Bilanz (31)

Apple investiert in Schweizer Musikmarkt

Via Apple Music wird Schweizer Musik jetzt stärker vermarktet. Konkurrent Spotify lässt Schweizer Bands weiterhin links liegen. Nun prüft die Branche härtere Schritte.

Clariant-Chef führt Gespräch mit Fusionsgegner

Clariant-Chef Hariolf Kottmann will die Fusion mit dem US-Konzern Huntsman um jeden Preis durchpeitschen. Dafür trifft er sich mit Fusionsgegner White Tale und äussert sich erstmals zu den Salären.

Die Schweiz verliert an Attraktivität für Grossfirmen

Die Schweiz läuft Gefahr, ihre Standort­vorteile zu verspielen – und hiesige Konzerne verschliessen die Augen vor globalen Trends. Das ergab eine beunruhigende Studie.

Amazon druckt BĂĽcher mit Schweizer Hilfe

In den Hinterzimmern der neuen Amazon-
Bookstores werden künftig Bücher produziert. Eine Aargauer Firma liefert die Maschinen.

Schindellegi erlebt einen Boom bei den Superreichen

Dorfidylle, Traumaussicht, Steuerparadies: Die kleine Schwyzer Gemeinde Feusisberg-Schindellegi hat sich zum Hotspot der vermögenden Wirtschaftselite gemausert.

Neuer 100-Millionen-Fonds fĂĽr Schweizer Start-ups

Ein neuer, 100 Millionen Franken schwerer Fonds will hauptsächlich in Schweizer Tech-Start-ups investieren. Hinter dem Fonds steckt ein Bündner im Silicon Valley, der seinen dritten Fonds auflegt.

Warum Georges Kern so schnell gehen konnte

Georges Kern, eben noch zum Uhren-Chef bei Richemont 
ernannt, wechselt nahtlos zu Breitling. Überraschend: Ein ­Timeout muss er nicht nehmen.

Ferruccio Cainero: Der Mann mit dem universellen Humor

Der Italiener Ferruccio Cainero ist als Erzähler, Theaterautor und Regisseur eine feste Grösse auf den Schweizer Bühnen. Sprachbarrieren trotzt er, denn seinen Humor versteht jeder.

Berater Cohn läuft sich für den Fed-Chefposten warm

Trump-Berater Gary Cohn gilt als Favorit für den Chefposten bei der US-Notenbank. Sollte er tatsächlich an die Fed-Spitze wechseln, wäre dies ein Novum in der jüngeren Geschichte der Notenbank.

Was hinter dem Schweizer Wirtschaftswunder steckt

Die Schweizer Wirtschaft hat tüchtig aufgedreht: Eine derartige Häufung von positiven Signalen hat es schon seit vielen Jahren nicht mehr gegeben. Warum es weiter nach oben geht.

10 Jahre Finanzkrise: Was haben wir gelernt?

Alles begann mit faulen Immobilienkrediten in den USA: Vor zehn Jahren geriet die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds. Bis heute wirkt die Finanzkrise nach: Banken bleiben eine Baustelle.

Brexit: Wo Londons Banken Exil finden

Nach dem Brexit brauchen Londons Banken eine Gesellschaft mit EU- Banklizenz. Entsprechend buhlen Frankfurt, Dublin und Paris nun um die Brexit-FlĂĽchtlinge aus London. Manches ist schon entschieden.

Kreuzlingen hat genug vom Einkaufstourismus

Kreuzlingen hat den Einkaufstourismus satt. Eine BĂĽrgerinitiative fordert faire Wettbewerbsbedingungen. Auch Allianzen mit anderen Grenzorten werden geschmiedet. Doch politisch bewegt sich wenig.

«Lieber Mitarbeiter - pass auf, du bist heute sehr gestresst»

Die Gesundheit von Mitarbeitern ist zum Wettbewerbsfaktor schlechthin geworden. Erste Firmen wappnen sich – mit einem digitalen Gesundheitsmanagement. Das birgt Chancen, aber auch Gefahren.

HaustĂĽrwahlkampf: Die neue alte Geheimwaffe

Klingeln, warten, reden: Im Bundestagswahlkampf entdecken die Parteien den Haustürbesuch für sich neu. Neu ist daran vor allem eins: der Einsatz von «Big Data».

Waldstadt: So sieht Chinas grĂĽne Zukunftsstadt aus

Mit einer grünen Städtplanung sagt China dem Smog den Kampf an: Die Volksrepublik hat mit dem Bau einer Stadt begonnen, die mehr Bäume als Einwohner hat.

EZB und Fed ohne Munition für weiteres Abwehrmanöver

EZB und Fed machen sich auf in Richtung geldpolitischer Normalität. Doch hätten die Währungshüter genügend Feuerkraft, um eine erneute Krise abzuwehren? Die Antwort lautet: leider nicht.

Deutsche Autobauer stehen mit dem RĂĽcken zur Wand

Deutsche Autobauer sollen sich in geheimen Zirkeln abgesprochen haben. Bislang schweigen die Hersteller, einzig BMW redet. Es drohen Strafen in Milliarden-Höhe - vom Imageschaden ganz zu schweigen.

Das Auto sucht sich bald selbst seine ParklĂĽcke

Niemand sucht gern einen Parkplatz, mal abgesehen vom lästigen Manövrieren. Deutsche Autohersteller wollen ihren Kunden deshalb die ungeliebte Aufgabe abnehmen. Erste Pilotprojekte laufen bereits.

Frankreich: Mit Soft Power an die Weltspitze

Mit Emmanuel Macron gewinnt Frankreich an Soft Power. Auch die Schweiz kann sich inmitten der Weltmächte behaupten. Die USA verlieren hingegen an Ansehen. Der Grund heisst Donald Trump.

Grosses Kino fĂĽr die Uhren von Carl F. Bucherer

In Actionfilm «Atomic Blonde» steht Charlize Theron im Zentrum - und Uhren von Carl F. Bucherer. Mit Regisseur David Leitch verbindet den Luzerner Hersteller eine langjährige Partnerschaft.

US-Frackingbranche beweist bei Finanzierung Kreativität

US-Schieferölproduzenten wollen mehr schwarzes Gold fördern. Um ihre grossen Ziele zu erreichen, brauchen sie Geld. Für Unsummen gehen sie Partnerschaften ein - von denen beide Seiten profitieren.

Bei Netflix lohnt sich auch ein teurer Kauf

Wenn's läuft, dann läuft's: Videodienst Netflix vermeldet mehr Kunden, mehr Umsatz und mehr Gewinn. Auch an der Börse zählt der Konzern zu den Superstars. Warum die Aktie Experten gefällt.

BĂĽhne frei fĂĽr Steve Jobs' Leben als Oper

Biografien, Spielfilme und nun eine Oper: Steve Jobs fasziniert auch Jahre nach seinem Tod. «The evolution of Steve Jobs» will den Menschen hinter dem Gesicht von Apple beleuchten.

Mehr Floskeln als Signale bei Brexit-Gesprächen

Zwei Männer, zwei Ansichten: Während Londons Brexit-Minister David Davis von Fortschritt spricht, packt EU-Mann Michel Barnier Drohungen aus. Offene Fragen bleiben derweil ungelöst.

Über den Wolken: Wo Snacks und Getränke inklusive sind

Zunehmend verlangen Fluggesellschaften fĂĽr Verpflegung auf Kurz- und MittelstreckenflĂĽgen in Europa von ihren Passagieren Geld. Wer dem Trend trotzt und was die Premium Airlines bieten.

Wurde Ihr Netzwerk heute schon gehackt?

Wahrscheinlich haben die meisten Unternehmen bereits eine Datenpanne erfahren – ob bewusst oder unbewusst. Gäbe es heute einen Hackerangriff auf Ihr Netzwerk – würden Sie es bemerken?

Auf Zypern sorgt möglicher Rohstoffsegen für Reibung

Im Meer vor Zypern könnte viel wertvolles Erdgas lagern. Die Suche danach führt auf der gespaltenen Insel aber zu Problemen. Die türkischen Zyprer stellen Forderungen.

Krise bei Leonteq fĂĽhrt zum VR-Umbau

Weitere schlechte Nachricht für Leonteq: Die angeschlagene Fintech-Firma verliert zwei hochkarätige Verwaltungsräte. Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz und Nachfolger Patrik Gisel ziehen sich zurück.

Jon Huntsman: Trumps Mann fĂĽr den heiklen Job in Moskau

Politik prägt das Leben von Jon Huntsman. Einst wollte der Ex-Gouverneur von Utah sogar US-Präsident werden. Nun soll er für Donald Trump in Russland weibeln. Vielleicht seine schwierigste Aufgabe.

Effizienter Arbeiten: So tricksen wir unser Gehirn aus

Schneller, konzentrierter, kreativer: Mit einfachen Tricks lässt sich unser Gehirn trainieren. Autor Garth Sundem erklärt, wie wir unser Gehirnpotenzial bestmöglich für die Arbeit ausnutzen können.