Pro-Linux (28)

Lineage OS startet Umfrage

Lineage OS, eine Android-Distribution mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hat eine »Sommer-Umfrage« gestartet.

Bassi: Dev versus Ops - Linux-Paketsysteme in der Krise

Gnome-Entwickler Emmanuele Bassi sieht die traditionellen Linux-Paketsysteme im Sterben und bricht eine Lanze für Software, die direkt von den Entwicklern bereitgestellt wird.

UbuCon in Paris und Wolfsburg

Nach zehn Ausgaben in Deutschland wird die elfte UbuCon sowohl in Deutschland als auch in Paris stattfinden. Während in Deutschland weiterhin die UbuCon organisiert wird, findet kommenden Monat in Paris erstmalig die »UbuCon Europe 2017« statt.

LibreOffice: 40.000 geschlossene Fehlermeldungen

Wie das Team rund um die freie Office-Suite LibreOffice bekannt gab, ist es den Entwicklern diese Woche gelungen, den 40.000sten gemeldeten Fehler zu schließen. Durchschnittlich schließt das Projekt 133 Fehler in der Woche.

Raspbian Stretch für Raspberry Pi freigegeben

Die Portierung von Debian auf den populären Mini-Rechner Raspberry Pi hat jetzt den Stand von Debian 9 »Stretch« erreicht.

Artikel: OpenSuse Leap 42.3

Fast zwei Jahre ist es her, dass die von der Gemeinschaft erstellte OpenSuse-Distribution eine Reinkarnation in Form von »OpenSuse Leap« erfuhr. Nun liefern die Entwickler die zweite Aktualisierung aus und versprechen, das Produkt – dem Versionssprung gemäß – stabilisiert und modernisiert zu ...

Krita 3.2 erschienen

Vier Wochen nach der Betaversion ist jetzt Version 3.2 des freien Malprogramms Krita erschienen. Sie bringt unter anderem das gmic-qt-Plugin, neue Pinsel und ein Retuschierwerkzeug.

Init-System Runit wird als Fork weiter entwickelt

Das als Alternative zu SysVinit entstandene Init-System Runit hat nach drei Jahren wieder einen Betreuer. Der Fork hat eine erste Alphaversion 2.1.3 hervorgebracht.

»Die Säulen der Erde« für Linux veröffentlicht

»The Pillars of the Earth« , das auf dem gleichnamige Buch von Ken Follett basiert, ist für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht worden.

Debian: Diskussion um Software für proprietäre Dienste

Unter den Debian-Entwicklern entbrannte eine Diskussion, ob Software für proprietäre Dienste überhaupt frei sei und im Hauptarchiv ihre Berechtigung habe. Doch die kleine Minderheit, die Änderungen an der bisherigen Praxis forderte, konnte die Entwickler nicht überzeugen.

Krita-Entwicklung nimmt wieder Fahrt auf

Die jüngste Spendenwelle, die durch einen Bericht der Krita Foundation über ihre finanziellen Probleme angestoßen wurde, hat die Finanzen der Foundation wieder auf einen stabilen Stand gebracht. Krita 3.2 soll in den nächsten Tagen erscheinen, Krita 4.0 am Ende des Jahres.

Solus 3 freigegeben

Mit Solus 3 haben die Entwickler die mittlerweile dritte Hauptversion des Systems veröffentlicht. Die neue Version aktualisiert das Basissystem und bringt zahlreiche Verbesserungen im Desktop- und Multimedia-Bereich.

.NET Core 2.0 veröffentlicht

Microsoft hat das ».NET Core«-Framework in der Version 2.0 freigegeben. Die neue Version unterstützt mehr Linux-Distributionen und erhöht die Geschwindigkeit.

»Coding Unicorn Shield« angekündigt

Eine neue Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter will das Programmieren von Hardwarekomponenten Jugendlichen, aber auch anderen Interessenten näher bringen. Die für eine Realisierung des »Coding Unicorn Shields« benötigte Summe ist bereits eingesammelt.

ZFS für Linux erhält Verschlüsselungsoption

Das Projekt »ZFS on Linux« hat für die ZFS-Dateisystemimplementation für Linux eine Verschlüsselungsoption entwickelt. Ursprünglich schon mindestens seit 2011 in Solaris vorhanden, musste der Code für Linux teilweise neu geschrieben werden, was sich über Jahre hinzog.

20 Jahre Gnome

Genau 20 Jahre ist es heute her, dass die Entwickler Miguel de Icaza und Federico Mena das Gnome-Projekt ins Leben riefen.

GOG und Steam: Zahl der Spiele steigt weiter

Wie der aktuellen Auswertung der auf Spiele spezialisierten Seite »GamingOnLinux« entnommen werden kann, bietet die Steam-Plattform knapp fünfeinhalb Jahre nach dem Start über 3500 Linux-Titel. Die Plattform GOG.com konnte die Zahl der Linux-Spiele auf mittlerweile 700 erhöhen.

Reproduzierbare Builds in die Debian-Richtlinien aufgenommen

Nach vier Jahren Arbeit an »Reproducible Builds« wurde das Ziel des Projekts nun in die Debian-Richtlinien übernommen.

KDE Frameworks 5.37.0 freigegeben

Die neue Version 5.37 der KDE Frameworks bringt zahlreiche Korrekturen und verbessert somit die allgemeine Funktionalität der Umgebung. Neu sind unter anderem zahlreiche Aktualisierungen in den KtextEditor- und KWayland-Komponenten und der Icon-Sammlung »Breeze«. Zahlreiche weitere Änderungen ...

Erster Supercomputer im Weltraum läuft mit Linux

Am heutigen Montag soll eine SpaceX-Rakete erstmals einen Supercomputer in den Weltraum bringen. Mit dem Rechner, der an Bord der Internationalen Raumstation ISS getestet wird, sollen Erfahrungen für eine mögliche bemannte Marsmission gesammelt werden.

Tumbleweed mit proprietären Grafiktreibern

Wie die Verantwortlichen von OpenSuse Tumbleweed bekannt gaben, stehen für das Rolling-Release-Produkt ab sofort auch die proprietären Treiber von Nvidia bereit. Bisher musste das binäre Paket stets manuell aus einer Fremdquelle nachinstalliert werden.

Qt-Browser Qupzilla wird KDE-Projekt

Auf der kürzlich zu Ende gegangenen KDE-Entwicklerkonferenz Akademy wurden die Weichen dafür gestellt, dass der Browser Qupzilla künftig unter dem Schirm von KDE entwickelt wird.

OpenProject 7.2 freigegeben

OpenProject, eine webbasierte Projektverwaltung, wurde in der Version 7.2 freigegeben. Die neue Version vereinfacht mit einem interaktiven Gantt-Diagramm die Projektplanung und Zusammenarbeit von Projektteams und erlaubt zudem, die Zusammenhänge zwischen Arbeitspaketen besser dazustellen.

Matthew Garrett über Debians Zukunft

Matthew Garrett hat als Gastredner auf der am Wochenende zu Ende gegangenen DebConf einen kritischen Vortrag über den Zustand von Debian als Projekt in einer sich wandelnden Software-Welt gehalten.

Univention stellt Konzept zur Digitalisierung der Bildung vor

In den nächsten Jahren will Deutschland erhebliche Summen in das Bildungswesen investieren – unter anderem in dessen IT-Infrastruktur. Peter Ganten, Geschäftsführer des Open-Source-Anbieters Univention, schlägt dazu eine Lösung für die zügige Bereitstellung der technischen Infrastruktur ...

Opera 47 erschienen

Opera hat den gleichnamigen Webbrowser in Version 47 veröffentlicht. Unter den wenigen Neuerungen dieser Version befinden sich exportierbare Lesezeichen, ein gleichmäßiger laufender Video-Popup-Player und Design-Verbesserungen.

MConnect: KDE Connect für die Gnome-Shell

KDE Connect verbindet Android- unbd Blackberry-Geräte mit dem Linux Desktop. Jetzt ist die Anwendung nativ für die Gnome-Shell verfügbar.

Oracle Linux 7 Update 4 freigegeben

Wie Oracle bekannt gab, ist das neueste Update der RHEL-basierten Linux-Distribution nun für die 64-Bit-Architektur verfügbar. Die neue Version basiert auf RHEL 7.4 und bringt unter anderem einen komplett neuen Kernel, der auf Linux 4.1 basiert, und zahlreiche herstellereigene Neuerungen mit sich.