Neue Presse (458)

So unrealistisch ist der „Tatort

Sie ignorieren die Strafprozessordnung, sie lügen, manipulieren, tricksen – Hunderte Male haben die „Tatort-Ermittler selbst gegen das Gesetz verstoßen. Doch nicht nur die ARD-Sonntagskirmis werden immer brutaler. Auch andere Serien greifen zu immer krasseren Methoden.

Zur Strafe ins Auto gesperrt – Kleinkinder sterben Hitzetod

Zur Strafe hat eine Mutter ihre beiden Kleinkinder ins Auto eingesperrt – bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Geschwister starben im Wagen während ihre Mutter im Haus Marihuana rauchte und ein Nickerchen machte.

Zwei-Meter-Hai treibt Schwimmer aus dem Wasser

Für Panik hat ein zwei Meter langer Hai an zwei Stränden von Mallorca gesorgt. Das Tier schwamm in unmittelbarer der Nähe der Badegäste.

Italien steckt weitere Milliarden in Pleite-Banken

Erst am Freitag hatte die EZB entschieden, zwei italienische Krisenbanken in die Pleite zu schicken. Jetzt greift die Regierung ein – sie will die Banken mit Milliarden Steuergeldern retten.

Schulz schieĂźt sich auf die Kanzlerin ein

Lange hatte die Sozialdemokraten auf solch einen Auftritt gewartet. Beim Programmparteitag der SPD in Dortmund knöpfte sich Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Kontrahentin Angela Merkel vor – und wärmt damit die Herzen der Genossen.

Polizei: Ruhiges und sicheres "Hurricane"-Festival

Die nach dem Anschlag in Manchester und dem Terroralarm bei 'Rock am Ring' erhöhten Sicherheitsvorkehrungen beim 'Hurricane'-Festival haben sich aus Sicht der Polizei bewährt.

Trauerfeiern fĂĽr Kohl dauern zehn Stunden

Die Formalien der Trauerfeierlichkeiten stehen fest. Der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl wird am 1. Juli vormittags mit einem europäischen Staatsakt geehrt und zehn Stunden später in Speyer beigesetzt – aber nicht im Familiengrab der Kohls.

SPD beschlieĂźt einstimmig Regierungsprogramm

Ohne Gegenstimmen hat die SPD am Sonntag auf dem Sonderparteitag in Dortmund ihr Programm fĂĽr die Bundestagswahl beschlossen. Die Partei gibt sich kampfbereit.

Zwei-Meter-Hai sorgt fĂĽr Panik auf Mallorca

Für Panik sorgte ein zwei Meter langer Hai am Strand von Mallorca. Das Tier schwamm in unmittelbarer der Nähe der Badegäste.

Hamburg wird zur Festung

Eine Stadt im Ausnahmezustand. Hamburg bereitet sich auf den G-20-Gipfel am 7. und 8. Juli vor. Tausende Polizisten sollen das Politikertreffen sichern, Zehntausende Demonstranten planen ihre Aufmärsche, Hunderte Geschäftsleute fürchten um Umsatz und ihre Läden.

Besondere Bauten am "Tag der Architektur" zu sehen

Zum 'Tag der Architektur' waren am Wochenende 112 Bauten in Niedersachsen und Bremen zu besichtigen. So hatten unter anderem eine Kindertagesstätte und eine Zahnarztpraxis in Bremen, ein Forsthaus in Hann.

Auf sie mit GebrĂĽll

Lange hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die direkte Auseinandersetzung mit Angela Merkel vermieden. Auf dem Parteitag attackiert er seine Kontrahentin frontal. Höchste Zeit, meint Andreas Niesmann.

ARD-Doku forscht nach Herrn und Frau Petry

Der Pfarrer und die Politikerin: Behutsam und ohne jeden Voyeurismus wird der Entfremdungsprozess zwischen „Herrn und Frau Petry ausgeleuchtet. Autorin Eva Müller hat Sven Petry und AfD-Chefin Frauke Petry besucht und begleitet. Ergebnis: eine kluge, dichte Doku.

Eine Oper voller Naturlaute

„Naturlaute erklangen im Opernhaus: Mit einem sehr speziellen Konzertabend wurde der Saisonabschluss begangen.

Der Jazz Club feiert Sommerfest

Ein Fest mit toller Musik drinnen und draußen: 1000 Gäste verabschiedeten den Jazz-Club in die Sommerpause.

Benzinpreis bleibt unten

Mit dem Start der Sommerferien können sich Autofahrer in diesem Jahr freuen: Die übliche Verteuerung des Sprits fällt vielerorts aus. Weitere Mineralöl-Erzeugnisse wurden zuletzt ebenfalls wieder billiger – nicht nur in Deutschland.

Schulz attackiert Union: „Anschlag auf die Demokratie

Mit verschärften Attacken gegen die Union und Angela Merkel hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Partei auf eine gemeinsame Aufholjagd bis zur Bundestagswahl eingeschworen. Auf dem SPD-Programmparteitag warf er der Union am vor, sich vor Inhalten zu drücken. Damit nehme Kanzlerin Merkel ...

Auto rast in Menschenmenge – Verletzte

Im englischen Newcastle ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren. Es soll Verletzte gegeben haben. Die Polizei geht davon aus, dass es eine Unfall war und kein Anschlag.

„Gellarah – Afghanistans erstes Frauenmagazin

Cool in Kabul: „Gellarah gibt Tipps in Sachen Mode und Sexualität – gemacht von einer Schwesternschaft gegen weibliche Unterdrückung. Aber niemand weiß, wie lange der ungewöhnliche Mut der Journalistinnen gutgeht.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A27

Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 27 im Kreis Verden ums Leben gekommen. Der Mann war am Samstag bei heftigem Regen in Richtung Cuxhaven unterwegs und ĂĽberholte mehrmals andere Fahrzeuge, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Schulz wirft Merkel „Anschlag auf Demokratie vor

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel in scharfen Worten vorgeworfen, sich vor Inhalten zu drücken und damit die Wähler einzulullen. Die Union fördere damit das Wegbleiben der Wähler bei der Bundestagswahl.

Altkanzler Schröder macht seiner SPD Mut

Tausende Besucher, 600 Delegierte und ein Ex-Kanzler: Die SPD hat den Bundesparteitag zur Verabschiedung ihres Regierungsprogramms begonnen. Altkanzler Schröder als erster Redner erinnert an die Vergangenheit, glaubt an Schulz und ermutigt seine Genossen: „Auf in den Kampf! Venceremos!

Mehrere zehntausend Euro Beute bei Ăśberfall auf Juwelier

Mehrere Männer haben bei einem Überfall auf ein Bremer Juweliergeschäft Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeutet. Bei der Tat am Samstag fesselte einer der Täter die 42 Jahre alte Angestellte in einem hinteren Raum des Geschäfts, während der andere Ohrringe, Ketten und Armreifen ...

Schulz: „Wir sind kampfbereit

Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgesackt. Auf dem Parteitag in Dortmund will Kanzlerkandidat Schulz das Ruder noch mal herumreiĂźen. Beim Parteitag in Dortmund schaltet er auf Angriff. Kurz danach soll ĂĽber die vier Regierungsjahre Bilanz gezogen werden.

Trump bricht mit Tradition: Kein Dinner zum Fastenbrechen

US-Präsident Donald Trump bricht mit einer über 20 Jahre alten Tradition: Anders als seine Vorgänger wird er zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan keine muslimischen Vertreter zu einem feierlichen Abendessen treffen. Herzliche Grüße schickte er trotzdem.

Autoscooter auf dem Radweg: Da kam die Polizei

Das Nienburger Scheibenschießen hat eine lange Tradition - doch so einen Fall hat es in der 600-jährigen Geschichte des Volksfestes vermutlich noch nicht gegeben: Jugendliche haben in der Nacht zum Sonntag unbemerkt einen Autoscooter gestohlen und das rund 200 Kilogramm schwere Elektroauto auf ...

Mittelpunkt Deutschlands: auch Hessen beanspruchen Titel

Ein kleiner Ort in Nordhessen will die Mitte Deutschlands sein: 'Wir sind vielleicht nicht der einzige, aber der schönste Mittelpunkt', sagt Thomas Petrich , Bürgermeister von Edermünde.

Trump-Sohn fordert Johnny Depps Entlassung

Nun macht die Familie von US-Präsident Donald Trump Front gegen Hollywood-Star Johnny Depp. Sein ältester Sohn Donald Trump jr. schrieb am Sonnabend auf Twitter: „Ich würde glauben, es wird schwer für Disney, ihn zu halten.

Lufthansa-Chef glaubt nicht an Air-Berlin-Ăśbernahme

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin weitere UnterstĂĽtzung in Aussicht gestellt, eine Ăśbernahme des Rivalen zieht der Manager momentan aber nicht in Betracht.

Über 120 Tote bei Tanklastwagen-Tragödie in Pakistan

Auf einer FernstraĂźe stĂĽrzt ein mit Ă–l beladener Tanklastwagen um und Dutzende Dorfbewohner rennen mit Benzinkanistern zur Unfallstelle, um auslaufenden Brennstoff aufzusammeln. Dann bricht ein Feuer aus. Ăśber 120 Menschen sterben bei dem UnglĂĽck.

Lack und Leder: Das „Torture Ship legt ab

Lack- und Lederfans treffen sich alle Jahre wieder auf dem Bodensee. Das „Torture Ship ist eine Attraktion – nicht nur für die leicht bekleideten Fahrgästen – aber zugleich umstritten.

Schulz wirft Merkel „Arroganz der Macht vor

Nach kurzem Zwischenhoch ist die SPD in den Umfragen wieder abgestĂĽrzt. Vor ihrem Parteitag haben die Sozialdemokraten fast wieder das Niveau vor der Ă„ra von Kanzlerkandidat Schulz erreicht. Der reagiert darauf mit scharfen Angriffen gegen Merkel.

Istanbul verbietet Gay-Pride-Parade

Die türkischen Behörden haben einen für Sonntag in Istanbul geplanten Marsch für die Rechte von Homosexuellen und Transgendermenschen verboten. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Die Aktivisten planen trotz Verbots auf die Straße zu gehen.

Italienische Krisenbanken sollen abgewickelt werden

Die Bankenkrise ist eines der größten Probleme Italiens. Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode Geldhäuser gesteckt. Die Europäische Zentralbank hat nun genug – und trifft eine wichtige Entscheidung.

Google stoppt Gmail-Scan zur Anzeigen-Auswahl

Bisher hat Google E-Mails von kostenlosen Gmail-Konten mitgelesen, um gezielter Werbung schalten zu können. Nun ist mit dieser Praktik Schluss, kündigt das Unternehmen an.

Diebe stehlen 60 Kilo Pommes

60 Kilo Pommes, 600 Dosen Softdrinks: Mit dieser Beute machten sich offensichtlich sehr hungrige Diebe in Bochum davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Geldkarten der Commerzbank gestört

Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können.

Cyber-Attacke auf Parlament in GroĂźbritannien

Hacker sind offenbar in das Computer-System des britischen Parlaments eingedrungen. Noch ist unklar, zu welchen Informationen die bisher unbekannten Täter Zugang bekommen haben könnten.

So diskriminierend reagiert Rossman auf Rassismus-Vorwurf

Eine Kundin beobachtet bei Rossmann, wie eine junge Frau von einer Mitarbeiterin sehr unhöflich behandelt wird. Auf Facebook macht sie ihrem Ärger Luft. Die Antwort der Drogeriekette lässt nicht lange auf sich warten – und sorgt für noch mehr Empörung.

USA ziehen sich aus Vermittlung in Katar-Krise zurĂĽck

Tagelang versuchte Außenminister Tillerson, die Gegner des Golfstaats dazu zu bringen, „vernünftige und einklagbare Forderungen zu stellen. Jetzt liegt eine ultimative Liste vor und das Weiße Haus erklärt den Streit der Araber zur „Familienangelegenheit.

„Träumchen und „Schätzchen: Pandas in Berlin gelandet

„Meng Meng und „Jiao Qing – zu Deutsch Träumchen und Schätzchen – sind da. Die beiden Pandas aus China leben nun in Berlin – aber erst einmal noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Neues Tief bringt wieder Schauer und Gewitter

Das sonnige Sommerwetter in Deutschland ist von kurzer Dauer. Spätestens am Dienstag erwarten Meteorologen fast überall im Land wieder Schauer und Gewitter. Warm bleibt es trotzdem.

Motorradfahrer und Begleiter schwer verletzt

Ohne Führerschein ist ein 33-Jähriger mit einem Motorrad in Nordhorn gestartet und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei streifte das Krad am Samstag den Außenspiegel eines entgegenkommenden Wagens, geriet ins Schleudern und stürzte auf die Straße.

Proteste bei der Kieler Windjammerparade

Die traditionelle Windjammerparade gehört zu den Highlights der Kieler Woche. Doch in diesem Jahr ist alles anders – denn die Traditionsschiffer meutern. Mit einem sichtbaren Zeichen protestieren sie gegen eine geplante Verordnung.

Schwangere verliert Kind bei Unfall

Eine schwangere Beifahrerin hat nach einem Unfall bei Wehm ihr Kind verloren. Vier Menschen wurden schwer verletzt, nachdem am Freitagabend ein Auto aus zunächst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten war.

Helfer befreien Eingeklemmten nach FrontalzusammenstoĂź

Nach einem FrontalzusammenstoĂź zweier Autos in der Wedemark sind am Samstag drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein Insasse sei in einem Fahrzeug eingeklemmt worden, teilte die Feuerwehr mit.

Schwarzenegger zu Besuch bei Macron

Diese beiden wollen gemeinsame Sache in puncto Umwelt machen: Filmstar und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat sich in Paris mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron getroffen.

Ein Verletzter nach Messer-Attacke

Bei einem Streit in einer städtischen Wohnunterkunft in Peine ist am Freitagabend ein Mann durch Messerstiche verletzt worden. Das Opfer sei in eine Klinik gebracht worden und außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Lindner lobt „Mut der Grünen bei Ehe für alle

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat das entschiedene Eintreten der Grünen für die Ehe für alle gelobt. „Das finde ich überraschend und mutig, sagte Lindner der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung auf die Frage, wie er es bewerte, dass die Grünen die Ehe für alle zur Bedingung für ...

Bewohner wollen Hochhäuser nicht verlassen

Bei der Räumung mehrerer Hochhäuser in London wegen Brandgefahr sind mehr als 80 Menschen in ihren Wohnungen geblieben. Sie hätten sich geweigert, die Häuser im Stadtteil Camden zu verlassen, berichteten Behörden am Samstag.