Blick.ch : Schweiz (134)

Churer Kirchenoberhaupt bricht ein Tabu: Eine Frau schreibt den Bischofsbrief

Er ist der reaktionärste Bischof im deutschsprachigen Raum: Jetzt spannt Vitus Huonder mit Feministinnen-Schreck Birgit Kelle zusammen. Die Deutsche darf in seinem Namen einen Bischofsbrief verfassen.

Screenshots belegen: Samir Y. machte Druck mit Polizeiakten: So bedrohte der Chilli's-Boss seine Feinde

Geheime Akten der Polizei landeten bei Rotlichtkönig Samir Y. Neues Bildmaterial zeigt, wie er damit seine Gegner ganz offen bedrohte.

Schweizer erhält Morddrohung per Mail: «Jemand, der Sie sehr gut kennt, möchte Sie tot sehen»

Der 25-jährige R.G. aus Liestal BL hat am Mittwoch eine Morddrohung per Mail erhalten: Entweder der Schweizer zahlt oder ein Auftragskiller werde ihn töten. Das Schreiben ging auch an andere Personen.

Verkehrsunfall: Fahrzeuglenker bei Selbstunfall verletzt

Bei einem spektakulären Selbstunfall in Sissach BL hat sich am frühen Samstagmorgen ein alkoholisierter Fahrzeuglenker nur leicht verletzt. Er musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Suff-Fahrt in Sissach BL: Betrunkener kracht frontal gegen Baum

Am frühen Samstagmorgen baut ein betrunkener Fahrer einen Unfall. Danach ist der Wagen reif für den Schrottplatz.

Sie wurde zuletzt in Bulle FR gesehen: Wo ist Claire ?

Eine 18-jährige Frau aus Bulle FR wird seit gestern Mittwochnachmittag vermisst. Vermutlich stand Claire K.* zwischen 15 und 16 Uhr in Bulle an der Bushaltestelle der Rue Château-d'En Bas.K. ist 170 Zentimeter gross, korpulent, hat mittellange, gewellte braune Haare und blau-grüne Augen. Die ...

Gerhard Blocher hatte Schulden bei Bruder Christoph: Konkurs nach dem Tod

Die Blochers gehören neu zu den zehn reichsten Familien der Schweiz. Doch über den vor einem Jahr verstorbenen Gerhard Blocher, Bruder des alt Bundesrats, wurde der Konkurs eröffnet.

BLICKPunkt von Christian Dorer über den Schweizer Spion Daniel Moser: Zwei Reset-Knöpfe

Der Schweizer Spion Daniel Moser sitzt auf einer Busse von fast 50'000 Franken und hohen Anwaltskosten. Jetzt verlangt er vom Nachrichtendienst eine Entschädigung. Zu Recht.

Churer Kirchenoberhaupt bricht ein Tabu: Eine Frau schreibt den Bischofsbrief

Er ist der reaktionärste Bischof im deutschsprachigen Raum: Jetzt spannt Vitus Huonder mit Feministinnen-Schreck Brigit Kelle zusammen. Die Deutsche darf in seinem Namen einen Bischofsbrief verfassen.

Suchaktion: Vermisste 18-Jährige nach Schreien entdeckt

Eine vermisste 18-jährige Frau ist im Kanton Freiburg nach zweitägiger Suche nach Schreien und durch den Hinweis eines Passanten in einem leerstehenden Gebäude durch die Polizei aufgefunden worden. Die Frau wurde in ein Spital gebracht. Die Umstände sind unklar.

Illegale Polizeifotos + Freier-Abzocke + K.-o.-Tropfen + Polizisten im Zwielicht: Der dubioseste Sex-Club der Schweiz

Das Zürcher Etablissement Chilli's kommt nicht zur Ruhe: Mit dem Handy von Boss Samir Y. wurden sensible Polizeibilder verschickt. BLICK fasst die Ereignisse zusammen und zeigt, weshalb der Club immer wieder für Schlagzeilen sorgt.

Zürcher Politiker ärgern sich über Milieu-Leck bei der Kapo: «Absolut indiskutabel und ungeheuerlich»

Fotos aus einem Polizeicomputer gelangten in die Hände der Rotlichtgrösse Samir Y. Zürcher Politiker sind sich uneinig, wie der Fall zu bewerten ist.

«Das Chilli's ist ein Opfer!»: Jetzt redet Milieu-König Samir Y. über das Leck bei der Zürcher Kapo

Ex-Chilli's-Chef Samir Y. ist offenbar in Besitz von brisanten Fotos eines Kantonspolizisten gekommen. Jetzt äussert sich Samir Y. und weist jegliche Beteiligung weit von sich.

Holzschnitzel auf dem Trottoir verteilt: Traktor-Anhänger in Langnau umgekippt

Am Freitagnachmittag ist in Langnau im Emmental der Anhänger eines Traktors im Kreisverkehr umgekippt. Aufgrund der aufwändigen Bergungsarbeiten kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Verkehr behindert: Tramentgleisung am Bahnhof Enge

Beim Bahnhof Enge in Zürich sind am Freitagnachmittag zwei Trams teilweise entgleist. Ersatzbusse sind im Einsatz. Verletzte gibt es keine.

Testen Sie Ihr Wissen! Das grosse BLICK-News-Quiz

Nur die aufmerksamsten BLICK-Leser werden bei diesem Quiz erfolgreich sein: Zeigen Sie, wie gut Sie über die Geschehnisse der letzten Woche informiert sind. Sind Sie absoluter Alleswisser oder Hobbyleser?

Streik-Erfolg für Häftlinge: Thorberg gibt grünes Licht für Sex-Zimmer

Mehrere Dutzend Häftlinge streiken seit einer Woche in der Berner Justizvollzugsanstalt Thorberg. Die Gefängnis-Leitung lässt nun ein Konzept für das geforderte Beziehungs-Zimmer ausarbeiten.

Ex-Lehrer im Aargau zu fünf Jahren Knast verurteilt: Mädchen für Sadomaso-Sex an Baum gebunden

Das Bezirksgericht Lenzburg hat einen ehemaligen Lehrer zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Der 26-Jährige gestand sexuelle Handlungen mit einer 13-Jährigen.

Schläger festgenommen: Betrunkene Teenies attackieren SBB-Passagiere

Zwei Jugendliche haben in der Nacht auf Freitag in einem Regionalzug zwischen Lausanne und Aigle mehrere Passagiere und sogar den Lokführer tätlich angegriffen. Sie wurden von der Polizei festgenommen.

Asyl: Luzern öffnet Asylzentrum für Minderjährige

Das erste Zentrum im Kanton Luzern, das speziell für Asylsuchende gebaut wurde, ist am Freitag in Kriens eröffnet worden. Es bietet Platz für 120 unbegleitete minderjährige Asylsuchende . Die Bauzeit dauerte neun Monate bei Kosten von rund 6,8 Millionen Franken.

Daniel Moser in Deutschland als Spion verurteilt: «Ich bin ruiniert!»

BLICK trifft in der Kanzlei seines Schweizer Anwalts Valentin Landmann einen nachdenklichen, aber auch optimistischen Daniel Moser . Am 9. November war er nach dem Urteil des Frankfurter Oberlandesgerichts freigekommen. Im Gespräch erzählt er von seiner Haftzeit, dem Wiedersehen mit seiner ...

Bei Forstarbeiten im Bündner Wald: Arbeiter stürzt von Fichte – lebensgefährlich verletzt!

Ein 53-jähriger Netzelektriker ist am Donnerstag in Klosters GR bei einem Zehn-Meter-Sturz von einem Baum lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei leitete eine Untersuchung zur Klärung des Unfalls ein.

Organspende: Bund verfehlt wohl Ziele bei Organspende

Die Bemühungen von Bund und Kantonen, die Zahl der Organspenden zu erhöhen, zeitigen noch keine Erfolge. Die gesteckten Ziele würden wohl nicht erreicht werden, räumen die Akteure ein. Nun soll die Ursache für die tiefe Spenderate genauer untersucht werden.

Den Luxusschlitten liess er einfach zurück: Deutscher versenkt Bentley im Zugersee

Ein Autofahrer aus Deutschland hat in der Nacht auch gestern eine Luxuskarosse im Zugersee versenkt. Dann machte er sich aus dem Staub.

In Zell LU: Betrunken und ohne Führerausweis verunfallt

Gestern Abend ist es in Zell zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer war angetrunken und ohne gültigen Führerausweis unterwegs.

Arzt H. S. verschachert massenhaft Betäubungsmittel – jetzt droht Berufsverbot: «Ich werde zu Unrecht an die Wand genagelt»

Der 82-jährige Arzt H. S. soll illegal Medikamente verkauft und dazu überhöhte Rechnungen gestellt haben. Gegenüber BLICK verteidigt er sein Wirken und denkt nicht ans Aufhören.

Thorberg-Häftlinge im Streik: Lenkt Knast-Direktor Egger endlich ein?

Mehrere Dutzend Häftlinge streiken seit einer Woche in der Berner Justizvollzugsanstalt Thorberg. Heute will der Knast-Direktor erstmals Stellung zu ihren Forderungen nehmen.

Mehrere Personen erlitten einen Schock: Frau fährt in Lausanne in Eingangshalle

In Lausanne verlor eine Frau die Kontrolle über ihr Auto und fuhr direkt in die Eingangshalle in ein Gebäude.

Superreiche: 60 Milliarden mehr für reichste Schweizer

Auf den Finanzmärkten lief es im Jahr 2017 ziemlich gut - trotz den Unsicherheiten wegen US-Präsident Donald Trump und dem angekündigten Brexit. Das dürfte auch die 300 reichsten Menschen der Schweiz freuen - ihr Vermögen stieg um 60 Milliarden Franken an.

Schwamendinger Sportplatz-Wirt ins Spital geprügelt: Teenie-Mob geht auf Rentner los!

Über ein halbes Dutzend Jugendlicher haben am Freitagabend in Zürich drei Rentner attackiert. Unter den Opfern ist Kurt Grossenbacher, Pächter des Sportrestaurants Heerenschürli. Er erzählt im BLICK, wie brutal die Schläger auf ihn einprügelten.

Mehrere Tonnen Zuckerrüben auf der Strasse: Lastwagen kippt in Kreisel

Am Donnerstagvormittag kippte ein mit Zuckerrüben beladener Sattelschlepper beim Engekreisel in Neuhausen am Rheinfall. Die Ladung verteilte sich dabei über die ganze Strasse.

Trotz mehrerer Vergehen praktiziert er noch: Aargauer Skandal-Arzt stellte zu hohe Rechnungen

Ein Arzt aus dem Kanton Aargau verkaufte illegal Drogen an einen Junkie. Dafür wurde er bereits vom Bezirksgericht Bad Zurzach verurteilt. Doch jetzt gibts wieder Ärger für den Mediziner. Sogar ein Berufsverbot droht ihm.

Weil er nicht zur Schule wollte: Luzerner Bub täuscht Unfall vor

Ein elfjähriger Bub gab an, in Sursee von einem Auto angefahren worden zu sein. Jetzt kommt raus: Alles erfunden! Der Schulschwänzer wollte einfach nicht zum Unterricht.

200 Patienten betroffen: Medikamententests an Psychiatrie-Patienten in St. Urban LU

Während rund 20 Jahren wurden in der luzernischen Psychiatrie St. Urban Medikamententest an Patienten vorgenommen.

Bundesrat habe schlecht verhandelt: Bürgerliche ärgern sich über Ost-Milliarde

Der Bundesrat hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker eine weitere Kohäsionsmilliarde zugesichert. Das kommt bei den meisten Bundesratsparteien nicht gut an. Sie wollen zuerst wissen, wie es mit dem Rahmenabkommen weitergeht.

Bis Ende November: In der Schweiz kehrt wieder der Frühling ein

Einen Monat vor Weihnachten haben am Donnerstag in der Schweiz frühlingshafte Temperaturen geherrscht. Bei vielen Messstationen von MeteoNews lagen die Höchstwerte über 18 Grad.

Rinderknecht, Cancellara und Co. verteilen warme Mahlzeit: Promis schöpfen Suppe gegen die Armut

Ein Anlass gegen die Armut: Die Schweizer Tafel veranstaltete heute den 14. nationalen Suppentag. Hunderte Besucher genossen am Paradeplatz eine warme Mahlzeit – ausgeschenkt von Dominique Rinderknecht, Fabian Cancellara und Co.

18 Monate bedingt und 10 Jahre Landesverweis: Ex-An'Nur-Imam wegen Gewalt-Aufruf schuldig gesprochen

Das Winterthurer Bezirksgericht hat den 25-jährigen Ex-An'Nur-Imam am Donnerstag zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Zudem erhält er 10 Jahre Landesverweis. Der Äthiopier hatte im Oktober 2016 in der Moschee zu Gewalt an «schlechten Muslimen» aufgerufen.

Alter: Einer von drei Älteren leidet unter Handicap

Die vitale Grossmutter und der unternehmungslustige Grossvater: Dieses Bild lässt sich in der Realität oft nicht bestätigen. Jeder dritte Mensch im Seniorenalter leidet in der Schweiz an einer Hör- oder Sehbehinderung oder gar an beidem.

Bergsturz: Bisher 11,2 Millionen Franken für Bondo

Die Spendensummen für das von einem Bergsturz getroffene Südbündner Dorf Bondo wachsen weiter. Bei der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden wurde die zwei-Millionen-Franken-Marke geknackt. Insgesamt wurden auf verschiedene Kontos 11,2 Millionen Franken gespendet.

Terrorangst im Lichterglanz: So sichert die Polizei unsere Weihnachtsmärkte

Heute Donnerstag geht es los mit dem Weihnachtsmarkt am Zürcher Bellevue. Doch seit im Dezember 2016 ein Terrorist mit einem Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt raste und hat zwölf Menschen tötete, ist die Sicherheit an Grossveranstaltungen zum beherrschenden Thema geworden. Bei vielen ...

Wo ist Claire ? Sie wurde zuletzt an einer Bushaltestelle in Bulle FR gesehen

Eine 18-jährige Frau aus Bulle FR wird seit gestern Mittwochnachmittag vermisst. Vermutlich stand Claire Knobel zwischen 15 und 16 Uhr in Bulle an der Bushaltestelle der Rue Château-d'En Bas. Knobel ist 170 Zentimeter gross, korpulent, hat mittellange, gewellte braune Haare und blau-grüne Augen. ...

Er soll zu Gewalt aufgerufen haben: Anklage fordert Landesverweis für Ex-An'Nur-Imam

Der ehemalige Imam der Winterthurer An'Nur-Moschee steht seit heute Morgen vor dem Bezirksgericht. Die Staatsanwaltschaft fordert eine bedingte Freiheitsstrafe und einen Landesverweis.

Schweiz - EU: EU-Kommissionspräsident Juncker bei Leuthard

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist am heutigen Donnerstag in Bern eingetroffen. Dass der Besuch einen Wendepunkt in den bilateralen Beziehungen markiert, scheint aber wenig wahrscheinlich.

Brand in Herisau AR: Bauernhaus wird Raub der Flammen

In der Nacht auf heute Donnerstag ist in Herisau AR ein Bauernhaus komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand.

Szenen wie aus dem TV-Krimi in Bellach SO: Polizisten stoppen Flucht-Auto mit gezogenen Waffen

Filmreife Szenen in Bellach SO am Mittwoch. Zwei Polizeiautos versperrten einem flüchtigen Fahrer von beiden Seiten den Weg und nahmen die Insassen des Wagens mit auf den Posten.

Arbeitsrecht: Weniger Mitsprache bei Arbeitszeit

Schweizer Arbeitnehmende können ihre Arbeitszeit zunehmend weniger frei gestalten. Dies zeigt die Studie «Barometer Gute Arbeit» von Travail.Suisse, dem Dachverband der Arbeitnehmerverbände.

Störung auf Bahnstrecke im Aargau behoben: Interregio-Züge fielen zwischen Frick und Brugg AG aus

Auf der Strecke zwischen Frick und Brugg AG hat ein Zug heute Donnerstagmorgen die Strecke blockiert. Betroffen waren zwei Interregios zwischen Basel und Zürich.

Brand: Sachschaden bei Wohnungsbränden in der Waadt

Bei zwei Bränden in Wohnungen im Kanton Waadt ist am Mittwochabend Schachschaden in unbekannter Höhe entstanden. In Orbe geriet noch glühende Kohle in einer Papiertüte in Brand. In Glion bei Montreux fing Öl in einer Bratpfanne Feuer. Verletzt wurde niemand.

Zwei Männer festgenommen: Schweizer nach Messer-Attacke in St.Gallen schwer verletzt

In St.Gallen ist es am Mittwochabend zu einer Messer-Attacke gekommen. Dabei wurde ein 31-jähriger Schweizer schwer verletzt. Die Polizei hat zwei Männer verhaftet.