20min.ch : Finance (51)

Umstrukturierung: Postfinance will 45 Vollzeitstellen abbauen

Bei Postfinance ist eine Umstrukturierung geplant. Es könnte zu 45 Kündigungen kommen. Viele Stelle werden zudem an andere Standorte verschoben.

Ausblick : Angst um Jobs - so steht es um einzelne Branchen

In den letzten zwei Monaten wurde der Abbau von 1500 Stellen in der Schweiz bekannt gegeben. Wie geht es weiter? 20 Minuten hat sich in den einzelnen Sektoren umgehört.

Import-Export: Schmuck und Bekleidung verzerren Handelszahlen

Die Einfuhren legten im August deutlich stärker zu als die Ausfuhren. Spezielle Konstellationen prägen die Zahlen.

Sponsored: Warum 40 nicht das neue 20 ist

Eine verzerrte Wahrnehmung kann teuer zu stehen kommen. Vom sogenannten «Framing» betroffen sind wir alle - doch der Denkfehler lässt sich vermeiden.

Interview: «Ein Verkauf von Stadler wäre wie Landesverrat»

Er habe keine Ambitionen für einen Sitz im Bundesrat, sagt Peter Spuhler. Mit dem Ständerat sieht es anders aus. Von Stadler trennen, will er sich nicht.

US-Geldpolitik: US-Notenbank verkauft Milliarden-Anleihen

Das Federal Reserve System gibt den Startschuss für den Abbau seiner Billionen-Bilanz. Den Leitzins belässt die Bank unverändert.

Interview: «Ein Verkauf von Stadler wäre wie Landesverrat»

Er habe keine Ambitionen für einen Sitz im Bundesrat, sagt Peter Spuhler. Mit dem Ständerat sieht es anders aus. Von der Stadler trennen, will er sich nicht.

Automatisches Lager: Das Digitec-Lager macht sich selbstständig

Roboter ziehen ins Lager von Digitec Galaxus ein. Sie sind genauer als Menschen. Das führte jedoch nicht zu Entlassungen.

Taktik: «Peter Spuhler will in den Bundesrat»

Der Stadler-Rail-Chef tritt am Tag der Bundesratswahl als CEO ab. Das sei ein geschickter Schachzug, sagt ein Kommunikationsexperte.

Toys-R-Us-Pleite: Darum gehen Schweizer noch in Spielzeugläden

Onlinehändler wie Amazon trieben den US-Spielekonzern Toys R Us in die Insolvenz. Anders in der Schweiz: Hier wolle man das Spielzeug noch anfassen.

Unlauter: Diese Werbung ist sexistisch

Werbung glückt nicht immer. Vor allem dann, wenn die Erotik ins Sexistische abdriftet. So wird schnell aus einem sexy Mann ein willenloses Objekt.

30 Jahre operative Führung: Spuhler tritt als Chef von Stadler Rail zurück

Zum Jahresende gibt Peter Spuhler die operative Führung der Stadler-Rail-Gruppe ab. Seine Nachfolge steht bereits fest.

Preisvergleich: Den günstigsten Kaffee bekommen Pendler in Bern

Kaffee am Bahnhof kann ganz schön überteuert sein. 20 Minuten hat Preise verglichen und festgestellt, dass ein lokaler Laden in Bern den besten Preis bietet.

Euro legt zu: Franken fällt auf tiefsten Stand seit Anfang 2015

Seit dem Frankenschock war die Schweizer Währung noch nie so tief: Ein Euro kostet derzeit gut 1,15 Franken.

Unternehmen in der Schweiz: Entlassungswelle - über 1500 Jobs betroffen

Gleich zwei Unternehmen mit Schweizer Standort haben einen Abbau von rund 500 Stellen angekündigt. Beim Seco ist man dennoch optimistisch.

«Wird oft zusammen verkauft»: Amazon soll Terroristen beim Bombenbau helfen

Wie stellt man einen Sprengsatz her? Unter der Rubrik «Wird oft zusammen verkauft» gibt der US-Onlineversandhändler Antwort, ungefragt.

Krankenkassen-Anstieg: Bund verbietet Publikation provisorischer Prämien

Will die Regierung die Empörung über immer teurere Krankenkassen möglichst kurz halten? Sie untersagt das Veröffentlichen provisorischer Prämien.

Pleite: Toys 'R' Us meldet Konkurs an

Die US-Spielzeugwarenkette hat kein Geld mehr. Toys 'R' Us betreibt auch in der Schweiz zehn Geschäfte.

«Backwerk»-Kauf: Valora sucht Erfolg mit aufgemotztem Billigbäcker

Die Kioskbetreiberin Valora kauft den deutschen Selbstbedienungs-Bäcker Backwerk. Und will auch in der Schweiz mehr Läden eröffnen.

Knebelverträge verboten: «Viele Hotels werden jetzt günstigere Preise bieten»

Der Nationalrat hat heute die Motion zum Verbot von Knebelverträgen angenommen. Hotelleriesuisse-Präsident Andreas Züllig ist erleichtert.

Gegründet 1967: «Rolling Stone» sucht einen Käufer

Das einflussreiche US-Musikmagazin steht 50 Jahre nach seiner Gründung zum Verkauf. Für den familiengeführten Verlag sehe die Zukunft düster aus, so Gründer Jann Wenner.

Schwachstelle: Neue ÖV-App lädt zum Schwarzfahren ein

Mit Lezzgo Plus wird der Kauf eines Trambilletts so leicht gemacht wie noch nie. Doch mit der App können Passagiere auch gratis fahren.

Tradition: Das Bier mit der heiligen Solothurner Zahl

An der Aare produziert die Öufi-Brauerei ihren Gerstensaft. Eine Video-Reportage über den jungen Familienbetrieb.

Ladestationen fehlen: Oslo mit Elektroauto-Boom überfordert

In Norwegen hat die Politik den Verkauf von Elektrofahrzeugen enorm angekurbelt. Die Stadt Oslo hat nun aber ein Problem.

Paid Post: Robo-Inkasso - die digitale Revolution schreitet voran

Betreibungen sind unangenehm - nicht nur für den Schuldner, sondern vor allem auch für die Unternehmen, denen das Geld in der Kasse fehlt. Mit automatisierten Onlinediensten wie dem Robo-Inkasso von Tilbago erhalten Firmen nun effiziente Unterstützung zur digitalen Durchführung von Betreibungen.

Elektrofahrzeuge: Feuerwehrleute fürchten sich vor Teslas

Stromschlag-Gefahr, Selbstentzündung, Giftgase - Elektrofahrzeuge bergen neue Risiken. Die Bedrohung zu erkennen, ist sehr schwierig.

Extra-Gebühr: Plötzlich ist das bestellte Päckli 25 Franken teurer

Eine Postkundin wundert sich über eine Transportpauschale, welche auf das Paket aus England erhoben wurde. Ein Postsprecher erklärt.

Virtuelle Realität: Essen Sie nach diesem Video noch Fleisch?

Essen Passanten noch Fleisch, wenn sie miterleben, wie ein Tier geschlachtet wird? 20 Minuten hat den Test mit einer Virtual-Reality-Brille gemacht.

Künstliches Benzin: «Mit eFuels gewinnt man keine Weltmeisterschaft»

An der Automesse in Frankfurt boomen Elektroautos. Eine Alternative dazu könnten Motoren mit synthetischem Treibstoff sein. Ein Experte winkt ab.

Rücktransport nach Deutschland: Entführte Lufthansa-Maschine wird zerlegt

1977 entführten Terroristen eine Boeing 737 der Lufthansa. Jetzt wird die Maschine nach Deutschland zurückgeführt - in Einzelteilen.

Indien: Darjeeling-Tee wird bald zur Mangelware

Der «Champagner unter den Tees» könnte ab nächstem Jahr rar werden. Die Felder überwuchern zwar, die Pflücker weigern sich aber zu ernten.

Orange Garten: Jetzt können Chinesen Migros-Produkte kaufen

Kaffee, Snacks und Eistee: Die M-Industrie steigt in China ins Onlinegeschäft ein. Zielgruppe ist die chinesische Mittelschicht.

Ferienzeit abbauen: Zu viele Ferien - Ryanair streicht bis zu 2100 Flüge

In den nächsten sechs Wochen werden täglich 40 bis 50 Flüge der irischen Billig-Airline ausfallen. Die Belegschaft muss noch vor Jahresende ihre Ferientage beziehen.

37'280: Bund schafft mit Trickli Rekordzahl an Jobs

Die Bundesverwaltung soll um rund 230 Jobs wachsen. Das kostet Millionen. Kostentreiber sind vor allem die Ämter von Alain Berset und Doris Leuthard.

Letzte Runde: Diese Interessenten buhlen um Air Berlin

Der Ausverkauf bei der Pleite-Airline naht sich dem Ende. Auch die Schweizer Tochter Belair soll ein Angebot erhalten haben. Wer mischt alles im Bieterkampf um Air Berlin mit?

SBB : Bahnhöfe werden von Robotern geputzt

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt lanciert die SBB ihren Putzroboter nun am Bahnhof Bern. Der Einsatz an weiteren Bahnhöfen ist bereits geplant.

Ausserordentlicher Aufwand: CS zahlt mehr als erwartet in US-Gerichtsfall

Die Schweizer Grossbank Credit Suisse hat in den USA einen Streit um Hypotheken-Papiere beigelegt. Ein Sonderaufwand von fast 80 Millionen Dollar wird das dritte Quartal belasten.

Schweizer Firmen: Sie sind ein gefundenes Fressen für die Chinesen

Vier Schweizer Firmen sind laut einer Studie «potenzielle Ziele» für chinesische Investoren. Ein Experte erklärt, warum sie ins Beuteschema der Chinesen passen.

Ausserordentlicher Aufwand: Knapp 80 Millionen belasten drittes Quartal der CS

Die Schweizer Grossbank Credit Suisse hat sich in den USA mit einem Kläger geeinigt. Dieser Sonderaufwand wird nun verbucht.

Tech-Trend: Sunrise nutzt wie Apple die Gesichtserkennung

Wer ein neues Handy-Abo will, muss mit der ID beim Anbieter antraben. Bei Sunrise soll das Vergangenheit sein - eine App solls richten.

Wichtige Nord-Süd-Achse: Rheintalstrecke früher als geplant wieder offen

Bei Rastatt ist die für den gesamten europäischen Bahnverkehr wichtige Nord-Süd-Achse blockiert. Nun soll sie früher als geplant wieder befahrbar sein - ab dem 2. Oktober.

Bahngastronomie: Warum Speisewagen Defizite einfahren dürfen

Die SBB macht mit der Bahngastronomie millionenhohe Verluste. Trotzdem schafft das Unternehmen die rollenden Restaurants nicht ab.

Edeltropfen: Weniger Wein, dafür gute Qualität

Der Trauben-Ertrag im Wallis schrumpft in diesem Jahr um rund die Hälfte. Ein harter Schlag für die Weinbauern.

Dietlikon ZH: Küchenbauer Piatti ist pleite

Der Mutterkonzern Alno hatte bereits Insolvenz angemeldet. Nun ist auch der grösste Schweizer Küchenbauer zahlungsunfähig.

Vision von EU-Chef Juncker: Diese Länder sollen den Euro einführen

Bulgarien, Kroatien, Dänemark: Das sind nur drei von neun Ländern der Europäischen Union, in denen EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker den Euro als Währung will.

Neue Ladenkonzepte: Kuschel-Shopping soll Kunden zurückholen

Neue Konzepte sollen Läden eine Chance gegen den Onlinehandel geben. Die Shops werden zu Wohnzimmern.

Notenbank SNB: SNB ändert Wortwahl zum Thema Wechselkurse

Wo steht die Schweizer Wirtschaft? Und wo die Geldpolitik? Die Nationalbank meldet den Stand an ihrer periodischen Lagebeurteilung.

152 Millionen Franken Gewinn: SBB verdoppelt Halbjahresgewinn

Gute Zahlen beim Personenverkehr und bei der Infrastruktur geben dem Ergebnis der SBB Schub. Gebremst werden die Bundesbahnen von der Gütersparte.

Notenbank SNB: SNB ändert Wortwahl zum Thema Wechselkurse

Wo steht die Schweizer Wirtschaft? Und wo die Geldpolitik? Die Nationalbank meldet den Stand an ihrer priodischen Lagebeurteilung.

Preisanstieg: Das iPhone X ist doppelt so teuer wie das allererste

1199 Franken, so viel muss man mindestens für das iPhone X hinblättern - wir blicken auf die Preise der Apple-Smartphones zurück.