Rheinische Post : Wissenschaft (29)

Düsseldorf - Wann sind wir da?

Wer eine lange Autofahrt mit Kindern plant, sollte sich gut vorbereiten. Sechs Kulturtipps gegen Langeweile auf der Rückbank.

"The Joshua Tree" von U2 feiert Jubiläum

Rock Jetzt feiert diese Platte ihren 30. Geburtstag, so lange ist das schon her, und das größte Stück ist natürlich "With Or Without You". Es ist ja im Grunde bloß ein Ausatmen, aber was für eines, Bono haucht seinem Album die Seele ein. "The Joshua Tree" von U2 ist gerade in einer ...

Wie Bertrand Piccard die Welt umrundete

Vortrag Nichts ist unmöglich, findet Bertrand Piccard. Deshalb stieg der Schweizer in einen Heißluftballon und zeigte, dass man die Erde auch damit umrunden kann. Er ist aber nicht nur der erste Mensch, der das geschafft hat. Auch in einem Solarflugzeug flog er um die Welt. Morgen, 27. Juni, ist ...

Düsseldorf - Wie man einen Krimi schreibt

Jedes Jahr erscheinen mehr Krimis, zuletzt rund 4000. So schwer scheint das mit dem Schreiben also nicht zu sein. Wer's mal versuchen will: Tipps von einem Krimi-Autor.

Belgische Fritten dürfen bleiben, wie sie sind

Die Europäische Kommission lässt die Welt wissen: Die belgischen Fritten sind sicher. Die Behörde habe nicht die Absicht, die berühmten Pommes frites aus Belgien oder andere Fritten zu verbieten, sagte Kommissionssprecher Margaritis Schinas. Zuvor hatte der flämische Tourismusminister Alarm ...

"Mit dem Riesling an der Saar sind wir Klimagewinner"

Seit sieben Jahren gehört TV-Moderator Günther Jauch ein altes Weingut in Kanzem an der Saar - es stammt aus Familienbesitz.

Kochzeit - Serviettenknödel

"Früher wurde die Knödel-Masse in eine Stoffserviette gewickelt und in siedendem Wasser 20 Minuten gegart. Heute können Sie Alufolie einbuttern und die Masse einwickeln. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt erst eine Frischhaltefolie und dann die Alufolie. "

Street-Food-Markt soll Garküchen ersetzen

Nach dem geplanten Aus für eine Vielzahl von Bangkoks beliebten Garküchen soll in Thailands Hauptstadt ein riesiger Street-Food-Markt entstehen. Das sagte der stellvertretende Handelsminister des Landes, Sontirat Sontijirawong, der Zeitung "Bangkok Post". Mehr als 200 der von der Schließung ...

Bochum - Mit der richtigen Technik zum Studienplatz

In Kursen bereiten sich zukünftige Design- und Kunststudenten auf die Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen vor. Wir waren bei einem Mappenkurs dabei.

Berlin - Karriereanker für das Berufsleben

Menschen brauchen einen Job, der mit ihren Werten im Einklang steht - sonst werden sie mit ihrer Arbeit hadern. Um diese Werte zu finden, gibt es die Methode der sogenannten Karriereanker.

Professorenleben - Folgenloser Rufmord

Wenn ich mich recht erinnere, war Bettina Wulff einst erfolgreich mit ihrer Klage gegen Google. Google hatte sich verpflichtet, in den vorgeschlagenen Suchwortergänzungen zu Bettina Wulff Begriffe aus dem Rotlichtmilieu wie Escort nicht mehr anzubieten. Die Logik, die Wulffs Anwälte bemühten, ...

Freiburg - Gentechnik gegen Aids

Freiburger Forscher wollen eine Immunität gegen den HI-Virus durch die Manipulation von Genen erzeugen.

Rätsel Der Sphinx - Der verreiste Neffe

Lustige Taschenbücher gibt es wie Sand am Meer, doch es gibt nur wenige Comicreihen mit geistigem Anspruch - und es gibt nur einen Neffen, der es in manchen Lebenslagen vorzieht, seinem Onkel zu entkommen und an die Haustür ein Schild mit der Aufschrift "Abgereist nach .

Moffett Field - Nasa entdeckt 219 Planeten

Das "Kepler"-Teleskop hat zehn Planeten ausfindig gemacht, auf denen Leben möglich sein könnte.

Weltraumteleskop Kepler - Nasa findet Planeten in lebensfreundlichen Zonen

Die Nasa sucht mit dem Teleskop Kepler außerhalb unseres Sonnensystems nach erdähnlichen Planeten. Nun hat die US-Weltraumagentur zehn weitere Himmelskörper gefunden, auf denen Leben möglich sein könnte.

Bochum - Komm zur Ruhr

Die Industrie und ihre Kathedralen: An verschiedenen Orten zeigt ab dem 18. August die Ruhrtriennale ihr vielfältiges Programm.

Wuppertal zeigt Werke von Carla Schnettler

Galerie-Ausstellung Nichts ist so aufregend wie der Anfang. Nichts ist so inspirierend und so vital wie der Beginn von etwas. Davon kündet fast jedes Bild der Wuppertaler Künstlerin Carla Sophie Schnettler, als ließe sich die 25-Jährige von jedem Motiv überraschen, als verlange jede Abbildung ...

Der unverwüstliche Georg Philipp Telemann

Klassik Falls es jemand noch nicht mitgekriegt haben sollte: 2017 ist Telemann-Jahr. Vor 400 Jahren starb der Komponist in Hamburg, und wer ihn immer als Kleinmeister belächelte, der auf unerklärliche Weise zu höchsten Ämtern gekommen war, der sollte sich eine neue CD anhören, die mit ...

Generation Erasmus

Sie waren in Europa in alle Himmelsrichtungen verstreut, sind ins Ausland gegangen, um internationale Freunde zu finden, neue Kulturen kennenzulernen, ihre Sprachkenntnisse zu erweitern. Sechs Studenten haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

Düsseldorf - Graduiertenkolleg statt Doktorvater

Bei den Promotionsprogrammen forschen Doktoranden nicht alleine, sondern als Team von Wissenschaftlern an einem Thema.

Berlin - Die Motive der Studienabbrecher

An deutschen Hochschulen bricht fast jeder Dritte in der Frühphase sein Studium ab und muss sich neu orientieren. Nach einer kürzlich veröffentlichten, bundesweit repräsentativen Studie stieg die Abbruchquote bei Bachelor-Studenten im Vergleich zu früheren Untersuchungen von 28 auf 29 Prozent.

Und was gibt's morgen?

Gesund, regional, nachhaltig produziert und dabei auch lecker? Das geht, wie 50 Food-Start-ups mit ihren neuen Kreationen bei der "Food Invention" zeigen konnten.

Kochzeit - Gnocchi mit Pesto

"Das ist ein Gericht für den Urlaub zu Hause: Gnocchi, Basilikum und getrocknete Tomaten bringen Italien nach Deutschland. Und Gnocchi selber zu machen, ist einfacher, als viele denken. "

Studentenleben - Früh übt sich

Gepriesen sei sie, die Vorlesung um acht Uhr morgens! "Dann hat man noch so viel vom Tag", freuen sich die einen und erzählen von ihrer gemütlichen Joggingrunde vor dem Frühstück. Währenddessen lassen andere in der Vorlesung den Kopf langsam auf die Tischplatte sinken - ein Bild, was ich ...

Spargelsaison - Das Finale naht

Endspurt für den Spargel: Die bleichen Stangen werden noch bis zum 24. Juni gestochen. Teils heftiger Bodenfrost hatte im April den Anbauern in Nordrhein-Westfalen den Saisonstart vermiest. Aber mit den steigenden Temperaturen im Frühjahr kam die Ernte der wärmeliebenden Stangen auf Touren.

Saarbrücken - Nicht nur eine Frage der Technik: IT-Sicherheit als Studienfach

Krankenhäuser und Telefonnetze, Autofabriken und Bahnhöfe: Die Cyber-Attacke "Wanna Cry" legte im Mai nicht nur Tausende von Computern, sondern auch ganze Unternehmen und wichtige Teile der Infrastruktur lahm. Spätestens seitdem ist klar, dass der Schutz von Computersystemen und Netzwerken kein ...

Duisburg - Musik hilft Kindern beim Sprechenlernen

Mehr Kreativität durch Tanzen, gesteigertes Empathievermögen durch Lesen. Sechs Studien zeigen die Wirkung kultureller Bildung.

Münster - Forscher: Jupiter ist ältester Planet

Wissenschaftler aus Münster haben die Asteroiden um den Gasplaneten untersucht.

Rätsel Der Sphinx - Denkwürdiger Tag im Juli 1993

Große Teile der Menschheit, die des Englischen nicht bis in die Fasern mächtig sind, glaubten immer, es habe sich um einen Menschen gehandelt, wenn der Begriff im Fernsehen fiel. Der Irrtum konnte nie aufgeklärt werden, denn der Begriff geriet irgendwann in Vergessenheit, weil sich ein anderer ...