Basler Zeitung : Kultur (23)

Milo Rau sagt in Zürich ab – und in Gent zu

Der Theatermacher war als Intendant fĂĽr das ZĂĽrcher Schauspielhaus in der letzten Runde. Nun verbleiben zwei deutsche Regisseure.

Schwarz gegen Weiss

In «Birth of a Nation» von Nate Parker geht es um offenen Rassismus.

Schöner sterben mit Hannah

Jugendliche verschlingen «13 Reasons Why». Amerikanische Eltern und Pädagogen sind beunruhigt: Ermuntert die Netflix-Serie zu Selbstmord?

Wo Journalisten Maulkörbe tragen

Die Organisation Reporter ohne Grenzen stellt ihr jährliches Ranking zur Pressefreiheit vor. Norwegen belegt Platz 1 - und die Schweiz? Die Rangliste.

Klassiker der Woche: Weg mit den Eitelkeiten!

Am kommenden Montag singt Julia Lezhneva in Zürich. Hier eine Arie für alle, die ihre Vorfreude vergrössern möchten.

Besser als E=mc²

Der Mann hinter der Gleichung: Die Serie «Genius» zeigt das aufregende Leben Albert Einsteins.

Gredig und der Insekten-Ekel

Das SRF-Publikum kennt ihn als «Tagesschau»-Moderator und Grossbritannien-Korrespondenten. Gestern leitete Urs Gredig nun erstmals den «Club». Wie schlug er sich?

Schrei unter Perlmuttwolken

Eine norwegische Meteorologin hat eine neue Theorie zu den Farben auf Edvard Munchs «Der Schrei» aufgestellt.

KĂĽnstler rufen Radiohead zum Israel-Boykott auf

Pink-Floyd-Musiker Roger Waters und zahlreiche weitere KĂĽnstler haben einen offenen Brief an Radiohead geschrieben: Die Briten sollen ein Konzert in Tel Aviv absagen.

«Die Art Basel verdrängt die regionale Kultur»

Art-Cologne-Direktor Daniel Hug kritisiert die weltweite Expansion der Art Basel. Das sei eine Form von Kolonialismus.

Ringen mit der Wahrheit ... und Donald Trump

Regisseur Darren Aronofsky dreht TV-Spots für «The Truth Is Hard»-Kampagne der «New York Times».

«Satire stellt Logik über Dummheit»

Können US-Journalisten von Late-Night-Stars wie Trevor Noah lernen? Wie amerikanische Polit-Satire funktioniert.

Giftiger TV-Moderator ist Parteien ein Dorn im Auge

Seine Interviews gelten als «Hinrichtungen». Nun gerät ORF-Moderator Armin Wolf bei seinem Sender in Schwierigkeiten.

Von welchem Song stammt dieser Ausschnitt?

Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt?

Französischer Künstler brütet Küken aus

Er sass schon in einem Felsen und in einem ausgestopften Bären. Nun hat der französische Extremkünstler Abraham Poincheval neun Küken ausgebrütet. Das sorgt für Kritik.

«Keine Sorge, ich sammle das nachher alles wieder auf»

Jack Nicholson, Meister des Kinos, ist 80. Seine Lust an Expression und Rebellion macht seine Filme unvergesslich. Nun schlägt er noch einmal zu.

Sadismus in der Polizeischule

Einmal mehr überzeugte der Wiener «Tatort», diesmal mit einem düsteren Krimi.

«Akte X» erhält weitere Staffel

Nach der sechsteiligen Comeback-Staffel von letztem Jahr sollen die FBI-Agenten Mulder und Scully bald auf neue Einsätze geschickt werden.

Unser Carlsen?

Die Schweiz hat mit Noël Studer einen neuen Schach-Grossmeister.

Phänomen Blondie

Debbie Harry alias «Blondie» bringt ihr neues Album «Pollinator» heraus. Und man fragt sich, ob nicht eigentlich ihre Person der Hit ist.

Amerikas spektakulärstes Verbrechen

Im Herbst kommt O.J. Simpson wohl frei. Bis dann rollt eine TV-Serie den Fall nochmals auf. Das ist spannender als jeder «Tatort».

Klassiker der Woche: Zwei Drittel Vivaldi

Das Royal Philharmonic Orchestra unterstützt die Krebsforschung – mit einem ungewöhnlichen Auftritt.

Glitzer, PerĂĽcken und EinhornkostĂĽme

Die Besucher des Coachella-Festivals sind kreativ.