OSZE

letzte nachrichten

OSZE lobt Bundespräsidentschafts-Wahl.

Diese sei - im vierten Wahlgang - effizient und transparent organisiert gewesen. Empfehlungen: Mehr Anreize für Wahlbeisitzerschaffen.

- Kurier - AT

Diese Ernährungsmythen können Sie vergessen.

Um gesunde Ernährung ranken sich viele Mythen – doch die meisten sind schlichtweg falsch. Unsere Ernährungsexpertin Patrycja Jaroszewski räumt mit den häufigsten Vorurteilen auf.

- Neue Presse - DE

OSZE entsendet Beobachter zum Referendum in die Türkei.

Die OSZE schickt eine Beobachtungsmission zum Referendum in der Türkei. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa teilte mit, ein Team aus elf Experten und 24 Beobachtern werde an verschiedenen Orten des Landes den Verlauf der Kampagne und der Abstimmung am 16. April verfolgen. Die Beobachtung erfolge ...

- MDR.DE - DE

Beschluss - OSZE verlängert Ukraine-Mission bis März 2018.

Die Mission mit mehr als 700 Beobachtern ist vor allem im Kriegsgebiet in der Ostukraine präsent

- derStandard.at - AT

Geld vom Bund: Hamburg bekommt Millionen-Zuschuss für G20-Gipfel.

50 Millionen Euro für zwei Gipfel: Der Bund gibt für OSZE und G20 in Hamburg einen Zuschuss – doch auch auf die Stadt kommen hohe Kosten zu. Der rot-grüne Senat ist aber dennoch zufrieden.

- Die Welt - DE

Hamburg bekommt Millionen-Zuschuss für G20-Gipfel.

50 Millionen Euro für zwei Gipfel: Der Bund gibt für OSZE und G20 in Hamburg einen Zuschuss – doch auch auf die Stadt kommen hohe Kosten zu. Der rot-grüne Senat ist aber dennoch zufrieden.

- N24 - DE

OSZE verlängert Ukraine-Mission: Kurz für verstärkte Präsenz.

OSZE-Vorsitzender Sebastian Kurz kritisiert Verletzung der Waffenruhe durch Konfliktparteien.

- Kurier - AT

Beschluss - OSZE verlängerte Ukraine-Mission bis März 2018.

Die Mission mit mehr als 700 Beobachtern ist die größte OSZE-Mission und vor allem im Kriegsgebiet in der Ostukraine präsent

- derStandard.at - AT

OSZE verlängert Ukraine-Mission.

Die Mission ist vor allem im Kriegsgebiet der Ostukraine präsent. Die Verlängerung gilt nun für ein weiteres Jahr.

- DiePresse.com - DE

Feed