Basler Zeitung : Wissen (14)

«Erwacht» schon bald Vulkan Öræfajökull?

Auf Island könnte schon bald der Vulkan Öræfajökull ausbrechen. Zeichen wie kleinere Erdbeben und grosse Mengen Eiswasser vom Gletscher haben die Wissenschaftler registriert.

Schweizer Astronom schlägt revolutionäre Theorie vor

Seit Jahrzehnten rätseln Forscher, wie Dunkle Materie und Dunkle Energie beschaffen sind. Der Genfer Astronom André Maeder sieht eine radikale Lösung: Sie existieren gar nicht.

Besucher aus einem anderen Sonnensystem

Der 400 Meter lange Brocken ist der erste seiner Art und war Millionen Jahre durchs Weltall gedriftet.

Auf das kleinere Ăśbel setzen statt auf Abstinenz

Suchtfachleute fordern den legalen Verkauf von nikotinhaltigen FlĂĽssigkeiten fĂĽr E-Zigaretten. Die Schweizer Tabakpolitik solle ihre Ziele ausweiten.

Das Elend der Klimapolitik

Die ambitionierten Ziele zur Treibhausgas-Reduktion scheitern auf breiter Front – allen Konferenzen zum Trotz.

Fast die Hälfte der Lebensmittel enthält Glyphosat

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel kommt in rund 40 Prozent der Lebensmittel in der Schweiz vor. Teigwaren, MĂĽesliflocken und HĂĽlsenfrĂĽchte sind besonders belastet.

Fast die Hälfte der Lebensmittel enthält Glyphosat

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel kommt in rund 40 Prozent der Lebensmittel in der Schweiz vor. Teigwaren, MĂĽesliflocken und HĂĽlsenfrĂĽchten sind besonders belastet.

Coca-Cola-Truck trifft auf Widerstand in Grossbritannien

Er ist fast so beliebt wie der Weihnachtsmann: Der Coca-Cola Weihnachtstruck. Die englische Gesundheitsbehörde übt nun heftige Kritik am Botschafter der Vorweihnachtszeit.

«Männchen als Parasiten»

Wozu braucht es Männer? Für die Fortpflanzung längst nicht immer, sagt Hanna Kokko. Die Biologin erzählt über Sex ohne Geschlecht und Männchen, die Brutpflege leisten.

Weshalb Vogelspinnen Angst vor Wespen haben

Vogelspinnen jagen vielen Menschen Angst ein. Aber auch die Spinnen selbst haben Angst, und zwar vor einer Wespe.

Sie haben ein Gen, das sie länger leben lässt

Dank einer Mutation werden Amish in den USA zehn Jahre älter als Menschen ohne das Gen. Ein Medikament, das den Effekt nachahmt, vervierfacht gar die Lebensdauer von Mäusen.

tlhIngan hotter puS reH

Klingonisch ist angesagter denn je, das bedeutet der Titel. «Trekkies» wollen wie Ausserirdische reden. Die Kunstsprache wird nie langweilig, weil jedes Jahr neue Wörter hinzukommen.

Bezahl-Apps: Schweizer zĂĽcken immer seltener das Portemonnaie

Selfscanning und Bezahlen mit dem Smartphone: Schweizer Kunden setzen beim Einkaufen vermehrt auf die neuen Technologien.

Weil die Welt gefährlich ist: Tierschützer wollen Katzen einsperren

Die Tierschutzorganisation Peta fordert Katzenbesitzer auf, ihre Tiere nicht mehr aus der Wohnung zu lassen. Denn draussen könnten sie sterben.