Spiegel Online : Ausland (217)

Italiens Lega Nord: Neue Nase, neues Auto - und dann ist die Partei pleite

Umberto Bossi hat Italiens Lega Nord gegr√ɬľndet - und seine Familie pl√ɬľnderte die Wahlkampfkasse. Jetzt ist kein einziger Euro mehr da, der rechten Partei droht der Bankrott.

Geplantes Referendum: D√ɬľrfen die Katalanen raus aus Spanien?

Katalonien bereitet die Abspaltung von Spanien vor: Am 1. Oktober soll es ein Referendum geben. Madrid will das mit aller Macht verhindern. Darum geht es in dem Konflikt.

Anschlag in London: Polizei nimmt zwei weitere Verdächtige fest

Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf eine Londoner U-Bahn ist die Zahl der Festnahmen auf f√ɬľnf gestiegen. In Wales machten die britischen Ermittler zwei weitere Verd√ɬ§chtige aus.

Donald Trump vor der Uno: Iran√ā¬†kritisiert √ɬĄu√ɬüerungen als schamlos und ignorant

Vor der Uno-Vollversammlung hat US-Pr√ɬ§sident Trump seine Vision internationaler Politik pr√ɬ§sentiert - und gegen Iran und Nordkorea ausgeteilt. Daf√ɬľr erh√ɬ§lt er nun Gegenwind.

USA: Die Russlandaffäre holt Trump wieder ein

Abgehörte Telefonate, Hausdurchsuchungen: Das FBI und Sonderermittler Robert Mueller sammeln offenbar immer mehr Material gegen Wahlkampfhelfer des US-Präsidenten. Gibt es bald die ersten Anklagen?

Vor Unabhängigkeitsreferendum: Spanische Polizei durchsucht Kataloniens Regierungssitz

Die spanische Polizei hat mehrere B√ɬľros der katalanischen Regionalregierung in Barcelona durchsucht - es gab Festnahmen. Die Region will in zwei Wochen √ɬľber eine Losl√ɬ∂sung von Madrid abstimmen.

Verst√ɬ§rkte Kontrollen: √ɬĖsterreich geht an der Grenze zur Slowakei gegen Schlepper vor

Der √ɬ∂sterreichische Verteidigungsminister warnt in einem Interview vor neuen Fl√ɬľchtlingsrouten. Milit√ɬ§r und Polizei versch√ɬ§rfen laut Hans Peter Doskozil deshalb die Kontrollen gegen Schleuser.

USA: Die Russland-Affäre holt Trump wieder ein

Abgehörte Telefonate, Hausdurchsuchungen: Das FBI und Sonderermittler Robert Mueller sammeln offenbar immer mehr Material gegen Wahlkampfhelfer des US-Präsidenten. Gibt es bald die ersten Anklagen?

Vor Unabhängigkeitsreferendum: Spanische Polizei durchsucht Kataloniens Regierungssitz

Die spanische Polizei hat mehrere B√ɬľros der katalanischen Regionalregierung in Barcelona durchsucht. Die Region will in zwei Wochen √ɬľber eine Losl√ɬ∂sung von Madrid abstimmen.

Verst√ɬ§rkte Kontrollen: √ɬĖsterreich geht an der Grenze zur Slowakei gegen Schlepper vor

Der √ɬ∂sterreichische Verteidigungsminister warnt in einem Interview vor neuen Fl√ɬľchtlingsrouten. Milit√ɬ§r und Polizei√ā¬†versch√ɬ§rfen laut Hans Peter Doskozil deshalb die Kontrollen gegen Schleuser.

Die Lage am Mittwoch: Der Preis der Großen Koalition

Merkel und ihre Minister treffen sich heute zum letzten Mal vor der Wahl. Nach Trumps Uno-Rede weiß man nicht so recht, was am meisten ängstigt. Und: Warum Bouffier Tagesgewinner ist. Die Lage am Morgen. Von René Pfister

Brexit: Großbritannien will EU offenbar 20 Milliarden Euro zahlen

Laut EU-Sch√ɬ§tzungen wird Gro√ɬübritannien beim Brexit bis zu 100 Milliarden Euro zahlen m√ɬľssen. Einem Medienbericht zufolge will Premierministerin May nun mindestens 20 Milliarden Euro anbieten.

+++ Newsblog zu Uno-Generaldebatte +++: Erdogan fordert mehr EU-Geld f√ɬľr syrische Fl√ɬľchtlinge

Der t√ɬľrkische Pr√ɬ§sident hat in Richtung EU ausgeteilt: Die Union habe bisher nur einen Teil√ā¬†des versprochenen√ā¬†Geldes f√ɬľr syrische Fl√ɬľchtlinge in der T√ɬľrkei √ɬľberwiesen. Die Uno-Generaldebatte im Newsblog.

Anschlag auf U-Bahn in London: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest

N√ɬ§chster Ermittlungserfolg in London: Die Polizei hat in Wales einen weiteren mutma√ɬülichen T√ɬ§ter festgenommen, der an dem√ā¬†Anschlag auf die U-Bahn beteiligt gewesen sein soll.

Trumps Rede im Wortlaut: "Rocket Man On√ā¬†A Suicide Mission"

Erst die Abrechnung mit den "Schurkenstaaten", dann seine Vision, wie die Uno sich entwickeln soll: Lesen Sie hier die Rede von US-Pr√ɬ§sident Trump vor der Uno - im englischen Original und in √ɬľbersetzten Ausz√ɬľgen.

+++ Newsblog zu Uno-Generaldebatte +++: Macron kontert Trumps Kritik an Iran-Deal

Frankreichs Präsident Macron sieht die Welt anders als Donald Trump: Den Iran-Atomdeal nennt er ein "gutes" Abkommen, der Klimavertrag von Paris werde bestimmt nicht aufgeweicht. Die Uno-Generaldebatte im Newsblog.

Trump bei der Uno: Amerika, Amerika. Und dann der√ā¬†Rest der Welt

In seiner ersten Rede vor der Uno droht US-Pr√ɬ§sident Trump Nordkorea, er verdammt Iran und lobt sich selbst. Trotzdem: Es ist sein bisher schl√ɬľssigster Auftritt - diverse Tabubr√ɬľche inklusive.

Rätselhafter Vorfall in Russland: Ein Raketeneinschlag aus dem Nichts

Bei einer √ɬúbung in Russland schl√ɬ§gt eine Rakete auf einen Parkplatz ein. Passierte das Ungl√ɬľck w√ɬ§hrend des Milit√ɬ§rman√ɬ∂vers "Sapad"? Gab es Verletzte? Der Vorfall gibt R√ɬ§tsel auf.

Man√ɬ∂ver vor Kurden-Referendum: T√ɬľrkei f√ɬ§hrt Panzer nahe der irakischen Grenze auf

Die Kurden im Irak wollen am Montag √ɬľber ihre Unabh√ɬ§ngigkeit abstimmen - zum √ɬĄrger der T√ɬľrkei. An der Grenze h√ɬ§lt das Land nun eine gro√ɬüe Milit√ɬ§r√ɬľbung mit Panzern ab.

Suu-Kyi-Rede: Wie es f√ɬľr die Rohingya jetzt weitergeht

Burmas De-Facto-Regierungschefin Suu Kyi hat endlich die Verbrechen in ihrem Land verurteilt - ohne jedoch die Milit√ɬ§rgewalt direkt anzusprechen. Wird sich die Situation f√ɬľr die Rohingya nun verbessern?

Rede vor der Uno: Trump droht Nordkorea mit√ā¬†"v√ɬ∂lliger Zerst√ɬ∂rung"

Es war seine erste Rede vor den Vereinten Nationen, und sie begann mit scharfen Worten: US-Präsident Trump hat dem Regime in Pjöngjang mit Vernichtung gedroht.

Michail Kalaschnikow: Moskau enth√ɬľllt Denkmal f√ɬľr Gewehr-Erfinder

Rund 100 Millionen Kalaschnikow-Gewehre sind weltweit in Umlauf, viele in der Hand von Rebellen und Kindersoldaten. In Russland wurde f√ɬľr den Erfinder nun eine Statue errichtet.

Militärmanöver: Russischer Helikopter schießt versehentlich auf Parkplatz

Bei einem russischen Man√ɬ∂ver hat sich offenbar ein schweres Ungl√ɬľck ereignet. Ein Hubschrauber soll mit einer Rakete einen Parkplatz beschossen haben. Russische Medien berichten √ɬľber Verletzte.

+++ Livestream +++: Sehen Sie hier Trumps Rede vor der Uno

Er schmähte die Vereinten Nationen als teuer und ineffizient, jetzt spricht Donald Trump vor der Vollversammlung. Wichtigstes Thema: die Nordkorea-Krise. Jetzt im Livestream.

Militärmanöver: Russischer Helikopter schießt versehentlich auf Parkplatz

Bei einem russischen Man√ɬ∂ver hat sich offenbar ein schweres Ungl√ɬľck ereignet. Ein Hubschrauber soll mit einer Rakete einen Parkplatz beschossen haben, wom√ɬ∂glich bei der Milit√ɬ§r√ɬľbung "Sapad". Russische Medien berichten √ɬľber Verletzte.

Buchtour: Zwei Stunden leiden mit Hillary Clinton

Yoga hat nichts gen√ɬľtzt, auch Wei√ɬüwein und Waldluft helfen nur bedingt: Hillary Clinton wird das Trump-Trauma nicht los. In "What Happened" schreibt sie dar√ɬľber - ihre Lesereise f√ɬľhlt sich an wie Wahlkampf.

Trumps Uno-Deb√ɬľt: Preisen und bei√ɬüen

Zum ersten Mal spricht Donald Trump vor der Uno-Vollversammlung. Einer seiner Top-Berater k√ɬľndigt an: Der US-Pr√ɬ§sident werde "extrem harte T√ɬ∂ne anschlagen". Bei einem Vorabtermin war davon nicht viel zu sp√ɬľren.

Trumps Uno-Debut: Preisen und beißen

Zum ersten Mal spricht Donald Trump vor der Uno-Vollversammlung. Einer seiner Top-Berater k√ɬľndigt an: Der US-Pr√ɬ§sident werde "extrem harte T√ɬ∂ne anschlagen". Bei einem Vorabtermin war davon nicht viel zu sp√ɬľren.

Trumps Uno-Debut: Preisen und beißen

Zum ersten Mal spricht Donald Trump vor der Uno-Vollversammlung. Einer seiner Top-Berater k√ɬľndigt an: Der US-Pr√ɬ§sident werde "extrem harte T√ɬ∂ne anschlagen". Bei einem Vorab-Termin war davon nicht viel zu sp√ɬľren.

Nach √ɬúbergriffen auf√ā¬†Demonstranten: US-Regierung friert Waffenverk√ɬ§ufe an Erdogans Leibw√ɬ§chter ein

Leibw√ɬ§chter des t√ɬľrkischen Pr√ɬ§sidenten Erdogan pr√ɬľgelten in Washington auf friedliche Demonstranten ein. Die US-Regierung stoppt deshalb vorerst eine Waffenlieferung an Ankara.

Kontakte zu Russland: Trumps Ex-Wahlkampfchef√ā¬†wurde offenbar√ā¬†monatelang abgeh√ɬ∂rt

Bis kurz vor der Wahl leitete er Donald Trumps Kampagne: Paul Manafort wurde laut einem CNN-Bericht seit 2014 vom FBI √ɬľberwacht. Er soll Russland ermutigt haben, in den Wahlkampf einzugreifen.

Burma: Suu Kyi verurteilt erstmals Gewalt gegen Rohingya

Sie z√ɬ∂gerte lang, nun hat Aung San Suu Kyi f√ɬľr die verfolgte muslimische Minderheit in Burma Partei ergriffen. In einer Ansprache √ɬ§u√ɬüerte sie sich zu Menschenrechtsverletzungen und k√ɬľndigte an, ausl√ɬ§ndische Beobachter ins Land zu lassen.

Die Lage am Dienstag: Metzger Trump

Der US-Präsident spricht heute vor der Uno-Vollversammlung - die Abneigung ist gegenseitig. Aung San Suu Kyi hat sich doch noch zur Lage der Rohingya geäußert, doch ihr Ruf ist längst beschädigt. Die Lage am Morgen. Von René Pfister

Krieg am Hindukusch: USA schicken 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan

US-Verteidigungsminister Mattis hat angek√ɬľndigt, mehr als 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan zu entsenden. Zudem stimmte der US-Senat f√ɬľr Milit√ɬ§rausgaben in H√ɬ∂he von 700 Milliarden Dollar.

Die Lage am Dienstag: Metzger Trump

Der US-Pr√ɬ§sident spricht heute vor der Uno-Vollversammlung - die Abneigung ist gegenseitig. Aung San Suu Kyi will sich doch noch√ā¬†zur Lage der Rohingya √ɬ§u√ɬüern, doch√ā¬†ihr Ruf ist l√ɬ§ngst besch√ɬ§digt.√ā¬†Die Lage am Morgen. Von Ren√ɬ© Pfister

Krieg am Hindukusch: USA schicken 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan

US-Verteidigungsminister Mattis hat angek√ɬľndigt, mehr als 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan zu entsenden. Zudem stimmte der US-Senat√ā¬†f√ɬľr Milit√ɬ§rausgaben in H√ɬ∂he von 700 Milliarden Dollar.

US-Verteidigungsminister: Mattis√ā¬†schlie√ɬüt√ā¬†Stationierung von Nuklearwaffen in S√ɬľdkorea nicht aus

Eine friedliche L√ɬ∂sung des Atomkonflikts r√ɬľckt in immer weitere Ferne. Nun hat US-Verteidigungsminister Mattis Informationen √ɬľber einen m√ɬ∂glichen Konflikt mit Nordkorea preisgegeben.

Atomkonflikt: Spanien√ā¬†weist nordkoreanischen Botschafter aus

Im Atomkonflikt mit Nordkorea setzt Spanien ein Zeichen: Das Außenministerium teilte mit, dass der Botschafter des kommunistischen Regimes das Land bis Ende September verlassen soll.

Mysteriöse Erkrankungen: USA erwägen Schließung von Botschaft in Kuba

Mysteri√ɬ∂se "Akustik-Attacken" haben bei Mitarbeitern der amerikanischen Botschaft in Havanna H√ɬ∂rsch√ɬ§den hervorgerufen. US-Au√ɬüenminister Tillerson k√ɬľndigt Konsequenzen an.

Telefonat vor Uno-Debatte: Trump und Xi √ɬľber Druck auf√ā¬†Kim einig

Nordkorea d√ɬľrfte eines der Themen von Donald Trump bei seiner Uno-Rede sein. Am Telefon soll sich der US-Pr√ɬ§sident schon mit Chinas Staatschef Xi auf eine Umsetzung der Sanktionen gegen das Regime verst√ɬ§ndigt haben.

Katalonien: Auf gefährlichem Weg

Katalonien ist reich - und will in zwei Wochen √ɬľber die Unabh√ɬ§ngigkeit von Spanien abstimmen. Wirtschaftsbosse sind entsetzt, EU-Juristen sehen gro√ɬüe Probleme. Sogar Gewalt scheint nicht mehr ausgeschlossen.

May √ɬľber Johnsons Brexit-Vision: "Boris is Boris"

Wie w√ɬľrde die britische Premierministerin auf einen Zeitungartikel ihres Au√ɬüenministers Boris Johnson reagieren, der einer Kampfansage an seine Chefin glich? Jetzt hat sich Theresa May - sehr verhalten - ge√ɬ§u√ɬüert.

"Sapad"-Manöver in Weißrussland und Russland: Das große Knallen

Russland spielt Krieg in Wei√ɬürussland, nahe der Nato-Grenze: eine Machtdemonstration f√ɬľr den Westen. F√ɬľr die Regierung in Minsk aber ist die Aktion mit dem Bruderstaat heikel.

Vereinte Nationen: Trump attackiert die Uno

Schon vor seinem ersten Auftritt in der Vollversammlung hat US-Pr√ɬ§sident Trump die Uno kritisiert. Die Vereinten Nationen seien von B√ɬľrokratie und Misswirtschaft gepr√ɬ§gt. Eine Reform sei dringend notwendig.

Vorsto√ɬü von Gr√ɬľnen-Politiker: Deutschland soll Rohingya-Fl√ɬľchtlinge aufnehmen

Die Bundesregierung unternimmt nach Ansicht der Gr√ɬľnen zu wenig, um den Rohingya in Burma zu helfen. Volker Beck bringt die Aufnahme von Fl√ɬľchtlingen aus Bangladesch ins Spiel.

Nothilfefonds: Bundesregierung gibt 60 Millionen Euro f√ɬľr Rohingya

Deutschland reagiert auf die Massenflucht der Rohingya. Die Bundesregierung beteiligt sich mit 60 Millionen Euro an einem Nothilfefonds, um die katastrophale Lage der muslimischen Minderheit zu lindern.

Wut √ɬľber Sean Spicer bei den Emmys: "Wie Eva Braun bei Letterman"

Selbstironie oder politisches Whitewashing? Der Auftritt von Ex-Trump-Sprecher Sean Spicer bei den Emmys empört das liberale Amerika. Die Diskussion: Darf man mit einem Feind der freien Presse witzeln?

Oberstes Gericht: Irak stoppt Kurden-Referendum

Die irakische Regierung will mit allen Mitteln ein Unabh√ɬ§ngigkeitsreferendum der Kurden verhindern - und bekommt Unterst√ɬľtzung durch das h√ɬ∂chste Gericht: Es verbietet die f√ɬľr n√ɬ§chsten Montag geplante Abstimmung.

T√ɬľrkei: Deutscher Botschafter einbestellt - zum zweiten Mal in zwei Tagen

Das deutsch-t√ɬľrkische Verh√ɬ§ltnis erodiert weiter: Nach SPIEGEL-Informationen hat Ankara den deutschen Botschafter schon wieder einbestellt. Das diplomatische Dauerfeuer hat System.

Milit√ɬ§rman√ɬ∂ver in Nordkorea-Krise: USA schicken Langstreckenbomber nach S√ɬľdkorea

Die USA und S√ɬľdkorea haben eine Milit√ɬ§r√ɬľbung an der nordkoreanischen Grenze gestartet, mit Kampfjets und Bombern. Auch Russland und China wollen St√ɬ§rke demonstrieren.