Pro-Linux (25)

DragonFly BSD 4.8 freigegeben

Das freie BSD-Betriebssystem DragonFly BSD wurde in Version 4.8 veröffentlicht. Wesentliche Neuerungen sind unter anderem Unterstützung von EFI und PCIe-SSDs sowie Optimierungen im Kernel.

StackOverflow: Linux »meistgeliebte« Entwicklerplattform

Über 64.000 Entwickler haben sich bei der diesjährigen Umfrage der Webplattform »StackOverflow« beteiligt. Herausgekommen ist unter anderem, dass der Linux-Desktop die »meistgeliebte« Plattform und Rust die beliebteste Programmiersprache unter den Entwicklern ist.

Dortmund baut Anteil von Linux-Servern aus

In einem Report zu Dortmunds städtischer IT-Abteilung sind im Rückblick auf 2016 erstmals die einzelnen Server-Betriebssysteme ausgewiesen. Der Anteil von Linux steigt demnach seit Jahren.

OpenSUSE Tumbleweed mit GNOME 3.24

Die Rolling-Release-Distribution Tumbleweed ist eine der ersten, die ihren Nutzern das aktuelle GNOME 3.24 anbietet.

Lichee Pi Zero: Minisystem zum Experimentieren

Der »Lichee Pi Zero« ist ein kleiner Einplatinenrechner, der sich primär zum Experimentieren eignen soll. Das gerade einmal 6 US-Dollar kostende Gerät kann im Zuge einer Indiegogo-Kampagne geordert werden. Die Auslieferung soll in knapp zwei Monaten folgen.

Eudyptula Challenge geht zu Ende

Die Eudyptula Challenge ist ein Projekt, das interessierten Personen Übungsaufgaben zur Linux-Kernel-Programmierung stellt. Auf diese Weise sollten neue Entwickler für den Kernel gewonnen werden. Wahrscheinlich wird das Projekt in einigen Monaten beendet.

Lizenzwechsel von OpenSSL wird konkret

Das OpenSSL-Projekt hat damit begonnen, die von allen Beitragenden benötigte Zustimmung zum Wechsel zur Apache 2.0-Lizenz einzuholen. Kritik kommt unter anderem von OpenBSD-Projektleiter Theo de Raadt.

GitLab 9 erschienen

Das freie Projekthosting-System GitLab ist in Version 9 erschienen, die die seit Version 8.0 implementierten Erweiterungen abrundet und nochmals einige Erweiterungen und Verbesserungen hinzufügt.

FSF Award in diesem Jahr an Alexandre Oliva und SecureDrop

The Free Software Foundation hat die Gewinner der diesjährigen Free Software Awards bekannt gegeben. Richard Stallman, Vorsitzender der FSF, hat im Rahmen der LibrePlanet 2017 Alexandre Oliva für seinen Einsatz für Freie Software und SecureDrop für die Whistleblowing-Plattform ausgezeichnet.

Zorin OS 12: Über eine halbe Million Downloads

Wie die Entwickler der Windows-Oberflächennachbildung »Zorin OS« bekannt gaben, wurde ihre auf Ubuntu 16.04 aufbauende Distribution über eine halbe Million Mal heruntergeladen. Die Mehrzahl der Downloads stammt dabei von Windows- und MacOS-Nutzern.

Fedora kündigt Einbindung des AC-3-Codecs an

Wie die Verantwortlichen von Fedora bekannt gaben, wollen sie bereits in der kommenden Version der Distribution standardmäßig einen Dolby Digital-Dekoder zur Mehrkanal-Tonausgabe einbinden. Grund dafür ist unter anderem das Ende der letzten Woche abgelaufene Patentschutz Codecs.

CrossOver 16.2.0 freigegeben

CodeWeavers gibt die Verfügbarkeit von CrossOver 16.2.0, der kommerziellen Wine-Version des Unternehmens, bekannt. Wine ist eine freie Implementierung des Windows-APIs für Linux.

Finale Beta zu Ubuntu 17.04 »Zesty Zapus« erschienen

Ubuntu und seine Ableger haben rund drei Wochen vor der stabilen Version von Ubuntu 17.04 »Zesty Zapus« eine Beta-Version für Tester veröffentlicht.

Feral Interactive unterstützt Mesa-Entwickler

Der Spieleportierer Feral Interactive wird allen Entwicklern von Mesa und DRI, die sich in den letzten fünf Jahren aktiv bei der Herstellung des Stacks beteiligt haben, mit kostenlosen Spielen versorgen. Interessenten sind aufgerufen, sich direkt bei dem Unternehmen zu melden.

Artikel: mn - Simple Anzeige von Manpages

Ein Programm zur Anzeige von Manpages muss nicht unbedingt eine Datenbank und umfangreiche Infrastruktur mitbringen. Ein Formatierer und ein paar Zeilen Shell-Skript reichen für eine minimalistische Version aus.

W3C schlägt DRM formell als Web-Standard vor

Das »World Wide Web Consortium« hat vor wenigen Tagen das umstrittene »Digital Rights Management« als offiziellen Web-Standard vorgeschlagen.

Programm der SLAC 2017 in Berlin steht

Die Heinlein Akademie richtet vom 22 - 24. Mai in Berlin zum zehnten Mal die »Secure Linux Administration Conference« aus.

Piwik schließt Finanzierungsrunde ab

Wie das hinter dem freien Webanalyse-Werkzeug Piwik stehende Piwik Pro bekannt gab, konnte das Unternehmen sich eine Finanzierungsrunde über 2 Millionen US-Dollar sichern. Das Geld soll primär für die Produktentwicklung der Suite und Marketing eingesetzt werden.

Gnome 3.24 freigegeben

Die freie Desktopumgebung Gnome ist wie geplant in Version 3.24 erschienen. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem Verbesserungen des Benachrichtigungsbereiches, des Webbrowsers und eine Kochanwendung.

KDevelop 5.1 freigegeben

Die Entwicklungsumgebung KDevelop bringt Version 5.1 zahlreiche neue Funktionen, darunter ein Menü und Plugins für die Code-Analyse, ein neues Debugging-Framework und OpenCL-Unterstützung.

Red Hat aktualisiert letztmalig Hardware-Unterstützung in RHEL 6

Red Hat hat die neunte Aktualisierung von Red Hat Enterprise Linux 6 veröffentlicht, die bessere Hardware-Unterstützung, Software-Updates und Korrekturen bringt. Zudem enthält die voraussichtlich letzte Version mit Hardware-Aktualisierungen alle bis dato veröffentlichten Sicherheitsupdates.

Erste Vorschau auf Android O

Google hat eine erste frühe Vorschau auf die kommende Android-Version und zugehörige Werkzeuge vorgestellt. Wesentliche Neuerungen sind Benachrichtigungskanäle, Autofill-Apps, Picture in Picture und Verbesserungen an Schriften, Icons, Audio und Tastatur.

Bericht vom KDE Plasma Sprint 2017

Auf dem Plasma Sprint der KDE-Entwickler im Februar 2017 wurde die Weiterentwicklung von Plasma, der grafischen Oberfläche von KDE, diskutiert.

Survival-Spiel »Kona« für Linux freigegeben

Kona, ein Spiel des kanadischen Entwicklerstudios Parabole, ist für Linux und weitere Betriebssysteme veröffentlicht worden. Das Spiel vereint verschiedene Genres, darunter Point-and-Click-Adventure sowie Survival Horror und spielt in den 70er Jahren in Kanada.

Red Hat: Sicherheitsrisiken 2016 im Rückblick

Der Linux-Distributor Red Hat hat eine Aufschlüsselung der im Jahr 2016 bekannt gewordenen und geschlossenen Sicherheitslücken in seinen Produkten gegeben.