Neue Presse (521)

Eier-Untersuchungen auf Gift Amitraz im Land negativ

In Eiern in Niedersachsen ist das Gift Amitraz bislang nach offiziellen Angaben nicht festgestellt worden. 'Niedersachsen hat in der Vergangenheit als eines der wenigen BundeslĂ€nder im Rahmen des Pflanzenschutzmittel-Monitorings auch Eier regelmĂ€ĂŸig auf Amitraz untersucht.

Chefstratege Bannon verlĂ€sst das Weiße Haus

Im Machtkampf mit den GenerĂ€len zieht der nationalistische Berater offenbar den KĂŒrzeren: Stephen Bannon muss noch am Freitag das Weiße Haus verlassen. Bannon managte nicht nur Trumps Wahlkampf mit, sondern stand auch fĂŒr dessen Agenda, am rechten Rand zu fischen. Zuletzt ĂŒberwarf er sich mit ...

Chefstratege Bannon verlĂ€sst das Weiße Haus

Der wichtigste Berater Donald Trumps muss seinen Hut nehmen: Laut amerikanischer Medien wird Stephen Bannon das Weiße Haus verlassen.

Merkel wirbt fĂŒr Autobahnbau und heimische Landwirtschaft

FĂŒr eine UnterstĂŒtzung der heimischen Landwirtschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Wahlkampfauftritt am Steinhuder Meer bei Hannover geworben.

Pistorius wirft de MaiziĂšre zu wenig Anti-Terror-Arbeit vor

Nach dem Anschlag in Barcelona hat der niedersÀchsische Innenminister Boris Pistorius dem Bundesinnenminister Thomas de MaiziÚre zu wenig Engagement im internationalen Anti-Terror-Kampf vorgeworfen.

Polizei findet Marihuana-Plantage in Baumkronen

In einem Augsburger Wald machte die Polizei einen prallen Drogenfund. Hoch in den Baumkronen waren 275 Marihuana-GewÀchse versteckt. SpaziergÀnger hatte die Plantage im Juli entdeckt. Die TÀter sind weiterhin unbekannt.

Messer-Angreifer ersticht zwei Menschen in Turku

Es war am spÀten Nachmittag als ein Mann mit einem Messer im finnischen Turku auf Passanten losging. Laut BBC gibt es zwei Tote. Finnische Polizisten konnten den AttentÀter durch einen Beinschuss zu Fall bringen und nahmen ihn fest. Die Ermittler fahnden weiter nach möglichen Komplizen.

Unternehmer Wöhrl mischt im Poker um Air Berlin mit

Bisher sah alles danach aus, dass die Lufthansa sich die FiletstĂŒcke der insolventen Air Berlin einverleibt. Doch nun redet auch der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl ein Wörtchen mit. Zusammen mit Finanzinvestoren will er die Fluglinien aufkaufen.

Syriens Terrorexport nach Europa

Mossul, Rakka, London und Barcelona befinden sich auf demselben Schlachtfeld. 30.000 AuslĂ€nder kĂ€mpften einst fĂŒr den Islamischen Staat in Syrien. Nun sind viele abgetaucht und bilden autonome Terrorzellen. Mit jeder IS-Niederlage werden es mehr.

Gabriel weist Erdogans Aufruf zum Wahlboykott zurĂŒck

PrĂ€sident Erdogan giftete in seiner vergangen Rede nicht nur wieder gegen Deutschland, sondern rief die Deutsch-TĂŒrken gleich zum Wahlboykott auf. Außenminister Gabriel platzte nun der Kragen. „Das ist ein bislang einmaliger Akt des Eingriffs in die SouverĂ€nitĂ€t unseres Landes, sagte er dem ...

Person sticht in Turku auf Menschen ein

Die finnische Polizei meldet einen Messerangriff in der Stadt Turku. Mehrere Menschen seien verletzt worden. Die finnische Polizei meldete eine Festnahme.

Mutter von Heather Heyer will nicht mit Trump sprechen

Nach dem Auto-Anschlag eines weißen Rassisten auf Demonstranten in Charlottesville kĂŒndigte PrĂ€sident Trump an, mit der Mutter des Anschlagsopfers reden zu wollen. Doch die will davon nichts mehr wissen. Trump habe in seiner vergangenen Rede ihre Tochter mit Rassisten verglichen.

Mortler warnt vor Verharmlosung von Cannabis

Viel Rauch um Nichts – oder gefĂ€hrlicher Trend? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt eindringlich vor Cannabis. Die Droge wird immer beliebter – vor allem bei Jugendlichen.

Bundeswehrsoldaten wurden auf Extra-Marsch geschickt

Zum Tod eines Soldaten bei einem Bundeswehrmarsch in Munster kommen immer mehr Details ans Licht. Mehrere Soldaten mussten im Laufschritt zurĂŒck zur Kaserne und LiegestĂŒtze machen. Im Dienstplan war das eigentlich nicht vorgesehen.

SPD steckt Millionen

Um Terror wie bei dem Anschlag in Barcelona besser begegnen zu können, plant Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die Ausstattung der Polizei mit grĂ¶ĂŸeren Hubschraubern und gepanzerten Fahrzeugen. 40 Millionen Euro sieht die SPD fĂŒr ein Anti-Terror-Paket vor.

Kollabierte Soldaten: Warnung vor "voreiligen SchlĂŒssen"

Das Verteidigungsministerium hat die Vermutung zurĂŒckgewiesen, dass ein Zusatzmarsch die Ursache fĂŒr den Kollaps mehrerer Soldaten und den Tod eines Kameraden gewesen sein könnte.

Erdogan bezeichnet deutsche Parteien als Feinde der TĂŒrkei

Die eisigen Zeiten in der Beziehung zwischen der TĂŒrkei und Deutschland setzen sich offenbar fort. Vor Journalisten in Istanbul hat sich der tĂŒrkische PrĂ€sident Recep Tayyip Erdogan abermals in schrillem Wortlaut ĂŒber die Bundesrepublik geĂ€ußert. Ziel seiner Attacken diesmal: die deutschen ...

Berthold Brunsen wird neuer Chef von Bremen Eins

Berthold Brunsen wird neuer Programmchef von Radio Bremen Eins - der Sender ist laut Media-Analyse der meistgehörte im kleinsten deutschen Bundesland. Der bisherige Programmchef Peter Welfers geht in den Ruhestand, Brunsen folgt ihm Anfang September, wie der Sender am Freitag mitteilte.

Agrarminister Schmidt: Fipronil-Verwendung "kriminell"

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat die Verwendung des Insektizids Fipronil in HĂŒhnerstĂ€llen als 'kriminell' bezeichnet. Es sei völlig in Ordnung, dass die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittle, sagte er am Freitag bei einem Besuch im niedersĂ€chsischen Verden.

Unbekannte fackeln Blitzerfalle ab

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag in Bad Bentheim einen Tempo-Blitzer in Brand gesetzt. Sie ĂŒbergossen den Starenkasten mit Benzin und zĂŒndeten ihn an.

Flaggen nach Anschlag in Barcelona auf halbmast

Nach dem Terror-Anschlag in Barcelona ist in ganz Niedersachsen Trauerbeflaggung angeordnet worden. Vor öffentlichen GebÀuden wie etwa der Staatskanzlei in Hannover wehten die Fahnen am Freitag auf halbmast, teilte die Staatskanzlei mit.

Frau bringt Kind im Zug zur Welt, Polizist leistet Geburtshilfe

Eine ungewöhnliche Geburt erlebten eine Frau und ein Polizist am Freitagmorgen in einem Zug, der auf dem Weg von Rathenow nach Spandau war. Die Mutter hat zufÀllig selbst Geburtstag und hatte ein weiteres Kind dabei.

Mit diesen Apps reist es sich sicherer

Die Meldungen ĂŒber womöglich terroristisch motivierte AnschlĂ€ge hĂ€ufen sich. Aber was bedeutet das fĂŒr deine Sicherheit auf Ihren Reisen? Und was können Sie selbst tun?

Bundeswehr setzt KSK-Kommandeur ab

Die Eliteeinheit KSK steht stark in der Kritik. Nun wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen Nazi-VorwĂŒrfen ermittelt. Kurz darauf wird ein Kommandeur abgesetzt.

SchĂŒler aus GeorgsmarienhĂŒtte erlebten Anschlag mit

SchĂŒler aus der NĂ€he von OsnabrĂŒck mussten den Anschlag in Barcelona hautnah miterleben. Jugendliche des Gymnasiums Oesede in GeorgsmarienhĂŒtte seien am Donnerstag in ihrer freien Zeit auf 'Las Ramblas' unterwegs gewesen, wie die 'Neue OsnabrĂŒcker Zeitung' unter Berufung auf den Schulleiter ...

Wegen Totschlags angeklagter 64-JĂ€hriger schweigt

Weil er seine Ehefrau erstochen haben soll, muss sich ein 64-JÀhriger seit Freitag vor dem Landgericht Oldenburg verantworten. Zu Prozessbeginn gab der Angeklagte an, zunÀchst nichts sagen zu wollen, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Klinikmord-Serie: Soko "Kardio" wird aufgelöst

Im Fall der Mordserie in zwei Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst steht die Sonderkommission 'Kardio' vor der Auflösung. Ob damit auch die Ermittlungen gegen den Ex-Pfleger Niels H.

Umfrage: Mehrheit will Sicherheitssiegel im Internet

Fake Shops, IdentitĂ€tsdiebstahl, mangelhafte Ware: Beim Online-Shopping lauern fĂŒr arglose Kunden viele Gefahren. Auch deshalb gewinnt das Thema „Sicherheit im Internet immer mehr an Bedeutung. Viele Nutzer setzen ihre Hoffnung auf ein kĂŒnftiges GĂŒtesiegel.

VW: Schnelles Aus fĂŒr Verbrennungsmotor unrealistisch

Politische Forderungen nach einem schnellen Aus fĂŒr den Verbrennungsmotor sind nach EinschĂ€tzung von VW-Personalvorstand Karlheinz Blessing unrealistisch. Der Umstieg vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb werde Jahrzehnte in Anspruch nehmen, sagte er der 'Braunschweiger Zeitung' .

Beth Ditto plant ihre Schwangerschaft

Beth Ditto ist 36 Jahre alt. Mit 37 Jahren will sie ein Kind bekommen. Das muss geplant werden: „Lesben werden nicht aus Versehen schwanger, sagt die SĂ€ngerin.

Straßenmagazin "Asphalt" freut sich ĂŒber anonyme Großspende

Ein anonymer WohltĂ€ter hat dem von obdachlosen und armen Menschen verkauften Magazin 'Asphalt' 25 500 Euro gespendet. 'Wir freuen uns riesig. Mit dem Geld können wir endlich die Schulungen und Qualifizierungsmaßnahmen unserer VerkĂ€ufer in Angriff nehmen, die wir schon seit lĂ€ngerem anbieten ...

Republikanischer Senator hĂ€lt Trump fĂŒr unfĂ€hig

Einst wurde er als VizeprĂ€sident von Donald Trump gehandelt – nun avanciert der prominente Senator Bob Corker zu einem seiner schĂ€rfsten Kritiker innerhalb der republikanischen Partei. Vor Journalisten in den USA hat Corker dem PrĂ€sidenten entscheidende Charaktermerkmale abgesprochen.

Polizisten feiern 30 Jahre internationalen Austausch

Polizisten aus sechs LĂ€ndern haben in Wolfsburg 30 Jahre internationalen Austausch unter Berufskollegen gefeiert. Zum JubilĂ€um der Wolfsburger Verbindungsstelle der 'International Police Association' absolvieren die etwa 40 GĂ€ste aus Polen, RumĂ€nien, Italien, Österreich und England ein ...

Autofahrerin zwei Mal mit ĂŒber drei Promille ertappt

Eine offensichtlich alkoholkranke Autofahrerin hat sich in Braunschweig zwei Mal innerhalb einer Woche mit mehr als drei Promille hinters Steuer gesetzt. Am Donnerstag meldeten Zeugen, dass die 52-JĂ€hrige offenbar sturzbetrunken mit dem Auto nach Hause gekommen sei, teilte die Polizei am Freitag ...

Gepanschte Krebsmittel in sechs BundeslÀnder geliefert

Ein Bottroper Apotheker soll ĂŒber Jahre hinweg Krebsmedikamente unterdosiert und Tausende Patienten gefĂ€hrdet haben. Im Juli wurde er dafĂŒr angeklagt. Jetzt hat sich herausgestellt, dass die Medikamente insgesamt in sechs BundeslĂ€nder geliefert wurden.

USA und Japan: Gemeinsam gegen Nordkorea

In dem wachsenden Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm haben die USA Geschlossenheit mit ihrem BĂŒndnispartner Japan demonstriert. Der ökonomische und wirtschaftliche Druck auf Pjöngjang soll weiter bestehen bleiben. Eine militĂ€rische Lösung sei aber nach wie vor die letzte Option.

FlĂŒchtiger SexualstraftĂ€ter in Brandenburg gefasst

Ein seit Donnerstag flĂŒchtiger SexualstraftĂ€ter aus Oldenburg ist am Freitagmorgen im brandenburgischen Nauen von der Polizei festgenommen worden. Nach Angaben der Ermittler in Oldenburg wurde der 49-JĂ€hrige nach einem Hinweis aus der Bevölkerung dort in seinem Auto angetroffen und zur ...

Gaspreise auf tiefstem Stand seit zwölf Jahren

Der Gasmarkt hat sich grundlegend gewandelt – ein Prozess, der nun immer mehr den Verbrauchern zugutekommt. Erdgas wird gĂŒnstiger. Inzwischen sind die Preise in Deutschland so weit gesunken wie seit Herbst 2005 nicht mehr.

+++ Newsblog: Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Nach dem Terroranschlag in Barcelona mit mindestens 13 Toten und ĂŒber 100 Verletzten wurde am Freitagmorgen ein dritter TatverdĂ€chtiger festgenommen. In der vergangenen Nacht wurden im Badeort Cambrils, 100 Kilometer entfernt von Barcelona, mutmaßliche Terroristen erschossen, die mehrere Personen ...

Deutsche Messe: Internet und Messen ergÀnzen sich

Auch im Internet-Zeitalter und trotz aller Digitalisierung stehen Messen als Plattform zur GeschÀftsanbahnung und als Marketinginstrument nach Ansicht der Deutschen Messe hoch im Kurs.

So reagiert die Welt auf den Terror in Spanien

Der Terroranschlag in der Innenstadt von Barcelona, bei dem es mindestens 13 Tote und Dutzende Verletzte gab, hat nicht nur in den sozialen Netzwerken fĂŒr tiefe Trauer und BestĂŒrzung gesorgt. Zahlreiche Politiker bekundeten ihr Beileid. Und auch die Fußballprominenz ist bestĂŒrzt.

Auto prallt gegen Baum und ĂŒberschlĂ€gt sich

Ein 48-JĂ€hriger ist bei einem Verkehrsunfall in LĂ€hden schwer verletzt worden. Auf regennasser Straße war der Mann am Donnerstagabend mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Trump twittert blutige Legende ĂŒber US-General

Nach der Terrorattacke in Barcelona setzte US-PrĂ€sident Donald Trump einen Tweet ab, der ihm weitreichende Kritik einbrachte. „Studiert, was General Pershing von den Vereinigten Staaten mit gefangen genommenen Terroristen machte, schrieb Trump am Donnerstag. Das Problem an dem Tweet? Die Legende ...

Lastwagen kippt um: Vollsperrung der A2 im Berufsverkehr

Ein umgekippter Lastwagen hat am Freitagmorgen auf der Autobahn 2 Richtung Dortmund zwischen HÀmelerwald und Lehrte eine Vollsperrung der Autobahn verursacht. Der Lkw sei aus noch ungeklÀrter Ursache auf die Seite gekippt, teilte die Polizei mit.

SexualstraftĂ€ter weiter flĂŒchtig

Die Polizei in Oldenburg sucht weiterhin einen SexualstraftĂ€ter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass der 49-JĂ€hrige zu einer Gefahr fĂŒr die Bevölkerung werde, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Spanische Polizei vereitelt zweiten Terroranschlag

Ein Lieferwagen rast in der katalanischen Metropole Barcelona in eine Menschenmenge, viele sterben. Wenig spĂ€ter erschießt die Polizei fĂŒnf mutmaßliche Terroristen 100 Kilometer weiter sĂŒdlich und verhindert hier vermutlich Schlimmeres.

Turm auf Niedersachsens höchstem Berg soll 2018 stehen

Bis zu seinem Abriss prÀgte der Turm der Skischanze das Bild des Wurmbergs. Jetzt soll auf Niedersachsens höchstem Berg ein Nachfolge-Bauwerk entstehen.

FrĂŒhchen-Studie der Ärztekammer soll QualitĂ€t sichern

Sehr kleine FrĂŒhgeborene haben heute weit bessere Überlebenschancen als noch in den 70er Jahren. Allerdings haben viele spĂ€ter motorische oder kognitive EinschrĂ€nkungen sowie VerhaltensauffĂ€lligkeiten: Schon seit Jahrzehnten sammelt die Ärztekammer Niedersachsen Daten von FrĂŒhchen, um die ...

Neue Erkenntnisse nach dem Attentat

Nach Barcelona-Anschlag: Polizei vereitelt Terror-Attacke in Badeort

Youtube-Heimwerker-Star bastelt an eigenem "Freistaat"

Fynn Kliemann , bekannt geworden durch seine skurrilen Heimwerkervideos auf Youtube, bastelt an seinem eigenen, kleinen 'Freistaat'. Das 'Kliemannsland' grĂŒndete er vor einem Dreivierteljahr im Kreis Rotenburg an der WĂŒmme auf einem ehemaligen Bauernhof.