Blick.ch : Ausland (222)

Israel greift Waffenlager der Hisbollah an: Schwere Explosionen am Flughafen in Damaskus

Mehrere heftige Detonationen erschĂĽtterten heute die syrische Hauptstadt Damaskus. Offenbar hat Israel ein Lager der Hisbollah-Miliz attackiert.

Deutscher plante Attentat: Wegen einer Pistole flog er auf

Ein deutscher Bundeswehrsoldat hat sich offenbar als syrischer KriegsflĂĽchtling ausgegeben und plante einen Anschlag. Heute wurde er am Flughafen in Wien verhaftet.

FlĂĽchtlinge: Syrische Sportlerin wird UNHCR-Botschafterin

Die aus Syrien geflĂĽchtete olympische Schwimmerin Yusra Mardini wird Sonderbotschafterin beim UNO-FlĂĽchtlingshilfswerk . Dies gab die Organisation am Donnerstag in Genf bekannt.

ZugunglĂĽck: Bremsversagen wohl Schuld an ZugunglĂĽck

Das Zugunglück auf der Brennerbahnstrecke bei Brixen in Südtirol könnte laut Staatsanwaltschaft Bozen durch ein technisches Versagen der Bremsanlage ausgelöst worden sein. Die Anklagebehörde gab ein technisches Gutachten zur Abklärung der Unfallursache in Auftrag.

Brexit: Merkel erwartet harte Brexit-Verhandlungen

Kurz vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit am Samstag in Brüssel zeigt die deutsche Kanzlerin Angela Merkel klare Kante. Grossbritannien könne als künftiger Drittstaat nicht gleich oder gar besser gestellt werden als EU-Mitglieder, sagte sie am Donnerstag im Bundestag.

Nahost: Weltbank: Krise in Gaza wegen Stromausfällen

Die Weltbank sieht wegen Treibstoffmangel und unzureichender Infrastruktur im Gazastreifen eine humanitäre Krise. Die Stromversorgung sei zu den Spitzenzeiten im Sommer und Winter früher bereits auf vier Stunden pro Tag reduziert worden - nun sei dies die Norm.

Kosovo: Frankreich liefert Haradinaj nicht aus

Die französische Justiz hat eine Auslieferung des früheren kosovarischen Regierungschefs Ramush Haradinaj nach Serbien abgelehnt. Das Berufungsgericht im ostfranzösischen Colmar lehnte einen entsprechenden Antrag der serbischen Behörden am Donnerstag ab.

United Airlines will freundlicher werden: Tausende Dollar Ăśberbuchungs-Trost

Die heftig kritisierte US-Fluggesellschaft United Airlines hat Konsequenzen aus dem Skandal um einen rausgeworfenen Passagier angekündigt. Fluggäste, die auf überbuchten Flügen freiwillig auf ihren Sitz verzichten, sollen künftig eine Entschädigung erhalten.

Medien melden: Schwere Explosionen am Flughafen in Damaskus

Am internationalen Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es Aktivisten zufolge mehrere schwere Explosionen gegeben. Rauchwolken sind kilometerweit zu sehen.

Die kluge Angela und die schöne Ivanka: Plötzlich beste Freundinnen

Sie schmeicheln sich gegenseitig, strahlen sich an und berühren sich zärtlich: Zwischen Kanzlerin Angela Merkel und US-First-Daughter Ivanka Trump erblüht eine deutsch-amerikanische Freundschaft.

32 Tote seit April: Venezuela verlässt den Staatenbund OAS

Venezuela hat seinen RĂĽckzug aus dem Staatenbund OAS angekĂĽndigt, nachdem die brutale Vorgehensweise gegen Demonstranten kritisiert wurde.

Unternehmenssteuer sinkt massiv: US-Regierung plant Mega-Steuerreform

Während des Wahlkampfs versprach er eine Steuerreform zur Entlastung der Bürger und Unternehmen. Nun kommt US-Präsident Donald Trump mit seinen Plänen aus der Deckung.

Venezuela: Tränengasgranate tötet Mann in Venezuela

Der blutige Machtkampf in Venezuela hat nach Zusammenstössen bei Demonstrationen zwei weitere Todesopfer gefordert. Damit kamen seit Anfang April bereits 32 Menschen ums Leben.

Nordkorea: USA wollen Kim zum AbrĂĽsten zwingen

Die USA wollen ihren wirtschaftlichen und diplomatischen Druck auf die politische Führung in Nordkorea erhöhen. Präsident Donald Trump wolle Druck aufbauen, um Pjöngjang zum Abbau seiner Atomraketen und ballistischen Flugkörper zu zwingen.

USA: Deutliche Steuersenkungen in den USA

Nach fast 100 Tagen im Amt kommt die Regierung von US-Präsident Donald Trump mit Details zu Steuerplänen aus der Deckung. Finanzminister Steven Mnuchin skizzierte am Mittwoch in Washington das Vorhaben, das vor allem Unternehmen entlastet.

Behörden töten Schweizer Büsi: So streng ist Island

Weil ein Schweizer Pärchen seine Katze illegal nach Island brachte, musste das Tier sterben. Denn die Einfuhrbestimmungen auf der Insel sind streng. Die Verbotsliste ist lang.

Er lässt die Schlacht gegen Trump proben: Der irre Kim ist parat für den Krieg

Nordkorea hat gestern gewaltig die Muskeln spielen lassen und eine grosse Militär-Übung veranstaltet. Damit will Kim der USA einmal mehr Stärke demonstrieren.

Fünfzig bewaffnete Räuber: Toter Polizist bei Millionenraub in Paraguay

Diesen Montag haben rund fünfzig bewaffnete Räuber in der paraguayischen Stadt Ciudad del Este einen Tresor ausgeraubt. Die Polizei konnte einige der Verbrecher später erschiessen.

USA: Viel tiefere US-Steuersätze für Unternehmen

US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die «grösste Steuersenkung und Steuerreform» in der Geschichte der USA angekündigt. Damit solle die US-Wirtschaft angekurbelt und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhöht werden.

Rumänischer Lastwagen-Chauffeur vor Gericht: Schweizer Auto-Stopperin vergewaltigt!

Ein rumänischer Chauffeur soll vor zwei Jahren eine damals 18-jährige Autostopperin aus der Schweiz im Lastwagen vergewaltigt haben. Jetzt steht er in Deutschland vor Gericht.

Makabere Angebote fĂĽr Schlepper im Internet: Online-Plattform bietet billige FlĂĽchtlingsboote an

Auf Malta werden immer mehr Schlauchboot-Lieferungen nach Nordafrika registriert. Die Ware fĂĽr die FlĂĽchtlingsschleuser kommt zu Spottpreisen aus China, die man auf einer Online-Plattform bestellen kann.

Puff um Universitäten: EU-Kommission leitet Vertragsverletzungs-Verfahren gegen Ungarn ein

Ungarn schränkt die Befugnis von Universitäten mit Hauptsitz ausserhalb der EU, ungarische Abschlüsse zu verleihen, ein. Jetzt drohen dem Land Konsequenzen.

Weibliche Hilfe von rechtsaussen: Diese Frauen sollen Le Pen retten

Mit einem Frauenteam im Rücken will Marine Le Pen die weiblichen Wähler ansprechen. Es ist der verzweifelte Versuch, das Blatt am 7. Mai noch zu wenden.

Riesen-ChĂĽngel Simon stirbt im Frachtraum: Simon ist das neuste Opfer von United Airlines

Er hätte das grösste Kaninchen der Welt werden sollen: Doch als Simon in Chicago ankam, war er tot. Es ist der nächste GAU für die Skandal-Airline.

Tschernobyl-Katastrophe: Die unsichtbare Gefahr bleibt

Am 26. April 1986 explodierte der Tschernobyl-Reaktor in vollem Betrieb – der erste Super-GAU in der Geschichte der Kernenergie. Auch Jahre später kämpfen Menschen und Natur immer noch mit den Spätfolgen der Katastrophe.

Papst im TED-Talk: «Macht ist wie Gin auf leeren Magen»

Das Oberhaupt der katholischen Kirche ĂĽberrascht mit seinem Auftreten in der digitalen Welt: Gestern sprach Papst Franziskus in einem TED-Talk.

OPCW: OPCW feiert 20-Jahr-Jubiläum

Unter dem Eindruck des jĂĽngsten Giftgasangriffs in Syrien hat die Organisation fĂĽr ein Verbot der Chemiewaffen an ihre GrĂĽndung vor 20 Jahren erinnert. Politiker und Diplomaten verurteilten am Mittwoch in Den Haag den Angriff vom 4. April.

Syrien: Paris: Assad verantwortet Sarin-Attacke

Frankreich macht die syrische Regierung für den Giftgas-Angriff in Chan Scheichun mit 87 Todesopfern verantwortlich. Der Sarin-Einsatz vom 4. April trage zweifellos «die Handschrift des Regimes» in Damaskus, erklärte das französische Aussenministerium in Paris.

Massenverhaftung in der Türkei: Über 1000 angebliche Gülen-Anhänger festgenommen

Grosser Schlag gegen mutmassliche Gülen-Anhäner in der Türkei: Bei landesweiten Razzien wurden mehr als 1000 mutmassliche Anhänger der Gülen-Bewegung festgenommen.

Flucht in die Schweiz – Schlepper verdienen Millionen: Menschen-Schmuggler ohne Skrupel

Das Geschäft mit der Migra­tion wird immer einträglicher. Inzwischen kommen neun von zehn Flüchtlingen aus Afrika mit Schleppern in die Schweiz.

Terrorismus - Frankreich: Festnahmen wegen Pariser Supermarkt-Anschlag

Ermittler haben im Zusammenhang mit dem islamistisch motivierten Anschlag auf einen koscheren Supermarkt in Paris im Januar 2015 zehn Personen festgenommen. Das wurde der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch aus Pariser Ermittlerkreisen bestätigt.

ZugunglĂĽck: Zwei Tote bei ZugunglĂĽck im SĂĽdtirol

Bei einem Zugunglück auf der Brennerbahnstrecke im Südtirol sind in der Nacht auf Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden beim Unglück in der Nähe von Brixen schwer verletzt.

Entgleisung auf Brennerbahnstrecke: Zwei Tote bei ZugunglĂĽck im SĂĽdtirol

Ein Bauzug auf der Brennerbahnstrecke setzte sich in der vergangenen Nacht überraschend in Bewegung und entgleiste – auf ihm befanden sich rund 20 Arbeiter. Zwei Personen starben, drei sind schwer verletzt.

Marine Le Pen ist nichts heilig: Sogar am Tag der Trauer giftelt sie

Ihre Wortattacken sind bekannt. Aber dass Marine Le Pen ausgerechnet vor der nationalen Trauerfeier für einen ermordeten Polizisten gegen Hollande und Macron austeilt, ist pietätlos.

Tschernobyl-Katastrophe: Die unsichtbare Gefahr bleibt

Am 26. April 1986 explodierte der Tschernobyl-Reaktor in vollem Betrieb – der erste Super-GAU in der Geschichte der Kernenergie. Auch 30 Jahre später kämpfen Menschen und Natur immer noch mit den Spätfolgen der Katastrophe.

Anstieg um 30 Prozent: Immer mehr FlĂĽchtlinge kommen ĂĽber das Mittelmeer

Immer mehr Migranten kommen ĂĽber das Mittelmeer nach Europa. Von Januar bis Mitte April sind fast 28'000 Menschen von Libyen aus nach Italien gelangt. Das ist ein Anstieg um 30 Prozent gegenĂĽber dem Vorjahreszeitraum.

Menschenrechte: ASEAN-Abgeordnete pochen auf Menschenrechte

Vor einem Gipfeltreffen der Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten haben Abgeordnete aus den zehn Mitgliedsländern die Einhaltung der Menschenrechte verlangt.

USA: Gericht stoppt Trumps Einwanderungspolitik

US-Präsident Donald Trump hat bei zentralen Wahlkampfversprechen weitere Rückschläge hinnehmen müssen. Ein Gericht in San Francisco erklärte einen Teil seines Dekrets zur Einwanderungspolitik für verfassungswidrig und gab den Klägern recht.

Horror-Mord in Thailand: Mann tötet sein Baby – und überträgt es live auf Facebook

Nach einem Beziehungskrach ermordet ein Thailänder seine elfmonatige Tochter – und filmt sich dabei. Die Aufnahme ist 24 Stunden auf Facebook, wird hunderttausende Male angeschaut.

Afghanistan: Wie in Afghanistan Beamten angestellt werden

Die Korruption ist nach Einschätzung der UNO ein schweres Hindernis auf dem Weg zu Frieden in Afghanistan. Die Korruption betreffe alle Bereiche des Lebens in Afghanistan und untergrabe das öffentliche Vertrauen in die Regierungsinstitutionen.

«Das ist heuchlerisch»: Obama bekommt 400'000 für Wall-Street-Rede

Ex-Us-Präsident Barack Obama liebte es, über die Banker zu schimpfen. Doch schon jetzt macht er lukrative Deals. Es hagelt Kritik.

Nordkorea: USA installieren Raketenabwehr in SĂĽdkorea

Angesichts der verstärkten Spannungen im Konflikt mit Nordkorea treiben die USA den Aufbau einer Raketenabwehr in Südkorea voran. Einige Teile des modernen Waffensystems vom Typ THAAD seien an einen geplanten Stationierungsort im Süden des Landes gebracht worden.

Nahost: RĂĽge fĂĽr Sigmar Gabriel aus der Heimat

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft hat das Vorgehen von Aussenminister Sigmar Gabriel bei seinem Besuch in Israel kritisiert. «Ich hätte mir mehr Fingerspitzengefühl des Ministers gewünscht», sagte die Vize-Präsidentin der Gesellschaft, Gitta Connemann.

Gesundheit: Bier bringt das Herz aus dem Rhythmus

Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heissen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Mass Bier ergeben hat. Sondern an der Mass selbst. Forscher haben auf dem Oktoberfest die Wirkung von Alkohol auf das Herz untersucht.

Marine Le Pen ist nichts heilig: Sogar am Tag der Trauer giftlet sie

Ihre Wortattacken sind bekannt. Aber dass Marine Le Pen ausgerechnet vor der nationalen Trauerfeier für einen ermordeten Polizisten gegen Hollande und Macron austeilt, ist pietätlos.

USA: Trump darf Städten Gelder nicht streichen

US-Präsident Donald Trump hat bei seiner Kampagne gegen illegale Einwanderung erneut eine Schlappe vor Gericht erlitten. Ein Gericht in San Francisco erklärte einen Teil seines Dekrets zur Einwanderungspolitik für verfassungswidrig und gab den Klägern recht.

Zwillings-Mutter blieb stur: Wer ist schuld am Buggy-Streit im American-Jet?

Weil sie den Kinderwagen mit ins Flugzeug nehmen wollte, kam es zu einem heftigen Streit zwischen einem Angestellten und einer Mutter.

Nahost: Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Eklat beim Antrittsbesuch des deutschen Aussenministers Sigmar Gabriel am Dienstag in Israel: Wegen eines geplanten Treffens Gabriels mit regierungskritischen Organisationen sagte Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ein Treffen mit Gabriel ab.

Subventionen gegen schlechte Reiselaune: TĂĽrkei zahlt fĂĽr jeden Kreuzfahrt-Passagier

Mit neuen Methoden will die tĂĽrkische Regierung den Tourismus ankurbeln. Nun gibt es Subventionen fĂĽr Kreuzfahrtschiffe, die Touristen an Land bringen.

Frauenrechte: Ivanka Trump an Frauengipfel in Berlin

Auf dem G20-Frauengipfel in Berlin hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel auch US-First Daughter Ivanka Trump für ihre Idee zur Frauenförderung ins Boot zu holen versucht. Das Ziel: die Einigung auf einen Finanzfonds beim G20-Gipfel in Hamburg.