N24 : News (198)

Entscheidung für Hamburg fiel ohne Rücksprache mit Behörden

Wie konnte es zu den Ausschreitungen während des G-20-Gipfels kommen? Bei der Aufarbeitung der Gewalteskalation zeigt sich: Die Entscheidung für Hamburg fiel ohne Einbeziehung von Bundespolizei und Verfassungsschutz.

„US-Präsident Trump will mich ermorden lassen

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro ist überzeugt: US-Präsident Trump hat den Befehl erteilt, ihn ermorden lassen. In die Intrige ist seiner Meinung nach der ehemalige Parlamentspräsident verwickelt.

Gerhard Schröder findet neue Liebe in Südkorea

Die Neue lebt – noch – in Südkorea. Kim So-yeon ist die neue Partnerin von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder. Das bestätigte ausgerechnet seine Ex-Frau Doris Schröder-Köpf.

Die Welt erlebt das Ende der historischen Geldflut

Die Präsidentin der US-Notenbank hat geliefert. Sie stoppt die gigantische Geldflut und hat offenbar nicht vor, diesen Kurs wieder zu verlassen. Damit erhöht sie den Druck besonders auf eine Person.

Theresa Mays Mission Impossible

Die angeschlagene britische Premierministerin will mit einer „Europa-Rede für Klarheit bei den Brexit-Verhandlungen sorgen. Doch belastbare Zusagen zu geben ist das große Problem von Theresa May. Zwei Lager setzen sie unter Druck.

US-Notenbank gibt Startschuss fĂĽr Abbau ihrer Billionen-Bilanz

Die US-Notenbank hält den Leitzins konstant. Die Währungshüter um Fed-Chefin Janet Yellen beließen den Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken am Mittwoch in der Spanne von 1,0 bis 1,25 Prozent.

Tanker mit russischem Diesel steuern Nordkorea an

Eine exklusive Reuters-Analyse zeigt, dass mindestens acht Tanker Kraftstoff aus Russland nach Nordkorea brachten. Dabei versuchten sie ihre Route zu verschleiern. Umgeht Moskau die internationalen Sanktionen?

Warum in Deutschland immer weniger gebaut wird

Mieten und Kaufpreise steigen immer weiter. Eigentlich mĂĽssten jedes Jahr 100.000 Wohnungen mehr gebaut werden, sagen Experten. Stattdessen gehen die Genehmigungen zurĂĽck. Zum Jahresende wird es noch schlimmer.

Die Zerschlagung von Air Berlin ist so gut wie sicher

Selbst die Geschäftsführung der Airline befürchtet einen großen Stellenabbau, wenn das insolvente Unternehmen in Teilen verkauft wird. Doch für eine Transfergesellschaft fehlt Air Berlin das Geld – der Steuerzahler soll erneut einspringen.

Warum dieser Aufschwung eine verpasste Chance ist

Die Krisenländer in der Euro-Zone erholen sich, der Welthandel hat zuletzt zugelegt, und vor allem in den Industrieländern entwickelt sich die Wirtschaft prächtig. Eine große Gefahr wird dadurch in den Hintergrund gedrängt.

Brandenburg will nach 48 verschwundenen FlĂĽchtlingen fahnden

Ein seltsamer Fall ist noch immer nicht aufgeklärt. Aus einer Erstaufnahmeeinrichtung im brandenburgischen Eisenhüttenstadt sind 48 irakische Flüchtlinge verschwunden. Das Ministerium hat einen Verdacht.

„Mitteleuropa etwas aufzuzwingen, ist nicht besonders weise

Für Ungarns Justizminister László Trócsányi ist das Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen den Flüchtlingsquotenbeschluss eine Übergangsmaßnahme. Ungarn könnte sich am Ende doch durchsetzen.

Baier entschuldigt sich - was geschah in der RB-Kabine?

Augsburgs Kapitän empört mit einer obszönen Geste gegen RB Leipzig. Die Wellen schlagen hoch, Entschuldigungsversuche scheitern. Tags darauf leistet Daniel Baier Abbitte. Der DFB nimmt Ermittlungen auf.

Sie mussten erst dem Tod begegnen, um leben zu lernen

Unglückliche Ehe, stressiger Job, grauer Alltag: Viele wollen ihr Leben ändern und tun es nicht. Kommt dann eine schlimme Diagnose, kann sie zur Chance werden, anders zu leben – wie diese drei Frauen.

Unter den Trümmern einer Grundschule sind Kinderstimmen zu hören

Als das Beben nachlässt, hängen Rauchschwaden über der Skyline der Millionen-Stadt. Menschen schreien, Helfer graben zum Teil mit bloßen Händen nach verschütteten Kindern. Der Tag des Bebens wirkt wie ein Omen.

„Ich war im dritten Stock gefangen

Eingestürzte Häuser, Panik in den Straßen: Ein Erdstoß der Stärke 7,1 trifft Mexiko. Eine Überlebende erzählt, wie sie das Erdbeben erlebt hat und sich in Sicherheit bringen konnte.

Zahl der Toten bei Erdbeben in Mexiko steigt auf mehr als 248

Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko. Ausgerechnet am Jahrestag erschüttert ein Beben der Stärke 7,1 erneut eine der bevölkerungsreichsten Regionen der Welt. Gebäude stürzen ein, es herrscht Chaos.

Die schwere Suche nach VerschĂĽtteten

Nach dem schweren Erdbeben in Mexiko, suchen Helfer und Angehörige in den Trümmern zerstörter Häuser nach Verschütteten. Betroffen ist auch eine Grundschule, in der noch Schüler und Lehrer vermutet werden.

Mitarbeiter von Kataloniens Vize-Regierungschef festgenommen

Die spanische Polizei hat mehrere BĂĽros der Regionalregierung in Katalonien durchsucht. Dabei wurde auch der engste Mitarbeiter von Kataloniens Vize-Regierungschef festgenommen.

So peinlich wirbt Berlins Regierung fĂĽr die Tegel-SchlieĂźung

Berlins Landesregierung wirbt für die Tegel-Schließung. Fünf Tage vor der Volksabstimmung sprechen der Regierende Bürgermeister Müller und seine beiden Vertreter in einem Video, das vor allem ein Gefühl auslöst.

Wie Touristen die Atmosphäre beim Fußball zerstören

Die Spiele der größten Fußballklubs haben sich zu Topdestinationen für Touristen entwickelt. Das macht sich im Stadion inzwischen bemerkbar. In Barcelona wird mittlerweile sogar Erzfeind Real bejubelt.

Schweres Erdbeben erschĂĽttert 20-Millionen-Metropole - bereits fast 150 Tote

Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko. Ausgerechnet am Jahrestag erschüttert ein Beben der Stärke 7,1 erneut eine der bevölkerungsreichsten Regionen der Welt. Gebäude stürzen ein, es herrscht Chaos.

GroĂźbritannien bietet der EU 20 Milliarden fĂĽr die Scheidung an

Erstmals soll Großbritannien eine Summe genannt haben, die es im Fall des Brexit bereit wäre zu zahlen. Allerdings liegt diese weit unterhalb der Rechnung, die die Europäische Union den Briten aufmacht.

Schweres Erdbeben erschĂĽttert 20-Millionen-Metropole - bereits ĂĽber hundert Tote

Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko. Ausgerechnet am Jahrestag erschüttert ein Beben der Stärke 7,1 erneut eine der bevölkerungsreichsten Regionen der Welt. Gebäude stürzen ein, es herrscht Chaos.

„Auf dem Balkan entstehen neue Schlepperrouten

Österreichs Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil warnt vor der Entstehung neuer Flüchtlingsrouten. Polizei und Militär in Österreich hätten darum jetzt damit begonnen, „verdeckte Schwerpunktkontrollen" durchzuführen.

Die widerlich obszöne Geste des schlechten Gewinners

Der FC Augsburg schlägt nach großem Kampf RB Leipzig. Ausgerechnet der Kapitän präsentiert sich als schlechter Gewinner. Daniel Baier provoziert die Leipziger mit einer obszönen Geste und hat nicht den Mut, zu ihr zu stehen.

Deutsches U-Boot vor Ostende entdeckt

Vom besetzten Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg einen Teil des unbeschränkten U-Boot-Kriegs. Nun fanden Taucher vor der Küste ein Wrack. Die tote Besatzung könnte noch an Bord sein.

Chronische Müdigkeit – So finden Sie die Ursache

Oft suchen Ärzte im Blut nach Ursachen für Abgeschlagenheit, es könnte ja Eisenmangel sein. Ärzte und Patienten geben sich dann oft mit der schnellsten Antwort zufrieden – obwohl die Ursachen doch woanders liegen.

„Ich wollte an Ort und Stelle weinen

In der Start-up-Show kam Carsten Maschmeyer ins Grübeln, und Ralf Dümmel entdeckte sein Herz für Schnecken. Als zwei Gründer die Lösung für das Problem von 20 Millionen Deutschen präsentierten, wurde es fast zu kitschig.

Dieses Nadelpflaster lässt Fettgewebe schmelzen

Statt Fettabsaugung unter Vollnarkose einfach ein Pflaster auf die Speckpolster an der Hüfte kleben? Wenn die Idee von US-Forschern die Marktreife erlangen sollte, könnte Abnehmen künftig um einiges leichter werden.

Der bequeme Parteisoldat Peter Altmaier

Wie kann ein Kanzleramtschef nur sagen, dass es besser wäre, nicht zu wählen als das Schmuddelkind AfD. Demokratie funktioniert anders, Herr Altmeier. Schon gemerkt, dass Ausschluss sie noch größer macht?

Die FDP ist und bleibt eine Umfallerpartei

Christian Lindner will die FDP erneuern und prinzipienfest machen. Doch mit seiner Wendung in der Russlandpolitik ist er vor der Putin-Lobby eingeknickt. Die Verteidigung freiheitlicher Positionen ist der FDP kaum mehr zuzutrauen.

Katastrophenalarm in Mexiko-Stadt – Dutzende Tote

Vor 32 Jahren starben bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko. Kurz nach einer KatastrophenĂĽbung aus Anlass des Jahrestages bebt es wieder in dem Land. Besonders betroffen: Die Hauptstadt. Es gibt Tote und Verletzte.

Wenn der Fahrgast statt der Fahrkarte das Messer zĂĽckt

Die Gewalt in Zügen und an Bahnhöfen droht in diesem Jahr auf ein neues Rekordhoch zu steigen. In der Nacht meiden sogar Schaffner bestimmte Strecken. Die Gewerkschaft EVG fordert, Zugbegleiter mit Pfefferspray auszurüsten.

Bayerns James Rodriguez feiert Tor-Premiere

Lockerer Sieg für den FC Bayern. Die Münchner gewannen problemlos beim FC Schalke 04. Erstmals deutete James Rodriguez sein großes Können an. Der Kolumbianer zauberte sich durchs Spiel.

So spricht keine Macht, die moralisch fĂĽhren will

Mit seiner Rede vor den UN hat Donald Trump alle Hoffnungen enttäuscht, er sei zu bändigen. Seine Drohungen gegen Nordkorea sind maßlos und gefährlich. Also taumelt die Welt weiter von Krise zu Krise.

Selbsthilfegruppengebrabbel auf birmesisch

Die mit einem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Menschenrechtlicherin Aung San Suu Kyi findet angesichts offensichtlich ethnischer Säuberungen in ihrem Land nur fadenscheinige Worte.

Vermieter wittern schon das Ende der Mietpreisbremse

In den Hinweisen zu einem Mieturteil greift ein Richter am Landgericht Berlin das Gesetz an: Es verstoße gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz im Grundgesetz. Der Streit über die Preis-Regel dürfte sich nun verschärfen.

Der zweite Prozesstag in Saal C 240 ist kaum zu ertragen

Im Mordprozess gegen Marcel H. kommen schockierende Details ans Licht. Präzise schilderte H. dem Ermittler Taten und Motiv. Er wollte sich offenbar umbringen. Als dies misslang, suchte er sich Opfer.

Doppelpack Raffael - Gladbach gegen VfB auf Siegkurs

Die Bundesliga beginnt ihre englische Woche mit dem Duell zwischen Glabdach und Stuttgart. Spiel das Abends ist das Duell zwischen dem FC Bayern und Schalke 04. Verfolgen Sie die Partien im Liveticker.

Englische StĂĽrmer-Legende attackiert JĂĽrgen Klopp scharf

Die Kritik an Jürgen Klopp nimmt zu. Nun attackiert Englands Stürmer-Legende Alan Shearer den Trainer des FC Liverpool. Sein Urteil fällt vernichtend aus. Damit ist er längst nicht mehr allein.

So kam es zum Bruch zwischen Bayern und Toni Kroos

Toni Kroos macht bei Real Madrid Karriere. Dabei hätte der FC Bayern ihn halten können. Ein Freund des Weltmeisters berichtet Details aus den Vertragsverhandlungen, in denen es auch um Mario Götze ging.

Der Herbst kann kommen – mit der schönen Geigerin

Mit Serien wie „Die Brücke wurden auch skandinavische Filmkomponisten wie Uno Helmersson weltberühmt. Die Geigerin Mari Samuelsen hat sich jetzt in ihre wunderbare Welt an der Grenze zum Pop begeben. Sehen Sie heute auf WELT ihr Konzert live.

SPD stockt Personal im Familienministerium massiv auf

Das SPD-Ministerium hat in dieser Wahlperiode 124 neue Stellen geschaffen – viele hoch dotiert. Die Linke vermutet eine Versorgung von Genossen. Neue Jobs entstanden sogar in einer Behörde, die wegfallen sollte.

Ermittlungen nach mutmaĂźlichem Angriff auf Merkel

Gegen eine 63 Jahre alte Frau wird wegen versuchter Körperverletzung ermittelt. Sie soll bei einem Wahlkampfauftritt versucht haben, Angela Merkel anzugreifen – mit einem Schirm. Die Frau bestreitet den Vorwurf.

Eine Frau als Geisel im Vatikan?

Neue Hinweise in einem der rätselhaftesten Kriminalfälle des Vatikans. Es geht um das Verschwinden der 15-jährigen Tochter eines Hofdieners. Emanuela Orlandi kehrte 1983 von der Musikschule nicht zurück. Jetzt tauchen merkwürdige Akten auf.

Radikal-Renovierung einer baufälligen Demokratie

Der Wahlkampf in Österreich ist spektakulär. Ein Land ringt um den Erhalt seiner Demokratie. Die Parteien der Mitte sind kompromisslos - und die Rechtnationalisten wirken plötzlich fast altbacken.

Speeddating in der Hölle

Donald Trump wird heute auf der UN-Generalversammlung seine weltpolitischen Absichten präsentieren. Eine große Herausforderung dürften für den US-Präsidenten die vielen Gespräche am Rande werden.

„Nennen Sie mir ein nichtkorruptes Land in Afrika!

Die Probleme Afrikas liegen im Kontinent selbst, sagt Hans Christoph Buch, der dort praktisch jedes Land kennt. Von Merkel wĂĽnscht er sich, dass sie Ă„ngste der Deutschen vor zu groĂźer Migration ernster nimmt.

Lieber eine tote Ratte als ein krankes Kind

In Berlin sind viele Parks und Spielplätze gesperrt, weil sich dort Ratten herumtreiben, die gefährliche Krankheiten übertragen können. Der Grund für die aktuelle Plage ist ein ganz einfacher.