Vereinten Nationen

letzte nachrichten

UN-Sicherheitsrat weiter uneins bei Nordkorea-Sanktionen.

New York - Auch nach einem erneuten┬áRaketentest Nordkoreas hat sich der UN-Sicherheitsrat nicht auf sch├Ąrfere Sanktionen gegen das kommunistische Land einigen k├Ânnen. China beharrte bei einer Dringlichkeitssitzung in New York weiter auf Dialog, sagte der Botschafter des Landes, Liu Jieyi. US-Botschafterin Nikki Haley ...

- Stern Online - DE

UN-Sicherheitsrat weiter uneins bei Nordkorea-Sanktionen.

Auch nach einem erneuten┬áRaketentest Nordkoreas hat sich der UN-Sicherheitsrat nicht auf sch├Ąrfere Sanktionen gegen das kommunistische Land einigen k├Ânnen. China beharrte bei ...

- WEB.de - DE

Gesundheit: Äthiopier Tedros neuer WHO-Generaldirektor.

Der ├äthiopier Tedros Adhanom Ghebreyesus ist zum neuen Direktor der Weltgesundheitsorganisation gew├Ąhlt worden. Das teilte die UNO-Beh├Ârde am Dienstag mit.

- Blick.ch - CH

Sir Roger Moore ist gestorben.

James-Bond-DarstellerSieben Mal verkrperte er James Bond 007: Der britische Schauspieler Roger Moore ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in der Schweiz an den Folgen einer Krebserkrankung, wie seine Kinder mitteilten. Moore war bis zuletzt als UNICEF-Botschafter ttig.Bilderserie Sir Roger Moore

- heute-Nachrichten - DE

Manchester gedenkt der Anschlagsopfer.

Auf einem zentralen Platz in Manchester soll in diesen Minuten eine Trauerwache f├╝r die Opfer des Anschlags beginnen. B├╝rgermeister Burnham hat die Bewohner der Stadt aufgerufen, sich zu dem Gedenken zu versammeln.In New York erhoben sich die Teilnehmer des UN-Sicherheitsrat zu einer Schweigeminute f├╝r die ...

- MDR.DE - DE

Schauspieler: 'James Bond'-Darsteller Sir Roger Moore ist gestorben.

Schauspieler Sir Roger Moore ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Die Trauer ist auch bei der Kinderschutzorganisation Unicef gro├č.

- Hamburger Abendblatt - DE

Sir Roger Moore ist gestorben.

James-Bond-DarstellerSieben Mal verkrperte er James Bond 007: Der britische Schauspieler Roger Moore ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in der Schweiz an den Folgen einer Krebserkrankung, wie seine Kinder mitteilten. Moore war bis zuletzt als UNICEF-Botschafter ttig.

- heute-Nachrichten - DE

Lego-Porsche im ADAC-Testzentrum: Das spektakul├Ąre Crash-Video.

c't hat im Rahmen eines 'Fun-Tests' einen Lego-Porsche gecrasht. Der Kunststoff-Bolide sch├╝rte mit 46 Stundenkilometern im ADAC Technik Zentrum Landsberg Lech gegen einen Aluminiumblock ÔÇô und zog den K├╝rzeren, wie das Video zur Aktion zeigt.

- heise online - DE

Jordanien bei Fl├╝chtlingsaufnahme am Limit.

Nach UN-Angaben sind bisher fast 700.000 Syrer zu den s├╝dlichen Nachbarn gefl├╝chtet. Die Dunkelziffer ist aber weit h├Âher.

- DiePresse.com - DE

S├╝dkoreas Ex-Pr├Ąsidentin in Handschellen vor Gericht.

In S├╝dkorea hat der Prozess wegen Korruption gegen die fr├╝here Pr├Ąsidentin Park Geun-hye begonnen. Sie erschien in H├Ąftlingskleidung und Handschellen.

- FAZ - DE

Doppelt so viele Binnenfl├╝chtlinge wie Fl├╝chtlinge weltweit.

New York - Die Zahl der im eigenen Land vertriebenen Menschen ist einem neuen Bericht zufolge doppelt so hoch wie die Zahl der Fl├╝chtlinge weltweit. Nach UN-Angaben stehen rund 40,3 Millionen sogenannte Binnenfl├╝chtlinge 21,3 Millionen Fl├╝chtlingen gegen├╝ber. So hei├čt es in einem Bericht der Beobachtungsstelle f├╝r ...

- Stern Online - DE

Sicherheitsrat - Uno verurteilte j├╝ngsten nordkoreanischen Raketentest

Auch China schloss sich Verurteilung an ÔÇô Versch├Ąrfte Sanktionen angek├╝ndigt

- derStandard.at - AT

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den j├╝ngsten Raketentest von Nordkorea verurteilt. Alle 15 Mitglieder des Sicherheitsrates - und damit auch Nordkoreas engster Verb├╝ndeter China - stimmten einer Erkl├Ąrung zu, die mit versch├Ąrften Sanktionen droht. Nordkorea feiert "perfekten" Raketentest Trotz UN-Verbot: ...

- Tagesschau - DE

Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Nordkorea

Die Lage spitzte sich nach einem erneuten Raketentest wieder zu.

- Kurier - AT

Doppelt so viele Binnenfl├╝chtlinge wie Fl├╝chtlinge weltweit

Die Zahl der im eigenen Land vertriebenen Menschen ist einem neuen Bericht zufolge doppelt so hoch wie die Zahl der Fl├╝chtlinge weltweit. Nach UN-Angaben stehen rund 40,3 ...

- WEB.de - DE

UN fordert von Nordkorea Stopp der Raketentests

Die Vereinten Nationen haben Nordkorea aufgefordert, auf weitere Raketentests zu verzichten. Wie der Sprecher von Generalsekret├Ąr Guterres sagte, seien sie eine Gefahr f├╝r die regionale und internationale Sicherheit. UN-Sprecher Dujarric warf Nordkorea vor, mit seinen Raketentests offen gegen Resolutionen des ...

- MDR.DE - DE

Dialog - UN-Vermittler zu Syrien-Friedensgespr├Ąchen noch immer hoffnungsvoll

Inkrafttreten der Schutzzonen im Land war erfolgreich

- derStandard.at - AT

Generalsekretariat - Uno verlangt von Nordkorea ein Ende der Raketentests

UN-Sicherheitsrat ber├Ąt am Dienstag auf Dringlichkeitssitzung

- derStandard.at - AT

„Make biodiversity great again!“

Der 22. Mai, ist der Tan, an dem die Vereinten Nationen den j├Ąhrlichen internationalen Tag der Biodiversit├Ąt begehen. Viele blicken an diesem Tag, der in diesem Jahr unter dem Thema Tourismus steht, besorgt in┬áRichtung USA.

- EurActive - UK

Ostritzer Klimascouts sind f├╝r Unesco-Preis nominiert

Ostritz - Das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz ist f├╝r den Unesco-Japan-Preis nominiert worden. Dabei geht es um das Projekt ┬źNachhaltigkeitslotsen und Klimascouts ...

- freiepresse.de - DE

Nordkorea best├Ątigt: Weiterer Raketentest am Sonntag durchgef├╝hrt

Nordkorea hat best├Ątigt, erneut einen ┬źperfekten┬╗ Raketentest durchgef├╝hrt zu haben. Der UN-Sicherheitsrat verurteilt den Raketentest scharf; es ist der achte Test des Landes in diesem Jahr.

- NZZ Online - CH

Nordkorea best├Ątigt: Weiterer Raketentest am Sonntag durchgef├╝hrt

Nordkorea hat best├Ątigt, erneut einen ┬źperfekten┬╗ Raketentest durchgef├╝hrt zu haben. Machthaber Kim Jong Un habe den Startbefehl gegeben, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Montag.┬áDer UN-Sicherheitsrat verurteilt den Raketentest - den achten des Landes in diesem Jahr - scharf.

- NZZ Online - CH

Projekt von Google und UNHCR: Auf der Suche nach Syrien

Der Syrienkrieg w├â┬╝tet seit mehr als sechs Jahren. Nun wollen Google und das Uno-Fl├â┬╝chtlingshilfswerk die f├â┬╝nf h├â┬Ąufigsten Fragen zu der Krise in einem interaktiven Projekt beantworten.

- Spiegel Online - DE

Nordkorea feiert "perfekten" Raketentest

Nordkorea hat den j├╝ngsten Raketentest offiziell best├Ątigt und die Einsatzbereitschaft der Mittelstreckenrakete gemeldet. Der UN-Sicherheitsrat wird zu einer Dringlichkeitssitzung zusammentreten. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

Libyen: UNO schockiert ├╝ber Libyens Fl├╝chtlingslager

UNO-Fl├╝chtlingskommissar Filippo Grandi hat Libyen zur Freilassung internierter Fl├╝chtlinge und Asylbewerber aufgerufen. Grandi ├Ąusserte sich am Sonntag beim Besuch eines Migrantenlagers in Tripolis ┬źschockiert ├╝ber die schwierigen Bedingungen┬╗.

- Blick.ch - CH

Freigabe durch Kim Jong-un: Nordkorea erkl├Ąrt Atomrakete f├╝r einsatzbereit

Trotz UN-Sanktionen z├╝ndete Nordkorea am Sonntag eine Rakete. Dabei ├╝berpr├╝fte das Milit├Ąr die Steuerung des Atomsprengkopfs. Damit kommt Nordkorea seinem ausgesprochenen Ziel einen entscheidenden Schritt n├Ąher.

- Die Welt - DE

Nordkorea erkl├Ąrt Atomrakete f├╝r einsatzbereit

Trotz UN-Sanktionen z├╝ndete Nordkorea am Sonntag eine Rakete. Dabei ├╝berpr├╝fte das Milit├Ąr die Steuerung des Atomsprengkopfs. Damit kommt Nordkorea seinem ausgesprochenen Ziel einen entscheidenden Schritt n├Ąher.

- N24 - DE

Nordkorea erkl├Ąrt neue Rakete f├╝r einsatzbereit

Trotz UN-Sanktionen z├╝ndete Nordkorea am Sonntag eine Rakete. Nur einen Tag best├Ątigt Pj├Ângjang deren Einsatzbereitschaft. Damit kommt Nordkorea seinem ausgesprochenen Ziel einen entscheidenden Schritt n├Ąher.

- N24 - DE

Kim Jong Un: Nordkorea best├Ątigt Raketentest

Nordkorea gibt an, die Einsatzf├Ąhigkeit seiner Raketen f├╝r Atomwaffen getestet zu haben. Damit verst├Â├čt das Land erneut gegen UN-Sanktionen.

- Zeit online - de

Nordkorea best├Ątigt Raketentest

Nordkorea hat den erneuten Abschuss einer Mittelstreckenrakete best├Ątigt. Die staatliche Nachrichtenagentur KCNA berichtet, dass die Waffe nun milit├Ąrisch einsatzbereit sei. Nach Angaben der USA und S├╝dkoreas soll die Rakete etwa 500 Kilometer weit geflogen sein. Es ist bereits der zweite Raketentest innerhalb weniger ...

- MDR.DE - DE

UNO schockiert ├╝ber libysche Fl├╝chtlingslager

Kommissar Grandi "schockiert" ├╝ber Lager in Hauptstadt Tripolis. UNO ruft Libyen zur Freilassung von Fl├╝chtlingen auf.

- Kurier - AT

UNO fordert Libyen zur Freilassung von Fl├╝chtlingen auf

UN-Fl├╝chtlingskommissar Filippo Grandi ist "schockiert" ├╝ber Fl├╝chtlingslager in der libyschen Hauptstadt Tripolis.

- DiePresse.com - DE

Nordkorea feuert Rakete ├╝ber 500 Kilometer ab

Trotz eines Verbots der Vereinten Nationen hat Nordkorea erneut eine Rakete gez├╝ndet. Dies berichtet ein US-Vertreter. Das Geschoss soll 500 Kilometer weit geflogen sein.

- N24 - DE

Entgegen UN-Sanktionen: Nordkorea testet erneut ballistische Rakete

Erst eine Woche ist seit dem letzten Start einer ballistischen Rakete in Nordkorea vergangen. Nun provoziert die kommunistische F├╝hrung des Landes die internationale Gemeinschaft erneut mit einem Raketentest.

- wort.lu - LU

Trotz Uno-Resolution: Nordkorea testet Rakete mit kürzerer Reichweite

- NZZ Online - CH

Geschoss: Nordkorea feuert Rakete ├╝ber 500 Kilometer ab

Trotz eines Verbots der Vereinten Nationen hat Nordkorea erneut eine Rakete gez├╝ndet. Dies berichtet ein US-Vertreter. Das Geschoss soll 500 Kilometer weit geflogen sein.

- Die Welt - DE

Trotz Uno-Resolution: Nordkorea testet neue Rakete

Trotz angedrohter Sanktionen hat Nordkorea am Sonntag erneut eine Rakete getestet, die 500 Kilometer weit flog. Eine milit├Ąrische L├Âsung w├Ąre ÔÇ×in einem unglaublichen Ausma├č tragisch, so der US-Verteidigungsminister.

- WirtschaftsWoche - DE

S├╝dkorea: Nordkorea testet erneut Rakete

Nordkorea hat erneut eine Rakete abgefeuert. Das best├Ątigte ein US-Regierungsvertreter. Die s├╝dkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet unter Berufung auf das Milit├Ąr, das Geschoss sei im Westen des Landes gestartet worden und rund 500 Kilometer weit geflogen. - UN-Resolutionen verbieten Nordkorea eigentlich, ...

- MDR.DE - DE

Geschoss: Nordkorea feuert Rakete ├╝ber 500 Kilometer ab

Trotz eines Verbots der Vereinten Nationen hat Nordkorea erneut eine Rakete gez├╝ndet. Dies berichtet ein US-Vertreter. Das Geschoss soll 500 Kilometer weit gefolgen sein.

- Die Welt - DE

Nordkorea feuerte erneut Mittelstreckenrakete ab

Stalinistisches Regime setzte sich erneut ├╝ber UNO-Resolutionen hinweg.

- Kurier - AT

Das Spiel zum Wochenende: SteamWorld Heist

In den meisten rundenbasierten Strategiespielen zieht man seine Truppen ├╝ber niedliche Hexfelder. Nicht so bei einer Variante von Image & Form Games: Dort schaut man wie in einem Jump-and-Run-Spiel von der Seite auf das Geschehen und kann dennoch gezielt um mehrere Ecken schie├čen.

- Linux-Community - DE

WannaCry: Nordkorea will mit Hackerangriff nichts zu tun haben

Nordkorea hat den Vorwurf, f├╝r den Angriff der Schadsoftware WannaCry verantwortlich zu sein, als "l├Ącherlich" bezeichnet. Das sagte der stellvertretende UN-Botschafter.

- Zeit online - de

Nordkorea weist Verstrickung in Cyberattacke zur├╝ck

New York - Nordkorea hat jede Verantwortung f├╝r die weltweiten Cyberattacken zur├╝ckgewiesen, die letzte Woche Rechner weltweit lahmgelegt hatten. Der stellvertretende nordkoreanische UN-Botschafter Kin In Ryong bezeichnete entsprechende Vorw├╝rfe in New York als ┬źl├Ącherlich┬╗. Es sei ┬źtypisch f├╝r die USA, eine laute ...

- Stern Online - DE

WannaCry Cyber-Attacke: Nordkorea will es nicht gewesen sein

Die Demokratische Volksrepublik Korea hat die Vorw├╝rfe, das Land sei f├╝r die Cyberangriffe am letzten Wochenende verantwortlich, zur├╝ckgewiesen. Der UN-Botschafter des Landes nannte die Anschuldigungen l├Ącherlich.

- CHIP.DE - DE

Cyber - "L├Ącherlich": Nordkorea weist Verantwortung f├╝r "WannaCry"-Attacke zur├╝ck

UNO-Vizebotschafter des Landes wirft den USA Kampage vor

- derStandard.at - AT

Unesco-Liste: Belgisches Bier ist immaterielles Kulturerbe

199 Brauereien, die 1500 Sorten Bier herstellen - und ein weltweit guter Ruf: Die Qualit├Ąt belgischer Braukunst ist bekannt. Jetzt hat das belgische Bier auch noch eine ganz besondere Auszeichnung bekommen.

- wort.lu - LU

USA schicken zweiten Flugzeugtr├Ąger nach Korea

Die Spannung im Nordkorea-Konflikt w├Ąchst: Die USA schicken nach Medienberichten einen zweiten Flugzeugtr├Ąger in die Gew├Ąsser nahe der koreanischen Halbinsel. ├ťber dem ostchinesischen Meer dr├Ąngten zwei chinesische Kampfjets ein US-Flugzeug ab. Trotz UN-Verbot: Weiterer Raketentest in Nordkorea, 14.05.2017 Meldung bei ...

- Tagesschau - DE

USA schicken zweiten Flugzeugtr├Ąger nach Korea

Die Spannung im Nordkorea-Konflikt w├Ąchst: Die USA schicken nach Medienberichten einen zweiten Flugzeugtr├Ąger in die Gew├Ąsser nahe der koreanischen Halbinsel. ├ťber dem ostchinesischen Meer dr├Ąngten zwei chinesische Kampfjets ein US-Flugzeug ab. Getestete Rakete kann laut Nordkorea Atomsprengkopf tragen,15.05.2017 Trotz ...

- Tagesschau - DE

UN-Bericht ├╝ber S├╝dsudan: Milit├Ąr soll ├╝ber 100 Zivilisten get├Âtet haben

Den Vereinten Nationen zufolge sind bei K├Ąmpfen um die Stadt Yei 2016 mindestens 114 Zivilisten get├Âtet worden. Verantwortlich sei das s├╝dsudanesische Milit├Ąr. Zwei Drittel der Einwohner Yeis seien mittlerweile geflohen.

- WirtschaftsWoche - DE

Venezuela: Beh├â┬Ârden entziehen Oppositionsf├â┬╝hrer Capriles den Reisepass

Venezuela kommt nicht zur Ruhe: Nach Demonstrationen mit Dutzenden Toten wollte Oppositionsführer Capriles in New York der Uno von den Gewalttaten berichten. Doch Beamte verhinderten seine Ausreise.

- Spiegel Online - DE

Feed