Niederlande

letzte nachrichten

SchaustĂŒck: Hamburg sagt Hello: Adele als Wachsfigur im Panoptikum.

Bei Madame Tussauds in London und Amsterdam gibt es von Adele bereits eine Wachsfigur. Jetzt kommt auch auch das Hamburger Panoptikum hinzu.

- Hamburger Abendblatt - DE

Vergesst Erasmus nicht.

2017 ist das Jahr Luthers, und Zwingli feiern wir auch. Aber was ist mit Erasmus von Rotterdam, der die Reformation vorbereitet hat? PortrÀt eines grossen Intellektuellen.

- TagesAnzeiger.ch - CH

RĂŒcktrittsforderung wegen Äußerungen ĂŒber SĂŒdeuropĂ€er.

Eurogruppen-Chef Dijsselbloem steht nach einem "FAZ"-Interview unter Druck. Der NiederlĂ€nder hatte indirekt SĂŒdeuropĂ€ern vorgeworfen, das "Geld fĂŒr Schnaps und Frauen auszugeben". Portugal und Italien fordern den RĂŒcktritt. Von Sebastian Schöbel. Nach Niederlande-Wahl: Bleibt Dijsselbloem?, 16.03.2017 Meldung bei ...

- Tagesschau - DE

Here bringt mit Mobility-On-Demand Orts- und Kartenlösungen fĂŒr App-Entwickler.

AMSTERDAM - Der digitale Kartendienst „Here, welcher zu je einem Drittel den Automobilherstellern Audi, BMW und Daimler gehört, bringt Mobility-On-Demand-Lösung...

- IT-Times.de - DE

NationalistEN: Angriff der »Sturmreiter« .

Onlinevandalismus mit Halbmond und Stern: Nach Ausweisung der tĂŒrkischen Familienministerin aus den Niederlanden kam es zu Hunderten von Angriffen auf Webseiten

- junge Welt - DE

WM-Qualifikation: Robben fehlt wohl gegen Luxemburg.

Beim WM-Qualifikationsspiel in Luxemburg Mitte November war er noch dabei und schoss sogar ein Tor. Beim Spiel in Rotterdam wird Arjen Robben wohl fehlen.

- wort.lu - LU

Internationales Strafgericht in Den Haag: Die Richter, die Tyrannen das FĂƒÂŒrchten lehren.

Mit Schmiergeld und Gewalt schĂƒÂŒchtern Despoten Zeugen ein - doch fĂƒÂŒr Kongos Kriegsverbrecher Bemba ging das vor dem Haager Strafgerichtshof schief: Er muss noch lÀnger als die bereits verhÀngten 18 Jahre in Haft.

- Spiegel Online - DE

Wageningen - Papierfresser jetzt auch in Deutschland.

Die SchĂ€dlinge sind in den Niederlanden schon seit vielen Jahren ein großes Problem.

- Rheinische Post - DE

Internationales Strafgericht in Den Haag: Die Richter, die Tyrannen das FĂƒÂŒrchten lehren.

Mit Schmiergeld und Gewalt schĂƒÂŒchtern Despoten Zeugen ein - doch fĂƒÂŒr Kongos Kriegsverbrecher Bemba ging das vor dem Haager Strafgerichtshof schief: Er muss noch lÀnger als die bereits verhÀngten 18 Jahre in Haft.

- Spiegel Online - DE

Niederlande: Glcklich, aber unzufrieden.

60 Jahre Rmische VertrgeDie Rmischen Vertrge - die Geburtsurkunde der Europischen Union - werden 60 Jahre alt. Zu diesem Jubilum schauen wir in einer Reihe in die Lnder, die die Vertrge damals unterschrieben. Heute in die Niederlande - ein Land, das derzeit sehr kritisch auf die EU schaut.Video Rutte gewinnt Wahlen Video ...

- heute-Nachrichten - DE

Van-Gogh-GemĂ€lde zurĂŒck in Amsterdam.

Erst im vergangenen September hatte die italienische Polizei sie im Landhaus des Mafiabosses Raffaele Imperiale sĂŒdlich von Neapel entdeckt. 2002 waren sie gestohlen worden.

- Euronews - FR

Wirtschaft im Weitwinkel: Auch Populismus kann nĂŒtzlich sein

Die Hoffnung, mit der Wahl in den Niederlanden hĂ€tten die Rechtspopulisten in Europa ihren Zenit ĂŒberschritten, ist verfrĂŒht. Denn viele Menschen haben Angst vor Immigration, Globalisierung und ĂŒbermĂ€chtiger EU.

- WirtschaftsWoche - DE

Zwei Van Goghs zurck in Amsterdam

Zwei MĂ€nner dringen ĂŒbers Dach ins Amsterdamer Museum ein. Sie stehlen zwei GemĂ€lde von Vincent van Gogh. 14 Jahre lang fehlt jede Spur von den Bildern. Dann werden sie im Haus eines Mafiabosses gefunden.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Ausstellung - Geraubte Bilder von Vincent van Gogh zurĂŒck in Amsterdam

Zwei GemÀlde werden in Ausstellung gezeigt, bevor sie restauriert werden

- derStandard.at - AT

Papierfresser jetzt auch in Deutschland - Was sind das denn fĂŒr Viecher?

Sie fressen sich durch Zeitungen, BĂŒcher und Fotoalben: Papierfischchen. Die SchĂ€dlinge sind in den Niederlanden schon seit vielen Jahren ein großes Problem. Jetzt werden auch immer mehr FĂ€lle in Deutschland bekannt.

- Rheinische Post - DE

Van-Gogh-GemĂ€lde: Aus der Villa des Mafiabosses zurĂŒck ins Museum

Vor 14 Jahren waren zwei FrĂŒhwerke von Vincent van Gogh aus einem Museum in Amsterdam gestohlen worden. Sie wurden im Landhaus eines Camorra-Mitglieds entdeckt.

- DiePresse.com - DE

Streit um das Referendum: Erdogan will Beziehungen zur EU neu ausrichten

Zuerst nannte Erdogan die Niederlande „faschistisch, dann Angela Merkel – und nun gleich die ganze EU. Nach einem erfolgreichen Verfassungsreferendum will der tĂŒrkische PrĂ€sident die Beziehungen zur EU neu diskutieren.

- WirtschaftsWoche - DE

Erdogan: TĂŒrkei wird Beziehungen zur EU neu ausrichten

Nachdem der tĂŒrkische PrĂ€sident Erdogan schon verbal gegen Deutschland und die Niederlande geschossen hat, wendet er sich nun der EU als ganzes zu. Sie "faschistisch" und er wolle ihre Beziehung zur TĂŒrkei diskutieren.

- WirtschaftsWoche - DE

Dijsselbloem bleibt Eurogruppen-Chef

Von Valentina Pop DEN HAAG/BRSSEL --Trotz der Wahlniederlage seiner Partei bei den niederlndischen Parlamentswahlen in der vergangenen Woche will Jeroen Dijsselbloem Vorsitzender der Finanzminister ...

- Finanzen.net - DE

EuropÀische Union: Und niemand schaut nach Italien

Europa lebt wieder, glauben viele nach der Niederlande-Wahl und anderen guten Nachrichten. Doch die Zukunft der EU entscheidet sich in Italien. Da sieht es nicht gut aus.

- Zeit online - de

"Pulse of Europe" dankt den Niederlndern - Populist Geert Wilders verfehlte bei den Wahlen den angepeilten Erfolg, und die pro-europische Bewegung freut sich

Mit 3000 Teilnehmern bei der Kundgebung gestern bleibt die BĂŒrgerbewegung "Pulse of Europe" auf hohem Niveau. Und das, obwohl die Sorge um Europas Zukunft nach den Wahlen in Holland etwas geringer ist.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Wir blicken voraus: Das wird am Dienstag wichtig

Das Atelier verkĂŒndet Neuigkeiten zu seinem Sommerfestival im NeimĂ«nster, die Niederlande verkĂŒnden ihr amtliches Wahlergebnis. Edward Snowden meldet sich aus dem russischen Exil. Und Ronaldinho hat Geburtstag. Der Dienstag.

- wort.lu - LU

Rutte will nicht mit Wilders

Den Haag. Zu Beginn der GesprĂ€che ĂŒber eine Regierungsbildung in den Niederlanden hat MinisterprĂ€sident Mark Rutte erneut eine Zusammenarbeit mit dem Rechtspopulisten Geert Wilders ausgeschlossen. Dessen Partei fĂŒr die Freiheit komme als Koalitionspartner nicht infrage, sagte Rutte am Montag in Den Haag. VVD will mit ...

- Wiener Zeitung - AT

WeltglĂŒcksbericht: Norwegen ĂŒberholt DĂ€nemark an der Spitze

New York - Norwegen ist einer Studie internationaler Experten zufolge das glĂŒcklichste Land der Welt. Norwegen löst damit das zuletzt dreimalig erstplatzierte DĂ€nemark ab. Deutschland stagniert auf Platz 16 - hinter unter anderem den USA, den Niederlanden, Israel und Costa Rica. FĂŒr den Bericht haben internationale ...

- Stern Online - DE

Niederlande - Niederlande: Rutte will auch nach Wahl nicht mit Wilders kooperieren

Seine Partei VVD will mit christdemokratischer CDA und linksliberaler D66 eine Regierung bilden, dazu braucht sie aber einen dritten Partner

- derStandard.at - AT

In Norwegen ist das GlĂŒck am grĂ¶ĂŸten

Die Norweger sind einer internationalen Studie zufolge das glĂŒcklichste Volk der Welt. Die Skandinavier eroberten in der jĂ€hrlich vorgelegten Rangliste den Spitzenplatz und lösten die zuvor erstplatzierten DĂ€nen ab. Es folgen IslĂ€nder, Schweizer und Finnen. Die Deutschen verharren auf Platz 16. Davor rangieren unter ...

- MDR.DE - DE

Niederlande-Wahl: War der Wilders-Hype ĂŒbertrieben?

Die Welt blickte auf die Niederlande, als dort vor einer Woche ein neues Parlament gewĂ€hlt wurde: WĂŒrde die Niederlande nach rechtsaußen abdriften? Es kam anders, obwohl Geert Wilders leicht zulegte. War die Angst vor dem PhĂ€nomen Wilders ĂŒbertrieben? Von M. Pieper. Ruttes Regierungsbildung: Wilders besiegt - und ...

- Tagesschau - DE

Brsen-Kommentar: Begeisterung schwindet

Der Euro legte gegenĂŒber dem US-Dollar zu. Die Wahlen in den Niederlanden sind nicht so ausgegangen wie befĂŒrchtet. Alles rosig - oder?

- Frankfurter Neue Presse - DE

Anne Will: Welcher Kurs hilft gegen Populisten wie Recep Tayyip Erdogan oder Geert Wilders?

Mark Rutte hat in den Niederlanden Rechtspopulist Geert Wilders in die Schranken gewiesen, indem er gegen diesen und den tĂŒrkischen PrĂ€sidenten Recep Tayyip Erdogan einen harten Kurs fuhr. Anne Will möchte von ihren GĂ€sten wissen, ob das die richtige Strategie ist.

- WEB.de - DE

WOCHENAUSBLICK: Experten sind fr Dax vorsichtig optimistisch

FRANKFURT - Aktienbesitzer knnen in der neuen Woche auf weitere Gewinne hoffen. Nach der positiven Kursreaktion auf die Zinserhhung in den USA und den Wahlausgang in den Niederlanden warnen ...

- Finanzen.net - DE

Nach Niederlande-Wahl: Wurde Wilders ĂŒberschĂ€tzt?

Die Welt blickte auf die Niederlande, als dort vor einer Woche ein neues Parlament gewĂ€hlt wurde: Wird der Rechtspopulist Geert Wilders das Rennen machen? Es kam anders, er verlor. War die Angst vor dem PhĂ€nomen Wilders ĂŒbertrieben? Von M. Pieper. Ruttes Regierungsbildung: Wilders besiegt - und jetzt? Wahl in den ...

- Tagesschau - DE

Tausende BĂŒrger gehen fĂŒr geeintes Europa auf die Straße

Berlin - BeflĂŒgelt vom Ausgang der Wahl in den Niederlanden haben heute wieder Tausende Menschen in ganz Deutschland unter dem Motto «Pulse of Europe» fĂŒr ein geeintes Europa demonstriert. In Frankfurt am Main versammelten sich rund 3000 Menschen mit Luftballons und Europafahnen. In Berlin zĂ€hlte die Polizei rund 2000 ...

- Stern Online - DE

Tausende BĂŒrger gehen fĂŒr geeintes Europa auf die Straße

BeflĂŒgelt vom Ausgang der Wahl in den Niederlanden haben heute wieder Tausende Menschen in ganz Deutschland unter dem Motto "Pulse of Europe" fĂŒr ein geeintes Europa ...

- WEB.de - DE

Die Niederlande, ein bunter Demokratie-Supermarkt

Die Parteienlandschaft im Nachbarland ist zersplittert: Jede politische Gruppe will das beste fĂŒr ihre jeweilige Klientel herausholen. Das macht die Politik kompliziert – hĂ€lt sie aber auch lebendig.

- N24 - DE

Niederlande: Sozialdemokraten schließen Regierungsteilnahme aus

Nach ihrem dramatischen Stimmenverlust bei der Wahl haben die niederlÀndischen Sozialdemokraten eine erneute Teilnahme an einer Koalition ausgeschlossen. Die Partei werde in ...

- WEB.de - DE

Regierungsbildung: Die Niederlande, ein bunter Demokratie-Supermarkt

Die Parteienlandschaft im Nachbarland ist zersplittert: Jede politische Gruppe will das beste fĂŒr ihre jeweilige Klientel herausholen. Das macht die Politik kompliziert – hĂ€lt sie aber auch lebendig.

- Die Welt - DE

Pro-EuropĂ€er gehen in vielen GroßstĂ€dten auf die Straße

Berlin - BeflĂŒgelt vom Ausgang der Parlamentswahlen in den Niederlanden rufen EU-BefĂŒrworter heute erneut zu Kundgebungen in vielen deutschen GroßstĂ€dten auf. Die Initiatoren der Bewegung «Pulse of Europe» rechnen allein in Berlin mit mehr als 5000 Teilnehmern. Zeitgleich gehen AnhĂ€nger der EuropĂ€ischen Union in ...

- Stern Online - DE

Pro-EuropĂ€er gehen in vielen GroßstĂ€dten auf die Straße

BeflĂŒgelt vom Ausgang der Parlamentswahlen in den Niederlanden rufen EU-BefĂŒrworter heute erneut zu Kundgebungen in vielen deutschen GroßstĂ€dten auf. Die Initiatoren der ...

- WEB.de - DE

„Sie sollten sich schĂ€men

Eine Gedenkveranstaltung nutzte der tĂŒrkische PrĂ€sident Erdogan fĂŒr neue Kritik an Deutschland und den Niederlanden. Sie sollten sich schĂ€men, sagte er wegen der Auftrittsverbote tĂŒrkischer Minister.

- N24 - DE

Nach der Niederlande-Wahl: Mehr Europa!

Es hÀtte schlimmer kommen können bei der Parlamentswahl in den Niederlanden. Aber die Gefahr durch Rechtspopulismus ist noch lÀngst nicht gebannt.

- Spiegel Online - DE

DAX-Bilanz: Lufthansa im Hhenflug, VW im Pannenmodus

von Jrg Bernhard In der ersten Wochenhlfte lieen deutsche Brsianer zunchst noch Vorsicht walten. Kein Wunder, schlielich sorgte die Fed-Sitzung und die Parlamentswahl in den Niederlande fr ein ausgesprochen hohes Ma an Unsicherheit. ...

- Finanzen.net - DE

Wenn man die Konservativen feiern muss

In den Niederlanden haben um HĂ€rte bemĂŒhte Konservative die Rechtsnationalisten ĂŒberflĂŒgelt. Ein richtig gutes Omen fĂŒr Europa ist das nicht.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Terroralarm bei LÀnderspiel in Hannover: Bundesanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Wegen eines möglichen islamistischen Attentats wurde das LÀnderspiel Deutschland gegen Niederlande in Hannover im November 2015 abgesagt. Das Ermittlungsverfahren wurde nun eingestellt.

- Spiegel Online - DE

«Schicken monatlich 15'000 FlĂŒchtlinge»: TĂŒrkischer Innenminister droht der EU

Der tĂŒrkische Aussenminister MevlĂŒt Cavusoglu heizt den Streit mit den Niederlanden und Deutschland weiter an. Nun droht er 15'000 FlĂŒchtlinge in die EU zu schicken.

- Blick.ch - CH

Nach Wahlniederlage: Europapolitiker fordern Ablösung von Eurogruppen-Chef

Eigentlich ist Dijsselbloem bis 2018 als Eurogruppen-Chef gewÀhlt. Nach der Wahlniederlage seiner Partei in den Niederlanden dĂƒÂŒrfte er jedoch kaum Finanzminister bleiben - und muss vielleicht als Eurogruppen-Chef abtreten.

- Spiegel Online - DE

Online-Sex-Erpresser zu elf Jahren Haft verurteilt

Wegen Online-Betrugs und Erpressung wurde ein Mann in den Niederlanden zu fast elf Jahren Haft verurteilt.

- PC-WELT - DE

Demokratie: Der Populismus ist nicht ĂŒberwunden

Zwar wurde Geert Wilders bei der Wahl in den Niederlanden leicht geschwĂ€cht. Doch der Preis seiner Niederlage wird uns noch lange beschĂ€ftigen: eine Partei fĂŒr Migranten.

- Zeit online - de

Auslosung der Europa League: Schalke muss in Amsterdam ran

In der Europa League wurden am Freitag die Viertelfinalspiele ausgelost. Schalke 04 spielt gegen Ajax Amsterdam, und Manchester United muss gegen einen belgischen Club ran.

- wort.lu - LU

Europa League: Schalke erinnert an 1997: Nun gegen Ajax Amsterdam

Der spektakulÀre Einzug ins Viertelfinale der Europa League euphorisiert den FC Schalke 04. Es reifen TrÀume von einem Àhnlichen Triumph wie 1997. Das Team tweetete noch aus der Kabine ein "Eurofighter"-Foto...

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Champions League: Viertelfinal-Kracher zwischen Bayern und Real

Borussia Dortmund muss gegen den AS Monaco antreten, in der Europa League trifft Schalke auf Ajax Amsterdam.

- Euronews - FR

Feed