Schweiz

letzte nachrichten

Software AG bernimmt mit Cumulocity Plattform fr 'Internet der Dinge'.

DARMSTADT/DSSELDORF - Die Software AG hat den Dsseldorfer Anbieter Cumulocity bernommen. Damit kauft sich der zweitgrte deutsche Softwarehersteller eine Plattform fr die Vernetzung von ...

- Finanzen.net - DE

Nachfrage explodiert: Schweizer Frauen fliegen auf Drohnen.

Innert zwei Jahren haben sich die Verkaufszahlen versiebenfacht. Die Mini-Flugobjekte fĂĽr sich entdeckt haben auch junge Frauen.

- 20min.ch - CH

Eklat nach Schweizer Demo gegen Erdogan.

Erdogan ĂĽber Proteste in der Schweiz: "Sie nehmen mein Foto, und, auf meinen Kopf gerichtet, eine Pistole. Ist so etwas fassbar? Wir sprechen von der Schweiz."

- EurActive - UK

Ă–sterreich auf Kurs in Richtung Herbstwahlen 2017.

Werden in Ă–sterreich schon im Herbst 2017 Wahlen stattfinden?

- EurActive - UK

Miet-Richtwerte steigen mit 1. April.

Zuletzt waren die Richtwerte per April 2014 angehoben worden - im Ă–sterreich-Schnitt um 4,5 bis 4,7 Prozent.

- Kurier - AT

Kuttin: "Wir haben alles richtig gemacht!".

Zwei WM-Titel, Gesamtweltcup, Weltrekord, neue junge Talente im Anflug - nach seiner dritten Saison als Ă–SV-Cheftrainer sieht Heinz Kuttin Ă–sterreichs Skispringer auf Kurs.

- DiePresse.com - DE

Hält der VW-Frieden? - Risse im Wolfsburger Machtgefüge.

Bei Volkswagen herrscht eine trügerische Ruhe: Betriebsratschef Bernd Osterloh und VW-Markenchef Herbert Diess haben zwar ihren Streit über den Umbau der schwächelnden Marke öffentlich beigelegt. Doch Kenner bezweifeln, dass der Frieden von Wolfsburg von Dauer ist.

- DiePresse.com - DE

SBB beschenkt Pendler mit Schoggi-Herzen: Die ZĂĽge in Luzern fahren wieder.

Nach fünf Tagen ist der Ausnahmezustand vorbei. Der Bahnhof hat den Betrieb wieder aufgenommen. Der Neustart verläuft ohne grosse Probleme.

- Blick.ch - CH

Entgleisung: Im Bahnhof Luzern fahren wieder alle ZĂĽge.

Nach über viertägigem Unterbruch verkehren die Züge der SBB im Bahnhof Luzern seit dem frühen Montagmorgen wieder nach Fahrplan. Die Reparaturarbeiten nach der Entgleisung eines Eurocity-Zugs vom Mittwoch konnten in der Nacht auf Montag abgeschlossen werden.

- Blick.ch - CH

Kriminalität: Weniger Einbrüche 2016.

Im letzten Jahr ist es in der Schweiz zu weniger EinbrĂĽchen gekommen. Im Vergleich zu 2015 sank ihre Anzahl um 13 Prozent auf 36'970. Die Widerhandlungen gegen das Strafgesetzbuch nahmen im letzten Jahr um 4,1 Prozent ab.

- Blick.ch - CH

Widerstand gegen Gröhes Versandhandelsverbot.

Apotheker im Wahlkampf gegen sich zu haben, kann unangenehm werden. Deswegen beeilte sich Gesundheitsminister Gröhe, eine EuGH-Urteil mit einem Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneien zu unterlaufen. Doch es klappt wohl nicht so richtig.

- Neue Presse - DE

Axel Springer Award fĂĽr Web-Erfinder Sir Timothy Berners-Lee

'Sir Timothy Berners-Lee fand eine Lösung und legte gleichzeitig die Grundlagen für nichts Geringeres als eine radikale Veränderung unserer Welt', sagte Axel-Springer-Chef Matthias Döpfner.

- heise online - DE

Berner Erdogan-Plakat macht international Schlagzeilen

Der türkische Präsident selbst äussert sich in einem Video zur Demonstration auf dem Bundesplatz.

- TagesAnzeiger.ch - CH

«Das war nicht möglich, es hätte eine Schlägerei gegeben»

Warum wurde das Plakat «Kill Erdogan with his own weapons» an der Demo in Bern nicht entfernt? Konsternation bei der SP.

- TagesAnzeiger.ch - CH

SVP will Vereidigung der neuen Regierung vertagen

Im Zusammenhang mit den mutmasslichen Wahlmanipulationen im Wallis hat die SVP-Grossratsfraktion einen Antrag auf Vertagung eingereicht.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Haftbefehl für Südkoreas Ex-Präsidentin beantragt

Seoul - Südkoreas Staatsanwaltschaft hat nach Medienberichten einen Haftbefehl gegen die entmachtete Präsidentin Park Geun Hye beantragt. Es bestehe die Gefahr, dass Beweismaterial vernichtet werde, hieß es laut der nationalen Nachrichtenagentur Yonhap in einer Erklärung der Ermittler zur Begründung des Antrags. Die ...

- Stern Online - DE

Sonderermittler stellt Amri-Gutachten vor

Düsseldorf - Der Gießener Strafrechtsprofessor Bernhard Kretschmer wird heute in der Düsseldorfer Staatskanzlei sein Gutachten zum Terrorfall Anis Amri vorstellen. Das erfuhr die dpa aus Regierungskreisen. Die Landesregierung hatte Kretschmer im Januar als Sonderermittler beauftragt, um mögliche Fehler der Behörden im ...

- Stern Online - DE

Syrischer FlĂĽchtling klagt nicht weiter gegen Facebook

Würzburg - Der syrische Flüchtling, dessen Selfie mit Kanzlerin Angela Merkel für falsche Anschuldigungen und Hasskommentare missbraucht wurde, will nicht weiter gegen Facebook klagen. «Ich möchte mich auf meine Deutschprüfungen konzentrieren. Außerdem ist der Prozess gefährlich für meine Familien in Syrien und in ...

- Stern Online - DE

EU-Rahmenabkommen: «Burkhalter will beweisen, dass er etwas bewegt»

Die EU bewegt sich in den Verhandlungen um ein Rahmenabkommen. Schweizer Politiker spielen auf Zeit: Der Brexit spiele der Schweiz in die Karten.

- 20min.ch - CH

Digitalchefin der CS Schweiz im Porträt: Bankerin für die nächste Generation

Die 39-jährige Managerin Anke Bridge arbeitet als Digitalchefin der Credit Suisse Schweiz im Versuchslabor des Finanzgeschäfts. Sie staunt über die geringen Sicherheitsbedenken junger Chinesen.

- NZZ Online - CH

Gouverneur gegen Trump-Plan: Wie die Berliner Mauer

Kaliforniens Gouverneur Brown hat ein "sehr hartes Vorgehen" gegen die von Trump geplante Mauer zu Mexiko angekündigt. Sie erinnere ihn an die Berliner Mauer. So behandelt man Menschen nicht", sagte Brown. Er betonte: "Wir werden das menschlich Richtige machen." Trumps Mauer soll neun Meter hoch sein US-Präsident Trump: ...

- Tagesschau - DE

Landtagswahl Saarland: CDU sieht Martin Schulz angekratzt - SPD hält sich Linksoption offen

Was nun, Herr Schulz? Der Nimbus des SPD-Kanzlerkandidaten ist nach der Landtagswahl im Saarland flöten. Und im Raum steht die Frage, ob es richtig ist, Rot-Rot-Grün im Bund nicht auszuschließen.

- WEB.de - DE

EU-Kommissar fĂĽr strengere PrĂĽfung von Übernahmen aus China

BrĂĽssel/Berlin - Die EU-Kommission will staatlich geförderte Firmenkäufe aus China strenger prĂĽfen. «Wir mĂĽssen einen fairen Wettbewerb gewährleisten», sagte Jyrki Katainen, der fĂĽr Wachstum und Investitionen…

- Morgenweb - DE

Generation Z: Kein Interesse an der Chef-Rolle

Schon wieder Montag ...Wer nach oben will, muss Fhrungsverantwortung bernehmen - nach diesem ungeschriebenen Gesetz haben Generationen von Berufsttigen gelebt. Die heute 25-Jhrigen aber sehen das anders und setzen mehr auf Ergebnisse und Teamarbeit, erklrt Personalwissenschaftler Christian Scholz im heute.de-Interview.Video ...

- heute-Nachrichten - DE

Steuerzahler, das wird richtig teuer!

Den deutschen Steuerzahler wird der Hamburger G-20-Gipfel im Sommer mehr als 50 Millionen Euro kosten. Die Sicherheitsvorkehrungen sind bei diesem Treffen besonders heikel, Trump und Erdogan sei dank.

- N24 - DE

G-20-Gipfel: Steuerzahler, das wird richtig teuer!

Den deutschen Steuerzahler wird der Hamburger G-20-Gipfel im Sommer mehr als 50 Millionen Euro kosten. Die Sicherheitsvorkehrungen sind bei diesem Treffen besonders heikel, Trump und Erdogan sei dank.

- Die Welt - DE

Stasi-Offizier im Film: "Kleiner Junge": Ben Becker sieht sich nicht als Bad Boy

Im Film spielt er den Bad Boy, doch im richtigen Leben ist Schauspieler Ben Becker lieber der "fantasievolle kleine Junge".

- Abendzeitung MĂĽnchen - DE

Arbeitsmarkt - Wohin sich die Arbeitnehmerrechte entwickeln

Experten kritisieren die Fülle an Vorschriften. Der Trend geht noch immer in Richtung von mehr Rechten für Arbeitnehmer – trotz Flexibilisierungsdrucks

- derStandard.at - AT

Ein Kirchturm ist Ansichtssache

Wer von der Bundesstraße 101 kommend aus westlicher Richtung Großschirma durchfährt, durchradelt oder durchläuft, sieht jenen wuchtig wirkenden Kirchturm, der von einer Anhöhe aus über die Dächer des ...

- freiepresse.de - DE

Brown will gegen Trumps Mauerbau vorgehen

Im Wahlkampf hat Donald Trump eine mehr als 3200 Kilometer lange Grenzmauer zu Mexiko versprochen, um die illegale Einwanderung einzudämmen. Aber er muss im eigenen Land mit Widerstand rechnen. „Wir werden das menschlich Richtige machen, sagte Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown.

- Neue Presse - DE

Mid Season Sale: Im Modehandel regiert schon wieder der Rotstift

Der Frühling hat noch gar nicht richtig begonnen, da locken viele Modehändler schon wieder mit hohen Nachlässen auf ihre Kollektionen. Der „Mid Season Sale sorgt selbst in der rabatterprobten Modebranche für Aufregung.

- WirtschaftsWoche - DE

Sonderermittler stellt Amri-Gutachten vor

Der GieĂźener Strafrechtsprofessor Bernhard Kretschmer wird heute in der DĂĽsseldorfer Staatskanzlei sein Gutachten zum Terrorfall Anis Amri vorstellen. Das erfuhr die dpa aus ...

- WEB.de - DE

Russland: Hunderte Festnahmen bei Oppositions-Protesten

Der Protest richtete sich vor allem gegen Korruption.

- WEB.de - DE

Musketier «D'Artagnan»: Promi-Geburtstag vom 27. März 2017: Michael York

London - Als draufgängerischer, aber recht naiver D'Artagnan wurde Michael York im Jahr 1973 mit der Komödie «Die drei Musketiere» berühmt. Gedreht wurde die Trilogie mit Stars wie Charlton Heston, Richard Chamberlain, Faye Dunaway und Raquel Welch im Spanien der Franco-Diktatur.

- Stern Online - DE

Adventure-Game: ETH-Studenten knobeln an erster «Escape Room WM»

Die Zeit läuft. In 60 Minuten müssen die Teams knifflige Rätsel lösen, um aus dem Raum zu fliehen. Gelingt dem Schweizer Team die Flucht?

- 20min.ch - CH

Bauarbeiten beendet: Am Bahnhof Luzern fahren die ZĂĽge wieder

400 Meter Gleis sind neu verbaut und Weichen ersetzt: Nach der Entgleisung sind am Montag die ersten ZĂĽge gefahren.

- 20min.ch - CH

Dating fĂĽr den Job statt fĂĽr die Liebe

Jobsharing gilt schon länger als Arbeitsmodell der Zukunft. Doch richtig durchgesetzt hat es sich bisher nicht. Auch weil die Suche nach einem geeigneten Partner nicht ganz leicht ist.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Der Spektakel-Kanton

Verschwörungstheorien, Skandale, böse Sprüche: Das Wallis macht in diesen Tagen alles, um seinen zweifelhaften Ruf zu behalten.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Grimmig glĂĽcklich

Die Schweiz gehört zu den glücklichsten Ländern überhaupt. Ein einfaches Rezept, diesen Erfolg zu kopieren, gibt es leider nicht.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Plakat ist ein «gefundenes Fressen» für Erdogan

Ein Transparent auf dem Berner Bundesplatz verärgert die türkische Regierung. Laut der Stadt Bern handelt es sich um einen «Aufruf zu Gewalt».

- TagesAnzeiger.ch - CH

Bahnhof Luzern wieder offen: Einzelne Ausfälle nicht ausgeschlossen

Ab heute Montag ist der Bahnhof Luzern für den Verkehr wieder uneingeschränkt befahrbar. Allerdings könne es laut den SBB noch zu vereinzelten Zugsausfällen kommen.

- Blick.ch - CH

Verärgerung in Ankara: Plakat ist ein «gefundenes Fressen» für Erdogan

Ein Transparent auf dem Berner Bundesplatz verärgert die türkische Regierung. Laut der Stadt Bern handelt es sich um einen «Aufruf zu Gewalt».

- 20min.ch - CH

Danke, Apple: Eine der besten Apps fĂĽrs iPhone ist jetzt kostenlos

Apple hat die App Workflow und ihre Entwickler ĂĽbernommen. Die praktische Anwendung gibt es damit gleichzeitig zum ersten Mal kostenlos.

- CHIP.DE - DE

FlĂĽchtlinge: SPĂ– und Ă–VP im Streit-Modus

Lopatka wirft Kern "Zick-Zack-Kurs" vor und fordert Richtigstellung vom Kanzler. Schieder spricht von "GiftkĂĽche" und "Fake News".

- Kurier - AT

Nackt und entzaubert

Donald Trumps Worte beim Krönungsparteitag der Republikaner hallen nach dem Scheitern seiner Gesundheitsreform wie ein Echo nach. "Ich allein kann es richten", hatte der Populist auf dem Höhepunkt seiner Kandidatenrede…

- Morgenweb - DE

WM-Qualifikation: Deutschland siegt auch in Aserbaidschan

FĂĽnftes Spiel, fĂĽnfter Sieg: Die DFB-Elf siegt auch in Aserbaidschan und marschiert weiterhin mit groĂźen Schritten in Richtung WM 2018. Das Gegentor beim 4:1-Erfolg beendete einen Rekord: Das deutsche Team war bis dahin 678 Minuten ohne Gegentor.

- Tagesschau - DE

Trumps nchstes groes Ding

SteuerreformDas hat nicht so richtig geklappt mit der Abschaffung von "Obamacare". "Niemand wusste, wie kompliziert das Gesundheitswesen sein kann", war der konsternierte Kommentar von US-Prsident Donald Trump. Nun soll erstmal eine Steuerreform kommen, das hlt er wohl fr einfacher.Video Trumps Pleite: "Obamacare" ...

- heute-Nachrichten - DE

Kolumne: Adoptieren Sie einfach ein StĂĽck Autobahn

In Amerika gehört es zum guten Ton, Patenschaften für Straßenabschnitte zu übernehmen. Unser Autor sieht darin ein Geschäftsmodell für Deutschland. Nur die Namen könnten gewöhnungsbedürftig sein.

- Die Welt - DE

Commerzbank-Manager: 'Der Markt wird neu verteilt'

Stefan Otto war ein Jahr in Shanghai, bevor er die Leitung des Firmenkundengeschäfts der Commerzbank in Norddeutschland übernommen hat. Das hat seinen Blick geschärft - für die Belange Hamburgs.

- Die Welt - DE

Haftstrafen fĂĽr Angeklagte nach Bootsdrama in Ă„gypten

Kairo - Ein halbes Jahr nach einem verheerenden Flüchtlingsdrama vor der ägyptischen Küste sind 56 Menschen zu teilweise langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der Mittelmeerstadt Rosetta sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten Schuld an dem Tod von mehr als 200 Bootsflüchtlingen im September ...

- Stern Online - DE

Feed