Russland

letzte nachrichten

Putins Nahost-Mission.

Moskau/Damaskus. Das Szenario erinnerte frappant an Georg W. Bushs Überraschungsauftritt im Irak am 1. Mai 2003, wenige Monate nach Beginn der Invasion. "Mission accomplished", hatte der damalige US-Präsident siegestaumeld verkündet - kurz darauf ging der Irak-Krieg erst richtig los. Die USA haben ihn schließlich ...

- Wiener Zeitung - AT

Flughafen in Russland: Achtung, hier fliegt Ihr Koffer!.

Wundern Sie sich auch manchmal, warum Sie Ihren Koffer nach einem Flug mit Beulen wiederbekommen? Dieses Video aus Russland lässt keine Fragen offen.

- Spiegel Online - DE

Auslandseinsätze: Bundestag steht stramm.

Russland zieht seine Truppen aus Syrien ab, doch deutsche »Tornado«-Aufklärungsflugzeuge bleiben vorerst in der Region: Der Bundestag hat am Dienstag die Verlängerung der Mandaten für fünf Auslandseinsätze beschlossen.

- junge Welt - DE

Putin blockiert Kreml-Kritiker im Netz.

Russische Behörden haben die Internetauftritte «unerwünschter» Organisationen blockiert, darunter den der Bewegung «Open Russia» von Michail Chodorkowski.

- Basler Zeitung - CH

Trump durch Belästigungsvorwürfe unter wachsendem Druck.

Washington. In der Debatte um sexuelle Belästigungen wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. 54 Abgeordnete der oppositionellen Demokraten fordern, dass der Kongress die von Frauen erhobenen Beschuldigungen gegen den Präsidenten untersuchen soll. Im Senat verlangen inzwischen fünf Vertreter der Opposition ...

- Wiener Zeitung - AT

«Machtmissbrauch»: Putin blockiert Kreml-Kritiker im Netz.

Russische Behörden haben die Internetauftritte «unerwünschter» Organisationen blockiert, darunter den der Bewegung «Open Russia» von Michail Chodorkowski.

- 20min.ch - CH

Unterstützung für russische Olympioniken.

Das NOK des Landes steht hinter den Sportlern, die bei den Spielen in Pyeongchang unter neutraler Flagge antreten werden, Präsident Putin hieß die Entscheidung gut.

- Euronews - FR

Etappensieg für Nord Stream: Deutschland von Erdgasimporten abhängig.

Die Förderung eigenen Erdgases in Deutschland sinkt, Importe müssen daher die Versorgung und den Erfolg der Energiewende absichern. Diese Abhängigkeit von außen sehen viele als Risiko - doch eine neue, umstrittene Pipeline nach Russland kommt allmählich voran.

- Augsburger Allgemeine - DE

Grünes Licht für Datenaustausch.

Die Abkommen der Schweiz zum automatischen Austausch von Finanzinformation mit Russland, China, Saudiarabien und anderen Staaten treten wohl auf Anfang 2018 in Kraft. Das ist heikel.

- NZZ Online - CH

Russland: Geheimdienst zerschlägt IS-Zelle.

Der russische Geheimdienst hat vier IS-Mitglieder festgenommen, die Selbstmordanschläge geplant haben sollen. Die Bombenanschläge waren offenbar für den Jahreswechsel und den Wahlkampf in Moskau geplant.

- WirtschaftsWoche - DE

Militärintervention - Russland beginnt mit Abzug von Truppen aus Syrien.

Präsident Putin hatte Teilabzug bei Blitzbesuch verkündet

- derStandard.at - AT

Hackergruppe MoneyTaker erbeutet 10 Millionen US-Dollar von über zwanzig Banken

Die Gruppe MoneyTaker soll seit 2016 erfolgreich Banken in England, den USA und Russland attackieren. Jetzt ist sie in das Visier von Sicherheitsforschern geraten.

- heise online - DE

Putin: Wachsender Einfluss

Russlands Präsident macht Station in Kairo. Verhandlungen über Milliardenprojekte

- junge Welt - DE

Auslandseinsätze: Bundestag steht stramm

Russland zieht seine Truppen aus Syrien ab, doch deutsche »Tornado«-Aufklärungsflugzeuge bleiben vorerst in der Region: Der Bundestag hat am Dienstag die Verlängerung der Mandaten für fünf Auslandseinsätze beschlossen.

- junge Welt - DE

Trump bezeichnet Belästigungsvorwürfe als Manöver der Demokraten

US-Präsident Donald Trump hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe der sexuellen Belästigung als Manöver der oppositionellen Demokraten abzutun versucht. Nachdem die Demokraten vergeblich illegale Verbindungen seines Teams nach Moskau nachzuweisen versucht hätten, wendeten sie sich jetzt den 'falschen Anschuldigungen und ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Russische Gasexporte nach Südeuropa gestört

Wien. Die Explosion in der Gasstation im niederösterreichischen Baumgarten bringt den russischen Gasexport nach Süd- und Südosteuropa empfindlich durcheinander. Die Gazprom-Tochter Gazprom Export teilte am Dienstag in Moskau mit, man arbeite daran, Umgehungsrouten zu finden, um Lieferengpässe zu vermeiden. In ...

- Wiener Zeitung - AT

Russische Sportler: Pyeongchang-Start beschlossen

Die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea werden mit russischen Sportlern stattfinden. Das hat die Olympische Versammlung als oberstes Organ der olympischen Bewegung in Russland beschlossen.

- wort.lu - LU

Russische Syrien-Heimkehrer in Dagestan gelandet

In Machatschkala trafen die ersten Soldaten einer Militärpolizeieinheit ein, die zuvor in Syrien im Einsatz waren. Präsident Wladimir Putin hatte den Beginn des Truppenabzugs angeordnet.

- Euronews - FR

Warum Nawalny vor allem junge Russen begeistert

Alexej Nawalny prangert in Russland die Korruption an. Bei den Wahlen 2018 will der Oppositionelle gegen Präsident Wladimir Putin kandidieren. Unterstützer findet er vor allem unter jungen Russen.

- N24 - DE

Russland: Moskau zieht Botschaftspersonal aus dem Jemen ab

Wegen der Kämpfe im Jemen hat Russland seine Botschaft in dem Land geschlossen. Der Botschafter und mehrere Diplomaten sollen vorerst von der saudi-arabischen Hauptstadt Riad aus arbeiten.

- WirtschaftsWoche - DE

Russland und Olympia: Neutral - aber mit Moskaus Segen

Als Strafe für Staatsdoping war die IOC-Entscheidung gedacht: Nur unter neutraler Flagge dürfen russische Sportler an Olympia in Pyeongchang teilnehmen. Sie können nun mit dem Segen Moskaus fahren - nach Putin sagte auch das Nationale Olympische Komitee seine Unterstützung zu. IOC: 22 russische Sportler klagen gegen ...

- Tagesschau - DE

Stoltenberg bleibt bis 2020 NATO-Generalsekretär

Sein Vertrag wäre eigentlich im nächsten Jahr ausgelaufen. Nun haben die Alliierten die Amtszeit von NATO-Generalsekretär Stoltenberg um weitere zwei Jahre verlängert. Man habe "vollstes Vertrauen" in seine Fähigkeiten. NATO will mit neuer Stärke Moskau gegenübertreten, 08.11.2017 Treffen mit Merkel: NATO-Chef lobt ...

- Tagesschau - DE

Russische Sportler nehmen an Olympia in Südkorea teil

Die Olympische Versammlung in Moskau war einstimmig gegen einen Boykott.

- DiePresse.com - DE

Erdogan und Putin in den Flitterwochen

Autokraten unter sich: Von Russlands Comeback in Nahost profitiert auch die Türkei.

- Basler Zeitung - CH

Allianz - Erdoğan preist Bündnis der Türkei mit Russland

"Zusammenarbeit wird jeden Tag stärker", verkündet der türkische Staatschef nach neuerlichen Treffen mit Putin. Türkeikenner Jean Marcou ist skeptisch

- derStandard.at - AT

Wie Russland seine Softpower ausspielt

Moskau dehnt seine Macht nicht nur mit Gewalt aus. Es knüpft ein Netz der Korruption, beeinflusst Verbände des Weltsports und geriert sich gar als Gralshüter christlich-abendländischer Werte.

- Die Welt - DE

Russland erlaubt seinen Sportlern Olympia-Teilnahme

Russische Athleten dürfen zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea fahren und unter neutraler Flagge starten. Das hat das Nationale Olympische Komitee in Russland einstimmig beschlossen. Komiteechef Schukow sagte, man habe einstecken müssen, um den Sportlern ihren olympischen Traum zu ermöglichen. Sie sollten trotz ...

- MDR.DE - DE

Putin beordert Großteil der russischen Truppen nach Hause

Russland will Anfang 2018 mit einem "Kongress der Völker" eine Friedenslösung für Syrien suchen. Seine militärische Mission sieht Präsident Putin als erfüllt an, aber der Konflikt ist bei weitem noch nicht beigelegt.

- Die Welt - DE

Volkswagen: VW-Kernmarke legt bei Auslieferungen kräftig zu

Der Autohersteller Volkswagen konnte unerwartet die Auslieferungen seiner Kernmarke im November kräftig steigern. Besonders in Russland, Brasilien und China ist die VW-Marke stark gefragt.

- WirtschaftsWoche - DE

Russland - Zwölf Jahre Lagerhaft für Esten wegen Spionage in Russland

Das Verfahren in Moskau fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

- derStandard.at - AT

Treffen in Ankara: Putin und Erdogan kritisieren US-Entscheidung zu Jerusalem

Der türkische Präsident Erdogan hat die USA dafür kritisiert, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen. Wladimir Putin wirft dem US-Präsidenten vor, den Friedensprozess im Nahen Osten zu durchkreuzen.

- Spiegel Online - DE

Jerusalem: Erdogan und Putin demonstrieren Einigkeit

Nach einem Treffen mit dem russischen Regierungschef Wladimir Putin hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Israel erneut kritisiert. Israel nutze die Krise um die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt durch die USA als Gelegenheit, um den Druck auf die Palästinenser zu erhöhen.

- Euronews - FR

Treffen in Ankara: Putin und Erdogan kritisieren US-Entscheidung zu Jerusalem

Der türkische Präsident Erdogan hat die USA dafür kritisiert, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen. Wladimir Putin wirft dem US-Präsidenten vor, den Friedensprozess im Nahen Osten zu durchkreuzen.

- Spiegel Online - DE

Putin befiehlt Truppenabzug aus Syrien

Moskau - Russlands Prsident Wladimir Putin hat den Beginn des Abzugs der Streitkrfte seines Landes aus Syrien befohlen. Bei einem Besuch des russischen Luftwaffensttzpunkts Hmeimim in der ...

- Finanzen.net - DE

Jerusalem - Erdogan und Putin demonstrieren Einigkeit

Nach einem Treffen mit dem russischen Regierungschef ´Wladimir Putin hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Israel erneut kritisiert. Israel nutze die Krise um die Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt durch die USA als Gelegenheit, um den Druck auf die Palästinenser zu erhöhen.

- Euronews - FR

Treffen in Ankara: Putin und Erdogan kritisieren US-Entscheidung zu Jerusalem

Recep Tayyip Erdogan hat die USA dafür kritisiert, Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen. Wladimir Putin pflichtet ihm bei: Er wirft dem US-Präsidenten vor, den Friedensprozess im Nahen Osten zu durchkreuzen.

- Spiegel Online - DE

So rasch wird Russland die Last des Syrien-Kriegs nicht los

Russland hat bewiesen, dass es ein Vierteljahrhundert nach dem Untergang der Sowjetunion wieder fähig ist, im entfernten Ausland Krieg zu führen. Aber für Moskaus Siegeserklärung ist es zu früh.

- NZZ Online - CH

Putin erklärt sich in Syrien zum Sieger

Der russische Präsident Wladimir Putin hat einen Teilabzug der russischen Truppen aus Syrien angekündigt. Den Kremlchef drängt es nach diplomatischen Erfolgen.

- NZZ Online - CH

Abkommen mit Ägypten

Zum ersten Mal besucht Putin russische Soldaten in Syrien. Seine Botschaft ist klar: Wir haben den IS besiegt. Die Leistung des Westens verschweigt er.

- FAZ - DE

Das Vakuum füllt sich

Russlands Rolle im Nahen Osten wird immer stärker.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Putin: Syrien-Konferenz soll Anfang 2018 stattfinden

Im Syrien-Konflikt will Russland einen angekündigten "Kongress der Völker Syriens" Anfang kommenden Jahres organisieren. Das gab der russische Präsident Wladimir Putin bei ...

- WEB.de - DE

Russland - Zwölf Jahre Lagerhaft wegen Spionage für Esten

Verfahren in Moskau unter Ausschluss der Öffentlichkeit

- derStandard.at - AT

Syrien - Putin ordnet bei Syrien-Besuch Teilabzug russischer Truppen an

Deutscher Außenminister Gabriel: Noch ist die Syrien-Krise nicht vorbei

- derStandard.at - AT

Wladimir Putin: Hofiert in Nahost

Syrien, Ägypten, Türkei: Der Kurztrip des russischen Präsidenten Putin sagt viel über dessen neue Rolle in Nahost aus. Die verdankt er auch Donald Trump.

- Zeit online - de

Aktien Osteuropa Schluss: berwiegend Verluste - Moskau aber klar im Plus

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU - An den wichtigsten osteuropischen Brsen hat sich zu Wochenbeginn lediglich der Moskauer Aktienmarkt dem negativen Trend entzogen und deutlich zugelegt. Insbesondere in Budapest hingegen ging es mit den Notierungen ...

- Finanzen.net - DE

Wladimir Putin : Der Drachenbezwinger

Vom Staat erwartet man in Russland nicht Politik, sondern Wunder. Wahlen sind nur Schaukämpfe. Der Sieger steht vorab fest. Deshalb ist Putin so mächtig und so beliebt.

- Zeit online - de

Syrien: EU hält Syrien-Krieg für nicht beendet

Russland hat den Sieg über die IS-Terrormiliz in Syrien verkündet. Doch die EU warnt, dass die Kämpfe weitergehen. Nur die UN könnten eine politische Lösung garantieren.

- Zeit online - de

Syrien - Putin ordnet bei Syrien-Besuch Teilabzug russischer Truppen an

Der russische Präsident legte auf dem Weg nach Kairo überraschend einen Zwischenstopp ein. Am Montag sind Gespräche in der Türkei und in Ägypten geplant

- derStandard.at - AT

Hauptstadt-Anerkennung - Russische Reisediplomatie im Schatten Jerusalems

Ein Tag, drei Gipfeltreffen: Russlands Präsident Wladimir Putin besuchte am Montag Syrien, Ägypten und die Türkei

- derStandard.at - AT

Russlands Athleten wollen trotzdem antreten

Russische Politiker hatten zum Boykott aufgerufen: Doch die Athleten wollen trotzdem nach Pyeongchang reisen.

- Euronews - FR

Feed