Rheinische Post : Kultur (32)

Videokritik - Baywatch – Rettungsschwimmer im Lach-Einsatz

Hollywood bringt weiterhin beliebte alte TV-Serien als großangelegte Comedy-Blockbuster auf die Leinwand. Jetzt hat es den Klassiker "Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu" erwischt. Kann so etwas gut gehen? Wir verraten es in unserer Videokritik!

Gastbeitrag Marion Poschmann - Ich vermisse Wörter meiner Heimat

Die aus Essen stammende Schriftstellerin begibt sich auf die Suche nach ihrer sprachlichen Herkunft - und landet schlieĂźlich im alten Kinderzimmer. Anfang Juni wird ihr der mit 20.000 Euro dotierte DĂĽsseldorfer Literaturpreis verliehen.

Eine Frage Des Stils - Vom Wesen einer Bitte

Im Supermarkt warte ich schon eine Weile in einer Schlange, während die Startzeit meines Sportkurses naht. Da eilt eine Frau vorbei, hält das einzelne Teil hoch, das sie bezahlen will und wiederholt nach jeder eroberten Position ein atemloses: "Darfschmalvor, danke.

Cannes - Cannes: Michael Hanekes Film zur FlĂĽchtlingskrise

In den Nachrichten sind seit langem Bilder von Flüchtlingen zu sehen. Viele von ihnen leben mittlerweile bei uns. Doch meist geht unser Leben genauso weiter wie vorher: unbeeinflusst von den Neuankömmlingen, ihrem Leid, ihren Hoffnungen. Genau davon erzählt nun auch Michael Haneke in einer ...

Sängerin Ariana Grande - "Mir fehlen die Worte"

Ihr Konzert endete in einer Katastrophe. Die 23-jährige Sängerin Ariana Grande reagiert mit Bestürzung auf den Vorfall, der viele Tote forderte. Sie selbst wurde nicht verletzt.

Pirates Of The Caribbean 5 - Kann Johnny Depp an alte Erfolge anknĂĽpfen?

Zum fünften Mal sticht Johnny Depp als Captain Jack Sparrow in See. Kann nach den zwiespältigen Vorläufern dieser Teil nun überzeugen? Die Antwort darauf gibt es in unserer Videokritik.

Billboard Music Awards in Las Vegas - Drake und Cher sind die groĂźen Gewinner des Abends

Rapper Drake hat bei den Billboard Awards abgeräumt, die meisten sprechen nachher aber über jemand anderen: Legende Cher legt einen denkwürdigen Auftritt hin - mit gewagten Outfits.

Auftritt bei den Filmfestspielen in Cannes - Pamela Anderson ist kaum wiederzuerkennen

Baywatch-Nixe, gefragtes Cover-Girl für etliche Magazine, Star der 90er Jahre. Pamela Anderson gilt seit Jahrzehnten als Sexsymbol. Doch bei ihrem jüngsten Auftritt in Cannes war sie beinahe nicht mehr wiederzuerkennen. 

Düsseldorf - Die unterschlagenen Anfänge von Kraftwerk

Ăśber ihre ersten Alben breitet die Gruppe den Mantel des Schweigens. Dabei entfalten sie bereits die Mensch-Maschine-Ă„sthetik.

Wittenberg - Wittenberg feiert Luther mit Weltausstellung

Am Bahnhof steht eine dreiĂźig Meter hohe Bibel, die schon aus der Ferne die Besucher begrĂĽĂźt. Am Schwanenteich im Stadtpark liegen FlĂĽchtlingsboote aus dem Mittelmeer. Und ĂĽberall in den Wallanlagen der sachsen-anhaltinischen Lutherstadt Wittenberg begrĂĽĂźen Zelte und Pavillons von Kirchen und ...

Gerhart Baum - "Kultur braucht Rederecht im Parlament"

Der Kulturrat NRW fordert eine stärkere Position der Kultur in der Regierung und eine Etat-Verdoppelung.

Gottesdienst - Kleiner Knigge fĂĽr die Konfirmation

Neulich im Konfirmationsgottesdienst: Die Kirche ist glänzend besucht. Das ist schön für die Konfirmanden, die Familien und Freunde zu ihrem Fest eingeladen haben. Im Gottesdienst singt ein Gospelchor. Das ist nicht nur feierlich, sondern auch bitter nötig.

"Mythos Tour de France" im NRW-Forum - Ruhm, Schmerz und ein Beutel Eigenblut

Rund sechs Wochen vor dem Start des größten Radrennens der Welt eröffnet das NRW-Forum in Düsseldorf eine Ausstellung zum "Mythos Tour de France". Die Schau zeigt Fotografien aus der Tour-Geschichte und ermöglicht einen künstlerischen Blick auf Fahrer und Fans.

Filmfestival - Netflix erobert Cannes – Arthousefans sträuben sich

In Cannes scheint ein Aufschrei durch die Filmwelt zu gehen – Grund dafür ist Netflix. Der Streamingdienst ist in diesem Jahr mit gleich zwei Filmen im Wettbewerb vertreten. Dass die Filme nicht für die Kinoleinwand gedacht sind, stört vor allem Fans des klassischen Arthousefilms.

FĂĽnfter Teil von "Fluch der Karibik" - Johnny Depp feiert Premiere des neuen Piraten-Abenteuers

Die Piraten sind los. Mit "Salazars Rache" kommt der fünfte Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe in die Kinos. Hauptdarsteller Johnny Depp hat bei der US-Premiere bereits fleißig Werbung für seinen neuen Film gemacht - passend gekleidet im verruchten Outfit. 

FC Bayern auf der Leinwand - Hummels, Alaba und Kimmich bei "Fack Ju Göhte 3"

Die FC-Bayern-Stars Mats Hummels, David Alaba und Joshua Kimmich spielen im dritten und letzten Teil des Kinoerfolgs "Fack Ju Göhte" mit. Fotos auf Instagram zeigen die Fußballer am Set.

Rekordversteigerung in New York - Japaner ersteigert Basquiat-Gemälde für 110 Millionen Dollar

Bei einer Versteigerung in New York hat ein japanischer Milliardär eine Rekordsumme für ein modernes Kunstwerk bezahlt. Das Gemälde "Untitled" des verstorbenen afroamerikanischen Künstlers Jean-Michel Basquit wird damit zum teursten Kunstwerk der vergangenen 37 Jahre.

Köln - Rebecca Gablé entführt erneut ins Mittelalter

Die Mönchengladbacher Bestsellerautorin erzählt diesmal vom Schicksal der mächtigen Adelheid.

Düsseldorf - Lösung und Gewinner unseres Literaturrätsels

Leicht ist unser Literaturrätsel nicht gewesen, dennoch war die Beteiligung enorm: Knapp 1000 Leser machten mit, und die meisten lösten die Aufgabe, zehn Textanfänge den richtigen Autoren zuzuordnen sowie den betreffenden Titel des Romans zu nennen.

MitbegrĂĽnder der Grunge-Bewegung - Chris Cornell hat sich offenbar umgebracht

Mit Chris Cornell hat die Grunge- und alternative-Rock-Szene einen ihrer Größten verloren. Sein Tod gibt den Behörden allerdings Rätsel auf. Viele Stars und Fans betrauern den Rockstar im Internet.

Mitbegründer der Grunge-Bewegung - US-Rocksänger Chris Cornell gestorben

US-Rocklegende Chris Cornell ist tot. Er starb am Mittwochabend im Alter von 52 Jahren plötzlich und unerwartet in Detroit. Zuvor war er noch mit seiner Band Soundgarden aufgetreten.

Ein Film zum Verlieben

"Jahrhundertfrauen" von Mike Mills zeigt das Erwachsenwerden in Kalifornien mit großartigen Darstellern und tollen Bildern. Annette Benning und Elle Fanning wohnen dabei in der tollsten WG der jüngeren Kinogeschichte. 

Kinokritik "You'll Never Walk Alone" - Der größte Hit des Weltfußballs

Die Doku "You'll Never Walk Alone" erzählt die Entstehung der wohl bekanntesten Fußballhymne der Welt - und das mit einer spannenden Zeit- und Weltreise. Schauspieler Joachim Król, selbst leidenschaftlicher Fußballfan, führt durch den Film.

Kinostart von "Alien: Covenant" - Ridley Scotts Aliens wĂĽten wieder im All

Regisseur Ridley Scott setzt seine stilprägende Reihe mit "Alien: Covenant" fort. Die Produktion sieht gut aus, leidet allerdings unter einem schwachen Drehbuch.

Filmfestspiele 2017 - Netflix-Streit überschattet Cannes-Eröffnung

Das Festival begann mit großem Staraufgebot. Michael Haneke und Sofia Coppola präsentierten ihre neue Werke. Doch der Konflikt zwischen Kino- und Streaming-Industrie hat inzwischen auch die Gala erreicht. 

Berlin - Meister der Zuspitzung: Maler Johannes GrĂĽtzke tot

An seinem Selbstbildnis erkennt man die Intention des Künstlers, der behauptete, Malen sei Denken und der Pinsel für ihn nur ein Forschungswerkzeug, Wie Johannes Grützke sich 2009 mit Öl auf Leinwand verewigt hat, das ist grotesk überspitzt und vergröbert: Ein Auge ist angeschnitten, die ...

Filmfestival 2017 - Auf dem roten Teppich mit Robin Wright und Will Smith

Gleich am ersten Abend drängelten sich die Stars auf dem roten Teppich des Filmfestivals von Cannes. Preisgekrönte Regisseure und Schauspieler aus der ganzen Welt feiern in diesen Tagen eines der wichtigsten Branchenereignisse des Jahres.  

DĂĽsseldorf - Gescheiterte Visionen

Ein italienischer Professor sammelt spektakuläre Ruinen der modernen Architektur. Von ihnen will er für die Zukunft lernen.

Leon schickt Brunetti in den Urlaub

Die US-amerikanische Bestsellerautorin gönnt in "Stille Wasser" - dem mittlerweile 26. Kriminalfall aus Venedig -ihrem erschöpften Commissario Brunetti einen Urlaub. Doch das Versprechen auf Erholung trügt.

Der Flirt mit einem Tumor

Péter Esterházy schrieb ein "Bauchspeicheldrüsentagebuch".

Ein amerikanischer Oliver Twist

Ein bislang unbekannter Roman von Walt Whitman liegt endlich vor.

Oscar-Verleihung 2018 - Jimmy Kimmel darf trotz Panne noch einmal moderieren

Jeder hat eine zweite Chance verdient: US-Kabarettist Jimmy Kimmel darf trotz der grandiosen Panne im Februar auch im kommenden Jahr wieder die Vergabe der begehrtesten Filmpreise der Welt moderieren.