Vereinigte Staaten

letzte nachrichten

BDI-Chef kritisiert Trumps uerungen zu Iran.

BRSSEL - Die Drohungen von US-Prsident Donald Trump gegen das Atomabkommen mit dem Iran stoen beim Bundesverband der Deutschen Industrie auf deutliche Kritik. "Statt Schwarz-Wei-Malerei, die bestimmte Staaten ...

- Finanzen.net - DE

New York: Ruhani verurteilt Trumps UN-Rede.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani reagierte auf die Trump-Äußerungen in einem Interview des US-Senders NBC. Eine Möglichkeit zu Gesprächen mit den USA sieht er zur Zeit nicht.

- Euronews - FR

Hurrikan in der Karibik: "Maria" erreicht Puerto Rico.

Der Wirbelstrum "Maria" ist im US-Außengebiet Puerto Rico rund 50 Kilometer von der Hauptstadt San Juan entfernt auf Land getroffen. In dem Hurrikan der Kategorie vier wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde gemessen. Hurrikan "Maria": Puerto Rico befürchtet das Schlimmste, 20.09.2017 Hurrikan ...

- Tagesschau - DE

Kurdisches Bndnis rckt weiter in IS-Bastion Rakka vor.

20.09.17 14:17 | Im Kampf um die bedeutendste noch verbliebene IS-Bastion Rakka rckt ein kurdisch gefhrtes Bndnis weiter vor. In den vergangenen zwei Tagen seien mindestens fnf weitere Viertel aus den Hnden der Terrormiliz Islamischer Staat eingenommen worden, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle fr Menschenrechte. ...

- heute-Nachrichten - DE

Hurrikan "Maria" trifft in Puerto Rico auf Land.

20.09.17 16:00 | Der Hurrikan "Maria" ist in Puerto Rico auf Land getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Stundenkilometern erreichte das Auge des Sturms am den Sdosten der Karibik-Insel, teilte das Nationale Hurrikanzentrum der USA mit. "Maria" traf nahe der Stadt Yabucoa als Hurrikan der zweithchsten Kategorie ...

- heute-Nachrichten - DE

"Gemein": Kritik an Trumps aggressiver UN-Rede.

UN-VollversammlungMit markigen Worten hat US-Prsident Trump in seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen Staaten wie Nordkorea, Iran und Venezuela angegriffen. Israel und Sdkorea uerten sich begeistert - Iran jedoch reagierte emprt und nannte die Aussagen "gemein und sinnlos".Video Trump: Harte Worte gegen IranVideo ...

- heute-Nachrichten - DE

E-Lkw Nikola One: Elektrischer Langstrecken-Lkw fährt mit Bosch-Technik.

2021 soll der Elektro-Lkw mit Brennstoffzelle von dem US-Start-up Nikola Motor Company auf die Straße kommen. Bei der Entwicklung des Antriebs setzt Nikola künftig auf deutsche Ingenieurskunst.

- WirtschaftsWoche - DE

Börse in Frankfurt: Warten auf die Fed lässt Dax erlahmen.

Frankfurt/Main - Das gespannte Warten auf den Leitzinsentscheid der US-Notenbank Fed hat den deutschen Aktienmarkt lahmgelegt.

- Stern Online - DE

Neuer "Terminator"-Film - Linda Hamilton kehrt als "Sarah Connor" zurück.

Mehr als 25 Jahre nach ihrem letzten Auftritt wird US-Schauspielerin Linda Hamilton wieder in der "Terminator"-Reihe zu sehen sein. Das kündigte Filmemacher James Cameron bei einer privaten Veranstaltung in Los Angeles an.

- Rheinische Post - DE

Trumps UN-Rede: "Peinliche Mixtur aus Sprechblasen, Gemeinplätzen und Kriegstreiberei".

Donald Trump hat sich in seiner ersten Rede bei den Vereinten Nationen in scharfer Rhetorik geübt und dabei Nordkorea mit totaler Zerstörung gedroht. So kommentiert die Presse den Auftritt des US-Präsidenten.

- Stern Online - DE

Fragen und Antworten: Ist die Sorge vor Wahl-Einmischung aus Moskau unbegründet?.

Berlin/Moskau - Monatelang hat die deutsche Spionageabwehr gewarnt, russische Stellen könnten wie in den USA oder Frankreich versuchen, die Bundestagswahl zu beeinflussen.

- Stern Online - DE

Auftritt in New York: Es sind wenige, aber es gibt sie: Wer sich über Trumps Rede vor den UN gefreut hat

Donald Trumps erste UN-Rede war düster und aggressiv, nicht viele Zuhörer waren begeistert von den Ausführungen des US-Präsidenten. Und doch gab von einigen Seiten Applaus - eine sehr übersichtliche Liste.

- Stern Online - DE

OIC-Länder: Rohingya-Krise: Bangladesch appelliert an islamische Länder

New York - Bangladeschs Ministerpräsidentin Sheikh Hasina hat die islamische Welt zu gemeinsamen Anstrengungen für eine Lösung der humanitären Krise in ihrem Land aufgerufen.

- Stern Online - DE

Nordkorea-Konflikt: Russland grenzt sich von Trumps Drohungen ab

New York - Russland hat sich von den Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump gegen Nordkorea und den Iran abgegrenzt.

- Stern Online - DE

Haselsteiner: "Kern hat mehr Substanz, das Risiko ist mit Kurz größer"

Die Osterweiterung der Nato sei ein Fehler gewesen, kritisiert Hans-Peter Haselsteiner. Europa hätte nicht im eigenen Interesse, sondern in jenem der USA gehandelt. In Österreich sei ihm Kern lieber als Kurz, aber er könne mit beiden leben.

- DiePresse.com - DE

Van der Bellen bei Trump: Sorge über Klimawandel deponiert

Bundespräsident Alexander van der Bellen übergab dem US-Präsidenten den Brief eines 11-jährigen Mädchens, dass sich Sorgen um den Klimawandel macht.

- DiePresse.com - DE

Van der Bellen geißelt Trumps UNO-Rede

Österreichs Bundespräsident verteidigt das Atomabkommen mit dem Iran und übergab Trump einen Brief eines um den Klimawandel besorgten Mädchens. Außenminister Kurz erwägt eine vorzeitige Abreise aus New York.

- DiePresse.com - DE

US-Schauspieler Aaron Paul: "Jesse" aus "Breaking Bad" wird zum ersten Mal Papa: "Schaut, was ich gemacht habe"

Er wird zum ersten Mal Papa und ist überglücklich: Der US-Schauspieler Aaron Paul – bekannt als Drogenhändler „Jesse Pinkman aus „Breaking Bad wird Vater.

- Stern Online - DE

Nachwuchs: Aaron Paul wird Vater

Los Angeles - Der aus der Serie «Breaking Bad» bekannte US-Schauspieler Aaron Paul wird zum ersten Mal Vater.

- Stern Online - DE

«Grey's Anatomy»-Star: Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose

Los Angeles - Zwei Jahre nachdem bei ihr ein Hirntumor entdeckt worden war, spricht «Greys Anatomy»-Schauspielerin Kate Walsh erstmals über diese Zeit und was sich seither verändert hat.

- Stern Online - DE

Ist die Berlin Art Week die bessere Fashion Week?

Die Berlin Art Week, die ebenso wie die Fashion Week eigentlich keine ganze Woche ist, sondern nur fünf gut gefüllte Tage, ging am Sonntag zu Ende. Das Fazit: Die Kunst-Crowd ist mindestens ebenso gut gekleidet wie die Fashion-Crowd und Marken inszenieren sich heute lieber im Kunstumfeld als bei einer Modewoche, die ...

- FashionUnited - NL

Pantone nennt LFW-Farben für Frühjahr 2018

Die Farbautorität Pantone hat nach der New York Fashion Week ihre Vorhersage abgegeben, welche 12 Farben die Laufstege der London Fashion Week dominieren werden - eins ist dabei ganz klar: Pink bleibt wichtig. „Der verstärkte Einfluss von Farbe auf die Mode ist überall auf der Welt zu spüren. Designer im ...

- FashionUnited - NL

Top-Kollektionen New York FS18

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen die aktuellsten Kollektionen der einflussreichsten Designer der New York Fashion Week. Voller frischer Innovationen und inspirierten Designs werden diese essentiellen Looks die Richtungen und Entwicklungen des Damenmodemarktes in der Frühjahr/Sommer 2018-Saison und darüber ...

- FashionUnited - NL

Hurrikan "Maria" hat Puerto Rico erreicht

Hurrikan "Maria" ist auf die US-Karibikinsel Puerto Rico getroffen. Satellitenbilder und Daten von Wetterstationen auf der Insel zeigten, dass das Auge des Hurrikans gegen 6.15 ...

- WEB.de - DE

Russland grenzt sich von Trumps Drohungen ab

Russland hat sich von den Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump gegen Nordkorea und den Iran abgegrenzt.

- WEB.de - DE

Dividendenaristokrat Pentair gibt Ausschttung bekannt

Der Industriekonzern Pentair Plc zahlt seinen Aktionren eine Quartalsdividende von 34,5 US-Cents je Aktie. Zuletzt wurde die Summe im Februar 2017 um 3 Prozent auf den aktuellen Betrag angehoben. Dies war die 41. Erhhung ...

- Finanzen.net - DE

OECD-Prognose: Euro-Zone zieht beim Wirtschaftswachstum mit USA gleich

Die OECD-Prognose für die Euro-Zone verspricht Positives: In diesem Jahr soll das Wirtschaftswachstum in der Euro-Zone das Wachstum in den USA einholen.

- WirtschaftsWoche - DE

Klimapolitik: Die europäische Umweltpolitik auf neue Beine stellen

Als "nicht verhandelbar" hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das Pariser Abkommen in New York bezeichnet. Als zentralen Treiber für eine Modernisierung sehen auch die Grünen die Klima- und Umweltpolitik.

- WirtschaftsWoche - DE

'Mit ein bisschen Englisch': Melania Trump klagt gegen Sprachschule in Kroatien

"Stellen Sie sich vor, wie weit man kommen kann – mit etwas Englisch." Mit diesem Satz und einem Foto von Melania Trump wirbt eine Sprachschule in Zagreb. Die First Lady der USA hat ihre Anwälte eingeschaltet.

- Die Welt - DE

Ja, die Dame kann auch noch Golf spielen

Ja, die Dame spielt ganz hervorragend Golf, zhlt zu den Weltbesten - auch wenn das oft nicht der erste Gedanke ist, der einem beim Blick auf ihr Instagram-Profil in den Sinn kommt. US-Girl Paige Spiranac ist Social-Media-Wunder, "fitness-schtig", Traum vieler Mnner und teils auch Revoluzzerin: Der seit 2017 herrschenden ...

- Krone - AT

So reagiert US-Stabschef auf Trumps Raketen-Rede

"Der Raketenmann ist auf einem selbstmrderischen Weg" - Diese und hnlich scharfe uerungen, die am Dienstag nur so aus dem Munde Donald Trumps vor der UNO-Vollversammlung sprudelten, drften selbst dem einen oder anderen aus den eigenen Reihen zu viel gewesen sein. Dies lsst zumindest die von einer Fotografin bildlich ...

- Krone - AT

Kurz warnt vor Atomkrieg und Dschihad-Rckkehrern

Auenminister Sebastian Kurz hat am Dienstagabend in seiner Rede bei der UNO-Generalversammlung in New York vor einem Atomkrieg gewarnt. Die Gefahr einer nuklearen Auseinandersetzung sei so gro wie schon lange nicht, sagte Kurz mit Blick auf die Nordkorea-Krise. Daher sei die internationale Kooperation wichtiger denn je. ...

- Krone - AT

'Mutigste Rede seit 30 Jahren', 'Kriegserklrung'

Staatsoberhupter, Regierungschefs und Auenminister von 193 Staaten saen am Dienstag im UNO-Hauptquartier in New York, als US-Prsident Donald Trump zu seiner groen auenpolitischen Rede ausholte. Die Drohungen gegen "Rocket Man" Kim Jong Un und die Betonung der "America First"-Politik wurden international vorwiegend ...

- Krone - AT

Erste UN-Rede: Trump attackiert "Schurkenstaaten" Nordkorea und Iran

Es ist ein Schaulaufen der Mächtigen, wenn Hunderte Spitzenpolitiker zur großen UN-Woche in New York zusammenkommen. US-Präsident Trump übt sich dort bei seiner ersten Rede in deutlicher Rhetorik. Seine härtesten Attacken gelten der "Bande von Kriminellen" in Nordkorea.

- Abendzeitung München - DE

Ist die Sorge vor Wahl-Einmischung aus Moskau unbegründet?

Berlin/Moskau - Monatelang hat die deutsche Spionageabwehr gewarnt, russische Stellen könnten wie in den USA oder Frankreich versuchen, die Bundestagswahl zu beeinflussen.Und nun? Bisher hat es ...

- freiepresse.de - DE

Wohin tendiert die US-Geldpolitik? Fünf offene Fragen

Die Geldpolitik in der größten Volkswirtschaft der Welt wird auf dem ganzen Erdball mit Spannung verfolgt. Ein kleiner Ruck in Washington kann die Taschen von Millionen füllen - oder leeren. Diesmal geht es eher um langfristige Tendenzen.

- DiePresse.com - DE

Trumps Rede vor der Uno - Ein blutiger Anfänger am geostrategischen Schachbrett

Mit Spannung war die Rede des US-Präsidenten vor den Vereinten Nationen erwartet worden, vor allem, was er zu Nordkorea sagen würde. Und: Donald Trump fand nicht den Ton, mit dem sich eine akute Krise entschärfen lässt.

- Rheinische Post - DE

Benjamin Netanjahu lobt Donald Trumps UN-Rede als "mutig"

Während Donald Trump für seine Rede vor den Vereinten Nationen von verschiedenen Seiten Kritik einstecken muss, lobt Israels Premier die Worte des US-Präsidenten und wettert gegen die UN. 

- WEB.de - DE

Özdemir warnt nach Trumps Nordkorea-Drohung vor Eskalation

Grünen-Chef Cem Özdemir hat nach der Drohung von US-Präsident Donald Trump, Nordkorea "völlig zu zerstören", vor einer militärischen Eskalation gewarnt. Mit seiner Drohung habe ...

- WEB.de - DE

Hurrikan "Maria" auf schwächere Kategorie vier zurückgestuft

Hurrikan "Maria" hat sich auf seinem Weg nach Puerto Rico leicht abgeschwächt. Das Nationale US-Hurrikan-Zentrum stufte den Sturm von Kategorie fünf auf die zweithöchste ...

- WEB.de - DE

Trump droht Nordkorea mit der totalen Vernichtung

US-Präsident spricht zum ersten Mal vor den Vereinten Nationen in New York.

- Basler Zeitung - CH

Van der Bellen von Trumps Rede 'enttäuscht'

"War eine Rede an seine Wähler in der US-Provinz", so der Bundespräsident.

- Kurier - AT

Trump 'warf Tradition der Zurückhaltung über Bord'

In den internationalen Pressestimmen zur Rede Trumps vor der UNO wird vor allem die scharfe Rhetorik des US-Präsidenten kritisiert.

- Kurier - AT

Trumps UNO-Rede: Breitseiten und Drohungen im Überblick

Der US-Präsident droht direkt Nordkorea, dem Iran, Syrien, Venezuela und Kuba. Aber wieso?

- Kurier - AT

Hurrikan "Maria": "Das fühlt sich ganz schön brutal an"

Der Hurrikan Maria hat die Amerikanischen Jungferninseln erreicht. Das US-Hurrikanzentrum warnt vor katastrophalen Auswirkungen, die Menschen in Puerto Rico wappnen sich.

- Zeit online - de

Geplantes US-Gesetz gegen Menschenhandel: Problem für Internetdienste

Im US-Kongress wird über ein Gesetzesvorhaben diskutiert, das den Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung bekämpfen soll. Für Internetdienste könnte das aber weitreichende Konsequenzen haben, auch wenn eigentlich nur eine Seite getroffen werden soll.

- heise online - DE

"Maria" steuert mit voller Wucht auf Puerto Rico

San Juan. Hurrikan "Maria" wird voraussichtlich mit voller Wucht am Mittwoch auf die Südost-Küste von Puerto Rico treffen. Die Experten vom US-Hurrikanzentrum NHC rechneten nicht damit, dass sich der Wirbelsturm der höchsten Kategorie 5 abschwächt, bevor er das US-Gebiet erreicht. Nördlich von Puerto Rico und der ...

- Wiener Zeitung - AT

China mahnt zur Zurückhaltung

Peking. China hat nach neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegenüber Nordkorea zur Zurückhaltung aufgerufen. Die Lage auf der koreanischen Halbinsel sei kompliziert und heikel. "Wir hoffen, dass die betroffenen Parteien Zurückhaltung üben und richtige Schritte unternehmen, um zu helfen, die Spannungen ...

- Wiener Zeitung - AT

USA: Die Russlandaffäre holt Trump wieder ein

Abgehörte Telefonate, Hausdurchsuchungen: Das FBI und Sonderermittler Robert Mueller sammeln offenbar immer mehr Material gegen Wahlkampfhelfer des US-Präsidenten. Gibt es bald die ersten Anklagen?

- Spiegel Online - DE

Donald Trump vor der Uno: Iran kritisiert Äußerungen als schamlos und ignorant

Vor der Uno-Vollversammlung hat US-Präsident Trump seine Vision internationaler Politik präsentiert - und gegen Iran und Nordkorea ausgeteilt. Dafür erhält er nun Gegenwind.

- Spiegel Online - DE

Feed