Menschenrechte

letzte nachrichten

Menschenrechte: Vereinte digitale Nationen.

Die V├Âlkergemeinschaft wacht auf und erkennt: Das Informationszeitalter hat eine Nachtseite. Der Schutz der Privatheit ist neuer Schwerpunkt des Menschenrechtsschutzes.

- Zeit online - de

Wenn Freiheit wichtiger als das Leben ist.

Wien. Aber. "Was f├╝r ein wundersch├Ânes Wort", sagt Denis Goldberg. Einen ganz besonderen Klang entwickelte dieses "Aber" f├╝r Goldberg am 12. Juni 1964. An diesem Tag rechnete er damit, im Alter von 31 Jahren zum Tode verurteilt zu werden. Der Richter bei diesem Prozess in S├╝dafrika sagte zun├Ąchst, dass f├╝r Goldberg ...

- Wiener Zeitung - AT

NGOs: 'Kroatische Polizisten verprgeln Migranten'.

Menschenrechtsgruppen werfen kroatischen Polizeibeamten vor, zunehmend Flchtlinge zu verprgeln und auszurauben. Seit dem 10. Mai habe es eine Zunahme der Gewalt der kroatischen Polizei gegen Migranten gegeben, die durch den Balkanstaat weiter in nrdlichere EU-Lnder zu gelangen versuchen, sagte Owen Breuil von "rzte der ...

- Krone - AT

Frauengef├Ąngnisse: Vergewaltigt in Syriens Kellern.

Zehntausende Frauen verschwinden in syrischen Gef├Ąngnissen. Sie werden als Geiseln oder politische Oppositionelle gefoltert. Unsere Autorin hat mit einigen gesprochen.

- Zeit online - de

Syrien - Opposition: ├ťber 100 Tote bei Luftangriffen in Syrien.

Beobachtungsstelle: ├ťber 40 Kinder get├Âtet ÔÇô Hochkommissar f├╝r Menschenrechte fordert bessere Vorbereitung

- derStandard.at - AT

Aktivisten: Anti-IS-Koaliton t├Âtet 80 Angeh├Ârige von IS-K├Ąmpfern in Syrien.

Bei einem Luftangriff der US-gef├╝hrten Koalition auf die Stadt Majadin im Osten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 80 Familienmitglieder von IS-K├Ąmpfern get├Âtet worden. Unter den Opfern seien 33 Kinder, teilte die Syrische Beobachtungsstelle f├╝r Menschenrechte am Freitag mit. Die UNO forderte ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Angriffe der US-Koalition t├Âten in Syrien 106 Zivilisten.

Damaskus. Bei zwei Luftangriffen sind im Osten Syriens mindestens 106 Zivilisten ums Leben gekommen. Bei den Opfern handle es sich um Familien von K├Ąmpfern der Terrormiliz "Islamischer Staat" , erkl├Ąrte die "Syrische Beobachtungsstelle f├╝r Menschenrechte" am Freitag. Mindestens 42 der Toten waren demnach Kinder. Die ...

- Wiener Zeitung - AT

Syrien: Tote bei Luftangriffen der Anti-IS-Koalition.

Die US-gef├╝hrte Koalition greift das nordostsyrische Al-Majadin an. Es gibt viele Tote ÔÇô darunter Frauen und Kinder. Der Menschenrechtskommissar der Vereinten Nationen sieht Zivilisten verst├Ąrkt in Gefahr.

- WirtschaftsWoche - DE

T├╝rkei: Menschenrechtsgerichtshof untersucht Fall von Deniz Y├╝cel.

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte will den Fall des Journalisten Deniz Y├╝cel vorrangig behandeln. Y├╝cel wird seit Februar in der T├╝rkei gefangen gehalten.

- Zeit online - de

Sozialarbeit - Fl├╝chtling ist nicht gleich Fl├╝chtling.

Dilemma zwischen Menschenrecht und juristischen Barrieren

- derStandard.at - AT

Fifa - Nordkoreanische Arbeiter bauten St. Petersburger Stadion.

Fu├čball-Weltverband r├Ąumt Menschenrechtsverletzungen ein ÔÇô Bauarbeiter mussten in Containern schlafen

- derStandard.at - AT

Russland: S├Ąuberungen gegen Schwule in Tschetschenien

Aufklappen Ein Opfer der Angriffe berichtet im April 2017 an einem sicheren Ort in Zentral-Russland dar├╝ber, was er erleben musste. ┬ę 2017 Nataliya Vasilyeva f├╝r Human Rights Watch ÔÇô Die tschetschenische Polizei hat Dutzende schwule oder bisexuelle M├Ąnner zusammengetrieben, geschlagen und erniedrigt, mit dem Ziel, die ...

- Human Rights Watch - US

Inhaftierter Reporter in der Türkei: Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Yücel

Neuigkeiten im Fall Deniz Y├â┬╝cel: In K├â┬╝rze will sich der Europ├â┬Ąische Gerichtshof f├â┬╝r Menschenrechte mit seiner Klage gegen die Untersuchungshaft in der T├â┬╝rkei befassen. Zuletzt hatte Kanzlerin Merkel erneut seine Freilassung gefordert.

- Spiegel Online - DE

Menschenrechtsgerichtshof pr├╝ft Fall Y├╝cel mit Vorrang

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte will sich so schnell wie m├Âglich mit dem Fall des in der T├╝rkei inhaftierten Journalisten Y├╝cel befassen. Wie die Zeitung "Die Welt" berichtet, geht das aus einem Schreiben des Stra├čburger Gerichts an Y├╝cels Anwalt hervor. Der Journalist Y├╝cel sitzt seit Februar in ...

- MDR.DE - DE

┬źDie Welt┬╗: Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit dem Fall des in der T├╝rkei inhaftierten Deniz Y├╝cel

- NZZ Online - CH

Menschenrechtsgerichtshof besch├Ąftigt sich mit Fall Y├╝cel

Seit Ende Februar sitzt der Journalist Deniz Y├╝cel in der T├╝rkei im Gef├Ąngnis. Jetzt befasst sich der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte mit dem Fall.

- Neue Presse - DE

Syrien: Beobachter melden mindestens 35 Tote bei Luftangriff auf Al-Mayadeen

Bei einem Luftangriff der US-gef├╝hrten Koalition sind im Osten Syriens nach einem Bericht der Beobachtungsstelle f├╝r Menschenrechte mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen

- WEB.de - DE

T├╝rkei: Menschenrechtsgerichtshof wird sich mit Haft von Deniz Y├╝cel befassen

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte will den Fall des Journalisten Deniz Y├╝cel vorrangig behandeln. Y├╝cel wird seit Februar in der T├╝rkei gefangen gehalten.

- Zeit online - de

Menschenrechtsgerichtshof pr├╝ft Fall Y├╝cel mit Vorrang

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte will sich so schnell wie m├Âglich mit dem Fall des in der T├╝rkei inhaftierten Journalisten Y├╝cel befassen. Die Zeitung "Die Welt" berichtet, das gehe aus einem Schreiben des Stra├čburger Gerichts an Y├╝cels Anwalt hervor. Der Journalist sitzt seit Februar im Gef├Ąngnis. Ihm ...

- MDR.DE - DE

WELT-Korrespondent in Haft: Menschenrechtsgericht behandelt Fall Y├╝cel mit Vorrang

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte in Stra├čburg will den Fall des inhaftierten WELT-Korrespondenten "in k├╝rzest m├Âglicher Zeit" untersuchen. Y├╝cel hatte dort Beschwerde gegen seine Haft eingelegt.

- Die Welt - DE

Menschenrechtsgericht behandelt Fall Y├╝cel mit Vorrang

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte in Stra├čburg will den Fall des inhaftierten WELT-Korrespondenten "in k├╝rzest m├Âglicher Zeit" untersuchen. Y├╝cel hatte dort Beschwerde gegen seine Haft eingelegt.

- N24 - DE

Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Y├╝cel

Der Europ├Ąische Gerichtshof f├╝r Menschenrechte wird sich laut der Zeitung "Die Welt" mit dem Fall ihres in der T├╝rkei inhaftierten Korrespondenten Deniz Y├╝cel befassen. Das ...

- WEB.de - DE

EU sieht trotz Spannungen Notwendigkeit der Zusammenarbeit mit T├╝rkei

Trotz der Spannungen in den Beziehungen zu Ankara will die Europ├Ąische Union mit der T├╝rkei 'weiter kooperieren'. Beide Seiten h├Ątten die 'Notwendigkeit' zur Zusammenarbeit besprochen, erkl├Ąrte EU-Ratspr├Ąsident Donald Tusk am Donnerstag nach einem Treffen mit dem t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Recep Tayyip Erdogan in ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Fifa - Nordkoreanische Arbeiter bauten St. Petersburger Stadion

Fu├čball-Weltverband r├Ąumt Menschenrechtsverletzungen ein ÔÇô Bauarbeiter mussten in Containern schlafen

- derStandard.at - AT

Gewalt am S-Bahnhof: Sch├Âneweide: Erfolglos geflirtet, losgepr├╝gelt, festgenommen

Drei junge M├Ąnner wurden am S-Bahnhof Sch├Âneweide ausgelacht, weil sie erfolglos Frauen ansprachen. Es kam zu einer Schl├Ągerei.

- Berliner Morgenpost - DE

Heikles Treffen Erdogans mit Tusk und Juncker

EU-Kommissionspr├Ąsident verlie├č Sitzung vorzeitig wegen Treffens mit Macron. Tusk: Menschenrechte im Zentrum der Diskussion.

- Kurier - AT

Drei Pal├Ąstinenser wegen Mordes an Hamas-F├╝hrer hingerichtet

Trotz Kritik von Amnesty an "unfairem Prozess".

- Kurier - AT

Tusk betont Bedeutung der Menschenrechte in Gespr├Ąchen mit der T├╝rkei

Bei einem Treffen mit dem t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Recep Tayyip Erdogan hat EU-Ratspr├Ąsident Donald Tusk am Donnerstag in Br├╝ssel die zentrale Bedeutung der Menschenrechte hervorgehoben. 'Ich habe die Frage der Menschenrechte in den Mittelpunkt unserer Diskussionen gestellt', schrieb er anschlie├čend im ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Verbrechen - Kostenlose medizinische Hilfe f├╝r Indiens S├Ąureopfer gefordert

Opfer von S├Ąureattacken gelten in Indien nun als Behinderte. Menschenrechtler kritisieren die bestehenden hohen Kosten f├╝r Behandlungen

- derStandard.at - AT

Iran: Diskriminierung von Frauen am Arbeitsplatz

ÔÇô Gesetze und Verfahrensweisen, durch die Frauen diskriminiert werden, beeintr├Ąchtigen das Recht von Iranerinnen zu arbeiten, so Human Rights Watch in einem heute ver├Âffentlichten Bericht. Frauen sind mit weitreichenden Einschr├Ąnkungen konfrontiert, etwa beim Reisen, durch das Verbot, bestimmte Berufe auszu├╝ben, und ...

- Human Rights Watch - US

Entspannung oder wieder Knatsch? Erdogan auf Br├╝ssel-Besuch

Br├╝ssel - Der t├╝rkische Staatspr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan trifft heute mit EU-Spitzenvertretern zusammen. Bei dem Treffen soll es laut Br├╝ssel auch um die Zukunft der EU-Beitrittsgespr├Ąche gehen. Die EU hat deutlich gemacht, dass diese bei der m├Âglichen Einf├╝hrung der Todesstrafe in der T├╝rkei abgebrochen werden. ...

- Stern Online - DE

Afghanische Woche - Tag 6: Frauenrestaurant als Zufluchtsort

Gewalt und Unterdr├╝ckung sind auch nach Ende der Taliban-Herrschaft in Afghanistan Alltag f├╝r viele Frauen. In Herat, der drittgr├Â├čten Stadt des Landes, gibt es f├╝r sie einen ungew├Âhnlichen Zufluchtsort: Ein Restaurant von Frauen f├╝r Frauen. Markus Spieker berichtet. Tag 4: Kunst - versteckt im Garten Tag 5: "Tolo ...

- Tagesschau - DE

Visite - Kern in Kairo: Weiter Hoffnung auf Flüchtlingsdeal mit Ägypten

"Schrittweise vorankommen" ÔÇô "Stabilisierung unterst├╝tzen" ÔÇô Auffanglager in Nordafrika f├╝r Bundeskanzler nur bei Einhaltung der Menschenrechte denkbar

- derStandard.at - AT

Kriegsverbrechen nur Nischenthema: Bei Sri Lankas Tamilen w├Ąchst der Unmut

Der Machtwechsel vor zwei Jahren bedeutete die R├╝ckkehr politischer Freiheiten und die Eind├Ąmmung der Korruption. F├╝r eine Auss├Âhnung sind die Weichen aber noch nicht gestellt.

- NZZ Online - CH

Gabriel in China: Zwischen Freundschaft und Kritik

GesellschaftsdialogEin neues Gesprchsforum soll Deutschland und China einander nher bringen. Bei seinem Besuch in Peking hat Auenminister Gabriel Geschenke mitgebracht - Trikots von Schalke und Bayern Mnchen etwa. Aber Er hat nicht nur Freundlichkeiten im Gepck.Video Foltervorwrfe gegen ChinaVideo China und der Freihandel

- heute-Nachrichten - DE

Krieg in Syrien: Einblicke in Assads Todesfabrik - die unmenschlichen Methoden im Foltergef├Ąngnis

Im Saydnaya-Gef├Ąngnis in Syrien sollen die Schergen von Assad Oppositionelle systematisch foltern und bis zu 13.000 Menschen hingerichtet haben. Vor Kurzem ver├Âffentlichte die US-Armee Luftbilder der Anlage. Und Amnesty International rekonstruierte, wie das grausame System abl├Ąuft.

- Stern Online - DE

Visite - Kern erhofft sich von Besuch in Ägypten neuen Flüchtlingsdeal

"Stabilisierung unterst├╝tzen" ÔÇô Auffanglager in Nordafrika f├╝r Bundeskanzler nur bei Einhaltung der Menschenrechte denkbar

- derStandard.at - AT

Bub wegen Majesttsbeleidigung in Haft

Die drakonischen Gesetze gegen Majesttsbeleidigung in Thailand haben zur Inhaftierung eines 14-jhrigen Buben gefhrt: Der Jugendliche werde in einem berchtigten Armeegefngnis in Bangkok ohne Kontakt zur Auenwelt festgehalten, weil er gemeinsam mit anderen ein Bild des verstorbenen Knigs Bhumibol verbrannt haben soll, teilte ...

- Krone - AT

Kern hofft auf Flüchtlingsdeal mit Ägypten

├ägypten sei "f├╝r unsere Wirtschafts-, Sicherheits- und auch Fl├╝chtlingspolitik entscheidend", sagt der Kanzler bei seinem Auslandsbesuch. Doch d├╝rfe nie "au├čer Streit stehen, dass die Menschenrechte der Ma├čstab sind".

- DiePresse.com - DE

Afghanische Woche - Tag 5: "Tolo TV" - der Erfolgssender

Drama-Serien, die auch Gewalt gegen Frauen thematisieren, Satire ├╝ber den Pr├Ąsidenten - der afghanische Sender "Tolo-TV" bricht Tabus und ist genau damit erfolgreich. Doch die Arbeit ist gef├Ąhrlich. Markus Spieker ├╝ber die Macher und ihre Erfolgssoap. Tag 4: Kunst - versteckt im Garten Meldung bei www.tagesschau.de ...

- Tagesschau - DE

EU und Norwegen verurteilen Todesstrafe

- Israelnetz - DE

Der Rohstoffkonzern stellt sich den Kritikern: China ist f├╝r Glencore matchentscheidend

Operativ hat sich der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore von der Branchenkrise rasch erholt. Den Vorw├╝rfen, Umwelt- und Menschenrechte verletzt zu haben, tritt der Konzernchef entschieden entgegen.

- NZZ Online - CH

Homosexuelle in Tschetschenien: Verfolgt, gefoltert, get├Âtet

Schwule leben in Tschetschenien in Gefahr f├╝r Leib und Leben. Der Sicherheitsdienst von Republikchef Kadyrow verfolgt sie - und foltert sie teils zu Tode. Golineh Atai hat mit tschetschenischen Homosexuellen gesprochen, die sich in Russland verstecken. Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

Der Rohstoffkonzern stellt sich den Kritikern: China spielt Schicksal f├╝r Glencore

Operativ hat sich der Schweizer Rohstoffkonzern Glencore von der Branchenkrise rasch erholt. Den Vorw├╝rfen, Umwelt- und Menschenrechte verletzt zu haben, tritt der Konzernchef entschieden entgegen.

- NZZ Online - CH

News des Tages: Vergewaltigung von Kindern bestellt - zw├Âlf Jahre Haft f├╝r D├Ąnen

Wieder Tote im Mittelmeer bef├╝rchtet +++ Wohnung von Reichsb├╝rger in Saarbr├╝cken durchsucht +++ Milit├Ąrgeheimdienst ermittelt gegen Soldaten wegen Putschaufrufs +++Die Nachrichten des Tages im ├ťberblick.

- Stern Online - DE

Ruf nach der Todesstrafe

In der T├╝rkei beginnt der Massenprozess gegen mutmassliche Putschisten.

- Basler Zeitung - CH

Schulz zu T├╝rkei: Todesstrafe ist rote Linie

Ein Abbruch der EU-Beitrittsgespr├Ąche mit der T├╝rkei liegt nach Worten von SPD-Chef Martin Schulz derzeit nicht im Interesse der Europ├Ąischen Union .

- EurActive - UK

Sudan: Behinderung humanit├Ąrer Hilfe bringt Frauen in Lebensgefahr

Aufklappen Mukuma Hamad, eine freiwillige Helferin,┬á┬á tr├Ągt einen Beh├Ąlter mit Fols├Ąure, die einzige M├Âglichkeit, wie sie Schwangeren helfen kann, die in die abgelegene Klinik im Dorf Hadara, in der von den Rebellen kontrollierten Region S├╝d-Kordofan, kommen. ┬ę 2016 Skye Wheeler/ Human Rights Watch ÔÇô Die meisten ...

- Human Rights Watch - US

Unsere Geschichte bewahren

Der Kampf um das Bundesteilhabegesetz habe zuletzt gezeigt, dass behinderte Menschen hart f├╝r ihre Rechte k├Ąmpfen und dies auch in der Vergangenheit immer wieder getan haben. Deshalb findet es der Aktivist f├╝r die Menschenrechte behinderter Menschen, Ottmar Miles-Paul, auch so wichtig, dass wir unsere Geschichte ...

- kobinet-nachrichten - DE

Willk├╝r: Razzia gegen Akademiker im Hungerstreik in Ankara

Nachts dringen Polizisten in Wohnungen in Ankara ein und nehmen zwei sich im Hungerstreik befindende Akademiker fest. Amnesty International prangert Menschenrechtsverletzungen an.

- Augsburger Allgemeine - DE

Feed