Polen

letzte nachrichten

„Sollte Moskau attackieren, reichen die Soldaten in Polen nicht.

Russland fĂŒhrt an seinen Grenzen zu östlichen Nato-LĂ€ndern immer wieder TruppenĂŒbungen durch. Das macht LĂ€ndern wie Polen Angst – und dessen Außenminister findet eine deutliche Botschaft fĂŒr Moskau.

- N24 - DE

Timmermans: „Polen sollte eine FĂŒhrungsmacht in Europa sein - muss dafĂŒr aber kooperieren“.

Die Spannungen zwischen BrĂŒssel und Warschau sind keine Auseinandersetzung zwischen Frans Timmermans und Polen, sondern ein gemeinschaftlicher Aufruf der EU-Staaten, die Rechtsstaatlichkeit zu achten, so Timmermans.

- EurActive - UK

Nordkorea: Botschaft in Polen illegal vermietet.

Die nordkoreanische Botschaft in Warschau macht nach Informationen der WirtschaftsWoche illegale GeschÀfte mit ihrer Auslandsvertretung.

- WirtschaftsWoche - DE

"Egal, ob der Papst schwul ist" .

2015 outet er sich als homosexuell. Davor war der polnische Priester Krzysztof Charamsa Teil der innersten Zirkel im Vatikan. Nun rechnet er mit dem homophoben Klerus ab.

- DiePresse.com - DE

„Weil wir clever - dumm - waren...

Walter Plywaski hat Auschwitz ĂŒberlebt. Eindringlich beschreibt einen Vorfall, bei dem ihm ein polnischer Kapo das Leben rettete. Denn Walter Plywaski meldete sich fĂŒr Mengeles Zwillingsexperimente.

- N24 - DE

Opole - Zensurvorwurf: Polnische KĂŒnstler boykottieren Musikfestival.

Öffentlicher Fernsehkanal TVP soll KĂŒnstler ausgeladen haben – Dieser weist ZensurvorwĂŒrfe zurĂŒck

- derStandard.at - AT

Gelebte Integration: Die polnischen NeubĂŒrger bringen sich ins Alltagsleben ein.

Michal Zaniewski ist mit seiner Frau vor sechs Jahren ins 700-Seelen-Dorf gezogen.

- Berliner Zeitung - DE

Polen: Der PrÀsident als Jongleur .

Steinmeier zu Antrittsbesuch in Polen. Aufgabe: Warschau auf EU-Kurs halten, um mit seiner Hilfe Macrons PlÀne zur EU-Reform auszubremsen

- junge Welt - DE

Polnisches Außenministerium: Gabriel verschiebt Warschau-Reise.

Warschau - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat eine fĂŒr diesen Sonntag geplante Reise nach Warschau kurzfristig verschoben. Das polnische Außenministerium nannte am Abend «unvorhergesehene UmstĂ€nde» als Grund. Gabriel und sein polnischer Amtskollege Witold Waszczykowski hĂ€tten telefonisch vereinbart, das Treffen ...

- Stern Online - DE

Polnisches Außenministerium: Gabriel verschiebt Warschau-Reise.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat eine fĂŒr diesen Sonntag geplante Reise nach Warschau kurzfristig verschoben. Das polnische Außenministerium nannte am Abend ...

- WEB.de - DE

Kaczynski kritisiert Merkels FlĂŒchtlingspolitik.

Polnischer Politiker attackiert Deutschland, dessen Außenminister Gabriel sagt eine Reise nach Warschau kurzfristig ab.

- Kurier - AT

Spanien eröffnet 27. Feuerwerks-Wettbewerb

Professionelle Feuerwerker aus Europa und den USA kĂ€mpfen in diesem Jahr um den Sieg beim Feuerwerks-Wettbewerb in den HerrenhĂ€user GĂ€rten in Hannover. An insgesamt fĂŒnf Abenden werden bis September Teams aus Österreich, England, Polen und den USA auftreten.

- Neue Presse - DE

Doppler/Horst im Rio-Achtelfinale ausgeschieden

Die sterreichischen Beachvolleyballer Clemens Doppler/Alexander Horst sind am Freitag im Achtelfinale des World-Tour-Turniers von Rio de Janeiro glatt ausgeschieden. Das VV-Topduo unterlag nach zwei Siegen in der Gruppenphase den Polen Piotr Losiak/Bartosz Kantor 0:2 und belegte damit den geteilten neunten Rang. ...

- Krone - AT

Reserved eröffnet ersten Store in Berlin

Die polnische Modemarke Reserved ist auf globalem Expansionskurs und verdichtet im Zuge dessen auch sein deutsches Filialnetz. Nachdem das Unternehmen mit Sitz in Danzig bereits 19 eigene LÀden in der Bundesrepublik eröffnet hat, traut es sich nun auch in die selbsternannte Modehauptstadt Berlin. Der nagelneue ...

- FashionUnited - NL

„Nord Stream ist ein egoistisches Projekt gegen Polens Interessen“

Polens Außenminister Witold Waszczykowski fordert RĂŒcksichtnahme von Deutschland.

- EurActive - UK

Steinmeier-Besuch: Polens neue Ausrede in der FlĂŒchtlingsfrage

Dreieinhalb Jahre nach seiner ersten Polen-Reise als Außenminister kam Frank-Walter Steinmeier nun als BundesprĂ€sident nach Warschau. Im Anschluss an die offizielle Zeremonie findet er deutliche Worte.

- Die Welt - DE

Steinmeier wirbt in Warschau fĂŒr Rechtsstaat und Europa

Warschau - BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Warschau fĂŒr Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geworben. Zugleich wies er polnische Vorstellungen in der FlĂŒchtlingspolitik zurĂŒck, die EU wolle «Zwangslager» fĂŒr Migranten einrichten. GegenĂŒber PrĂ€sident Andrzej Duda forderte er auch ...

- Stern Online - DE

Angespanntes VerhĂ€ltnis: Besuch in Polen: Steinmeier wirbt fĂŒr demokratischen Werte

Offene Kritik ĂŒbte der BundesprĂ€sident in Warschau nicht. Aber die Botschaft an die rechtskonservative Regierung war dennoch deutlich: Auch Polen muss die demokratischen Werte achten.

- Augsburger Allgemeine - DE

Auslandsreise: Frank-Walter Steinmeier ist auf heikler Mission in Polen

Beim Besuch in Polen kann Steinmeier direkt an seine Außenminister-Zeit anknĂŒpfen. Wie schwierig die politischen VerhĂ€ltnisse sind, erlebt er auf der Warschauer Buchmesse mit.

- Augsburger Allgemeine - DE

Polens neue Ausrede in der FlĂŒchtlingsfrage

Dreieinhalb Jahre nach seiner ersten Polen-Reise als Außenminister kam Frank-Walter Steinmeier nun als BundesprĂ€sident nach Warschau. Im Anschluss an die offizielle Zeremonie findet er deutliche Worte.

- N24 - DE

Staatsbesuch: Steinmeier in Polen: Freundliche Töne in schwierigen Zeiten

Frank-Walter Steinmeier besucht zum ersten Mal als BundesprĂ€sident Polen. Seine Kritik am Nachbarn verpackt er in wohlĂŒberlegte Worte.

- Berliner Morgenpost - DE

Angespanntes VerhĂ€ltnis: Besuch in Polen: Steinmeier wirbt fĂŒr demokratischen Werte

Warschau - BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Warschau fĂŒr Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geworben. Zugleich wies er polnische Vorstellungen in der FlĂŒchtlingspolitik zurĂŒck, die EU wolle «Zwangslager» fĂŒr Migranten einrichten.

- Stern Online - DE

Steinmeier in Polen: Kein ungetrĂŒbter Besuch

Diplomatie vom Feinsten in einer belasteten Beziehung: BundesprĂ€sident Steinmeier hat bei seinem Antrittsbesuch in Polen die Bedeutung des Landes fĂŒr Europa hervorgehoben. Polen gehöre zum Kern. Zudem warb er fĂŒr Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. Von Henryk Jarczyk. Rechtsexperten warnen Polen wegen Verfassungsreform, ...

- Tagesschau - DE

Antrittsbesuch in Polen: Steinmeier wirbt in Warschau fĂŒr Rechtsstaat und Demokratie

BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Antrittsbesuch in Polen fĂŒr Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und die Werte der AufklĂ€rung geworben.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Steinmeier wirbt in Warschau fĂŒr Rechtsstaat und Europa

BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Warschau fĂŒr Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geworben. Zugleich wies er polnische Vorstellungen in der ...

- WEB.de - DE

Steinmeier in Warschau: Appell fĂŒr Rechtsstaat und europĂ€ische Werte

Offene Kritik ĂŒbte der BundesprĂ€sident bei seinem Besuch in Warschau nicht. Aber die Botschaft an die rechtskonservative Regierung war dennoch deutlich: Auch Polen muss die demokratischen und europĂ€ischen Werte achten.

- WirtschaftsWoche - DE

VerhĂ€ltnis angespannt: Steinmeier wirbt in Warschau fĂŒr Rechtsstaat und Demokratie

Warschau - BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Antrittsbesuch in Polen fĂŒr Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und die Werte der AufklĂ€rung geworben. 

- Stern Online - DE

Steinmeier zu Antrittsbesuch in Warschau

 BundesprĂ€sident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem eintĂ€gigen Antrittsbesuch nach Polen gereist. In Warschau begrĂŒĂŸte ihn am Freitag der polnische PrĂ€sident Andrzej Duda mit militĂ€rischen Ehren.

- Yahoo! Nachrichten - DE

Gemeinsamkeiten herauszustellen: Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen. In Warschau wird er mit PrÀsident Andrzej Duda zusammentreffen.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

BundesprĂ€sident Steinmeier: „Geeintes Europa ohne Polen nicht denkbar

Mit seinem Antrittsbesuch in Polen hat BundesprĂ€sident Steinmeier lange auf sich warten lassen. Die Beziehungen zwischen Berlin und Warschau könnten besser sein – und es bald wohl auch werden.

- WirtschaftsWoche - DE

VerhÀltnis angespannt: Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

 BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

Berlin/Warschau - BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen. In Warschau wird er mit PrÀsident Andrzej Duda zusammentreffen ...

- WEB.de - DE

Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

 BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen. In Warschau wird er mit PrÀsident Andrzej Duda zusammentreffen. Gemeinsam besuchen die beiden StaatsoberhÀupter die Warschauer Buchmesse, deren Gastland in diesem Jahr Deutschland ist.

- Yahoo! Nachrichten - DE

VerhÀltnis angespannt: Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

Berlin/Warschau - BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen. In Warschau wird er mit PrÀsident Andrzej Duda zusammentreffen. Gemeinsam besuchen die beiden StaatsoberhÀupter die Warschauer Buchmesse, deren Gastland in diesem Jahr Deutschland ist.

- Stern Online - DE

Steinmeier zu Antrittsbesuch nach Polen

Berlin/Warschau - BundesprÀsident Frank-Walter Steinmeier fliegt heute zu seinem Antrittsbesuch nach Polen. In Warschau wird er mit PrÀsident Andrzej Duda zusammentreffen. Gemeinsam besuchen die ...

- freiepresse.de - DE

Steinmeiers komplizierte Reise nach Polen

Antrittsbesuch in WarschauBundesprsident Frank-Walter Steinmeier reist heute zum Antrittsbesuch nach Polen - und leicht wird das nicht. Denn die deutsch-polnischen Beziehungen sind nach diversen Konflikten angespannt. Steinmeier muss deshalb ein Gleichgewicht finden - zwischen Beruhigung und Kritik.Video Frauen in Polen ...

- heute-Nachrichten - DE

Kritik der EU: 'Es ist nicht legitim, Polen so zu behandeln'

Polens Außenminister Waszczykowski warnt vor einem Europa verschiedener Geschwindigkeiten, wie es Merkel und Macron vorschwebt. Bewegung gibt es in Warschau hingegen beim Thema FlĂŒchtlinge.

- Die Welt - DE

„Es ist nicht legitim, Polen so zu behandeln

Polens Außenminister Waszczykowski warnt vor einem Europa verschiedener Geschwindigkeiten, wie es Merkel und Macron vorschwebt. Bewegung gibt es in Warschau hingegen beim Thema FlĂŒchtlinge.

- N24 - DE

"The Witcher": Netflix verfilmt Romane als Serie

Der erfolgreichen Computerspielreihe 'The Witcher' liegt eine Romanserie des polnischen Autors Andrzej Sapkowski zugrunde. Aus der will Netflix nun eine Serie machen und damit einmal mehr die Geschichte des Geralt von Riva erzÀhlen.

- heise online - DE

Flchtlingsquoten: Osteuroper zahlen lieber

Die bereits im Jahr 2015 beschlossene Umverteilung von Flchtlingen auf alle EU-Mitgliedsstaaten funktioniert nach wie vor nicht. Nun versucht die EU-Kommission den Widerstand einiger Unionsmitglieder - hier handelt es sich vor allem um die Slowakei, Tschechien, Ungarn und Polen - mit finanziellen Sanktionen zu brechen. Die ...

- Krone - AT

Im Leeraner EntfĂŒhrungsfall weitere Anklage erhoben

Im EntfĂŒhrungsfall eines Reeders im April 2016 in Leer hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen weiteren mutmaßlichen MittĂ€ter erhoben. Dem 30 Jahre alten Mann aus Polen werde erpresserischer Menschenraub und besonders schwere rĂ€uberische Erpressung vorgeworfen, sagte StaatsanwĂ€ltin Katja Paulke am Donnerstag.

- Neue Presse - DE

Sachsens Kinder entdecken Nachbarsprachen

Görlitz/Luby - Immer mehr Kinder in Sachsen interessieren sich fĂŒr Tschechisch oder Polnisch. Mit 5200 SchĂŒlern lernen im laufenden  Schuljahr rund doppelt so viele die Sprache der NachbarlĂ€nder ...

- freiepresse.de - DE

Tödliche Messerstecherei: 34-JÀhriger freigesprochen

Die Laienrichter billigten dem angeklagten Kosovaren zu, in Notwehr gehandelt zu haben, als er 2016 einen Polen in einer Bar getötet hatte.

- DiePresse.com - DE

FlĂŒchtlingsaufnahme: EU-Parlament kritisiert DrĂŒckeberger-Staaten

WĂ€hrend Ungarn und die Slowakei gegen die FlĂŒchtlingsquote vor den EuropĂ€ischen Gerichtshof zieht, will das EU-Parlament die Umsiedlung beschleunigen. Heftige Kritik trifft daher Ungarn, Polen und Österreich, die den Prozess bislang blockieren.

- EurActive - UK

GefĂ€lschte Thurgauer Nummer in Berlin: ZĂŒrcher Polizist schnappt Ganoven in den Ferien

Ein Kantonspolizist aus Dietikon ZH hat in seinen Ferien in Berlin ein gefÀlschtes Thurgauer Nummernschild entdeckt. Die Fahrer, zwei Polen, wurden von den Berliner Polizisten verhaftet.

- Blick.ch - CH

Streit mit Ungarn und Polen: Die EU verschÀrft den Ton gegen Orban

Wegen autoritĂ€rer Tendenzen in Ungarn bereitet das EU-Parlament nun die ZĂŒndung der «nuklearen Option» vor. Das könnte die EU-Staaten in die Bredouille bringen, wie das Beispiel Polens zeigt.

- NZZ Online - CH

Rechtsstaatsverfahren: EU-Parlament will Ungarn prĂŒfen

Nach Polen nun Ungarn. EU-Abgeordnete sehen ihre Werte durch die Regierung von Viktor Orban bedroht. Eine Mehrheit will nun handeln. Auf die EU-Kommission wollen sie dabei nicht warten.

- WirtschaftsWoche - DE

Kommission setzt Polen und Ungarn Ultimatum zur FlĂŒchtlingsumsiedlung

Die EU hat den Mitgliedsstaaten Polen und Ungarn gestern ein Ultimatum fĂŒr Juni gesetzt, ihren Anteil an FlĂŒchtlingen aus Italien und Griechenland aufzunehmen - andernfalls drohen Sanktionen.

- EurActive - UK

Zweiter Anlauf fĂŒr grossen VergnĂŒgungspark: Der Traum vom polnischen «Disneyland»

Der Park of Poland soll dem Osten der EU endlich zum ersten grossflĂ€chigen VergnĂŒgungspark verhelfen. Ein erster Anlauf scheiterte vor vier Jahren in Polen klĂ€glich.

- NZZ Online - CH

EU-Minister diskutieren Gefahr fĂŒr Rechtsstaat in Polen

Zum ersten Mal ĂŒberhaupt werden Vertreter der EU-Staatsregierungen heute die internen Angelegenheiten eines Mitglieds - Polen - diskutieren.

- EurActive - UK

Feed