Basler Zeitung : Wirtschaft (24)

SNB macht satte Gewinne mit Gold und Währungen

Das erste Quartal schliesst die Nationalbank mit einem hohen Überschuss ab. Gewinnen stehen aber auch Verluste gegenüber.

Neue Krebsmedikamente beflügeln Roche

Der Pharmakonzern übertrifft die Erwartungen: Der Umsatz legte im ersten Quartal leicht zu. Bremsend wirkte ein früherer Kassenschlager.

Diese Flüge sind pro Kilometer am billigsten

Je weiter östlich, desto günstiger: Eine Auswertung zeigt, wie viel Flugreisende im Durchschnitt für die beliebtesten Destinationen zahlen. Die Unterschiede sind gross.

Warum die CS ihren Teilverkauf beerdigt

Die Credit Suisse behält ihre Schweizer Bank. Wie aus einer bahnbrechenden Idee eine Notlösung wurde.

Credit Suisse bläst Börsengang ab

Der Gewinn des ersten Quartals der Grossbank übertrifft die Erwartungen. Das zusätzlich benötigte Kapital will sich die CS nun anders beschaffen als bisher geplant.

Schweizer 50er-Nötli ist die schönste Banknote

Das neue 50er-Nötli ist zum «Bankschein des Jahres» gekürt worden. Der Entscheid ist jedoch knapp ausgefallen.

«Viele Leute haben die Nase voll»

Das Alter sei bloss einer von mehreren Risikofaktoren für Arbeitslosigkeit, sagt Experte Pascal Scheiwiller. Einen verschärften Kündigungsschutz lehnt er ab.

Lieber ein Grounding als weniger Lohn

Die Alitalia stand in der Vergangenheit schon mehrfach vor dem Aus. Jetzt dürfte sie aber definitiv nicht mehr abheben.

Coca-Cola baut 1200 Stellen ab

Der US-Getränkegigant bekommt das veränderte Konsumverhalten zu spüren – mit harten Konsequenzen für die Belegschaft.

Ein gutes Jahr für Mieter

Die Mietzinse sind unter Druck. Dieser Trend wird in den kommenden Monaten anhalten. Weiterhin steigend sind die Preise für Wohneigentum, wie ein neuer Marktbericht zeigt.

Generika machen Novartis Bauchweh

Der Pharmakonzern Novartis verzeichnet sinkende Gewinne im ersten Quartal. Die harte Konkurrenz macht den Baslern zu schaffen.

Sicherheit im Alter erhöhen und Steuern sparen

Wer über hohe liquide Mittel verfügt, sollte diese für die Stärkung seiner Altersvorsorge nutzen.

Tschechen trinken dreimal mehr Bier als Schweizer

Das tschechische Volk bleibt Weltmeister in Sachen Bierkonsum. Die Toprangierung hat Tradition.

Wird Bally bald verkauft?

Die deutsche Inhaberfamilie erwägt, sich von der Schweizer Luxusmarke zu trennen. Auch Jimmy Choo soll einen neuen Besitzer erhalten.

Bilanz am Ende der Karriereleiter

Als Manager hat es Markus Oberle weit gebracht. Privat hätte er sich manches anders gewünscht.

Rolf Erb starb eines natürlichen Todes

Die Ergebnisse der Rechtsmedizin liegen vor: Der Ex-Milliardär beging nicht Suizid.

Verrückter Börsenplan des Sergei W.

Durch einen Anschlag die Aktienkurse bewegen – das gabs bisher nur in Thrillern. Der BVB-Attentäter hat das versucht. Und ist damit aufgeflogen.

Liebe deine Firma wie dein Baby

Unternehmensgründer hegen für ihre Firmen dieselben Gefühle wie Väter für ihre Kinder, zeigt eine neue Studie. Das ist nützlich, kann aber auch gefährlich werden.

Die schönsten Produkte-Flops

Ein Parfüm von Harley-Davidson, der iPhone-Vorläufer Apple Newton oder eine Fleischlasagne der Zahnpasta-Marke Colgate: Ein neues schwedisches Museum zeigt gescheiterte Produkte.

Grosse Firmen stellen mehr Ausländer ein

Schweizer Konzerne haben 2016 Stellen abgebaut. Das ist nicht die einzige unangenehme Folge für einheimische Arbeitnehmer.

Amazon greift Migros und Coop an

Migros «Le Shop» und «Coop at Home» bekommen Konkurrenz: Amazon will bald einen Online-Lieferdienst für Lebensmittel in der Schweiz lancieren.

Nestlés legt schwächsten Jahresstart der Dekade hin

Der neue Nestlé-Chef Mark Schneider betritt das Terrain auf leisen Sohlen: Der Konzern hat in den ersten drei Monaten unter seiner Ägide den Umsatz leicht gesteigert.

ABB macht Gewinn dank Verkauf des Kabelgeschäfts

Knapp eine Milliarde Dollar: So viel brachte ABB der Verkauf von NKT Cables ein. Nun schlägt sich das in den Quartalszahlen nieder.

Jungfraubahnen spüren Auswirkungen des Terrors

Der warme März bescherte den Bergbahnen tiefere Frequenzen. Doch auch die Anschläge in Europa hielten Asiaten von den Schweizer Bergen fern.