N24 : Multimedia (19)

Für ein sicheres Passwort ist Kreativität gefragt

Auch Hacker lernen dazu: An ein sicheres Passwort gibt es deswegen auch immer neue Anforderungen. Vor allem eins bereitet Datendieben Kopfzerbrechen. Der Passwortwechsel ist aber meistens überflüssig.

So fallen Sie in den Netzwerken nicht auf Bots rein

Automatisierte Meinungsmache: Immer öfter stecken hinter Beiträgen in sozialen Netzwerken sogenannte Social Bots. Die Maschinen zu erkennen ist gar nicht so einfach, denn sie passen sich an.

So ticken die Videospieler in Deutschland

Eine Studie ergründet die Lage der Gaming-Nation. Demnach machen Smart TVs der Spielkonsole zunehmend Konkurrenz. Wer aber denkt, dass Ego-Shooter zu den beliebtesten Spielen gehört, liegt falsch.

Neben Selbstüberschätzung haben Start-ups noch ein Problem

Noch nie wurden junge Unternehmer von einer Bundesregierung derart umsorgt. Viele neue Regelungen helfen der Branche. Doch nicht alles ist perfekt, zumal die Start-ups selbst handeln müssten.

Dunkle Ringe verraten die Aufgabe von Blitzersäulen

Moderne Blitzer lösen immer mehr die alten „Starenkästen ab. In den neuen schlanken Säulen kommt ein Laser-Messsystem zum Einsatz. Die dunklen Ringe geben dabei Aufschluss über den Einsatzbereich.

Ein Start-up entwickelt einen Rollator mit E-Motor

Elektrische Gehhilfe für Senioren: Ein Start-up aus Stuttgart entwickelt den Porsche unter den Rollatoren. Ello kommt mit E-Motor und nützlichen Funktionen. Die Sicherheitsauflagen sind aber hoch.

Darum sollte Ihr Handy nicht auf dem Tisch liegen

Smartphones sind heute im Alltag immer mit dabei. Diese Abhängigkeit hat nicht nur Vorteile. Die bloße Sichtbarkeit von Handys kann schon spürbare Auswirkungen auf das menschliche Gehirn haben.

Die Software, deren Testversion niemals abläuft

Beliebtestes Packprogramm der 90er: Winrar war in Zeiten vor Cloud-Computing und Breitband-Internet eine durchaus praktische Sache. Seinen Erfolg verdankte das Programm einem kuriosen Geschäftsmodell.

So gelingen gute Bilder von sich bewegenden Motiven

Motive, die sich schnell bewegen, sind eine Herausforderung für Fotografen. Vor allem in der Sportfotografie sind Aufnahmen schnell unscharf oder verwackelt. Doch die Probleme sind lösbar.

Kaum etwas ist so individuell wie ein Kopfhörer

Drin, drauf oder drum: Kopfhörer gibt es in den verschiedensten Bauformen. Kabellose Modelle und Noise Cancelling sind mittlerweile fast Standard. Nutzer sollten beim Kauf auf bestimmte Dinge achten.

Hinter diesen Markennamen steckt Amazon

Amazon besitzt Marken, die nicht vermuten lassen, dass sie mit dem Unternehmen zusammenhängen. Für den Online-Händler hat das viele Vorteile. In Deutschland dürfte er damit aber Probleme bekommen.

Google zeigt, was Deutsche zur Bundestagswahl suchen

Datenprojekt von Google: Auf einer Web-Seite können Nutzer sehen, welche Suchbegriffe die Deutschen zur Bundestagswahl eingeben. Außerdem will der Konzern den Kandidaten eine besondere Plattform bieten.

Der LG UJ6519 liefert gute Bilder für jede Position

Der LG UJ6519 verspricht satte Farben, auch wenn man nicht direkt mittig vor dem TV sitzt. Eine besondere Bildschirmtechnik macht das möglich. Ob Nutzer Abstriche machen müssen, zeigt der Test.

Der Cocktail Audio X12 schafft Platz im Hi-Fi-Regal

Kleiner Tausendsassa: Der Cocktail Audio X12 ist CD-Player und -Ripper, Musikserver, Stereo-Verstärker und Streaming-Client in einem. Der Test zeigt, was die vielseitige Mini-Stereoanlage alles kann.

„Tacoma ist mehr Sozialstudie als Videospiel

Abenteuerspiel für PC und Xbox One: Im Indiegame „Tacoma untersuchen Sie eine verlassene Raumstation. Der Spieler erhält dadurch einen intimen Blick auf Menschen in einer Extremsituation.

Audio-Guides können Reiseführer fast ersetzen

Viele Touristen kennen Audio-Guides bereits aus Museen. Apps bringen die Reiseführer auch aufs Smartphone. Die Anwendungen haben viele Vorteile. Bei der Qualität gibt es jedoch noch große Unterschiede.

Diese Jobs sind durch Alexa und Siri bedroht

Digitale Assistenten wie Alexa oder Siri werden in Zukunft noch mehr leisten können. Langfristig werden die Dienste dann auch den Arbeitsmarkt aufmischen. Es sind aber nur bestimmte Jobs betroffen.

So stört das Smartphone nicht mehr den Schlaf

Wer kurz vor dem Zubettgehen noch aufs Smartphone schaut, riskiert schlechten Schlaf. Schuld daran ist das blaue Licht des Displays. Mit den richtigen Filtern können Sie das verhindern. So geht es.

Das ist zu tun, wenn Handys nass geworden sind

Meistens geht es ganz schnell: Platsch – und schon ist das Smartphone nass geworden. Nutzer sollten dann schnell reagieren und einige Dinge unternehmen. Radikalkuren vergrößern den Schaden aber noch.