Slowakei

letzte nachrichten

Slowakei - Hohe Werte an radioaktivem Wasserstoff nahe AKW Mochovce.

Global 2000 fordert Entzug der Betriebserlaubnis für das Kernkraftwerk

- derStandard.at - AT

Aeromobil: Für 1,3 Mio Franken gehört dieses Flugauto Ihnen.

Eine slowakische Firma hat in Monaco ein Flugauto enthüllt. Das Aeromobil soll strassentauglich sein, mit ausklappbaren Flügeln aber auch abheben können.

- 20min.ch - CH

Flughafen Wien wirbt nun online fr dritte Piste.

Die Debatte nach dem Nein des Bundesverwaltungsgericht zum Bau einer dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat ist jetzt um eine Facette reicher. Mit alarmierenden Slogans wie "Entweder 30.000 neue Jobs bei uns. Oder in Bratislava." lobbyiert der Flughafen Wien auf einer eigens eingerichteten Website fr das ihm so wichtige ...

- Krone - AT

voestalpine: Die chinesische Konkurrenz kommt vor die Haustür.

Der zweitgrößte chinesische Stahlkocher kauft ein US-Stahlwerk in der Slowakei.

- Kurier - AT

Staatsbürgerschaften - Österreich hat die EU-weit fünftniedrigste Einbürgerungsquote.

EU-Durchschnitt 2,4 je 100 ansässige Ausländer, in Österreich 0,7 – Spitzenreiter ist Schweden , Schlusslichter sind Estland und Slowakei

- derStandard.at - AT

Fliegendes Auto aus der Slowakei kommt auf den Markt.

Das "Aeromobil 4.0" aus der Slowakei, dass erste kommerziell produzierte fliegende Auto der Welt, soll noch heuer auf den Markt kommen.

- DiePresse.com - DE

Marc O’Polo launcht .com-Shop.

Zum 50-jährigen Jubiläum launcht Marc O’Polo seinen .com-Shop. Damit ist die Marke online nun in insgesamt 20 Ländern erhältlich. Nach dem Start des Marc O’Polo E-Shops Deutschland in 2003 hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren sukzessive eigene Online Shops in vier verschiedenen Sprachen in ...

- FashionUnited - NL

Bunt, lebendig, problematisch: Klein-Europa an der slowakischen Grenze .

In Kittsee wird das grenzüberschreitende Europa tagein, tagaus gelebt. Die am schnellsten wachsende Gemeinde Österreichs kämpft mit unterschiedlichen Sprachen und Mentalitäten.

- DiePresse.com - DE

3,5 Mio. : Falsche Bauminister zocken Krntner ab.

Die Geschichte klingt wie ein Drehbuch fr einen Kinofilm: Gauner gaukeln Firmenbossen Millionengeschfte vor, spielen sogar Minister, und Beamte und schaffen es, die Unternehmen ordentlich abzuzocken. Nur, dass dieser Fall echt ist - sieben Krntner sind in der Slowakei um 3,5 Millionen Euro betrogen worden!

- Krone - AT

3,5 Mio. : Falsche Bauminister zocken Krntner ab.

Die Geschichte klingt wie ein Drehbuch fr einen Kinofilm: Gauner gaukeln Firmenbossen Millionengeschfte vor, spielen sogar Minister und Beamte und schaffen es, die Unternehmen ordentlich abzuzocken. Nur, dass dieser Fall echt ist - sieben Krntner sind in der Slowakei um 3,5 Millionen betrogen worden!

- Krone - AT

Feed