Pakistan

letzte nachrichten

Pakistan: Premierminister unter Druck .

Über dem pakistanischen Premierminister Nawaz Sharif braut sich ein Sturm zusammen. Der Grund dafür sind seine undurchsichtigen Geschäfte und der Verdacht, er habe große Summen in Steuerparadiese verschoben.

- junge Welt - DE

Frauenmrder in Zug nahe Villach gefasst.

Drei Tage nach dem Mord an einer vietnamesischen Geschftsfrau im deutschen Dresden ist der mutmaliche Tter gefasst. Der 29-Jhrige wurde in der Nacht auf Montag in einem Zug nahe Villach gefasst. Der Flchtling aus Pakistan war der Freund des Opfers.

- Krone - AT

Festnahme nach Tod einer Frau in Dresden.

Nach dem gewaltsamen Tod einer Vietnamesin in Dresden ist der gesuchte Lebensgefährte festgenommen worden. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, wurde der Pakistaner in Österreich gefasst. Er sei in der Nacht bei einer Kontrolle in einem Zug im Süden des Landes aufgefallen. Nach dem Mann war mit internationalem ...

- MDR.DE - DE

Frauenmrder in Zug nahe Villach gefasst.

Drei Tage nach dem Mord an einer vietnamesischen Geschftsfrau in Dresden ist der mutmaliche Tter gefasst. Der 29-Jhrige wurde in der Nacht auf Montag in einem Zug nahe Villach gefasst. Der Flchtling aus Pakistan war der Freund des Opfers.

- Krone - AT

Tötung in Dresden: Internationale Fahndung läuft.

In Dresden wird nach dem gewaltsamen Tod einer Vietnamesin nach dem Lebensgefährten gefahndet. Die Polizei erklärte, der 29 Jahre alte Mann aus Pakistan stehe im dringenden Tatverdacht, die 41-Jährige getötet zu haben. Gegen ihn liege ein internationaler Haftbefehl vor. Die Leiche der Frau war am Freitagnachmittag in ...

- MDR.DE - DE

Pakistans Premier: Vorerst keine Amtsenthebung.

Kein Amtsenthebungsverfahren, aber Ermittlungen wegen Korruption: Pakistans Premierminister Sharif darf seinen Posten vorerst behalten, muss aber vor Gericht aussagen. Der Grund für die Vorwürfe gegen den Politiker: Die Namen seiner Kinder waren in den "Panama Papers" aufgetaucht. Von Jürgen Webermann. Ermittlungen ...

- Tagesschau - DE

Pakistans Premier: Vorerst keine Amtsenthebung.

Kein Amtsenthebungsverfahren, aber Ermittlungen wegen Korruption: Pakistans Premierminister Sharif darf seinen Posten vorerst behalten, muss aber vor Gericht aussagen. Der Grund für die Vorwürfe gegen den Politiker: Die Namen seiner Kinder waren in den "Panama Papers" aufgetaucht. Ermittlungen kommen schleppend voran, ...

- Tagesschau - DE

Feed