Augsburger Allgemeine : Wirtschaft (86)

Aktie an Dax-Spitze: Allianz legt beim Gewinn die Latte höher

Stürme, Überschwemmungen, Hagel und Brände zehrten im vergangenen Jahr am Gewinn von Europas größtem Versicherer. Dieses Jahr läuft es im zweiten Quartal so rund, dass Allianz-Chef Oliver Bäte nun sogar mehr Gewinn erwartet.

Letztes Mittel: Hendricks: Fahrverbote können trotz Nachbesserung nötig sein

Trotz geplanter Nachbesserungen bei der Abgasreinigung von Diesel-Autos hält Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Fahrverbote weiter für möglich.

2000 Verbraucher befragt: GfK: Verbraucher so optimistisch wie seit langem nicht mehr

Die boomende Konjunktur und der robuste Arbeitsmarkt sorgen weiter für ein Stimmungshoch bei den deutschen Verbrauchern.

Grundsatzurteil erwartet: Entscheidung zum Einsatz von Spähsoftware an Dienstcomputern

Das Bundesarbeitsgericht beschäftigt sich heute in Erfurt mit der Frage, wie weit die digitale Überwachung von Arbeitnehmern gehen kann.

Gewinn bricht ein: Airbus fährt A380-Produktion noch stärker zurück

Fehlende Bestellungen für den Riesenjet A380 zwingen den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus zu einem weiteren harten Schritt.

Zu ruhige Finanzmärkte: Deutsche Bank verdient mehr

Die Deutsche Bank arbeitet sich nach zwei Jahren mit Milliardenverlusten weiter in die Gewinnzone vor.

Ernte 2017: Landwirtschaft: Erst Trockenschäden, dann Dauerregen

Die Ernte fällt in diesem Jahr durchschnittlich aus, das Wetter verhindert bessere Erträge und kann weiter Einfluss haben. Digitalisierung hilft den Bauern bei der Arbeit.

Arbeitszeitkalender: Ostdeutsche Tarifbeschäftigte arbeiten eine Stunde länger

27 Jahre nach der Einheit müssen Tarifbeschäftigte in Ostdeutschland immer noch länger arbeiten als im Westen. Die 35-Stunden-Woche kennen die meisten nur vom Hörensagen.

Kartell-Vorwürfe: Warum BMW-Manager wütend sind

In München, bei den BMW-Managern, ist Zurückhaltung eigentlich höchstes Gebot. Jetzt brechen Dämme.

Diesel-Affäre: Kretschmann wirft Dobrindt Versagen in der Diesel-Affäre vor

Die Autobranche hat die Diesel-Affäre noch nicht ausgestanden, da wird der Kartellverdacht zur Belastung. Die Gräben zwischen Politik und Unternehmen vertiefen sich.

Riesen-Stromautobahn: Netzbetreiber stellt möglichen Trassenverlauf vor

Wesel  - Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Meerbusch-Osterath im Rheinland vorgestellt.

Höheres Risiko für Lieferanten: Schock für Kaufhof: Kreditversicherer senkt Rating

Für viele Lieferanten wird es riskanter, die Kaufhauskette zu beliefern. Der kanadische Kaufhof-Mutterkonzern bemüht sich um Schadensbegrenzung. Er verweist auf Kreditlinien in Milliardenhöhe.

Druck auf amerikanische Firmen: Apple: Kein Kommentar zu Trumps Angaben über drei US-Werke

US-Präsident Donald Trump sorgt für Wirbel mit der vagen Ankündigung von drei großen Apple-Fabriken in den USA. Das Unternehmen selbst will sich dazu nicht äußern, in der Branche glaubt man generell nicht an eine groß angelegte Elektronik-Produktion in den USA.

Gewinnplus von 11,5 Prozent: PSA-Chef Tavares: Opel-Übernahme auf gutem Weg

Der ehrgeizige Chef des Peugeot-Mutterkonzerns will mit dem Kauf von Opel einen europäischen Autoriesen schmieden. Opel soll für seine eigene Produktpalette verantwortlich bleiben. Die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer werden in Paris mit großer Sorge gesehen.

Fahrgast-Rekord: Sonnige Bilanz der Deutschen Bahn trotz Lücken im Vorstand

Erstmals legt Bahnchef Lutz eine Halbjahresbilanz vor. Fast überall «zeigen die Pfeile nach oben», sagt der Vorstandschef zufrieden. Nur in zwei Personalfragen zeigt er sich schmallippig.

Hohe Sonderkosten: Coca-Cola meldet Gewinneinbruch - Umsatz sinkt weiter

Hohe Sonderkosten haben den Gewinn des US-Getränkeriesen Coca-Cola im zweiten Quartal einbrechen lassen.

Probleme in China und USA: Gewinn von Autobauer Hyundai bricht ein

Der VW-Konkurrent Hyundai kämpft weiter mit Rückgängen angesichts schwieriger Marktbedingungen in China und den USA.

Online-Banking: Gebühren für SMS-Tan: Sparda-Bank Augsburg ist Spitzenreiter

Mindestens 57 Banken verlangen in Deutschland Gebühren für SMS-Tan. Spitzenreiter ist die Sparda-Bank Augsburg. Wieviel sie pro Überweisung verlangt.

Attacke in zwei Wellen: Hacker greifen Daten von Unicredit-Bankkunden ab

Die italienische Großbank Unicredit ist Ziel eines Hackerangriffs geworden.

Nach Opel-Übernahme: Französischer Autokonzern PSA legt Halbjahreszahlen vor

Der französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Halbjahreszahlen vor.

Klage aus dem Jahr 2014: Patentprozess: Apple soll eine halbe Milliarde Dollar zahlen

Apple soll nach einem verlorenen Patentstreit mit einer US-Universität gut eine halbe Milliarde Dollar zahlen.

Bei Schuhen läuft es gut: Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser

Nach etlichen mauen Jahren läuft es beim Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder rund.

Umsätze: Kartellvorwürfe überschatten Geschäftszahlen der Autobauer

Der Vorwurf mutmaßlicher Kartellabsprachen der deutschen Autobauer überschattet die trotz der Dieselkrise besseren Geschäfte der Branche.

Generationenwechsel: Kommentar: Neue Unternehmer braucht das Land

Rund 350.000 Arbeitsplätze in 24.000 Betrieben sind betroffen. Es ist an der Zeit, dass Jüngere Verantwortung übernehmen. Davon kann die Wirtschaft profitieren.

Auto: Großbritannien will Diesel- und Benzinautos bis 2040 verbieten

Die Regierung in London plant ein Verkaufsverbot von Autos mit Diesel- oder Benzinmotoren ab dem Jahr 2040. Auch für Hybridfahrzeuge soll es keine Zukunft geben.

Griechenland: Athen gelingt Probegang an den Kapitalmarkt

Aller Anfang ist schwer. Athen ist ein erster Probe-Marktgang gelungen. Allerdings wurde nur das Minimalziel erreicht und die Zinsen sind noch hoch.

Generationswechsel: Nachfolger gesucht: Gehen dem Mittelstand die Unternehmer aus?

Zwei von drei Betrieben in Bayern steht einer Studie zufolge ein Generationenwechsel bevor - doch nicht alle finden einen Nachfolger. Welche Branchen besonders betroffen sind.

347 Millionen Geräte verkauft: GfK: Im zweiten Quartal Rekordnachfrage nach Smartphones

Die weltweite Nachfrage nach Smartphones ist im zweiten Quartal laut Marktforschern auf ein Rekordniveau gestiegen.

Auch Flugkosten: BGH erleichtert hohe Anzahlung für Pauschalreisen

Aus Karlsruhe kommen mitten in der Ferienzeit schlechte Nachrichten für Reisende: Wer den nächsten Sommerurlaub jetzt schon bucht, könnte für einen guten Teil des Preises direkt zur Kasse gebeten werden.

Minimalziel erreicht: Athen gelingt Probegang an den Kapitalmarkt

Aller Anfang ist schwer. Athen ist ein erster Probe-Marktgang gelungen. Allerdings wurde nur das Minimalziel erreicht und die Zinsen sind noch hoch. Der Weg zur finanziellen Eigenständigkeit ist offenbar noch lang.

Trotz Brexit: BMW baut vollelektrischen Mini in Oxford

Gute Nachricht für die BMW-Mitarbeiter in Bayern und England: Das zweite reine E-Auto des Konzerns fertigen sie gemeinsam.

Nur wenn Code verwendet wird: BGH beschränkt Gebühren für SMS-Tan Verfahren

Die Transaktionsnummer - kurz TAN - sichert Bankgeschäfte im Internet gegen Kriminelle ab. Verbraucherschützer finden: Dieser Service muss beim Girokonto inklusive sein. Ein BGH-Urteil entlastet Kunden aber nur in ganz bestimmten Fällen von Zusatzgebühren.

Abschreibungen: Opel-Verkauf lässt Gewinn von General Motors einbrechen

Der US-Autobauer General Motors hat keinen Spaß mehr an seiner Europa-Tochter Opel. Deren Geschäftszahlen werden schon vor dem Verkauf an den PSA-Konzern nicht mehr ausgewiesen, hinterlassen aber lange Bremsspuren in der GM-Bilanz.

Verbotene Preisabsprachen: Kartellamt verhängt hohe Geldbußen gegen Wellensteyn und P&C

Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Geldbußen von rund 10,9 Millionen Euro gegen den Kleidungshersteller Wellensteyn und die Handelskette Peek & Cloppenburg Düsseldorf verhängt.

«Stimmung euphorisch»: Ifo-Geschäftsklima erneut mit Rekord

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juli zum dritten Mal in Folge auf einen neuen Rekordwert gestiegen.

BGH-Urteil: Nur tatsächlich eingesetzte SMS-TAN dürfen extra kosten

Banken und Sparkassen dürfen ihren Kunden den Versand einer Transaktionsnummer per SMS nur dann extra berechnen, wenn diese Nummer beim Online-Banking auch tatsächlich für einen Zahlungsauftrag verwendet wird.

Gewinneinbruch moderat: Google verdaut EU-Rekordstrafe in einem Quartal

Der US-Internetriese Alphabet wächst dank des florierenden Werbegeschäfts seiner Tochter Google weiter stark. Auch eine EU-Rekordstrafe hinterlässt zwar Spuren in der Quartalsbilanz, hebt sie aber nicht aus den Angeln. Die Aktie fällt dennoch deutlich.

Porträt: Ex-Bahnchef Mehdorn: Der Unruheherd wird 75

Es ist ruhig um ihn geworden, weil er es so will. Hartmut Mehdorn, der ehemalige Manager der Bahn, von Air Berlin und vom Pannenflughafen BER wird 75.

Kommentar: Wieso die deutschen Autokonzerne in die Moral-Werkstatt müssen

Hinter der Diesel-Affäre und dem mutmaßlichen Kartellskandal steckt eine Unkultur des Erfolgs um jeden Preis. Jetzt ist ein radikaler Neuanfang notwendig.

«Dramatische Tarifflucht»: Verdi: Nur 30 Prozent der Einzelhändler mit Tarifvertrag

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi beklagt eine «dramatische Tarifflucht» im Handel.

Bundesbank: Niedrigzinsen entlasten Euro-Staaten um fast eine Billion

Für die Staaten im Euro-Raum erweist sich die ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank als Segen. Und Banken greifen zunehmend zu einer kreativen Methode, um Strafzinsen fürs Parken von Geld zu entgehen.

Auktion: Griechenland wagt Rückkehr an die Finanzmärkte

Mehr als sieben Jahre nach dem Kollaps 2010 läuft sich Griechenland für den Ernstfall warm. Wenn 2018 das internationale Hilfsprogramm ausläuft, will das Krisenland wieder auf eigenen Füßen stehen. Dafür soll nun ein erster Test laufen.

Politische Verfolgung: Medien: VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

Es gibt viele Berichte und Aussagen, dass Volkswagen in Brasilien während der Militärdiktatur schwarze Listen erstellte und Mitarbeiter in Werken verhaftet wurden. Neue Recherchen erhärten den Verdacht. Bisher ist unklar, ob VW zu Entschädigungen bereit sein wird.

Prognose angehoben: IWF sieht stärkeres Wachstum in Deutschland

Der deutsche Export profitiert von der Erholung der Weltwirtschaft. Auch im Inland läuft es rund - der IWF traut Deutschland daher ein stärkeres Wachstum zu als zuletzt. Noch höher dürfte das Tempo im Euroraum insgesamt ausfallen.

Unsicherheiten: Verzicht auf Glühbirnen kostet Philips Gewinn

Staubsauger, Rasierer, aber keine Glühbirnen mehr: Der Elektronikkonzern Philips hat nach der Abspaltung seiner Leuchtensparte im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch einstecken müssen.

Fluggesellschaft: Ryanair will Alitalia kaufen

Die irische Fluggesellschaft Ryanair will den defizitären italienischen Konkurrenten Alitalia übernehmen. Ryanair habe ein unverbindliches Angebot gemacht.

Verbraucherzentralen: Eis: Verkäufer sollen über Zutaten informieren

Verbraucherschützer fordern Zutatenlisten für Eiskugeln

Verwaltung wird zusammengelegt: Real streicht bis zu 500 Jobs

Die SB-Warenhauskette Real hat angekündigt, deutschlandweit bis zu 500 Stellen in der Verwaltung zu streichen.

Gute Quartalszahlen: Ryanair erwartet sinkende Ticketpreise

Nach Easyjet rechnet nun auch Billigflieger Ryanair mit sinkenden Ticketpreisen. Der Grund: Anhaltend scharfer Konkurrenzkampf. Die Passagiere dürfte das freuen.

Prognose angehoben: IWF sieht stärkeres Wachstum in Deutschland

Die deutsche Wirtschaft erhöht nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds ihr Tempo. Allerdings fällt das Wachstum etwas schwächer aus als im Euroraum insgesamt.