Die Welt: Wirtschaft (127)

Geldanlage: Achten Sie auf den Faktor Innovation

Ohne Innovationen kann ein Unternehmen nicht wachsen. Das bekommen auch die Aktionäre zu spüren. Der Tipp für Anleger: Sehen Sie sich genau an, wie innovativ das Unternehmen ist, in das Sie investieren.

EZB: Die Märkte fürchten den 'Quexit' des Mario Draghi

EZB-Präsident Draghi ist bereit, die Zinswende einzuläuten. Doch noch muss er darauf verzichten und sich unbedingt auf die Zunge beißen. Jeder Versprecher könnte die Finanzmärkte verschrecken.

Bundesagentur für Arbeit: Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt stark

Innerhalb eines Jahres ist die Zahl von Hartz-IV-Beziehern, die nicht aus Europa stammen, um 400.000 angestiegen. Die Anzahl an Syrern unter den Empfängern hat sich einem Bericht zufolge mehr als verdreifacht.

Studie: Deutsche finden höhere Renten wichtiger als bessere Bildung

Vor allem soll sich der Staat für höhere Renten einsetzen: Das wollen nicht nur die meisten Rentner, sondern auch zwei Drittel der Berufstätigen. Höhere Renten seien wichtiger als ein besseres Bildungssystem.

Investoren zweifeln: ErnĂĽchterung nach groĂźem Hype um Trumps Steuerreform

Die Erwartungen an Trumps Steuerreform waren riesig. Aber nach der Vorstellung der Pläne sind viele enttäuscht. Investoren konnte der Präsident nicht überzeugen – und selbst seine Partei hat Zweifel.

Thomas Enders: Eurofighter-Affäre erreicht jetzt auch den Airbus-Chef

Vor einem Jahrzehnt wurden Eurofighter-Kampfjets nach Österreich verkauft. Nach einer Strafanzeige des Verteidigungsministeriums könnte es nun auch für Airbus-Chef Thomas Enders eng werden.

Konjunktur: Kaufen, kaufen, kaufen – die drei Gründe für den Boom

Die deutsche Wirtschaft boomt weiter, das Wachstum 2017 soll 1,5 Prozent betragen, was vor allem an der Konsumlaune der Verbraucher liegt. Die Europäische Zentralbank lässt ihnen keine andere Wahl.

Diesel-Abgasskandal: 'Die Subventionen des Diesels mĂĽssen enden'

Die Bundesregierung ist gespalten bei der Aufarbeitung des Dieselabgasskandals. Verkehrsminister Dobrindt setzt auf die Hersteller, und Umweltministerin Hendricks will alle Fahrzeuge nachrĂĽsten lassen.

Frankreich nach der Wahl: Wer gewinnt das Duell um Europa?

Aus der "Ménage à trois" der aussichtsreichsten Kandidaten bei der französischen Präsidentschaftswahl sind zwei Kandidaten hervorgegangen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nur eines haben sie gemeinsam.

Brexit: Wie London EU-Ausländer vom Aufenthaltsantrag abhält

Nach der Brexit-Entscheidung stöhnt das britische Innenministerium unter den Anträgen von EU-Bürgern auf ein Aufenthaltsrecht. Weitere Anfragen will man verhindern. Das Verfahren ärgert selbst Briten.

EuGH-Entscheid: Illegales Streamen von Filmen und Serien wird schwieriger

Noch immer ist die Rechtsprechung hinterher, was das Streamen im Internet anbelangt. Der Europäische Gerichtshof hat nun eine Entscheidung getroffen, die zumindest eine Art des Streamings deutlich erschwert.

'Digitalministerium': Dobrindt-VorstoĂź irritiert seine Ministerkollegen

Bei der Vorlage der Bilanz der Digitalen Agenda scheint der Wahlkampf bereits begonnen zu haben. Nicht allen Ministern passt die Verteilung der Aufgaben. Ihre Arbeit finden sie trotzdem gut. Zu Recht?

Anonyme Briefe: Schlammschlacht um den Energieversorger EWE

Auch nach dem Rauswurf von Konzernchef Brückmann kommt der fünftgrößte deutsche Energieversorger EWE nicht zur Ruhe. Anonyme Briefeschreiber versuchen, weitere Führungskräfte in Misskredit zu bringen.

Medienkonzern: Axel Springer will auĂźerhalb Europas weiter wachsen

Das Medienunternehmen Axel Springer ist zu Europas fĂĽhrendem digitalem Verlag gewachsen. Bei Portalen fĂĽr Immobilien, Stellen und Autos sieht man sich als WeltmarktfĂĽhrer. Die Ziele bleiben ehrgeizig.

Reformprogramm: Trump plant Steuererleichterungen – auch für sich selbst

Erste Details von Donald Trumps Steuerreform sind durchgesickert: Unternehmer können sich offenbar auf die größte Steuersenkung der Geschichte freuen. Am Abend stellte Finanzminister Mnuchin die Eckpunkte vor.

Energiemix: GroĂźbritannien kommt erstmals ohne Kohle aus

Es ist das Ende einer Ă„ra: Zum ersten Mal seit Beginn der industriellen Revolution hat GroĂźbritannien bei der Stromerzeugung einen Tag auf Kohle verzichtet. Ganz freiwillig ist das allerdings nicht.

Steinway & Sons: Warum sich ein US-Hedgefondsmanager einen Klavierbauer leistet

Vor vier Jahren kaufte der Hedgefondsmanager John Paulson den Klavierbauer Steinway & Sons für 386 Millionen Euro und nahm ihn von der Börse. Im Interview mit der BILANZ erklärt er, was er mit dem Unternehmen vorhat.

Studienkredite: College-Blase wird zum Risiko fĂĽr die Weltwirtschaft

Amerikas Ex-Studenten können ihre Darlehen nicht mehr abstottern. Die Höhe der Zahlungsausfälle hat längst die Dimensionen der Immobilienkrise von 2007 erreicht. Eine tickende Zeitbombe.

Geldanlage: Deutsche Urlauber treiben Wirtschaft in SĂĽdeuropa an

Die Frankreich-Wahl hat den Fokus wieder auf andere krisengeschüttelte europäische Länder gelegt. Spanien, Portugal und Griechenland erzielen Fortschritte, sind aber noch nicht aus dem Schneider.

Führungskräfte-Studie: Viele Manager sind keine erfolgreichen Alphatiere

Extrovertiert, charismatisch, selbstbewusst: Alphatier-Eigenschaften gelten als Garant fĂĽr eine erfolgreiche FĂĽhrungsperson. Doch eine Studie zeigt: Das Bild ist falsch. Oft trifft das Gegenteil zu.

EuGH-Urteil zu Kohlekraftwerk Moorburg: Behörden prüften Umweltfolgen nicht ausreichend

Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof: Nach Ansicht der Richter prüften Behörden die Auswirkungen auf die Fische in der Elbe nur unzureichend. Geklagt hatten diesmal nicht die Umweltverbände.

Robotik: Cobots ermöglichen den Aufbruch in ganz neue Welten

Mensch und Maschine arbeiten mittlerweile Hand in Hand, weil sogenannte Cobots feinfühlig sind und bisher ungeahnte Einsatzmöglichkeiten haben. Selbst Fondsmanager sind aufmerksam geworden.

Sozialwahl: Diese deutsche Wahl schafft sich selbst ab

Alle sechs Jahre lassen Rentenversicherung und Krankenkassen ihre Entscheidungsgremien wählen. Eine Richtungsentscheidung für die Versicherten. Doch die Abstimmung steht vor einem riesigen Problem.

Kinderfahrräder: Die Firma, die mit Nostalgie die Marktgesetze widerlegt

Puky-Fahrräder sind bei Kleinkindern und Eltern sehr beliebt. Vor allem mit Qualität wird die Konkurrenz auf Distanz gehalten. Doch jetzt ist das Unternehmen an einem Punkt, an dem es aufpassen muss.

Kommission soll Umbau vorbereiten: Kassensturz bei der Handelskammer Hamburg

Nach dem Erfolg der Kammerrebellen folgt der Neustart. Eine Kommission soll Strukturen und Finanzen analysieren, der Vertrag von Hauptgeschäftsführer Hans-Jörg Schmidt-Trenz läuft wohl vorzeitig aus.

Elektronische Systeme: Wenn man im Auto die Handbremse nicht mehr findet

In neuen Autos werden mechanische Lösungen immer mehr durch elektronische Bauteile ersetzt. Für den Fahrer steigt dadurch der Komfort. Doch die Elektronisierung birgt auch einige Gefahren.

Vermögensverwalter: So kalt serviert eine Bank ihre Kunden ab

Die Schweizer Bank Safra Sarasin beendet aktuell ihr Privatkundengeschäft in Deutschland. Das hat Konsequenzen für die Kunden. Vor allem, wenn sie sich nicht melden, müssen sie kräftig draufzahlen.

Benzinknappkeit: Dreht China den Ă–lhahn zu, steht Nordkorea still

Das Land von Diktator Kim Jong-un ist abhängig vom Handel mit der Volksrepublik, der trotz Sanktionen zuletzt gewachsen ist. Nun aber wird in Pjöngjang das Benzin knapp. Stoppt Peking die Lieferungen?

Brexit-Verhandlungen: 'Die Briten können den Kuchen nicht behalten und essen'

Bei den Brexit-Verhandlungen sieht die EU-Binnenkommissarin Elżbieta Bieńkowska die Briten klar in der schwächeren Verhandlungsposition. Allerdings nur wenn die Europäische Union eine Regel beachtet.

Mitarbeiter unzufrieden: Die gefährliche Ignoranz in deutschen Chefetagen

Deutsche Unternehmen sind auf Effizienz gepolt, nicht auf Innovation. Viele Mitarbeiter klagen, dass man ihre Ideen ignoriert. In Zeiten des Fachkräftemangels kann sich das böse rächen.

'Sniper: Ghost Warrior 3': Eine Ein-Mann-Armee gegen prorussische Separatisten

Actionspiel für PC, PS4 und Xbox One: In "Sniper: Ghost Warrior 3" verschlägt es den Spieler als Profi-Scharfschützen nach Georgien. Grundlage des Spiels ist eine glaubhaft inszenierte Geschichte.

Strafzölle: Trump lässt es auf einen Handelskrieg mit Kanada ankommen

Mit der Ankündigung von Strafzöllen auf Holzimporte verschärfen US-Präsident Donald Trump einen brisanten Konflikt mit dem zweitwichtigsten Handelspartner Kanada. Kanadas Regierungschef und Trump telefonieren.

Fresenius auf Erfolgskurs: Den Investoren gefällt vor allem die Story des Deals

Kaum ein Dax-Konzern hat bei der Zahl der Ăśbernahmen ĂĽber Jahre hinweg einen solchen Appetit an den Tag gelegt wie Fresenius. Nun geht die Einkaufstour weiter. Dahinter steckt eine Strategie.

Neue Outfits in den USA: McDonald's-Mitarbeiter bedienen jetzt im Endzeit-Look

Lieber graue Maus als bunter Papagei scheint nun bei McDonald's in den USA das Motto zu sein. Die neue Arbeitskleidung der Servicekräfte kommt ohne bunte Farben aus – die Netzgemeinde meint zu wissen, woher das "Vorbild" kommt.

Italiens größte Airline: Mitarbeiter lehnen Sanierungspaket ab – Alitalia droht Ruin

Trotz aller Warnungen lehnen die Beschäftigten von Alitalia einen Rettungsplan ab. Nun droht der italienischen Airline die Insolvenz. Schon wieder. Nur wird es dieses Mal wohl keinen Retter geben.

Werktage der Chefs: So sieht der Arbeitstag dieser Führungskräfte aus

"Mit Sport wird es diese Woche nichts. Leider nicht, das ist sehr schade". Die Vorstände von Adidas, der Comdirect Bank, Daimler und den Berliner Verkehrbetrieben geben einen Einblick, wie und woran sie arbeiten.

Energieversorgung: Auto fahren gegen den Blackout

Weil der Ökostrom-Anteil ständig schwankt, ist die deutsche Stromversorgung Filigranarbeit – und teuer. Echtzeit-Daten aus Millionen Autos könnten Netzbetreibern helfen – und zwei Welten verzahnen.

Streit mit US-Hersteller: Warum Edeka den Mars-Riegel aus dem Regal nimmt

Ob Snickers, Uncle Ben's oder Katzenfutter: Produkte von Mars verkauft Edeka zur Zeit nicht mehr. Grund ist ein Streit mit dem US-Hersteller. In einer anderen Sparte plant Edeka eine neue Offensive.

EU-Kontrollen nach Dieselgate: 'Klare Taktik von Deutschland, die Verhandlungen zu verzögern'

Die EU-Kommission will bei der Fahrzeugzulassung mitreden, weil sie den nationalen Regierungen Schlampigkeit unterstellt. Das machen die EU-Länder nicht mit. Allen voran Deutschland. Trotz Dieselgate.

Industrie 4.0: Wie Mittelständler von Kooperationen mit Start-ups profitieren

Auf der Hannover Messe wird viel über disruptive Veränderungen geredet. Wenig dagegen über die neuen Formen der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, die die anstehenden Entwicklungsschübe erst ermöglichen.

Bundesland-Vergleich: Wo besonders viele Männer in Kitas arbeiten

Gleichberechtigung mal anders herum: In den vergangenen Jahren ist der Anteil der Männer am Kita-Personal stark gestiegen. Nur in einem Bundesland bleibt er verschwindend niedrig.

Wahl in Frankreich: Träge und überfordert – die Volksparteien verlieren das Volk

Jahrzehntelang konnten sich die Volksparteien am gesellschaftlichen Durchschnitt orientieren. Doch den gibt es nicht mehr. Der gemeinsame Nenner wird immer kleiner. Umso schwieriger werden Kompromisse.

Neues Geschäftsmodell: Luxemburg will abheben

Das Großherzogtum hat lange gut von dubiosen Steuerdeals für Konzerne gelebt. Doch jetzt hat sich Luxemburg ein neues Geschäftsmodell gesucht. Es möchte zentraler Standort für Weltraum-Unternehmungen werden.

Steuerreform: Jetzt erfährt die Welt, was Trump wirklich kann

Mit seinem neusten Reformvorhaben will der US-Präsident endlich punkten. Doch viele Experten sind skeptisch, weil das Programm viele Gefahren beinhaltet – nicht nur für die USA, auch für Deutschland.

'Re-Industrialisierung': Plötzlich lohnt es sich wieder, in Deutschland zu produzieren

Einst zeigte der Trend fĂĽr die deutsche Wirtschaft nur in eine Richtung: Fabriken wanderten nach Osteuropa und Asien ab. Doch unverhofft wird die Produktion auch hierzulande wieder lukrativ.

Stromerzeugung: Diese Solarfolie ist revolutionär

Solarzellen aus dem Drucker, so dünn und biegsam wie Papier, könnten unseren Alltag verändern. Auf der Hannover Messe streiten zwei Konzepte um die Vorherrschaft auf dem kommenden Milliardenmarkt.

Von Emmanuel Macron lernen: Auch Manager können würdevoll, elegant und schön sein!

Auch wenn Unternehmen und ihre Lenker nicht durch Eleganz auffallen wollen, die Welt sehnt sich nach Schönheit. Frankreichs Präsidentschaftskandidat könnte als Vorbild für die Unternehmenswelt dienen.

Mar-a-Lago: US-AuĂźenministerium macht Werbung fĂĽr Trumps Privatklub

Essen mit Staatsgästen, golfen mit Beratern: Seit Amtsantritt hat Präsident Trump den Privatklub "Mar-a-Lago" bereits sieben Mal besucht. Nun pries auch noch das US-Außenministerium das Anwesen an.

Hörspiele und Mixtapes: Kassetten revolutionierten die private Musikaufnahme

Schlechter Klang, nerviges Spulen, oft Bandsalat: Kassetten haben kaum Stärken. Trotzdem halten Liebhaber ihnen noch die Treue. Die richtige Handhabung entscheidet über die Haltbarkeit der Tonträger.

Top-Personalberaterin: Die erste Dax-Chefin? Dauert noch drei bis fĂĽnf Jahre

Deutschlands wichtigste Headhunterin erwartet, dass es noch dauern wird, bis eine Frau einen Großkonzern führt. Und sie warnt Bewerber, die in den USA arbeiten wollen: Trump könnte ihnen die Jobsuche verleiden.