N24 : Multimedia (25)

Amazon ĂĽberholt Apple beim Pay TV

Das Rennen um ein eigenes TV-Kanal-Angebot zwischen Amazon und Apple ist – vorerst – entschieden. Amazon startet heute in Deutschland ein eigenes Pay-TV mit 26 Sendern. Doch das ist erst der Anfang.

So werden Sie den Windows-Sperrbildschirm los

Der Sperrbildschirm zählt zu den nervigsten Windows-Funktionen. Bei jedem Start muss er weggeklickt werden. Microsoft hält die Vorschaltseite für nützlich. Sie lässt sich aber trotzdem abschalten.

Was macht ein In-Ear-Kopfhörer für 1000 Euro besser?

Edler In-Ear-Kopfhörer für 1000 Euro: Der Beyerdynamic Xelento Remote gehört zur Tesla-Reihe und kommt mit reichlich Zubehör. Im Hörtest macht sich sein hoher Preis sofort bemerkbar.

Welches ist Deutschlands bestes Mobilfunknetz?

Die Stiftung Warentest hat Deutschlands Mobilfunknetze grĂĽndlich unter die Lupe genommen und Noten verteilt. Alle Netze sind im Vergleich zum Vorjahr besser geworden. Ein Netz hinkt aber immer noch hinterher.

So absurd löscht Facebook

Facebook überprüft Millionen Beschwerden pro Woche. Um abzuwägen, was gelöscht werden muss, bleiben den Moderatoren nur Sekunden. Und das auf Grundlage teils fragwürdiger Richtlinien, enthüllt nun ein Bericht.

Im Escape Room die Welt vor dem Untergang retten

In der virtuellen Realität lassen Berliner Spieleentwickler ihre Besucher den Weltuntergang verhindern. Die Idee basiert auf dem Hype um die „Escape Rooms – doch einige Fragen sind noch ungelöst.

Warum Blackberrys Keyone genau richtig kommt

Blackberry ist mit einem Tastatur-Smartphone zurück. Endlich wieder ein Gerät, das hervorsticht. Zwar offenbaren sich im Test auch Schwächen, doch das Keyone kommt trotzdem genau zur richtigen Zeit.

Was taugt TP-Links gĂĽnstiges Catterfeld-Phone?

Einsteiger-Smartphone vom Router-Hersteller: Das Neffos X1 ist für knapp 200 Euro erhältlich. TP-Link rührt dafür mit Yvonne Catterfeld ordentlich die Werbetrommel. Der Test zeigt, was das Handy kann.

Diese smarten Lampen können mehr als nur leuchten

Licht für jede Stimmung: Smarte Lampen ändern auf Wunsch ihre Helligkeit und Farbe – steuerbar per Smartphone-App. Doch einige LEDs können noch viel mehr. Sieben Lichtsysteme im Überblick.

Apple kämpft gegen Recht auf Reparatur des eigenen iPhones

Die Lobbyisten von Apple und anderen Firmen versuchen, Gesetze zu verhindern, die es leichter machen würden, die Geräte zu reparieren. Mehrere US-Bundesstaaten bereiten entsprechende Regularien vor.

Apple kämpft gegen Recht auf Reparatur des eigenen iPhones

Die Lobbyisten von Apple und anderen Firmen versuchen Gesetze zu verhindern, die es leichter machen würden, die Geräte zu reparieren. Mehrere US-Bundesstaaten bereiten entsprechende Regularien vor.

Misstrauen gegen Amerikaner nutzt Web.de und T-Online

Wegen Donald Trump sinkt das Vertrauen der Internetnutzer gegenĂĽber amerikanischen E-Mail-Diensten. Anbieter wie Web.de und T-Online profitieren. Aber warum sind die Deutschen VerschlĂĽsselungsmuffel?

So erkennen Sie falsche Telekom-Rechnungen

Klassiker des Online-Betrugs: Immer wieder verschicken Kriminelle gefälschte Telekom-Rechnungen an Kunden – mit unterschiedlichen Zielen. Dabei lassen sich die E-Mails einfach auf Echtheit prüfen.

Mit diesen Musik-Tools arbeiten Sie produktiver

Wer Musik am Arbeitsplatz hört, arbeitet produktiver – das zumindest legen Studien nahe. Zahlreiche Tools werben deshalb mit kreativitätsfördernder Musik auf Abruf. Das Funktionsprinzip ist simpel.

Diese neue WhatsApp-Funktion ist etwas fĂĽr Ordnungs-Freaks

Ein neues Feature soll den Smartphone-Chat WhatsApp übersichtlicher machen. Es ähnelt einer Funktion, die schon andere Dienste für sich entdeckt haben: Die virtuelle Reißzwecke. Und so soll es funktionieren.

So machen Sie aus Ihrem Zuhause ein Smart Home

Kühlschränke, Wasserkocher, Staubsauger – inzwischen lässt sich fast alles per Smartphone steuern und vernetzen. Wer experimentierfreudig ist, kann sich sein eigenes Nervensystem für Zuhause schaffen.

Wie die EU an Facebook ein Exempel statuiert

Weil Facebook leugnete, was Datenschützer immer ahnten, verdonnert die EU-Kommission das Unternehmen zu 110 Millionen Euro Strafe. Der Fall zeugt von Chuzpe – aber auch von der eigenen Machtlosigkeit.

Alice Weidel ein „krasses Arbeitstier, aber bei welchen Start-ups?

Nach außen präsentiert sich AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel als erfolgreiche Unternehmerin. Diverse Start-ups habe die 38-Jährige in ihrer Karriere bereits hochgezogen. Recherchen aber liefern ein eher mageres Ergebnis.

Facebook hat die EU-Kommission offenbar getäuscht

Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 110 Millionen Euro gegen Facebook verhängt. Das Unternehmen soll bei der Übernahme von WhatsApp in Datenfragen getäuscht haben.

Apple will Neapel zum Start-up-Mekka machen

Apple hat in Neapel eine Entwickler-Akademie gestartet. Sie soll junge Hightech-Talente aus aller Welt anziehen. Die gebeutelte sĂĽditalienische Stadt kann diese Entwicklungshilfe gut gebrauchen.

Google jagt Apples Siri mit kĂĽnstlicher Intelligenz

Der Tech-Konzern Google zeigt auf seiner Entwicklerkonferenz, wie weit die künstliche Intelligenz fortgeschritten ist. Der Assistant kommt jetzt auch auf das iPhone. Manche seiner Funktionen wirken beängstigend.

Elon Musk bastelt an 3D-Tunnelsystem unter Städten

Fliegende Autos - besser heute als morgen! Das hoffen viele, die den täglichen Staus auf den Straßen entgehen wollen. Doch der Erfinder und Unternehmer Elon Musk geht andere Wege – nach unten.

Apple kurz vor Vorstellung von drei neuen MacBooks

Nachdem Microsoft mit dem „Surface Laptop einen ernst zu nehmenden Konkurrenten präsentiert hat, plant Apple den Gegenschlag. In Kürze sollen drei MacBooks auf den Markt kommen. Erste Details sind schon bekannt.

Plötzlich verwandelt sich das Zuhause ins Smart Home

Künftig wird jeder Internet-Router der Telekom eine Smart-Home-Zentrale sein. Binnen kürzester Zeit können Millionen Menschen ihr Zuhause vernetzen. Sicherheitsbedenken wischt der Konzern beiseite.

Was Ihre Kinder wirklich mit dem Smartphone anstellen

Kinder und Jugendliche in Deutschland sind immer früher, immer länger und immer mobiler im Netz unterwegs. Meist sind die Eltern ahnungslos, was ihre Kinder mit dem Handy anfangen. Hier ist die Antwort.