T├╝rkei

letzte nachrichten

Erdogan kommt ohne die Pr├╝gel-Leibw├Ąchter zum G20.

Beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg wird der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdogan zwar von Sicherheitspersonal begleitet. Doch es werden nicht die Leibw├Ąchter sein, die in Washington auf Demonstranten eingeschlagen haben. Das gab das Ausw├Ąrtige Amt bekannt. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

G20 ohne Pr├╝gel-Leibw├Ąchter.

Mitte Mai gingen die Sicherheitskr├Ąfte des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Recep Tayyip Erdogan in Washington brutal gegen Demonstranten vor. Gegen einige

- Euronews - FR

Wohnungssuche als Ausl├Ąnder.

Wer eine Wohnung sucht, der hat besser einen deutschen Namen. Das hat eine Untersuchung vom bayrischen Rundfunk zusammen mit dem Spiegel ergeben. Die Journalisten haben ein gro├čangelegtes Experiment in 10 deutschen St├Ądten gemacht. Dabei schickten sie ├╝ber Wochen immer wieder fiktive Testpersonen ins Rennen um ...

- WDR - DE

T├╝rken in Deutschland immer konservativer?.

Wie konservativ ist der Islam in Deutschland? Wie streng geht es zu, zum Bespiel in der t├╝rkischen Community in K├Âln-Ehrenfeld. Und vor allem: Hat sich das Klima in den letzten Monaten ver├Ąndert? Henry Bischoff ist diesen Fragen nachgegangen.

- WDR - DE

G20-Gipfel in Hamburg: Ausw├Ąrtiges Amt: Erdogan soll Pr├╝gel-Leibw├Ąchter zu Hause lassen.

Der t├╝rkische Pr├Ąsident will gern einige Leibw├Ąchter mit nach Hamburg bringen, gegen die in den USA Haftbefehle erlassen wurden. Das Ausw├Ąrtige Amt h├Ąlt nicht viel von der Idee.

- Stern Online - DE

L├╝ckenhafte Aktenvorlage: NSU-Untersuchungsausschuss erhebt Vorw├╝rfe gegen Hessen.

Wiesbaden - Hessens Ministerpr├Ąsident Volker Bouffier hat bestritten, die Ermittlungen nach dem Mord an dem deutsch-t├╝rkischen Internetcaf├ę-Betreiber Halit Yozgat 2006 in Kassel behindert zu haben.

- Stern Online - DE

Arabische Golfstaaten: Bahrain wirft Katar milit├Ąrische Eskalation vor.

Im Zuge des Ultimatums gegen Katar, wird auch die Schlie├čung des t├╝rkischen Milit├Ąrst├╝tzpunktes im Land gefordert. Doch Katar widersetzt sich weiterhin. Bahrains Au├čenminister bef├╝rchtet nun eine milit├Ąrische Eskalation.

- WirtschaftsWoche - DE

G20-Gipfel: Ausl├â┬Ąndische Sicherheitsleute wollen in Deutschland Waffen tragen.

Welche Sicherheitsleute der G20-Staaten d├â┬╝rfen beim Gipfel in Hamburg Waffen tragen? Neun L├â┬Ąnder haben entsprechende Antr├â┬Ąge gestellt. ├â┬ärger gibt es mit den Bodyguards des t├â┬╝rkischen Pr├â┬Ąsidenten Erdogan.

- Spiegel Online - DE

RTL-Star sagt Hochzeit ab ÔÇô weil die Sterne schlecht stehen.

Eigentlich sollte ihre Hochzeit am 7. Juli steigen. Doch die Sterne standen f├╝r Erdogan Atalay und seine Verlobte Katja Ohneck ung├╝nstig. Ein Astrologe riet ihnen ab. Das Fest soll nun an einem anderen Tag stattfinden.

- Neue Presse - DE

G-20-Gipfel: Waffenerlaubnis f├╝r mehrere Staaten.

Bisher suchten sechs Delegationen um eine Waffentrageerlaubnis an. Einige Bodyguards des t├╝rkischen Regierungschefs sind in Hamburg unerw├╝nscht.

- Kurier - AT

Erdogans Pr├╝gel-Leibw├Ąchter sollen nicht zum G-20-Gipfel.

Personensch├╝tzer des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten hatten in Washington Demonstranten verpr├╝gelt. Sie sollen Erdogan nicht zum Gipfel in Hamburg begleiten d├╝rfen.

- DiePresse.com - DE

G-20-Gipfel in Hamburg: Ausl├Ąndisches Sicherheitspersonal darf eigene Waffen mitbringen

Anl├Ąsslich des G-20-Gipfels will das Sicherheitspersonal einiger Teilnehmerl├Ąnder bewaffnet auftreten. Bisher wurden alle Anfragen positiv beantwortet ÔÇô auf Russland und die T├╝rkei wartet man aber noch.

- Die Welt - DE

EU-Fl├╝chtlingshilfe flie├čt t├╝rkischem Staat zu

Rund 3 Milliarden Euro zahlt Br├╝ssel an die T├╝rkei. Die sind eigentlich f├╝r Hilfsorganisationen gedacht. Doch ein betr├Ąchtlicher Teil flie├čt an den Staat selbst. Und auch f├╝r einen m├Âglichen EU-Beitritt bekommt die T├╝rkei immer noch Geld.

- FAZ - DE

Gipfel in Hamburg: G20-Delegationen d├╝rfen Waffen tragen

Das Sicherheitspersonal der G20-Mitglieder kann mit Erlaubnis der Bundesregierung ihre Delegationen mit eigenen Waffen verteidigen. Ausnahmen gibt es f├╝r die T├╝rkei.

- Zeit online - de

G20: T├╝rkische Konflikte auf Hamburger Boden?

G20 k├Ânnte Zusammenst├Â├če von PKK-Anh├Ąngern und regierungsnahen nationalistischen T├╝rken provozieren. Au├čerdem im Newsletter "Elbvertiefung": 115-Dezibel-Biker, Fu├čg├Ąnger

- Zeit online - de

Auf Nummer sicher: 'Alarm f├╝r Cobra 11'-Star verschiebt Hochzeit

Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ung├╝nstig.

- Berliner Morgenpost - DE

G20: Berlin bestimmt welche ausl├Ąndische Bodyguards Waffen tragen

Bisher suchten neun Delegationen f├╝r den G20-Gipfel um Waffentrageerlaubnis an. Berlin will Sicherheitskr├Ąfte des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan nicht zulassen.

- DiePresse.com - DE

Mit Tr├Ąnengas und Gummigeschosse gegen Gay-Pride-Teilnehmer

In Istanbul hat die t├╝rkische Polizei mit Gummigeschossen auf Teilnehmer der von der Regierung verbotenen Gay-Pride-Parade geschossen.

- Basler Zeitung - CH

Weniger Atat├╝rk, mehr Religion: Die T├╝rkei will nichts mehr von Darwin wissen

Ankara streicht die Evolutionstheorie vom Lehrplan. Aber das ist nicht das einzige Problem der fehlgeleiteten Bildungspolitik.

- NZZ Online - CH

G20-Gipfel: Ausl├â┬Ąndische Sicherheitsleute wollen in Deutschland Waffen tragen

Darf das Sicherheitspersonal der G20-Staaten beim Gipfel in Hamburg Waffen tragen? Neun L├â┬Ąnder haben entsprechende Antr├â┬Ąge gestellt. ├â┬ärger gibt es mit den Bodyguards des t├â┬╝rkischen Pr├â┬Ąsidenten Erdogan.

- Spiegel Online - DE

Demonstrationsverbot: T├╝rkische Polizei nimmt 20 Aktivisten bei Gay Pride fest

Im Zentrum von Istanbul haben mehrere Aktivisten f├╝r die Rechte von Lesben, Schwulen, Transgender und Intersexuellen demonstriert. Die Beh├Ârden hatten die sogenannte Gay-Pride zuvor verboten und als Grund Sicherheitsbedenken angegeben. Die Polizei verhaftete rund 20 Aktivisten.

- Stern Online - DE

Iran und T├╝rkei stellen sich hinter Katar

Indes rief US-Au├čenminister Tillerson in der diplomatischem Krise mit den Saudis zum Dialog auf.

- Kurier - AT

Ausl├Ąndisches Sicherheitspersonal darf eigene Waffen mitbringen

Anl├Ąsslich des G-20-Gipfels will das Sicherheitspersonal einiger Teilnehmerl├Ąnder bewaffnet auftreten. Bisher wurden alle Anfragen positiv beantwortet - auf Russland und die T├╝rkei wartet man aber noch.

- N24 - DE

Istanbuler Polizei setzt Verbot der ÔÇ×Gay Pride-Demo durch

Obwohl Beh├Ârden eine Demonstration der LGBTQ-Szene in Istanbul verboten hatten, sind dutzende Menschen auf die Stra├če gegangen. Polizisten setzten Wasserwerfer und Gummigeschosse ein, um das Verbot durchzusetzen.

- N24 - DE

G-20-Gipfel in Hamburg: Ausl├Ąndisches Sicherheitspersonal darf eigene Waffen mitbringen

Anl├Ąsslich des G-20-Gipfels will das Sicherheitspersonal einiger Teilnehmerl├Ąnder bewaffnet auftreten. Bisher wurden alle Anfragen positiv beantwortet - auf Russland und die T├╝rkei wartet man aber noch.

- Die Welt - DE

Ausl├Ąndische Sicherheitsleute wollen in Deutschland Waffen tragen

Darf das Sicherheitspersonal┬áder G20-Staaten beim Gipfel in Hamburg Waffen tragen? Neun L├Ąnder haben entsprechende Antr├Ąge gestellt. ├ärger gibt es mit den Bodyguards des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan.

- WEB.de - DE

G20-Gipfel in Hamburg - Ausl├Ąndische Sicherheitsleute d├╝rfen Waffen tragen

Das Sicherheitspersonal der Delegationen beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg darf einem Bericht zufolge nur mit Erlaubnis der Bundesregierung Waffen tragen. Einige Sicherheitsleute des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan sind in Deutschland jedoch unerw├╝nscht.

- Rheinische Post - DE

Iran und T├╝rkei stellen sich demonstrativ hinter Katar

Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate hatten am 5. Juni ihre diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen.

- DiePresse.com - DE

Barley plant Aussteigerprogramm f├╝r Islamisten

Familienministerin Barley will noch vor der Bundestagswahl ein Aussteigerprogramm f├╝r Islamisten auf den Weg bringen. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte die SPD-Politiker, bei Links- und Rechtsextremismus sei man schon viel weiter. Auch bei Pr├Ąventionsprojekten gebe es noch gro├čen Bedarf. Barley sprach sich ...

- MDR.DE - DE

US-Auenminister: Katar prft Forderungen der Golfstaaten

Ein Katalog mit 13 ultimativen Forderungen an Katar macht deutlich, worum es in dem Konflikt auch geht: den F├╝hrungsanspruch Saudi-Arabiens in der Region. Das Emirat will "angemessen” antworten. Der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdogan ist erz├╝rnt.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Bericht: G20-Sicherheitsleute d├╝rfen in Deutschland Waffen tragen

Berlin - Das Sicherheitspersonal der Delegationen beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg darf einem Bericht zufolge nur mit Erlaubnis der Bundesregierung Waffen tragen. Wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten, haben bereits mehrere Staaten eine solche Waffenerlaubnis beantragt, darunter die USA, Gro├čbritannien, ...

- Stern Online - DE

Demonstrativer Beistand f├╝r Katar

Das Emirat Katar ist unter Druck: Vier Nachbarstaaten haben das Land isoliert und 13 Forderungen gestellt. Aus dem Iran und der T├╝rkei erh├Ąlt Katar nun demonstrativen Beistand. Das d├╝rfte mit zwei Punkten des Forderungskatalogs zu tun haben. Ultimatum erh├Âht den Druck im Golf-Konflikt, 23.06.2017 Reportage aus Katar: ...

- Tagesschau - DE

Istanbul: Polizei mit Gummischrot gegen Schwule und Lesben

In Istanbul hat die t├╝rkische Polizei mit Gummigeschossen auf Teilnehmer der von der Regierung verbotenen Gay-Pride-Parade geschossen.

- 20min.ch - CH

T├╝rkische Polizei setzt Tr├Ąnengas gegen Schwule und Lesben ein

Trotz des Verbots einer Schwulen- und Lesbenparade sind etliche Menschen in Istanbul f├╝r die Rechte von Homosexuellen auf die Stra├če gegangen. Die Polizei versuchte rigoros Versammlungen zu verhindern.

- N24 - DE

Homosexuelle in Istanbul: T├╝rkische Polizei setzt Tr├Ąnengas gegen Schwule und Lesben ein

Trotz des Verbots einer Schwulen- und Lesbenparade sind etliche Menschen in Istanbul f├╝r die Rechte von Homosexuellen auf die Stra├če gegangen. Die Polizei versuchte rigoros Versammlungen zu verhindern.

- Die Welt - DE

Tr├Ąnengas und Festnahmen: T├╝rkische Beh├Ârden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul - Die t├╝rkischen Beh├Ârden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert.

- Stern Online - DE

T├╝rkische Beh├Ârden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul - Die t├╝rkischen Beh├Ârden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert.Nach einem Verbot der Demonstration am Vortag hielten ...

- freiepresse.de - DE

T├╝rkei: Polizei verhaftet Gay-Pride-Aktivisten und Reporter in Istanbul

Mit Gummigeschossen und Wasserwerfern haben Polizisten eine Demonstration f├╝r die Rechte Homosexueller verhindert. Die Gay Pride war einen Tag zuvor verboten worden.

- Zeit online - de

Türkei: Polizei verhindert Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Der j├â┬Ąhrliche Protestmarsch wurde ihnen untersagt, aber sie demonstrierten trotzdem. Dann ging die Polizei in Istanbul brutal gegen die Teilnehmer der├é┬áj├â┬Ąhrlichen Schwulen- und Lesbenparade vor.

- Spiegel Online - DE

Diplomatische Krise: Rohani und Erdogan springen Katar zur Seite

Mitten in der Krise bekommt Katar Unterst├â┬╝tzung aus der Region: Irans Pr├â┬Ąsident Rohani will die Beziehungen zu dem "Bruderstaat" vertiefen. Auch der t├â┬╝rkische Pr├â┬Ąsident Erdogan pflichtet dem Emirat bei.

- Spiegel Online - DE

Beh├Ârden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Die t├╝rkischen Beh├Ârden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem

- Euronews - FR

Polizei verhindert Gay-Pride in Istanbul

Mit Verweis auf Sicherheit und "├Âffentliche Ordnung" war der Gay-Pride in Istanbul verboten worden - f├╝r Menschenrechtler eine fragw├╝rdige Begr├╝ndung. Einige Menschen versuchten deshalb trotzdem, f├╝r die Rechte Homosexueller zu demonstrieren. Die Polizei verhinderte das. Beh├Ârden verbieten Gay-Pride-Parade in ...

- Tagesschau - DE

T├╝rkei verteidigt milit├Ąrische Zusammenarbeit mit Katar

Istanbul - Nach der Forderung arabischer Staaten nach einem Ende ihrer milit├Ąrischen Kooperation mit Katar hat die T├╝rkei die Zusammenarbeit verteidigt. ┬źUnsere Aktivit├Ąten richten sich nicht gegen ein bestimmtes Land┬╗, teilte das t├╝rkische Au├čenministerium mit. Ziel der Stationierung der t├╝rkischen Truppen sei, ...

- Stern Online - DE

T├╝rkische Beh├Ârden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul - Die t├╝rkischen Beh├Ârden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskr├Ąfte die Aktivisten davon ab, sich auf der zentralen Einkaufsstra├če Istiklal zu versammeln. Mehrere Menschen, die ...

- Stern Online - DE

T├╝rkische Beh├Ârden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul - Die t├╝rkischen Beh├Ârden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskr├Ąfte die Aktivisten davon ab, sich auf der zentralen Einkaufsstra├če Istiklal zu versammeln und setzte in den ...

- Stern Online - DE

Polizei verhindert "Gay Pride"-Parade mit Tr├Ąnengas

Mit Tr├Ąnengas und Gummigeschossen hat die t├╝rkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert ÔÇô das dritte Mal in Folge wurde die Veranstaltung verboten.

- Neue Presse - DE

T├╝rkei-News-Blog: Polizei geht gegen Anh├Ąnger von Gay Pride in Istanbul vor

Die Leibw├Ąchter des t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Erdogan stehen wegen Gewalt in der Kritik. Beim G-20-Gipfel sind sie wohl nicht erw├╝nscht. Diese und weitere Entwicklungen im News-Blog.

- Augsburger Allgemeine - DE

R├╝ckendeckung aus dem Iran: US-Au├čenminister: Katar pr├╝ft Forderungen der Golfstaaten

Ein Katalog mit 13 ultimativen Forderungen an Katar macht deutlich, worum es in dem Konflikt auch geht: den F├╝hrungsanspruch Saudi-Arabiens in der Region. Das Emirat will ┬źangemessen┬╗ antworten. Der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdogan ist erz├╝rnt.

- Augsburger Allgemeine - DE

Katar: Erdo─čan stellt sich gegen Saudi-Arabien

Die T├╝rkei werde ihre Milit├Ąrbasis in Katar nicht aufgeben, sagt der t├╝rkische Pr├Ąsident Erdo─čan. Die USA unterst├╝tzen kuwaitische Vermittlungsbem├╝hungen.

- Zeit online - de

T├╝rkei: Polizei verhaftet Gay-Pride-Aktivisten in Istanbul

Mit Gummigeschossen und Wasserwerfern haben Polizisten eine Demonstration f├╝r die Rechte Homosexueller verhindert. Die Gay Pride war einen Tag zuvor verboten worden.

- Zeit online - de

Feed

Mehr über T├╝rkei