Ungarn

letzte nachrichten

Ungarns Au├čenminister Szijjarto attackiert Bundeskanzler Kern.

Er stelle sich auf die Seite jener, die den 'Soros-Plan' ausf├╝hren wollen, kritisierte Peter Szijjarto. SP-Klubobmann Schieder weist die Attacke als "niveaulos" zur├╝ck.

- DiePresse.com - DE

Europ├Ąische Union: Die EU dreht sich im Kreis.

Soll Europa finanziellen Druck auf Polen und Ungarn aus├╝ben, um sie zum Einhalten von EU-Recht zu bewegen? So wie es Martin Schulz vorschl├Ągt, klappt es zumindest nicht.

- Zeit online - de

Auer fiebert Testfahrten in Budapest entgegen.

Tiroler bereitet sich am Grand-Prix-Wochenende in Budapest auf zweit├Ągige Testfahrten vor und will diese vor allem "genie├čen" - Mercedes-DTM-Aus "├╝berraschend"

- DiePresse.com - DE

Was bringen Sanktionen?.

Polen und Ungarn, Russland, Iran und Syrien: Welche Strafma├čnahmen verh├Ąngt die EU bei Verst├Â├čen gegen internationales V├Âlkerrecht und Respekt vor dem Rechtsstaat, und wie effektiv sind sie? Ein ├ťberblick.

- Deutsche Welle - DE

EU-Gericht: Auch Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen.

Das h├Âchste EU-Gericht weist Klagen der Regierungen in Ungarn und der Slowakei gegen den Asylbeschluss zur├╝ck. Damit d├╝rfte sich der Druck verst├Ąrken, mehr Fl├╝chtlinge aufzunehmen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Klage vor Gerichtshof: Ungarn attackiert EU-Gutachten wegen Fl├╝chtlingsaufteilung.

Um Griechenland und Italien zu entlasten, beschloss die EU, 2015 bis zu 120.000 Fl├╝chtlinge umzuverteilen. Ungarn und die Slowakei klagten dagegen. Ein Gutachten gibt nun der EU recht. Ungarn ist erz├╝rnt.

- Die Welt - DE

Budget - Kern droht Polen und Ungarn mit K├╝rzung von EU-Mitteln.

Bundeskanzler im "FAZ"-Gespr├Ąch: "Der D-Day wird das n├Ąchste Budget sein" ÔÇô "Wir haben die Brandstifter im Haus"

- derStandard.at - AT

Verteilung von Fl├╝chtlingen: F├╝nf Antworten zum Streit ├╝ber die EU-Fl├╝chtlingspolitik.

Ungarn und die Slowakei werden mit ihrer Klage gegen die EU-Fl├╝chtlingsquoten voraussichtlich scheitern. Wie wurden die Quoten beschlossen? Wie reagierten die osteurop├Ąischen Staaten?

- NZZ Online - CH

Kern droht Polen und Ungarn mit K├╝rzung von EU-Mitteln.

Bundeskanzler im "FAZ"-Gespr├Ąch: "Der D-Day wird das n├Ąchste Budget sein".

- Kurier - AT

Fl├╝chtlinge: Ungarn w├╝ten ├╝ber EuGH.

EuGH-Generalanwalt Yves Bot sieht L├Ąnder zur Aufnahme von Asylbewerbern verpflichtet. "Er scheint sich dem Soros-Plan angeschlossen zu haben", hei├čt es dazu aus Ungarn.

- Kurier - AT

Asyl: EU-Gericht: Auch Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen.

Das h├Âchste EU-Gericht weist Klagen der Regierungen in Ungarn und der Slowakei gegen den Asylbeschluss zur├╝ck. Damit d├╝rfte sich der Druck verst├Ąrken, mehr Fl├╝chtlinge aufzunehmen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Kern droht Polen und Ungarn mit K├╝rzung von EU-Mitteln

"Wer sich nicht an die Regeln h├Ąlt, der kann nicht Nettoempf├Ąnger von 14 oder 6 Milliarden Euro sein", sagt Kanzler Christian Kern.

- DiePresse.com - DE

Ungarn attackiert EU-Gutachten wegen Fl├╝chtlingsaufteilung

Um Griechenland und Italien zu entlasten, beschloss die EU, 2015 bis zu 120.000 Fl├╝chtlinge umzuverteilen. Ungarn und die Slowakei klagten dagegen. Ein Gutachten gibt nun der EU recht. Ungarn ist erz├╝rnt.

- N24 - DE

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in gutem Umfeld - Nur Prag gibt nach

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Osteuropas wichtigste Aktienmrkte sind am Mittwoch berwiegend dem weltweit freundlichen Brsentrend gefolgt. Lediglich in Prag ging es etwas bergab.Der Moskauer RTS-Interfax-Index ...

- Finanzen.net - DE

Schwimmen: Kuckuck!

Am vierten Wettkampftag der Beckenschwimmer bei der WM in Budapest kam es zum ersten Finale mit deutscher Beteiligung. Die ehemalige Schwimmnation war in den 16 Endl├Ąufen davor nicht vermisst worden

- junge Welt - DE

EuGH-Gutachter zur Fl├╝chtlingsquote: Generalanwalt: Die Umverteilung von Fl├╝chtlingen in der EU ist legal

Der Generalanwalt des Europ├Ąischen Gerichtshofs erachtet den EU-Entscheid zur Umverteilung von Fl├╝chtlingen von 2015 als legal. Nun droht der Slowakei und Ungarn die Abweisung ihrer Nichtigkeitsklagen.

- NZZ Online - CH

Verteilung von Fl├╝chtlingen: F├╝nf Antworten zum Streit ├╝ber die EU-Fl├╝chtlingspolitik

Ungarn und die Slowakei werden mit ihrer Klage gegen die EU-Fl├╝chtlingsquoten voraussichtlich scheitern. Wie wurden die Quoten beschlossen? Wie reagierten die osteurop├Ąischen Staaten? Und wie ist der Stand bei der Umsetzung?

- NZZ Online - CH

Titelk├Ąmpfe in Budapest: Schwimm-WM: Hentke erreicht das Halbfinale

Die Weltranglistenerste Franziska Hentke hat bei der Schwimm-WM in Budapest das Halbfinale ├╝ber 200 Meter Schmetterling am Abend erreicht, ihre Ambitionen auf eine Medaille aber dabei nicht untermauert.

- Abendzeitung M├╝nchen - DE

WM in Budapest: Henx schwimmt neuen Rekord

Julien Henx hat bei der Schwimm-WM in Budapest einen nationalen Rekord ├╝ber 100 m Freistil aufgestellt. F├╝r den Sprung ins Halbfinale reichte diese Zeit aber nicht. Auch Rapha├źl Stacchiotti steht nicht im Halbfinale.

- wort.lu - LU

├ľsterreich droht Polen und Ungarn

Der ├Âsterreichische Kanzler findet deutliche Worte f├╝r die osteurop├Ąischen EU-L├Ąnder: Wer die Regeln missachte, d├╝rfe nicht auf Unterst├╝tzung hoffen. Auch zur T├╝rkei hat Christian Kern eine klare Meinung.

- FAZ - DE

Umverteilung - EU-Verfahren gegen Ungarn, Polen und Tschechien erreicht zweite Stufe

Innenkommissar Avramopoulos: Verteilungsregelung bleibt ├╝ber September hinaus ÔÇô 10.000 Euro f├╝r jede Neuansiedlung

- derStandard.at - AT

CSU-Politiker Mayer erfreut ├╝ber EuGH-Urteil

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mayer, hat sich erfreut ├╝ber das Urteil des Europ├Ąischen Gerichtshofs zur Fl├╝chtlingspolitik ge├Ąu├čert. Mayer sprach bei MDR Aktuell von einer entscheidenden rechtlichen Klarstellung. Nun k├Ânne sich kein Land herausreden, dass es ├╝berfordert sei. Nach der ...

- MDR.DE - DE

EU-Verfahren gegen Ungarn, Polen & Tschechien bleibt

Avramopoulos: Verteilungsregelung bleibt ├╝ber September hinaus. Innenkommissar: 10.000 Euro f├╝r jede Neuansiedlung.

- Kurier - AT

EuGH-Generalanwalt: Beschluss zu Fl├╝chtlingsquoten rechtm├Ą├čig

Der Generalanwalt empfiehlt, die Klagen Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Migranten abzulehnen.

- Euronews - FR

EuGH-Anwalt fordert Fl├╝chtlingsaufnahme von Ungarn und Slowakei

Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Ansicht des EuGH-Generalanwalts an der Verteilung von Fl├╝chtlingen in der EU beteiligen. Die beiden L├Ąnder hatten gegen den Beschluss des EU-Rats geklagt, der ihnen eine Fl├╝chtlingsquote zuwies. Fl├╝chtlingsgesetz: Zweite Schlappe f├╝r Orban, 08.11.2016 Ein Jahr ...

- Tagesschau - DE

Polens Justizreform: EU-Kommission k├╝ndigt Sanktionen an

Die EU-Kommission k├╝ndigt Polen wegen seiner Justizreform ihre schwerstm├Âgliche Sanktion an: Lenkt das Land nicht binnen eines Monats ein, leitet sie ein Stimmrechtsentzugverfahren ein. Polen spricht von Erpressung, Ungarn erkl├Ąrte, es wolle diese Ma├čnahme zu verhindern. EU-Kommission ber├Ąt ├╝ber Sanktionen, 26.07.2017 ...

- Tagesschau - DE

Klage vor dem EuGH: Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Luxemburg - Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Einsch├Ątzung eines wichtigen Gutachters am Europ├Ąischen Gerichtshof an der Umverteilung von Fl├╝chtlingen innerhalb der EU beteiligen. Generalanwalt Yves Bot empfahl, die Klagen der beiden L├Ąnder abzulehnen.

- Stern Online - DE

EuGH-Generalanwalt: Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Die Fl├╝chtlingskrise 2015 traf Italien und Griechenland schwer. Eine Verteilung der Gefl├╝chteten auf die Mitgliedsstaaten sollte Entlastung bringen. Ungarn und die Slowakei weigern sich, doch der Europ├Ąische Gerichtshofs sieht alle L├Ąnder in der Pflicht.

- Stern Online - DE

Ungarn und Slowakei m├╝ssen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Luxemburg/Wien. Im Streit um Fl├╝chtlingsquoten zeichnet sich eine Schlappe f├╝r Ungarn und die Slowakei vor dem Europ├Ąischen Gerichtshof ab. Generalanwalt Yves Bot empfahl am Mittwoch, die Klagen der beiden L├Ąnder gegen die Umverteilung von Migranten aus Italien und Griechenland abzulehnen. Meistens folgen die ...

- Wiener Zeitung - AT

Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Luxemburg - Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Einsch├Ątzung eines wichtigen Gutachters am Europ├Ąischen Gerichtshof an der Umverteilung von Fl├╝chtlingen innerhalb der EU beteiligen. Generalanwalt ...

- freiepresse.de - DE

Fl├╝chtlinge: Fl├╝chtlinge auch f├╝r Ungarn und Slowakei

Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Ansicht des Generalanwalts am EU-Gerichtshof an der Verteilung von Fl├╝chtlingen in der EU beteiligen. Dies geht aus seinen Schlussantr├Ągen hervor, die am Mittwoch in Luxemburg vorgelegt wurden.

- Blick.ch - CH

EuGH-Gutachter zur Umverteilung - Ungarn und Slowakei sollen ebenfalls Fl├╝chtlinge aufnehmen

M├╝ssen andere europ├Ąische Staaten Italien und Griechenland Fl├╝chtlinge abnehmen? Nein, meinen Ungarn und die Slowakei. Ein Gutachter des Europ├Ąischen Gerichtshofes sieht das anders.

- Rheinische Post - DE

Umverteilung von Fl├╝chtlingen ist wohl rechtens

Ungarn und die Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen m├╝ssen. EuGH-Generalanwalt Yves Bot empfiehlt, eine entsprechende Klage abzuweisen.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Der EuGH duldet keine Ausnahmen

Der Europ├Ąische Gerichtshof gibt sich unerbittlich: Am Mittwoch zwang er Kroatien, ohne Ausnahme das EU-Asylrecht einzuhalten. Wenig Hoffnungen d├╝rfen sich auch Ungarn und die Slowakei machen: Nach Einsch├Ątzung eines Gutachters, m├╝ssen die Kl├Ąger den L├Ąndern Griechenland und Italien Fl├╝chtlinge abnehmen.

- Neue Presse - DE

EuGH-Generalanwalt fordert Fl├╝chtlingsaufnahme auch von Ungarn und der Slowakei

Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen nach Ansicht des Generalanwalts am Europ├Ąischen Gerichtshof , Yves Bot, ein Kontingent von Fl├╝chtlingen aus Italien und Griechenland aufnehmen. Eine EU-Vereinbarung zur Verteilung von weit ├╝ber 100.000 Fl├╝chtlingen auf die Mitgliedstaaten sei 'wirksam beschlossen' worden, hei├čt es ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen

M├╝ssen andere europ├Ąische Staaten Italien und Griechenland Fl├╝chtlinge abnehmen? Nein, meinen Ungarn und die Slowakei. Mit ihrer Klage vor dem obersten EU-Gericht k├Ânnten sie allerdings scheitern. Der EuGh hat sich heute zu mehreren Rechtsfragen ge├Ąu├čert. M├╝ssen andere europ├Ąische Staaten Italien und Griechenland ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Europ├Ąischer Gerichtshof: Auch Ungarn und die Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Ein Gutachter des EuGH empfiehlt die Umverteilung von Fl├╝chtlingen innerhalb der EU. Diese sei "verh├Ąltnism├Ą├čig". Die Slowakei und Ungarn hatten dagegen geklagt.

- Zeit online - de

EuGH-Anwalt: Umverteilung von Fl├╝chtlingen ist wohl legal

Ungarn und die Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen m├╝ssen. EuGH-Generalanwalt Yves Bot empfiehlt, eine entsprechende Klage abzuweisen.

- 20min.ch - CH

Europ├â┬Ąischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei sollen Fl├â┬╝chtlinge aufnehmen

W├â┬Ąhrend der Fl├â┬╝chtlingskrise klagten Ungarn und die Slowakei gegen die Umverteilung von 120.000 Fl├â┬╝chtlingen in der EU: Nun zeichnet sich f├â┬╝r die L├â┬Ąnder eine Niederlage ab.

- Spiegel Online - DE

Flchtlingsquoten rechtmig

EuGH-GutachtenMssen Ungarn und die Slowakei Flchtlinge aufnehmen? Eine vom EU-Rat im September 2015 beschlossene Verpflichtung sieht das vor. Die beiden Lnder weigern sich allerdings - und haben sogar vor dem EuGH gegen die Verpflichtung geklagt. Dessen Generalanwalt empfahl nun allerdings, die Klage abzuweisen.Video ...

- heute-Nachrichten - DE

EuGH-Generalanwalt: Beschluss zu Fl├╝chtlingsquoten rechtm├Ą├čig

Im Streit um Fl├╝chtlingsquoten zeichnet sich eine Niederlage f├╝r Ungarn und die Slowakei vor dem Europ├Ąischen Gerichtshof ┬áab. Generalanwalt

- Euronews - FR

EuGH-Anwalt fordert Fl├╝chtlingsaufnahme von Ungarn und Slowakei

Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Ansicht des EuGH-Generalanwalts an der Verteilung von Fl├╝chtlingen in der EU beteiligen. Die beiden L├Ąnder hatten gegen den Beschluss des EU-Rats geklagt, der ihnen eine Fl├╝chtlingsquote zuwies. Zweite Schlappe f├╝r Orban Ein Jahr EU-Fl├╝chtlingsquote: Projekt "Flexible ...

- Tagesschau - DE

EuGH-Gutachter: Auch Ungarn und Slowakei sollen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Generalanwalt Yves Bot hat seine Entscheidung gef├Ąllt: Er fordert den EuGH auf, die Klage aus Ungarn und Slowenien abzuweisen. Damit zeichnet sich eine Niederlage f├╝r die L├Ąnder ab ÔÇô und ein m├Âglicher Erfolg f├╝r Merkel.

- WirtschaftsWoche - DE

EuGH-Anwalt: Auch Ungarn und Slowakei m├╝ssen Fl├╝chtlinge aufnehmen

Auch Ungarn und die Slowakei m├╝ssen sich nach Ansicht des Generalanwalts am Europ├Ąischen Gerichtshof an der Verteilung von Fl├╝chtlingen in der EU beteiligen. The post EuGH-Anwalt: Auch Ungarn und Slowakei m├╝ssen Fl├╝chtlinge aufnehmen appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

EuGH-Gutachter: Beschluss zu Fl├╝chtlingsquoten rechtm├Ą├čig

Im Streit um Fl├╝chtlingsquoten zeichnet sich eine Schlappe f├╝r Ungarn und die Slowakei vor dem Europ├Ąischen Gerichtshof ab. Generalanwalt Yves Bot empfahl, die Klagen der ...

- WEB.de - DE

EuGH zu Grundsatzfragen der Fl├╝chtlingspolitik

Schwierige Rechtsfragen zur Fl├╝chtlingskrise besch├Ąftigen heute die obersten EU-Richter: Erwartet wird neben einem Gutachten zur Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Migranten vor allem auch ein Urteil zu Merkels Willkommenspolitik. Von Karin Bensch. Ein Jahr "Wir schaffen das": Merkels drei gro├če ...

- Tagesschau - DE

Urteile erwartet: Grundsatzfragen der Fl├╝chtlingspolitik beim EuGh verhandelt

Luxemburg - Der Dauerstreit ├╝ber die EU-Fl├╝chtlingspolitik besch├Ąftigt heute den Europ├Ąischen Gerichtshof. Erwartet werden zwei Urteile zu Grunds├Ątzen des EU-Asylsystems sowie ein wichtiges Gutachten zur Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Migranten.

- Stern Online - DE

Europ├Ąischer Gerichtshof befasst sich mit Fl├╝chtlingsfragen

Der Europ├Ąische Gerichtshof befasst sich heute mit mehreren Fragen zum Thema Fl├╝chtlinge. Ein Urteil wird in einem Streit um das sogenannte Dublin-System erwartet. Demnach ist der EU-Staat f├╝r Asylverfahren zust├Ąndig, in dem ein Migrant zuerst den Boden betritt. In den beiden vergangenen Jahren lie├č Kroatien jedoch ...

- MDR.DE - DE

Netzpolitik - 18-J├Ąhriger deckt Bug in Budapester ├ľffi-System auf: Festnahme

Ticketpreise in mehrere Millionen Euro teurem System konnten sehr einfach manipuliert werden

- derStandard.at - AT

Schwimm-WM in Budapest : Olivier verbessert sich nicht

Monique Olivier hat bei ihrem zweiten Auftritt in Budapest auch ├╝ber 200 m Freistil keinen neuen Landesrekord aufstellen k├Ânnen. Die Luxemburgerin blieb in 2'03''26 hinter den Erwartungen zur├╝ck.

- wort.lu - LU

Feed