Ungarn

letzte nachrichten

Ungarn - Ungarn: Botka wird Spitzenkandidat der Sozialisten für Wahl 2018.

Seit 2002 Bürgermeister der südungarischen Stadt Szeged

- derStandard.at - AT

Reportage - Von Ungarn nach Kanada und zurück: Fischen mit Mike.

Heute macht Europa die Grenzen dicht, und in Ungarn bauen sie einen Zaun. Nach dem Aufstand 1956 flohen selbst Hunderttausende, um ein besseres Leben in Freiheit zu haben. Zum Beispiel auch Mike DeVries

- derStandard.at - AT

Ungarn - Ungarn verwies britische Rechtsextremisten des Landes.

Zeitung: Britische Rechtsextremisten Nick Griffin und James Dowson als "Risiko für nationale Sicherheit" eingestuft

- derStandard.at - AT

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich bei lustloser Stimmung.

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - Die wichtigsten osteuropischen Aktienmrkte sind am Freitag uneinheitlich aus dem Handel gegangen. Nach unten ging es mit den Kursen in Warschau und Moskau, whrend die Prager Brse etwas zulegte. Brsianer verwiesen ...

- Finanzen.net - DE

Ungarn verwies britische Rechtsextremisten des Landes.

Britische Rechtsextremisten Nick Griffin und James Dowson wurden als "Risiko für nationale Sicherheit" eingestuft.

- Kurier - AT

Moldau - Bürgermeister von Chisinau wegen Korruptionsverdachts festgenommen.

Wegen Korruptionsverdacht bei Vergabe eines Parkplatz-Bauauftrages an ein österreichisch-ungarisches Joint Venture – Chirtoaca seit 10 Jahren im Amt

- derStandard.at - AT

Ungarn trotzt EU bei "Lex CEU".

Budapest will sich trotz eines Ultimatums der Kommission nicht zu dem umstrittenen Hochschulgesetz äußern. Es könnte das Ende der Soros-Uni bedeuten.

- DiePresse.com - DE

Ungarn trotzt EU bei Hochschulgesetz.

Budapest will sich trotz eines Ultimatums der Kommission nicht zu dem umstrittenen Gesetz äußern. Es könnte das Ende der Soros-Uni bedeuten.

- DiePresse.com - DE

"Lex CEU" - Orbán lässt Brüssel abblitzen.

Brüssel an EU-Kommission: Ungarn findet, "Lex CEU" verstoße nicht gegen EU-Recht

- derStandard.at - AT

Aktien Osteuropa Schluss: Warschauer Brse an Christi Himmelfahrt klar im Plus.

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - An den wichtigsten osteuropischen Brsen hat am Donnerstag nur der polnische Aktienmarkt mit recht deutlichen Gewinnen fr grere Aufmerksamkeit gesorgt. Ansonsten hielten sich die Kursbewegung in Grenzen. Wegen ...

- Finanzen.net - DE

Aktien Osteuropa Schluss: Budapest und Moskau im Minus - Warschau legt zu.

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - An den wichtigsten osteuropischen Aktienmrkten haben sich die Brsen in Warschau und Prag am Mittwoch gegen die eher trbe Stimmung an den europischen Handelspltzen gestemmt. In Budapest und Moskau hingegen ...

- Finanzen.net - DE

EU-Projekt - Wo den Winzer der Schuh drückt

Was braucht man, um das Wein-Business fit für das 21. Jahrhundert zu machen? Dieser Frage gehen Projektpartner aus Österreich, Ungarn, Italien und Griechenland nach

- derStandard.at - AT

Gasthaus in Budapest: Nicht jedes Hotel hat eine Seele - dieses schon

In Budapest steht das Hotel Gellért, ein mächtiges Haus, benannt nach dem Heiligen Gerhard. Erbaut wurde es zwischen 1912 und 1918 zusammen mit dem Gellértbad im Stil der Wiener Secession. Ein Test.

- Die Welt - DE

Dänische Volkspartei will Zaun an der Grenze zu Deutschland errichten

Die Dänische Volkspartei will einen Zaun an der dänisch-deutschen Grenze errichten. Die Inspiration für die Idee kam den Nationalkonservativen durch einen Parteiausflug an die ungarische Grenze.

- N24 - DE

Kein Schutz und kein Asyl fr die Tullner Sextter

Nach dem Sex-bergriff auf eine 15-Jhrige im niedersterreichischen Tulln werden immer mehr Details zu den zwei inhaftierten Verdchtigen bekannt - ein weiterer Sextter ist noch flchtig. Sowohl der Somalier als auch der Afghane waren im Frhjahr 2016 ber Ungarn nach sterreich gekommen.

- Krone - AT

Ungarn - Tausende Ungarn demonstrieren wieder gegen Orbán

Anlass für die Proteste: Einmal mehr das neue Hochschulgesetz – Ungarn protestieren seit mehr als einem Monat regelmäßig

- derStandard.at - AT

Ungarn - Tausende Ungarn demonstrieren wieder gegen Orbán

Anlass für die Proteste: Einmal mehr das neue Hochschulgesetz – Ungarn protestieren seit mehr als einem Monat regelmäßig

- derStandard.at - AT

Umstrittenes Hochschulgesetz: Tausende Ungarn demonstrieren gegen Orban

Rund 10.

- Augsburger Allgemeine - DE

Tausende Ungarn demonstrieren in Budapest gegen Orban

Budapest - Rund 10 000 Menschen haben am Abend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Der Protest richtete sich vor allem gegen die Unterdrückung der akademischen Lehrfreiheit und gegen die Diskriminierung von kritischen Zivilorganisationen durch die ...

- Stern Online - DE

Neuer Protest gegen ungarische Regierung

Einige tausend Menschen haben gegen die ungarische Regierung demonstriert. Der Protest richtete sich gegen Auflagen für Bürgerrechtsgruppen und die Bedrohung der Mitteleuropäischen Universität CEU.

- Euronews - FR

Ungarn: Tausende demonstrieren gegen Orban

Die neuen Gesetze von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban sollen die Tätigkeit von Zivilorganisationen und Universitäten stark einschränken - die Bevölkerung protestiert: Tausende gingen am Wochenende auf die Straße.

- WirtschaftsWoche - DE

Tausende Ungarn demonstrieren gegen Orban

Rund 10.000 Menschen haben am Sonntagabend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert.

- WEB.de - DE

Tausende Ungarn demonstrieren in Budapest gegen Orban

Rund 10 000 Menschen haben am Abend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Der Protest richtete sich vor allem gegen ...

- WEB.de - DE

Tausende Ungarn demonstrieren gegen Orban

Budapest - Rund 10.000 Menschen haben am Sonntagabend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert.Der Protest richtete sich vor allem gegen ...

- freiepresse.de - DE

Umstrittenes Hochschulgesetz: Tausende Ungarn demonstrieren gegen Orban

Budapest - Rund 10.000 Menschen haben am Sonntagabend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert.

- Stern Online - DE

Budapest: Tausende protestieren gegen Orbán

Rund 10.000 Menschen haben am Sonntagabend in Budapest gegen die Politik des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orbán demonstriert. Der

- Euronews - FR

Ungarn: Zehntausende demonstrieren gegen Orbán

In Budapest haben Tausende gegen das neue Hochschulgesetz demonstriert. Sie sehen die akademische Freiheit und die Arbeit regierungskritischer Organisationen bedroht.

- Zeit online - de

Tausende Ungarn demonstrierten gegen Orban-Regierung

Die Facebook-Gruppe "Wir bleiben nicht still" organisierte einen Protest gegen die "Einschüchterungspolitik" der ungarischen Regierung.

- DiePresse.com - DE

Rapid macht mit 1:0 gegen Sturm Klassenerhalt fix!

Rapid kann sich ohne Stress in der Meisterschaft auf das Cupfinale am 1. Juni gegen Red Bull Salzburg vorbereiten. Die Htteldorfer feierten am Sonntag in der Fuball-Bundesliga einen 1:0-Heimsieg gegen Sturm Graz und fixierten damit den Klassenerhalt. Sturm verpasste die Gelegenheit, sich mit einem Sieg das Europacup-Ticket ...

- Krone - AT

Ungarn baut Teststrecke für Fahrzeugindustrie

Nicht nur in der Steiermark entsteht eine umfassende Testumgebung für das Testen und die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen.

- DiePresse.com - DE

Kommission erhöht den Druck auf Ungarns Anti-Migranten-Politik

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch offiziell ein weiteres Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn wegen der kürzlichen Änderungen im Asylrecht gestartet.

- EurActive - UK

Flüchtlingsaufnahme: EU-Parlament kritisiert Drückeberger-Staaten

Während Ungarn und die Slowakei gegen die Flüchtlingsquote vor den Europäischen Gerichtshof zieht, will das EU-Parlament die Umsiedlung beschleunigen. Heftige Kritik trifft daher Ungarn, Polen und Österreich, die den Prozess bislang blockieren.

- EurActive - UK

Ungarn: Horst Mahler in Abschiebehaft

Kein Asyl für Horst Mahler: Ungarn nimmt den Holocaustleugner und ehemaligen RAF-Anwalt in Abschiebehaft. Er war zuvor aus Deutschland geflüchtet.

- Spiegel Online - DE

Regierung Orbán: EU-Parlament will Ungarns Rechtsstaatlichkeit prüfen

Ein klares Signal an Ungarn: Das Europaparlament sieht im Verhalten der Orbán-Regierung eine "Bewährungsprobe für die EU". Die Abgeordneten fordern, die rechtsnationale Regierung unter Beobachtung zu stellen.

- Spiegel Online - DE

Kommission setzt Polen und Ungarn Ultimatum zur Flüchtlingsumsiedlung

Die EU hat den Mitgliedsstaaten Polen und Ungarn gestern ein Ultimatum für Juni gesetzt, ihren Anteil an Flüchtlingen aus Italien und Griechenland aufzunehmen - andernfalls drohen Sanktionen.

- EurActive - UK

Feed