Nordkorea

letzte nachrichten

"Bis zur letzen Minute": S√ľdkorea hofft auf Beteiligung Nordkoreas bei Winter-Olympia 2018.

Sportlicher Wettkampf statt Atom-Konflikt: S√ľdkorea hofft weiter, dass Nordkorea an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang teilnehmen wird.

- Abendzeitung M√ľnchen - DE

US-Kongress bereitet Sanktionen gegen Moskau, Teheran und Pjöngjang vor.

Der US-Kongress bereitet f√ľr diese Woche Sanktionsbeschl√ľsse gegen Russland, den Iran und Nordkorea vor. Das Wei√üe Haus signalisierte, dass Pr√§sident Donald Trump die Beschl√ľsse in Kraft setzen will. The post US-Kongress bereitet Sanktionen gegen Moskau, Teheran und Pj√∂ngjang vor appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

USA - US-Kongress plant Sanktionen gegen Russland, Iran und Nordkorea.

Weißes Haus signalisiert angesichts der Mehrheitsverhältnisse Zustimmung

- derStandard.at - AT

Bedrohung: Hawaii bereitet sich auf Atomangriff aus Nordkorea vor.

In den USA w√§chst die Furcht vor einem Atomangriff. Hawaii liegt in der Reichweite von Nordkoreas Raketen ‚Äď und trifft nun Vorkehrungen.

- Berliner Morgenpost - DE

Kim Jong-un: Hawaii bereitet sich auf Atomangriff aus Nordkorea vor.

In den USA w√§chst die Furcht vor einem Atomangriff. Hawaii liegt in der Reichweite von Nordkoreas Raketen ‚Äď und trifft nun Vorkehrungen.

- Hamburger Abendblatt - DE

Nordkoreas Raketentests: Hawaii bereitet sich auf Atomangriff vor.

Der 50. Gliedstaat der USA ist seit Nordkoreas Test einer Interkontinentalrakete zumindest theoretisch gef√§hrdet. Eine solche Rakete br√§uchte laut den Beh√∂rden nur 20 Minuten f√ľr den Flug.

- NZZ Online - CH

Hawaii bereitet sich auf Atomangriff aus Nordkorea vor.

Angesichts anhaltender Raketentests r√ľstet sich Hawaii gegen einen Atomschlag aus Nordkorea. Daf√ľr wurde nun ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm f√ľr die Bewohner gestartet. Auch Alaska leitet Schritte ein.

- N24 - DE

Katastrophenschutz: Hawaii bereitet sich auf Atomangriff aus Nordkorea vor.

Angesichts anhaltender Raketentests r√ľstet sich Hawaii gegen einen Atomschlag aus Nordkorea. Daf√ľr wurde nun ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm f√ľr die Bewohner gestartet. Auch Alaska leitet Schritte ein.

- Die Welt - DE

Katastrophenschutz lanciert Aufklärungskampagne: Hawaii bereitet sich auf Atomangriff vor.

Die Wahrscheinlichkeit ist zwar noch klein, und die Tourismusbranche stöhnt. Doch der 50. Gliedstaat der USA kann nicht mehr so tun, als gebe es die nordkoreanische Bedrohung nicht.

- NZZ Online - CH

Neues Sicherheitskonzept: Hawaii bereitet sich auf möglichen Raketenangriff Nordkoreas vor.

Hawaii probt den Ernstfall: Ab November sollen auf der Insel Alarmsirenen eingesetzt werden, um vor einem möglichen Raketenangriff Nordkoreas zu warnen.

- Spiegel Online - DE

Reiselust eines Weltenbummlers macht vor Nordkorea nicht halt.

Von Beruf Reisender: So k√∂nnte sich Josh Cahill, der mit b√ľrgerlichen Namen Aljoscha Wendholt hei√üt, vorstellen. Doch hinter seinem Beruf steckt mehr, als sich nur die Sonne in den sch√∂nsten L√§ndern der ...

- freiepresse.de - DE

USA verbieten ihren B√ľrgern Reisen nach Nordkorea

Nach dem Tod des monatelang in Nordkorea festgehaltenen US-Studenten Otto Warmbier untersagen die Vereinigten Staaten ihren B√ľrgern s√§mtliche Reisen in das abgeschottete Land. Nur wer eine zweite Staatsb√ľrgerschaft hat, kann das Verbot umgehen. USA erh√∂hen Druck auf Nordkorea, 05.07.2017 Alles ist ungew√∂hnlich am Fall ...

- Tagesschau - DE

Sanktionen gegen Nordkorea: Kim schafft starkes Wirtschaftswachstum

Im letzten Jahr hat die Wirtschaft Nordkoreas so viel zugelegt wie seit 1999 nicht mehr. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt aber noch sehr weit unter dem in S√ľdkorea.

- 20min.ch - CH

Nordkorea: Bomben und Raketen sind gut f√ľrs BIP

2016 gab es 3,9 Prozent Plus: In dem abgeschotteten kommunistischen Staat ist das der höchste Wert seit 1999.

- Kurier - AT

Trotz den gegen Pjongjang gerichteten Sanktionen: Nordkoreas Wirtschaft boomt

Nach Angaben aus Seoul ist die nordkoreanische Wirtschaft 2016 kr√§ftig gewachsen. Das weckt Zweifel daran, dass die gegen Kim Jong Uns Regime gerichteten Sanktionen die gew√ľnschte Wirkung haben.

- NZZ Online - CH

Nach dem Tod von Otto Warmbier: USA verbieten B√ľrgern Reisen nach Nordkorea

Die US-Regierung verbietet ihren B√ľrgern von nun an nach Nordkorea zu reisen. Wenn ein Amerikaner nach einer 30-t√§gigen Schonfrist noch nach Nordkorea fliegt, wird sein Pass f√ľr ung√ľltig erkl√§rt.

- WirtschaftsWoche - DE

Anweisung - USA verbieten ihren B√ľrgern Nordkorea-Reisen

Ausweise sollen bei Einreiseversuch f√ľr ung√ľltig erkl√§rt werden

- derStandard.at - AT

USA verbieten ihren B√ľrgern Reisen nach Nordkorea

Die Regierung bef√ľrchtet, das Reisende festgenommen werden k√∂nnten. Ausweise von US-B√ľrgern, die trotz des Verbotes ins Land reisen wollen, werden f√ľr ung√ľltig erkl√§rt.

- Basler Zeitung - CH

Einreiseverbot: US-B√ľrger d√ľrfen nicht mehr nach Nordkorea

Ausweise von US-B√ľrgern, die trotz des Verbotes ins Land reisen wollen, werden f√ľr ung√ľltig erkl√§rt.

- 20min.ch - CH

Reiseagenturen: USA planen Verbot von Nordkorea-Reisen

Einen Monat nach dem Tod des in Nordkorea inhaftierten US-Studenten Otto Warmbier ziehen die USA offenbar Konsequenzen: Staatsb√ɬľrger sollen k√ɬľnftig nicht mehr in das abgeschottete Land reisen d√ɬľrfen.

- Spiegel Online - DE

Reaktion auf Krise: Washington will Amerikanern offenbar Nordkorea-Reisen verbieten

Als Reaktion auf die weiter wachsenden Spannungen und den Tod des Studenten Otto Warmbier will Washington Amerikanern offenbar Reisen nach Nordkorea verbieten.

- FAZ - DE

Vier Prozent - Bergbau, Energie, Export: Nordkoreas Wirtschaft wächst kräftig

Die Wirtschaft in Nordkorea ist 2016 trotz westlicher Sanktionen um 3,9 Prozent gewachsen,so schnell gewachsen wie seit 17 Jahren nicht

- derStandard.at - AT

S√ľdkorea: Ann√§herungen zu Nordkorea gescheitert

S√ľdkorea wollte einen Schritt auf Nordkorea zugehen und die vor Jahren gestoppten Milit√§rgespr√§che wieder aufnehmen. Doch Nordkorea lehnt ab. Ziel

- Euronews - FR

Nordkoreas Wirtschaft gedeiht

Das Bruttoinlandsprodukt des Landes nahm 2016 um 3,9 Prozent zu - sagt S√ľdkorea.

- Euronews - FR

Diktator Kim schafft trotz Sanktionen starkes Wachstum

Im letzten Jahr hat die Wirtschaft Nordkoreas so viel zugelegt wie seit 1999 nicht mehr. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt aber noch sehr weit unter dem in S√ľdkorea.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Kim Jong Un startet Charmeoffensive: Oh, wie schön ist Nordkorea!

Einen Monat ist es her seit dem Tod des in Nordkorea inhaftierten US-Studenten Otto Warmbier. Jetzt richtet das Regime von Kim Jong Un eine Webseite f√ľr Touristen ein und preist das Land als attraktive Feriendestination.

- Blick.ch - CH

Krise - Kim Jong-un antwortete bisher nicht auf S√ľdkoreas Gespr√§chsangebot

Seoul: "Noch einmal drängen wir Nordkorea dazu, positiv auf unser Angebot einzugehen"

- derStandard.at - AT

Zwischen Aufschwung und D√ľrre

Seoul/Rom. Die Wirtschaft in Nordkorea ist 2016 nach Berechungen der s√ľdkoreanischen Zentralbank trotz westlicher Sanktionen so schnell gewachsen wie seit 17 Jahren nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt sei um 3,9 Prozent gestiegen, erkl√§rte die Notenbank am Freitag in Seoul. Besonders Bergbau und Energiebereich h√§tten ...

- Wiener Zeitung - AT

Konjunktur: Nordkorea: Stärkstes Wachstum seit 1999

In Nordkorea ist die Wirtschaft laut s√ľdkoreanischen Angaben im vergangenen Jahr so schnell gewachsen wie lange nicht mehr. Das Bruttoinlandsprodukt soll im abgeschotteten Land um knapp vier Prozent zugelegt haben.

- WirtschaftsWoche - DE

Trockenheit - Uno warnt Nordkorea wegen Ernteausfällen vor neuer Hungersnot

Weniger Regen gefallen als im D√ľrre-Jahr 2001

- derStandard.at - AT

Uno-Warnung: Nordkoreas Landwirtschaft durch D√ɬľrre schwer gesch√ɬ§digt

Anhaltende Trockenheit hat in Nordkorea zu Missernten gef√ɬľhrt. Die Vereinten Nationen warnen vor der schwersten D√ɬľrre seit 2001. Das milit√ɬ§risch hochger√ɬľstete Regime k√ɬ∂nnte bald auf Lebensmittelspenden angewiesen sein.

- Spiegel Online - DE

Nordkorea drohen nach D√ľrre bedeutende Ernteausf√§lle

Die Versorgungslage in Nordkorea war schon immer kritisch. Nach UN-Angaben versch√§rft sich die Situation infolge der schwersten D√ľrre seit vielen Jahren nun erheblich. Das Regime von Kim Jong-un ist auf das Ausland angewiesen.

- FAZ - DE

Fernsehpersönlichkeit - Kim Jong-uns prominente neue Propagandawaffe

Die 26-j√§hrige Fernsehprominente Lim Ji-hyun ist nach Nordkorea zur√ľckgekehrt ‚Äď Ob sie das freiwillig tat, ist unklar

- derStandard.at - AT

Staatliche Initiative: Schöner urlauben in Nordkorea

Nordkorea gehört ohne jeden Zweifel zu den touristisch eher wenig erschlossenen Gebieten der Welt. Das will das Regime nun ändern: Eine Webseite soll zumindest schon einmal die Anreise erleichtern.

- Spiegel Online - DE

Kim und die verdächtigen roten Lastwagen

Liefert jemand Raketen an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un via China? Ein Propagandavideo des Regimes legt das nahe. Fotos zeigen auff√§llige rote Lastwagen ‚Äď einmal in China, einmal in Nordkorea.

- N24 - DE

Nordkoreas Raketenprogramm: Kim und die verdächtigen roten Lastwagen

Liefert jemand Raketen an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un via China? Ein Propagandavideo des Regimes legt das nahe. Fotos zeigen auff√§llige rote Lastwagen ‚Äď einmal in China, einmal in Nordkorea.

- Die Welt - DE

Nordkorea: Welche Rolle spielen Moskau und Peking?

Nach den j√ľngsten Raketentests Nordkoreas hofft der Westen zunehmend auf einen m√§√üigenden Einfluss Russlands und Chinas. Das sei naiv, meint ein international anerkannter Waffenanalyst. Er warnt vor einem Doppelspiel der Regierungen in Moskau und Peking. Von Klaus Scherer. USA erh√∂hen Druck auf Nordkorea, 05.07.2017 ...

- Tagesschau - DE

Nordkorea: Welche Rolle spielen Moskau und Peking?

Nach den j√ľngsten Raketentests Nordkoreas hofft der Westen zunehmend auf einen m√§√üigendenen Einfluss Russlands und Chinas. Das sei naiv, meint ein international anerkannter Waffenanalyst. Er warnt vor einem Doppelspiel der Regierungen in Moskau und Peking. Von Klaus Scherer. USA erh√∂hen Druck auf Nordkorea, 05.07.2017 ...

- Tagesschau - DE

S√ľdkorea will mit Nordkorea √ľber "Ende der Feindseligkeiten" sprechen

Knapp zwei Wochen nach dem Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea hat die s√ľdkoreanische Regierung Pj√∂ngjang zu milit√§rischen Gespr√§chen eingeladen. Diese k√∂nnten bereits am Freitag im Grenzort Panmunjom stattfinden, hie√ü es in einem Vorschlag des s√ľdkoreanischen Verteidigungsministeriums. Ziel sei ein ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Nordkorea-Konflikt: Seoul bittet Kim Jong Un zum Gespräch

Inmitten erh√∂hter Spannungen auf der koreanischen Halbinsel wagt S√ľdkoreas Pr√§sident die Flucht nach vorn: Er will mit Nordkorea verhandeln ‚Ästwenn m√∂glich noch diese Woche.

- NZZ Online - CH

Mon Jae In reicht die Hand gen Norden: S√ľdkorea l√§dt Nordkorea zu Friedensgespr√§chen ein

S√ľdkorea geht auf seinen n√∂rdlichen Nachbarn zu. Pr√§sident Moon Jae In will die vor Jahren gestoppten Milit√§rgespr√§che mit Kim Jon Un wieder aufnehmen. Ziel der Gespr√§che soll ein Ende der feindseligen Handlungen sein.

- Blick.ch - CH

Wärmebilder zeigen Plutonium: Nordkorea könnte mehr Atomwaffen bauen

Neuste Wärmebildaufnahmen legen den Verdacht nahe, dass Nordkorea mehr Plutonium produziert hat as bisher angenommen. Dies bedeutet, dass Pjönjang jederzeit weitere Atomwaffen bauen und testen könnte.

- Blick.ch - CH

Vorschlag f√ľr Ann√§herung: S√ľdkorea will Gespr√§che mit Nordkorea aufnehmen

S√ľdkorea hat eine Wiederaufnahme der seit Ende 2015 ruhenden Gespr√§che mit Nordkorea vorgeschlagen. Es ist der erste derartige Schritt des neuen Pr√§sidenten Moon Jae In, der sich bei seinem Wahlsieg im Mai f√ľr einen Dialog mit der Regierung in Pj√∂ngjang ausgesprochen hatte.

- Stern Online - DE

Verhandlungsangebot: S√ľdkorea schl√§gt Nordkorea Gespr√§che vor

Seoul - S√ľdkorea hat dem Nachbarn Nordkorea angesichts der milit√§rischen Drohgeb√§rden auf der Halbinsel die Wiederaufnahme von Milit√§rgespr√§chen vorgeschlagen.

- Stern Online - DE

EU droht Nordkorea offiziell neue Sanktionen an

BRSSEL - Deutschland und die anderen EU-Staaten haben Nordkorea wegen seiner strategischen Rstung offiziell neue Sanktionen angedroht. Bei einem Auenministertreffen wurde am Montag in Brssel beschlossen, zustzliche Reaktionen auf das Nuklear- ...

- Finanzen.net - DE

EU droht Nordkorea nach Raketentests mit verschrften Sanktionen

BRSSEL --Nach den jngsten Raketentests hat die EU Nordkorea mit verschrften Sanktionen gedroht. Die EU-Auenminister verurteilten am Montag 'die Beschleunigung der Atom- und Raketenprogramme' Nordkoreas und insbesondere ...

- Finanzen.net - DE

S√ľdkorea schl√§gt Nordkorea Gespr√§che vor

Milit√§rgespr√§che zwischen S√ľd- und Nordkorea gab es zuletzt vor fast drei Jahren. Jetzt will S√ľdkorea unter dem neuen Pr√§sidenten Moon Jae In die Funkstille beenden. Dabei denkt er nicht nur an Gespr√§che √ľber milit√§rischen Fragen. Milit√§rgespr√§che zwischen S√ľd- und Nordkorea gab es zuletzt vor fast drei Jahren. ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

S√ľdkorea schl√§gt Nordkorea Gespr√§che vor

Seoul - S√ľdkorea hat dem Nachbarn Nordkorea angesichts der milit√§rischen Drohgeb√§rden auf der Halbinsel die Wiederaufnahme von Milit√§rgespr√§chen vorgeschlagen.Das Verteidigungsministerium in Seoul ...

- freiepresse.de - DE

Korea-Krise - S√ľdkorea schl√§gt Nordkorea Gespr√§che vor

Es wären die ersten Gespräche zwischen Militärvertretern beider Länder seit etwa drei Jahren

- derStandard.at - AT

Verhandlungsangebot: S√ľdkorea schl√§gt Nordkorea Gespr√§che vor

S√ľdkorea hat dem verfeindeten Nachbarn Nordkorea die Wiederaufnahme von Milit√§rgespr√§chen vorgeschlagen, um die Spannungen abzubauen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Feed