Blick.ch : Wirtschaft (102)

Bundesamt fĂĽr Strassen greift bei Diesel-Porsches durch: Zulassungsstopp fĂĽr Schummel-Cayenne!

Das Bundesamt für Strassen hat einen Zulassungsstopp gegen Schummel-Diesel verhängt. Betroffen sind Modelle Porsche Cayenne mit Dreiliter-Dieselmotor der Abgasstufe Euro 6.

Ab Herbst in Interlaken: Jetzt kommt das Elektro-Postauto

Nach einigen Tests kommt nun das elektrische Postauto auf die Strasse. Ab Herbst soll es in der Region Interlaken in den Verkehr kommen.

Postkarte reist ĂĽber Philippinen in die Schweiz: London-Olten in 8 Wochen!

Eine Leserin schickte eine Postkarte aus London an ihren Papi in die Schweiz. Die brauchte acht Wochen, statt nur ein paar Tage. Denn sie nahm den Umweg ĂĽber die Philippinen.

Banken: Deutsche Bank umgarnt reiche Schweizer

Die Deutsche Bank stärkt ihr Geschäft mit vermögenden Privatkunden und Familien in der Schweiz. Sie schafft dazu per 1. September die neue Marktregion «Switzerland Domestic».

Telekommunikation: Neuer Akku-Ă„rger bei Samsungs Galaxy-Handys

Nur wenige Tage vor dem erwarteten Marktstart von Samsungs neuem Galaxy Note 8 sind erneut Probleme mit überhitzten Akkus in Samsung-Geräten aufgetreten. Die schadhaften Akkus stammen allerdings nicht von Samsung selbst.

13,7 Millionen Franken: Mobilezone mit mehr Gewinn, aber weniger Umsatz

Der Handyanbieter Mobilezone hat im ersten Halbjahr mehr verdient. Der Reingewinn stieg auf 13,7 Millionen Franken, nach 12,3 Millionen Franken im Vorjahreshalbjahr. Der Umsatz ging hingegen leicht zurĂĽck.

Asylheim statt Hotel: So fertigt Billigflieger Ryanair gestrandete Passagiere ab

Die Billig-Airline Ryanair hat bei einem Flugausfall in Süddeutschland Gäste nicht ins Hotel, sondern in ein Heim für Asylbewerber gesteckt. Es gab nicht einmal Essen.

Schon drei Interessenten an Airline: Air Berlin schon bald verkauft?

Der Verkauf von Air Berlin könnte schneller kommen als erwartet. Neben der Swiss-Mutter Lufthansa verhandeln zwei Interessenten mit der insolventen Airline. Die Swiss will Air Berlin Slots abnehmen.

Der Bund warnt: BetrĂĽger haben es auf E-Banking-Aktivierungsdaten abgesehen

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes warnt vor immer dreister vorgehenden InternetbetrĂĽgern. Die Angreifer versuchten Opfer dazu zu bringen, eine Kopie des von der Bank erhaltenen Aktivierungsbriefes an die BetrĂĽger zu senden.

Tierquälerei: Fast alle Pferde von Hefenhofen verkauft

Die vergangene Woche beim mutmasslichen Tierquäler von Hefenhofen TG beschlagnahmten Pferde sind bei ihrem Verkauf auf ein riesiges Interesse gestossen. Bis auf ein Pony fanden sämtliche Tiere einen Käufer und für alle verkauften Tiere wurde der Maximalpreis bezahlt.

Pharma: Untersuchungen wegen MS-Medikamentepreisen

US-Abgeordnete haben eine Untersuchung von Preisanstiegen bei Medikamenten gegen Multiple Sklerose eingeleitet, von der auch die Schweizer Pharmariesen betroffen sind.

UPC verliert beim TV, Swisscom beim Handy: Verkehrte Welt bei den Telekom-Giganten

Swisscom und UPC haben im ersten Halbjahr weniger umgesetzt. Wachstum verbuchen beide Konzerne im eigentlichen Kerngebiet des jeweiligen Konkurrenten.

Apple-Chef Cook greift Trump an: «Hass ist ein Krebs»

In einem E-Mail an seine Angestellten verurteilt Tim Cook die rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville und kritisiert den US-Präsidenten Donald Trump. Zudem spendet der Konzern Geld an Bürgerrechtsorganisationen.

Nahrungsmittel: Fleischfirma Bell mit mehr Umsatz und Gewinn

Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell ist im ersten Halbjahr 2017 dank Zukäufen kräftig gewachsen und hat den Gewinn um 9,1 Prozent auf 39,5 Millionen Franken gesteigert. Der Umsatz der Bell Food Group wuchs um 7,3 Prozent auf 1,73 Milliarden Franken.

Neue Konkurrenz für die Post: Planzer geht unter die Päckli-Kuriere

Das Transportunternehmen Planzer lanciert nächstes Jahr einen Paketdienst. Dafür werden 300 Stellen geschaffen.

Tierquälerei: Verkauf der Hefenhofener Pferde angelaufen

Der Verkauf der Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen TG hat am Donnerstagmorgen in Schönbühl in der Nähe von Bern begonnen. Schätzungsweise 500 Interessenten und Schaulustige haben sich im Kompetenzzentrum Veterinärdienst und Armeetiere eingefunden.

Swiss-Life-Chef Patrick Frost spricht über sein Krebsleiden: «Es hat mich sehr mitgenommen»

Swiss-Life-Chef Patrick Frost musste wegen Lymphdrüsenkrebs eine Auszeit nehmen. Heute hat er die Halbjahreszahlen des Versicherers präsentiert – und über seine Erkrankung gesprochen.

Nahrungsmittel: Hochdorf verdient mehr mit weniger Milch

Die Beteiligung am Vermarkter von Babynahrung und Cerealien Pharmalys Laboratories zahlt sich aus: Der Luzerner Nahrungsmittelkonzern Hochdorf hat im ersten Halbjahr 2017 zwar weniger Milch verkauft, unter dem Strich blieb dem Unternehmen dennoch erneut mehr Geld.

Telekom: Sondergewinn lässt Swisscom-Kasse klingeln

Die Swisscom hat im ersten Halbjahr weniger eingenommen, aber mehr verdient. Der Umsatz fiel zwar um 1,4 Prozent auf 5,69 Milliarden Franken. Der Reingewinn stieg indes um 6,5 Prozent auf 839 Millionen Franken.

Industrie: Aufwärtstrend bei Von Roll hält an

Das Fitnessprogramm wirkt: Der Industriekonzern Von Roll hat erstmals seit langem wieder einen Halbjahresgewinn geschrieben. Neben Effizienzsteigerungen profitiert der Schweizer Weltmarktführer für Elektroisolation von einem stabilen Geschäftsumfeld.

Swisscom veröffentlicht Halbjahres-Zahlen: Weniger Umsatz, aber mehr Gewinn

Die Swisscom hat im ersten Halbjahr weniger eingenommen, aber mehr verdient. Der Umsatz fiel zwar um 1,4 Prozent auf 5,69 Milliarden Franken. Der Reingewinn stieg indes um 6,5 Prozent auf 839 Millionen Franken.

Sanitärtechnik: Geberit erzielt weniger Gewinn

Der Sanitärtechnikkonzern Geberit hat im ersten Halbjahr 2017 leicht weniger Umsatz erzielt. Wegen der Schliessung zweier Keramikwerke in Frankreich ging auch der Gewinn leicht zurück.

Zahnimplantate: Straumann wächst weiterhin zweistellig

Die neuesten Zukäufe und Expansionsschritte machen sich für den Basler Zahnimplantatehersteller Straumann bezahlt: Im ersten Halbjahr ist der Umsatz um 17,8 Prozent auf 543,4 Millionen Franken gestiegen.

Fleischverarbeiter mit 7 Prozent mehr Umsatz: Bell wächst dank Zukäufen

Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell ist im ersten Halbjahr 2017 dank Zukäufen kräftig gewachsen und hat den Gewinn um 9,1 Prozent auf 39,5 Millionen Franken gesteigert. Der Umsatz der Bell Food Group wuchs um über sieben Prozent auf 1,73 Milliarden Franken.

Luftverkehr: Angst vor Monopol bei Air-Berlin-Ăśbernahme

Die Lufthansa stösst mit ihren Plänen für eine Teilübernahme der insolventen Air Berlin auf Gegenwind von Wettbewerbshütern. «Air Berlin und Lufthansa sind auf vielen Flugstrecken direkte Konkurrenten», sagt der Chef der deutschen Monopolkommission in einem Interview.

Die Folgen der Air-Berlin-Pleite fĂĽr die Ticketpreise: Fertig billig fliegen?

Ob als Folge der Air-Berlin-Pleite die Ticketpreise steigen oder am Boden bleiben, hängt von einer Übernahme der Airline und dem Wettbewerb auf Paradestrecken ab.

SVP-Urgestein kauft sich Medienimperium zusammen: Was will Blocher mit all den Lokalzeitungen?

Heute wurde bekannt, dass alt Bundesrat Christoph Blocher mit seiner BaZ Holding AG Gratiszeitungen in der halben Schweiz aufgekauft hat. BLICK erklärt, was der Deal bedeutet.

Der Abgasskandal ist jetzt Chefsache: Merkel findet Diesel-Verbot «im Ansatz richtig»

Der Diesel-Skandal ist in Deutschland jetzt Chefsache. Die Kanzlerin Angela Merkel hält ein langfristiges Verbot der Selbstzünder für richtig.

Ikea bringt die Anleitung fĂĽr diesen Fell-Umhang: In zwei Schritten zum Game-of-Thrones-Look

Die Macher der Kultserie Game of Thrones kaufen Felle bei Ikea ein. Das schwedische Möbelhaus hat darum eine Anleitung veröffentlicht, wie man den Teppich in einen Umhang verwandelt.

Luftverkehr: Air Berlin fliegt in der Schweiz weiter

Der Insolvenzantrag von Air Berlin löst bei den Schweizer Reiseveranstaltern keine Hektik aus. Alle Flüge fänden statt, hiess es unisono. Die Kunden müssten sich keine Sorgen machen.

Erste Stadt geht gegen Drahtesel-Flut vor: Uster beschlagnahmt oBike-Leihvelos

Seit Tagen dominieren die gelben Leihvelos der asiatischen Marke oBike das Stadtbild in Zürcher Gemeinden. Jetzt greift eine erste Gemeinde ein: Uster hat die Velos der «gelben Plage» konfisziert, wie «Tages-Anzeiger» schreibt.

Geld: Unbeschränkte Umtauschfrist für Banknoten

Alte Banknoten sollen künftig ohne Frist eingetauscht werden können. Das schlägt der Bundesrat vor. Heute verlieren Banknoten 20 Jahre nach dem Rückruf einer Serie ihren Wert.

Fernbusriese und Fernzug-Startup kooperieren: Gibts bald einen Flixzug?

Der Fernbusriese Flixbus kooperiert mit dem Fernzug-Start-up Locomore. Die beiden Billiganbieter wollen sich miteinander vernetzen.

Bahnverkehr: Suche nach Lösung zu Bahnsperre in Rastatt

In Deutschland suchen Experten nach einer Lösung, um eine wichtige Achse im Nord-Süd-Bahnverkehr wieder freigeben zu können. Bahn und Bauunternehmen bereiten die Stabilisierung des Tunnels in Rastatt vor, über dem ein Abschnitt der Rheintalbahn abgesackt ist.

Bier: Carlsberg steigert Gewinn

Höhere Preise und niedrigere Kosten haben dem Brauereiriesen Carlsberg mehr Geld in die Kassen gespült. Der dänische Konzern profitierte insbesondere davon, dass in Asien und Osteuropa Biertrinker häufiger zu teureren Premiummarken griffen.

Tierquälerei: Thurgauer Regierung räumt Fehler ein

Die Thurgauer Regierung hat Fehler im Umgang mit dem mutmasslichen Tierquäler von Hefenhofen eingeräumt. Weitere Fälle von Bauern mit Tierhalteverbot sollen geprüft werden. Dies hat der Regierungsrat am Mittwoch im Thurgauer Kantonsparlament gesagt.

Beschwerde beim Bundeskartellamt: Ryanair nennt Air-Berlin-Rettung ein «Komplott»

Der irische Billigflieger Ryanair hat eine Kartellbeschwerde gegen eine mögliche Übernahme der Fluglinie Air Berlin durch Lufthansa eingereicht.

Solarindustrie: Meyer Burger verringert den Verlust

Der Solarindustriezulieferer Meyer Burger kann optimistisch in die Zukunft blicken. Das Thuner Unternehmen hat im ersten Halbjahr den Bestellungseingang deutlich um 15 Prozent gesteigert. Dennoch bleibt das Unternehmen vorerst in der Verlustzone.

Bahnverkehr: Suche nach Lösung zu Bahnsperre in Rastatt D

In Deutschland suchen Experten nach einer Lösung, um eine wichtige Achse im Nord-Süd-Bahnverkehr wieder freigeben zu können. Bahn und Bauunternehmen bereiten die Stabilisierung des Tunnels in Rastatt vor, über dem ein Abschnitt der Rheintalbahn abgesackt ist.

FlĂĽchtling mischt Schweizer Taxigewerbe auf: Ăśberraschende Konkurrenz fĂĽr Uber

Er beantragte politisches Asyl in der Schweiz, diente sich dann in Restaurants nach oben. Nun ist Zahangir Alam drauf und dran, mit seiner App den Fahrdienst-Anbieter Uber zu konkurrieren.

USA schulden Ostschweizern 15 Millionen Franken: NĂĽssli hofft jetzt auf Trump

Die USA schulden dem Schweizer Ausstellungsbauer NĂĽssli immer noch Geld fĂĽr den US-Pavillon in Mailand. Das Warten dĂĽrfte weitergehen: Denn die Firma, die den Auftrag gab, ist nun pleite.

Bahnverkehr: Folgenschwere Sperrung der Rheintalstrecke

Wegen der Totalsperre der Rheintalbahn bei Rastatt sind die Bahnunternehmen zum Handeln gezwungen: BLS Cargo leitete am Dienstag den ersten GĂĽterzug via Frankreich um. Weitere ZĂĽge - auch via Singen- sind fĂĽr die kommende Nacht geplant.

Bill Gates entdeckt Instagram und bekommt Starthilfe: Follower dank Federer

Die Chefs der Tech-Branche entdecken Instagram. Seit neuestem ist Bill Gates auf dem Fotonetzwerk. Das bleibt von den Weltstars wie Tennis-As Roger Federer nicht unbemerkt.

Studis pfeifen auf Datenschutz: Gratis-Pizza gegen Mail-Adresse

Datenschutz spielt fĂĽr viele nur in der Theorie eine wichtige Rolle. In einem Test an einer Elite-Uni reichte eine Gratis-Pizza als Anreiz, um private Daten preiszugeben.

Belgien: Belgier braten aus 6500 Eiern Omelett

Ungeachtet des europaweiten Eier-Skandals haben Bewohner der belgischen Stadt Malmedy am Dienstag ein Omelett mit einem Durchmesser von vier Metern gebraten.

«Flugbetrieb wird fortgeführt»: Air Berlin meldet Insolvenz an

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Dank eines 150-Millionen-Notkredits der deutschen Bundesregierung kann die Airline vorderhand weiterfliegen.

Luftverkehr: Swiss sagt Jumbolino Lebewohl

Die Swiss schickt ihre Jumbolinos in Rente: Mit einer Ehrenzeremonie wurde das letzte Exemplar des Kurzstreckenfliegers Dienstagmittag am Flughafen ZĂĽrich verabschiedet.

Bühne frei in Davos: Erstes Hard Rock Hotel der Schweiz öffnet im Dezember

Im Dezember wird das erste Hard Rock Hotel der Schweiz eröffnet. Es zieht ins Davoser Spenglers ein, das jetzt umgebaut wird.

Vier neue Playlists mit Schweizer Musik: Spotify streamt den Inländer-Vorrang

Bisher spielten Schweizer Künstler auf Spotify nur eine Nebenrolle. Das ändert sich jetzt: Mit neuen Playlists rücken heimische Künstler ins Scheinwerferlicht.

Maximal zwei Drinks pro Nase: Ryanair will Airport-Säufer ausnüchtern

Weil zu viele besoffene Touristen in Flugzeugen und an Flughäfen für Ärger sorgen, fordert die Airline Ryanair limitierten Alkoholausschank.