Basler Zeitung : Wissen (13)

Das Grundprinzip eines glĂĽcklichen Lebens

Remo Largo spannt in seinem neuen Buch den Bogen von den Kindern zu den Erwachsenen. Und beschreibt die Voraussetzungen fĂĽr ein glĂĽckliches Leben.

Das grösste «Auge» hat den Himmel im Visier

In Chile ist der Startschuss für das grösste Teleskop der Welt gefallen. An dem Projekt des europäischen Forschungsinstituts ESO beteiligen sich 16 Länder, darunter auch die Schweiz.

Das grösste Auge mit dem Himmel im Visier

In Chile ist der Startschuss für das grösste Teleskop der Welt gefallen. An dem Projekt des europäischen Forschungsinstituts ESO beteiligen sich 16 Länder, darunter auch die Schweiz.

Die fünf schönsten Projekte für Hobbyforscher

Crowdscience statt Crowdfunding: Wenn Forscher die Mithilfe von Laien nutzen, hilft das der Wissenschaft und dem Naturschutz.

Darum sollten Sie keine Streifen-Muster tragen

Streifen auf Pullis und Shirts sind allgegenwärtig – und sie können krank machen. Deshalb sollte man bei Unwohlsein in den Wald gehen, wie Mediziner empfehlen.

Neue Energiequelle

China bohrt nach «brennbarem Eis».

Ist es gesĂĽnder, Tabak zu erhitzen statt zu verbrennen?

Erstmals hat eine unabhängige Studie die neuen «Heat-not-burn»-Produkte untersucht. Auch sie produzieren krebserregende Substanzen.

Der Aufstieg zum Mount Everest war nie so gefährlich

Bergsteiger bestätigen, was schon länger vermutet wurde. Der Hillary Step am Everest wurde zerstört. Seither ist das Erklimmen des Königs aller Berge riskanter denn je.

Wird Informatik bald zum Pflichtfach an Gymnasien?

Wenn es nach Rektoren-Präsident Marc König geht, soll Informatik denselben Status wie die anderen Grundlagenfächer einnehmen.

Das Schweizer Gesundheitswesen im internationalen Vergleich

Eine Rangliste zeigt, welche Länder eine gute medizinische Versorgung haben – und wie sich die Schweiz seit 1990 entwickelt hat.

Into the Deep

Journey into the heart of a glacier.

Forscher suchen per Kontaktanzeige Date fĂĽr Schnecke

Jeremy ist eine Schnecke mit linksgedrehtem Schneckenhaus – und findet deshalb keinen Partner für Nachwuchs. Forscher wollen der Schnecke nun helfen.

Insekten-Invasion an der Limmat

Wer in der Abenddämmerung entlang der Limmat joggt oder spazieren geht, wird zurzeit von einer dunklen Wolke von Insekten eingehüllt.