Vereinigte Staaten

letzte nachrichten

Kreml-Kritiker Nawalny droht Arrest.

Es waren die massivsten Proteste in Russland seit vielen Jahren: Allein in Moskau demonstrierten mehrere Tausend Menschen gegen Korruption im Land. Hunderte wurden festgenommen - unter ihnen auch der Oppositionelle Alexej Nawalny. Ihm droht nun Arrest. Demos in Russland: USA und EU kritisieren Hunderte Festnahmen Nawalny ...

- Tagesschau - DE

Trump will Obamas Klimaschutzplan stoppen.

Dekret angekndigtUS-Prsident Donald Trump will den Klimaschutzplan seines Vorgngers Barack Obama rckgngig machen - per Dekret. Das kndigte der neue Chef der US-Umweltbehrde EPA, Scott Pruitt, an. Grund: Obamas Politik habe Arbeitspltze in der Kohle- und Bergbauindustrie vernichtet.Video Trumps Pleite: "Obamacare" ...

- heute-Nachrichten - DE

Hunderte in Haft: USA verurteilen Festnahme von Demonstranten in Russland.

Die USA haben die Festnahme hunderter friedlicher Regierungsgegner bei Demonstrationen in Russland scharf kritisiert.

- Augsburger Allgemeine - DE

Gesundheitsreform: USA: Demokraten bieten Zusammenarbeit bei Gesundheit an.

In den USA haben die Demokraten den Republikanern ihre Bereitschaft signalisiert, an einer Gesundheitsreform mitzuarbeiten.

- Augsburger Allgemeine - DE

USA warnen vor Krieg mit Nordkorea.

Kim Jong-uns Fortschritte in der Raketentechnik führen zu Strategiewechsel in Amerika, Japan und Südkorea. Dieser begann unter Obama. Trump setzt ihn fort. Eine Analyse von Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel"

- EurActive - UK

Proteste - Washington fordert Freilassung hunderter Demonstranten in Russland.

Sprecher des US-Außenministeriums: "Angriff auf zutiefst demokratische Werte" – Oppositionspolitiker am Sonntag festgenommen

- derStandard.at - AT

New York - Verhandlungen über Atomwaffenverbot beginnen.

Die Atomwaffenstaaten nehmen nicht teil – Verhandlungen durch Initiative mit österreichischer Beteiligung angestoßen

- derStandard.at - AT

Russland: EU und USA verurteilen Festnahmen.

Allein in Moskau sollen fast 1.000 Bürger festgenommen worden sein, als sie gegen Korruption protestiert haben. Russlands Polizei habe Grundrechte verletzt, sagt die EU.

- Zeit online - de

US-Luftfahrtbehörde erwartet Drohnen-Lawine.

Die Zahl der Flugdrohnen wird sich in den USA vervielfachen. Die Luftfahrtbehörde rechnet mit einer Verdrei- bis Vervierfachung bei Hobby-Drohnen und einer Verzehnfachung bei kommerziellen Geräten bis 2021.

- heise online - DE

Gesundheitsreform-Pleite in den USA: Demokraten bieten Republikanern Hilfe an.

Der US-Präsident hat sich mit seiner geplatzten Gesundheitsreform blamiert, nun zeigen sich die Demokraten konziliant - und bieten den Republikanern Hilfe an. Jedoch nicht ohne Trump zu maßregeln und Bedingungen zu stellen.

- WEB.de - DE

USA: Demokraten bieten Zusammenarbeit bei Gesundheit an.

In den USA haben die Demokraten den Republikanern ihre Bereitschaft signalisiert, an einer Gesundheitsreform mitzuarbeiten.

- WEB.de - DE

Ifo-Index: Stimmung in deutscher Wirtschaft so gut wie zuletzt 2011

Die Briten erklären den EU-Austritt, die USA drohen mit Protektionismus - uns doch egal, so die Haltung der deutschen Wirtschaft. Der Ifo-Geschäftsklimaindex steigt im März deutlich.

- Spiegel Online - DE

USA verurteilen Festnahme von Demonstranten in Russland

Washington - Die USA haben die Festnahme hunderter friedlicher Regierungsgegner bei Demonstrationen in Russland scharf kritisiert. Das sei ein «Angriff auf zutiefst demokratische Werte», monierte ein Sprecher des US-Außenministeriums auf Facebook. Man sei auch besorgt über die Festnahme des Oppositionellen Alexej ...

- Stern Online - DE

United Airlines erntet Kritik mit Leggings-Verbot

Chicago - Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen, und damit einen Sturm der Empörung ausgelöst. Die beiden Mädchen waren gestern am Flughafen von Denver am Gate zurückgewiesen worden. Die Fluggesellschaft verteidigte ihr Vorgehen. Bei den ...

- Stern Online - DE

Teenager zurückgewiesen: Leggings-Verbot bringt US-Airline Spott und Ärger ein

Chicago - Die US-Fluglinie United Airlines hat zwei Teenagern wegen deren Leggings das Einsteigen ins Flugzeug verboten und sich damit lächerlich gemacht. Viele Prominente machten bei Twitter Witze über die Fluggesellschaft.

- Stern Online - DE

Autonomes Fahren: Uber setzt Fahrzeug-Tests nach Unfall vorerst aus

LOS ANGELES - Am Freitag war es mit einem selbstfahrenden Uber-Fahrzeug zu einer Kollision im öffentlichen Straßenverkehr gekommen. Uber hat erst mal...

- IT-Times.de - DE

Trumps Warnschuss – Notfalls arbeitet er jetzt mit Demokraten

Der US-Präsident wird nach seinem misslungenen Plan beim Gesundheitsgesetz seiner Partei gegenüber aggressiver. Den Republikanern lässt Trump ins Gewissen reden. Sein Stabschef spricht von einem „Warnschuss.

- N24 - DE

Trump soll Merkel eine horrende Rechnung übergeben haben

Das Treffen liegt bereits über eine Woche zurück. Nun kommt ans Licht: Donald Trump soll Kanzlerin Merkel bei ihrem Treffen in Washington eine Rechnung übergeben haben – und die hatte es in sich.

- N24 - DE

Gesundheitsreform-Pleite in den USA: Demokraten bieten Republikanern Hilfe an

Der US-Präsident hat sich mit seiner geplatzten Gesundheitsreform blamiert, nun zeigen sich die Demokraten konziliant - und bieten den Republikanern Hilfe an. Jedoch nicht ohne Trump zu maßregeln und Bedingungen zu stellen.

- Spiegel Online - DE

Demokraten wollen bei Obamacare kooperieren

Obamacare wird abgeschafft – das hatte US-Präsident Donald Trump im Wahlkampf versprochen. Doch selbst die eigene Partei stellte sich quer. Jetzt bekunden die Demokraten, bei Reformen des Gesundheitsgesetzes zusammenarbeiten zu wollen.

- Neue Presse - DE

Airline lässt Mädchen mit Leggings nicht an Bord

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen. Ein weiteres Mädchen musste einen Rock überziehen. Das Unternehmen sieht darin kein Problem. Eine Frau schon.

- Neue Presse - DE

Russland: Festnahmen nach Massenprotesten gegen Korruption

Vom Ural bis zum Fernen Osten treiben die Vorwürfe der Korruption in der Regierung Tausende Russen auf die Straßen. Wieder einmal wird der populäre Oppositionsführer Nawalny festgenommen, die USA üben Kritik.

- WirtschaftsWoche - DE

Devisen: Euro auf Jahreshoch – Dollar unter Druck

Der Euro hat sich am Montag stark präsentiert und den höchsten Stand in diesem Jahr erreicht. Die Gründe für den Höhenflug hängen laut Analysten mit der turbulenten US-Politik und dem Wahlausgang im Saarland zusammen.

- WirtschaftsWoche - DE

Proteste in Russland: Korruptionsvorwürfe treiben Russen auf die Straße

In ganz Russland treiben die Vorwürfe der Korruption in der Regierung Tausende Menschen auf die Straße. Erneut wird der populäre Oppositionsführer Nawalny festgenommen. Die USA kritisieren indes das Vorgehen des Kreml.

- WirtschaftsWoche - DE

United Airlines: Leggings-Verbot im Flugzeug sorgt für Aufregung

United Airlines hat zwei Teenager in Leggings den Zugang ins Flugzeug verwehrt. Das sorgt für einen Proteststurm in den sozialen Netzwerken. Doch die US-Fluggesellschaft hat eine Begründung für ihr Vorgehen.

- WirtschaftsWoche - DE

Streit um Trumps Obamacare-Reform: "Das ist ein Warnschuss"

Nach dem Chaos um die Reform von Obamacare gab Donald Trump erst den Demokraten die Schuld. Nun knöpft er sich die eigene Partei vor und warnt sie davor, ihm länger die Gefolgschaft zu verweigern.

- WirtschaftsWoche - DE

US-Energiepolitik: Donald Trump schraubt Regulierungen zurück

Obamacare hat Donald Trump noch nicht aus dem Weg räumen können. Nun versucht er ein anderes Steckenpferd seines Vorgängers zu torpedieren. So plant Trump einen Erlass, der Vorschriften in der Energieproduktion lockert.

- WirtschaftsWoche - DE

United Airlines: US-Airline erntet Spott für Leggings-Verbot

Für Angehörige von Mitarbeitern gilt bei United Airlines offenbar ein spezieller Dresscode: Zwei Mädchen dürfen nicht an Bord einer Maschine, weil sie Leggings tragen. Das Verbot löst Empörung und Belustigung aus.

- WirtschaftsWoche - DE

United Airlines wirft zwei Teenager wegen Leggings aus Flugzeug

Das Legging-Verbot der US-Fluggesellschaft sorgte für Internet-Kritik. Das Unternehmen verteidigt das Vorgehen: Für Mitarbeiter-Angehörige gelte ein spezieller Dresscode.

- DiePresse.com - DE

Gouverneur gegen Trump-Plan: Wie die Berliner Mauer

Kaliforniens Gouverneur Brown hat ein "sehr hartes Vorgehen" gegen die von Trump geplante Mauer zu Mexiko angekündigt. Sie erinnere ihn an die Berliner Mauer. So behandelt man Menschen nicht", sagte Brown. Er betonte: "Wir werden das menschlich Richtige machen." Trumps Mauer soll neun Meter hoch sein US-Präsident Trump: ...

- Tagesschau - DE

Aktien Asien: Gescheiterte US-Gesundheitsreform verstimmt die Anleger

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI - Das Scheitern der Gesundheitsreform in den USA hat am Montag an den asiatischen Aktienmrkten fr schlechte Stimmung gesorgt. Nahezu berall dominierten mit Blick auf die Indizes rote Vorzeichen. Der breit ...

- Finanzen.net - DE

Russland: USA verurteilen Festnahme von Demonstranten

Die USA haben die Festnahme hunderter friedlicher Regierungsgegner bei Demonstrationen in Russland scharf kritisiert. Das sei ein "Angriff auf zutiefst demokratische Werte", monierte ein Sprecher des US-Außenministeriums auf Facebook.

- WEB.de - DE

United Airlines erntet Kritik mit Leggings-Verbot

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen, und damit einen Sturm der Empörung ausgelöst.

- WEB.de - DE

Demonstrationen in Russland: EU und USA kritisieren Massen-Festnahmen

Wieviele Menschen bei den Protesten in Russland festgenommen worden sind, ist unklar. Die EU und die USA fordern deren sofortige Freilassung.

- 20min.ch - CH

Trump warnt nun sogar Republikaner

Der US-Präsident strebt eine neue Gesundheitsreform an. Einzelne Republikaner stellten sich allerdings quer.

- Kurier - AT

Stellte Trump Deutschland eine Rechnung aus?

Der US-Präsident soll laut einem Bericht der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rechnung in Höhe von 346 Milliarden Euro überreicht haben. Das Weiße Haus dementiert.

- Kurier - AT

Einladung Angela Merkels - Ivanka Trump kommt für Konferenz nach Berlin

Die Tochter von US-Präsident Donald Trump, Ivanka, wird für den sogenannten W20-Gipfel Ende April nach Berlin kommen.

- Rheinische Post - DE

Gouverneur gegen Trumps Mauer: "Sie erinnert mich zu sehr an die Berliner Mauer"

Neun Meter hoch, 21 Milliarden Dollar teuer: Mit einer Mauer will US-Präsident Trump die USA gegen Mexiko abschotten. Der Gouverneur von Kalifornien kündigt jetzt entschiedenen Widerstand dagegen an.

- Spiegel Online - DE

Berlin - Tupper-Party bleibt trotz Internet Erfolgsmodell

Trotz des wachsenden Onlinehandels setzt der US-Plastikdosenhersteller Tupperware weiter auf Verkaufspartys - und will diesen Vertriebsweg noch stärken. "Partys sind noch immer unser Verkaufsmodell", sagte Tupperware-Chef Rick Goings. Direkte Ansprache durch Bekannte oder Verwandte im Verkauf sei vor allem für jüngere ...

- Rheinische Post - DE

Wirtschaft und Populismus: Trump-Blase leert sich, doch gescheitert ist er noch nicht

Der US-Präsident hat sich nach zwei Monaten bereits festgefahren, die anfängliche Euphorie der Wirtschaft verfliegt. Grund zur Schadenfreude? Keineswegs. Donald Trump kann noch eine Menge Schaden anrichten.

- Manager Magazine - DE

Test gestoppt: Uber nimmt Roboterautos nach Unfall von der Straße

Nach einem Unfall im US-Bundesstaat Arizona hat Uber seine selbstfahrenden Test-Autos von der Straße genommen.

- Manager Magazine - DE

Kleidervorschrift: United Airlines lässt Mädchen mit Leggings nicht an Bord

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat zwei Teenagern den Einstieg ins Flugzeug verboten, weil sie Leggings trugen. Die Airline hat damit einen Sturm der Empörung ausgelöst. Die Begründung jedenfalls überzeugt kaum.

- Manager Magazine - DE

Autonomes Fahren: Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

Ein autonom fahrendes Uber-Auto ist am Wochenende mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoen. Uber hat zunchst alle Testfahrten in Arizona und Pennsylvania eingestellt.

- Golem.de - DE

Trump soll Merkel eine horrende Rechnung übergeben haben

Das Treffen liegt bereits über eine Woche zurück. Nun kommt ans Licht: Donald Trump soll Kanzlerin Merkel bei ihrem Treffen in Washington eine Rechnung übergeben haben - und die hatte es in sich.

- N24 - DE

So provozierte Donald Trump die Kanzlerin in Washington

US-Präsident Trump hat Bundeskanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Washington eine Milliarden-Rechnung präsentiert. Sie sei für das Geld, was Deutschland der Nato schulde.

- N24 - DE

USA fordern Freilassung Hunderter Oppositioneller

Die USA haben die Festnahme Hunderter Demonstranten in Russland scharf kritisiert. Tausende Menschen demonstrierten in mehreren Städten gegen Korruption und Ministerpräsident Dmitri Medwedew.

- N24 - DE

Hunderte in Haft: USA verurteilen Festnahme von Demonstranten in Russland

Washington - Die USA haben die Festnahme hunderter friedlicher Regierungsgegner bei Demonstrationen in Russland scharf kritisiert.

- Stern Online - DE

EU und USA fordern Freilassung der Demonstranten

Wieviele Menschen bei den Protesten in Russland festgenommen worden sind, ist unklar. Die EU und die USA fordern deren sofortige Freilassung.

- Basler Zeitung - CH

US-Demokraten bieten Trump überraschend einen Deal an

Nach der Schlappe des US-Präsidenten schimmert in Sachen Obamacare-Reform ein Lösungsweg durch.

- Basler Zeitung - CH

24-Jhrige sa fnf Tage im Grand Canyon fest

Eine 24-Jhrige aus dem US-Bundesstaat Texas ist mit ihrem Auto im Grand Canyon in Arizona stehen geblieben, nachdem ihr der Sprit ausgegangen war. Als ehemalige Pfadfinderin wusste Amber Vanhecke jedoch, was zu tun war. Sie teilte sich ihre Nahrung ein, schrieb mit Steinen das Wort "Hilfe" auf den Boden und wartete ab. Nach ...

- Krone - AT

Feed