Rheinische Post : Kultur (34)

DĂŒsseldorf - NRW-Etat: Theater und Orchester erhalten mehr Geld

Das ĂŒberraschende Nach-Wahlversprechen in der Kulturpolitik wurde schneller als erwartet eingelöst. Die schwarz-gelbe Landesregierung hat die Erhöhung des NRW-Kulturetats um 100 Millionen Euro bis 2022 eingeleitet und gestern erste Einzelheiten bekanntgegeben. 2018 steigt nach Angaben der ...

Neuer Thriller im Kino - Panik in Detroit

Oscar-PreistrĂ€gerin Kathryn Bigelow beschĂ€ftigt sich in ihrem eindringlichen neuen Film mit den Rassenunruhen im Jahr 1967. Der Thriller "Detroit" ĂŒberzeugt mit realistischen EindrĂŒcken und dramaturgischen Wendungen. 

DĂŒsseldorf - Kunstsammlung stellte Malewitsch zu frĂŒh vor

Die Aufregung war groß, als sich vor zwei Wochen ein angebliches GemĂ€lde des Konstruktivisten Kasimir Malewitsch als FĂ€lschung erwies. Die in DĂŒsseldorf ansĂ€ssige Dr.-Harald-Hack-Stiftung hatte das Bild, dessen Wert auf eine zweistellige Millionensumme geschĂ€tzt wurde, in gutem Glauben der ...

Diane Kruger brilliert bei Fatih Akin

"Aus dem Nichts" handelt von den Morden und TerroranschlÀgen des NSU.

Kampf der Geschlechter auf dem Tennisplatz

Das Timing fĂŒr diesen Film könnte nicht besser sein. Mitten in die Debatte ĂŒber Sexismus und Machtmissbrauch im Showbusiness platzt eine Produktion ĂŒber ein Tennis-Match, das als "Kampf der Geschlechter" Geschichte machte. Es grenzt ans Absurde, wenn der Wimbledon-Champion Bobby Riggs - ein ...

Köln - Die kleine Kunstmesse am Rhein

Die "Cologne Fine Art" bietet ihre SchÀtze feil und ehrt Georg Hornemann.

Knuffig: Die Fortsetzung von "Paddington"

Roter Hut, blauer Dufflecoat und ein unbĂ€ndiger Hunger auf Marmeladenbrote. Das ist Paddington, der BĂ€r. Zum zweiten Mal erobert der SympathietrĂ€ger nun die Kinoleinwand. "Paddington 2" lautet der schlichte Titel der Fortsetzung. Freundschaft ist das große und wunderbar umgesetzte Thema dieses ...

Liebes-Aus fĂŒr Traumpaar - Jennifer Lawrence ist wieder Single

Eines der Promi-Paare von Hollywood, die US-Schauspielerin Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky, haben sich getrennt. Die Beziehung hielt nur kurz. 

Ermittlungen in Großbritannien - Neue BelĂ€stigungsvorwĂŒrfe gegen Kevin Spacey

Die britische Polizei hat einem Medienbericht zufolge Ermittlungen wegen neuer BelĂ€stigungsvorwĂŒrfe gegen Hollywoodstar Kevin Spacey aufgenommen. Der Vorfall soll sich vor mehr als zehn Jahren in London ereignet haben. 

Ed Sheeran statt Mick Jagger - Abschied vom Traumberuf Rockstar

Es gibt keine Rockstars mehr. Jedenfalls keine, die diesen Titel verdienen. Statt charismatischer und abgrĂŒndiger GrenzgĂ€nger wie Mick Jagger und Keith Richards regieren nun selbstoptimierte Musiker wie Ed Sheeran. Ein Abgesang.

DĂŒsseldorf - "In dulci jubilo": Adventssingen mit den RP-Lesern

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Dezember wieder das beliebte Adventssingen in der Rheinischen Post. Unter Anleitung von RP-Musikredakteur Wolfram Goertz können Leserinnen und Leser gemeinsam im Chor altbekannte und neue Advents- und Weihnachtslieder erarbeiten. Darunter sind ...

Filmrequisite von "Alarm im Weltall" - Roboter "Robby" bringt Millionen bei Auktion

Eine mehr als 60 Jahre alte Roboter-Requisite aus dem Science-Fiction-Klassiker "Alarm im Weltall" hat bei einer Auktion in New York rund 5,4 Millionen Dollar eingebracht.

Miley Cyrus wird 25 - Das freche MĂ€dchen will erwachsen werden

Das Kaugummi kauende Girl namens "Hannah Montana" konnte Miley Cyrus nicht fĂŒr immer bleiben. So ganz abgelegt hat sie die ZĂŒge des frechen MĂ€dchens von nebenan zwar noch nicht, doch im Showbusiness spielt die SĂ€ngerin lĂ€ngst bei den ganz Großen mit.

Ein Lied geht um die Welt

Eine sehenswerte Dokumentation versucht, die PopularitĂ€t der Fußball-Hymne "You'll Never Walk Alone" zu erklĂ€ren.

DĂŒsseldorf - Der unheimliche Herr Trifonov

Der russische Pianist Daniil Trifonov hat eine neue CD aufgenommen und gab einen Klavierabend in der DĂŒsseldorfer Tonhalle.

Isabelle Huppert in Höchstform

In " Ein Chanson fĂŒr dich" spielt die 65-JĂ€hrige einen alternden Schlagerstar.

Ein Wohnzimmer voller Hass

"The Party" ist eine Ă€tzende Gesellschaftssatire. Und ein großes VergnĂŒgen.

DĂŒsseldorf - Die Poesie von Puder und Waschlotion

FĂŒr das originelle Buch "The Bathroom Chronicles" haben 100 Frauen ihr Badezimmer fotografiert.

Stilfrage - KĂŒhe gehören auf die Weide

Im Grunde hÀtte es ein gutes GesprÀch werden können. Spannendes Thema, gute AtmosphÀre, alles okay. Fast alles. Denn der Kollege kaute mit Inbrunst Kaugummi. Nicht dezent, irgendwo hinten, halb verschÀmt. Sondern hingebungsvoll, vorn und mit offenem Mund, gerÀuschvoll und wie ein ...

"Forbes"-Liste - Beyoncé ist beste Verdienerin im MusikgeschÀft

SÀngerin Beyoncé ist laut dem Magazin "Forbes" die Frau mit dem zuletzt höchsten Einkommen im MusikgeschÀft. Das Magazin errechnete, dass Beyoncé zwischen Juni 2016 und Juni 2017 insgesamt 105 Millionen Dollar  verdiente.

" MTV American Music Awards" - Bruno Mars ist der große AbrĂ€umer

Haufenweise Preise fĂŒr Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung fĂŒr Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den diesjĂ€hrigen American Music Awards - und doch bleibt die Gala oft ernst.

DĂŒsseldorf - Unterwegs mit Gott

Kolumnist und Autor Axel Hacke hat ein Buch darĂŒber geschrieben, wie es wĂ€re, Gott leibhaftig zu begegnen. Und ihm Fragen zu stellen nach dem Sinn des Lebens. Am DĂŒsseldorfer Schauspielhaus spielen zwei Schauspieler das nun durch.

DĂŒsseldorf - Malcolm Young ist tot

Der MitbegrĂŒnder der Rockband AC/DC ist mit 64 Jahren gestorben.

DĂŒsseldorf - Gorillaz: Keine Comicband mehr

In DĂŒsseldorf versteckten sich die Musiker nicht mehr hinter Kunstfiguren.

Paris - 500.000 Euro fĂŒr eine Zeichnung von "Tim und Struppi"

Eine Originalzeichnung aus der Comicserie "Tim und Struppi" ist fĂŒr mehr als eine halbe Million Euro versteigert worden. Das Werk des belgischen Zeichners HergĂ© wechselte in Paris fĂŒr 505.000 Euro den Besitzer, wie das Auktionshaus Artcurial bekannt gab. Es handelt sich um eine Abbildung zum ...

450 Millionen Dollar fĂŒr da Vinci-Bild - Das Prestige der Kunst

Der Rekordpreis von 450 Millionen Dollar fĂŒr Leonardo da Vincis "Salvator Mundi" beziffert nicht den kĂŒnstlerischen Wert dieses GemĂ€ldes. Wer sich so etwas leistet, ist entweder geltungssĂŒchtig oder pessimistisch. Eine Analyse.

Kameramann bei "Christiane F." - Justus Pankau im Alter von 93 Jahren gestorben

Der Kameramann Justus Pankau ist tot. Er starb in der Nacht zum Samstag in Ludwigsburg im Alter von 93 Jahren, wie der SĂŒdwestrundfunk in Stuttgart mitteilte.

PlĂ€doyer fĂŒr eine Kulturtechnik - Vorlesen ist alles andere als Kinderkram

Am 17. November war bundesweiter Vorlesetag, aber heute sollte wieder einer sein. Und morgen. Und ĂŒbermorgen. Denn es ist ein Ritual, das Geborgenheit und Harmonie schafft. Eins, von dem nicht nur Kinder profitieren.

AC/DC-MitbegrĂŒnder - Malcolm Young im Alter von 64 Jahren gestorben

Der AC/DC-MitbegrĂŒnder Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Samstag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.

Spannend, fantasievoll oder witzig - Zehn Empfehlungen fĂŒr gute HörbĂŒcher

Auch Erwachsene mögen es, wenn man ihnen vorliest. Zum Beginn der besinnlichen Jahreszeit geben wir zehn spannende Buch-Tipps fĂŒr die Ohren. 

Ein Kunst-Ufo fĂŒr die WĂŒste

In Abu Dhabi hat eine Dependance des Pariser Louvre eröffnet. Allein die Verwendung des Namens des berĂŒhmten Museums soll 450 Millionen Euro gekostet haben. Zu erleben sind Werke, die die Menschheitsgeschichte aus Sicht der unterschiedlichen Kulturen veranschaulichen.

DĂŒsseldorf - Sofortbilder von Wim Wenders

Über Jahrzehnte hat Wenders Polaroids gemacht. Eine Auswahl hat er nun in einem Bildband versammelt. Darin erzĂ€hlt er auch die Geschichten ihrer Entstehung - und von seinen AnfĂ€ngen als Regisseur.

Abu Dhabi - Die wichtigsten Fakten

Der Louvre Abu Dhabi ist das erste Museum mit universellem Anspruch in der arabischen Welt. Auf mehr als 6000 Quadratmetern sollen hier die Geschichte der Menschheit erzÀhlt und die Gemeinsamkeiten der Kulturen betont werden. Das Projekt wurde bereits im MÀrz 2007 zwischen Abu Dhabi und Frankreich ...

"Justice League" - Ein Team von Superhelden gegen das Böse

Die Welt wird von einem Bösewicht bedroht. Aber Superman ist tot - er kann die Erde nicht retten. Also stellen Batman und Wonder Woman ein Team von Superhelden zusammen. Darum geht es in der Comicverfilmung "Justice League". Unsere Videokritik.