Mali

letzte nachrichten

Kampagne gegen "die grten Lgen der Schleuser”.

Über die Flucht nach Deutschland kursieren von Afghanistan bis Mali allerlei GerĂŒchte. Viele haben mit der Wahrheit rein gar nichts zu tun. Das AuswĂ€rtige Amt kĂ€mpft mit Fakten gegen die "Fake News”.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Kampagne gegen «die grĂ¶ĂŸten LĂŒgen der Schleuser».

Über die Flucht nach Deutschland kursieren von Afghanistan bis Mali allerlei GerĂŒchte. Viele haben mit der Wahrheit rein gar nichts zu tun. Das AuswĂ€rtige Amt kĂ€mpft mit Fakten gegen die «Fake News». Über die Flucht nach Deutschland kursieren von Afghanistan bis Mali allerlei GerĂŒchte. Viele haben mit der Wahrheit ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Bundeswehr-Werbeaktion: Mali statt Mallorca.

Die Bundeswehr wirbt gezielt um Flugbegleiter der insolventen Fluglinie Air Berlin. Was das pfiffige Plakat verschweigt: Bei einem Wechsel erwartet die Mitarbeiter mehr als nur ein Wechsel der Uniform.

- WirtschaftsWoche - DE

Kampagne gegen "die grĂ¶ĂŸten LĂŒgen der Schleuser".

Über die Flucht nach Deutschland kursieren von Afghanistan bis Mali allerlei GerĂŒchte. Viele haben mit der Wahrheit rein gar nichts zu tun. Das AuswĂ€rtige Amt kĂ€mpft mit Fakten ...

- WEB.de - DE

Bundeswehr bewirbt Mali-Einsatz mit Snapchat-Filter.

Im Rahmen einer neuen Youtube-Webserie hat die Bundeswehr eine breite Kampagne gestartet, die sich vor allem an die jĂŒngere Zielgruppe richtet. Der neuste „Werbe-Gag ist ein Snapchat-Filter, der die Nutzer in Soldaten verwandelt.

- Neue Presse - DE

Kabinett beschließt VerlĂ€ngerung von sieben AuslandseinsĂ€tzen.

Berlin - Die Bundesregierung hat die VerlĂ€ngerung von gleich sieben AuslandseinsĂ€tzen der Bundeswehr beschlossen - allerdings nur um jeweils drei Monate. Damit soll die Zeit bis zur Bildung einer neuen Regierung ĂŒberbrĂŒckt werden. Unter den sieben EinsĂ€tzen sind die beiden grĂ¶ĂŸten der Bundeswehr: Die ...

- Stern Online - DE

PR-Aktion der Bundeswehr: 'Einsatz hautnah. Nichts fĂŒr Weicheier. Verstanden?'.

Nach "Die Rekruten" hat die Bundeswehr eine neue YouTube-Serie "Mali" gedreht. Dieses Mal sollen Jugendliche fĂŒr EinsĂ€tze im Ausland begeistert werden. Die Reaktionen sind gemischt.

- Die Welt - DE

Die neue Youtube-Serie der Bundeswehr.

„Mali, die neue Webserie der Bundeswehr, ist nun bei YouTube gestartet. In 40 Folgen werden acht Soldatinnen und Soldaten rund um ihren Einsatz in Mali mit der Kamera begleitet.

- N24 - DE

Bundeswehr: Auslandseinstze verlngert.

18.10.17 15:35 | Die Bundesregierung hat die Verlngerung von sieben Auslandseinstzen der Bundeswehr beschlossen, um jeweils drei Monate. Damit soll die Zeit bis zur Bildung einer neuen Regierung berbrckt werden. Erst danach soll der Bundestag ber die eigentliche Verlngerung - in der Regel um ein Jahr - und ber nderungen bei ...

- heute-Nachrichten - DE

Neue Bundeswehr-Serie "Mali": Mit GefĂƒÂŒhlsdusel auf Rekrutensuche.

Am Montag lief die neue YouTube-Serie "Mali" an, mit der die Bundeswehr neue Bewerber anlocken will. Die millionenschwere Werbemaßnahme ist umstritten.

- Spiegel Online - DE

Feed