Pro-Linux (27)

Mozilla: Die nächste Generation des Web Gaming

Andre Vrignaud von Mozilla beschreibt die kommende Unterstützung für mehrere Threads und Parallelverarbeitung in HTML5, die noch bessere Spiele im Web ermöglichen wird, aber zweifellos auch für andere Anwendungen interessant ist.

Support für Ubuntu 16.10 beendet

Neun Monate nach der Veröffentlichung wurde die Unterstützung für Ubuntu 16.10 plangemäß am 20. Juli eingestellt. Deshalb sollten Benutzer, die ihre Distribution noch nicht auf Ubuntu 17.04 aktualisiert haben, dies möglichst bald tun.

Firefox Klar 1.1 mit neuen Funktionen

Mozilla hat dem neuen, auf den Schutz der Privatsphäre optimierten Browser Firefox Klar drei neue Funktionen spendiert. Die Android-Version des Browsers wurde seit dem Start vor einem Monat sehr gut angenommen, schreibt Mozilla, ebenso wie die iOS-Ausgabe, die es schon länger gibt.

Quirky Linux Xerus 8.2 freigegeben

Die Entwickler von Quirky Linux, einen Fork von Puppy Linux, haben »Quirky Linux Xerus 8.2« freigegeben, das auf den Binärpaketen von Ubuntu 16.04.2 beruht und zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen bringt.

Artikel: Dokumente digitalisieren und zukunftssicher aufbewahren

Durch das Digitalisieren von Dokumenten lässt sich zum Beispiel eine schnelle Suchfunktion verwirklichen. Daneben kann man Platz sparen, auch wenn nicht alle Papierdokumente gleich entsorgt werden können.

Zweiter Prototyp des Neo900 vorgestellt

Das Entwicklerteam des Neo900, eines Nachfolgers von Nokias Smartphone N900, haben das Design des zweiten Board-Prototypen vorgestellt. Von diesem Design soll etwa ein Dutzend Geräte produziert werden, was dann zum dritten und hoffentlich endgültigen Entwurf führen soll.

Neuer IBM-Mainframe z14 mit verdoppelter Verschlüsselungskapazität

Die neue IBM-Mainframe-Generation z14 hat die Hardware-unterstützte Verschlüsselungsleistung vervielfacht und setzt ganz auf Sicherheit, Blockchain und Cloud, aber insbesondere auch auf Linux und freie Software.

Microsoft verschenkt zahlreiche Bücher

Der Redmonder Soft- und Hardwarehersteller Microsoft verschenkt im Rahmen des »eBook Giveaway« eine Reihe von Büchern. Diese richten sich erwartungsgemäß vor allem an Nutzer des proprietären Betriebssystems Windows.

Spezifikation der OCI erreicht Version 1.0

Die Open Container Initiative hat Version 1.0 von zwei Spezifikationen veröffentlicht, die der Industrie eine wichtige gemeinsame Basis bieten.

Skype 5.4 unter Linux unterstützt Gruppenvideos

Microsoft hat eine neue Version von Skype für Linux veröffentlicht. Erstmals unterstützt die Software nun auch unter Linux Videotelefonie mit Anwendergruppen. Fertig ist Skype für Linux allerdings immer noch nicht, denn die Software steht weiterhin nur als Beta zur Verfügung.

Krita 3.2 als erste Betaversion erschienen

Vor der nächsten Hauptversion 4.0 des freien Malprogramms Krita wird es mindestens noch Version 3.2 kommen, dessen erste Betaversion jetzt erschienen ist. Sie bringt unter anderem das gmic-qt-Plugin neue Pinsel und ein Retuschierwerkzeug.

IntelliJ IDEA 17.2 veröffentlicht

Die Entwicklungsumgebung IntelliJ IDEA bringt in Version 17.2 zahlreiche neue Funktionen, insbesondere in Vorbereitung auf Java 9, aber auch im Debugger und in anderen Werkzeugen.

Apache Foundation bannt Facebook-Lizenz

Die Apache Foundation hat erklärt, keines der Projekte unter dem Schirm der Stiftung dürfe künftig Facebooks »BSD+Patents«-Lizenz nutzen.

»Humble Book Bundle: Cybersecurity« angekündigt

Das Humble Bundle Team hat ein weiteres Book-Bundle veröffentlicht. Die bis zu vierzehn Bücher kommen vom Wiley-Verlag und behandelt dieses Mal das Thema »Cybersicherheit«. Wie gewohnt, können Käufer dabei selbst entscheiden, wie viel ihnen ein Buchpaket wert ist und wie ihr Geld verteilt ...

Open Source Backup Conference am 25. und 26. September in Köln

Die Open Source Backup Conference am 25. und 26. September in Köln widmet sich neben dem Thema Datensicherung allgemein vor allem Open Source Backup-Software. Nun gaben die Organisatoren das Programm bekannt.

KDE Plasma 5.10.4 veröffentlicht

Mit KDE Plasma 5.10.4 wurde jetzt die vorletzte Fehlerbereinigung für das im Mai veröffentlichte Plasma 5.10 herausgegeben.

Kivitendo 3.5.0 freigegeben

Nach gut einem Jahr Entwicklungsarbeit und einer zweimonatigen Betaphase wurde das freie Warenwirtschaftssystem Kivitendo in Version 3.5.0 freigegeben. Größere Neuerungen sind ein GoBD-konformer Export, eine minimale Dokumentenverwaltung und die Option, die Elster-Schnittstelle online für die ...

Bessere Flatpak-Integration für Fedora 27 geplant

Fedora 27 soll eine bessere Integration des hauseigenen Paketsystems Flatpak bringen. Dazu wird auch auf aktuelle Entwicklungen bei Fedoras modularem Serverkonzept sowie bei Containern zurückgegriffen.

Call for Papers für den LinuxDay 2017 in Dornbirn

Am 2. Dezember wird dieses Jahr wieder der LinuxDay Vorarlberg in Dornbirn stattfinden. Der Call for Papers wurde jetzt gestartet.

Remix OS wird eingestellt

Jide Technology Co, die Firma hinter Remix OS und anderen auf Android basierenden Produkten, teilte mit, die Entwicklung aller Endnutzer-Geräte und der zugehörigen Software einzustellen.

Texmaker 5.0 verbessert Oberfläche

Mit der Freigabe von Texmaker 5.0 haben die Entwickler dem freien Editor eine überarbeitete GUI spendiert. Zu den weiteren Neuerungen der Anwendung zählen eine neue PDF-Engine, Unterstützung für HighDPI-Systeme und diverse Korrekturen.

MMORPG »Albion Online« für Linux veröffentlicht

Das Multiplayerrollenspiel »Albion Online« steht ab sofort in der finalen Version unter Linux, Mac OS X und Windows zur Verfügung. Albion Online ist ein Spiel, das sich vor allem durch die Klassenlosigkeit und zahlreiche Freiheiten von der Masse der Spiele abheben will.

Erste Gemeinschaftsversion von Solaris-Ableger OmniOS erschienen

Unter der Versionsnummer r151022h ist die erste Version von OmniOSce erschienen. Das freie Betriebssystem baut auf Illumos auf und stammt damit von Solaris ab.

Fortschritte bei der Entwicklung von Ubuntu 17.10

Das im Oktober erscheinende Ubuntu 17.10 »Artful Ardvark« bringt statt Unity Gnome als Desktop. Über die Fortschritte bei der Umstellung wird wöchentlich berichtet.

Stand der Portierung von KDEs Qt4-Apps auf Qt5

Ein Großteil der KDE-Anwendungen ist mittlerweile von Qt4 und den Kdelibs4 auf Qt5 und KF5 portiert, jedoch noch längst nicht alle.

Erste Vorschau auf Linux-Kernel 4.13

Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.13-rc1 als erste Testversion für Linux 4.13 freigegeben. Neben Erweiterungen im Dateisystem ext4 findet sich in dieser Version eine partielle TLS-Implementation, die die Geschwindigkeit der TLS-Verarbeitung steigern soll, sowie viele weitere ...

Mageia 6 verspätet erschienen

Mageia 6 wurde am Wochenende mit viel Verspätung freigegeben. Eigentlich sollte die Veröffentlichung bereits 2016 stattfinden.