Syrien

letzte nachrichten

Regierungsvertreter - Nicht 500, sondern 2000 US-Soldaten in Syrien.

Pentagon hat bisher 500 Soldaten angegeben, es sind aber mehr als 2000

- derStandard.at - AT

Supermarkt in Jordanien erprobt innovative Technologie bei Fl├╝chtlingen.

Iris-Scan und Blockchain: Ein jordanischer Supermarkt an der Grenze zu Syrien nutzt bereits Technik, die in Europa noch erforscht wird. Das soll f├╝r mehr Sicherheit und geringere Kosten sorgen.

- FAZ - DE

Diplomatie - Trump zu Erdo─čan am Telefon: Keine Waffen an Kurden in Syrien.

Die T├╝rkei kritisiert seit langem die US-Unterst├╝tzung f├╝r die Kurden-Miliz YPG in Nordsyrien

- derStandard.at - AT

Syrien: "Das muss aufh├Âren!".

In Ostghuta leben Hunderttausende unter Belagerung. Ihre Vorr├Ąte gehen zur Neige, einige sind bereits verhungert. Die Lage ist ernst, sagt Ingy Sedky vom Roten Kreuz.

- Zeit online - de

Syrien: Trump stoppt angeblich Waffenlieferungen an Kurdenmiliz.

Die T├â┬╝rkei kritisiert seit Langem, dass die USA die Kurdenmiliz YPG mit Waffen ausr├â┬╝stet. Jetzt behauptet Ankara, US-Pr├â┬Ąsident Donald Trump habe ein Ende der Lieferungen versprochen.

- Spiegel Online - DE

Russland will Truppen in Syrien reduzieren.

Russland will offenbar noch 2017 Truppen aus Syrien abziehen. Das k├╝ndigte ein russischer Milit├Ąrf├╝hrer in Sotschi an.

- NZZ Online - CH

Syriens Opposition zeigt Einigkeit.

Die syrische Opposition hat sich auf eine einheitliche Grundposition geeinigt, mit der sie Ende November in Genf zu den Uno-Gespr├Ąchen reisen werde. Russland m├Âchte einen Frieden mit Asad. Die Opposition beharrt auf dessen Abgang.

- NZZ Online - CH

Extremismus: Terrorverdacht: Polizei durchsucht 13 Wohnungen im Raum Augsburg.

Drei M├Ąnner wollten sich einer Miliz in Syrien anschlie├čen und wurden in der T├╝rkei festgenommen. Die Augsburger Polizei hat bei einer Razzia nun ihr Umfeld durchleuchtet.

- Augsburger Allgemeine - DE

Die neue ┬źPax Putin┬╗ in Syrien.

Der Islamische Staat ist besiegt ÔÇô doch im Nahen Osten bahnen sich neue Konflikte an.

- Basler Zeitung - CH

Syrische Fl├╝chtlingskinder in der T├╝rkei: Gemeinsam gebildet.

Mehr als drei Millionen syrische Fl├╝chtlinge leben in der T├╝rkei, darunter viele Kinder. Um ihnen den Zugang zu Bildung zu ebnen, investiert die EU in zahlreiche Schulprojekte. Die bergen Probleme, geben aber auch Grund zur Hoffnung, berichtet Karin Senz. Audio: EU-Millionen f├╝r syrische Kinder - Fl├╝chtlingshilfe in der ...

- Tagesschau - DE

Russischer Botschafter: Die EU k├Ânnte in Syrien sehr viel aktiver sein.

Wladimir Tschischow spricht ├╝ber Syrien, die ├ľstliche Partnerschaft der EU, die russisch-t├╝rkischen Beziehungen sowie die EU-Ratspr├Ąsidentschaft Bulgariens.

- EurActive - UK

Amman - Syrische Opposition besteht auf Assads Abgang

Treffen in Saudi-Arabien

- derStandard.at - AT

Gespr├Ąche - Syrische Opposition will gemeinsam in Genf verhandeln

Fraktionen einigten sich bei Treffen in Riad auf gemeinsame Delegation

- derStandard.at - AT

Russland will Milit├Ąrpr├Ąsenz in Syrien zum Jahresende zur├╝ckfahren

Aufgaben sind laut Generalstabschef fast erf├╝llt.

- Kurier - AT

Syrische Opposition schickt gemeinsame Delegation nach Genf

Bei Gespr├Ąchen in Saudiarabien haben sich die Oppositionsgruppen auf die Entsendung einer 50 Mitglieder umfassenden Gruppe geeinigt.

- Euronews - FR

Machen die Friedensgespr├Ąche nun Fortschritte? Syrische Opposition kommt nach Genf

Die zersplitterte syrische Opposition will eine gemeinsame Verhandlungsdelegation zu den Friedensgespr├Ąchen in Genf in der kommenden Woche entsenden. In den bisherigen Friedensgespr├Ąche unter Schirmherrschaft der UNO waren bislang kaum Fortschritte erzielt worden.

- Blick.ch - CH

Einsatz im Bürgerkriegsland: Russland will noch 2017 Truppen in Syrien reduzieren

Russland will offenbar Truppen aus Syrien abziehen. Das k├â┬╝ndigte ein Milit├â┬Ąrf├â┬╝hrer in Sotschi an. Allerdings hat Moskau das schon mal angek├â┬╝ndigt.

- Spiegel Online - DE

UNO-Verhandlungen: Syrische Opposition rauft sich zusammen

150 Personen der syrischen Oppositionsgruppen haben sich auf eine gemeinsame Delegation geeinigt. Die soll an den UNO-Friedensgespr├Ąchen in Genf teilnehmen.

- 20min.ch - CH

UNO-Verhandlungen: Syrische Opposition schickt gemeinsame Delegation nach Genf

150 Personen der syrischen Oppositionsgruppen haben sich auf eine gemeinsame Delegation geeinigt. Die soll an den UNO-Friedensgespr├Ąchen in Genf teilnehmen.

- 20min.ch - CH

Machen die Friedensgespr├Ąche nun Fortschritt? Syrische Opposition kommt nach Genf

Die zersplitterte syrische Opposition will eine gemeinsame Verhandlungsdelegation zu den Friedensgespr├Ąchen in Genf in der kommenden Woche entsenden. In den bisherigen Friedensgespr├Ąche unter Schirmherrschaft der UNO waren bislang kaum Fortschritte erzielt worden.

- Blick.ch - CH

Syrische Opposition schickt gemeinsame Delegation nach Genf

Die syrische Opposition will mit einer gemeinsamen Delegation an den UNO-Friedensgespr├Ąchen in Genf teilnehmen.

- NZZ Online - CH

Syrische Opposition schickt gemeinsame Delegation nach Genf

150 Personen der syrischen Oppositionsgruppen haben sich auf eine gemeinsame Delegation geeinigt. Die soll an den UNO-Friedensgespr├Ąchen in Genf teilnehmen.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Russischer General: Truppenabbau in Syrien soll vor Jahresende beginnen

- WirtschaftsWoche - DE

┬źIch habe die Lage falsch eingesch├Ątzt┬╗

Eine syrische Fl├╝chtlingsfrau wurde im Juli 2014 an der Schweizer Grenze gestoppt und erlitt eine Totgeburt. Der Beamte hat sich vor dem Milit├Ąrgericht ge├Ąussert.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Syrien: In Stellung gebracht

Die Konfliktparteien im Syrienkrieg bereiten sich auf die n├Ąchsten Verhandlungsrunden vor

- junge Welt - DE

Syrien - Assad-Beraterin: Opposition muss bewaffneten Kampf einstellen

UN-Syriengesandter de Mistura am Freitag in Moskau erwartet

- derStandard.at - AT

Amman - Syrische Opposition besteht auf Assads Abgang

Treffen in Saudi-Arabien

- derStandard.at - AT

Der T├╝rkei droht eine Lira-Krise

Wohl noch nie in ihrer 94-j├Ąhrigen Geschichte war die T├╝rkische Republik international so isoliert wie jetzt: B├╝rgerkriege in den Nachbarl├Ąndern Syrien und Irak, Konflikte mit Europa, Streit mit den USA, sogar die Nato-Mitgliedschaft steht zur Disposition. Kein Wunder, dass die Anleger das Vertrauen in die t├╝rkische ...

- Neue Presse - DE

Polizei durchsucht 13 Wohnungen in Augsburg

Drei M├Ąnner sollen versucht haben, von Augsburg aus nach Syrien auszureisen und sich dort einer Terrorgruppe anzuschlie├čen. Um Hinterm├Ąnner zu finden, durchsuchte die Polizei nun 13 Wohnungen im Raum Augsburg.

- Die Welt - DE

13 Wohnungen durchsucht: Terrorverdacht: Polizei-Razzia in Augsburg

Drei M├Ąnner sollen versucht haben, von Augsburg nach Syrien zu reisen und sich dort einer Terrorgruppe anzuschlie├čen. Jetzt sucht die Polizei nach Unterst├╝tzern und Mitwissern in Schwaben.

- Abendzeitung M├╝nchen - DE

Syriens Opposition beharrt auf R├╝cktritt von Pr├Ąsident Assad

Syriens Opposition beharrt auf einem R├╝cktritt von Pr├Ąsident Baschar al-Assad. Dieser m├╝sse zum Beginn einer ├ťbergangsperiode abtreten, hei├čt es in der Abschlusserkl├Ąrung einer ...

- WEB.de - DE

Ein neues Leben, wenn auch im Provisorium: Zaatari

Japanische Unterst├╝tzung f├╝r syrische Fl├╝chtlinge in einem der gr├Â├čten Fl├╝chtlingslager der Welt in Jordanien

- Euronews - FR

Hamburg: Hungerstreik vor dem Rathaus ÔÇô und die Polizei duldet es

Fadi A. ist subsidi├Ąr schutzberechtigt. Mit seiner Aktion will der 31-J├Ąhrige den Nachzug seiner Familie aus Syrien erreichen.

- Hamburger Abendblatt - DE

Augsburg: Razzia wegen Terrorverdachts

Drei M├Ąnner sollen versucht haben, von Augsburg nach Syrien zu reisen und sich dort einer Terrorgruppe anzuschlie├čen. Jetzt sucht die Polizei nach Unterst├╝tzern und Mitwissern in Schwaben.

- WEB.de - DE

Mutma├â┬čliche Islamisten: Razzia wegen Terrorverdachts in Bayern

Drei mutma├â┬čliche Islamisten sollen versucht haben, sich in Syrien einer Terrorgruppe anzuschlie├â┬čen: Im Raum Augsburg durchsuchte die Polizei deshalb├é┬á13 Wohnungen.

- Spiegel Online - DE

Razzia wegen Terrorverdachts in Augsburg

Wegen Terrorverdachts gegen drei M├Ąnner hat die Polizei 13 Wohnungen in und um Augsburg durchsucht. Die jungen M├Ąnner sollen versucht haben, von Augsburg aus nach Syrien ...

- WEB.de - DE

Giftgasangriffe in Syrien: Russland offen f├╝r neues Untersuchungsgremium

Im Sicherheitsrat hat Russland weitere UN-Untersuchungen von Giftgasangriffen in Syrien blockiert. Das Land fordert die Einsetzung "wirklich professioneller" Experten.

- Zeit online - de

Giftgasangriffe in Syrien: Russland angeblich offen f├╝r neues Untersuchungsgremium

Im Sicherheitsrat hat Russland weitere UN-Untersuchungen von Giftgasangriffen in Syrien blockiert. Nun fordert das Land die Einsetzung einer neuen Experteneinheit.

- Zeit online - de

Russland, T├╝rkei und Iran beraten ├╝ber Syrien

Nach dem ├╝berraschenden Besuch des syrischen Machthabers Assad bei Putin sind die Erwartungen an einen┬áGipfel Russlands, der T├╝rkei und des Irans hoch. In Sotschi wollen die drei M├Ąchte die Weichen stellen f├╝r eine politische L├Âsung des Syrien-Konflikts. Wie weit gehen sie? Nach dem ├╝berraschenden Besuch des ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Putin, Erdogan und Rohani wollen syrischen Volkskongress

Russland, die T├╝rkei und der Iran wollen eine politische L├Âsung f├╝r den B├╝rgerkrieg in Syrien vorantreiben. Putin hat alle Seiten zu Zugest├Ąndnissen aufgerufen ÔÇô auch die syrische Regierung.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Putin, Erdogan und Rohani schmieden eine Syrien-Allianz

Eigentlich haben Russland, Iran und die T├╝rkei im Syrien-Konflikt verschiedenste Interessen. Bei einem Treffen zeigten sich die Staatschefs der drei L├Ąnder nun aber ├╝berraschend einig ÔÇô und stellen einen Plan auf. Doch einige Streitpunkte bleiben.

- FAZ - DE

Krieg in Syrien: Putin, Erdogan und Rohani wollen Volkskongress

Russland, die T├╝rkei und der Iran wollen eine politische L├Âsung f├╝r den B├╝rgerkrieg in Syrien vorantreiben. Putin hat alle Seiten zu Zugest├Ąndnissen aufgerufen - auch die syrische Regierung.

- 20min.ch - CH

Putin sieht "echte Chance", Krieg in Syrien zu beenden

Wladimir Putin hat seine Amtskollegen aus dem Iran und der T├╝rkei zu Syrien-Gespr├Ąchen nach Sotschi eingeladen.

- Euronews - FR

Nachkriegsordnung in Syrien: Russland, T├╝rkei und Iran wollen Kongress der V├Âlker Syriens

Die Staatschefs Russlands, der T├╝rkei und des Irans beraten ├╝ber die Zukunft Syriens. Die drei M├Ąchte wollen die Weichen f├╝r eine politische L├Âsung des Konflikts stellen. Putin bringt Wahlen unter Aufsicht der UN ins Gespr├Ąch.

- WirtschaftsWoche - DE

Konferenz der V├Âlker geplant: Russland, T├╝rkei und Iran beraten ├╝ber Syrien

Nach dem ├╝berraschenden Besuch des syrischen Machthabers Assad bei Putin sind die Erwartungen an einen┬áGipfel Russlands, der T├╝rkei und des Irans hoch. In Sotschi wollen die drei M├Ąchte die Weichen stellen f├╝r eine politische L├Âsung des Syrien-Konflikts. Wie weit gehen sie?

- Augsburger Allgemeine - DE

Sotschi: Russland, T├╝rkei und Iran wollen syrische Konferenz der V├Âlker

Mit einer Konferenz der syrischen Konfliktparteien soll eine L├Âsung f├╝r den Konflikt gefunden werden. Auf dem Kongress soll es um eine Nachkriegsordnung gehen.

- Zeit online - de

Syrien-Gipfel: Das Syrien der Sieger

W├Ąhrend Zivilisten belagert und ausgel├Âscht werden, teilen Russland, Iran und T├╝rkei das Land unter sich auf. Um einen politischen Frieden geht es l├Ąngst nicht mehr.

- Zeit online - de

"Volkskongress" soll Frieden in Syrien bringen

Russland, die T├╝rkei und der Iran wollen die syrischen B├╝rgerkriegsparteien an einen Tisch holen. Bei einem Gipfeltreffen in Sotschi sprachen sich die Pr├Ąsidenten der drei L├Ąnder f├╝r einen "Kongress des nationalen Dialogs" aus, auf dem ├╝ber eine Nachkriegsordnung gesprochen werden soll. Meldung bei www.tagesschau.de ...

- Tagesschau - DE

Treffen in Sotschi - Russland, Iran und die T├╝rkei verhandeln ├╝ber Syriens Zukunft

Die Pr├Ąsidenten Russlands, der T├╝rkei und des Irans haben in Sotschi mit Beratungen ├╝ber eine k├╝nftige politische Ordnung in Syrien begonnen. Syriens Machthaber Baschar al-Assad sitzt nicht mit am Verhandlungstisch.┬á

- Rheinische Post - DE

Russland, T├╝rkei und Iran planen neue Syrien-Konferenz

Sotschi┬á┬á- Im Syrien-Konflikt haben sich Russland, die T├╝rkei und der Iran f├╝r einen sogenannten Kongress der V├Âlker Syriens ausgesprochen. Die Au├čenministerien der drei ...

- WEB.de - DE

Feed