Blick.ch : Wirtschaft (117)

Pharma: Millionenbusse fĂŒr Novartis in SĂŒdkorea

Der Pharmakonzern Novartis sieht sich in SĂŒdkorea mit einer Busse von umgerechnet gut 48 Millionen Franken konfrontiert. Novartis soll Ärzten Rabatte gewĂ€hrt haben, wenn diese bestimmte Medikamente verschrieben.

Bilanz nach erstem Quartal: SNB macht 7,9 Milliarden Gewinn

Die Nationalbank hat mit ihren AnlageaktivitÀten im ersten Quartal Gewinn gemacht.

Elektronik: Samsung mit bestem Ergebnis seit drei Jahren

Der sĂŒdkoreanische Technologie-Riese Samsung hat dank guter GeschĂ€fte mit Speicherchips im ersten Quartal 2017 einen krĂ€ftigen Gewinnsprung verzeichnet. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um 46 Prozent auf 7,7 Billionen Won .

Spiele: Nintendo-Konsole Switch startet stark

Die Konsole Switch, der grosse HoffnungstrĂ€ger von Nintendo, hat einen starken Start hingelegt. Der japanische Spiele-Spezialist rechnet mit einer weiterhin hohen Nachfrage fĂŒr die nĂ€chsten Monate.

Kommentar zur CS-Krise: Überheblichkeit statt Augenmass

Zum dritten Mal in Folge steht die CS-FĂŒhrung an der Generalversammlung im Gegenwind. Am Trauerspiel trĂ€gt PrĂ€sident Urs Rohner eine Mitverantwortung.

Swatch-Erfinder Mock zur Smartwatch: «Ich weiss nicht, ob das Modell von Apple richtig ist»

Anfang der 80er-Jahre hat Elmar Mock die Swatch erfunden. Heute wurde er fĂŒr den EuropĂ€ischen Erfinderpreis nominiert. Mit BLICK spricht er ĂŒber seine ZukunftsplĂ€ne und die Smartwatch.

Credit Suisse vor turbulenter GV: Der Absturz der Überflieger

Erboste AktionÀre werden den CS-Chefs Urs Rohner und Tidjane Thiam an der GV morgen einmal mehr die Leviten lesen. Die stolze Escher-Bank steckt in einer Dauerkrise. Der Niedergang in sieben Akten.

Shitstorm wegen PS4-Umtausch: Kunden sind sauer auf Gamestop

Diese PR-Aktion ging nach hinten los: Kunden konnten ihre gebrauchte Playstation 4 gegen eine PS4 Pro eintauschen. Damit wollte der kriselnde SpieleverkÀufer das GeschÀft ankurbeln.

Medienpreise: Stiftung vergibt Schweizer Pressepreise

Christoph Lenz und JoĂ«l Widmer haben fĂŒr ihre «Blick»-Recherche zur Bauland-AffĂ€re von Bundesrat Parmelin den Swiss Press Award in der Kategorie Print gewonnen. In ihrer Reaktion kritisierten sie den Bundesrat fĂŒr seine Entscheide zu Beschaffungswesen und NDB-Akten.

Fliegende Autos: Wann hebt das erste Schweizer Uber-Taxi ab?

Die ganze Welt redet vom fliegenden Auto. Nur: Sind das alles nur TrĂ€ume oder stehen wir wirklich kurz davor, auch fĂŒr Alltagsfahrten in die Luft zu gehen?

Fussball: SBB kommt FCB-Fans entgegen

Die Fans des FC Basel werden am Freitag doch mit einem Extrazug zum AuswĂ€rtsspiel in Luzern reisen. Die SBB hat den Fahrplan des Zuges den WĂŒnschen der Schlachtenbummler angepasst. Die PĂŒnktlichkeit anderer ZĂŒge wird darunter leiden.

Insolvenzverfahren: Rom schliesst Verstaatlichung von Alitalia aus

Italien: Die Airline Alitalia ist krisengebeutelt. Nach dem Nein der Mitarbeiter zum geplanten Sanierungsplan hat die italienische Fluggesellschaft angekĂŒndigt, das Insolvenzverfahren einzuleiten. Rom zieht aber keine Verstaatlichung von Alitalia in Betracht.

GetrÀnke: Pepsi wÀchst weiter

Eine weiter steigende Nachfrage nach gesĂŒnderen GetrĂ€nken und Snacks sorgt bei Pepsico im Gegensatz zum Rivalen Coca-Cola fĂŒr Wachstum. Im ersten Quartal sprang Pepsicos Gewinn um rund 41 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar.

Internet: Twitter mit deutlichem Nutzerzuwachs

Twitter hat nach lange schleppendem Wachstum wieder deutlich mehr Nutzer gewonnen. Im vergangenen Quartal kamen neun Millionen monatlich Aktive Nutzer hinzu.

Zweitgrösste Schadensfall in Versicherungsgeschichte: Brand des Posthotels kostet 15 Millionen Franken

Der Brand des Posthotels im BĂŒndner Ferienort Arosa Ende letzten Jahres hat einen Sachschaden von 15 Millionen Franken verursacht. Das gab die GebĂ€udeversicherung bekannt. Immer noch nicht geklĂ€rt ist die Brandursache.

Bahnen: Mehr Velo- und AutoparkplÀtze an Bahnhöfen

Die SBB baut ihr Angebot an Zweirad- und AutoparkplĂ€tzen kontinuierlich aus. Innerhalb von zwei Jahren sind bis Ende 2016 ĂŒber 4000 neue VeloabstellplĂ€tze und fast 900 AutoparkplĂ€tze entstanden.

Chinesen rĂŒsten auf: Erster FlugzeugtrĂ€ger «made in China»

China hat seinen ersten selbst entwickelten FlugzeugtrĂ€ger fertiggestellt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, verliess der mit roten Fahnen feierlich geschmĂŒckte TrĂ€ger am Mittwoch sein Dock in der nordostchinesischen Hafenstadt Dalian.

Autohandel: Mehr Autos in der Schweiz verkauft

Die AutoverkÀufer haben im Startquartal etwas Gas gegeben. Bis Ende MÀrz wurden in der Schweiz und in Liechtenstein 72'769 Neuwagen verkauft. Das sind 1,1 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum.

DafĂŒr wird gleich ein neues gestartet: Logitech beendet AktienrĂŒckkaufprogramm

Der Computerzubehör-Hersteller Logitech hat das im April 2014 gestartete AktienrĂŒckkaufprogramm per 24. April beendet. Insgesamt wurden wĂ€hrend dieses Programms gut 9,1 Millionen eigene Aktien zurĂŒckgekauft, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Zwei Tage vor der grossen GV: Kein Börsengang fĂŒr Schweizer Teil der CS

Die Credit Suisse wird den Schweizer Teil der Bank nicht an die Börse bringen und stattdessen eine Kapitalerhöhung durchfĂŒhren. Das teilte sie heute Morgen mit. Die gleichzeitig kommunizierten Quartalszahlen sind gut.

Agrochemie: Syngenta passt Verwaltungsrat an

Beim Basler Agrochemiekonzern Syngenta halten sich nach der Übernahme durch den chinesischen Staatskonzern ChemChina unabhĂ€ngige VerwaltungsrĂ€te und ChemChina-Vertreter die Waage. Neuer PrĂ€sident wird der ChemChina-Verwaltungsratschef Ren Jianxin.

Detailhandel: Chinesische HNA wird Dufry-GrossaktionÀr

Der Basler ReisedetailhÀndler Dufry erhÀlt mit der chinesischen HNA Group einen neuen GrossaktionÀr. Der chinesische Beteiligungsriese hat sich mit 16,79 Prozent bei Dufry eingekauft.

Betrieb soll 2023 starten: Uber plant fliegende Taxis

Uber will seine Transportdienste in einigen Jahren auch in der Luft anbieten. Der Fahrdienst-Vermittler stellte am Dienstag PlĂ€ne fĂŒr ein Netzwerk aus kompakten FluggerĂ€ten vor, die Menschen in der Stadt befördern.

Computerzubehör: Logitech verkauft und verdient erneut mehr

Der Computerzubehör-Konzern Logitech hat im per Ende MÀrz abgelaufenen GeschÀftsjahr einen weiteren Gewinnsprung verzeichnet. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen fast 192 Millionen Dollar verglichen mit 119 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Chefin verscherbelt Yahoo – und kassiert ab: Mayer verdient 186 Millionen

Yahoo-Chefin Marissa Mayer wird trotz harter Kritik an ihrer Arbeit prÀchtig am Verkauf des KerngeschÀfts an den US-Telekomriesen Verizon verdienen. Der Top-Managerin soll der Deal rund 186 Millionen Dollar einbringen.

Handy-Pauschaltarife ĂŒberflĂŒssig: Jeder Zweite braucht keine Flatrate

Die Schweizer buchen gerne Flatrate-Abos fĂŒr ihr Smartphone. Doch die brauchen lĂ€ngst nicht alle. Viele fahren mit anderen Angeboten deutlich gĂŒnstiger.

Über 100'000 Franken wert: BĂŒndner KĂ€serei muss 17 Tonnen KĂ€se wegwerfen

Weil zu viele ButtersĂ€urebakterien entdeckt wurden, ist BergkĂ€se im Wert von ĂŒber 100'000 Franken ungeniessbar.

Vorschlag des Arbeitgeber-Verbands gegen Ü50-Arbeitslose: Ältere sollen auf einen Teil des Lohns verzichten

Wie kommen Ă€ltere Arbeitslose wieder zu einem Job? Der Arbeitgeberverband meint: Sie mĂŒssen billiger werden.

GetrĂ€nke: Coca-Cola kĂŒrzt Stellen nach Gewinneinbruch

Coca-Cola verschÀrft angesichts schleppender GeschÀfte seinen Sparkurs und baut 1200 Stellen ab. Damit will der GetrÀnkegigant zusÀtzlich 800 Millionen Dollar einsparen.

Luftverkehr: Alitalia steht vor dem Aus

Die Krisen-Airline Alitalia ist in den Sturzflug ĂŒbergegangen: Nach dem Nein der Mitarbeiter zu einem harten Restrukturierungsplan hat die italienische Fluggesellschaft ankĂŒndigt, das Insolvenzverfahren einzuleiten.

Vor Malediven, Argentinien und Schottland: Unser 50er ist das schönste Nötli der Welt

Die International Bank Note Society hat unsere neue 50er-Note zur Banknote des Jahres gekĂŒrt. Die Schweiz gewinnt damit vor den Malediven, Argentinien und Schottland.

Gastgewerbe: McDonald's steigert Umsatz und Gewinn

McDonald's hat zu Jahresbeginn deutlich mehr Kunden in seine Fastfood-Restaurants gelockt als erwartet. Die VerkĂ€ufe auf etablierter LadenflĂ€che - also ohne Neueröffnungen in den letzten 13 Monaten - legten weltweit um ĂŒberraschend starke 4,0 Prozent zu.

Streamingdienste: Musikbranche mit Umsatzplus dank Streaming

Streamingdienste haben der Musikindustrie 2016 das stÀrkste Wachstum seit mindestens 20 Jahren beschert. Im vergangenen Jahr kletterten die weltweiten UmsÀtze um 5,9 Prozent auf 15,7 Milliarden Dollar.

Tag gegen LĂ€rm: LĂ€rm ist fĂŒr Kinder besonders gefĂ€hrlich

Der diesjĂ€hrige «Tag gegen LĂ€rm» am kommenden Mittwoch steht unter dem Motto «Ruhe fördert» und gilt besonders den JĂŒngsten. Denn bei Kindern fĂŒhrt die stĂ€ndige LĂ€rmbelastung zu Stress und behindert den natĂŒrlichen Lernprozess.

Bahnverkehr: Alter Raspille-SBB-Tunnel wird abgerissen

Der 80 Meter lange Raspille-Bahntunnel auf der Simplonlinie zwischen Siders und Salgesch VS wird am letzten April-Wochenende abgerissen. In den letzten Monaten wurde ĂŒber der alten eine neue, höhere Tunnelröhre gebaut.

50-mal höhere Strafe als vor einem Jahr: Aargauer Bauer ist Opfer von BĂŒrokratie-Wahnsinn

Weil der Bund an einem Paragrafen schraubt, summiert sich eine DirektzahlungskĂŒrzung auf 150'000 Franken. WĂ€re sie ein Jahr vorher angefallen, kostete sie 50-mal weniger. Jetzt lehnt sich auch der Kanton Aargau gegen das Diktat aus Bern auf.

Schifffahrt: Hafen von Thessaloniki steht zur Pacht

Eine Investorengruppe unter deutscher FĂŒhrung will den zweitwichtigsten Hafen Griechenlands pachten. Das Konsortium habe das beste Angebot fĂŒr den Hafen von Thessaloniki vorgelegt, teilte der griechische Privatisierungsfonds am spĂ€ten Montagabend mit.

Sportartikel: Puma mit Sprung nach vorne

Der Sportartikelhersteller Puma ist mit einem Gewinnsprung in das neue GeschÀftsjahr gestartet. Das Konzernergebnis habe sich im ersten Quartal mit 49,6 Millionen Euro fast verdoppelt, wie der Adidas-Konkurrent am Dienstag mitteilte.

Industrie: Adval Tech schliesst den Standort Uetendorf

Der Berner Autozulieferer konzentriert die Produktion in der Schweiz im Bereich Metall in Niederwangen BE. Das Werk in Uetendorf BE dagegen soll im vierten Quartal 2018 geschlossen werden.

15 Prozent weniger Gewinn: Novartis mit durchzogenem Jahresstart

Der Basler Pharmakonzern prÀsentiert zum Jahresstart mÀssige Zahlen. Der Umsatz stieg um zwei Prozent, doch der Gewinn brach um 15 Prozent ein.

Industrie: Weiteres Wachstum fĂŒr Feintool

Das bernische Technologieunternehmen Feintool profitiert weiterhin von der wachsenden Autoindustrie: Das Unternehmen setzte im ersten Quartal 145 Millionen Franken um. Das sind 4,2 Prozent mehr um als im Vorjahresquartal, wÀhrungsbereinigt gar 5 Prozent.

Mehr Umsatz und mehr AuftrÀge zum Jahresstart: Schindler mit weniger Gewinn

Beim Luzerner Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler ist in den ersten drei Monaten des Jahres der Konzerngewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent geschrumpft.

DafĂŒr wird gleich ein neues gestartet: Logitech beendet AktienrĂŒckkaufprogramm

Der Computerzubehör-Hersteller Logitech hat das im April 2014 gestartete AktienrĂŒckkaufprogramm per 24. April 2014 beendet. Insgesamt wurden wĂ€hrend dieses Programms gut 9,1 Millionen eigene Aktien zurĂŒckgekauft, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Luftfahrt: Dem Alitalia-Rettungsplan droht Bruchlandung

Die Turbulenzen bei der Krisen-Fluggesellschaft Alitalia verschÀrfen sich. Die Mitarbeiter lehnten am Montag mit grosser Mehrheit einen mit den Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan des Managements ab.

USA: Ein Tierarzt fĂŒr Donald Trump

Drei Monate nach seiner AmtseinfĂŒhrung hat US-PrĂ€sident Donald Trump den vorletzten noch offenen Kabinettsposten besetzt. Der Senat billigte am Montag die Ernennung des frĂŒheren Gouverneurs des Bundesstaates Georgia, Sonny Perdue, zum neuen Landwirtschaftsminister.

Luftfahrt: Prototyp von Flug-Auto prÀsentiert

Google-GrĂŒnder Larry Page ist es nicht genug, den Verkehr mit Roboterwagen zu verĂ€ndern: Nach Informationen von «Bloomberg Businessweek» investiert der 43-JĂ€hrige privat in die Entwicklung fliegender Autos. Der Prototyp eines GerĂ€ts wurde am Montag vorgestellt.

Dank BLICK: Migros produziert jetzt in der Schweiz

Tausende Schwinger-ChÀppli verteilt die Migros an Schwingfesten im ganzen Land. Nach heftiger Kritik wird das aktuelle Modell in der Schweiz und nicht mehr in China hergestellt.

Museum der missratenen Produkte: Hier sind Flops die Stars

Ein Museum in Schweden stellt Produkte-Flops aus. Mit dabei sind bekannte Namen wie Apple oder Coca-Cola.

Börsen: Lonza steigt in den SMI auf

Die Aktien des Pharma-Zulieferers Lonza steigen in den Leitindex SMI auf. Die Änderung wird zum 3. Mai wirksam, wie die Schweizer Börse SIX am Montagabend mitteilte.

GetrÀnke: 143 Liter Bier pro Jahr

Die Tschechen bleiben dem Gerstensaft treu: Mit einem Durchschnittskonsum von unverÀndert 143 Litern Bier pro Kopf war das Land im Herzen Europas auch 2016 wieder weltweiter Rekordhalter.