MDR.DE : Nachrichten (153)

Bundeswehrverband fĂŒr Neuauflage der großen Koalition

Der Bundeswehrverband befĂŒrwortet eine Neuauflage der großen Koalition. Vorsitzender WĂŒstner sagte MDR Aktuell, man sei mit der großen Koalition bei Polizei, Justiz und Bundeswehr gar nicht so schlecht gefahren. Das betreffe beispielsweise das Umdenken im Bereich der Sicherheitspolitik. Auch der ...

ThĂŒringen will ReichsbĂŒrger zur Kasse bitten

ThĂŒringens Innenminister Maier will sogenannte ReichsbĂŒrger kĂŒnftig zur Kasse bitten, wenn diese ihren Ausweis zurĂŒckgeben. Maier sagte der "ThĂŒringer Landeszeitung", die Behörden wĂŒrden kĂŒnftig fĂŒnf Euro AufbewahrungsgebĂŒhr pro Tag erheben. Eine entsprechende Verordnung solle Anfang 2018 ...

ICE-Verkehr durchs Saaletal wieder planmĂ€ĂŸig

Nach den Reparaturarbeiten an der ICE-Strecke durch das Saaletal lĂ€uft der Fernverkehr seit dem Morgen wieder planmĂ€ĂŸig. Das teilte ein Bahnsprecher MDR Aktuell mit. Die Strecke durch das Saaletal war gestern gesperrt worden. Kabeldiebe hatten zwischen Naumburg und Bad Kösen Teile der ...

Dieselgipfel: StÀdtetag will schnelle Finanzhilfen

Vor dem zweiten Dieselgipfel im Kanzleramt fordert der Deutsche StĂ€dtetag die schnelle Auszahlung von Finanzhilfen aus dem MobilitĂ€tsfonds. StĂ€dtetags-PrĂ€sidentin Lohse sagte, viele StĂ€dte stĂŒnden in den Startlöchern und warteten auf den Startschuss der Bundesregierung. Die Kommunen ...

Bayern MĂŒnchen wirbt um lĂ€ngeren Verbleib von Heynckes

Fußball-Rekordmeister Bayern MĂŒnchen will seinen reaktivierten Erfolgstrainer Jupp Heynckes eventuell lĂ€nger behalten als bisher geplant. VereinsPrĂ€sident Hoeneß sagte nach der Jahreshauptversammlung in MĂŒnchen, er halte eine Zusammenarbeit ĂŒber das Saisonende hinaus fĂŒr möglich. Hoeneß ...

Ägyptische Armee bombardiert Waffenverstecke auf dem Sinai

Nach dem Terroranschlag auf eine Moschee hat die Ă€gyptische Luftwaffe Verstecke von Islamisten auf dem Sinai bombardiert. Nach Angaben der Armee wurden dabei Waffenlager getroffen. Außerdem seien mehrere Fahrzeuge zerstört worden, die bei dem Anschlag benutzt worden seien. AttentĂ€ter hatten ...

SPD-Chef verteidigt GesprÀchsbereitschaft

SPD-Chef Schulz hat sich vor dem Partei-Nachwuchs fĂŒr seine GesprĂ€chsbereitschaft mit der Union verteidigt. Beim Juso-Bundeskongress in SaarbrĂŒcken sagte Schulz am Abend, wenn der BundesprĂ€sident zu einem solchen Treffen auffordere, könne und wolle er das nicht abschlagen. Was danach komme, sei ...

12 Tote bei Hotelbrand in Georgien

Bei einem Feuer in einem Luxushotel in Georgien sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden starben die Opfer an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Zehn Verletzte seien ins Krankenhaus gebracht worden. Ihr Zustand sei aber stabil. Der Brand ereignete sich in dem ...

Bayern MĂŒnchen wirbt um lĂ€ngeren Verbleib von Heynckes

Fußball-Rekordmeister Bayern MĂŒnchen will seinen reaktivierten Erfolgstrainer Jupp Heynckes lĂ€nger behalten als bisher geplant. KlubprĂ€sident Hoeneß sagte nach der Jahreshauptversammlung in MĂŒnchen, er halte eine Zusammenarbeit ĂŒber das Saisonende hinaus fĂŒr möglich. Hoeneß sprach von ...

Bundesliga: Remis im Aufsteiger-Duell

Im Aufsteiger-Duell der Fußball-Bundesliga hat es keinen Sieger gegeben. Das Spiel zwischen Hannover und Stuttgart endete 1 zu 1. In der 2. Bundesliga trennten sich Union Berlin und Darmstadt 3 zu 3. Heidenheim gewann in Sandhausen 2 zu 1. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ein LĂ€nderspiel ...

Steinmeier lÀdt Union und SPD zum GesprÀch

BundesprÀsident Steinmeier trifft sich in der kommenden Woche mit den Vorsitzenden von CDU/CSU und SPD. Wie das PrÀsidialamt bestÀtigte, wurden Merkel, Seehofer und Schulz zu einem gemeinsamen GesprÀch eingeladen. Dabei solle es um die Lage nach dem Abbruch der Sondierung zwischen Union, FDP und ...

Kartellamt prĂŒft Preise der Lufthansa

Nach der Air-Berlin-Pleite will das Bundeskartellamt die stark gestiegenen Preise fĂŒr Flugtickets untersuchen. Im Visier der WettbewerbswĂ€chter steht vor allem die Lufthansa. Behördenchef Mundt sagte, die Airline sei gebeten worden, Informationen ĂŒber ihre Preisgestaltung zur VerfĂŒgung zu ...

Landtag fordert Akteneinsicht im Fall Oury Jalloh

Der Landtag von Sachsen-Anhalt fordert Akteneinsicht bei den Oury-Jalloh-Ermittlungen. Die Abgeordneten beschlossen einen Antrag, nach dem die Akten den Mitgliedern des Rechtsausschusses vorgelegt werden sollen. GrĂŒnen-Fraktionschefin LĂŒddemann sagte, man wolle Einblick in das Verfahren zu ...

Ärztin wegen Werbung fĂŒr Abtreibungen verurteilt

Das Amtsgericht Gießen hat eine Ärztin wegen unerlaubter Werbung fĂŒr SchwangerschaftsabbrĂŒche verurteilt. Die Richter verhĂ€ngten eine Geldstrafe von 6.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft hatte der Frau vorgeworfen, sie habe auf ihrer Internetseite nicht nur ĂŒber das Thema informiert, sondern auch ...

Magdeburger Intendantin jetzt Deutsche

Die Generalintendantin des Theaters Magdeburg, Karen Stone , ist nun deutsche StaatsbĂŒrgerin. OberbĂŒrgermeister TrĂŒmper ĂŒberreichte der gebĂŒrtigen Britin die EinbĂŒrgerungsurkunde. Die 65-JĂ€hrige begrĂŒndete ihren Schritt mit dem Brexit. Zum EinbĂŒrgerungsverfahren sagte sie, sie habe mehrere ...

SPD-GeneralsekretĂ€r Heil: SPD wird sich nicht verschließen

In Berlin hat ein Spitzentreffen der SPD bis in die Nacht gedauert. Danach blieb unklar, ob die Partei bei ihrem Oppositionskurs bleiben will. SPD-GeneralsekretÀr Heil sagte in Berlin, aus Respekt vor dem Amt des BundesprÀsidenten seien die Sozialdemokraten bereit, sich mit anderen Parteien zu ...

Seehofer: CSU braucht Zeit fĂŒr Zukunftlösung

Bayerns MinisterprĂ€sident und CSU-Chef Seehofer hat den Entschluss verteidigt, im internen FĂŒhrungsstreit noch keine Entscheidung zu fĂ€llen. Seehofer sagte am Abend nach der Parteivorstandssitzung in MĂŒnchen, man brauche Zeit, um eine Zukunftslösung fĂŒr die CSU zu finden. Dabei gehe es nicht ...

OSZE warnt vor starkem Anstieg der Gewalt in der Ost-Ukraine

Die Organisation fĂŒr Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa befĂŒrchtet einen starken Anstieg der Gewalt in der Ost-Ukraine. Wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten, könnte es durch sinkende Temperaturen dazu kommen. Der stellvertretende Leiter der OSZE-Beobachtermission, Hug, sagte, ...

ThĂŒringen: Neues Schulgesetz frĂŒhestens Sommer 2019

ThĂŒringens Landesregierung hat das angekĂŒndigte neue Schulgesetz weiter verschoben. Das berichtet die "ThĂŒringische Landeszeitung" und beruft sich auf Bildungsminister Holter. Der Linken-Politiker sagte, das Gesetz mĂŒsse auch Fragen zu den Schul- und KlassengrĂ¶ĂŸen beantworten. Das solle in den ...

Europa-League-Aus fĂŒr Hoffenheim und Hertha

In der Fußball-Europa-League haben die TSG Hoffenheim und Hertha BSC die K.o.-Runde verpasst. Hoffenheim unterlag beim portugiesischen Klub Braga 1 zu 3. Hertha BSC verlor im spanischen Bilbao 2 zu 3. Bundesligaschlusslicht Köln feierte zu Hause einen ĂŒberraschenden 1-zu-0-Sieg gegen Arsenal ...

Steinmeier spricht mit Schulz ĂŒber Regierungsbildung

BundesprĂ€sident Steinmeier hat einen weiteren Versuch unternommen, einen Ausweg aus der Regierungskrise zu finden. Er empfing am Nachmittag im Berliner Schloss Bellevue den SPD-Vorsitzenden Schulz. Das GesprĂ€ch war vertraulich, ĂŒber den Inhalt wurde nichts mitgeteilt. Noch am Abend will Schulz ...

Einhelliger Protest gegen Twitterverbot im Bundestag

Mit einem Twitterverbot im Plenarsaal hat BundestagsprĂ€sident SchĂ€uble fĂŒr ungewohnte Einigkeit unter den Parteien gesorgt. Der CDU-Politiker hatte den Abgeordneten geschrieben, das Twittern oder Verbreiten von Nachrichten ĂŒber den Sitzungsverlauf sei unangemessen und daher unerwĂŒnscht. Über ...

ThĂŒringer Polizei ermittelt wegen Anti-Höcke-Aktion

Wegen einer Protestaktion von Linksaktivisten gegen den ThĂŒringer AfD-Chef Höcke ermittelt jetzt die Polizei. Eine Sprecherin der Polizeidirektion Nordhausen sagte, geprĂŒft werde der Verdacht auf Nachstellung, Nötigung und Diebstahl. Möglicherweise werde der Fall vom Landeskriminalamt ...

Wieder Weihnachtsgeld fĂŒr Sachsen-Anhalts Beamte

Erstmals seit Jahren erhalten Sachsen-Anhalts Beamte wieder Weihnachtsgeld. Der Landtag in Magdeburg billigte heute die Neuregelung. Finanzminister Schröder sagte, die Zulage werde noch in diesem Monat ausgezahlt. Je nach Gehaltsstufe erhielten Beamte und Richter mindestens 400 oder 600 Euro. Nach ...

Vermisstes argentinisches U-Boot explodiert?

Im Fall des vermissten argentinischen U-Boots gibt es eine neue Spur. Wie die Marine mitteilte, wurde am Tag des Kontaktabbruchs in dem fraglichen Seegebiet ein verdÀchtiges GerÀusch aufgezeichnet. Man gehe von einer Explosion aus. Die Daten mit der Aufzeichnung seien gestern von einem US-Institut ...

ThĂŒringer Justizminister bleibt im Amt

Der ThĂŒringer Justizminister Lauinger bleibt im Amt. Im Landtag scheiterte ein Antrag der CDU, den GrĂŒnen-Politiker abzusetzen. Die Regierungsparteien Linke, SPD und GrĂŒne wiesen mit ihrer Mehrheit den Vorstoß zurĂŒck. Sie warfen der CDU vor, mit zweierlei Maß zu messen. Auch unter frĂŒheren ...

Carius fordert Ende der Aktion gegen Höcke

Der ThĂŒringer LandtagsprĂ€sident Carius hat ein Ende der Überwachung von AfD-Landeschef Höcke durch eine linke Gruppe gefordert. Der CDU-Politiker sprach in Erfort von einem skandalösen Angriff auf die Freiheit des Mandats und die PrivatsphĂ€re eines Abgeordneten. Er habe Innenminister Maier ...

AOK beklagt unnötige Risiken fĂŒr Krebspatienten

In Deutschland sind viele Krebspatienten nach Darstellung der AOK unnötigen Risiken ausgesetzt. In einem neuen "QualitÀtsmonitor" moniert die Kasse, dass Betroffene hÀufig in KrankenhÀusern operiert werden, die nur wenig Erfahrung damit haben. Die Zahl der TodesfÀlle könne deutlich sinken, ...

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Jobabbau

Mehrere tausend Siemens-BeschĂ€ftigte haben in Berlin gegen die KĂŒrzungsplĂ€ne des Konzerns protestiert. Unter den Demonstranten waren Hunderte BeschĂ€ftigte der gefĂ€hrdeten mitteldeutschen Standorte Görlitz, Leipzig und Erfurt. SPD-Chef Schulz bezeichnete in einer Rede die geplante Streichung ...

Seehofer will ZukunftsplÀne erst am Abend bekanntgeben

CSU-Chef Seehofer will seine ZukunftsplĂ€ne erst heute Abend bekanntgeben. Vor einer Fraktionssitzung seiner Partei im MĂŒnchner Landtag sagte Seehofer, er sei mitten in einer GesprĂ€chsreihe. Dieser Prozess sei erst zum Beginn einer Vorstandssitzung um 18 Uhr beendet. Dann werde alles klar sein.

Til Schweiger gewinnt Facebook-Prozess

Der Schauspieler Til Schweiger hat den juristischen Streit um einen Facebook-Eintrag gewonnen. Das Landgericht SaarbrĂŒcken wies den Antrag einer Frau aus dem Saarland zurĂŒck, die Nachricht zu löschen. Die Frau hatte Schweiger nach dem Einzug der AfD in den Bundestag gefragt, ob er nun Deutschland ...

ThĂŒringer CDU fordert Entlassung Lauingers

Im ThĂŒringer Landtag hat eine Sondersitzung zur politischen Zukunft von Justizminister Lauinger begonnen. Die CDU wirft dem GrĂŒnen-Politiker Versagen vor und fordert seine Absetzung. Konkret geht es um den Ausbruch eines UntersuchungshĂ€ftlings und Drogenhandel im GefĂ€ngnis Tonna. Die frĂŒhere ...

Siemens-BeschÀftigte protestieren in Berlin

Im Berlin protestieren Siemens-BeschÀftigte gegen den geplanten Stellenabbau. Nach Angaben der IG Metall startete am Morgen am Dynamowerk in Spandau ein Autokorso mit rund 200 Fahrzeugen. Ziel ist eine Kundgebung am Tagungshotel der jÀhrlichen Siemens-BetriebsrÀteversammlung in Neukölln. Dort ...

Lauterbach schließt große Koalition nicht aus

SPD-Vize Lauterbach schließt eine große Koalition nicht aus. Lauterbach sagte im ZDF-Morgenmagazin, wenn ĂŒberhaupt nichts anderes gehe, werde die SPD darĂŒber nachdenken mĂŒssen. Allerdings werde dann ĂŒber Inhalte gesprochen werden mĂŒssen. Zuletzt habe es mit der Union keine Gemeinsakeiten mehr ...

Neue MĂ€ngel am BER-Flughafen entdeckt

Der TĂŒv Rheinland hat auf der Baustelle fĂŒr den neuen Hauptstadt-Flughafen BER offenbar neue MĂ€ngel entdeckt. Wie das Handelsblatt schreibt, gibt es gravierende Defizite bei den technischen Systemen, vor allem erneut beim Brandschutz. Konkret seien die Entrauchungssteuerung, die Sprinkleranlagen, ...

Wittenberg fĂŒhrt Bettensteuer ein

Die Stadt Wittenberg hat im dritten Anlauf eine Bettensteuer beschlossen. Der Stadtrat gab am Abend grĂŒnes Licht. Danach mĂŒssen Hotels und Pensionen bei privaten Buchungen fĂŒnf Prozent des Übernachtungspreises an die Stadt abfĂŒhren. Die Abgabe gilt ab April 2018. Die Stadt rechnet im ersten ...

Bundesregierung will deutsche IS-Kinder zurĂŒckholen

Die Bundesregierung will Kinder von deutschen IS-AnhĂ€ngern aus dem Irak zurĂŒckholen. Nach Informationen von NDR, WDR und SĂŒddeutscher Zeitung handelt es sich um mindestens sechs kleinere Kinder oder Babys. Sie sĂ€ĂŸen mit ihren MĂŒttern in irakischen Verhörzentren oder GefĂ€ngnissen fest. Das ...

PalÀstinensergebiete: Wahlen bis Ende 2018

In den PalÀstinensergebieten soll es bis Ende 2018 Parlaments- und PrÀsidentschaftswahlen geben. Darauf verstÀndigten sich die beiden rivalisierenden Organisationen Fatah und Hamas sowie elf weitere Gruppierungen. Das Datum soll die Regierung von PrÀsident Abbas festlegen. Seit 2006 hat es in ...

Kunstaktion neben Höcke-Haus sorgt fĂŒr Diskussionen

Die Kunstaktion neben dem Privathaus des ThĂŒringer AfD-Chefs Höcke schlĂ€gt weiter hohe Wellen. Eine KĂŒnstlergruppe hat dort mit 24 Beton-Stelen das von Höcke kritisierte Holocaust-Mahnmal in Berlin nachgestellt. Zudem erklĂ€rte die Gruppe, sie habe den AfD-Politiker seit Monaten unter ...

Mnangagwa verspricht "neue Demokratie" in Simbabwe

In Simbabwe hat der aus dem Exil zurĂŒckgekehrte VizeprĂ€sident Mnangagwa demokratische Reformen in Aussicht gestellt. Vor tausenden AnhĂ€ngern in Harare kĂŒndigte der Politiker zugleich an, er werde fĂŒr Wirtschaftswachstum und ArbeitsplĂ€tze zu sorgen. DafĂŒr sei man aber auf die Hilfe der ...

Knapper CL-Sieg fĂŒr Bayern MĂŒnchen

In der Fußball-Champions-League hat Bayern MĂŒnchen beim RSC Anderlecht 2 zu 1 gewonnen. Die bereits fĂŒr Achtelfinale qualifizierten Bayern liegen damit weiter auf Platz zwei hinter dem Gruppenersten Paris St. Germain . Die Franzosen gewannen gegen Celtic Glasgow mit 7 zu 1. Damit haben sie in der ...

Kritik an Kunstaktion neben Höcke-Haus

ThĂŒringens LandtagsprĂ€sident Carius hat die Protest-Aktion vor dem Privathaus von AfD-Landeschef Höcke scharf kritisiert. Der CDU-Politiker verglich die Aktion mit den Zersetzungsmethoden der DDR-Staatssicherheit. Sie habe nichts mit Kunst zu tun, sondern sei ein ungeheuerlicher Eingriff in das ...

TerrorverdÀchtige Syrer wieder freigelassen

Der Tatverdacht gegen sechs festgenommene Syrer hat sich nicht erhĂ€rtet. Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Main wurden die MĂ€nner wieder freigelassen. Es gebe keine dringenden Hinweise auf die Vorbereitung eines Anschlags, sondern lediglich BezĂŒge zur Terrormiliz IS. Man ...

Steinmeier kĂŒndigt GesprĂ€che mit Linken und AfD an

BundesprĂ€sident Steinmeier will nach dem Abbruch der Jamaika-Verhandlungen mit allen Bundestags-Fraktionen reden. Eine Sprecherin kĂŒndigte fĂŒr die kommende Woche Treffen mit der Linken und der AfD an. Steinmeier wolle sich einen GesamtĂŒberblick ĂŒber die politische und parlamentarische Lage ...

BGH stÀrkt Rechte von VerkÀufern bei Paypal-Bezahlung

Wer als Kunde den Online-Bezahldienst Paypal nutzt, ist nicht zwangslĂ€ufig auf der sicheren Seite. Der Bundesgerichtshof entschied, dass der KĂ€uferschutz von Paypal nicht vor Klagen des VerkĂ€ufers schĂŒtzt. Die Richter hatten zwei FĂ€lle beurteilt, in denen die KĂ€ufer eine bestellte Ware ...

Ausschreitungen im Leipziger Stadtderby

Beim Leipziger Stadtderby zwischen den Fußball-Regionalligisten Lok und Chemie ist es zu Ausschreitungen gekommen. Das Spiel wurde fĂŒr elf Minuten unterbrochen, weil aus dem Chemie-Block Leuchtraketen in Richtung der Lok-AnhĂ€nger flogen. Daraufhin versuchten Lok-Fans den Platz zu stĂŒrmen. Die ...

UN-Tribunal will Urteil gegen Mladic fÀllen

Das UN-Kriegsverbrechertribunal fĂŒr Ex-Jugoslawien will heute das Urteil gegen den frĂŒheren serbischen General Ratko Mladic fĂ€llen. Der 75-JĂ€hrige ist in Den Haag unter anderem wegen Völkermords, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Er gilt als militĂ€risch ...

USA klagen New-York-AttentÀter an

Die USA haben den New-York-AttentÀter wegen mehrfachen Mordes und Mordversuchs angeklagt. Wie die Bundesstaatsanwaltschaft mitteilte, muss sich der Usbeke in insgesamt 22 Anklagepunkten verantworten. Ihm drohe lebenslange Haft oder die Todesstrafe. - Am 31. Oktober hatte der AttentÀter im ...

Hariri nach Beirut zurĂŒckgekehrt

Rund drei Wochen nach seiner RĂŒcktrittserklĂ€rung ist der libanesische MinisterprĂ€sident Hariri in seine Heimat zurĂŒckgekehrt. Wie sein Pressesprecher mitteilte, landete er am Abend auf dem Flughafen der Hauptstadt Beirut. Hariri hatte Anfang des Monats wĂ€hrend eines Besuchs in Saudi-Arabien ...

Nach Mugabe-RĂŒcktritt. Armeechef mahnt Simbabwer zur Ruhe

Nach dem RĂŒcktritt von PrĂ€sident Mugabe hat das MilitĂ€r in Simbabwe die Bevölkerung zur Ruhe aufgerufen. Armeechef Chiwenga sagte, die Menschen sollten maximale ZurĂŒckhaltung walten lassen und Recht und Gesetz einhalten. Die Armee hatte den Machtwechsel in der vergangenen Woche angestoßen, ...