Kurier: Wirtschaft (93)

Machtwechsel bei Rewe

Der Franzose Lionel Souque übernimmt mit 1. Juli die Leitung der Kölner Rewe-Gruppe.

Airbag-Hersteller Takata meldet Insolvenz an

Grund für diesen Schritt sind immense Kosten und Verbindlichkeiten wegen millionenfacher Rückrufe. In Europa ist kein Insolvenzverfahren geplant.

Slowakische Volkswagen-Mitarbeiter beenden Streik

Die Löhne für die 12.000 Mitarbeiter sollen schrittweise bis August 2019 um 14,2 Prozent steigen.

Italiens Intesa Sanpaolo: Höhenflug nach Bankenrettung

Die Aktie des Geldinstituts meldete am Montagvormittag ein Plus von 3,5 Prozent auf 2,7 Euro.

Borealis-Chef: 'Elite ist zum Schimpfwort geworden'

Vorstand Alfred Stern beklagt das Fehlen von Spitzen-Universität und Top-Forschern in Österreich.

Streik im VW-Werk Bratislava zu Ende

Laut einer Sprecherin von VW nehmen die Beschäftigten die Arbeit am Montag wieder auf. Einigung auf Lohnerhöhung von 13,5 %.

Italien stellt bis zu 17 Milliarden für Pleite-Banken bereit

Die EZB hatte erklärt, dass die Bedingungen für eine Rettung der Banca Popolare di Vicenza und der Banca Veneto nicht gegeben seien. EU-Kommission gibt nun Grünes Licht.

Italien stellt Milliarden für Pleite-Banken bereit

Die EZB hatte erklärt, dass die Bedingungen für eine Rettung der Banca Popolare di Vicenza und der Banca Veneto nicht gegeben seien.

Neue Finanzkrise? Expertin warnt vor 'Autoblase' in USA

Banken in den USA bei Autokrediten immer freizügiger, warnt die Wirtschaftsweise Schnabel.

EZB schickt zwei italienische Krisenbanken in die Pleite

Bedingungen für eine Rettung der Banca Popolare di Vicenza und Veneto Banca laut EZB nicht gegeben.

EU-Japan-Freihandel: Gleiche Probleme wie bei CETA und TTIP

Greenpeace kritisiert Paralleljustiz für Konzerne.

Abgasskandal: VW sucht außergerichtliche Lösungen mit frustrierten Kunden

Einzelne Fälle um Autos mit erhöhten Abgasen werden vor Gericht nicht ausjudiziert, es wird ein Fahrzeugtausch angeboten.

Ab zum Finanzamt, Kollege Roboter

Die Idee ist nicht neu, aber wieder aktuell: Globale Datenströme sollen zur Finanzierung des Sozialsystems angezapft werden.

Das große Business hinter den Essensfotos

Wenn der Steirer Thomas Schauer Essen in Szene setzt, kostet das bis zu 125.000 Dollar am Tag. In NY engagieren ihn Star-Köche und Restaurants.

Bezahlsystem Quick wird eingestellt

Die in Österreich weit verbreitete bargeldlose Zahlungsmöglichkeit Quick läuft mit Ende Juli aus.

Surfen über den Wolken wird zum Standard

Die Fluglinien bieten zunehmend WLAN-Services mit verschiedenen Surfoptionen an.

US-Justiz lässt weltweit nach Ex-VW-Managern fahnden

Fünf frühere Volkswagen-Führungskräfte müssen wegen des Abgasskandals ihre Verhaftung fürchten.

So lange müssen Sie für einen Big Mac arbeiten

In Österreich hat man sich im Durchschnitt nach 25 Minuten einen Burger erarbeitet. Inder müssen fast einen ganzen Tag dafür schuften.

Die umsatzstärksten Unternehmen Österreichs

Das aktuelle Umsatzranking listet Porsche auf dem ersten Platz, OMV und Spar folgen dahinter.

Vier Jahre nach dayli-Pleite: Erstmals Geld für Gläubiger

11 Mio. Euro in erster Gläubiger-Quote. WKStA-Ermittlungen gegen Ex-Chef Haberleitner laufen noch.

ÖBB locken mit Vorteilscard um 66 Euro

Die "Vorteilscard 66" ist ab 27. Juni erhältlich - aber nur im Internet.

Uber: 1.000 Mitarbeiter wollen Kalanick zurück

E-Mail an den Verwaltungsrat. Investoren hatten Mitgründer Travis Kalanick diese Woche nach einer Serie von Skandalen zum Rücktritt aufgefordert.

Schelling-Sprecherin geht zur Hypo NOE

Michaela Berger war lange Zeit bei der ÖVP und seit 2013 im Finanzministerium.

Leuchtenhersteller Zumtobel verdoppelte Jahresgewinn

Jahresergebnis 25,2 Mio. Euro, Umsatz gesunken. Weltweit weniger Mitarbeiter, aber Zuwachs in Österreich.

USA stoppen Einfuhr von frischem Rindfleisch aus Brasilien

US-Landwirtschaftsministerium: Aus Sicherheitsgründen nach Gammelfleischskandal.

'Harakiri' des Airbag-Herstellers Takata soll verhindert werden

Japanischer Konzern beantragt Insolvenz und soll mithilfe von neuen Geldgebern flottgemacht werden.

Der steinige Weg zum Beschäftigungsbonus

Förderrichtlinien fixiert: Betriebe erwarten hohe Auflagen, Nachweispflichten und eine ungewisse Auszahlung im Nachhinein.

Schweiz will lockere Geldpolitik 'auf absehbare Zeit' beibehalten

Bei Bedarf auch Interventionen am Devisenmarkt, um den Franken zu schwächen

Handelsabkommen EU/Japan wohl schneller als erwartet

Möglicherweise Gipfel mit Japan schon im Juli.

Elektroautobauer Tesla plant erstes Werk in China

Verhandlungen mit Stadtverwaltung von Shanghai.

Staatsziel Wirtschaftswachstum vorerst vom Tisch

Thema soll nach der Wahl neu und breit diskutiert werden.

Kompromiss bei der Gewerbeordnung

Regierungsparteien sind sich einig, Parlaments-Beschluss für nächste Woche geplant

Weltweite Fahndung nach VW-Managern

US-Justiz will fünf frühere VW-Manager und Entwickler hinter Gitter bringen

Malta Steuer-Files: Grüne wollen von Schelling Auskunft

Parlamentarische Anfrage an den Finanzminister: Wie kommt die Aufarbeitung der maltesischen Firmenbucheinträge voran?

Hameseder zum neuen RBI-Präsidenten gewählt

Raiffeisen: An der Spitze des Aufsichtsrates wurde die angekündigte Ablöse vollzogen.

Millionen-Pleite einer Traditions-Bäckerei

Der Betrieb hat 43 Beschäftigte. Den Gläubigern sollen 20 Prozent Quote geboten werden.

Aufzug, entfesselt: Willkommen in der Matrix!

Ohne Seil, hin und her. Kreuz und quer: Der Schwebe-Lift von Thyssenkrupp will den Hochhausbau revolutionieren. Die Zulassung wird allerdings noch dauern.

Brexit: Österreichs Autobranche könnte 480 Mio. Euro verlieren

Deloitte-Studie: Österreichs Autobranche würde um bis zu 1,5 Prozent weniger Umsatz machen.

Flash Crash: Ethereum fällt von 319 Dollar auf 10 Cent

Der Preis für die Kryptowährung Ethereum ist am Mittwochabend binnen weniger Sekunden von über 300 US-Dollar auf zehn Dollar-Cent gefallen.

Es ist Zeit, ans Heizen zu denken

Überangebot dominiert: Der Ölpreis sinkt, weil die USA "fracken, was der Schiefer hergibt".

Doppelmayr eröffnet Gondelbahn über Bucht in Südkorea

Die Gondelbahn namens "Busan Air Cruise" verbindet auf einer Länge von 1,6 Kilometern den Songdo Beach - knapp drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt - mit dem Freizeitpark und einem Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick über die Bucht.

Wo der Urlaubseuro am meisten wert ist

Auch die Mittelmeerländer kommen günstig. Ferien in der Schweiz, Skandinavien und Irland sind am teuersten. Statistik Austria untersuchte Preisniveaus und Kaufkraftparitäten in 28 Ländern.

Karriere nach der Flucht

Eine Reihe von Unternehmen hat gute Erfahrungen mit der Integration von Flüchtlingen gemacht. Spar und Ströck sind zwei davon. In zehn Wochen werden Flüchtlinge dort auf die Lehraufnahmsprüfung vorbereitet.

Branchenverband: Brexit bedroht Erdbeere

Der britische Branchenverband warnt vor einem massenhafte Verlust von Saisonarbeitern aus dem EU-Ausland.

Uns ist heiß: Dürfen wir nach Hause gehen?

35 Grad Celsius machen das Arbeiten schwierig. Was müssen Chefs bei der Hitzewelle beachten? Gibt es "hitzefrei"?

Die Gefahrenquellen in der digitalen Geldwelt

Banken geben Milliarden für die Datensicherheit aus.

Gewerbeordnung: Doch noch Einigung auf eine große Reform?

Die Parteien verhandeln über einen Gewerbeschein für alle freien Gewerbe.

Ein Fünfer für Österreichs Bildung und für Deutschlands Investitionen

Das Wachstum zieht in beiden Ländern an. Dennoch bleiben Probleme. Die sind aber höchst unterschiedlich, sagt der Ökonom Michael Heise.

Stellenabbau beim Pharmakonzern Shire: Bittere Pille für bis zu 650 Mitarbeiter

Der britisch-amerikanische Pharma-Konzern Shire wird die Produktion großteils von Österreich nach Irland und in die USA verlagern.

EU will Steuermodelle à la Ronaldo vorab erfahren

Die EU-Kommission verlangt, dass Berater strittige Konstrukte vorab beim Fiskus anmelden.