Vereinten Nationen

letzte nachrichten

Unicef Bericht - Die Situation von Kindern in Deutschland.

Das Kinderhilfswerk Unicef warnt in einer neuen Studie vor steigender Kinderarmut in Deutschland. Vor allem betroffen ist der Nachwuchs von Alleinerziehenden. Die Statistiker definieren "arm", wenn die Familie weniger als 50 Prozent des deutschen Durchschnittseinkommens zur Verfügung hat. Familie Linke aus Bonn hat das ...

- WDR - DE

Ressourcen für Beteiligung auf Augenhöhe fehlen.

Die Partizipation von Menschen mit Behinderungen an politischen Entscheidungsprozessen war Schwerpunkt der 25. Verbändekonsultation des Deutschen Instituts für Menschenrechte in Berlin. Die dort angesiedelte Monitoringstelle zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und die vertretenen Verbände mahnten dabei an, ...

- kobinet-nachrichten - DE

Cholera-Epidemie: Jemen: Unicef warnt vor 300.000 Cholera-Infektionen bis Ende August.

Seit 2014 herrscht in Jemen der Bürgerkrieg. Die schlechten Hygienebedingungen begünstigten den Ausbruch von Cholera. WHO und Unicef gehen von Hunderttausenden Verdachtsfällen aus.

- Augsburger Allgemeine - DE

Hunderte Zivilisten in Mossul getötet.

Die Erstürmung der letzten verbliebenen Teile der irakischen IS-Hochburg Mosul fordert nach Schätzungen der Vereinten Nationen das Leben Hunderter Zivilisten. Es gebe Berichte, wonach Tausende bis Zehntausende Einwohner als lebende Schutzschilde missbraucht würden, sagte die UNO-Koordinatorin für humanitäre Hilfe im ...

- Wiener Zeitung - AT

'Weltweit schlimmster' Cholera-Ausbruch: Laut UNO täglich 5000 neue Fälle.

Die UNO will jetzt mobile Einsatzteams aufstellen und eine Informationskampagne zu Hygiene und Wassergebrauch starten. Landesweit mangelt es aber massiv an Trinkwasser.

- Kurier - AT

Konflikt in Syrien: Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück.

Damaskus - Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück.

- Stern Online - DE

Konflikt in Syrien: Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück.

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück.

- Augsburger Allgemeine - DE

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück.

Damaskus - Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück. Mehr als 200 000 Menschen hätten sich bereits registriert und lebten wieder im ehemals von Rebellen kontrollierten ...

- Stern Online - DE

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück.

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen ...

- WEB.de - DE

Protest gegen geplante Urwald-Abholzung in Polen.

Tausende Polen haben in Warschau für den Erhalt des Urwalds von Bialowieza demonstriert. Sie protestierten gegen den Beschluss der Regierung, in dem Schutzgebiet den Holzeinschlag zu verstärken. Der polnische Greenpeace-Chef Cyblicki sagte, vor aller Augen finde ein Verbrechen gegen das nationale Erbe statt. Der letzte ...

- MDR.DE - DE

Tausende demonstrieren in Warschau gegen Abholzung im Urwald Bialowieza.

In Warschau haben am Samstag tausende Menschen gegen die groß angelegte Abholzung in dem als letzter Urwald Europas geltenden Wald von Bialowieza demonstriert. Der Protest richtet sich gegen den Beschluss der polnischen Regierung, den Holzeinschlag in dem zum Unesco-Weltnaturerbe zählenden Wald im Osten des Landes zu ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Flucht - "Sie denken erst über Heimat nach, wenn sie keine mehr haben"

UNHCR-Sprecherin Melissa Fleming über schlaflose Nächte, Gedanken während der Flucht und das Geschäft der Schlepper

- derStandard.at - AT

Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Heftige Kämpfe in der Altstadt von Mossul: Die irakische Armee dringt immer weiter in die Großstadt vor und drängt den IS zurück. Die Uno schätzt die Zahl der toten Zivilisten bei den jüngsten Kämpfen auf mehrere Hundert.

- FAZ - DE

Sturm auf Mosul: Hunderte Zivilisten getötet

Irakische Truppen erobern die Altstadt von Mosul zurück, UNO fürchtet, dass die Zahl der zivilen Opfer in die hunderte geht.

- Kurier - AT

UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Kairo - Während der Offensive irakischer Truppen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in der Altstadt Mossuls sind nach Schätzungen der Vereinten Nationen Hunderte Zivilisten getötet oder ...

- freiepresse.de - DE

Irakische Offensive: UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Kairo - Während der Offensive irakischer Truppen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in der Altstadt Mossuls sind nach Schätzungen der Vereinten Nationen Hunderte Zivilisten getötet oder verletzt worden.

- Stern Online - DE

Uno: Hunderte Tote bei Sturm auf Mossuls Altstadt

In der Altstadt von Mossul liefern sich irakische Soldaten und IS-Terroristen heftige Gefechte. Die Uno schätzt die Zahl der toten Zivilisten bei den jüngsten Kämpfen auf mehrere Hundert.

- Spiegel Online - DE

UNO-"General" fordert mehr Flüchtlingshilfe für Uganda

Uganda bewältigt den Löwenanteil von Afrikas größter Flüchtlingskrise – knapp eine Million Südsudanesen hat das Land aufgenommen. Das dürfte in den

- Euronews - FR

Unicef befürchtet 300 000 Cholera-Fälle im Jemen

Die Cholera-Epidemie im Jemen wird sich nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef noch deutlich verschlimmern. Bis Ende August sei von 300 000

- Euronews - FR

Das Spiel zum Wochenende: Potatoman Seeks The Troof

Spieleentwickler Pixeljam steckt eine Kartoffel in eine pixelige, durchgeknallte Welt. Das Ergebnis soll ein „kartoffelosofisches Plattform-Abenteuer sein. Tatsächlich herausgekommen ist eher die Lady Gaga unter den Jump-and-Run-Spielen.

- Linux-Community - DE

Koreanische Halbinsel: USA und China plädieren für Atomwaffenfreiheit

Laut chinesischen Medienberichten stimmen die USA und China darin überein, Korea von Atomwaffen zu befreien. Man müsse sich an die UN-Resolutionen halten – und in dem Konflikt zwischen Norden und Süden auf Dialog setzen.

- WirtschaftsWoche - DE

"Meinem Kind wird Bildung verwehrt!"

Wien. Verschwörungstheorien, rechte Esoterik und Ablehnung von Politik und Gesellschaft erleben aktuell eine enorme Konjunktur. Die Misere im Bildungssystem lässt immer mehr Eltern zu - vermeintlich - alternativen Angeboten greifen. Auf dieser Basis gedeihen die sogenannten Lais-"Schulen", deren Konzept aus der ...

- Wiener Zeitung - AT

DGAP-Ad hoc: SURTECO SE

DGAP-Adhoc: SURTECO SE: Acquisition of the Probos Group DGAP-Ad-hoc: SURTECO SE / Key word: Takeover SURTECO SE: Acquisition of the Probos Group 24-Jun-2017 ...

- Finanzen.net - DE

Ex-Kamerun-Coach im AZ-Interview: Winnie Schäfer: "Deutschland bleibt überlegen"

Vor dem Spiel gegen Deutschland spricht Winni Schäfer über den Afrikameister und den Tod vonFoé 2003: "Mein schlimmster Moment".

- Abendzeitung München - DE

Bald elf Milliarden Menschen?: Auf der Erde wird es immer enger

Zwar sagen die Vereinten Nationen für die kommenden Jahre eine fallende globale Geburtenrate voraus. Dennoch sollen sich am Ende des Jahrhunderts mehr als elf Milliarden Mensch auf der Welt drängen.

- wort.lu - LU

Katars Gegner stellen Bedingungen für Beendigung der Krise

Katars Gegner haben dem Golfemirat Bedingungen für eine Beendigung ihrer Blockade gestellt. Die Vereinigten Arabischen Emirate riefen Katar am Freitag auf, eine Liste mit Forderungen 'ernst' zu nehmen. Andernfalls sei die 'Scheidung endgültig'. Die Vereinten Nationen boten sich in dem Konflikt als Vermittler an.

- Yahoo! Nachrichten - DE

Uganda braucht mehr Geld für Flüchtlinge

Uganda bewältigt den Löwenanteil von Afrikas größter Flüchtlingskrise. Knapp eine Million Südsudanesen hat das Land aufgenommen. Dabei stößt es an seine Grenzen. Die Weltgemeinschaft verspricht finanzielle Unterstützung - doch diese reicht nicht aus. Jahresbericht UNHCR: Neue Rekordzahl an Flüchtlingen, 19.06.2017 ...

- Tagesschau - DE

UN fordern von Weltgemeinschaft Hilfe für Flüchtlinge in Uganda

UN-Generalsekretär António Guterres hat die Weltgemeinschaft zu mehr Unterstützung für die Flüchtlingshilfe in Uganda aufgerufen. Das ostafrikanische Land sei derzeit mit "dem ...

- WEB.de - DE

UN fordern von Weltgemeinschaft Hilfe für Flüchtlinge in Uganda

Kampala - UN-Generalsekretär António Guterres hat die Weltgemeinschaft zu mehr Unterstützung für die Flüchtlingshilfe in Uganda aufgerufen. Das ostafrikanische Land sei derzeit mit «dem größten Exodus an Flüchtlingen in Afrika seit dem Genozid in Ruanda» 1994 konfrontiert, sagte Guterres bei einer Geberkonferenz ...

- Stern Online - DE

Israels Unterstützung für syrische Rebellen: Gefahr auf dem Golan

Israel unterstützt syrische Rebellen auf den Golanhöhen offenbar systematischer als bislang bekannt. Die Uno ist alarmiert. Sie fürchtet eine Eskalation des Bürgerkriegs.

- Spiegel Online - DE

Rätselhafte Judenrettung: Bolivien sieht zweiten «Oskar Schindler»

El Alto - Der aus Deutschland stammende Unternehmer Moritz Hochschild soll während des Nationalsozialismus bis zu 10 000 Juden mit falschen Pässen und Schiffspassagen nach Bolivien gerettet haben. Nach dem Auftauchen hunderter Dokumente, die von der Unesco zum historischen Erbe erklärt worden sind, gibt es aber noch ...

- Stern Online - DE

Korruption in Südkorea: Freundin von Ex-Präsidentin Park zu Haftstrafe verurteilt

Eine langjährige Vertraute der früheren südkoreanischen Präsidentin Park Geun-hye ist zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Sie ist die Schlüsselfigur in einem Korruptionsskandal, der zu Parks Amtsenthebung führte.

- NZZ Online - CH

Journalisten in Mittelamerika: "Repressionen nehmen zu"

Mehr als 30 Staaten fordern bereits einen UN-Sonderbeauftragten für Journalisten - heute will sich der Bundestag der Initiative anschließen. Grund sind zunehmende Repressionen gegen Medienschaffende - etwa in Mexiko oder Honduras. Von Anne Demmer. Mexiko: Staatstrojaner gegen Menschenrechtler?, 20.06.2017 Bluttat in ...

- Tagesschau - DE

Flüchtlingspolitik: Todsicheres Herkunftsland

Steigende Zahl von Attentaten in Afghanistan. UNO warnt vor gefährlicher Lage. Bundesregierung will weiter Menschen an den Hindukusch abschieben

- junge Welt - DE

Untersuchung: Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat viele Gesichter. In Deutschland kommt es nach einer Analyse für Unicef auch darauf an, in welcher Stadt eine Familie lebt - und wie die Sozialstruktur im Viertel aussieht.

- Augsburger Allgemeine - DE

Flüchtlingspolitik: Todsicheres Herkunftsland

Steigende Zahl von Attentaten in Afghanistan. UNO warnt vor gefährlicher Lage. Bundesregierung will weiter Menschen an den Hindukusch abschieben

- junge Welt - DE

UN-Prognose: So sieht unsere Gesellschaft im Jahr 2100 aus

Die Welt wächst, Europa schrumpft - das ist das Ergebnis eines neuen UN-Berichts.

- Euronews - FR

Weltweiter Drogenhandel blüht

Kokain, Heroin, Cannabis: Der weltweite Rauschgifthandel wächst - allen Bekämpfungsmaßnahmen zum Trotz. Das belegt ein Bericht der UN-Behörde für Drogen- und Verbrechensbekämpfung. 250 Millionen Menschen greifen laut UN zu illegalen Drogen. Mehr Drogentote in Deutschland, 08.05.2017 Opium-Anbau in Afghanistan ...

- Tagesschau - DE

Unesco-Weltnaturerbe von Bialowieza bedroht: Kampf um einen der letzten Urwälder Europas spitzt sich zu

In Polen sind die Fronten im Kampf um die Erhaltung eines einzigartigen Naturjuwels verhärtet. Der Umweltminister kämpft dabei mit harten Bandagen.

- NZZ Online - CH

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Während in Essen, Dortmund und Berlin rund ...

- WEB.de - DE

Weltdrogenbericht: 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Im Weltdrogenbericht schildern UN-Experten, welche Auswirkungen die Drogensucht auf die Betroffenen hat. Allein in Europa sollen illegale Drogen im Schwarzmarktwert von 20 bis 30 Milliarden Euro abgesetzt werden.

- Abendzeitung München - DE

Unicef-Untersuchung: In München leben die wenigsten Kinder in Armut

München ist die deutsche Großstadt mit dem geringsten Anteil an Kinderarmut in Deutschland. Während sich der Wert im Freistaat kaum veränderte, sieht die Lage in Ostdeutschland ganz anders aus.

- Abendzeitung München - DE

Weltdrogenbericht: 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Rund um den Globus greifen 250 Millionen Menschen zu illegalen Rauschgiften. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten Nationen am Donnerstag in Wien vorgestellt haben.

- wort.lu - LU

Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Kinderarmut hat viele Gesichter. In Deutschland kommt es nach einer Analyse für Unicef auch darauf an, in welcher Stadt eine Familie lebt - und wie die Sozialstruktur im ...

- WEB.de - DE

250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Im Weltdrogenbericht schildern UN-Experten, welche Auswirkungen die Drogensucht auf die Betroffenen hat. Allein in Europa sollen illegale Drogen im Schwarzmarktwert von 20 bis 30 Milliarden Euro abgesetzt werden.

- Neue Presse - DE

Kinderarmut: "Staat muss Geld gezielter einsetzen"

Neue UNICEF-StudieEs msste ihnen blendend gehen: Kindern in Hartz-IV-Familien, Kindern von Alleinerziehenden. Gerne versprechen Parteien den Kampf gegen Kinderarmut - auch jetzt im Wahlkampf. Doch es geht ihnen nicht blendend. Weniger Giekanne, mehr gezielte Zuschsse, fordert eine neue UNICEF-Studie.Video Kinderarmut nimmt ...

- heute-Nachrichten - DE

Erneut viele Tote bei Anschlag in Afghanistan

Erneut hat ein Anschlag Afghanistan getroffen: In der Provinz Helmand riss ein Selbstmordattentäter viele Menschen mit in den Tod. Die Lage im Land hat sich zuletzt dramatisch verschlechtert - das belegt ein Bericht des UN-Sonderbeauftragten. Von Bernd Musch-Borowska. Offenbar weitere Abschiebungen nach Afghanistan, ...

- Tagesschau - DE

Bonn / Krakau - Drei deutsche Nominierungen für Unesco-Welterbe

Drei deutsche Stätten gehören zu den 35 nominierten für das Unesco-Welterbe. Das teilte gestern das Welterbekomitee mit, das vom 2. bis 12. Juli im polnischen Krakau tagt. Deutschland hat sechs Höhlen der ältesten Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb sowie den Naumburger Dom und die hochmittelalterliche ...

- Rheinische Post - DE

Mehr Alleinerziehende, mehr Kinderarmut

Neue UNICEF-StudieEs msste ihnen blendend gehen: Kindern in Hartz-IV-Familien, Kindern von Alleinerziehenden. Gerne versprechen Parteien den Kampf gegen Kinderarmut. Auch jetzt im Wahlkampf wieder. Doch es geht ihnen nicht blendend. Weniger Giekanne, mehr gezielte Zuschsse, fordert eine neue UNICEF-Studie.Video Kinderarmut ...

- heute-Nachrichten - DE

Zehn Milliarden Menschen bis 2050

Im Jahr 2050 werden fast zehn Milliarden Menschen auf der Erde wohnen - trotz sinkender Geburtenrate. Das geht aus Berechnungen der Vereinten Nationen hervor. Schon in sieben Jahren könnte demnach Indien das bevölkerungsreichste Land werden. Oxfam: Kluft zwischen Arm und Reich immer größer, 16.01.2017 Wir sind 7,4 ...

- Tagesschau - DE

Feed