Basler Zeitung : Wirtschaft (27)

Straumann legt einen Zahn zu

Der Konzern steigt ins Geschäft der Kieferorthopädie ein: Der Aktienkurs steigt deutlich.

Aufstand der Auslandschweizer

Die fünfte Schweiz geht in die Offensive und erhöht den Druck auf die Banken. Gleichbehandlung ist gefordert.

Die Air-Berlin-Misere in Zahlen

Wie tief ist der Börsenkurs gefallen, wie viele geplante Flüge sind nie gestartet? Das grosse Quiz zum Niedergang der Air Berlin.

«Apple mag unseren Chip wohl mehr als den eigenen»

Hörgeräte werden smart. Kommunizieren wir alle bald über Kopfhörer mit unseren Haushaltsgeräten? Hörgerät-Hersteller Sonova erklärt.

Raiffeisen schlägt leisere Töne an

Die Bankengruppe vergibt mehr Hypotheken. Gewinn und Ertrag sind kräftig gestiegen.

Mehr Gewinn, aber weniger Einnahmen bei Swisscom

Die Swisscom hat weniger eingenommen und trotzdem mehr verdient. Möglich machen das Sondereinnahmen der italienischen Tochterfirma.

Die Batterie ist heiss

Wer Aktien von Swatch oder Tesla hält, partizipiert am boomenden Batteriesektor.

BaZ Holding ĂĽbernimmt Zehnder Verlag

Die BaZ kauft den Zeitungsverlag Zehnder. Der Verlag bedient wöchentlich gegen 800'000 Leserinnen und Leser mit 25 Titeln.

Die Pleite-Strategie von Etihad in Europa

Air Berlin ist pleite, Alitalia sucht verzweifelt nach einem Käufer: Die Beteiligungen in Europa haben der Etihad nur Probleme gebracht.

Ehemaliger FlĂĽchtling schafft Uber-Konkurrenz

Eine «faire Alternative» wolle er sein, sagt Zahangir Alam. Sein neuer Fahrdienst zahlt Steuern in der Schweiz und verlangt von den Fahrern keine Gebühren.

Jetzt könnten Orangen deutlich teurer werden

Wetterbedingt kommt es in Südafrika zu grösseren Ernteausfällen der Zitrusfrucht. Der Konsument muss daher bald tiefer in die Tasche greifen.

Schweiz verweigert Russland die Rechtshilfe

Die Schweizer Behörden haben die blockierten Gelder des Ex-Präsidenten der Bank of Moscow freigegeben. Russland wird keine Unterstützung im Prozess gewährleistet.

Air Berlin meldet Insolvenz an

Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft ist pleite. Die Lufthansa und die Bundesregierung bieten jedoch ihre Hilfe an.

Swiss verabschiedet Elefäntchen

Die Swiss schickt ihre Avro RJ in Rente. FĂĽr das letzte Exemplar gabs eine Ehrenzeremonie. Nachfolger sind die C-Series von Bombardier.

Selbstbewusst in die Neuverhandlung

FĂĽr Mexiko steht beim Nafta-Abkommen am meisten auf dem Spiel.

Krebstherapie erfolgreich – Swiss-Life-CEO ist zurück

Patrick Frost arbeitet wieder als Konzernchef von Swiss Life. Schicksal und Empathie – was die Krankheit mit ihm gemacht hat.

Die letzte Stunde des Jumbolino ist gekommen

Die Swiss schickt den Jumbolino in Pension. Der Flugzeug-Typ hebt in diesen Tagen zum letzten Mal ab.

Widerstand gegen Sonntagsverkauf sinkt

Laut einer Studie ist in Deutschland nur noch eine Minderheit gegen Ladenöffnungen am Sonntag. Der Grund ist die sich ändernde Lebensgewohnheit der Bevölkerung.

ZĂĽrichs erster Wurm-Burger im Test

Burger und Balls aus Mehlwürmern sind ab nächster Woche zum ersten Mal in wenigen Schweizer Coop-Filialen erhältlich. Wie kommen die tierischen Häppchen bei Passanten an?

Das sind die neuen Insektenburger

Coop bringt als erster Detailhändler Insekten in die Regale. Wann ziehen andere nach? Und: Wie teuer sind die Burger?

Die flĂĽchtige Gunst der Stunde

Für Reformen bleibt der EU nur wenig Zeit, das Gefälle zwischen den Mitgliedern ist gross.

Post schafft GebĂĽhr fĂĽr Zoll-Stichproben ab

Gute Nachricht fĂĽr Konsumenten: Ab 2018 verzichtet die Schweizerische Post auf die ZollrevisionsgebĂĽhr von 13 Franken.

Bitcoin knackt erstmals 4000-Dollar-Marke

Seit Jahresbeginn hat sich der Wert der Internetwährung Bitcoin vervierfacht. Experten warnen vor einer Blase.

Wie die SBB-Präsidentin um die Vormacht im Fernverkehr kämpft

Die Bundesbahnen wollen der BLS ihre grossen Pläne für den Fernverkehr ausreden – und offerieren ihr dafür einen Kuhhandel.

Damit der Sprung vom Strand ins BĂĽro nicht zum Absturz wird

Was sollte man bei der RĂĽckkehr zum Job auf keinen Fall tun? Wo lauern die Fallen? Antworten vom Experten.

Schon 17 Länder von Eier-Skandal betroffen

Allein in Deutschland wurde in 11 Millionen HĂĽhnereiern das Insektengift Fipronil nachgewiesen. Die EU beruft ein Krisentreffen ein, die Schweizer Grossverteiler haben reagiert.

Eier-Skandal weitet sich auf 12 Länder aus

Allein in Deutschland wurde in 11 Millionen HĂĽhnereiern das Insektengift Fipronil nachgewiesen. Die EU rief zur Krisensitzung.