Russland

letzte nachrichten

Gigantisches Bauprojekt in Russland: Moskaus grosser Abriss.

Der Bürgermeister der russischen Hauptstadt will 8000 sowjetische Plattenbauten abreissen und 1,6 Millionen Moskauern neue Wohnungen bauen. Die Entscheidungen fällt er über ihre Köpfe hinweg.

- NZZ Online - CH

FIFA-Präsident Infantino: Videobeweis kommt bei WM 2018 zum Einsatz.

Santiago - Bei der Fußball-WM 2018 in Russland soll der Videobeweis bei strittigen Szenen zum Einsatz kommen. Das bestätigte Gianni Infantino, der Präsident des Weltverbandes FIFA. «Wir werden den Videobeweis zur WM 2018 einsetzen, da wir bislang ein sehr gutes Feedback erhalten haben», sagte der Schweizer vor dem 67. ...

- Stern Online - DE

Korea/USA: USA zündeln in Korea.

Die US-Streitkräfte in Südkorea haben am Mittwoch begonnen, ihr Raketenabwehrsystem THAAD zu stationieren. China und Russland äußern »tiefe Besorgnis« über die »Störung des strategischen Gleichgewichts in der Region«.

- junge Welt - DE

Russland steht weiter im Visier der Terrorgruppen.

Erst jetzt hat sich eine Terrororganisation zum Anschlag in der St. Petersburger U-Bahn Anfang April bekannt. Sie ist nicht die einzige, die sich mit Angriffen auf Russland brüstet.

- FAZ - DE

Experten vermuten Verbindungen nach Russland.

Macrons Wahlkampfteam ist nach Einschätzung von Experten von Hackern angegriffen worden. Dabei sei unter anderem versucht worden, an Zugangsdaten von Mitarbeitern zu gelangen. Nicht der einzige Angriff auf Politiker.

- N24 - DE

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf.

Seoul/Washington/Moskau - Inmitten wachsender Spannungen im Nordkorea-Konflikt haben die USA früher als erwartet mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen.Es soll ...

- freiepresse.de - DE

Fifa: Videobeweis kommt bei WM 2018 zum Einsatz.

Rote Karte, Elfmeter, Tor hinter der Linie? Strittige Szenen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland will die Fifa mithilfe des Videobeweises klären lassen.

- Zeit online - de

Russland geht gegen ausländische NGOs vor.

"Eine Bedrohung für Grundlagen des Verfassungssystems": Mit dieser Begründung hat die russische Justiz drei ausländische Nichtregierungsorganisationen mit Verbindungen zu Kreml-Kritiker Chodorkowski als "ungewollt" eingestuft. Damit gehen massive Einschränkungen einher. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

FIFA-Präsident Infantino: Videobeweis kommt bei WM 2018 zum Einsatz.

Bei der Fußball-WM 2018 in Russland soll der Videobeweis bei strittigen Szenen zum Einsatz kommen.

- Euronews - FR

FIFA-Präsident Infantino: Videobeweis kommt bei WM 2018 zum Einsatz.

Bei der Fußball-WM 2018 in Russland soll der Videobeweis bei strittigen Szenen zum Einsatz kommen. Das bestätigte Gianni Infantino, der Präsident des Weltverbandes FIFA. "Wir ...

- WEB.de - DE

Korea/USA: USA zündeln in Korea .

Die US-Streitkräfte in Südkorea haben am Mittwoch begonnen, ihr Raketenabwehrsystem THAAD zu stationieren. China und Russland äußern »tiefe Besorgnis« über die »Störung des strategischen Gleichgewichts in der Region«.

- junge Welt - DE

Russland: „USA haben unsere Soldaten gefährdet

Die russische Regierung beklagt, bei dem US-Luftangriff in Syrien waren eigene Soldaten gefährdet. In den USA heißt es, man habe Russland zuvor informiert. Beim Angriff wurden keine russischen Einsatzkräfte verletzt.

- WirtschaftsWoche - DE

Umfrage - Viele Russen für Rücktritt von Regierungschef Medwedew

Zustimmungswerte demnach seit Monaten im Sinkflug

- derStandard.at - AT

WM 2018 in Russland: Videobeweis wird eingeführt

Gianni Infantino hat es bekräftigt: Bei der WM 2018 in Russland wird der Videobeweis eingeführt. Bislang hat die FIFA nur positive Rückmeldungen erhalten, doch es besteht auch noch Klärungsbedarf.

- wort.lu - LU

Zwischen knallhart und konfus – Trumps Außenpolitik

Im Wahlkampf schien alles ganz einfach: Mauer zu Mexiko, harte Politik gegen China und Nordkorea, Entspannung mit Russland. Im Amt hat Donald Trump aber einige Kehrtwenden gemacht. Ein Check.

- N24 - DE

Doping-Ermittler McLaren frustriert vom Anti-Doping-Kampf

Richard McLaren fordert die internationalen Verbände auf, endlich Konsequenzen aus den von ihm vorgelegten Berichten zu Russland zu ziehen.

- DiePresse.com - DE

Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Seoul/Washington/Moskau - Inmitten wachsender Spannungen im Nordkorea-Konflikt haben die USA früher als erwartet mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen.

- Stern Online - DE

Hälfte der Russen will Rücktritt des Regierungschefs

Premier Dmitrij Medwedew ist wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck. Er soll sich ein großes Vermögen mit Jachten, Villen und Weinbergen zugelegt haben.

- DiePresse.com - DE

Syrienkonflikt: Russland will eigene Truppen in Syrien besser schützen

Die russische Regierung will mehr Sicherheit für ihre Soldaten in Syrien - ohne zu sagen, wie. Der Kreml fühlt sich durch den US-Angriff auf eine Militärbasis des Assad-Regimes bedroht.

- Spiegel Online - DE

Kiew und Moskau liefern sich juristische Milliardenschlacht

Die Ukraine und Russland streiten wieder ums Gas. Vor einem Schiedsgericht in Schweden es geht um zweistellige Milliardenbeträge. Das Urteil soll bis Ende April fallen.

- Deutsche Welle - DE

Quiz - Ist Moskau größer als das Saarland?

In Erdkunde haben wir gelernt, dass die USA größer sind als Deutschland. Aber ist Moskau größer als das Saarland? Und das Oktoberfest größer als Monaco? In unserem Quiz können Sie Ihr Wissen testen. 

- Rheinische Post - DE

USA: Zwischen knallhart und konfus – Trumps Außenpolitik

Im Wahlkampf schien alles ganz einfach: Mauer zu Mexiko, harte Politik gegen China und Nordkorea, Entspannung mit Russland. Im Amt hat Donald Trump aber einige Kehrtwenden gemacht. Ein Check.

- Die Welt - DE

Syrien-Konflikt: Russland will eigene Truppen in Syrien besser schützen

Die russische Regierung will mehr Sicherheit für ihre Soldaten in Syrien - ohne zu sagen, wie. Der Kreml fühlt sich durch den US-Angriff auf eine Militärbasis des Assad-Regimes bedroht.

- Spiegel Online - DE

Russland und die Türkei: Tomate um Tomate, Korn um Korn

Abseits der grossen Bühne tobt zwischen Moskau und Ankara ein Handelsstreit. Geopolitik geht in Protektionismus über – und am Ende zahlt der Konsument.

- NZZ Online - CH

Geheimnisse von Russlands Staatsoberhaupt: Als Wladimir Putin einem US-Präsidenten das Steuer überließ

Wartezeiten für Staatsgäste, Biervorlieben aus Geheimdienstzeiten und ein streng geschütztes Privatleben. Wladimir Putin ist umstritten - und hat viele Geheimnisse. Wir verraten zehn von ihnen.

- Stern Online - DE

Mogherini wirbt um bessere Beziehungen mit Moskau

Federica Mogherini im politischen Zwiespalt: Einerseits wünscht sich die EU bessere Beziehungen zu Russland, andererseits kann sie die Annexion der Krim nicht billigen und behält Sanktionen orerst bei.

- EurActive - UK

El Kaida bekannte sich zu Anschlag von St. Petersburg

Experten erklären, dass laut den Extremisten El-Kaida-Chef Ayman al-Zawahiri den Befehl erteilt haben soll.

- Kurier - AT

Erdogan: Keine Lösung in Syrien mit Assad

Putin signalisiert Interesse

- Kurier - AT

Verbindungen zu Russland: Neue Vorwürfe gegen den früheren US-Sicherheitsberater Flynn

Trumps früherer Sicherheitsberater soll Zahlungen aus Russland verschwiegen haben. Dies sagen zwei Kongressabgeordnete. Sie berufen sich auf Militärdokumente.

- NZZ Online - CH

Waffen für den einstigen Gegner

Die USA werfen Russland vor, die Taliban zu unterstützen. Moskau widerspricht, man führe nur Gespräche. Klar ist: Die Zeiten gemeinsamer Interessen am Hindukusch sind vorüber.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Islamistische Gruppe bekennt sich zu Anschlag in St. Petersburg

Die islamistische Gruppe Imam Shamil Battalion' hat sich zu dem Anschlag in St.

- Euronews - FR

Luhansk: Ukraine stellt Stromversorgung im Donbass ein

Die Regierung in Kiew hat entschieden, die Versorgung der Ostukraine mit Strom zu beenden. Russland kritisiert den Schritt – und will einspringen.

- Zeit online - de

Außenminister Gabriel: 'Man muss auch mit kritischen Organisationen reden'

Dass Israels Ministerpräsident ein Gespräch mit Außenminister Gabriel platzen lässt, weil der mit regierungskritischen Organisationen sprechen will, ist ein ungewöhnliches Vorgehen. Russland ließ ihn zuletzt gewähren.

- Die Welt - DE

Machtdemonstration: Britischer Zerstörer auf dem Weg vor russische Küste

Spannungen zwischen Russen und Briten: Die Royal Navy schickt ihren Zerstörer "HMS Daring" demonstrativ Richtung Russland. Offenbar ist das eine Reaktion auf die Präsenz des Kriegsschiffs "Korolev" im Ärmelkanal.

- Die Welt - DE

Ukraine kappt Stromversorgung für Rebellengebiet

Der Grund seien ausstehende Zahlungen, heißt es. Russland übernimmt die Versorgung.

- Kurier - AT

„Man muss auch mit kritischen Organisationen reden

Dass Israels Ministerpräsident ein Gespräch mit Außenminister Gabriel platzen lässt, weil der mit regierungskritischen Organisationen sprechen will, ist ein ungewöhnliches Vorgehen. Russland ließ ihn zuletzt gewähren.

- N24 - DE

Britischer Zerstörer auf dem Weg vor russische Küste

Spannungen zwischen Russen und Briten: Die Royal Navy schickt ihren Zerstörer „HMS Daring demonstrativ Richtung Russland. Offenbar ist das eine Reaktion auf die Präsenz des Kriegsschiffs „Korolev im Ärmelkanal.

- N24 - DE

FIFA: Debatte über Medienregeln bei Confed Cup

Für den Confed Cup in Russland hat die FIFA neue Presse-Regeln erlassen. Journalisten dürfen nur über das Turnier "und damit verbundene Ereignisse berichten". Einige Medienvertreter verstehen dies als Maulkorb - andere sehen dagegen keine Einschränkung. WM-Affäre 2006: Offenbar weitere dubiose Zahlung, 24.03.2017 ...

- Tagesschau - DE

Putins Zensur beim Confed-Cup: DFB-Präsident Grindel: Kritik an Einschränkungen für Journalisten

Kuscht die FIFA vor Russland? Wenige Monate vor dem Confed-Cup macht Russland Journalisten die Arbeit schwer - Kritik folgt nur leise.

- Abendzeitung München - DE

Löwe fiel in Russland Buben auf offener Straße an

Ein freilaufender Löwe fiel einen 15-Jährigen an, teilten die Behörden mit. Der junge Mann hatte Glück im Unglück.

- DiePresse.com - DE

Warum George Soros in Osteuropa so gehasst wird

Der US-Milliardär ist in Osteuropa wegen seines Engagements für eine offene Gesellschaft zum Feindbild geworden angeheizt von russlandfreundlichen Medien und nationalen Politikern.

- DiePresse.com - DE

US-General wirft Russen Bewaffnung der Taliban vor

Der Oberkommandant der US- und der internationalen Streitkrfte in Afghanistan, John Nicholson, wirft Russland vor, Waffen an die Taliban zu liefern. Angesprochen auf Berichte, wonach Russland die Islamisten am Hindukusch unter anderem mit Militrgtern untersttzt, sagte der US-General am Montag: "Das fechte ich nicht an." Die ...

- Krone - AT

Skandal! Putin und FIFA wollen Presse einschrnken

Es soll der groe Testlauf fr die Fuball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland werden: Der Confederations Cup vom 17. Juni bis 2. Juli 2017. Russlands Prsident Wladimir Putin sorgt nun jedoch fr einen Eklat. Er will eine uneingeschrnkte Berichterstattung der auslndischen Journalisten verhindern. Zu diesem Zweck hat er bei der ...

- Krone - AT

Proteste russischer Lastwagenfahrer: Keine Kopeke für den Kreml

Russlands Lastwagenfahrer gehen wegen einer Maut von umgerechnet 3 Rappen auf die Barrikaden. Warum ein so kleiner Betrag so grossen Unmut erregt, verrät manches über die Wirtschaft des Landes.

- NZZ Online - CH

Vor Confed Cup: Russlands Tschertschessow: 'Wir sind absoluter Außenseiter'

Die Zeit bis zum Confed Cup wird immer knapper. Für den russischen Nationaltrainer Tschertschessow bleibt wenig Zeit, um sein Team fit zu machen. Die Sbornaja soll kämpfen, sagt er der Deutschen Presse-Agentur und erinnert an seine Erfahrung in der Bundesliga.

- Berliner Morgenpost - DE

US-General wirft Russen Bewaffnung der Taliban vor

Der Oberkommandant der US- und der internationalen Streitkrfte in Afghanistan, John Nicholson, wirft dem Kreml vor, Waffen an die Taliban zu liefern. Angesprochen auf Berichte, wonach Russland die Islamisten am Hindukusch unter anderem mit Militrgtern untersttzt, sagte der US-General am Montag: "Das fechte ich nicht an." ...

- Krone - AT

Weißrussland-Geschäft bringt Telekom Austria voran

Die Telekom Austria hat zum Jahresbeginn von Währungseffekten und guten Geschäften in Osteuropa profitiert. Im ersten Quartal stieg der Nettogewinn um 17 Prozent.

- DiePresse.com - DE

Ausblick stabil - Telekom Austria: Umsatz im ersten Quartal um 4,9 Prozent gestiegen

Ausblick unverändert – Kroatien und Weißrussland mit "anhaltend starker operativer Entwicklung"

- derStandard.at - AT

Einigung über Finanzierung für Nord Stream 2

Zusätzliche Pipeline von Russland in die EU

- Kurier - AT

Syrien: US-Regierung verhängt nach Giftgasangriff neue Sanktionen

Die USA belegen syrische hohe Beamte und Wissenschaftler mit Sanktionen. Laut Russland ist das syrische Regime zu einer Waffenruhe bereit, um den Giftgas-Angriff in Khan Sheikhoun zu klären.

- DiePresse.com - DE

Feed