Spiegel Online : Ausland (229)

Israelische Menschenrechtsgruppen: Die Ge├â┬Ąchteten

Sie hei├â┬čen Breaking the Silence und Betselem: die Organisationen, mit denen sich Sigmar Gabriel in Israel treffen will. Wer sind diese Gruppen - und warum bringen sie Benjamin Netanyahu so in Rage?

Eklat: Netanyahu l├â┬Ąsst Treffen mit Gabriel platzen

Affront beim Besuch von Au├â┬čenminister Gabriel in Israel: Ministerpr├â┬Ąsident Netanyahu hat ein Treffen kurzfristig abgesagt. Hintergrund ist eine geplante Diskussionsrunde des Deutschen mit Regierungskritikern.

Familienzwist: Jean-Marie├é┬áLe Pen h├â┬Ąlt Wahlkampf seiner Tochter f├â┬╝r zu lasch

Einst führte er selbst Frankreichs Rechtsextremisten, dann flog er aus der Partei. Jetzt mischt sich Front-National-Gründer Le Pen in den Wahlkampf seiner Tochter ein - mit Kritik.

Nordkoreas Atomprogramm: "Krieg ist eben auch eine sehr schlechte Option"

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un treibt sein Atomprogramm voran, und US-Pr├â┬Ąsident Donald Trump droht mit milit├â┬Ąrischen Schl├â┬Ągen. Wie gro├â┬č die Gefahr einer Eskalation ist, erkl├â┬Ąrt Amerikas f├â┬╝hrender Korea-Experte Victor Cha im Interview.

US-Pr├â┬Ąsidententochter: Ivanka Trump in Berlin

Erstmals seit ihrer Ernennung zur Beraterin im Wei├â┬čen Haus ist Ivanka Trump in Berlin. Die Pr├â┬Ąsidententochter nimmt zur Stunde an einer Diskussion mit Kanzlerin Merkel teil.

Atomstreit mit USA: Nordkorea startet gr├â┬Â├â┬čtes Man├â┬Âver seiner Geschichte

Mitten im Atomstreit mit den USA beginnt Nordkorea ein riesiges Milit├â┬Ąrman├â┬Âver. Das Regime in Pj├â┬Ângjang feiert so den 85. Jahrestag seiner Armeegr├â┬╝ndung. Die Amerikaner ziehen ihrerseits Marinekr├â┬Ąfte zusammen.

US-Haushaltsdebatte: Trump gibt im Mauer-Streit nach

Kompromiss statt Shutdown: Donald Trump hat sich im Haushaltsstreit auf die Demokraten zubewegt und fordert vorerst kein Geld für den Bau der Mauer zu Mexiko. Gleichzeitig soll die Unternehmenssteuer radikal sinken.

Minderheit in China: Peking verbietet Uiguren muslimische Namen

China verst├â┬Ąrkt den Druck auf die Minderheit der Uiguren. In der Unruheprovinz Xinjiang d├â┬╝rfen Eltern ihren Babys keine muslimischen Namen mehr geben. Menschenrechtler protestieren.

US-Haushaltsdebatte: Trump gibt im Mauer-Streit nach

Kompromiss statt Shutdown: Donald Trump hat sich im Haushaltsstreit auf die Demokraten zubewegt und fordert vorerst kein Geld f├â┬╝r den Bau der Mauer zu Mexiko. Er plant aber eine Senkung der K├â┬Ârperschaftsteuer.

Luftschl├â┬Ąge in Syrien und Irak: T├â┬╝rkische Jets greifen Kurden an - drei Tote

Ziel sei die "Zerst├â┬Ârung dieser Terrornester" gewesen: Das t├â┬╝rkische Milit├â┬Ąr hat Stellungen der Kurden-Miliz YPG und der verbotenen PKK in Syrien und im Irak angegriffen.

Konflikt mit Pj├â┬Ângjang: Amerikanisches Atom-U-Boot vor Koreas K├â┬╝ste

"Wir schicken eine Armada, sehr schlagkr├â┬Ąftig", drohte Donald Trump im Streit mit Kim Jong Un. Vor Koreas K├â┬╝ste ist jetzt ein US-Atom-U-Boot vor Anker gegangen, ein Flugzeugtr├â┬Ągerverband folgt.

Luxus-Domizil Mar-a-Lago: US-Au├â┬čenministerium preist Trumps├é┬áPrivatklub an

Regelm├â┬Ą├â┬čig reist Donald Trump in seinen exklusiven Klub Mar-a-Lago. Das US-Au├â┬čenministerium ├â┬Ąu├â┬čerte sich sehr wohlwollend ├â┬╝ber das Anwesen. Kritiker werfen dem US-Pr├â┬Ąsidenten nun vor, sich pers├â┬Ânlich bereichern zu wollen.

Deutsch-israelischer Streit: Netanyahu stellt Treffen mit Gabriel in Frage

Benjamin Netanyahu will nicht, dass der deutsche Au├â┬čenminister in Jerusalem israelische Menschenrechtsorganisationen trifft. Angeblich drohte Israels Premier sogar damit, sein Treffen mit Sigmar Gabriel abzusagen.

Venezuela: Erneut Tote bei Protesten

Mindestens zwei Menschen sind bei Demonstrationen in Venezuela ums Leben gekommen. Regierung und Opposition machten sich jeweils für einen Toten verantwortlich.

Luxus-Domizil Mar-a-Lago: US-Au├â┬čenministerium preist Trumps├é┬áPrivatklub an

Regelm├â┬Ą├â┬čig reist Donald Trump in seinen exklusiven Klub Mar-a-Lago. Das US-Au├â┬čenministerium ├â┬Ąu├â┬čerte sich sehr wohlwollend ├â┬╝ber das Anwesen. Kritiker werfen dem US-Pr├â┬Ąsident nun vor, sich pers├â┬Ânlich bereichern zu wollen.

Deutsch-Israelischer Streit: Netanyahu stellt Treffen mit Gabriel in Frage

Benjamin Netanyahu will nicht, dass der deutsche Au├â┬čenminister in Jerusalem israelische Menschenrechtsorganisationen trifft. Angeblich drohte Israels Premier sogar damit, sein Treffen mit Sigmar Gabriel abzusagen.

Wahlkampf in Frankreich: Le Pen will Vorsitz des Front National vorübergehend niederlegen

Es ist wohl nur ein Wahlkampfman├â┬Âver: Marine Le Pen will vor├â┬╝bergehend den Vorsitz ihrer rechtsextremen Partei Front National abgeben. Wie lange das gilt, ist nicht bekannt.

Obamas erster Auftritt als Ex-Pr├â┬Ąsident: "Ich bin echt alt"

Drei Monate machte er Pause, jetzt hat sich Barack Obama mit einem Auftritt vor Studenten zur├â┬╝ckgemeldet. Der Ex-Pr├â┬Ąsident forderte junge Leute auf, sich aktiv an Politik zu beteiligen - auf Trump ging er nur indirekt ein.

Chemiewaffenangriff in Chan Scheichun: USA verh├â┬Ąngen neue Sanktionen gegen Syrien

Kein Kontozugang, keine Gesch├â┬Ąfte mit amerikanischen Firmen: Die USA haben nach dem├é┬áChemiewaffenangriff in Syrien neue Strafen gegen 271 hochrangige Syrer erlassen.

Enthüllungsbuch über Hillary Clinton: 480 Seiten Debakel

Nach ihrer Niederlage gegen Donald Trump arbeitet Hillary Clinton an der neuen Karriere. Eigentlich st├â┬╝nde einem Comeback als Ratgeberin der Nation nichts im Wege - w├â┬Ąre da nicht ein Enth├â┬╝llungsbuch.

Frankreich vor dem Neustart: Frischer Wind im Geisterhaus

In Frankreich herrscht seit vielen Jahren ein politisches System, das kaum noch jene Probleme zu l├â┬Âsen vermag, die es selbst geschaffen hat. Endlich besteht die Chance, dass sich das ├â┬Ąndert.

Wahl in Frankreich: Macrons Sieg ist sicher. Sicher?

Platz eins in der ersten Runde, Unterst├â┬╝tzung von den gem├â┬Ą├â┬čigten Parteien: F├â┬╝r Emmanuel Macron sieht es bei der Pr├â┬Ąsidentschaftswahl in Frankreich gut aus - aber noch sind Fragen offen.

EU feiert Macrons Sieg: Jetzt nicht nachlassen

├â┬ľsterreich, Niederlande - und jetzt Frankreich, 3:0 f├â┬╝r Europa. So feiern viele in Br├â┬╝ssel den Erstrundenerfolg von Emmanuel Macron. Doch bei allem Jubel: Wer sich jetzt entspannt, geht ein hohes Risiko ein.

Visite in Washington: Erdogan besucht Trump

Zum Wahlsieg in der T├â┬╝rkei gratulierte Donald Trump bereits, nun folgt eine Einladung nach Washington: Recep Tayyip Erdogan wird den US-Pr├â┬Ąsidenten im Mai treffen. Das gab ein Sprecher des t├â┬╝rkischen Staatschefs bekannt.

Ungl├â┬╝ck in der ├â┬äg├â┬Ąis: Mehrere Fl├â┬╝chtlinge vor Lesbos ertrunken

Vor der griechischen Insel Lesbos ist ein Boot gesunken. Mindestens 15 Flüchtlinge sollen dabei gestorben sein, eine schwangere Frau konnte offenbar gerettet werden.

Frankreich-Wahl: Le Pen wirft Macron Schw├â┬Ąche beim Kampf gegen Terror vor

Marine Le Pen geht bereits auf ihren Gegner in der Stichwahl in Frankreich los: Emmanuel Macron sei beim Thema Terrorbek├â┬Ąmpfung schwach, attackierte die Rechtspopulistin ihren linksliberalen Rivalen.

Antisemitismus: Israel gedenkt der Opfer des Holocaust

Im ganzen Land heulten zwei Minuten die Sirenen, die Menschen legten die Arbeit nieder: Israel hat der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht.

Pressestimmen zur Frankreichwahl: "Es reicht für Macron nicht, nett zu wirken"

Emmanuel Macron hat beste Chancen auf das franz├â┬Âsische Pr├â┬Ąsidentenamt. Doch die internationale Presse warnt: Noch ist der Sieg nicht sicher - und auch als Staatschef w├â┬╝rde es f├â┬╝r ihn nicht einfach.

Antisemitismus: Israel gedenkt Opfern des Holocaust

Im ganzen Land heulten zwei Minuten die Sirenen, die Menschen legten die Arbeit nieder: Israel hat der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht.

Frankreichs Wahlsieger: Macrons To-do-Liste

Emmanuel Macron r├â┬╝stet sich nach seinem Erfolg in der ersten Wahlrunde f├â┬╝r das Duell mit Marine Le Pen. Der Newcomer br├â┬Ąuchte als Pr├â┬Ąsident aber auch Koalitionspartner von rechts und links.

US-Streit mit Nordkorea: Chinas Xi ruft Trump zur M├â┬Ą├â┬čigung auf

Schon bald wird ein US-Flugzeugtr├â┬Ąger vor Nordkorea erwartet. Chinas Staatschef Xi hat sich jetzt in den Streit zwischen Washington und Pj├â┬Ângjang eingeschaltet. Er forderte Pr├â┬Ąsident Trump zur Zur├â┬╝ckhaltung auf.

Macron und Le Pen in der Stichwahl: Frankreich w├â┬Ąhlt wie nie zuvor

Ein k├â┬╝rzlich noch bel├â┬Ąchelter Kandidat sammelt binnen einem Jahr Hunderttausende Anh├â┬Ąnger. Gleichzeitig f├â┬Ąhrt die Front-National-Kandidatin das beste Ergebnis f├â┬╝r die Partei ein. Wer die Stichwahl gewinnt, entscheidet auch ├â┬╝ber ganz Europa.

Die Lage am Montag: Die Kraft der Demokratie

Der Erfolg von Emmanuel Macron zeigt, was in der Demokratie steckt. Horst Seehofer verk├â┬╝ndet seine Zukunftspl├â┬Ąne. Und: In Berlin trifft Ivanka Trump auf Angela Merkel. Die Lage am Morgen. Von Christiane Hoffmann

Rüstungsbericht 2016: USA und Europa rüsten auf

Erstmals seit f├â┬╝nf Jahren haben die USA 2016 wieder mehr Geld f├â┬╝r Waffen ausgegeben. Auch in Westeuropa stiegen die R├â┬╝stungsausgaben. Allerdings erreichten nur vier L├â┬Ąnder das Zwei-Prozent-Ziel der Nato.

Macron und Le Pen in der Stichwahl: Frankreich w├â┬Ąhlt wie nie zuvor

Ob Macron die Stichwahl gewinnt oder doch Le Pen: Frankreich steht vor dem Umbruch. Entweder wird ein junger Mann Pr├â┬Ąsident, der eine Bewegung hinter sich wei├â┬č, aber keine Partei. Oder es regiert eine Rechtspopulistin.

Reaktionen auf ersten Wahlgang: "Frankreich darf nicht von einer Gaunerin regiert werden"

Neuer Mut, neuer Optimismus, neuer Siegeswille - so haben Politiker das Ergebnis aus Frankreich kommentiert. Die Reaktionen im ├â┬ťberblick.

Pr├â┬Ąsidentschaftswahl im Minutenprotokoll: So├é┬áfeiert das├é┬áMacron-Lager

Ein wichtiger Tag f├â┬╝r Frankreich: Das Land hat im ersten Wahlgang ├â┬╝ber seinen n├â┬Ąchsten Pr├â┬Ąsidenten abgestimmt.├é┬áLesen Sie die Ereignisse des Sonntags hier im Minutenprotokoll nach.

Stichwahl zwischen Macron und Le Pen: Frankreichs Wunsch nach Erneuerung

Emmanuel Macron liegt nach dem ersten Wahlgang vorn - Marine Le Pen erreicht Platz zwei. Der Kampf um den ├â┬ëlys├â┬ęe entscheidet sich am 7. Mai. Schafft Macron es, die Gegner des Front National zu einen? Die Blitzanalyse.

Erste Hochrechnungen in Frankreich: Macron und Le Pen gehen in die Stichwahl

Bei der ersten Runde der Pr├â┬Ąsidentschaftswahl in Frankreich liegen Mitte-links-Politiker Emmanuel Macron und Rechtspopulistin Marine Le Pen nach ersten Hochrechnungen vorn. Sie gehen am 7. Mai in die Stichwahl.

Wahl in Frankreich: Alle Hochrechnungen der ersten Runde

Kampf um den ├â┬ëlys├â┬ęe-Palast: Elf Kandidaten wollen Frankreichs neuer Pr├â┬Ąsident werden - nur zwei bekommen in der Stichwahl am 7. Mai die Chance. Alle Ergebnisse im ├â┬ťberblick.

Pr├â┬Ąsidentschaftswahl im Live-Blog: So├é┬áfeiert das├é┬áMacron-Lager

Ein wichtiger Tag f├â┬╝r Frankreich: Das Land hat im ersten Wahlgang ├â┬╝ber seinen n├â┬Ąchsten Pr├â┬Ąsidenten abgestimmt. Verfolgen Sie die Ereignisse hier im Newsblog.

Pr├â┬Ąsidentschaftswahl im Live-Blog: Schicksalstag in Frankreich

Wie wird die Rechtspopulistin Le Pen abschneiden? Und wer wird in der Stichwahl antreten? Heute wird in Frankreich gew├â┬Ąhlt - und US-Pr├â┬Ąsident Trump twittert schon. Verfolgen Sie die Ereignisse hier im Newsblog.

Vermittlerrolle im Nahostkonflikt: Israel l├â┬Ąsst Gabriel abblitzen

D├â┬Ąmpfer f├â┬╝r Au├â┬čenminister Sigmar Gabriel vor Nahostreise: Seine Vermittlungsversuche im Friedensprozess mit Pal├â┬Ąstina sto├â┬čen auf wenig Gegenliebe - zumindest bei Israel.

Nordafrika: EU befürchtet neues Migrantendrama im Mittelmeer

├â┬ťberf├â┬╝llte Migrantenboote und Tausende Tote: Im Mittelmeer droht im Sommer erneut eine Katastrophe. Die EU versucht mit Hochdruck, die Ursachen zu bek├â┬Ąmpfen. Doch sie kommt damit nur schleppend voran.

Beobachtermission: OSZE-Mitarbeiter in der Ostukraine get├â┬Âtet

Ein Mitglied der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine ist im Osten des Landes get├â┬Âtet worden, eine Frau aus Deutschland wurde verletzt. Offenbar ist ihr Fahrzeug auf eine Mine gefahren.

Medienbericht: Nordkorea soll weiteren US-Amerikaner festhalten

Nordkorea hat offenbar einen US-B├â┬╝rger vor seiner Ausreise festgenommen. Einem Medienbericht zufolge war der Mann auf humanit├â┬Ąrer Mission unterwegs. Der Fall k├â┬Ânnte f├â┬╝r weitere Spannungen sorgen.

Frankreichwahl: Die Bauchentscheidung hat begonnen

Die Wahlbeteiligung in Frankreich ist bisher stabil: Heute Abend wird man wissen, wie die Stimmung im Lande wirklich ist. Erst im wohl unvermeidlichen zweiten Wahlgang folgt die Entscheidung aus Kalkül - oder Angst.

Frankreich-Wahl: Die Bauchentscheidung hat begonnen

Der erste Wahlgang der franz├â┬Âsischen Pr├â┬Ąsidentschaftswahl geht los: Heute Abend wird man wissen, wie die Stimmung im Lande wirklich ist. Erst im wohl unvermeidlichen zweiten Wahlgang folgt die Entscheidung aus Kalk├â┬╝l - oder Angst.

Videoanalyse zur Wahl: Wie knapp wird es in Frankreich nach dem jüngsten Anschlag?

Welche Auswirkungen k├â┬Ânnte der Anschlag auf den Pariser Champs-├â┬ëlys├â┬ęes auf die Pr├â┬Ąsidentschaftswahl haben? Eine Einsch├â┬Ątzung der SPIEGEL-Auslandsressortleiterin Britta Sandberg.

Frankreichs Pr├â┬Ąsidentschaftskandidaten: Wahl radikal

Die Terrorgefahr und die Zukunft Europas dominieren am Sonntag die Pr├â┬Ąsidentschaftswahl in Frankreich. Gewinnt Macron, Fillon, M├â┬ęlenchon oder doch Le Pen? Jeder der Favoriten gibt sich als Besch├â┬╝tzer der Nation.