Blick.ch : Schweiz (174)

Prozess gegen Ex-Leiter des Instituts Beau Soleil: Der Bubenfänger vom Nobel-Internat

In der exklusiven Waadtländer Privatschule Beau Soleil galten rigide Regeln –ausser, wenn sie der Internatsleiter spätabends ausser Kraft setzte. Da wurde geraucht, floss Alkohol – und Moniseur Luc vergriff sich an seinen Schülern. Gestern wurde ihm der Prozess gemacht.

Badewasser-Tests in ganz Europa: Die Schweiz ist sauber!

Schweizer Badegewässer zählen zu den saubersten in Europa. Dies zeigt eine gestern veröffentlichte Studie. Getestet wurden über 200 Badestellen. Das Ergebnis wird Wasserratten freuen.

Bewegende Gedenkfeier: «Ueli lebte sein Leben wie ein Tiger»

Rund 800 Menschen nahmen gestern in Interlaken BE an einer bewegenden Trauerfeier von Ueli Steck Abschied. Der Berner Rekordbergsteiger war Anfang Mai am Himalaya abgestĂĽrzt.

Die verletzten Buben von Fehraltorf ZH spielten damit: Warum waren die Sprengkapseln in der Scheune?

In Fehraltorf entdeckten Buben in einer stillgelegten Fabrik Sprengkapseln. Die lagerten bereits Jahrzehnte dort. Aber als die Buben, die unerlaubt ins Haus eingedrungen waren, die Kapseln in ein Feuer warfen, explodierte der Sprengstoff.

Knast-Erweiterung eingeweiht: Lenzburg hat jetzt mehr Platz hinter Gittern

Nach einer Bauzeit von 18 Monaten ist der Erweiterungsbau des Zentralgefängnisses in Lenzburg AG am Dienstag eingeweiht worden. In der 25 Millionen Franken teuren Anlage gibt es in 48 Zellen insgesamt 60 Haftplätze.

21'000 Fr Miete für die Katz – Monat für Monat: Das Geister-Asylheim von Walzenhausen

Seit fünf Monaten mietet der Kanton Appenzell Ausserrhoden für gutes Geld den Sonneblick in Walzenhausen. Bloss: Wegen Rekursen kann das Asyl-Durchgangszentrum wohl noch länger nicht eröffnet werden.

Einsatzkräfte brechen Tor auf: Polizist in Reithalle eingesperrt

Ein Grossaufgebot sorgte heute in Bern fĂĽr Aufsehen. Polizisten mussten einen Kollegen aus der Reithalle befreien.

Prozess: Fall Addor vor Bezirksgericht Sitten

Der Walliser SVP-Nationalrat Jean-Luc Addor hat sich am Dienstag wegen des Vorwurfs der Rassendiskriminierung vor dem Bezirksgericht Sitten verantworten müssen. Die Anklage forderte eine bedingte Geldstrafe. Das Urteil wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Anwalt kündigt an: «Werden das Urteil weiterziehen»: Kiko muss 6 Monate länger in den Knast

Vor dem Bezirksgericht in Dietikon ZH stand am Dienstagmorgen Hassan Kiko. Es ging darum zu entscheiden, ob er die Gefängniswärterin Angela Magdici zur Flucht angestiftet hat oder nicht. Er hat – so hat das Gericht entschieden.

FlĂĽchtlinge: Schweiz hilft FlĂĽchtlingen in Griechenland

Die Schweiz wird Griechenland bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise weiterhin gezielt unterstützen. Um sich ein Bild von der Lage zu machen, hat sich Bundesrätin Simonetta Sommaruga in dem Mittelmeerland zwei Tage lang umgesehen und mit Verantwortlichen gesprochen.

Tod beim Rasenmähen: Mann stürzt in Davoser Bach

Tödlicher Unfall in Davos: Beim Rasenmähen stürzte gestern ein Mann in einen Bach. Er wurde geborgen – doch für ihn kam jede Rettung zu spät.

Polizei sucht Zeugen: Töff-Fahrer schwer verletzt

Auf der Expressstrasse in Egerkingen SO kam es am Dienstagmorgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Töff. Dessen Lenker wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

20 Meter vom Ufer entfernt: Schwimmer ertrinkt im Neuenburgersee

Ein Mann ist am Montagabend im Neuenburgersee ertrunken. Er hatte einen Ball aus dem Wasser fischen wollen.

Gefängnisausbruch: Kiko bekommt eine Zusatzstrafe

Wegen seiner spektakulären Flucht aus dem Gefängnis Limmattal wird Hassan Kiko bestraft: Das Dietiker Bezirksgericht hat dem 28-Jährigen am Dienstagnachmittag wegen Anstiftung zu Entweichenlassen von Gefangenen eine Zusatzstrafe von 6 Monaten aufgebrummt.

Diebstahl: Paketdieb in Zug festgenommen

In Zug ist ein Mann aufgeflogen, der in der vergangenen Zeit immer wieder Pakete aus Briefkästen fischte. Die Polizei staunte nicht schlecht bei der Hausdurchsuchung: Kleider, Scheinwerfer - sogar eine Nähmaschine hatte der 40-Jährige geklaut.

Anschlag in Manchester: Grande sollte am 5. Juni in ZĂĽrich auftreten

Am 5. Juni wollte US-Popstar Ariana Grande auf ihrer Welttournee im Hallenstadion in Zürich Halt machen. Ob die Show nach dem Anschlag in Manchester während eines ihrer Konzerte stattfinden wird, ist derzeit noch unklar.

Klimawandel: KlimaSeniorinnen ziehen vor Gericht

Das Bundesverwaltungsgericht wird über die Klimaklage von Seniorinnen befinden müssen. Die Mitglieder des Vereins KlimaSeniorinnen haben sich am Dienstag dafür ausgesprochen, den abschlägigen Entscheid des Umweltdepartements nicht hinzunehmen und weiterzuziehen.

In Hombrechtikon ZH: Reiterin stĂĽrzt von Pferd und stirbt

Eine 50-jährige Frau hat am Montagnachmittag in Hombrechtikon zusammen mit einer anderen Reiterin einen Ausritt machen wollen. Beim Besteigen des Pferdes fiel sie auf den Waldboden und verletzte sich schwer am Kopf. In der Nacht auf Dienstag erlag sie im Spital ihren Verletzungen.

Arbeitsmarkt: Mehr Frauen wollen weg vom Herd

Die Hausfrau droht zum Auslaufmodell zu werden. Zwischen 2010 und 2016 ist die Zahl der Frauen, die sich hauptsächlich Haushalt und Familie widmen, erneut stark zurückgegangen.

Parlament: Viel unbezahlte Arbeit fĂĽr Parlamentarier

Eine neue Studie räumt mit der Vorstellung des Milizparlaments auf: Die meisten National- und Ständeräte machen den grössten Teil der Woche Politik. Die Entschädigung, die sie dafür erhalten, ist nicht besonders üppig.

Staatsanwältin glaubt: Kiko hat Magdici manipuliert: War es wirklich eine romantische Flucht?

Am Bezirksgericht in Dietikon ZH stand heute Morgen Hassan Kiko vor Gericht. Es ging darum zu entscheiden, ob er die Gefängniswärterin Angela Magdici zur Flucht angestiftet hat, oder nicht. Das ungleiche Paar will heiraten.

Hassan Kiko vor Gericht: «Wir haben die Heiratspapiere eingereicht»

Weil er eine Gefängnisaufseherin mehrmals darum gebeten haben soll, ihm zur Flucht zu verhelfen, droht Hassan Kiko eine Freiheitsstrafe von weiteren sechs Monaten. BLICK berichtet am Dienstagmorgen ab 8 Uhr live vom Prozess.

Ex-Leiter von Nobel-Internat steht heute vor Gericht – Ex-Schüler klagt an: Zuerst gabs Alkohol, dann Sex

Hinter der noblen Fassade des Westschweizer Elite-Internats Beau Soleil haben sich offenbar Dinge abgespielt, die nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Es geht um sexuelle Übergriffe auf Schüler. Dem angeschuldigten Lehrer wird heute der Prozess gemacht. Eines seiner Opfer erzählt im ...

Arbeitsmarkt: Weniger Erwerbstätige in der Schweiz

Die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz ist wieder unter die Grenze von 5 Millionen gefallen. Im ersten Quartal waren hierzulande 4,965 Millionen Menschen erwerbstätig.

Invalidenversicherung: Zahl der IV-Neurenten bleibt stabil

Die Zahl der neu zugesprochenen IV-Renten bleibt stabil. 2016 wurden 14'100 Neurenten zugesprochen, etwa gleich viele wie im Vorjahr. Seit dem Spitzenjahr 2003 hat die Zahl um die Hälfte abgenommen.

Polizei sucht Zeugen: Töff-Fahrer schwer verletzt

Auf der Expressstrasse in Egerkingen SO kam es am Dienstagmorgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Töff. Dieser wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Parlament: Nationalräte verdienen 79 Franken pro Stunde

Mitglieder des Nationalrats verdienen unter dem Strich 79 Franken pro Stunde Parlamentsarbeit, im Ständerat sind es 76 Franken. Diese Durchschnittswerte haben Forscher der Universität Genf ermittelt.

In einem Cabrio: Grenzwache findet Kokain und Ecstasy

Bei einer Kontrolle eines Cabriolets am vergangenen Samstag in Baselland hat die Schweizer Grenzwache rund 2,3 Kilogramm Kokain und 1,7 Kilogramm Ecstasy entdeckt. Der Fahrzeuglenker aus den Niederlanden wurde festgenommen.

Lenkerin war betrunken: Mini kracht gegen Baum

Am Montagnachmittag hat eine Autofahrerin in Grenchen SO einen Selbstunfall gebaut. Sie krachte mit ihrem Auto in einen Baum. Es entstand ein grosser Sachschaden.

In AutotĂĽr geknallt: Velofahrerin in Brugg AG schwer verletzt

Eine 51-jährige Velofahrerin ist am Montag in Brugg AG bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Frau prallte gegen die sich öffnende Fahrertüre eines Autos, das am rechten Strassenrand parkiert war.

Wohnblock in Emmen brannte: 50 Hausbewohner evakuiert

In einem Mehrfamilienhaus in Emmenbrücke LU ist in der Nacht auf Dienstag in einem Keller ein Brand ausgebrochen. Fünfzig Hausbewohner wurden evakuiert. Ernsthaft verletzt wurde niemand. 

Zwei Personen verletzt: Auto überschlägt sich in Bern

Der Autobahn war heute Nachmittag zeitweise in eine Richtung gesperrt. Grund ist ein schwerer Autounfall.

Altersvorsorge: Junge bei Altersreform benachteiligt

Das Reform-Paket «Altersvorsorge 2020» verbessert gemäss einer Studie der UBS zwar die Finanzierung der Renten und stabilisiert damit das ganze System. Gleichzeitig verstärke die Reform jedoch die Ungleichbehandlung der Generationen.

TĂĽrke verprĂĽgelt anderen Autofahrer mit Schlagstock: Abrechnung an der Tankstelle!

Über drei Jahre hat es gedauert, bis Salim U. endlich vor Gericht erscheinen musste. Der Türke hat einen anderen Autofahrer traktiert – mit einem Schlagstock. Doch ins Gefängnis muss er nicht.

Glücklich ist er aber nicht: Neue Kollegen für einsamen Gemeindepräsidenten

Die Alleinherrschaft von Gérard Zufferey hat ein Ende. Für den parteilosen Gemeindepräsidenten von Meltingen SO gab es gestern im Gemeinderat Zuwachs. Glücklich darüber ist er aber nicht.

Nach Parkplatz-Crash mit Kran geborgen: Hier hebt der Verflixtbus ab

Vor einem Hotel in ZĂĽrich hat ein Buschauffeur beim Wenden die Kurve nicht gekriegt, durchfuhr eine Hecke und krachte in mehrere parkierte Autos. Der verunfallte Bus musste mit einem Kran geborgen werden.

Ramon Mullis im Gemeinderat: KirschblĂĽtler unter Beobachtung

Der neue Gemeinderat von LĂĽsslingen-Nennigkofen SO, KirschblĂĽtler Ramon Mullis , freut sich auf die neue Herausforderung. Gemeinde und Dorfbewohner bleiben skeptisch.

Brand: Brand bei Batteriehersteller in der Waadt

Beim Spezialisten für Energiespeicher Leclanché in Yverdon-les-Bains VD hat sich am Montag eine Explosion ereignet. Das Personal wurde zusammen mit Schülern einer angrenzenden Schule in Sicherheit gebracht. 13 Personen mussten sich in Spitalpflege begeben.

Neuer Laichplatz soll Wartau SG sicherer machen: Kröten und Kinder zuerst!

Die St. Galler Gemeinde Wartau will nicht mehr, dass Schulkinder Erdkröten und andere Amphibien über die Strasse tragen. Sie möchte lieber einen neuen Wohnort für Amphibien schaffen.

Beim Rückwärtsfahren am Bahnhof Knonau ZH: Skoda bleibt auf dem Gleis stecken

Ein älterer Mann ist am Bahnhof Knonau ZH mit seinem Wagen auf die Gleise geraten. Er zog sich leichte Verletzungen zu.

Liebestat oder geplanter Ausbruch? Hassan Kiko muss vor den Richter

Weil er eine Gefängnisaufseherin mehrmals darum gebeten haben soll, ihm zur Flucht zu verhelfen, droht Hassan Kiko eine Freiheitsstrafe von weiteren sechs Monaten. BLICK berichtet am Dienstagmorgen ab 8 Uhr live vom Prozess.

Gesundheitspolitik: Anpassung des TARMED-Ă„rztetarifs umstritten

Die Diskussionen um die Revision des veralteten TARMED-Ärztetarifs befinden sich in einer Sackgasse. Der geplante staatliche Eingriff wird weitherum kritisiert - auch vom Spitalverband H+. Dieser hat am Montag stattdessen ein neues Finanzierungsmodell präsentiert.

Hintergründe der Explosion geklärt: Zeusli-Buben warfen Sprengkapseln ins Feuer

Nach der Explosion in Fehraltorf ZH ist klar, weshalb sich die vier Buben in der alten ZĂĽndholzfabrik verletzten.

Energiewende: Streit um Hilfe fĂĽr die Wasserkraft

Die Wasserkraftwerke, die in der Energiestrategie eine Schlüsselrolle spielen, kämpfen mit finanziellen Problemen. Die Politik diskutiert über Hilfsmassnahmen, darunter eine Abnahmegarantie und tiefere Wasserzinsen. Beides stösst jedoch auf Widerstand.

Drei Verletzte in Untersiggenthal AG: Anhänger löst sich und knallt in Auto

Zwischen Untersiggenthal und Würenlingen im Kanton Aargau löste sich ein Anhänger und stiess mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Drei Personen wurden verletzt.

Felssturz: Felssturz auf Strasse im Baselbiet

Aus einer Felswand bei Laufen BL sind am Sonntagnachmittag mehrere Tonnen Gestein auf die Strasse nach Delsberg JU gestĂĽrzt. Verletzt wurde niemand.

Kann man gegen Endlager, aber fĂĽr AKW sein? AtommĂĽll-Gemeinden sagten Nein zum Ausstieg

Das Schweizer Atomendlager soll dereinst entweder im Zürcher Weinland oder im Aargauer Jura entstehen. Die betroffenen Gemeinden wehren sich – waren gestern aber mehrheitlich gegen den Atomausstieg.

Illegale Einreisen: Mutmasslicher Schleuser in Biel festgenommen

Die Berner Kantonspolizei hat zwei Personen festgenommen, die dringend verdächtigt werden, Menschen aus Sri Lanka in die Schweiz und umliegende Länder geschleust zu haben. Die beiden werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Luftwaffe: Bund will Rega-Flugzeuge kaufen

Das Verteidigungsdepartement VBS möchte der Rega zwei voll ausgerüstete Flugzeuge abkaufen. Diese sollen für die Rückführung von Patienten, medizinische Evakuierungen oder Rückschaffungen eingesetzt werden. Die Kosten belaufen sich auf 13 Millionen Franken.

Arbeit: Belastungen am Arbeitsplatz steigen

Die Arbeitsbedingungen in der Schweiz sind weiterhin gut. Fast neun von zehn Beschäftigen zeigen sich laut einer Studie zufrieden. Allerdings steigen die Belastungen am Arbeitsplatz.