Basler Zeitung : Ausland (61)

Erdogan kollabiert in Moschee

Der türkische Präsident hat laut Medienberichten in Istanbul einen Schwächeanfall erlitten.

Plagiat im Schuhgeschäft? Ivanka Trump wird vor Gericht zitiert

Eigentlich hat die Präsidententochter keine Zeit, um vor Gericht zu erscheinen. Dort lässt man die Ausrede jedoch nicht gelten.

Schweizer Kriegsreporterin stirbt nach Angriff in Mosul

Bei einem Angriff in der irakischen Stadt Mosul ist am Montag eine Schweizer Journalistin verletzt worden. Nun ist sie an ihren Verletzungen gestorben.

Schweizer Kriegsreporterin stirbt nach Angriff in Mosul

Bei einem Minenangriff in der irakischen Stadt Mosul ist am Montag eine Schweizer Journalistin verletzt worden. Nun ist sie an ihren Verletzungen gestorben.

Prügel für «unislamisches» Verhalten

Während des Ramadan kommt es in der Türkei vermehrt zu gewalttätigen Übergriffen.

Ein grosser deutscher Kanzler

Helmut Kohl, 1930–2017. Wäre es nach den Europäern gegangen, hätte er scheitern müssen

Obama meldet sich mit heftiger Kritik zurĂĽck

Eigentlich äussert sich Barack Obama nicht zur aktuellen US-Politik. Doch gegen die drohende Abschaffung von Obamacare wehrt er sich – öffentlich auf Facebook.

Massenmord von Utøya wird Spielfilm

Der norwegische Regisseur Erik Poppe will das Massaker auf der Ferieninsel vor rund sechs Jahren auf Leinwand bringen. Die Angehörigen-Gruppe reagiert mit Vorbehalt.

Nordkorea dementiert Folter von Warmbier

Pyongyang habe den US-Studenten nach nationalem Recht und internationalen Standards behandelt, berichtet die landeseigene Nachrichtenagentur.

Deutschland lässt Whatsapp & Co. überwachen

Ein neues Gesetz soll in Deutschland künftig das Abhören von Messenger-Diensten vor der Verschlüsselung ermöglichen.

Katar soll TV-Sender al-Jazeera schliessen

Im Streit mit Katar stellen die Golfstaaten nun konkrete Forderungen. Ob Doha auf die 13 Punkte umfassende Liste eingeht, ist jedoch fraglich.

«Ich habe keine Aufnahmen der Gespräche mit Comey gemacht»

US-Präsident Donald Trump hat keine Aufnahmen der Unterredungen mit Ex-FBI-Chef James Comey. Es steht weiterhin Aussage gegen Aussage.

Frankreich will neues Anti-Terror-Gesetz

Auch nach dem Ausstieg aus dem Ausnahmezustand will die französische Regierung Moscheen und Gebetsräume vorübergehend schliessen können.

May verspricht: EU-BĂĽrger dĂĽrfen nach dem Brexit bleiben

Kein EU-BĂĽrger werde ausgewiesen, nachdem Grossbritannien aus der EU ausgetreten ist. Das hat Premierministerin Theresa May am EU-Gipfel gesagt.

Symbol der Niederlage

Die irakische Armee stand kurz davor, die Al-Nuri-Moschee einzunehmen, den Geburtsort des Islamischen Staates. Um diese Schmach zu verhindern, hat der IS die heilige Stätte gesprengt.

Steht ein grĂĽner Soldat in der afghanischen WĂĽste

Afghanistans Ex-Verteidigungsminister wählte Waldgrün als Uniform-Tarnfarbe. Dumm nur, dass es in Afghanistan kaum Wald gibt.

Frankreichs Regierung ist wieder komplett

Gleich mehrere Minister traten wegen einer Scheinbeschäftigungs-Affäre zurück. Nun hat Präsident Macron neue, meist wenig bekannte Gesichter in die Regierung geholt.

Trump kĂĽrzt Mittel fĂĽr subventionierte Wohnungen

Der US-Präsident will Gelder für Programme für Obdachlose streichen. Subventionen, die an private Vermieter gehen, nimmt er merkwürdigerweise aus.

Macrons Personalkrise

Gleich vier Minister müssen wegen möglicher Skandale Frankreichs neue Regierung verlassen. Es geht um die Glaubwürdigkeit des Präsidenten.

IS-Miliz sprengt Moschee, in der sie das «Kalifat» ausrief

In Mosul wurden die Grosse Moschee von al-Nuri und ihr berühmtes schiefes Minarett zerstört. Über 840 Jahre Geschichte sind ausradiert.

Nato-Kampfjet nähert sich russischer Ministermaschine

Schweden bestellt nach weiterem Vorfall über der Ostsee Moskaus Botschafter ein. Die militärischen Spannungen in der Region wachsen.

Queen hält Brexit-Rede in EU-Outfit

Königin Elizabeth II. hat Theresa Mays Brexit-Pläne vorgestellt. Zu einem geplanten Trump-Besuch sagte sie nichts – ebenso zur umstrittenen Fuchsjagd.

Kohls späte Rache

Auf seinen Wunsch hin wird des Ex-Kanzlers einzig mit einem europäischen Staatsakt gedacht. Helmut Kohl und seine Witwe brüskieren damit Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier.

«Bin Salman hat ein joviales Verhältnis zu Trump»

Der 31-jährige Mohammed bin Salman ist der neue Kronprinz Saudiarabiens. Wer ist er? Und was ist von ihm zu erwarten? Antworten von Korrespondent Paul-Anton Krüger.

Die tĂĽrkische Opposition marschiert

Seit einer Woche läuft der «Gerechtigkeitsmarsch» von Ankara nach Istanbul.

Der Zukunftskanzler

Jens Spahn ist jung, konservativ, schwul und Merkels stärkster Widersacher in der CDU. Er will nach ganz oben.

Republikanerin gewinnt in Georgia Kongresssitz

Die Nachwahl im US-Bundesstaat Georgia wird in Washington mit viel Aufmerksamkeit verfolgt. Der Kongresssitz fĂĽr South Carolina bleibt bei den Republikanern.

Trump: Es sind «schlimme Dinge» passiert

Nach dem Tod des US-Studenten Otto Warmbier hat der US-Präsident das «brutale Regime» in Nordkorea verurteilt.

Kampfwahl im SpeckgĂĽrtel

Demokrat Jon Ossoff tritt in Georgia gegen die Republikanerin Karen Handel an. Ein kostspieligeres Duell in einem Kongresswahlkreis haben die USA noch nie erlebt.

Absolute Mehrheit, relativer Sieg

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron verfügt nach den Wahlen über eine solide Regierungsmehrheit.

Für CNN-Reporter ist Spicer «nutzlos»

Sean Spicer, Pressesprecher des Weissen Hauses, liegt im Dauerstreit mit den Medienvertretern. Nun soll er eine andere Rolle im Kommunikationsteam von Trump bekommen.

Von Nordkorea freigelassener US-Student gestorben

17 Monate war Otto Warmbier in Nordkorea inhaftiert, bis er vergangene Woche mit schweren Gehirnverletzungen nach Hause kehrte. Nun ist der 22-Jährige tot.

Prozess gegen tĂĽrkische Journalisten beginnt

In der TĂĽrkei sind Dutzende Reporter seit dem Putschversuch 2016 verhaftet worden. 17 von ihnen wird nun zum ersten Mal der Prozess gemacht.

EU und London einig über Fahrplan für Brexit-Gespräche

Die europäische Union und die britische Regierung haben sich auf Schwerpunkte und einen Fahrplan für die Brexit-Gespräche geeinigt.

Moskau droht US-Flugzeuge abzuschiessen

Moskau verurteilt den Abschuss eines syrischen Kampfflugzeuges durch die US-Luftwaffe als «Akt der Aggression» und stoppt die Sicherheits-Zusammenarbeit.

EU und London einig über Fahrplan für Brexit-Gespräche

Die europäische Union hat sich mit Grossbritannien über einen Fahrplan der kommenden Brexit-Gespräche einigen können.

Aufhebung der Immunität von AfD-Chefin beantragt

Hat Frauke Petry unter Eid falsche Angaben gemacht? Der Landtag soll den Weg fĂĽr eine Anklage freimachen.

Marine Le Pen hats geschafft – Wie rechts ist sie wirklich?

Die Front-National-Chefin wurde ins französische Parlament gewählt. Wofür steht sie? Vier Hinweise auf ihre Gesinnung.

US-Luftwaffe schiesst syrischen Kampfjet ab

Die amerikanische Armee hat am Sonntag ein syrisches Kampfflugzeug zum Absturz gebracht. Auch der Iran ist militärisch aktiv geworden.

Vier Fakten zur französischen Parlamentswahl

Was der Sieg von Macrons Bündnis für die geplanten Reformen des Präsidenten bedeutet.

Macron feiert haushohen, aber keinen rauschenden Wahlsieg

Bei der Parlamentswahl in Frankreich erzielt Emmanuel Macron eine klare Mehrheit. Auch Marine Le Pen verzeichnet einen Erfolg. Bemerkenswert ist die niedrige Wahlbeteiligung.

Doch keine Ermittlungen gegen Trump?

Ein Mitglied des Anwaltsteams von Donald Trump hat erklärt, es gebe keine Ermittlungen gegen den US-Präsidenten. Dies steht im Widerspruch zu einem Tweet Trumps.

Merkel war 9 Minuten länger beim Papst als Trump – und er lächelte

Der Papst empfängt Angela Merkel und findet sein Lächeln wieder, sogar ein demonstratives. Zu Donald Trump war er griesgrämig.

Der NebelfĂĽrst

Helmut Kohl ist tot. Sein Leben begann und endete in der Provinz, doch dazwischen erklomm er den Gipfel. Sein grosses Verdienst bleibt die deutsche Einheit.

«Grosser Deutscher, grosser Europäer»

Von Angela Merkel bis Donald Trump: Helmut Kohl wird in Deutschland, Europa und der Welt als grosser Staatsmann des 20. Jahrhunderts gewĂĽrdigt.

Trump will ein «freies Kuba» schaffen

Schluss mit Obamas Kuba-Politik: Trump will mehr Restriktionen fĂĽr US-BĂĽrger. Betroffen sind auch private kubanische Unternehmen.

«Grosser Deutscher, grosser Europäer»

Helmut Kohl wurde in Deutschland, Europa und der Welt als grosser Staatsmann des 20. Jahrhunderts gewĂĽrdigt.

«Vereinbarungen mit Havanna werden sofort aufgekündigt»

Schluss mit Obamas Kuba-Politik: Trump will mehr Restriktionen fĂĽr US-BĂĽrger. Betroffen sind auch private kubanische Unternehmen.

«Er hat die Schweiz geliebt»

Roger de Weck und Pascal Couchepin erinnern sich an Kohl, der als erster Kanzler die Schweiz besuchte.

Video – Die Höhepunkte im Leben von Helmut Kohl

Er verstarb 87-jährig. Kohl wurde als Kanzler der Einheit verehrt, polarisierte aber auch.