Blick.ch : Schweiz (142)

Ausstellung: Etrusker-Schau in Schaffhausen

Das Museum Allerheiligen in Schaffhausen widmet den Etruskern eine Sonderausstellung. Die meisten Exponate stammen aus der Sammlung des Museums und auch ein vergessener Schaffhauser Etruskologe bekommt einen Auftritt.

Landwirtschaft: Ständerat gegen Kuhhörner in Verfassung

Die Frage, ob Hörner von Kühen und Ziegen in die Verfassung gehören, hat am Donnerstag im Ständerat zu reden gegeben. Anlass war die Initiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere», die der Ständerat mit 28 zu 8 Stimmen bei 8 Enthaltungen ablehnt.

Vogelwelt: Kiebitze in Schwyz fĂĽhlen sich pudelwohl

Das Vogelschutzprojekt für Kiebitzkolonien in den Schwyzer Naturschutzgebieten Frauenwinkel und Nuoler Ried ist auch im vierten Jahr erfolgreich. Um die Kolonien langfristig zu erhalten und zu vergrössern, müssen die Kiebitze zur Brutzeit weiterhin unterstützt werden.

FlĂĽchtlinge: Nationalrat will Limite fĂĽr EU-Grenzschutz

Die Schweiz soll sich am verstärkten Schutz der EU-Aussengrenzen beteiligen. Der Nationalrat hat am Donnerstag der Übernahme von Schengen-Recht zugestimmt. Umstritten waren die finanziellen Mittel.

Scheunenbrand in Fahrwangen AG: Kaninchen und Vögel sterben in den Flammen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach im Scheunenanbau eines Einfamilienhauses in Fahrwangen AG ein Brand aus. Dieser zerstörte die Scheune und zog auch das Wohnhaus stark in Mitleidenschaft. Mehrere Tiere kamen in den Flammen um.

Ausstellung: Mord und Totschlag im Luzerner Museum

Verhörprotokolle, Tatort-Skizzen, Tondokumente oder Verbrecherfotos: Das Historische Museum Luzern zeigt in einer Sonderausstellung einen historischen Überblick der letzten Jahrhunderte zu Mord und Totschlag im Kanton Luzern.

Unfälle: Nichtberufsunfälle kosten Milliarden

In der Schweiz fallen jedes Jahr 7,5 Millionen Arbeitstage wegen Nichtberufsunfällen aus. Eine halbe Million Arbeitnehmende verunfallen laut der Beratungsstelle für Unfallverhütung etwa beim Sport oder im Strassenverkehr. Sie verursachen damit Milliardenkosten.

Nach zwei Auffahrunfällen: Kilometerlange Staus auf der A1 im Aargau

Zwei Auffahrunfälle mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn A1 bei Birrhard AG haben am Mittwochabend zu kilometerlangen Staus geführt. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Selbstunfall in Lausen BL: Lieferwagen nach Ăśberschlag schrottreif

Ein Lieferwagen ist am Mittwochabend auf der A22 in Lausen von der Fahrbahn und auf eine Wiese geraten. Er ĂĽberschlug sich, wobei sich der Lenker Verletzungen zuzog. Die Ursache des Selbstunfalls wird untersucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Stromausfall in Frauenfeld TG: FĂĽr 30 Minuten war es dunkel

In Frauenfeld TG ist heute Morgen der Strom ausgefallen. Betroffen waren mehrere Quartiere im Westen Frauenfelds. Die Ursache ist noch unklar.

Ermittlung wegen versuchter Tötung: Wollte SVP-Politikerin ihren Feuerwehrmann verbrennen?

Es ist ein mysteriöser Brand, der sich Ende August im Haus einer vierköpfigen Familie in Zofingen abgespielt hat. Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft nicht nur wegen Brandstiftung, sondern auch wegen versuchter Tötung. Die Beschuldigte: die Mutter der Familie. Und die will am Sonntag ...

ZĂĽrich und Winterthur reagieren auf Urteil: Besitz von unter 10 Gramm Cannabis bleibt straffrei

Die Stadtrichterämter von Zürich und Winterthur haben eine Praxis-Änderung beschlossen: Wer mit weniger als 10 Gramm Cannabis erwischt wird, muss mit keinem Verfahren rechnen. Das gilt aber nur dann, wenn man die Busse der Polizei nicht bezahlt.

«Als er abtauchte, kam der grosse Knall» : Investor erhebt schwere Vorwürfe gegen Ex-Starkoch Simon Adam

Ex-Starkoch Simon Adam ist seit Wochen untergetaucht. Nun erhebt sein ehemaliger Geschäftspartner schwere Vorwürfe: Adam schulde ihm viel Geld.

Fanfan , Mistral , Moustique und Ulule : Der Schweizer Jäger lud vier Mal nach

Vier Esel hat ein Jäger aus Genf in Frankreich getötet. Er habe sie mit Hirschkühen verwechselt. Doch das glaubt ihm niemand.

Brand in Magglingen BE: Einfamilienhaus nach Feuer unbewohnbar

Aus bisher beklärten Gründen ist in einem Einfamilienhaus in Magglingen BE ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden.

20 Lölis mogelten sich mit Hightech durch die Theorie-Prüfung: Geschummelt, weil sie kein Deutsch konnten?

Mit Hightech-Zubehör ausgestattet, haben sich mindestens 20 Personen durch die Auto-Theorieprüfung geschummelt. Das Motiv könnten mangelnde Sprachkenntnisse gewesen sein.

100'000 Euro in Genfer Toiletten runtergespült: «Wir behalten die zerschnittenen Geldnoten»

In einer Genfer UBS-Filiale und anliegenden Restaurants hat jemand fast 100'000 Euro mit einer Schere zerschnitten und versucht, die Schnipsel zu entsorgen. Der rätselhafte Fall beschäftigt nun die Justiz.

Fanfan , Mistral , Moustique und Ulule : Schweizer Jäger schiesst 4 Wander-Esel

Als sie aus dem Unterholz kamen, drückte ein Schweizer Jäger ab: Nun sind vier Esel tot – und ihre Besitzerin am Boden zerstört.

Kindesschutz: Kein Beschwerderecht fĂĽr Gemeinden bei KESB

Gemeinden sollen bei Massnahmen der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde kein Beschwerderecht erhalten. Der Nationalrat hat eine parlamentarische Initiative der SVP-Fraktion und eine Standesinitiative des Kantons Schaffhausen mit dieser Forderung abgelehnt.

Verkehrsunfall bei Landquart GR: Anhänger überschlägt sich – niemand verletzt

In Landquart GR hat sich am Mittwochnachmittag ein Fahrzeuggespann überschlagen. Am Gespann und dem darauf geladenen Fahrzeug entstand beträchtlicher Sachschaden.

Cassis' erster Ärger als Bundesrat im Video: «Würden Sie das auch Ueli Maurer fragen!?»

Der neugewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat sich am Mittwochmittag den Fragen der Medien gestellt. Er kündigte an, als Bundesrat bei seiner wirtschafts- und gesellschaftsliberalen Haltung zu bleiben.

Sie schliefen bei minus 30 Grad auf 4158 m ü. M. Diese Männer verbrachten die Nacht auf der Jungfrau

Vom Wetterumschwung überrascht, konnten zwei Alpinisten am Sonntag nicht mehr vom Jungfraugipfel absteigen. Erst am nächsten Tag wurden sie gerettet.

Bundesratswahl: Vieles ändert sich für Ignazio Cassis

Der neue Bundesrat Ignazio Cassis tritt sein Amt erst im November an. In den kommenden Wochen wird er einige Vorbereitungsaufgaben zu bewältigen haben. Die Aufgaben in der Landesregierung sind komplex.

«Es hat mich auf den Latz gehauen»: Beni Huggel ist jetzt ein Neo-Biker

Mit seiner vierten Ausgabe hat sich das Swiss Epic im Rennzirkus etabliert. Jetzt wurde der Anlass an Ironman verkauft – und wird wohl kompetitiver werden.

Feuer in Sägerei in Sattel SZ: Technischer Defekt löste Grossbrand aus

In Sattel SZ ist am Dienstagmorgen ein Grossbrand ausgebrochen. Ein technischer Defekt löste das Feuer aus. Verletzt wurde niemand.

Trotz angekĂĽndigter Kontrolle: Solothurner Polizei erwischt fast 150 Autofahrer am Handy

Bei Kontrollen auf Solothurner Strassen haben Beamte fast 150 Autolenker erwischt, die während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung das Handy benutzten.

Bundesratswahl: Jubelnde Tessiner ziehen zum Bundeshaus

Nach dem Sieg «ihres» Ignazio Cassis bei der Bundesratswahl sind etwa hundert Tessiner FDP-Mitglieder mit roten und blauen Ballonen durch die Stadt Bern zum Bundeshaus gezogen.

Bundesratswahl: Frauenfrage beschäftigt Parlamentarierinnen

Der Sieg für Ignazio Cassis und den Kanton Tessin ist gleichzeitig eine Niederlage für die Frauen. Parlamentarierinnen von links bis rechts befürchten, dass nach dem Rücktritt von Doris Leuthard künftig nur noch eine Frau im Bundesrat sitzen könnte.

Das seltene Naturphänomen kann gefährlich werden: Windhosen toben über dem Bodensee

Leserreporter beobachteten heute Morgen, wie sich Windhosen über dem Bodensee bildeten. Sie können vor allem kleineren Schiffen gefährlich werden.

Bundesratswahl: Ignazio Cassis im zweiten Wahlgang gewählt

Ignazio Cassis wird der 117. Bundesrat. Die Bundesversammlung hat den Tessiner Arzt am Mittwoch im zweiten Wahlgang mit 125 von 244 gültigen Stimmen in die Landesregierung gewählt.

Fanfan, Mistral, Moustique und Ulule sind tot! Schweizer Jäger schiesst Wander-Esel

Als sie aus dem Unterholz kamen, drückte ein Schweizer Jäger ab: Nun sind vier Esel tot – und ihre Besitzerin am Boden zerstört.

Bundesratswahl: Maudet und Moret sind gefasst

Der Genfer Staatsrat Pierre Maudet wirkt nach der Niederlage gefasst. Mit seiner Ehefrau an seiner Seite stellte er sich geduldig den zahlreichen Medienfragen. Eine RĂĽckkehr nach Bundesbern schliesst er nicht aus.

Sattelschlepper bleibt in Zofingen AG stecken: Endstation Bahnhof-UnterfĂĽhrung

3,5 Meter hoch ist die Unterführung am Bahnhof von Zofingen AG. Ein bisschen höher war ein Sattelschlepper, der hindurchfahren wollte.

Artenschutz: Eine Fotofalle fĂĽr flinke Wiesel

Forschende der ZHAW haben eine neue Fotofalle entwickelt, um den Bestand bedrohter Wieselarten in der Schweiz leichter zu erfassen. Beim Auswerten der Fotos können interessierte Freiwillige helfen.

Düstere Prognosen von Wettermann Peter Wick: «Ich habe Angst vor der Klimaerwärmung»

Meteorologe Peter Wick hat vor 20 Jahren den Wetterdienst Meteonews gegründet. BLICK begleitete den Wetterprofi bei der täglichen Arbeit – ein spannender Job. Doch: Der Wettermann blickt skeptisch in die Zukunft.

Bundesratswahl: Wahl eines neuen Bundesrates

Die Schweiz bekommt einen neuen Bundesrat oder eine neue Bundesrätin. Die Vereinigte Bundesversammlung bestimmt am heutigen Mittwochvormittag die Nachfolge von Aussenminister Didier Burkhalter , der Ende Oktober zurücktritt.

Zwei Menschen mussten mit Leiter gerettet werden: Neun Personen bei Wohnungsbrand in Luzern aus Haus evakuiert

Ein Wohnungsbrand in der Stadt Luzern hat ein Mehrfamilienhaus in der Nacht auf Mittwoch unbewohnbar gemacht. Neun Personen wurden evakuiert, zwei davon mussten ĂĽber eine Leiter gerettet werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar.

Burkhalter-Nachfolge: Nacht der langen Messer bleibt ruhig

Scheinwerferlicht, Mikrofone und Kameras im Foyer, reges Treiben und lockere Gespräche zwischen Politikern und Journalisten an der Bar: Die Nacht der langen Messer im Berner Luxushotel Bellevue gehört zur Tradition. Am Ausgang der Wahl zweifelt dieses Jahr kaum einer.

Burkhalter-Nachfolge: Cassis bleibt Favorit

Einen Tag vor der Bundesratswahl haben am Dienstag im Bundeshaus die letzten Hearings mit den drei FDP-Kandidaten stattgefunden. An der Ausgangslage hat sich wenig geändert: Ignazio Cassis gilt nach wie vor als Favorit.

22 Monate bedingt fĂĽr Kevin F. in Weinfelden TG: HĂĽhner-Messie muss Federn lassen

Er setzte 150 Hühner im Wald aus und tötete viele weitere ohne Betäubung. Kevin F., der Sohn eines Mörders, beging daneben noch zahlreiche andere, teils haarsträubende Straftaten. Als Familienvater in finanziellen Nöten muss er trotzdem nicht ins Gefängnis.

UNO - Schweiz: Leuthard reagiert vor UNO auf Trump

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat am Dienstag in ihrer Rede vor der UNO-Generalversammlung in New York spontan auf US-Präsident Donald Trump reagiert. Auch als Patriotin glaube sie an eine starke UNO, rief sie in den Saal.

150 Tiere bei Happerswil TG im Wald ausgesetzt: 22 Monate bedingt fĂĽr HĂĽhner-Messie Kevin F.

Das Bezirksgericht Weinfelden hat am Dienstag Kevin F.* wegen mehrfacher Tierquälerei und weiterer Delikte zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 22 Monaten und einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte vor zwei Jahren in einem Thurgauer Wald 150 Hühner ausgesetzt.

Marku Bardh soll Dutzende Häuser ausgeräumt haben: «Öffentliche Fahndung ist unsere letzte Massnahme»

Marku Bardh wird verdächtigt, mehr als ein Dutzend Einbrüche im Sarganserland verübt zu haben. Nun fahndet die Polizei mit einem Bild nach dem Mann. «Wenn alle polizeilichen Mittel ausgeschöpft sind, könne wir öffentlich fahnden.»

Fahndung nach Marku Bardh : St. Galler Polizei jagt diesen Serien-Einbrecher

Marku Bardh wird verdächtigt, mehr als ein Dutzend Einbrüche im Sarganserland verübt zu haben. Nun fahndet die Polizei mit einem Bild nach dem Mann.

Chef schockiert nach Taser-Attacke: «Mein Pizzakurier hat Würgemale am Hals»

Bei einer Pizzalieferung am Wochenende greift ein wĂĽtender Kunde einen Kurier an. Grund fĂĽr die Attacke: Der Mann konnte seine Pizza nicht bezahlen.

Fabrikschliessung: Rockwell verlagert Arbeitsplätze ins Ausland

Im Aargau droht rund 250 Angestellten der Verlust des Arbeitsplatzes. Der Arbeitnehmerverband Angestellte Schweiz meldet, die Firma Rockwell Automation überlege sich, rund die Hälfte der etwa 500 Stellen in der Schweiz abzubauen.

Chaoten in der SchĂĽtzenmatte: Neue Fangruppierung mischt Basler Szene auf

Am Fussballmatch Young Boys gegen Old Boys Basel flogen am Wochenende die Fetzen. Dafür sorgte auch eine Gruppe, die sich um einen «Gangster-Rapper» gebildet hat.

Fabrikschliessung: 250 Stellen gehen in Horw verloren

Die global tätige Edwards Lifesciences will ihre Herzklappenproduktion in Horw schliessen. 250 Vollzeitstellen sollen bis Mitte 2018 in der Luzerner Vorortsgemeinde verloren gehen. Für die Gemeinde kommt der Entscheid überraschend.

«Das gibt teure Nachhilfestunden!»: Fahrlehrer lachen über Theorie-Bschiss

Mindestens 20 Personen haben im Kanton Solothurn mehrere Tausend Franken bezahlt, um durch die Auto-TheorieprĂĽfung zu kommen. Das sorgt bei Fahrlehrern fĂĽr KopfschĂĽtteln.

Gesundheit: Lichtblick fĂĽr Hepatitis C-Patienten

Für Hepatitis C-Patienten kommt es zu neuen Erleichterungen: Künftig kommt die Grundversicherung für die Behandlung aller Versicherten auf, die an einer chronischen Hepatitis C leiden - unabhängig von Virentyp und Krankheitsstadium. Die Kassen befürchten Mehrkosten.