Rumänien

letzte nachrichten

Datenleck in Schweden: Regierungsumbildung nach Skandal.

IT-Subunternehmer in Tschechien und Rumänien hatten Zugang zu sensiblen Daten der schwedischen Armee.

- Kurier - AT

Regierungsumbildung wegen Daten-Leck.

Stockholm. Im Jahre 2015 hat die schwedische Verkehrsbehörde ihre IT-Verwaltung an den Computerkonzern IBM ausgelagert. IBM wiederum beauftragte Subunternehmen in Tschechien und Rumänien. Und deren Techniker hatten Zugang zu sensiblen Daten der schwedischen Armee. Wegen dieses Skandals musste Regierungschef Stefan Löfven ...

- Wiener Zeitung - AT

CSU-Politiker Mayer erfreut ĂĽber EuGH-Urteil.

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mayer, hat sich erfreut über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Flüchtlingspolitik geäußert. Mayer sprach bei MDR Aktuell von einer entscheidenden rechtlichen Klarstellung. Nun könne sich kein Land herausreden, dass es überfordert sei. Nach der ...

- MDR.DE - DE

Digitalisierung: Wie Deutschland die digitale Zukunft verpennt.

Britische Kinder programmieren in der Grundschule, in Rumänien surft man schneller als hierzulande, in Estland hat jedes Start-up einen staatlichen Betreuer. Deutschland wird zur digitalen Lachnummer.

- Die Welt - DE

Orban will Polen gegen EU helfen - Vorwurf gegen Berlin.

Baile Tusnad - Ungarn will Polen im Streit mit der EU unterstützen. Dies bekräftigte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban bei einer Konferenz im rumänischen Baile Tusnad. Man werde Polen gegen die «Inquisition» verteidigen, die dem Land seitens der EU drohe. Der rechtsnationale Politiker bezeichnete zugleich ...

- Stern Online - DE

Orbán will Polen gegen EU-„Inquisition helfen.

Im rumänischen Baile Tusnad verspricht Viktor Orbán Polen seine Solidarität. Forderungen der EU nennt er „unverschämt, den Vizepräsidenten der Kommission einen „Großinquisitor.

- FAZ - DE

Orban will Polen gegen EU helfen - Vorwurf gegen Berlin.

Ungarn will Polen im Streit mit der EU unterstützen. Dies bekräftigte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban bei einer Konferenz im rumänischen Baile Tusnad. Man werde ...

- WEB.de - DE

Das Schicksal trennt das glckliche Paar - Melodram "Die Geschichte der Liebe" handelt von einer unerfllten Leidenschaft, die aus der Zeit der Judenverfolgung ins Heute reicht.

Der rumänisch-französische Regisseur Radu Mihaileanu hat den Roman von Nicole Krauss verfilmt, der zwischen Polen und Amerika spielt.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Radu Mihaileanu auf den Spuren der Shoah.

So traurig wie verschlungen: In der Romanverfilmung „Die Geschichte der Liebe folgt der rumänisch-französische Regisseur der Geschichte eines Buches. Ein vermeintlicher Freund betrügt einen Schriftsteller darin um seinen Ruhm und seine Liebe.

- Neue Presse - DE

Feed