDF produzierte Comedyserie "Familie Braun" um eine Neonazi-WG gewinnt den International Emmy. Die ebenfalls nominierte Schauspielerin Sonja Gerhardt aus "Ku'damm 56" geht hingegen leer aus.

TV-Preis: "Familie Braun" holt International Emmy

Die vom ZDF produzierte Comedyserie "Familie Braun" um eine Neonazi-WG gewinnt den International Emmy. Die ebenfalls nominierte Schauspielerin Sonja Gerhardt aus "Ku'damm 56" geht hingegen leer aus.

"Hart aber fair" zum Jamaika-Aus: Die Gescheiterten finden sich selbst richtig gut

Wenn die Jamaika-Sondierungen so gelaufen sind wie die kindische Debatte in Frank Plasbergs Talkshow: Tja, dann konnte das ja auch nichts werden.

Memoiren der S├â┬Ąngerin Barbara: Der Charme der nieders├â┬Ąchsischen Provinz

Mit "G├â┬Âttingen" wurde sie zur Ikone der V├â┬Âlkerverst├â┬Ąndigung: Die unvollendeten Memoiren der franz├â┬Âsischen Musikerin Barbara erz├â┬Ąhlen von einem Leben zwischen Leid und Jubel.

Filmkom├â┬Âdie "Paddington 2": W├â┬Ąre es nicht sch├â┬Ân, wenn es ihn wirklich g├â┬Ąbe?

Der B├â┬Ąr Paddington ist vielleicht das humanistischste Tier der Welt. Nun landet er in "Paddington 2" hinter Gittern. Es ist eine charmante Geschichte ├â┬╝ber Vertrauen und Resozialisierung.

Tagebücher, Briefe, Brille: John-Lennon-Dokumente in Berlin gefunden

Ein 58-J├â┬Ąhriger wurde in Berlin festgenommen, ihm wird Hehlerei vorgeworfen. Es geht um private Gegenst├â┬Ąnde aus dem Nachlass von John Lennon, die in einem Berliner Auktionshaus versteigert werden sollten.

Doku ├â┬╝ber Prostitution: J├â┬╝nger, vielf├â┬Ąltiger und billiger

Das 2002 verabschiedete Prostitutionsgesetz wurde als Fortschritt gefeiert. Welche Verheerungen es in Wahrheit nach sich gezogen hat, zeigt eine monumentale Doku in der ZDFinfo-Mediathek.

Nach├é┬áBel├â┬Ąstigungsvorw├â┬╝rfen: Jeffrey Tambor verl├â┬Ąsst "Transparent"

Nach Vorw├â┬╝rfen der sexuellen Bel├â┬Ąstigung zieht US-Schauspieler Jeffrey Tambor nun Konsequenzen: Er verl├â┬Ąsst die erfolgreiche Amazon-Serie.

ARD-Geburtstagsfilm: Der Mann, der Boris Becker war

Geburtstagsgru├â┬č, Krankenakte - und Nachruf zu Lebzeiten: Kurz vor seinem 50. Geburtstag n├â┬Ąhert sich die ARD dem Tennisstar und Boulevard-Ph├â┬Ąnomen Boris Becker.

Mammut-Fernsehprojekt über die Reeperbahn: St. Pauli wird Serienthema - mit Ulrich Tukur als Hauptdarsteller

Prostituierte, Slam-Poeten, sexuelle Abenteurer: Die Serie "Zellers Reeperbahn" soll das Leben auf St. Pauli in den Sechzigern zeigen - mit einem Schauspieler, der den Ort bestens kennt.

Neue Regiestars: "Schwarz, lesbisch - in Hollywood nicht gerade hilfreich"

Zwei Regisseurinnen haben es 2017 nach vorn geschafft: Dee Rees und Angela Robinson. Die Filme der beiden Frauen sind grundverschieden - aber ihre Erfahrungen mit dem System Hollywood ├â┬Ąhneln sich.

Neue Musik├é┬ávon├é┬áBj├â┬Ârk: "Ich klinge wie ein Gl├â┬╝ckskeks!"

Das neue Album von Bj├â┬Ârk hei├â┬čt "Utopia" und handelt von der Liebe: In Reykjavik hat uns die isl├â┬Ąndische S├â┬Ąngerin erkl├â┬Ąrt, warum wir gerade jetzt viel Licht im Leben brauchen - und prophezeit den Beginn des Matriarchats.

ARD-Sonntagskrimi: Der Münster-"Tatort"  im Schnellcheck

Ein Joint, und die Kunst ist dein Freund: Die "Tatort"-Ermittler aus Münster tauchen in die Ausstellung "Skulptur Projekte" ein. Ist das jetzt Kunst? Nun ja.

Premiere in Hamburg: Die S├â┬Ąge kommt zum Schluss

Heinz Strunks Buchbestseller "Der goldene Handschuh" macht sich als Schreckensrevue auf der Theaterb├â┬╝hne pr├â┬Ąchtig. Allerdings wird beim Spiel um den Serienm├â┬Ârder Honka der Horror dem Spielwitz geopfert.

Cartoons der Woche: Neulich in Asien

Jeden Tag besch├â┬Ąftigen sich die Cartoonisten Thomas Pla├â┬čmann und Klaus Stuttmann mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche.

Falsche Rücksichtnahme: Faulheit der Herzen

Was ist eigentlich in dieser Gesellschaft los, wenn selbst die evangelische Kirche glaubt, sich für moralischen Anspruch entschuldigen zu müssen?

Nachruf auf├é┬áMalcolm Young von AC/DC: Ohne ihn g├â┬Ąbe es kein "Highway to Hell"

Bei AC/DC denkt jeder zuerst an Angus Young, den Leadgitarristen in der Schuluniform. Doch sein Bruder Malcolm war für die Hardrockband mindestens genauso wichtig. Ein Nachruf auf den Gitarristen und Songschreiber.

Nachruf auf├é┬áMalcolm Young von AC/DC: Ohne ihn g├â┬Ąbe es kein "Highway to Hell"

Bei AC/DC denkt jeder zuerst an Angus Young, den Leadgitarristen in der Schuluniform. Doch sein Bruder Malcolm war für die Hardrockband mindestens genauso wichtig. Ein Nachruf auf den Gitarristen und Songschreiber.

Band-Mitbegründer: AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot

Gemeinsam mit seinem Bruder Angus gr├â┬╝ndete er einst AC/DC, nun ist der legend├â┬Ąre Musiker Malcolm Young gestorben. Der Gitarrist litt seit Langem an Demenz, er wurde 64 Jahre alt.

Mangelnde Menschlichkeit: Wir werden einsam sein

Hauptsache, der n├â┬Ąchste Handyfilm wird gut: Wenn es im echten Leben nicht rund l├â┬Ąuft, inszeniert man sich im Netz eben neu. Und die Oma wird in ein Heim im Ausland abgeschoben.

Fl├â┬╝chtlingsdoku "Human Flow": Wenn nur Ai Weiwei nicht w├â┬Ąre

Geht es ihm um die Fl├â┬╝chtlinge - oder doch um sich selbst? Das humanit├â┬Ąre Engagement von Ai Weiwei ist umstritten. Jetzt hat er die Fl├â┬╝chtlingsdoku "Human Flow" gedreht.

Gorillaz-Zeichner Jamie Hewlett: "Ich mag h├â┬Ąssliche Menschen"

Jamie Hewlett erfindet w├â┬╝tende und verzweifelte Figuren: Mit "Tank Girl" wurde er ber├â┬╝hmt, sp├â┬Ąter gr├â┬╝ndete er mit Damon Albarn die virtuelle Band Gorillaz. Ein neuer Bildband f├â┬╝hrt nun durch sein Werk.

Neues von Philip Pullman: Was vor dem "Goldenen Kompass" geschah

Er erz├â┬Ąhlt so elegant wie kein anderer Fantasy-Gro├â┬čmeister: Philip Pullman ver├â┬Âffentlicht die Vorgeschichte zu seiner Erfolgssaga "His Dark Materials". Der erste Band, "├â┬ťber den wilden Fluss", ist schon mal gl├â┬Ąnzend.