Computerwelt (63)

Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID und iCloud einrichten

Hacker bedrohen gegenwärtig ihre Apple-IP. Investieren sie jetzt 2 Minuten, um ihre Apple Accounts vor dem drohenden Angriff zu schützen.

Software vs. Mechanik: Autohersteller in der Klemme

Das Strategieberatungsunternehmen Oliver Wyman hat 85.000 Patente aus den Jahren 2012 bis 2016 von fünf klassischen Automobilherstellern untersucht und jenen der fünf führenden Technologiefirmen gegenübergestellt. Das Ergebnis: Automobilhersteller benötigen eine neue Investitionsstrategie, um ...

Made in Austria: Kapsch-Service für Bankgeschäfte der Zukunft

Aufgrund einer Gesetzesänderung sind Banken und Finanzdienstleister seit kurzem in der Lage, neue Kunden mittels Onlineservices zu gewinnen. Gemeinsam mit dem Servicecenter von Europ Assistance Österreich liefert Kapsch BusinessCom dazu eine neue End-to-End-Lösung.

A1 und Nokia demonstrieren XG-Fast

A1 hat gemeinsam mit dem Technologiepartner Nokia erstmals in Österreich die Übertragungstechnologie XG-FAST präsentiert. Im Rahmen einer Demonstration in Wien wurden über ein herkömmliches Kupferkabel Datenübertragungsraten von mehr als 11 Gigabit pro Sekunde erreicht.

Neue Stiftungsprofessur "Data Intelligence" an der TU Wien

Mit Unterstützung der Deutschen Telekom wird an der TU Wien eine neue Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der Fakultät für Informatik geschaffen.

Android-Sicherheitsbericht: Google umschreibt das Update-Problem

Google beschreibt in einem Bericht die Fortschritte bei der Android-Sicherheit. Bei genauem Hinsehen ist die Sicherheitslage für viele Android-Geräte prekär: Etwa die Hälfte aller aktiv genutzten Android-Smartphones und -Tablets hat beispielsweise 2016 kein einziges Sicherheits-Update erhalten.

IoT auf dem Acker - Spargel und Erdbeeren flirten mit dem Internet

Höhere Ernteerträge - das versprechen zwei Cloud-IoT-Anwendungen des Bosch Startups Deepfield Robotics. Landwirte sollen so kostspielige Ernteausfälle vermeiden können.

Verwendung von GPS-Geräten lässt Navigationsfähigkeit des Gehirns verkümmern

Laut Erkenntnissen britischer Neurowissenschaftler bleiben Hirnareale inaktiv, wenn ständig nur noch der Technik vertraut wird.

Wie man einen Smart-TV hackt

Mit ein bisschen Hacker-Know-how lassen sich Smart-TVs in Abhörzentralen oder DDoS-Bots verwandeln. Wie einfach das geht, wurde kürzlich live demonstriert.

Robo-Advisor moomoc handelt Aktien autonom

Ausgeklügelte Algorithmen sind in der Finanzwelt die Zukunft: Das beweist das Unternehmen moomoc mit seinem Robo-Advisor, der computergestützt Aktien für seine Kunden handelt.

Studie: Österreich solider Standort für Start-ups, aber Wunsch nach Selbstständigkeit ist gering

Im Rahmen des Randstad Workmonitors wurden Berufstätige aus 33 Länder nach ihrem Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit befragt. Das Ergebnis: Österreich landete auf dem viertletzten Platz.

Zocdoc: KI hilft Patienten bei der Arztsuche

Künstliche Intelligenz soll nun auch das Gesundheitswesen revolutionieren: Danach strebt das Arztsuche-Portal Zocdoc. Diese Suchmaschine versteht sogar umgangssprachliche Formulierungen.

EU-Bürger schätzen Geistiges Eigentum, viele kaufen aber Fälschungen

Es ist ein Widerspruch: In einer EU-weiten Umfrage halten 96 Prozent der Bürger es für wichtig, dass kreative und erfinderische Leistungen honoriert werden. Gleichzeitig kaufen viele gefälschte Waren. Das Patentamt sieht sich gefordert.

Knorr-Bremse mit Flottenmanagement und Wartung von OpenText

OpenText Analytics ermöglicht datengetriebene Wartung mit starken und nutzerfreundlichen Analytics-Tools.

Workplace Hub von Konica Minolta: Vernetzte Intelligent-Edge-Plattform

Konica Minolta schließt Partnerschaften mit Microsoft, HPE, Sophos, Canonical und BrainTribe und will die Verwaltung der Unternehmens-IT zukunftssicher machen.

Digitalisierung, IoT, Cloud - das brauchen moderne Rechenzentren

IT-Verantwortliche in Rechenzentren stehen vor riesigen Herausforderungen. Sie müssen eine flexible, effiziente, skalierbare und performante technologische Basis für Lösungen aus den Bereichen Digitalisierung, IoT, Cloud Virtual Reality oder künstliche Intelligenz zur Verfügung stellen.

Snapdragon 835 überzeugt in Benchmark-Tests

Der Qualcomm-SoC Snapdragon 835 befeuert neben dem Samsung Galaxy S8 noch weitere Spitzen-Smartphones des laufenden Jahres.

Rittal rüstet sich für das "digitale Zeitalter"

Der Rechenzentrumsausrüster Rittal bereitet sich mit neuen Produkten auf die Digitalisierungswelle vor. Dazu gehört neben der Einführung der Gleichstromtechnik in die Server-Recks auch ein neues Edge-Datacenter-Konzept.

Google Maps: Echtzeit-Tracking kommt bald

Den Standort teilen, das kann Google Maps schon lange. Jetzt kann man in Echtzeit mitteilen, wo man langgeht.

iPhone: So sichern und schützen Sie Ihre Daten

iCloud-Accounts sind regelmäßigen Attacken und Hacks ausgesetzt. So schützen Sie Ihr Gerät und Ihre Daten.

Test: Huawei P10 – ein neuer Gradmesser

Nach dem bereits sehr soliden P9 legt Huawei nach: Das P10 soll zum ultimativen Android-Smartphone werden. Und es hat definitiv einige Argumente für sich.

Cyberkriminelle erpressen Apple

Die Gruppe Turkish Crime Family erpresst Apple mit Hacking-Drohungen und verlangt Geld. Was passiert jetzt?

WhatsApp kriegt Pin-Feature

Die Messenger-App bekommt bald eine neue Funktion. Die Tests laufen schon.

Erste Details zu Android O

Google hat Android O jetzt in einer ersten Entwicklerversion veröffentlicht. Zu den Highlights der neuen Version zählen eine Bild-in-Bild- und Multi-Display-Unterstützung.

Systematische Methode zur Vorbereitung auf die DSGVO

Ein integriertes Lösungspaket von Veritas soll Unternehmen Einblicke in ihre Daten verschaffen und sie damit in die Lage versetzen, personenbezogene Informationen effizient und rechtskonform zu verarbeiten.

5 geniale Kniffe: So organisieren Sie Outlook

Mit unseren fünf Profi-Tipps nutzen Sie Microsoft Outlook noch effektiver für Ihr Mail-Management.

Neues Konzept: Die CeBIT 2018 soll ein Festival werden

CeBIT-Chef Oliver Frese hat einen radikalen Umbau der CeBIT angekündigt. 2018 soll die Messe erstmals im Sommer – vom 11. bis zum 15. Juni – stattfinden und einen Festival-Charakter erhalten. Im Mittelpunkt soll ein "Campus" stehen, der sich entlang der Halle 12 in Richtung Westeingang zieht.

Immer mehr Unternehmen nutzen Business Intelligence aus der Cloud

Die Akzeptanz von Cloud-Lösungen im BI- und Datenmanagement-Umfeld wächst. Für die Anwender zählen dabei vor allem die wegfallenden Kosten für Hardware und Infrastruktur sowie der geringere Administrationsaufwand.

Security und Big Data: Die wichtigsten IT-Jobs von morgen

Wer sich mit IT-Security auskennt, Cloud-Architekturen entwerfen oder Daten analysieren und visualisieren kann, gehört zu den Gewinnern auf dem IT-Arbeitsmarkt.

Die spektakulärsten Irrtümer der IT-Geschichte

Staubsauger laufen mit Atom-Antrieb, fünf Computer reichen für die ganze Welt, ein totgesagter Gigant, der sich bester Gesundheit erfreut und der Untergang des Internets – wir stellen Ihnen die kuriosesten und spektakulärsten falschen Prophezeiungen der Technikgeschichte vor.

Spezialbrille verleiht Menschen "Super-Farbsinn"

Virtueller vierter Rezeptor ermöglicht eine erweiterte Wahrnehmung.

Veraltete Technologie verzögert digitalen Wandel in der öffentlichen Verwaltung

Studie: Vier von fünf Führungskräften im öffentlichen Sektor in Europa sind zuversichtlich, die digitale Transformation bis 2021 umzusetzen, obwohl diese bislang nur zögerlich vorankommt.

VÖSI aktiv für "informatische Bildung"

Auf Basis seiner neuen Strategie ist der VÖSI in vielen Kooperationen rund um die "informatische Bildung" aktiv.

iPhone 7 jetzt als Product Red, SE mit 32 GB

Wirklich neue iPhones kommen wohl erst im Herbst, das iPhone 7 gibt es aber jetzt auch in Rot und das iPhone SE mit mehr Speicher.

Enterprise Social Network definiert Kommunikationskultur bei Wienerberger neu

Digitalisierung à la carte: HATAHET führt Kommunikation des Weltmarktführers in neues Zeitalter.

Günstige Kamera macht Netzhaut-Scans einfach

Gerät für nur 185 Dollar erlaubt Verzicht auf lästige Augentropfen.

PDF-Dokumente in Word bearbeiten

Dieser Workshop zeigt, wie Sie in MS Word 2013 und 2016 PDFs öffnen, erstellen, bearbeiten und speichern. Somit arbeiten Sie in Ihrer gewohnten Word-Umgebung und sparen den Einsatz eines speziellen Konvertierungsprogramms. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Excel-Tabellen ins PDF-Format konvertieren.

Panda Security entdeckt neuen Typ von Cyberangriffen ohne Malware

Beim dem neu von Panda Securitys entdeckten Cyberangriff nutzen die Hacker keinerlei Malware, um Daten von Unternehmensnetzwerken zu stehlen. Alles, was der Angreifer tun muss, ist fünf Mal die Shift-Taste eines Computers zu drücken, um das Sticky-Keys-Feature zu aktivieren und das betroffene ...

Startschuss für elf neue Research Studios

Die "Research Studios Austria" haben sich in der Praxis bewährt. Mit insgesamt zehn Millionen Euro an Förderungen ermöglicht jetzt das Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsministerium den Start von elf neuen Forschungseinheiten.

ARMs "DynamIQ": Mehr Leistung für KI-Systeme

Der Mikrochiphersteller ARM präsentiert mit "DynamIQ" eine neue Architektur für Multicore-Chips vorgestellt, die den Anforderungen der Industrie für die nächsten Jahre genügen soll. Sie verspricht eine flexiblere Ressourcenbereitstellung und eine bessere Unterstützung von KI-Systemen in Autos, ...

Das Internet der Dinge erfordert einheitliche elektrotechnische Standards

Im IoT kommunizieren und interagieren "intelligente" physische Objekte, wie kleinste eingebettete Computer, Sensoren und Aktuatoren. Diese Objekte bekommen durch ihre Vernetzung neue Eigenschaften und Funktionen. Einheitliche Standards sind die Voraussetzung dafür.

Gastkommentar: Einen Adresspool auf- und ausbauen

Ohne einen qualifizierten Adresspool können die meisten Angehörigen beratender Berufe wie Anwälte und Steuerberater, Managementberater und Coaches keine systematische Marktbearbeitung betreiben. Entsprechend viel Zeit und Energie sollten sie in dessen Aufbau und Pflege investieren.

CeBIT: Aus virtuell wird reell mit MakeVR

Auf der CeBIT präsentieren HTC VIVE und iGo 3D live, wie 3D-Objekte im virtuellen Raum kreiert und sofort auf 3D-Druckern ausgedruckt werden können.

Online-Communities regeln den Schutz geistigen Eigentums selbst

Herrscht in Communities Raubrittertum? Eine aktuelle Studie des Instituts für Entrepreneurship & Innovation der WU Wien belegt, dass Online-Communities den Umgang mit geistigem Eigentum und dessen Schutz selber regeln. Dies geschieht durch ein starkes informelles System an sozialen Normen, die das ...

Neues zu Blockchain, Cloud und Cognitive Computing von IBM

IBM kündigt auf der IBM InterConnect-Konferenz eine Reihe von Neuerungen rund um Blockchain, Cloud und Cognitive Computing an. An der hauseigenen Konferenz, die in Las Vegas stattfindet, nehmen über 20.000 Developer, Kunden und Partner teil.

Horst Toddenrott ist neuer Zyxel Geschäftsführer

Horst Toddenrott ist seit dem 1. Februar 2017 der neue Geschäftsführer der Zyxel Deutschland. Neben der Geschäftsführung des Netzwerk-Spezialisten bekleidet der Manager auch die Position des Director Service Provider und Key Account für die Region DACH.

IBM und Red Hat kooperieren bei der Verbreitung von Hybrid Clouds mit OpenStack

IBM und Red Hat haben eine strategische Zusammenarbeit angekündigt mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu unterstützen, damit diese von der Leistung von OpenStack profitieren und ihre virtualisierten und Cloud-Workloads einfacher in die IBM Private Cloud verlagern können.

Horrorjobs bei Apple: Ex-Mitarbeiterin packt aus

Burnouts und strenge Pinkelpausen: Eine Österreicherin veröffentlicht ein Buch über unmenschliche Arbeitsbedingungen in der Apple-Europa-Zentrale in Irland.

Gefühlserkennung: Roboter trainieren Mediziner

Forscher der University of California, San Diego haben Roboter und Avatare entwickelt, die Schmerz, Ekel und Ärger ausdrücken können.

Die größten Fehler beim Projektmanagement

Nur ein Drittel aller IT-Vorhaben in mittelständischen Unternehmen ist erfolgreich. Kein Wunder, wenn Risiken nicht analysiert oder das falsche Personal eingesetzt wird.