Venezuela

letzte nachrichten

Maduro will Sozialismus auch mit Waffen verteidigen.

Die politischen Gegner von Venezuelas Staatschef Maduro rechnen bereits mit dem Umbau des Staats zu einer Diktatur. Die USA erhöhen nun durch Sanktionen den Druck. Doch Maduro zeigt sich unbeeindruckt und beschwört seine Anhänger.

- Neue Presse - DE

Venezuela: Maduro greift die USA wegen Sanktionen stark verbal an.

Pr√§sident Maduro zeigt sich emp√∂rt, weil die USA mit Strafmassnahmen Druck auf Venezuelas Regierung machen. Den betroffenen Personen verspricht er eine ¬ęspezielle Anerkennung¬Ľ.

- Blick.ch - CH

Venezuela: Zwei Tote während Generalstreik in Venezuela.

Der erste Tag des Generalstreiks der Opposition in Venezuela ist von t√∂dlicher Gewalt √ľberschattet worden. Demonstranten lieferten sich erneut Strassenschlachten mit Sicherheitskr√§ften. Mindestens zwei Menschen wurden get√∂tet, einer davon war erst 16 Jahre alt.

- Blick.ch - CH

Tote bei Unruhen in Venezuela.

Proteste gegen Prsident MaduroTag eins des Generalstreiks in Venezuela: Demonstranten liefern sich schwere Straenschlachten mit Sicherheitskrften, mindestens zwei Menschen sterben. Nach Angaben der Opposition wurde der Streikaufruf massenhaft befolgt. Prsident Nicols Maduro erklrte den Ausstand hingegen fr gescheitert.Video ...

- heute-Nachrichten - DE

Venezuela - Erneut Tote bei Protesten gegen Maduro in Venezuela.

16-J√§hriger unter Toten ‚Äď Zahl der Todesopfer seit Beginn der Protestwelle auf 105 erh√∂ht

- derStandard.at - AT

Rivalen - USA ‚Äď Venezuela: In alter Feindschaft eng verbunden.

Präsident Maduro erklärt die Krise gern mit der "imperialistischen Aggression" der USA

- derStandard.at - AT

48-st√ľndiger Generalstreik: 102 Tote in Venezuela -¬†Maduro greift USA an.

Showdown im √Ėlstaat: Die¬†Gegner von Venezuelas¬†Staatschef Maduro rechnen mit dem Umbau zu einer Diktatur. Auch die¬†USA erh√∂hen den Druck. Maduro antwortet darauf auf seine Weise. Unterdessen stellt die neunte Airline ihre Fl√ľge nach¬†Caracas ein.

- Augsburger Allgemeine - DE

Bereits mehr als hundert Tote bei Protesten in Venezuela.

Auch ein 16-Jähriger kam beim Generalstreik gegen Präsident Maduro ums Leben.

- DiePresse.com - DE

Wieder ein Toter bei Protesten in Venezuela.

Dutzende Menschen sind bei den gewaltsamen Protesten gegen den Präsidenten Nicolás Maduro in Venezuela bereits ums Leben gekommen. Bei einem erneuten Generalstreik starb ein junger Mann.

- Neue Presse - DE

Lage in Venezuela: Unberechenbar und gefährlich.

Hungrige Menschen, die M√ľll nach Essensresten durchw√ľhlen, flie√üendes Wasser gibt es nur vier Stunden am Tag - ARD-Korrespondentin Xenia B√∂ttcher hat sich einen Eindruck √ľber die zutiefst angespannte Lage in Venezuela verschafft und musste selbst schlimme Erfahrungen machen. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

Generalstreik in Venezuela: Erneut Tote bei Protesten gegen Maduro.

In Venezuela l√ɬ§uft ein zweit√ɬ§giger Generalstreik. Demonstranten lieferten sich Stra√ɬüenschlachten mit der Polizei. Eine weitere√ā¬†gro√ɬüe Fluggesellschaft kappte ihre Verbindung nach Caracas.

- Spiegel Online - DE

102 Tote in vier Monaten bei Protesten: Venezuelas Präsident Maduro wehrt sich gegen amerikanische Sanktionen

Showdown im √Ėlstaat: Die Gegner von Venezuelas Staatschef Maduro rechnen mit dem Umbau zu einer Diktatur. Auch die USA erh√∂hen den Druck. Unterdessen stellt die neunte Airline ihre Fl√ľge nach Caracas ein.

- NZZ Online - CH

Venezuela: USA und EU schlagen Alarm

Vor Verfassungsgebender VersammlungVenezuelas Prsident Maduro will eine neue Verfassungsgebende Versammlung whlen lassen. Die Opposition kndigte ihren Boykott an, sieht die Wahl als Schritt in Richtung Diktatur. Aus den USA meldet sich der Finanzminister und droht Sanktionen an - allen, die sich am Sonntag whlen lassen.Bild ...

- heute-Nachrichten - DE

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

Caracas - Der Machtkampf zwischen dem sozialistischen Pr√§sidenten Nicol√°s Maduro und der Opposition hat in Venezuela ein weiteres Todesopfer gefordert.W√§hrend eines 48-st√ľndigen Generalstreiks starb ...

- freiepresse.de - DE

48-st√ľndiger Generalstreik: 102 Tote in Venezuela -¬†Maduro greift USA an

Caracas - Der Machtkampf zwischen dem sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro und der Opposition hat in Venezuela ein weiteres Todesopfer gefordert.

- Stern Online - DE

Protest gegen Präsident Maduro - Zwei Menschen sterben bei Generalstreik in Venezuela

Der Auftakt des Generalstreiks der Opposition in Venezuela forderte neue Todesopfer. Mindestens zwei Menschen starben bei schweren Straßenkämpfen mit Sicherheitskräften.

- Rheinische Post - DE

Zwei Tote bei Protesten während Generalstreiks in Venezuela

Der erste Tag des Generalstreiks der Opposition in Venezuela ist von t√∂dlicher Gewalt √ľberschattet worden. Demonstranten lieferten sich erneut schwere Stra√üenschlachten mit Sicherheitskr√§ften. Mindestens zwei Menschen wurden nach Beh√∂rdenangaben get√∂tet, unter ihnen ein 16-j√§hriger Teenager. Nach Angaben der ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

Showdown im √Ėlstaat: Die¬†Gegner von Venezuelas¬†Staatschef Maduro rechnen mit dem Umbau zu einer Diktatur. Auch die¬†USA erh√∂hen den Druck. Maduro antwortet darauf auf seine Weise. Unterdessen stellt die neunte Airline ihre Fl√ľge nach¬†Caracas ein. Showdown im √Ėlstaat: Die¬†Gegner von Venezuelas¬†Staatschef Maduro ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

Showdown im √Ėlstaat: Die¬†Gegner von Venezuelas¬†Staatschef Maduro rechnen mit dem Umbau zu einer Diktatur. Auch die¬†USA erh√∂hen den Druck. Maduro antwortet darauf auf seine ...

- WEB.de - DE

Venezuela: Zwei Menschen während des Generalstreiks getötet

Während des von der Opposition ausgerufenen Generalstreiks sind in Venezuela zwei Menschen getötet worden. In der Hauptstadt Caracas starb ein 16-Jähriger, im Westen des Landes ein 30-Jähriger. Die USA verhängten Sanktionen gegen 13 Venezolaner. Venezuelas Opposition ruft zum Generalstreik auf, 18.0.72017 Meldung bei ...

- Tagesschau - DE

Flucht aus Venezuela: "Mein ganzes Leben in zwei Koffern"

Leere Superm√§rkte und Apotheken sowie eine unklare Sicherheitslage: Viele Venezolaner fliehen √ľber die Grenze nach Kolumbien. Die kolumbianische Regierung verhandelt inzwischen mit Nachbarstaaten √ľber die Weiterverteilung. Von Ivo Marusczyk. Audio: Zehntausende Venezolaner fl√ľchten ins Nachbarland Meldung bei ...

- Tagesschau - DE

Venezuela: USA verhängen Sanktionen gegen 13 Personen

Die Lage in Venezuela bleibt angespannt: Nun haben die USA Sanktionen gegen 13 ranghohe Personen verhängt. Die Maßnahme kommt nur wenige Tage vor der Wahl einer neuen Verfassungsversammlung.

- WirtschaftsWoche - DE

Venezuela: Avianca stoppt Fl√ľge nach Caracas

Die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca hat als weitere grosse Airline ihre Fl√ľge in das von politischen Unruhen ersch√ľtterte Venezuela eingestellt.

- Blick.ch - CH

Venezuela: USA verh√§ngen Sanktionen gegen Maduros Verb√ľndete

Die USA machen mit Strafmaßnahmen Druck auf Venezuelas Regierung. Präsident Maduro zeigt sich empört. Den betroffenen Personen verspricht er eine "spezielle Anerkennung".

- Zeit online - de

Ein Toter bei Protesten während Generalstreiks in Venezuela

Bei Protesten gegen Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro ist erneut ein Demonstrant getötet worden. Der 30-Jährige sei am Mittwoch während einer Kundgebung anlässlich des zweitägigen Generalstreiks in Ejida im Westen des Landes ums Leben gekommen, teilte die Staatsanwaltschaft mit, ohne Einzelheiten zu den ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Kampf gegen Diktatur: Generalstreik lähmt Krisenland Venezuela

Die Opposition in Venezuela versch√§rft den Kampf gegen Pr√§sident Maduro ‚Äď mit einem 48-st√ľndigen Generalstreik. Dadurch soll Maduro gezwungen werden, die geplante Wahl abzusagen.

- WirtschaftsWoche - DE

2-Tages-Streik gegen Maduro

Caracas. Mit einem 48-st√ľndigen Generalstreik versch√§rft die Opposition im Krisenland Venezuela den Kampf gegen Pr√§sident Nicolas Maduro. Der sozialistische Staatschef soll mit dem Ausstand am Mittwoch und Donnerstag gezwungen werden, die f√ľr Sonntag geplante Wahl von 545 Mitgliedern einer verfassungsgebenden ...

- Wiener Zeitung - AT

Propaganda in Venezuela - "Despacito"-Sänger protestieren gegen Maduros Sommerhit-Kopie

Die Sänger des weltweiten Sommerhits "Despacito" protestieren dagegen, dass der venezolanische Präsident Nicolás Maduro ihren Song politisch instrumentalisiert. Dieser hatte eine veränderte Version des Liedes zu Propagandazwecken genutzt. 

- Rheinische Post - DE

Venezuela: Reiches Land, ganz arm

35 Millionen Hektar Anbaufl√§chen reichen nicht, um Venezuelas Bev√∂lkerung zu ern√§hren. Eine √ľberbewertete W√§hrung und billige Importe hielten den Agrarsektor jahrzehntelang in Geiselhaft. Heute steht das Land vor einer Hungersnot.

- DiePresse.com - DE

Venezuela: Weitere oppositionelle Richter in Venezuela festgenommen

Zwei Richter, die einem von der Opposition gegr√ľndeten Gerichtshof angeh√∂ren, wurden in Venezuela inhaftiert. F√ľr die n√§chsten Tage sind Proteste und Streiks geplant.

- Zeit online - de

Venezuela: Weitere oppositionelle Richter in Venezuela festgenommen

Zwei Richter, die einem von der Opposition gegr√ľndeten Obersten Gerichtshof angeh√∂ren, wurden in Venezuela inhaftiert. F√ľr die n√§chsten Tage sind Proteste geplant.

- Zeit online - de

Krise in Venezuela: Geheimdienst nimmt zwei oppositionsnahe Richter fest

- NZZ Online - CH

Justiz-Streit - Zwei vom Parlament ernannte Richter in Venezuela festgenommen

Opposition ruft zu 48-st√ľndigem Generalstreik und anschlie√üendem Protestmarsch auf

- derStandard.at - AT

Posse um "Despacito": Maduro kapert Sommerhit - Sänger protestieren

Wahlwerbung statt Liebesspiel: Venezuelas Präsident Maduro hat den Sommerhit "Despacito" zum Polit-Song umgeschrieben und bewirbt damit seine umstrittene Verfassungsreform. Sänger Luis Fonsi gefällt das gar nicht.

- Spiegel Online - DE

Venezuela: Die CIA mischt mit

Direktor von US-Geheimdienst r√§umt internationale Kooperation f√ľr Sturz der Regierung Venezuelas ein

- junge Welt - DE

Sommerhit-Sänger gegen Venezuelas Comandante

Der venezolanische Pr√§sident hatte eine neue Fassung des Sommerhits ver√∂ffentlicht und warb damit f√ľr seine umstrittene Verfassungs√§nderung.

- Kurier - AT

Sommerhit - "Despacito"-Sänger finden Coverversion von Venezuelas Präsident gar nicht sommerlich

Nicol√°s Maduro hat eine neue Fassung des Liedes ver√∂ffentlicht, die f√ľr seine umstrittene Verfassungs√§nderung wirbt

- derStandard.at - AT

Sommerhit-Sänger gegen Venzuelas Comandante

Der venezolanische Pr√§sident hatte eine neue Fassung des Sommerhits ver√∂ffentlicht und warb damit f√ľr seine umstrittene Verfassungs√§nderung.

- Kurier - AT

Maduro macht Wahlkampf mit eigenem "Despacito"-Remix

Um die Menschen in Venezuela von seiner Verfassungsreform zu √ľberzeugen, sind Nicol√°s Maduro viele Mittel recht. Zum Beispiel der Sommerhit 'Despacito'.

- Euronews - FR

Venezolanerin Maria Rangel: Wunsch nach freien Wahlen

Die Krise in Venezuela spitzt sich zu. Im Gespr√§ch mit dem LW erkl√§rt die in Luxemburg lebende Venezolanerin Maria Fernanda Rangel, warum sie zurzeit nicht zur√ľck in ihre Heimat kann.

- wort.lu - LU

Venezuela - Venezuelas Opposition ruft erneut zu Generalstreik auf

Aufstand am Mittwoch und Donnerstag richtet sich gegen Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung

- derStandard.at - AT

Nicolás Maduro: Venezuelas Präsident hält an umstrittener Reform fest

Der venezolanische Staatschef Maduro zeigt sich von Donald Trumps Drohungen unbeeindruckt. Die "imperiale Rechte" könne seinem Land keine Befehle geben.

- Zeit online - de

Venezuela - Venezuelas Opposition ruft erneut zu Generalstreik auf

Ausstand am Mittwoch und Donnerstag richtet sich gegen Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung

- derStandard.at - AT

Trotz Sanktionsdrohungen: Maduro hält an Verfassungsreform fest

Donald Trump drohte Venezuelas Staatschef mit Sanktionen, solle er seine umstrittene Reform umsetzen. Nicol√°s Maduro gab sich jetzt in einem TV-Auftritt unbeeindruckt.

- Euronews - FR

Opposition ruft in Venezuela erneut zu Generalstreik auf

Caracas - Der politische Konflikt in Venezuela eskaliert weiter. Die Opposition hat zu einem zweit√§gigen Streik gegen die linkspopulistische Regierung des Pr√§sidenten Nicol√°s Maduro aufgerufen. Der Ausstand am Mittwoch und Donnerstag richtet sich gegen die f√ľr den 30. Juli angesetzte Wahl einer verfassungsgebenden ...

- Stern Online - DE

Nicolás Maduro: Venezuelas Präsident hält an umstrittener Reform fest

Der umkämpfte venezolanische Staatschef Maduro zeigt sich von Donald Trumps Drohungen unbeeindruckt. Die "imperiale Rechte" könne seinem Land keine Befehle geben.

- Zeit online - de

Opposition ruft in Venezuela erneut zu Generalstreik auf

Der politische Konflikt in Venezuela eskaliert weiter. Die Opposition hat zu einem zweitägigen Streik gegen die linkspopulistische Regierung des Präsidenten Nicolás Maduro ...

- WEB.de - DE

Venezuela - Opposition ruft in Venezuela erneut zu Generalstreik auf

Ausstand am Mittwoch und Donnerstag richtet sich gegen Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung

- derStandard.at - AT

Die Geige bricht, der Wille nicht

Bereits seit Monaten ist Wuilly Artegam mit seiner Violine fester Bestandteil der Proteste in Caracas. Jetzt wurde er bei Ausschreitungen verletzt, will sich aber nicht unterkriegen lassen.

- Euronews - FR

√Ėlgesch√§fte - USA erw√§gen Finanzsanktionen gegen Venezuela

Insider: Verbot angedacht, √Ėlgesch√§fte mit Venezuelas staatlichem Energiekonzern PDVSA in US-Dollar abzuwickeln

- derStandard.at - AT

Feed