Neue Presse (470)

Von krebskranker Mutter geborenes FrĂĽhchen gestorben

Ein von seiner todkranken Mutter entbundenes Frühchen ist im US-Staat Michigan gestorben. Die kleine Life Lynn ist nur 14 Tage alt geworden. Ihre Mutter Carrie DeKlyen hatte auf eine Chemotherapie verzichtet , um das Kind zur Welt bringen zu können.

Gabriel wettert gegen Trumps „nationalen Egoismus

Außenminister Sigmar Gabriel hat in seiner UN-Rede vor „nationalem Egoismus gewarnt. Das Motto „Unser Land zuerst führe nur zu mehr Konfrontationen. Am Ende gebe es nur Verlierer, sagte Gabriel – und stichelte gegen Donald Trump.

„Die Partei gelingt Coup in erster Instanz

Martin Sonneborns Satire-Partei „Die Partei hat 2014 Geldscheine verkauft. Der Fall landet vor Gericht. Und am Ende der Verhandlungen klatschen die Anhänger der Partei, als wären sie Zeugen einer gelungenen Theateraufführung.

"Watt en Schlick" zum "besten Festival" gewählt

Große Ehre für ein kleines Festival aus Niedersachsen: Das 'Watt en Schlick' ist bei der Verleihung der 'Helga!'-Awards in der Königskategorie 'Bestes Festival' ausgezeichnet worden.

Spitzenpolitiker erhalten Briefe mit weiĂźem Pulver

Drohbriefe gehören für viele Politiker zum Alltag – leider. Nun versuchen Unbekannte mit einer neuen Masche, Angst unter den Politikern zu verbreiten. In Berlin übernahm der Staatsschutz die Untersuchungen.

Lufthansa soll Löwenanteil von Air Berlin kriegen

Das Tauziehen um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat ein Ende. Das zumindest meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Demnach soll ein GroĂźteil der Airline an die Lufthansa gehen.

Lutz Seiler gewinnt ThĂĽringer Literaturpreis

Der Autor Lutz Seiler erhielt die mit 12.000 Euro dotierte Ehrung von Ministerpräsident Bodo Ramelow. Seiler wurde durch seinen Roman „Kruso bekannt, dessen Handlung im Jahr 1989 auf der Ostseeinsel Hiddensee spielt.

USA und EU: Neue Sanktionen gegen Nordkorea

Die von US-Präsident Trump angeordneten Sanktionen zielen auf Personen und Institutionen ab, die Handel mit Nordkorea trieben. Trump fügte hinzu: „Ausländische Banken werden eine klare Wahl haben, ob sie mit uns Handel treiben wollen oder mit Nordkorea. Am Abend beschloss auch die EU neue ...

Bundeslandwirtschaftsminister fĂĽr gezielte WolfsabschĂĽsse

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat einen gezielten Abschuss von Wölfen gefordert. 'Dabei geht es nicht um starre Abschusszahlen', sagte Schmidt am Donnerstag der Oldenburger 'Nordwest-Zeitung'.

L'Oréal-Erbin Bettencourt mit 94 Jahren gestorben

Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 Jahre gestorben. Die letzten Jahre ihres Lebens bieten Stoff für mehrere Thriller.

„Monster-Hurrikan verwüstet Puerto Rico

Hurrikan „Maria ist über Puerto Rico hinweggezogen und hat schwere Schäden hinterlassen. Es gibt keinen Strom mehr, mindestens ein Mensch starb. US-Präsident Donald Trump verspricht, das US-Außengebiet nicht im Stich zu lassen.

Katzen-Raub mit Schreckschusspistole

Stubentiger als begehrtes Diebesgut: Nach einem gescheiterten Katzenkauf hat die Interessentin sich in Pirmasens mehrere Tiere auf rabiate Weise angeeignet. Nun hat ein Gericht ein Urteil im Fall gefällt.

Kleiner, als die Polizei erlaubt

Zugegeben – mit 1,66 Metern ist ein Mann nicht gerade groß. Doch es reicht, um in den Polizeidienst aufgenommen zu werden. Ein Gericht hat jetzt die Mindestgröße für männliche Gesetzeshüter in Nordrhein-Westfalen.

Ryanair-Chef O'Leary gesteht schweren Fehler ein

Angesichts der Kontroverse um etliche Flugstreichungen hat Ryanair-Chef Michael O'Leary schwere Versäumnisse eingeräumt. Grund dafür waren Fehler bei der Urlaubsvergabe. Nun fordert O'Leary, dass Piloten ihren Urlaub verschieben.

Schulz trifft Krankenpfleger nach dessen Kritik an Merkel

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat am Donnerstag den Hildesheimer Krankenpfleger getroffen, der Kanzlerin Angela Merkel in der ARD-'Wahlarena' zur Rede gestellt hat.

Google und Co. – eine globale Steuerregelung ist nötig

Die Forderung nach mehr Steuergerechtigkeit bei der Abgabenregelung für digitale Großunternehmen, ist völlig verständlich. Allerdings hapert es noch gewaltig bei der Umsetzung neuer Regelungen, meint Detlef Drewes.

EU-Kommission will Digital-Riesen zur Kasse bitten

Digitale Marktführer wie Google, Apple und Amazon verdienen mit ihren Onlineplattformen Unsummen in der Europäischen Union. Sie zahlen aber nur geringe Steuersätze, da sie in einem Nicht-EU-Staat angesiedelt sind. Diese Schieflage soll sich nach dem Willen von EU-Währungskommissar Pierre ...

Supermarkt in Einkaufszentrum darf nicht schlieĂźen

Ein Lebensmittelmarkt in einem Einkaufszentrum in Meppen darf nicht schließen, obwohl der Betreiber das gerne möchte. Das hat das Landgericht Osnabrück am Donnerstag in einem Eilverfahren entschieden.

Nordkorea – Der weiße Fleck

Wenn Tante Ri spricht, erzittern die Feinde vor Angst. Pjöngjang, Propaganda und die Prinzipien der freien Presse – wie Westmedien in Nordkorea arbeiten und wie sich das nordkoreanische vom westlichen Journalismusverständnis unterscheidet. Eine Bestandsaufnahme.

Hannover, Hauptstadt der Avantgarde

Tolle Ausstellung über eine bewegende Zeit in Hannover: Das Sprengel Museum widmet sich in seiner aktuellen Schau der künstlerischen Aufbruchstimmung von 1912 bis 1933 – mit Künstlern wie Kurt Schwitters, Emil Nolde, El Lissitzky und der Malerei der Neuen Sachlichkeit.

Gigantischer Eisberg driftet aufs offene Meer hinaus

A68 ist einer der größten Eisberge, der in den letzten Jahrzehnten in der Antarktis abgebrochen ist. Wochenlang bewegte sich der Riese kaum von der Stelle. Jetzt nimmt er Kurs aufs offene Meer.

Dortmund räumt Hochhauskomplex „Hannibal II

Aus Brandschutzgründen will die Dortmunder Feuerwehr einen Hochhauskomplex mit mehr als 400 Wohnungen räumen. Die Maßnahme sei unumgänglich, hieß es in einer Mitteilung. Erst im Juni 2017 war in London ein Hochhaus in Flammen aufgegangen.

Oriol Junqueras – der freundliche Demagoge

Oriol Junqueras, Vizepräsident der Regionalregierung in Barcelona, ist die treibende Kraft der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Er selbst hält sich bloß für ein Instrument des Volkswillens.

Das Wirrwarr der britischen Regierung

Ist die britische Regierung ein „Nest singender Vögel oder eher eine Schlangengrube? Der Kampf um Macht und den richtigen Kurs beim Brexit hält an. Vielleicht könnte Premierministerin Theresa Mays Grundsatzrede in Florenz eine Wende bringen.

Kräftemessen mit Papa

Viele Eltern kennen das: Sind die Kinder klein, bleiben oftmals eigene Hobbys – wie Sport – auf der Strecke: Doch das muss nicht sein. Gerade wenn es um Fitness geht, lassen sich viele Übungen auch wunderbar mit dem Elterndasein verbinden. Warum nicht gemeinsam sporteln?

Wagenknecht stellt Koalitionsbedingungen

Die Spitzenkandidatin der Linken fĂĽr die Bundestagswahl, Sahra Wagenknecht, hat ein FĂĽnf-Punkte-Sofortprogramm vorgelegt, mit dem sie im Falle einer Regierungsbeteiligung den Arbeitsmarkt reformieren will.

Tech-Riesen drĂĽcken sich weiter vor Steuern

Die EU-Kommission macht bei der Besteuerung von Konzernen wie Google, Facebook und Apple weiter Druck. Nun schmiedet Brüssel eine Allianz gegen Niedrigsteuern. Doch es ist fraglich, ob sich die EU-Staaten auf eine Gesetzesänderung einigen können.

IHK: Erhöhung der Gewerbesteuer belastet Unternehmen

Die Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen haben steigende Gewerbesteuersätze vieler Kommunen scharf kritisiert. Einer aktuellen Umfrage zufolge habe im laufenden Jahr jede neunte Kommune die Gewerbesteuer erhöht - im Schnitt um 25 Prozentpunkte, sagte der Präsident der IHK Niedersachsen, ...

IG Metall Küste für Lohnplus "um sechs Prozent"

Die IG Metall Küste hält in der kommenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie im Norden eine Lohnforderung 'um sechs Prozent' für gerechtfertigt. 'Die Wirtschaft brummt, der Metall- und Elektroindustrie geht es gut', sagte der Bezirksleiter der IG Metall Küste, Meinhard Geiken, am ...

Forscher finden römische Wallanlage bei Ausgrabung

Forscher haben bei Ausgrabungen im Museumspark Kalkriese bei Osnabrück eine provisorische römische Befestigungsanlage entdeckt. Zusammen mit den Funden der letzten Jahre sehen sich die Wissenschaftler in ihrer Auffassung bestätigt, dass es sich bei Kalkriese um den tatsächlichen Ort der ...

Gabriel attackiert Kanzleramtschef Altmaier scharf

Vizekanzler Sigmar Gabriel , der zurzeit in New York bei den Vereinten Nationen ist, hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Koalitionspartner CDU/CSU wegen Altmaiers Aufruf zum Nichtwählen scharf angegriffen.

Geldautomat im Kreis Harburg gesprengt

Einen Geldautomaten haben Kriminelle im Kreis Harburg neben einem Supermarkt gesprengt. Wie viel Geld erbeutet wurde, steht noch nicht fest. Derselbe Automat in Bendestorf war bereits 2014 auf ähnliche Weise zerstört worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Post will Lieferflotte teils auf Elektrowagen umstellen

Im Rahmen eines Modellprojekts fĂĽr umweltschonendem Lieferverkehr will die Deutsche Post DHL ihre Lieferflotte in Teilen von Hannover bald auf Elektro-Fahrzeuge umstellen.

Google kauft HTC seine Experten ab

Google holt sich Verstärkung ins Haus. Der Konzern kauft dem Handy-Hersteller HTC mehrere Hundert Mitarbeiter und Patente ab. Dafür nimmt Google 1,1 Milliarden Euro in die Hand. Will das Unternehmen aggressiv in den Smartphone-Markt einsteigen?

Russland verhilft Assad zum Sieg

In Syrien wird immer noch erbittert gekämpft, doch klar ist: Machthaber Baschar al-Assad wird an der Macht bleiben. Mit der Hilfe Russlands und des Irans kann er sich behaupten. Doch das Land ist zerstört, seine Regierung von Moskau und Teheran abhängig.

Herbst, da bist du ja!

Es ist Zeit für einen Wechsel. Der Sommer geht, der Herbst kommt – am 22. September. Ist er da, verändern sich die Gewohnheiten im Alltag. Ein paar Ideen dazu, woran erkennbar wird, dass eine neue Jahreszeit beginnt.

95 000 Niedersachsen suchen Hilfe bei Schuldnerberatung

Unbezahlte Rechnungen von Telekommunikations-Unternehmen sind der häufigste Grund, warum Menschen in Niedersachsen zur Schuldnerberatung gehen. Fast 70 Prozent der rund 95 000 Personen, die sich im vergangenen Jahr beraten ließen, hatten Schulden bei einem Handy- oder Internetanbieter.

Stadt Hannover fĂĽr Kulturbildung fĂĽr GrundschĂĽler geehrt

Die Stadt Hannover ist fĂĽr die vorbildliche Vermittlung von Kultur an Kinder ausgezeichnet worden. Die Landeshauptstadt entwickelte gemeinsam mit Kindern ein Abo, in dem Grundschullehrer passende Lesungen, Konzerte und TheaterauffĂĽhrungen fĂĽr ihre Klassen finden.

Plakatkampagne soll Nahverkehr vor Terror schĂĽtzen

Zur Erkennung von Terrorgefahren planen Polizei und Verkehrsbetriebe in Hannover eine Plakatkampagne, damit Reisende verdächtige Gegenstände oder Personen schneller melden.

Deutschlands Schulden sinken um fast 60 Milliarden

Die Schulden der öffentlichen Haushalte sind in der ersten Hälfte dieses Jahres dank der guten Konjunktur deutlich gesunken. Ende Juni standen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung mit 1977,8 Milliarden Euro in der Kreide.

Stimmen Sie live ĂĽber den letzten TV-Schlagabtausch ab

Noch ein letztes Mal vor der Bundestagswahl liefern sich die Parteien einen Schlagabtausch. In der „Schlussrunde von ARD und ZDF treten die Spitzenvertreter der sieben Parteien an, die Chancen auf einen Einzug in den Bundestag haben.

Räuber flüchtet nach Überfall auf Spielhalle mit Bargeld

Ein bewaffneter Unbekannter hat in der Nacht zum Donnerstag eine Spielhalle in Oldenburg überfallen und dabei einen dreistelligen Geldbetrag erbeutet. Der Maskierte habe mit vorgehaltener und durchgeladener Waffe eine 32-jährige Mitarbeiterin zur Herausgabe des Kasseninhalts gezwungen, teilte die ...

Buharis vergessene Rede

Die wüsten Tiraden des US-Präsidenten gegen Nordkorea verstellen den Blick auf gravierende globale Probleme – vor allem die dringend nötigen Hilfen für viele Länder Afrikas, meint unser Gastautor Stephan Exo-Kreischer

Gates entschuldigt sich fĂĽr komplizierte Windows-Anmeldung

Diese Tasten-Kombination hat fĂĽr verknotete Finger und FlĂĽche gesorgt: Wer sich bei Windows anmelden will, muss die Tasten Strg+Alt+Entf drĂĽcken. Bill Gates bereut nun abermals, fĂĽr diese spezielle EingangstĂĽr mitverantwortlich zu sein.

Ehemaliger Wolfsburger Polizeichef angeklagt

Gegen einen früheren Leiter der Polizei Wolfsburg ist Anklage wegen Bestechlichkeit erhoben worden. Der 61-Jährige soll im Herbst 2012 einer Beamtin eine Stelle bei der Polizei Wolfsburg angeboten haben, wenn diese sich dafür auf privater Ebene erkenntlich zeige, teilte die Staatsanwaltschaft ...

Gigantischer Eisberg treibt aufs Meer hinaus

Der gigantische Eisberg A68 treibt aufs Meer hinaus. Satellitenbilder der europäischen Raumfahrtagentur Esa vom 16. September zeigen, dass eine 18 Kilometer große Lücke zwischen dem Eisberg und dem Larsen-C-Schelfeis entstanden ist. A68 ist einer der größten Eisberge, die je beobachtet wurden.

Obstbauern ernten deutlich weniger Ă„pfel

Wegen des schlechten Wetters erwarten die Apfelbauern in Niedersachsen und Hamburg in diesem Jahr ein deutliches Minus bei der Ernte. Die Gesamtmenge werde voraussichtlich etwa 230 000 Tonnen betragen, teilte das niedersächsische Landesamt für Statistik am Donnerstag mit.

Abgelöster Leiter der Polizeiinspektion muss vor Gericht

Der abgelöste Leiter der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt, Hans-Ulrich P. , muss vor Gericht.

Hier knacken die Temperaturen heute die 20-Grad-Marke

Über bis zu zwölf Sonnenstunden können sich Teile Deutschlands am Donnerstag freuen. Wie das Wetter heute in ihrer Region wird, sehen Sie in unserem Video.

Lies: Staat muss selber in Infrastruktur investieren

Der Autobahnausbau durch private Investoren ist nach Ansicht von Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies nur in Ausnahmefällen sinnvoll. 'Der Staat gibt Gestaltungsfreiheit ab, weil er für viele Jahre nicht über die Infrastruktur verfügen kann', sagte er am Donnerstag bei der letzten ...